Verkehrsunfall
Zehnjähriger Junge in Metelen schwer verletzt

Metelen -

Bei einem Unfall in Metelen ist ein Zehnjähriger mit seinem Fahrrad schwer verletzt worden und musste ins Krankenhaus gebracht werden. 

Montag, 14.09.2020, 14:36 Uhr aktualisiert: 14.09.2020, 14:50 Uhr
Verkehrsunfall: Zehnjähriger Junge in Metelen schwer verletzt
(Symbolbild) Foto: colourbox.de

Ein zehnjähriger Junge ist am Freitagnachmittag gegen 15.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Heeker Straße/Kreuzung Heeker Damm schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der Junge mit seinem Fahrrad unterwegs.

Er wollte aus der Straße Mersch kommend die Heeker Straße überqueren. In diesem Moment fuhr eine 63-Jährige aus Metelen auf der Heeker Straße stadtauswärts und kollidierte mit dem Jungen. Das Kind musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Lebensgefahr bestand nicht. Die 63-Jährige blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 700 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7583668?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686835%2F
Nachrichten-Ticker