Antje Schmies-Hoffmann verlässt die Gemeindeverwaltung
Ein Abschied voller Zukunftspläne

Metelen -

Antje Schmies-Hoffmann vertrat die Gemeinde bei vielen Anlässen. Als Koordinatorin für die Touristik und auch Veranstaltungen wie den Fettmarkt war sie in zahlreiche Gremien eingebunden, in die sie sich mit ihrem schier unerschöpflichen Ideenvorrat einbrachte. Auch nach dem Ausscheiden aus der Gemeindeverwaltung zum Jahreswechsel macht sie weiter – für den Marketingverein „Wir sind Metelen“. Von Dieter Huge sive Huwe
Donnerstag, 31.12.2020, 06:00 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 31.12.2020, 06:00 Uhr
Antje Schmies-Hoffmann liegt das Organisieren im Blut und sie kann davon nicht lassen.
Antje Schmies-Hoffmann liegt das Organisieren im Blut und sie kann davon nicht lassen. Foto: hsh
Sie hat Bürgermeister kommen und gehen sehen, ursprünglich etwas ganz anderes gemacht, als das, mit dem sie weit über den Ort hinaus bekannt wurde, und sie ist in mehr als drei Jahrzehnten zu einem der Gesichter des Ortes geworden: Antje Schmies-Hoffmann, rührige Mitarbeiterin der Verwaltung, Organisationsgenie, nie um eine Idee verlegen und dazu jemand, der anpackte
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7745329?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686835%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7745329?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686835%2F
Nachrichten-Ticker