Mo., 21.09.2020

Tierische Rettungsaktion Polizei und Bauarbeiter befreien Dackel nach 23 Stunden

Tierische Rettungsaktion: Polizei und Bauarbeiter befreien Dackel nach 23 Stunden

Münster - 23 Stunden steckte Dackel Franz aus Münster in einem Kaninchenbau fest. Ein erster Rettungsversuch der Feuerwehr schlug am Sonntag fehl. Am Montagmorgen hatten dann aber die Polizei und helfende Bauarbeiter Erfolg. Franz ist wieder frei. Von Jonas Wiening

Mo., 21.09.2020

Massiver Widerstand Keine Maske getragen - Festnahme am Hauptbahnhof Münster

Massiver Widerstand: Keine Maske getragen - Festnahme am Hauptbahnhof Münster

Münster - Ein 21-Jähriger ist am Sonntagmorgen von der Polizei im Hauptbahnhof Münster festgenommen worden. Der Mann trug zum wiederholten Male keine Maske, war alkoholisiert und kam auch einem Platzverweis nicht nach.


Mo., 21.09.2020

Corona-Newsticker aus der Region Hamm: Grenzwert fast erreicht

Corona-Newsticker aus der Region: Hamm rechnet mit Überschreiten von Grenzwert

Münsterland - Anstieg der Neuinfektionen: Besonders kritisch ist aktuell die Lage in Hamm - die Stadt steht in NRW an der Spitze der 7-Tage-Inzidenz-Liste. Das Thema Schule steht am Montag im Kanzleramt auf dem Stundenplan. Alle Entwicklungen rund um das Thema Coronavirus in der Region finden Sie hier.


Mo., 21.09.2020

Hochschule berichtet über Projekte und Vorhaben FH Münster stellt Nachhaltigkeit in den Fokus

Hochschule berichtet über Projekte und Vorhaben: FH Münster stellt Nachhaltigkeit in den Fokus

Münster - Mehr Aufmerksamkeit für das Thema Nachhaltigkeit zu erregen: Das ist das Ziel der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit, die am 20. September gestartet sind und noch bis zum 26. September stattfinden. Die FH Münster nimmt dies zum Anlass, das Thema verstärkt in den Fokus zu rücken – und berichtet eine Woche lang über bereits umgesetzte Vorhaben und noch laufende Projekte.


Mo., 21.09.2020

Reihe „Afrikanische Perspektiven“ in der Studiobühne am Domplatz Drei Mal Afrika im Blick

Afrika-Korrespondent Bartholomäus Grill

Münster - Die Reihe „Afrikanische Perspektiven“ startet durch. Die erste Veranstaltung beginnt am 25. September in der Studiobühne.


Mo., 21.09.2020

York-Quartier Konversionsmanager: Bezahlbarer Wohnraum statt „möglichst hoher Rendite“

Stephan Aumann stellt den aktuellen Planungsstand auf dem Gelände der York-Kaserne vor.

Münster-Gremmendorf - Wie sieht es auf dem Gelände der York-Kaserne künftig aus? Stephan Aumann, Konversionsmanager der Stadt Münster und Geschäftsführer der „ConVOY GmbH“, stellt beim Unternehmerfrühstück den Planungsstand vor. Von Timo Gemmeke


So., 20.09.2020

Verdienstmedaille für Hermann Weber Er macht Münsters Straßen sicherer

Regierungspräsidentin Dorothee Feller (r.) überreicht die Verdienstmedaille an Hermann Weber (Mitte) im Beisein von Ehefrau Renate Weber (l.)

Münster - Wenn es darum geht, Unfallschwerpunkte zu ermitteln und zu analysieren, ist guter Rat teuer. Es sei denn, Hermann Weber kümmert sich darum. Für sein Engagement im Bereich der öffentlichen Sicherheit erhielt er jetzt die Verdienstmedaille.


So., 20.09.2020

Picknickkonzert am Allwetterzoo Abtanzen bei „Mando Diao“ auf kleiner Fläche

„Wir freuen uns, dass ihr hier seid!“ D

Münster - Zum Sound der schwedischen Poprocker „Mando Diao“ feierten mehr als 800 Besucher – unter Corona-Bedingungen, aber irgendwie doch „ganz wie früher“. Von Timo Gemmeke


So., 20.09.2020

Koordinierung durch Krisenstab Evakuierung: 1000 Helfer im Mauritz-Viertel im Einsatz

In der Feuerwehr-Einsatzleitstelle herrschte ab 7 Uhr Hochbetrieb. der Führungsstab koordinierte die 1000 Helfer im Mauritz-Viertel..

Münster - 6.17 Uhr schrillten am Sonntag die Alarmpiepser bei rund 350 freiwilligen Wehrleuten aller Löschzüge in Münster, gleichzeitig setzten sich die vier lokalen Hilfsorganisationen mit kompletter Stärke und das Technische Hilfswerk in Bewegung. Das Projekt „Großevakuierung von 16 000 Menschen“ startete. Von Helmut Etzkorn


So., 20.09.2020

Newsticker Weltkriegsbomben in Münster entschärft

Newsticker: Weltkriegsbomben in Münster erfolgreich entschärft

Münster - In Münster wurden zwei Bomben gefunden und entschärft. Von der Evakuierung im Stadtteil Mauritz waren 16.000 Menschen betroffen. Hier gibt es alles Wissenswerte im Überblick.  Von Pjer Biederstädt, Björn Meyer, Helmut Etzkorn und Jonas Wiening


So., 20.09.2020

Erinnerungen an OB-Wahl 2004 Stichwahl war für Tillmann ein "traumatisches Erlebnis"

Der SPD-Herausforderer Christoph Strässer (l.) schaffte es 2004, bei der Oberbürgermeisterwahl den Amtsinhaber Berthold Tillmann (r.) in die Stichwahl zu zwingen.

Münster - Am 27. September findet in Münster eine Stichwahl zwischen den beiden Oberbürgermeisterkandidaten Markus Lewe (CDU) und Peter Todeskino (Grüne) statt. Das weckt Erinnerungen an den Herbst 2004. Von Klaus Baumeister


So., 20.09.2020

Blindgänger-Verdacht in Münster Wissenswertes zur Evakuierung in Mauritz

Blindgänger-Verdacht in Münster: Wissenswertes zur Evakuierung in Mauritz

Münster - Am Sonntag (20. September) findet in Münster eine große Evakuierung statt. 16.000 Menschen im Stadtteil Mauritz müssen ihre Wohnungen verlassen, wenn Experten mehrere Verdachtspunkte auf Blindgänger untersuchen. Alle Infos zur Evakuierung gibt es hier in der Übersicht.  Von Pjer Biederstädt


Sa., 19.09.2020

Letzter Trödelmarkt des Jahres am Sonntag auf dem Mühlenhof Auf Premiere folgt Finale

Auch dem Zinngießer

Münster - Spielsachen, Deko und Textilien sollen am Sonntag auf dem Mühlenhof ihren Besitzer wechseln. Denn dort findet der zweite und damit auch schon letzte Trödelmarkt der Saison statt.


Sa., 19.09.2020

Studenten planen den „Kreisel“ neu Aufenthaltsqualität statt Asphaltwüste am Ludgeriplatz

Mehr Grün, mehr Sitzgelegenheiten, mehr Licht: einige Studenten-Entwürfe für den Ludgerikreisel.

Münster - Der Ludgeriplatz ist eine der größten Verkehrs-Drehscheibe in Münster – und dazu noch eine echte Asphaltwüste. Einige Studenten möchten das ändern und haben verschiedene Ideen für den „Kreisel“ ausgearbeitet. Von Martin Kalitschke


Sa., 19.09.2020

Pro & Contra Hätte Lewe die Italien-Reise absagen sollen?

Pro & Contra: Hätte Markus Lewe die Italien-Reise vor der Stichwahl absagen sollen?

Münster - In knapp einer Woche - am 27. September - treten Markus Lewe (CDU) und Peter Todeskino (Grüne) in der Stichwahl gegeneinander an. Hätte Lewe deshalb die Italien-Reise an der Seite von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier absagen sollen? Ein Pro und Contra. Von Klaus Baumeister und Björn Meyer


Sa., 19.09.2020

Freiwilligentag 250 Aktive schnuppern in das Ehrenamt rein

Isabel Vogel (l.) und Anna Hülscher sind beim Freiwilligentag voll in ihrem Element. Sie schleifen Schränke und streichen sie anschließend neu, so dass die Spielzimmer des UKM-Familienhaus in neuem Glanz erstrahlen

Münster - Freiwillig Schränke schleifen und anschließend neu streichen – wer macht das? Isabel Vogel und Anna Hülscher zum Beispiel. Der Freiwilligentag hat beide mit dem Familienhaus des UKM zusammengebracht. Von Klaus Baumeister


Sa., 19.09.2020

Interview zum Bomben-Verdacht in Münster Feuerwehrchef lobt Engagement in der Vorbereitung

Ist sicher sicher, dass die Berufsfeuerwehr Münster, die Situation am Sonntag bestmöglich vorbereitet hat: Feuerwehrleiter Gottfried Wingler-Scholz

Münster - Wenn am Sonntag (20. September) mehrere Verdachtspunkte auf Blindgänger untersucht werden, müssen 16.000 Menschen ihre Wohnungen verlassen. Gottfried Wingler-Scholz, Leiter der Berufsfeuerwehr, erklärt im Interview die Vorbereitungen – und worauf sich die Münsteraner einstellen müssen.


Fr., 18.09.2020

Prozess gegen 42-Jährigen Missbrauchsverfahren muss neu aufgerollt werden

Prozess gegen 42-Jährigen: Missbrauchsverfahren muss neu aufgerollt werden

Münster - Ein 42-jähriger Münsteraner muss sich vor Gericht wegen des Vorwurfs des sexuellen Missbrauchs verantworten. Eigentlich sollte am heutigen Freitag das Urteil gesprochen werden. Doch dazu kam es nicht. Von Klaus Möllers


Fr., 18.09.2020

Unfall in Roxel Elfjähriger bei Zusammenprall mit Auto schwer verletzt

Unfall in Roxel: Elfjähriger bei Zusammenprall mit Auto schwer verletzt

Münster-Roxel - Ein elfjähriger Junge hat am Freitagabend bei einem Verkehrsunfall in Roxel schwere Verletzungen erlitten.


Fr., 18.09.2020

Fahrradstraße in Handorf Vollsperrung wegen Rotfärbung verärgert Anwohner

Anwohner des Kirschgartens sind verärgert darüber, dass die Straße wegen der Rotfärbung komplett gesperrt werden muss.

Münster-Handorf - Großer Ärger in Handorf: Die Stadt Münster bereitet dort die nächste Rotfärbung einer Fahrradstraße vor. Doch die dafür notwendige zwischenzeitliche Vollsperrung des Kirschgartens kommt bei den Anwohnern gar nicht gut an. Von Klaus Baumeister


Fr., 18.09.2020

Förderverein Aktuelle Kunst: Nur die halbe Mannschaft öffnet diesmal ihre Ateliers Sprechendes Auto – strahlende Kringel

Matthias Zölle

Münster - Nur die halbe Mannschaft – sprich: sieben Künstler des Fördervereins Aktuelle Kunst (FAK) an der Fresnostraße öffnen in diesem Herbst wegen Corona ihre Ateliers. Schauwerte gibt es für Besucher dennoch reichlich. Von Petra Noppeney


1 - 25 von 21266 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland