Di., 07.07.2020

Denkfabrik „Engineering Pro“ Unternehmen bündeln Gedanken

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Wirtschaft, Forschung und Netzwerken sowie das Team des Projekts Enabling Networks Münsterland kamen jetzt beim ersten Treffen der Denkfabrik „Der Weg zur vernetzten Produktion“ zusammen.

Münster - Die Denkfabrik „Engineering Pro“ befasst sich mit flexiblen Lösungen im Arbeitsalltag. Vor allem die Digitalisierung ist dabei ein großes Thema. Auch kleine und mittelgroße Unternehmen können diesen Weg gezielt aufnehmen.

Di., 07.07.2020

Coronavirus-Newsticker aus der Region 328 Infizierte im Münsterland

Coronavirus-Newsticker aus der Region: 328 Infizierte im Münsterland

Münsterland - Gute Nachrichten vom Sorgenkind: Auch im Kreis Warendorf sinkt die Zahl der Infizierten wieder. Am Dienstag rutschte sie wieder unter den Wert von 300. Dennoch hat der Kreis nach wie vor mit Abstand die meisten Infizierten im Münsterland. Alle Entwicklungen zum Coronavirus im Münsterland finden Sie hier.


Di., 07.07.2020

Nagelstudio-Prozess Anonymer Hinweis brachte Ermittler auf die Spur - weitere Geständnisse

Nagelstudio-Prozess: Anonymer Hinweis brachte Ermittler auf die Spur - weitere Geständnisse

Münster - Prozesstag vier im Mammutprozess um Steuerhinterziehung und illegale Beschäftigung vietnamesischer Angestellter in mehreren Nagelstudios im Münsterland: Nachdem am vergangenen Verhandlungstag bereits der augenscheinliche Strippenzieher und Organisator ausgesagt und gestanden hatte, zogen zwei weitere Angeklagte nach. Von Joel Hunold


Di., 07.07.2020

Entscheidung des Bistums Verärgerte Reaktionen zum Fall Zurkuhlen

Peter Frings

Münster - Der umstrittene Pfarrer Ulrich Zurkuhlen, der sich vor einem Jahr in einer Predigt einen schweren Aussetzer erlaubt hatte, darf grundsätzlich wieder Gottesdienste feiern. Das wird in der Öffentlichkeit kontrovers diskutiert. [Mit Video] Von Lukas Speckmann


Di., 07.07.2020

Tour: Münster vor Ort Wie das Flüsseviertel zum „Blitzdorf“ wurde

Blitzdorf: Siedlungshäuser an der Rheinstraße.

Münster - Das Flüsseviertel im Nordosten der Innenstadt hat eine interessante Geschichte. Die Siedlungsgeschichte, die eng mit dem Dortmund-Ems-Kanal verknüpft ist, greift die Münster-vor-Ort-Tour bei der Begehung des Quartiers am Wochenende auf.


Di., 07.07.2020

Netz-Konzert „Das Schloss rockt“ diesmal als Stream

Soulbound ist der Top-Act.

Münster - Wegen Corona kann das Konzert „Das Schloss rockt“ in diesem Jahr nicht wie sonst als Open-Air-Veranstaltung im großen Rahmen stattfinden. Doch immerhin haben sich die Organisatoren in der Not eine Alternative überlegt.


Di., 07.07.2020

Baustelle auf der Piusallee Scheibe zu schwer? Kranwagen stürzt um

Der umgefallene Kran an der Piusallee.

Münster - Unfall auf einer Baustelle in der Nähe der Piusallee: Ein mobiler Kranwagen, der gerade eine große Glasscheibe transportieren sollte, ist am Montagnachmittag umgekippt. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand. Von Joel Hunold


Di., 07.07.2020

Stadtwerke Kabel auf B51 durchtrennt - Münsters Osten war ohne Strom

Stadtwerke: Kabel auf B51 durchtrennt - Münsters Osten war ohne Strom

Münster - Im Osten der Stadt fiel am frühen Dienstagnachmittag der Strom aus. Der Grund dafür lag in einem durchtrennten Kabel. Die Stadtwerke arbeiteten mit Hochdruck an der Lösung des Problems und vermeldeten 80 Minuten später Erfolg. Von Thomas Rellmann


Di., 07.07.2020

Corona-Zahlen Münster meldet auch Dienstag keine Neuinfektion

Corona-Zahlen: Münster meldet auch Dienstag keine Neuinfektion

Münster - Zwar gilt die Stadt noch nicht als "coronafrei", doch auch am Dienstag meldete Münster zum wiederholten Mal keine Neuinfektion. Damit bleibt es bei einer betroffenen Person.


Di., 07.07.2020

Ein Stadtteil im Wachstum: Nienberge Ein ausgeprägtes Vereinsleben

Ein Stadtteil im Wachstum: Nienberge: Ein ausgeprägtes Vereinsleben

Münster-Nienberge - Nienberge wird ein enormes Wachstum prognostiziert. Die Einwohnerzahl soll auf bis zu 10.000 wachsen. Zudem steht der Stadtteil auch für ein ausgeprägtes Vereinsleben. Von Kay Böckling


Di., 07.07.2020

Kritik Verkauf des Klarastifts umstritten

Das städtische Altenhilfezentrum Klarastift soll verkauft werden. Das Verfahren erfährt jetzt Kritik.

Münster - Die freien Wohlfahrtsverbände in Münster üben harsche Kritik am Verkauf des städtischen Altenhilfezentrums Klarastift. Das Verfahren sei intransparent. Öffentliche Gremien wie der Sozialausschuss seien etwa bisher umgangen worden. Von Dirk Anger


Di., 07.07.2020

Bundesweite Serie Bombendrohung gegen Gerichte: Münster wohl außen vor

Das Landgericht in Münster arbeitet am Dienstag ordnungsgemäß – trotz Drohungen gegen mehrere Gerichte in Deutschland

Münster - Aufregung am Dienstagvormittag: Bombendrohungen gegen mehrere deutsche Gerichte sind eingegangen. Eine Nachfrage ergab, dass Münster wohl nicht betroffen ist. Der Betrieb lief am Mittag normal weiter. Von Dirk Anger


Di., 07.07.2020

Online-Seminar FH-Studenten untersuchen Erreichbarkeit im Homeoffice

Online-Seminar: FH-Studenten untersuchen Erreichbarkeit im Homeoffice

Münster - Zwei Studenten der FH Münster beleuchten in einem Online-Seminar die vermehrt auftretende Arbeitsform des Homeoffice. Herausgekommen sind einige brauchbare Tipps für Arbeitnehmer, die seit Corona von zu Hause arbeiten.


Di., 07.07.2020

Zeugnisübergabe am Hans-Böckler-Berufskolleg Die letzte Förderklasse

Die vorerst letzte Internationale Förderklasse des Hans-Böckler-Berufskollegs erhielt ihre Zeugnisse auf dem Schulhof.

Münster - Die Zeiten ändern sich – das gilt auch für die Zuwanderung von schulpflichtigen Jugendlichen nach Münster. Mittlerweile sei ihre Anzahl weit entfernt von der Größenordnung des Jahres 2015, in dem vier internationale Förderklassen eingerichtet wurden, heißt es in einer Pressemitteilung des Hans-Böckler-Berufskollegs.


Di., 07.07.2020

Zeugen gesucht Einbrecher erbeuten an der Loddenheide mit Teleskop-Leiter Elektrogeräte

Zeugen gesucht: Einbrecher erbeuten an der Loddenheide mit Teleskop-Leiter Elektrogeräte

Münster - In der Nacht zu Montag stiegen unbekannte Täter mithilfe einer Teleskop-Leiter in ein Warenhaus an der Loddenheide ein. Sie erbeuteten dabei Elektrogeräte, die einen Wert im fünfstelligen Eurobereich haben. Von Thomas Rellmann


Di., 07.07.2020

Bulgarische Schüler erhalten Zeugnisse Wiedersehen mit Lehrern und Freunden

Die Schüler der bulgarischen Schule haben im Skatepark Gievenbeck ihre Zeugnisse erhalten.

Münster - Auf der Grünfläche im Skatepark Gievenbeck fand die Zeugnisausgabe für die Schülerinnen und Schüler der bulgarischen Schule in Münster statt.


Di., 07.07.2020

Historische Porträts aus Münster Stadtheimatbund veröffentlicht Buch von Walter Kutsch

Ursula Warnke (M., Vorsitzende des Stadtheimatbunds), Maria Aßmuth-Kutsch und Arndt Zinkant präsentieren ein neues Buch mit Texten des im vergangenen Jahr verstorbenen Walter Kutsch.

Münster - Vielen galt Walter Kutsch als das Gedächtnis der Stadt. Texte des im vergangenen Jahr verstorbenen Hobby-Historikers erscheinen nun in einem Buch, dass der Stadtheimatbund herausgibt. Von Björn Meyer


Di., 07.07.2020

Wolbecker Straße Geschäftsleute formulieren Forderungen an die Stadt

Mehrere Gastronomen und Kaufleute der Wolbecker Straße fordern die Stadt Münster auf Initiative von Djahan Bahrainian (r.) auf, den Radverkehr komplett auf die Straßenfahrbahn zu verlegen und so für mehr Möglichkeiten für Außengastronomie und eine gemütlichere Atmosphäre der hektischen Wolbecker Straße zu sorgen.

Münster - Seit Mai dürfen Fahrräder auf der Fahrbahn der Wolbecker Straße fahren – doch kaum ein Radfahrer verlässt den Radweg. Kaufleute und Gastronomen fordern nun von der Stadt, aus der Möglichkeit eine Regel zu machen. Auch um mehr Außengastronomie zu ermöglichen – aber nicht nur deshalb. Von Björn Meyer


Mo., 06.07.2020

Besondere Ehrung Bundesverdienstkreuz am Bande für Dr. Peter Paziorek

Seine Frau Erika Paziorek heftete ihrem Mann Dr. Peter Paziorek das Bundesverdienstkreuz am Bande buchstäblich ans Revers.

Münster - Aus den Händen der amtierenden Regierungspräsidentin Dorothee Feller hat Dr. Peter Paziorek am Montag in Münster das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen bekommen. Der 72-jährige Paziorek nahm die Ehrung im Kreise seiner Familie und einiger ausgewählter Weggefährten entgegen. Von Björn Meyer


Mo., 06.07.2020

Piraten nominieren Kandidaten Kroos soll Oberbürgermeister werden

Sebastian Kroos.

Münster - Die münsterischen Piraten haben am Wochenende ihre Kandidaten für die kommenden Rats- und Bezirksvertretungswahl nominiert. Sie schicken zudem einen Anwärter ins Rennen, um den aktuellen Oberbürgermeister Markus Lewe abzulösen.


Mo., 06.07.2020

Kommentar Der Fall Zurkuhlen ist ein Wagnis der Versöhnung

„Sie sehen mich hier heute wirklich fassungslos“: Bischof Dr. Felix Genn verkündete am 10. Juli 2019, dass Pfarrer Ulrich Zurkuhlen nicht mehr als Seelsorger tätig sein dürfe. Mittlerweile darf

Münster - Vor einem Jahr hatte sich Pfarrer Ulrich Zurkuhlen in einer auch für Bischof Felix Genn nicht akzeptablen Form zum Thema sexueller Missbrauch geäußert. Nun darf er wieder Gottesdienste feiern. Seine Entschuldigung wurde als „glaubhaft“ eingestuft. Ein Kommentar. Von Lukas Speckmann


Mo., 06.07.2020

Auslandsfreiwillige des Bistums bereiten sich vor Politische Wanderung über Friedhof Lauheide

Gräberfeld: Um das Thema Zwangsarbeit ging es am russischen Gräberfeld auf dem Waldfriedhof.

Münster - Ob die 25 Freiwilligendienstler des Bistums Münster wirklich nach Afrika und Lateinamerika reisen können, ist noch ungewiss. Auch die Vorbereitung muss anders aussehen: Dafür hat sich die Fachstelle Weltkirche jetzt etwas Besonderes ausgedacht.


Mo., 06.07.2020

Stundenlange Sperrung Unfall auf der A1 mit einem Schwerverletzten

Stundenlange Sperrung: Unfall auf der A1 mit einem Schwerverletzten

Münster - Bei einem Unfall auf der A1 zwischen Münster und Greven ist am Vormittag der Fahrer eines Transporters schwer verletzt worden. Er war auf einen Lkw aufgefahren. Von Oliver Werner


Mo., 06.07.2020

Förderprogramm Finanzspritzen aus dem Kulturamt für Studioaufnahmen und Videoproduktionen

Förderprogramm: Finanzspritzen aus dem Kulturamt für Studioaufnahmen und Videoproduktionen

Münster - Das Kulturamt der Stadt Münster hat gemeinsam mit "muensterbandnetz.de" ein Förderprogramm für junge Musiker aufgelegt. In zwei Kategorien wurden nun die Adressaten der Finanzspritzen von einer Fachjury ermittelt.


Mo., 06.07.2020

Corona-Zahlen Nur noch ein Infizierter in Münster

Corona-Zahlen: Nur noch ein Infizierter in Münster

Münster - Der Trend setzt sich fort. Bald könnte Münster nach offiziellen Zahlen "coronafrei" sein. Denn zwei weitere Gesundungen sorgen dafür, dass nur noch eine Person aus der Stadt als infiziert gilt.


1 - 25 von 20112 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland