175 neue Medien in der KÖB
Frische Kost für alle Bücherwürmer

Metelen -

175 nagelneue Medien hat die katholische Pfarrbücherei gekauft. Diese reichen von Belletristik und Kriminalromanen für die erwachsenen Leser über Sachbücher und Lesegeschichten für Kinder und junge Leser bis hin zu den beliebten Tonies für die jüngsten Besucher der Bücherei. Auf vier großen Tischen und in einem Regal sind die Medien nicht nur anzuschauen, sondern auch direkt entleihbar.

Montag, 31.08.2020, 06:00 Uhr aktualisiert: 31.08.2020, 17:22 Uhr
Konny Feldhues, Alexandra Schaten, Evelyn Beck und Elke Meiring (v.l.) vom Büchereiteam stellten eine kleine Auswahl der mehr als 175 neuen Medien der Pfarrbücherei vor.
Konny Feldhues, Alexandra Schaten, Evelyn Beck und Elke Meiring (v.l.) vom Büchereiteam stellten eine kleine Auswahl der mehr als 175 neuen Medien der Pfarrbücherei vor. Foto: Dieter Huge sive Huwe

Regelmäßige Nutzer der örtlichen Pfarrbücherei machten während der vergangenen Öffnungstermine bereits große Augen: Neben der bekannten Auswahl an Medien, die sich über die beiden Etagen der KÖB im Pfarrzentrum Oase verteilen, waren Tische aufgebaut worden, auf denen frische Kost für die Bücherwürmer präsentiert wurde.

175 nagelneue Medien hatte die Bücherei eingestellt. Sie sind ab sofort ausleihbar und sprechen sowohl junge als auch ältere Nutzer und Leser an. Bei der Erwachsenen-Belletristik finden sich sowohl Bücher, die zu Herzen gehen, als auch Krimis, die angesichts der kürzer werdenden Tage viel Spannung versprechen, wie etwa die beiden historischen Kriminalromane „1793“ und „1794“.

Das Gros der neuen Medien richtet sich an Kinder und Jugendliche. Für die ganz Kleinen gibt es 30 neue Geschichten mit den „Tonies“. Für die lustigen Figuren mit den Magnet-Füßen wurde eigens ein Regal installiert. Dort warten die Tonies nun drauf, dass sie von ihren Fans ausgeliehen werden.

Für die älteren Mädchen und Jungen gibt es informative Sachbücher, die ein breites Spektrum an Themen abdecken. Fußball, Tiere, Raumfahrt, Computer – kaum ein Thema bleibt da außen vor. Doch natürlich sind auch spannende Geschichten bei den Neuerwerbungen dabei, etwa aus der Reihe „Lotta-Leben“. Gleich vier große Tische voller Bücher wenden sich an die jüngeren unter den Bücherfreunden.

Möglich machte diese Neuanschaffungen ein Zuschuss von 2000 Euro aus einem Programm des Landes Nordrhein-Westfalen für die Aktualisierung des Medienbestandes von Büchereien. Über den EKZ-Bibliotheksservice wurden die Medien bestellt, erläuterten die Mitglieder des Teams der KÖB. Ein Besuch der Pfarrbücherei ist also gerade mit Blick auf die neue Auswahl lohnenswert.

Öffnungszeiten der Pfarrbücherei (KÖB): Mittwochs von 15.30 bis 18 Uhr, donnerstags von 18 bis 20 Uhr und sonntags von 10 bis 12 Uhr.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7557020?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686835%2F
Nachrichten-Ticker