Do., 25.02.2021

Diskussion um Schnee-Räumung Peck wehrt sich gegen Grau

Die Räumung der Radwege sorgt in Münster auch Wochen nach dem Schneechaos für Diskussionen.

Münster - Die über Münster zuletzt hereingebrochen Schneemassen sind längst geschmolzen, dennoch sorgen sie weiter für ordentlich Diskussionsstoff. Im aktuellen Fall zwischen dem CDU-Vorsitzenden Hendrik Grau und Stadtrat Matthias Peck. Von Björn Meyer

Do., 25.02.2021

Corona-Newsticker aus der Region Zwei weitere Todesfälle im Münsterland

Corona-Newsticker aus der Region: Zwei weitere Todesfälle im Münsterland

Münsterland - Im Kreis Borken und im Kreis Steinfurt gab es jeweils einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit Corona. Zudem wurden in Münster 32 Infektionen mit der britischer Virusmutation nachgewiesen. Sämtliche Entwicklungen zum Thema Coronavirus in der Region finden Sie hier.


Do., 25.02.2021

Investitionen in die Infrastruktur Diakonie setzt auf die Zukunft

Sven Waske (kl. Foto) stößt im Sommer als Theologischer Vorstand zur Diakonie Münster. Ebenfalls im Sommer soll das Diakonische Zentrum an der Kinderhauser Westhoffstraße (gr. Foto) bezugsfertig sein.

Münster - Die Diakonie lässt sich durch Corona nicht kleinkriegen. Wichtige Infrastruktur-Projekte sind in den vergangenen Monaten vorangekommen. Zugleich haben viele Bewohner und Beschäftigte das Impfangebot angenommen. Von Martin Kalitschke


Do., 25.02.2021

Flächennutzung am Stadthafen vereinbart B-Side-Projekt vertraglich abgesichert

Die Wirtschaftsförderung Münster überlässt der Initiative B-Side Flächen für ein soziokulturelles Zentrum. Die Vereinbarung unterzeichneten nun die WFM-Geschäftsführer Christine Zeller und Robin Denstorff mit dem B-Side-Geschäftsführer Tobias Stroppel (M.).

Münster - Am Stadthafen tut sich was: Die Wirtschaftsförderung Münster hat der Initiative B-Side vertraglich zugesichert, dass diese auf dem Grundstück des ehemaligen Hill-Speichers ein soziokulturelles Zentrum errichten kann.


Do., 25.02.2021

Sozialbericht NRW Münsterland setzt positive Bestmarken

Das Armutsrisiko ist im Münsterland landesweit am geringsten. Das geht aus dem „Sozialbericht NRW 2020“ hervor.

Münster - Im neuen Sozialbericht NRW lässt das Münsterland gleich mit mehreren positiven Bestmarken aufhorchen. Das landesweit geringste Armutsrisiko ist nur ein Beispiel. Von Stefan Biestmann


Do., 25.02.2021

Weiterer Pedelec-Fahrer gesucht 72-jähriger Pedelec-Fahrer bei Unfall leicht verletzt

Weiterer Pedelec-Fahrer gesucht: 72-jähriger Pedelec-Fahrer bei Unfall leicht verletzt

Münster - Nach einem Unfall auf der Von-Esmarch-Straße ist die Polizei auf der Suche nach einem bislang unbekannten Pedelec-Fahrer. Der Unbekannte hatte den Reifen eines 72-jährigen Pedelec-Fahrers touchiert und ihn damit zu Fall gebracht.


Do., 25.02.2021

"Shopping Queen" in Münster "Modemessias" David stiehlt die Show

"Shopping Queen" in Münster: "Modemessias" David stiehlt die Show

Münster - Desiree ist an Tag vier mit "Shopping Queen" in Münster auf der Suche nach einem Plissee-Rock. Als Modebloggerin, die im Mode-Online-Marketing arbeitet, gilt die 27-Jährige als "krasse Konkurrenz". Und dann stellt sich ihr Shoppingbegleiter auch noch als Guidos "Modemessias" heraus. Aber die Erwartungen sind hoch. Von Renée Trippler


Do., 25.02.2021

AWM planen Umbau des Betriebsgeländes Alte Bioabfall-Anlage mit neuer Verwendung

Die Bioabfallvergärungsanlage soll um- beziehungsweise ausgebaut werden.

Münster - Die Stadt wächst, die Abfallwirtschaftsbetriebe brauchen mehr Platz. Daher soll nun aus der alten Bioabfallvergärungsanlage anderweitig genutztes Betriebsgelände werden. Von Björn Meyer, Björn Meyer


Do., 25.02.2021

Kritik zur RTL-Kuppelshow „Der Bachelor“ Fünf Katzen und ein Tonausfall

Ohne Worte: Michèle

Münster - Wortkarg zur Rose: Michèle aus Münster ist eine Runde weiter – und das fast wortlos. Der Bachelor Niko Griesert schien ob ihrer Zurückhaltung fast das Interesse an der gebürtigen Münsteranerin zu verlieren. Doch dann nahm Michèle ihren ganzen Mut zusammen... Von Pjer Biederstädt


Do., 25.02.2021

Gesperrte Fahrbahnen am Bahnhof Verband ruft zur Busspurdemo auf

Gesperrte Fahrbahnen am Bahnhof: Verband ruft zur Busspurdemo auf

Münster - Verkehrsbehinderungen am Hauptbahnhof: Der VCD Regionalverband Münsterland hat für Freitagnachmittag zu einer Demo aufgerufen. Gefordert wird eine Verbesserung des ÖPNV.


Do., 25.02.2021

Corona in Münster 32 nachgewiesene Infektionen mit britischer Virusmutation

Corona in Münster: 32 nachgewiesene Infektionen mit britischer Virusmutation

Münster - Die Sieben-Tage-Inzidenz in Münster steigt wieder leicht an. Für den Krisenstab ist das ein Grund, an die Bevölkerung zu appellieren, sich auch bei gutem Wetter an die gültigen Regeln zu halten. Denn die britische, ansteckendere Variante des Coronavirus breite sich auch in Münster weiter aus.


Do., 25.02.2021

Zeugen gesucht Polizei sucht mit Hubschrauber nach flüchtigem Fahrer

Zeugen gesucht: Polizei sucht mit Hubschrauber nach flüchtigem Fahrer

Münster - Vergebliche Verfolgungsjagd: Die Polizei hat in der vergangenen Nacht einen flüchtigen Autofahrer von Schwelm bis nach Münster verfolgt. Das Auto konnte sichergestellt werden, vom Fahrer fehlt jede Spur. 


Do., 25.02.2021

Bekämpfung der Corona-Pandemie „Impfstoffe gerecht zu verteilen schützt alle“

Bekämpfung der Corona-Pandemie: „Impfstoffe gerecht zu verteilen schützt alle“

Münster - Erst kürzlich hat die EU angekündigt, ihren Beitrag für Covax zu verdoppeln. Das internationale Programm soll für eine weltweit faire Verteilung von Impfstoffen sorgen. Prof. Dr. Joachim Gardemann von der FH Münster erklärt, warum das so wichtig ist.


Do., 25.02.2021

Alzheimer-Gesellschaft Münster verabschiedet Beate Nieding Niemals geht man so ganz

Die Alzheimer-Gesellschaft Münster dankt Beate Nieding (3.v.l.) für 20 Jahre Tatkraft (v.l.): Dr. Tilman Fey, Aaron Schrade, Maria Sroka, Dr. Elisabeth Philipp-Metzen und Ludger König.

Münster - Zeit, danke zu sagen: Die Alzheimer Gesellschaft verabschiedet mit Beate Nieding eine prägende Figur des Vereins. Doch nach 20 Jahren ist Schluss – zumindest theoretisch... Von Pjer Biederstädt


Do., 25.02.2021

Fortbildungen Digitallabor für Lehrerinnen und Lehrer nimmt Gestalt an

Fortbildungen: Digitallabor für Lehrerinnen und Lehrer nimmt Gestalt an

Münster - Lehrkräfte an münsterischen Schulen sollen bald in einem „Digitallabor“ mit Technik und digitalen Unterrichtsmaterialien experimentieren können. Die Einrichtung wird zunächst vorübergehend auf dem Leonardo-Campuis den Betrieb aufnehmen. Von Karin Völker


Do., 25.02.2021

Mögliche Bahnhaltepunkte in Münsters Süden Kein Standort ist ohne Makel

Mögliche Bahnhaltepunkte in Münsters Süden: Kein Standort ist ohne Makel

Münster - Münster soll einen zusätzlichen Bahnhaltepunkt bekommen – irgendwo in der Nähe des Preußenstadions. Doch das ist leichter gesagt als getan. Vier Standorte stehen zur Auswahl, ohne Nachteile ist keiner. Von Klaus Baumeister


Do., 25.02.2021

UKM-Direktor zur Corona-Lage Van Aken: Ostern droht die dritte Welle

Prof. Dr. Hugo Van Aken, Ärztlicher Direktor des Uniklinikums

Münster - Zu Ostern droht eine dritte Corona-Welle, sagt der Direktor des Uniklinikums Münster. Grund sei die steigenden Fälle der britischen Virusvariante. Bei Öffnungen ist Van Aken zurückhaltend. Von Ralf Repöhler


Mi., 24.02.2021

Pötterhoek- und Erich-Kästner-Schule Schulgebäude sollen durch Sanierung klimafreundlicher werden

Die Pötterhoek- und die Erich-Kästner-Schule am Pötterhoek werden saniert. Die Arbeiten beginnen im Sommer

Münster - Ab dem kommenden Sommer werden die Pötterhoek-Grundschule und die Erich-Kästner-Schule saniert. Die bald 60 Jahre alten Gebäude sollen auf „Niedrigstenergieniveau“ gebracht werden – bei laufendem Schulbetrieb. Von Karin Völker


Mi., 24.02.2021

Psychisch Kranker vor dem Landgericht Gefährliches Spiel mit dem Feuer

Mit einer glühenden Zigarette soll ein psychisch Münsteraner einen Mitbewohner verletzt haben – ein Hinweis darauf dass der Mann noch zu Schlimmerem fähig wäre? Foto: Peter Steffen dpa

Münster - Niemand kann für etwas verurteilt werden, was er nicht getan hat – selbst wenn ihm die Tat an sich zuzutrauen wäre. Aber was ist mit einem psychisch Kranken, der vielleicht gefährlich ist? Vor dem Landgericht wird gerade ein solcher Fall verhandelt. Der Anlass: ein Vorfall mit einer brennenden Zigarette. Von Lukas Speckmann


Mi., 24.02.2021

Vor-Ort-Verzehr von Speisen und Getränken 100-Meter-Abstand reichte nicht

Das Landhaus Eggert in Handorf

MünsteR - Wer To-go-Speisen oder Getränke kauft, darf sie erst in 50 Metern Entfernung von der Verkaufsstelle verzehren. Nun bekam ein Gastronom Ärger mit der Stadt, obwohl seine Gäste sogar 100 Meter von der Verkaufsstelle entfernt saßen. Von Martin Kalitschke


Mi., 24.02.2021

Shopping Queen in Münster Sabine überrascht an Tag drei alle

Shopping Queen in Münster: Sabine überrascht an Tag drei alle

Münster - Knallbunt und mit Vogel-Muster, das ist ihr Ding: Das versucht Sabine an Tag drei bei "Shopping Queen" in Münster mit einem Outfit um einen Plissee-Rock zu verbinden. "Plissee und Vogel, wenn die das nimmt, dann kriegt die einen Sonderpunkt von mir", verspricht Guido. Und die Konkurrentinnen fragen sich schon, welche Farbe Sabines Strumpfhose heute wohl hat... Von Renée Trippler


1 - 25 von 23618 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region