Ein Jahr Corona: Ordnungsamtsleiterin Simone Frahling im Interview
Ein großes Lob an die Metelener

Metelen -

Simone Frahling hat, wie viele andere auch, im Umgang mit der Coronapandemie dienstlich ein schwieriges Jahr erlebt. Dafür macht die Ordnungsamtsleiterin den Metelenern ein großes Kompliment. In den allermeisten Fällen traf sie bei ihren Kontrollgängen durch die Gemeinde auf Verständnis seitens der Menschen. Im Interview lässt Frahling das Jahr Revue passieren.
Montag, 25.01.2021, 06:10 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 25.01.2021, 06:10 Uhr
Die Leiterin des Ordnungsamtes, Simone Frahling (l.), und ihre Mitarbeiterin Monika Gauxmann kehren von einem Gang durch den Ort zurück ins Rathaus.
Die Leiterin des Ordnungsamtes, Simone Frahling (l.), und ihre Mitarbeiterin Monika Gauxmann kehren von einem Gang durch den Ort zurück ins Rathaus. Foto: Dieter Huge sive Huwe
Die Mitarbeiter des Ordnungsamtes sind seit fast einem Jahr im Zusammenhang mit der Coronapandemie besonders gefordert. Redakteur Dieter Huge sive Huwe sprach mit der Amtsleiterin im Rathaus, Simone Frahling.   Sie leiten seit knapp fünf Jahren die Bürgerdienste in der Gemeindeverwaltung.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7782073?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686835%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7782073?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686835%2F
Nachrichten-Ticker