Musikschule im Lockdown
Dozenten müssen wieder improvisieren

Ochtrup -

Seit Montag sind die Musikschulen in NRW geschlossen. Keine gute Entscheidung, findet der Leiter der Musikschule in Ochtrup, Andreas Hermjakob. Die Politiker hätten an dieser Stelle differenzierter vorgehen müssen, kritisiert er. Schließlich blieben auch Schulen und Kitas geöffnet. Nichtsdestotrotz stellen die Musikschuldozenten nun wieder auf Online-Unterricht um – auch wenn das kein Ersatz für den Präsenzunterricht ist. Von Anne Steven
Donnerstag, 05.11.2020, 06:53 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 05.11.2020, 06:53 Uhr
Musikschulleiter Andreas Hermjakob kritisiert die Schließung der Musikschulen in NRW. Er und die anderen Dozenten haben auf Online-Unterricht umgestellt.
Musikschulleiter Andreas Hermjakob kritisiert die Schließung der Musikschulen in NRW. Er und die anderen Dozenten haben auf Online-Unterricht umgestellt. Foto: Anne Steven
„Jetzt hat es uns also auch erwischt.“ Kopfschüttelnd sitzt Andreas Hermjakob am Mittwochmorgen in der Villa Winkel hinter seinem elektronischen Schlagzeug. Der Leiter der Musikschule ärgert sich, dass auch seine Einrichtung seit Montag wieder dort ist, wo sie im März schon einmal war. Der Lockdown betrifft auch die Musikschule.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7663561?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686835%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7663561?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686835%2F
Nachrichten-Ticker