Metelens Fußballplätze brauchen gerade jetzt viel Zuwendung
An Ruhepause ist nicht zu denken

Metelen -

Füße hochlegen? Fehlanzeige! Platzwarte haben aktuell noch eine Menge zu tun – auch wenn der Fußball-Spielbetrieb gerade ruht. Gemeindegärtner Sebastian Mensing berichtet von seinen Aufgaben im Bereich der Rasenplatzpflege. Von Marc Brenzel, Marc Brenzel
Samstag, 14.11.2020, 06:39 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 14.11.2020, 06:39 Uhr
Gemeindegärtner Sebastian Mensing hat das Mähwerk des Rasentraktors auf eine Höhe von 3,5 bis vier Zentimeter eingestellt – ein Erfahrungswert.
Gemeindegärtner Sebastian Mensing hat das Mähwerk des Rasentraktors auf eine Höhe von 3,5 bis vier Zentimeter eingestellt – ein Erfahrungswert. Foto: Marc Brenzel
Platzwarte dürfen – nun, wo die Corona-Pandemie den Fußball-Spielbetrieb lahmlegt und die Winterpause an die Tür klopft – die Füße hochlegen. Wer das meint, ist falsch gewickelt, denn gerade jetzt leisten die „Greenkeeper“ enorm wichtige Arbeit.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7676790?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686835%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7676790?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686835%2F
Nachrichten-Ticker