Do., 29.10.2020

Corona-Newsticker aus der Region Erstmals über 2000 Infizierte im Münsterland

Corona-Newsticker aus der Region: Erstmals über 2000 Infizierte im Münsterland

Münsterland - Trauriger Rekord: Das Münsterland verzeichnet so viele aktive Corona-Fälle wie noch nie. Zudem haben zwei Kreise den Inzidenzwert von 100 überschritten. Im Kreis Steinfurt gibt es einen weiteren Covid-19-Todesfall. Alle Entwicklungen rund um das Thema Coronavirus in der Region finden Sie hier. Von WN

Do., 29.10.2020

Stimmungsbild So reagiert Münster auf den Teil-Lockdown

Stimmungsbild : So reagiert Münster auf den Teil-Lockdown

Münster - Schulen, Kitas und der Einzelhandel bleiben offen, Gastronomie, Fitnessstudios, Konzerthallen, Kinos und Hotels müssen bis Ende November schließen. Wie reagieren Betreiber und Verantwortliche in Münster auf die Beschlüsse, die am Mittwoch in Berlin getroffen wurden?  Von Joel Hunold, Björn Meyer, Klaus Baumeister, Martin Kalitschke


Do., 29.10.2020

Stillgelegtes Restaurant Weitere Kellnerinnen infiziert

Seit dem Wochenende geschlossen: das Restaurant Mocca D‘or

Münster - Nach Schließung der Gaststätten „Mocca D‘or“, „Fiu“ und „Café del Popolo“ prüft die Stadt, Strafanzeige zu erstatten. Unterdessen hat sich die Zahl der mit Corona infizierten Kellner erhöht. Von Martin Kalitschke


Do., 29.10.2020

Filmpremiere von „Der Ordner“ im Cinema Die dunkle Seite verehrter und vertrauter Menschen

Teilnehmer der Podiumsdiskussion nach der Premiere (v.l.): Carola von Seckendorff, Matias Ristic, Stephanie Borgert, Wolfgang Schulte und Stefan Klemp

Münster - Stephanie Borgert hat schmerzhaft erfahren, dass ein Ordner entgegen seiner Bezeichnung große Verwirrung und fundamentale Verunsicherung stiften kann. Von Wolfgang A. Müller


Do., 29.10.2020

„Rosa“: Biografische Lesung zu Rosa Luxemburg im TPZ Die Frau, die die Meisen liebte

Von Blüten umgeben: Gabriele Brüning und Manfred Kerklau

Münster - Sie peppt halbtote Hummeln und Schmetterlinge wieder auf und bekennt in einem Brief: „Mein innerstes Ich gehört mehr meinen Kohlmeisen als den Genossen.“ Rosa Luxemburgs eher unbekannter Seite nahmen sich Gabriele Brüning und Manfred Kerklau in einer Lesung im Theaterpädagogischen Zentrum (TPZ) an. Von Wolfgang A. Müller


Do., 29.10.2020

„Baggerfly Effect“ im Pumpenhaus Schräge Figuren in grotesken Geschichten

Singen für das Hansaviertel: Ihm widmet das Ensemble am Ende ein Sanskrit-Mantra

Münster - Von Helmut Jasny


Do., 29.10.2020

Neue Boulderhalle Junge Münsteranerinnen wollen mit der „Boulderfactory“ hoch hinaus

Anna Repgen (l.) und Julia Rohde bauen eine Halle an der Rudolf-Diesel-Straße in die „Boulderfactory“ um. Im Dezember soll die Halle eröffnet werden: Mit einer Lounge und fast 600 Quadratmetern Kletterfläche -- und einem Kinderbereich.

Münster - Ein 600 Quadratmeter großes Kletterparadies entsteht gerade in einer Halle an der Rudolf-Diese-Straße. Genauer gesagt, ein Boulderparadies. Warum der Unterschied das Tolle an der Trendsportart ist, erklären zwei Münsteranerinnen, die sich damit jetzt selbstständig gemacht haben. Von Renée Trippler


Do., 29.10.2020

Ale Bachlechner beim Förderverein Aktuelle Kunst Wie viele bin ich – und wozu?

Lebensfragen im Todestal bei Las Vegas: Ale Bachlechner zeigt sich selbdritt im Strudel von Anspruchs- und Leistungsdenken.

Münster - Endstation Workshop – hier landet das Individuum, das Marktgesetze wie Wettbewerb und Konkurrenz geradezu körperlich verinnerlicht hat. Hier exponiert Ale Bachlechner sich selbdritt in in ihrem Video „Like You Really Mean It“ als Trainingsanzug und Nackter Affe. Von Gerhard H. Kock


Do., 29.10.2020

Aktion "Münster Horror Climate Show" Initiative Klimaalarm plant einzelne Aktionen statt Großdemo

Eine Protestaktion zur Klimakrise auf der Ludgeristraße von "Students For Future" und "Extinction Rebellion" vor einem Jahr. Eine derartige Demo wird es am 31. Oktober nicht geben, dafür aber viele kreative einzelne Aktionen an „Tatorten der Klimakrise“ in Münster. Foto: Matthias Ahlke

Münster - Die geplante Großdemo kann angesichts der steigenden Corona-Fallzahlen nicht stattfinden. Weil die Klimakrise jedoch zu wichtig sei, um ganz zu verzichten, hat sich das Bündnis Klimaalarm kreative Aktionen überlegt, die an „Tatorten der Klimakrise“ veranstaltet werden. Von Renée Trippler


Do., 29.10.2020

Salvatorianer war Seelsorger in St. Gottfried Trauer um Pater Hubertus Görges

Salvatorianer-Pater Hubertus Görgens

Münster - Tiefe Trauer: Im Alter von 88 Jahren ist am Montag Hubert Görgens verstorben. Ein Nachruf.


Do., 29.10.2020

Agravis investiert in den Lagerbereich Automatisierte Effizienz

Auf einem Schienensystem fahren die Roboter über das automatisierte Lager und Kommissionierungssystem Autostore.

Münster - Maschine schlägt Mensch: Die Agravis Raiffeisen AG setzt im Distributionszentrum Münster neuerdings auf ein automatisiertes System. Von Björn Meyer


Do., 29.10.2020

Corona-Statistik 80 Neuinfizierte in Münster an einem Tag

Corona-Statistik: 80 Neuinfizierte in Münster an einem Tag

Münster - Die Zahl der Infizierten steigt weiter an: Die Gesamtzahl labordiagnostisch bestätigter Corona-Fälle im Stadtgebiet ist auf 1.734 gestiegen. Das sind 80 mehr als am Vortag.


Do., 29.10.2020

Arbeitsmarkt-Bericht für Oktober Zahl der Arbeitslosen in Münster gesunken

Symbolbild

Münster - Gute Nachricht: Der Arbeitsmarkt in Münster steht im Oktober erneut etwas besser da. Die weitere Entwicklung hängt aber stark von der Corona-Pandemie ab.


Do., 29.10.2020

Einkaufsmeile Ludgeristraße Ladendieb bedroht Passant mit Messer

Einkaufsmeile Ludgeristraße: Ladendieb bedroht Passant mit Messer

Münster - Erst geklaut, dann Messer gezückt: Ein unbekannter Ladendieb hat am Mittwochabend laut Polizei in einem Bekleidungsgeschäft an der Ludgeristraße Waren mitgehen lassen und ist dann geflüchtet. Als ihn ein Passant verfolgte, zückte der Dieb plötzlich ein Messer. 


Do., 29.10.2020

Prozess am Landgericht 36-Jähriger wegen Drogenhandels vor Gericht

Prozess am Landgericht: 36-Jähriger wegen Drogenhandels vor Gericht

Münster - War es wirklich nur Eigenbedarf? Ein 36-jähriger Drogenkonsument muss sich vor dem Landgericht Münster für den Handel mit Betäubungsmitteln verantworten. Nicht zum ersten Mal... Von Timo Gemmeke


Do., 29.10.2020

Leo-Adventskalender 2020 Tatkräftige Hilfe für drei Projekte

Die beiden Münsteraner Alina Katzele und Klaus Möllers

Münster - Auch in diesem Jahr wird es wieder einen Leo-Adventskalender geben. Es ist die 20. Auflage. Der Erlös geht an einen wohltätigen Zweck.


Do., 29.10.2020

Initiative will Platz auf Gehwegen schaffen Fahrräder parken im Kreuzviertel auf der Straße

Solange Fahrräder platzsparend abgestellt werden, dürfen sie laut der „Initiative Verkehrswende“ auf der Straße stehen.

Münster - Fahrräder stehen oft auf Gehwegen und versperren den Durchgang. „Da gibt es doch bessere Lösungen“, hat sich die „Initiative Verkehrswende“ gedacht – und Fahrradabstellmöglichkeiten am Straßenrand geschaffen. Doch die Idee gefällt anscheinend nicht allen. Von Joel Hunold


Do., 29.10.2020

NRW entdeckt die Villa ten Hompel Gedenkstätte soll stärker in die Polizeiausbildung eingebunden werden

Wie konnte aus dem „Freund und Helfer“ (hier ein Foto aus der Weimarer Republik) der Komplize einer Diktatur werden? Fragen wie diese stellen sich in der Vila ten Hompel.

Münster - Das NRW-Innenministerium hat es sich auf die Fahnen geschrieben, stärker gegen (mögliche) rechte Tendenzen in der Polizei vorzugehen und die Ausbildung neu auszurichten. Eine Aufgabe für die in Münster ansässige Forschungsstätte Villa ten Hompel? Von Klaus Baumeister


Do., 29.10.2020

Nominierungsveranstaltung für Bundestagskandidatur Münsters Grüne planen Freiluft-Parteitag

Maria Klein-Schmeink möchte für die Grünen noch mal bei der Bundestagswahl im Herbst kommenden Jahres antreten.

Münster - Die Bundes-CDU diskutiert über die Durchführung ihres Parteitags. In Münster planen die Grünen eine Freiluft-Veranstaltung. Von Dirk Anger


Do., 29.10.2020

Volle Busse Corona-Abstand auf dem Schulweg unrealistisch

Rush Hour am Bussteig: Die Haltestelle Hauptbahnhof kurz nach 8 Uhr am Morgen

Münster - Abstand halten – das ist in den Bussen während der Rush-Hour am Morgen bisweilen unmöglich. Die Stoßzeit dauert auf den einzelnen Linien aber bisweilen nur wenige Minuten. Von Karin Völker


Mi., 28.10.2020

Interview mit Schlagzeuger Wolfgang Haffner Phil Collins als größter Einfluss

Wolfgang Haffner ist auf über 400 Alben zu hören. Der bekannte Schlagzeuger spielt Anfang November mit Band im Jovel.

Münster - Wolfgang Haffner ist einer der bekanntesten Jazz-Schlagzeuger – nicht nur in Deutschland. Er hat mit internationalen Musikgrößen wie Gregory Porter, Al Jarreau und Chaka Khan und auch mit Hildegard Knef, den Fantastischen Vier und Konstantin Wecker gespielt. Wir haben mit ihm gesprochen. Von Carsten Vogel


Mi., 28.10.2020

WLE-Genehmigungsverfahren läuft 282 Einwendungen gegen Zugverkehr

So könnte der Zugverkehr auf der Trasse Münster – Sendenhorst aussehen, hier eine Vorführung im Jahr 2017

Münster - Die Gegner eines reaktivierten Zugverkehrs auf der Trasse Münster-Sendenhorst machen mobil. Bei der Bezirksregierung Münster als Genehmigungsbehörde gingen 282 Einwendungen ein. Von Klaus Baumeister


Mi., 28.10.2020

Ankündigung der Verwaltung Mathilde-Anneke-Schule kann 2022 genutzt werden

Aktuell geschieht nichts auf der Baustelle für die neue Gesamtschule.

Münster - Ab dem zweiten Schulhalbjahr 2022 kann die Mathilde-Anneke-Schule von den Schülern genutzt werden können. Das hat die Stadt am Mittwochabend mitgeteilt. Schon seit mehreren Monaten tut sich auf der Baustelle nichts mehr.


Mi., 28.10.2020

Krisenstab zum Teil-Lockdown Private Kontakte massiv reduzieren

Wolfgang Heuer appelliert an die Münsteraner, Kontakte zu reduzieren.

Münster - Krisenstabschef Wolfgang Heuer ruft die Münsteraner vor dem Hintergrund der steigenden Corona-Fallzahlen dazu auf, die privaten Kontakte zu reduzieren. „Der extreme Anstieg der Infektionen muss so schnell wie möglich gestoppt werden“, sagt er. Heuer sieht zu dem am Mittwoch beschlossenen Teillockdown zur Kontaktreduzierung keine Alternative. Von Ralf Repöhler


Mi., 28.10.2020

Corona Stadt Münster bittet um Mithilfe bei Kontaktverfolgung

Die Stadt bittet unter anderem Bürger, die positiv auf Corona getestet wurden, um Unterstützung.

Münster - Die Stadt hat das Team der Corona-Scouts verstärkt. Zugleich bittet sie die Bürger, bei der Kontaktverfolgung mitzuhelfen.


1 - 25 von 21845 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland