Do., 13.12.2018

Bahnstrecke Münster - Osnabrück Netter Zug: Konkurrent hilft Eurobahn

Bahnstrecke Münster - Osnabrück: Netter Zug: Konkurrent hilft Eurobahn

Münster - Dass die Eurobahn in Schwierigkeiten steckt, ist spätestens seit der zweiten Abmahnung durch den Verkehrsverband Nahverkehr Westfalen-Lippe klar. Jetzt hilft ausgerechnet ein Konkurrent dem Unternehmen ein wenig aus der Patsche. Von Stefan Werding

Do., 13.12.2018

Münsters einzigartiger Kult-Klassiker „Messias“ läuft seit 30 Jahren Alle Jahre wieder schön

London hat den Dauerbrenner „Mausefalle“, Münster den „Messias“: Seit 30 Jahren dieselbe Besetzung – das dürfte weltweit einzigartig sein.

Münster - Es müssen sich schon sämtliche Götter gegen dieses himmlische Trio verschwören, um mal eine Vorstellung oder gar eine Saison ausfallen zu lassen. Pitt Hartmann (69 Jahre) und Benedikt Roling (61 Jahre) spielen ihren „Messias“ seit 1989: Jedes Jahr. Seit unglaublichen drei Jahrzehnten. Das dürfte weltweit einzigartig sein. Von Gerhard H. Kock


Do., 13.12.2018

Landesmuseum präsentiert Kunstwerk des Monats Comic-Kunst trifft Mittelalter

Das Landesmuseum widmet das Kunstwerk des Monats der Arbeit „Tracht & Bleiche“ von Anke Feuchtenberger.

Münster - Das Landesmuseum für Kunst und Kultur stellt als Kunstwerk des Monats Dezember Anke Feuchtenbergers Comic-Altar „Tracht & Bleiche“ vor. Das aus 31 Einzelbildern bestehende Werk wurde in diesem Jahr von der Künstlerin speziell für die Mittelaltersammlung des Museums entworfen.


Do., 13.12.2018

Landgericht Münster Stutthof-Prozess vorerst geplatzt: Angeklagter ist nicht verhandlungsfähig

Am Donnerstag informierte der medizinische Gutachter Dr. Tilmann Fey über den Gesundheitszustand des Angeklagten, der vertreten wurde durch seine Anwälte Jürgen Föcking und Andreas Tinkl (im Hintergrund).

Münster/Kreis Borken - Der Prozess gegen das ehemalige SS-Mitglied Johann R. aus dem Kreis Borken ist vorerst geplatzt. Der Gesundheitszustand des 95 Jahre alten Angeklagten hatte sich laut medizinischem Gutachter in den vergangenen Wochen derart verschlechtert, dass er gegenwärtig nicht verhandlungsfähig ist. Von Elmar Ries


Do., 13.12.2018

Dritte Wahl im Interview Viele kleine Stufen zum Erfolg

Dritte-Wahl-Frontmann Gunnar Schröder (l.) und seine Band feiern ihr 30-jähriges Bestehen mit der Hamburger Punkband Slime im Skaters Palace.

Münster - Die Rostocker Punkband Dritte Wahl feiert 30. Geburtstag. Mit einer neuen Single im Gepäck spielt das Quartett am Freitagabend im Skaters Palace. Wir haben mit dem Frontmann der Band über Punk, Politik und weitere Pläne gesprochen. Von Carsten Vogel


Do., 13.12.2018

Schriftsteller zu Gast beim BDA Architektursalon: Spinnen geht’s ums Ganze

Sorgte mit kritischen Anmerkungen zum architektonischen Zeitgeist für eine lebhafte Debatte beim ersten Architektursalon des BDA: Der münsterische Autor Burkhard Spinnen (l.), hier auf der Bühne mit Moderator Jörg Heithoff.

Münster - Der BDA Münster-Münsterland stellt ein neues Format vor: den Architektursalon. Er soll kritische Diskussion über Bauen und Planen ermöglichen. Der erste Gast sparte nicht mit Kritik an zeitgenössischer Architektur.


Do., 13.12.2018

Internet-Riese folgt auf Pohland „Zalando Outlet“ eröffnet neben den Arkaden

Internet-Riese folgt auf Pohland: „Zalando Outlet“ eröffnet neben den Arkaden

Münster - Das sorgt für Gesprächsstoff: Der Online-Versandriese Zalando kommt nach Münster und eröffnet gegenüber den Arkaden eine riesige Outlet-Filiale. Von Ralf Repöhler


Do., 13.12.2018

Aktion #MachtLichtan kfd fordert Kirchenreform

Nicht im, sondern bewusst vor dem münsterischen Dom versammelten sich die Frauen der kfd, um im Rahmen einer Klageandacht an den innerkirchlichen Machtstrukturen zu rütteln.

Münster - Finstere Ecken ausleuchten und: Licht ins Dunkel bringen. Das wollten am Mittwochabend auch vor dem Dom in Münster Mitglieder des Diözesanverban des der katholischen Frauengemeinschaft (kfd), die sich an der bundesweiten Aktion „#MachtLichtAn“ beteiligten. Von Elmar Ries


Mi., 12.12.2018

200.000 Euro im städtischen Etat Stadt soll Lastenräder fördern

Symbolbild 

Münster - Bis zu 1000 Euro Zuschuss sollen Privatpersonen im nächsten Jahr beim Kauf eines Lastenrads von der Stadt erhalten - das fordern CDU und Grüne.  Von Dirk Anger


Mi., 12.12.2018

Haushaltsrede CDU Schwarze Null im Visier

Stefan Weber 

Münster - Die Stadt auf Wachstumskurs und zugleich die schwarze Null im Visier – ein positives Bild der aktuellen Situation zog der CDU-Fraktionschef Stefan Weber in seiner Haushaltsrede. Trotz der gewaltigen Investitionen im kommenden Jahr liege das geplante Defizit nur bei drei Millionen Euro. Von Klaus Baumeister


Mi., 12.12.2018

Haushaltsrede SPD Führungschaos an der Spitze der Stadtverwaltung

Dr. Michael Jung 

Münster - „Münster erstickt im Klein-Klein und wird gelähmt durch das Führungschaos an der Spitze der Stadtverwaltung.“ Dr. Michael Jung, Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion, nutzte seine Haushaltsrede zur Generalabrechnung mit dem regierenden schwarz-grünen Bündnis und Oberbürgermeister Markus Lewe. Von Klaus Baumeister


Mi., 12.12.2018

Haushaltsrede Die Linke Grüne Poesie auf schwarzem Grund

Rüdiger Sagel 

Münster - Mit Blick auf die Protestwelle in Frankreich meinte Rüdiger Sagel, Sprecher der Linken im Rat: „Ein Wunder, dass es bei uns noch so ruhig ist.“ Denn auch in Deutschland sei das Vermögen immer ungleicher verteilt, Altersarmut und prekäre Beschäftigungen seien auf dem Vormarsch. Von Klaus Baumeister


Mi., 12.12.2018

Haushaltsrede ÖDP Tempo 30 überall

Franz Pohlmann 

Münster - Der ÖDP-Ratsherr Franz Pohlmann macht das, was früher die Grünen machten. Er stellt – scheinbar – utopische Forderungen. So auch in seiner Haushaltsrede. Von Klaus Baumeister


Mi., 12.12.2018

Haushaltsrede der Grünen Nachhaltigkeit als Prinzip

Otto Reiners 

Münster - Gleich an den Anfang seiner Haushaltsrede stellte Otto Reiners, Fraktionschef der Grünen, den Satz: „Wir sind mit dem ablaufenden Jahr 2018 zufrieden.“ Damit verband er den Anspruch, auch 2019 die Stadtentwicklung an den Prinzipien der Nachhaltigkeitsstrategie auszurichten. Die Stichworte: „Starke Nachhaltigkeit, Generationengerechtigkeit und Akzeptanz der Menschenrechte“. Von Klaus Baumeister


Do., 13.12.2018

Haushaltsrede AfD „Lob“ für die GAL

Martin Schiller 

Münster - Martin Schiller, Sprecher der AfD-Ratsgruppe, warf in seiner Haushaltsrede den anderen Parteien eine „Kriminalisierung der AfD“ vor. Von Oberbürgermeister Markus Lewe, „der ja der Oberbürgermeister aller Menschen“ sein wolle, komme in diesem Zusammenhang nur ein Schweigen. Von Klaus Baumeister


Mi., 12.12.2018

Haushaltsrede FDP Ungebremster Stellenzuwachs

Carola Möllemann-Appelhoff  

Münster - Der Bund schafft die schwarze Null, das Land NRW schafft die schwarze Null, nur die Stadt Münster schafft sie nicht. Diesen Seitenhieb konnte sich die FDP-Fraktionschefin Carola Möllemann-Appelhoff in ihrer Haushaltsrede nicht verkneifen. Von Klaus Baumeister


Mi., 12.12.2018

Ratsdebatte über Sicherheitslage "Kein Kniefall vor dem politischen Islam"

Ratsdebatte über Sicherheitslage: "Kein Kniefall vor dem politischen Islam"

Münster - Ein Treffen des Polizeipräsidenten mit jungen Muslimen nutzte die AfD im Rat zu einer Abrechnung mit dem Spitzenbeamten. Zur Sicherheit in der Stadt sagten die Rechtspopulisten dagegen nicht viel. Von Dirk Anger


Mi., 12.12.2018

Schnelles Internet Bund fördert Breitbandausbau mit knapp 20 Millionen Euro

Schnelles Internet: Bund fördert Breitbandausbau mit knapp 20 Millionen Euro

Münster - Schützenhilfe für den Ausbau der Breitbandversorgung in Münster: Der Bund schießt Geld zu. Und vielleicht gibt es sogar noch mehr für die Stadt. Von Dirk Anger


Mi., 12.12.2018

Finanzlage beim 1. FC Gievenbeck Kredit ist „wichtig und richtig“

Rückläufige Gewinne aus dem Betrieb des „FCG-Treffs“ sind mitverantwortlich fürs Defizit – ebenso wie ausbleibende Mieteinnahmen. 

Münster-Gievenbeck - Quo vadis 1. FC Gievenbeck – wohin geht die Reise des großen Stadtteilclubs? Diese Frage stellt sich nach der jüngsten außerordentlichen Mitgliederversammlung einmal mehr. Von Kay Böckling


Mi., 12.12.2018

Nach Anschlag in Straßburg Sicherheitslage auf Weihnachtsmärkten in Münster „unverändert“

Wasserbehältnisse sichern an verschiedenen Stellen die Innenstadt – zum Beispiel am Kiepenkerl.

Münster - Die Polizei in Münster wird ungeachtet des Anschlages von Straßburg weiterhin darauf verzichten, mit Maschinenpistolen über die Weihnachtsmärkte zu patrouillieren. Die Sicherheitslage sei „unverändert“, so die Polizei. Von Martin Kalitschke


Mi., 12.12.2018

„Band Up“-Abschlusskonzert im Hot Jazz Club Neue Sterne an Münsters Musikhimmel

Singer-Songwriterin Lia eröffnete das „Band Up“-Abschlusskonzert.

Münster - Sie sind jung, sie sind frisch, sie sind talentiert: Drei Nachwuchsbands haben den „Band Up“-Workshop durchlaufen. Das Ergebnis konnte sich hören lassen. Von Pjer Biederstädt


Mi., 12.12.2018

Interview mit Klaus „Major“ Heuser „Musik hat an Bedeutung verloren“

Klaus Major Heuser hat als Gitarrist und Songschreiber zwei Jahrzehnte BAP mitgeprägt. Am Samstag kommt er mit der Klaus-Major-Heuser-Band ins Jovel.

Münster - An einer Pinkelrinne lernte Klaus „Major“ Heuser einst einen gewissen Wolfgang Niedecken kennen. Von da an war der Gitarrist Teil der Kölsch-Rockband BAP. Jetzt kommt Heuser mit seiner aktuellen Band nach Münster - und erzählt vorher im Interview, warum Musik heute weniger Wert ist. Von Björn Meyer


Mi., 12.12.2018

IHK-Angebot IHK-Online-Portal stößt auf breite Akzeptanz

IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Fritz Jaeckel

Münster - Das E-Government-Angebot der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen stößt bei den Unternehmen im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region auf große Akzeptanz. Das zeigen die jüngsten Zahlen.


1 - 25 von 10844 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung