Mo., 14.10.2019

Pferdemuseum freut sich über Zuwachs „Herkules“ zeigt sich von der besten Seite

Herkules, der Neuzugang im Pferdemuseum, wurde von Sybill Ebers, Jörg Jacobs und Dr. Thomas Wilms (v.l.) in seiner neuen Heimat begrüßt

Münster - Das Westfälische Pferdemuseum ist kein Museum, wie man es sich allgemein so vorstellen mag: Allein schon wegen der Thematik ist dort weit mehr Bewegung drin als in anderen Ausstellungen. Im Pferdemuseum können Kinder sogar Reiten und den Umgang mit Tieren lernen. Dafür gibt es jetzt eine kraftvolle Verstärkung – Herkules. Von Claus Röttig

Mo., 14.10.2019

Gräfte an der Promenade Rätselhafter Purpur-See im Kreuzviertel

Dieses Gewässer zwischen Promenade und Kleimannstraße hat sich am Wochenende vorübergehend purpur verfärbt. Das Foto machte unser Leser Tobias Knecht.

Münster - Eine Gräfte an der Promenade hat sich am Wochenende vorübergehend purpur verfärbt – und das schon zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen. Im Grünflächenamt wird nun über die Ursache gerätselt. Von Martin Kalitschke


Mo., 14.10.2019

Tag der offenen Tür Luke Mockridge als sein eigener Doppelgänger in der Halle Münsterland

Tag der offenen Tür: Luke Mockridge als sein eigener Doppelgänger in der Halle Münsterland

Münster - Angela Merkel, Tina Turner, Udo Lindenberg - zum Tag der offenen Tür hat die Halle Münsterland mehrere Doppelgänger eingeladen, um die Besucher zu unterhalten. Unter sie mischte sich der echte Luke Mockridge, wie er jetzt in seiner TV-Show offenbarte. Von Jan Hullmann


Mo., 14.10.2019

IHK zeichnet Westfalen AG aus Auslandsaufenthalte machen die Ausbildung attraktiv

Die Westfalen AG wurde von der IHK für die Qualifizierung von Auszubildenden im Ausland ausgezeichnet (v.l.): IHK-Mobilitätsberaterin Nadine Rosell, Auszubildende Charlotte Vehoff, Ausbilderin Lena Hellmich, IHK-Geschäftsbereichsleiter Carsten Taudt, IHK-Vollversammlungsmitglied Jeannine Budelmann, Auszubildende Laura Cleve und Auszubildender Julian Köster.

Münster - Schon seit einigen Jahren haben Auszubildende der Westfalen AG die Möglichkeit, mehrere Wochen im Ausland zu verbringen. Für dieses Angebot ist das Unternehmen jetzt von der IHK ausgezeichnet worden. Von Martin Kalitschke


Mo., 14.10.2019

Wahlergebnis in Münsters Partnerstadt Nationalkonservative auch in Lublin vorne

Die Polen stimmten am Sonntag in einem parlamentarischen Wahlverfahren ab. Die mehr als 30 Millionen Wähler entschieden über die Verteilung der 460 Abgeordnetenmandate im Sejm sowie über die 100 Sitze im Senat. 

Münster/Lublin - Bei der Parlamentswahl in Polen lagen die Nationalkonservativen in Münsters Partnerstadt Lublin und Umgebung über dem Landesschnitt. Das gibt auch Anlass zu Sorge. Von Dirk Anger


Mo., 14.10.2019

Nach Raubüberfall auf Tankstelle Polizei nimmt zwei Jugendliche fest

Nach Raubüberfall auf Tankstelle: Polizei nimmt zwei Jugendliche fest

Münster - Knapp zwei Wochen nach dem bewaffneten Überfall auf eine Tankstelle an der Grevener Straße scheint die Polizei bei der Suche nach den Tätern fündig geworden zu sein. Zwei junge Männer sitzen jedenfalls nun in Untersuchungshaft.


Mo., 14.10.2019

13-jähriger Münsteraner will zur Trampolin-WM nach Tokio Crowdfunding für große Sprünge

13-jähriger Münsteraner will zur Trampolin-WM nach Tokio: Crowdfunding für große Sprünge

Münster - Adrian Thomson hat sich mit 13 Jahren für die Jugend-Weltmeisterschaft im Trampolinturnen qualifiziert. Haken an der Sache: Die WM findet in Tokio statt. Damit der Münsteraner teilnehmen kann, fehlen 4000 Euro, die jetzt über Spenden zusammen kommen sollen. Von Juliane Büker


Mo., 14.10.2019

Evangelischer Kirchenkreis Münster Superintendent Ulf Schlien überraschend gestorben

Ulf Schlien 

Münster - Ulf Schlien ist tot. Völlig überraschend erlag der Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Münster in der Nacht zu Montag einem Herzstillstand. Von spe


Mo., 14.10.2019

Tagung zu Jahrhundert-Unwetter Bürger haben „Starkregendemenz“

Eske Hilbrands und Prof. Dr. Helmut Grüning referierten zum Starkregenereignis.

Münster - Der Starkregen vom 28. Juli 2014 ist vielen Menschen in Münster in Erinnerung geblieben. Zumindest sollte man das denken. Eine Bürgerbefragung hat jetzt aber andere Ergebnisse hervorgebracht.


Mo., 14.10.2019

Vor 100 Jahren von der Firma Bussmann gebaut Eine Prachtkutsche aus Münster

Bernd Höne, Gründer und Betreiber des Kutschenmuseums Sendenhorst, mit einer Kutsche, die Anfang vergangenen Jahrhunderts in Münster gebaut wurde.

Münster - In einem Kutschenmuseum in Sendenhorst befindet sich ein Fahrzeug, das vor 100 Jahren in Münster gebaut wurde. Über die Werkstatt ist allerdings nichts bekannt. Bernd Höne hofft nun auf Hinweise aus der Bevölkerung. Von Martin Kalitschke


Mo., 14.10.2019

Ernstzunehmende Erkrankung Grippe-Hochsaison steht bevor: Impfung empfohlen

Weil sich der Erreger von Jahr zu Jahr ändert, sollte die Schutzimpfung alle Jahre wieder im Herbst wiederholt werden.

Münster - Die nächste Grippesaison steht bevor. Die Apothekerschaft rät, sich jetzt impfen zu lassen. Die Grippe sei nämlich eine Erkrankung, die man nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte.


Mo., 14.10.2019

50.000 feierten Oktoberfest in Münster Großes Finale mit Fackellauf und den Emsperlen

Die „Emsperlen“ brachten das Partyvolk beim Finale-Abend am Samstag zum Tanzen und Mitsingen.

Münster - Über 50 000 Gäste und über 100 000 Liter Bier – zwei Zahlen, an denen die Organisatoren den großen Erfolg des Oktoberfests festmachen. Am Samstag lief das große Finale – erstmals mit den Emsperlen. Von Karin Höller


So., 13.10.2019

„Winfriden-Symposium“ Plädoyers für Öffnung und Wandel

Winfriden-Symposium im Tagungsraum des Studierendenwerks am Aasee (v.l.): Dr. Hans-Georg Geißdörfer, Peter Frings, Kerstin Stegemann, Prof. Karl Gabriel, Norbert Kleyboldt und Hans-Bernd Köppen diskutierten die Lage der Kirche.

Münster - Nicht nur der gesellschaftliche, auch der kirchliche Kulturwandel ist in vollem Gange. Darin waren sich die Teilnehmer des „Winfriden-Symposiums“ einig. Rund 50 Zuhörer verfolgten die anregenden Diskussionen. Von Johannes Loy


So., 13.10.2019

Zeitzeugen-Gespräch mit Steffen Reiche Ein Macher in bewegten Zeiten

Steffen Reiche (r.) und Michael Tillmann, letzter Vorsitzender des Ost-West-Forums

Münster - Steffen Reiche erlebte die Wende hautnah. Anschließend war er einer der Mitbegründer der Sozialdemokratischen Partei der DDR, die schließlich in der SPD aufging. In Münster war er jetzt beim Zeitzeugen-Gespräch im Rathaus zu Gast. Von Andreas Hasenkamp


So., 13.10.2019

Unfallursache noch unklar Frau bei Verkehrsunfall gestorben

(Symbolfoto) 

Münster-Wolbeck - Auf der Alverskirchener Straße zwischen Münster-Wolbeck und Everswinkel hat es am Sonntagnachmittag einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Eine Frau kam dabei ums Leben.


So., 13.10.2019

Neuer Kantor ins Amt eingeführt Musik als Zeichen der Hoffnung

Konrad Paul (M.) ist neuer Kreiskantor und dirigierte am Sonntag im Beisein von Superintendent Ulf Schlien (l.) und Heinrich Kandzi, Pfarrer der Apostelkirchengemeinde, ein Chorkonzert.

Münster - Der neue Kantor des Evangelischen Kirchenkreises, Konrad Paul, ist am Sonntag feierlich in sein Amt eingeführt worden. Der 40-Jährige ist bereits seit April im Dienst. Von Teresa Walter


So., 13.10.2019

Empfang im Rathaus Stadtkönig feiert Premiere und steht im Goldenen Buch

Stadtkönig Ludger Davids, Stadtjungschützenkönigin Michelé Pfeifer, Stadtkinderschützenkönig Henri Schwenken und Stadtkaiser Markus Saalmann durften sich im goldenen Buch verewigen.

Münster - Die Schützenkönige von Münsters Schützenvereinen suchen beim Stadtschützenfest ihren „Stadtkönig“. In diesem Jahr feiert der eine Premiere – und durfte sich jetzt ins Goldene Buch der Stadt eintragen. Von Claus Röttig


So., 13.10.2019

Landwirtschaftliche Verbraucherschau im Mühlenhof Tolles Ambiente für Bauernmesse

Regionale Vielfalt erleben: Die Erlebnismesse „Land und Genuss“ fand am Wochenende erstmals im Mühlenhof-Freilichtmuseum statt. Die rund 70 Aussteller waren trotz durchwachsenem Wetters mit der Resonanz sehr zufrieden.

Münster - Erstmals fand die Messe „Land und Genuss“ im Mühlenhof-Freilichtmuseum statt. Die Organisatoren waren ebenso wie die rund 70 Aussteller vom Ambiente begeistert. Statt sich in Hallen zu präsentieren, wurden Stände und Bühnen zwischen den historischen Bauernhäusern aufgebaut. Von Helmut P. Etzkorn


So., 13.10.2019

Restauratoren zeigen Werkstätten im Erbdrostenhof So sichern Experten Kulturschätze

Restauratorin Anke Dreyer erklärt die Arbeit mit Mikroskop, Skalpell, Lösemitteln und anderen Tinkturen den Besuchern bei der Werkstattführung im Erbdrostenhof.

Münster - Auf großes Interesse stieß der „Europäische Tag der Restaurierung“ in Münster. Im Erbdrostenhof ließen sich die Besucher am Sonntag von Restauratoren durch die Werkstätten und durch den Adelshof führen. Von Karin Höller


So., 13.10.2019

Neues Programm im Planetarium Spannender Blick hinter die Kulissen

Der Leiter des Planetariums, Dr. Björn Voß, stellte das neue Programm vor.

Münster - Das neue Programm des Planetariums feierte am Freitag Premiere. Im Mittelpunkt steht eine der leistungsstärksten Sternwarten, die es auf der Erde gibt. Die nächste Vorführung ist am 18. Oktober. Von Maria Conlan


So., 13.10.2019

Unfall an der Wienburgstraße E-Scooter-Fahrer begeht Fahrerflucht

Unfall an der Wienburgstraße: E-Scooter-Fahrer begeht Fahrerflucht

Münster - Nach einem Unfall an der Wienburgstraße hat ein E-Scooter-Fahrer Fahrerflucht begangen. Ein 81-Jähriger erlitt Verletzungen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.


So., 13.10.2019

„Nachtgestümper“ als Vermächtnis der Florence Foster Jenkins Selbstermächtigung zum Singen

Kathrin Filip (l.) und Philine Bamberger

Münster - Schwankender Rhythmus, haarsträubende Intonation, überkandidelte Gesten: Florence Foster Jenkins (1866-1944) hatte sich das Prädikat „Schlechteste Opernsängerin der Welt“ redlich verdient. Böse Zungen behaupten gar, amerikanische GIs gingen derzeit auf ihre berühmt-berüchtigten Konzerte, um sich gegen den auf den Schlachtfeldern lauernden Terror abzuhärten. Von Helmut Jasny


So., 13.10.2019

Herbstferien im Naturkundemuseum Illusionen erleben, Eiszeit erforschen

 Die Tiere der Eiszeit stehen im Mittelpunkt eines Ferienangebotes des LWL-Museums für Naturkunde.

Münster - In den Herbstferien bietet das LWL-Museum für Naturkunde in Münster Kindern wieder mehrere Veranstaltungen, bei denen sie auf unterhaltsame Weise Interessantes lernen können. Ihre Sinne können die Teilnehmer dabei vor allem in einem Feriennachmittag zur neuen Ausstellung „Das Gehirn“ testen.


So., 13.10.2019

Bezahlbare Studentenzimmer sind Mangelware WG dringend gesucht – ein Erfahrungsbericht

Gibt es neue Wohnungen bei WG-gesucht? Hannah Harhues gibt die Hoffnung nicht auf, doch noch ein bezahlbares Zimmer zu finden.Gibt es neue Wohnungen bei WG-gesucht?Hannah Harhues gibt die Hoffnung nicht auf, doch noch ein bezahlbares Zimmer zu finden. Hella Harhues

Münster - Dass WG-Zimmer in beliebten Uni-Städten wie Münster rar sind, weiß jeder Student. Dass die Suche zu Semesterbeginn jedoch fast aussichtslos ist, hätte sich unsere Autorin so nicht vorgestellt. Die Geschichte einer langen Suche nach einem bezahlbaren Zimmer. Von Hannah Harhues


So., 13.10.2019

Volles Haus bei der Konferenz TEDx: Ein Fest der Ideen im Theater Münster

Volles Haus im Theater Münster: TEDx war am Samstag zum siebten Mal zu Gast in Münster. Es gab zahlreiche Vorträge zu unterschiedlichsten Themen und auch Raum für eigene Ideen rund um Technologie, Entertainment und Design.

Münster - Plastikvermeidung, Erziehung, nachhaltig Kochen: Die Ideen, die bei TEDx am Samstagabend im Großen Haus vorgestellt wurden, kamen aus vielen Richtungen. Und die Besucher konnten auch gleich eigene Ideen einbringen. Von Maria Conlan


1 - 25 von 16142 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland