Joachim Fontaine zeigt Kunstwerke
Kirchenführung der besonderen Art

Metelen -

Trotz Corona: Die Kulturinitiative Metelen lädt am Wahlsonntag zu einer Zeitreise ein.

Freitag, 04.09.2020, 08:08 Uhr aktualisiert: 04.09.2020, 15:40 Uhr
Auch diese Figur aus der Mariä-Verkündigung-Gruppe wird im Rahmen des Vortrags vorgestellt.
Auch diese Figur aus der Mariä-Verkündigung-Gruppe wird im Rahmen des Vortrags vorgestellt. Foto: Joachim Fontaine

Die Kulturinitiative Metelen (KIM) lädt unter Beachtung der Corona-Schutz-Verordnung NRW zu einer Veranstaltung unter dem Thema: „Kloster und Stift Metelen – eine Zeitreise durch die fast 1000-jährige Geschichte“ ein. Diese Reise erfolgt in Wort und Bild, als „Reiseleiter“ fungiert Joachim Fontaine. Der Vortrag beginnt am 13. September (Sonntag) um 17 Uhr in der Pfarrkirche Ss. Cornelius und Cyprianus Metelen. Er endet gegen 18 Uhr, sodass die Ergebnisse der Kommunalwahl rechtzeitig zu erfahren sind, wie die KIM in ihrer Ankündigung ausführt.

Erlesene Kunstwerke

Metelens Pfarrkirche verfügt über eine große Anzahl erlesener Kunstwerke, die sich durch die Wirren der Zeiten bis auf den heutigen Tag erhalten haben. Diese werden sie in der Stiftskammer aufbewahrt, sind aber auch im Kirchenraum präsent. Die Teilnehmer der Veranstaltung können während der Führung auf ihren Plätzen sitzen bleiben. Es ist aber möglich, danach unter Beachtung der Abstandsregelungen einzelne Kunstwerke näher anzuschauen, heißt es in der Ankündigung. Die Stiftskammer bleibt aber geschlossen.

Die Anzahl der Sitzplätze ist begrenzt, schreibt die KIM, da eine gute Sicht auf die im Chorraum aufgestellt Leinwand gewährleistet sein soll. Reservierungen sind bereits jetzt möglich und zwar im Internet über die Seite der Kulturinitiative (www.kim-metelen.de) oder auch bei Buch und Schreibwaren Ewering, Schilden 1. In Einzelfällen werde es aber auch möglich sein, am Veranstaltungstag selber ab 16.30 Uhr Zutritt zu bekommen.

Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um jedoch eine Kollekte gebeten. Die KIM bittet, die Kirche nur mit einem Mund-Nasenschutz zu betreten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7564764?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686835%2F
Nachrichten-Ticker