Mo., 30.11.2020

Regelung gilt vor dem Herz-Jesu-Krankenhaus Tempo 30 auf der Westfalenstraße

Runter vom Gas. Auf der Westfalenstraße gilt vor dem Herz-Jesu-Krankenhaus ab sofort Tempo 30.

Münster-Hiltrup - Einige wenige Autofahrer staunten am Montagmorgen nicht schlecht. Andere fuhren auf der Westfalenstraße wie gewohnt mit Tempo 50. Dabei gilt jetzt Tempo 30 auf der Bundesstraße – zumindest in dem Bereich vor dem Herz-Jesu-Krankenhaus. Von Michael Grottendieck

Mo., 30.11.2020

Hilfe für Gastronomen und Schausteller Vorschläge für Heizpilze und Wetterschutz

Die Stadt Münster will Gastronomen mit weiteren Maßnahmen in der Corona-Pandemie unterstützen.

Münster - Erst der Lockdown, dann strenge Hygienevorschriften, nun seit vier Wochen wieder ein Lockdown: Gastronomen und Schausteller kämpfen in der Corona-Pandemie um ihre Existenzen. Die Stadt Münster schaut nicht tatenlos zu. Von Dirk Anger


Mo., 30.11.2020

Verfrühte Freude am Wochenende Inzidenz-Wert von unter 50 ist in Münster nicht weit

Das Tragen von Masken bleibt das Gebot der Stunde, um die Corona-Fallzahlen zu senken – auch in Münster.

Münster - Verglichen mit anderen Städten steht Münster bei den Corona-Fallzahlen gut da – auch wenn die jüngste Freude verfrüht war. Schuld daran war aber offenbar nicht der Krisenstab. Von Dirk Anger


Mo., 30.11.2020

Nachfolgersuche nach Abberufung Offenbar tiefe Gräben im Pfarreirat

Gemeindemitglieder protestierten am Wochenende in der St.-Stephanus-Kirche gegen die Abberufung von Pfarrer Laufmöller.

Münster - Nach der Abberufung von Pfarrer Laufmöller aus St. Stephanus sucht das Bistum bereits nach einem Nachfolger. Unterdessen berichten Beobachter, dass die Zukunft des Geistlichen schon seit Längerem den Pfarreirat beschäftigt – und gespalten hatte. Von Martin Kalitschke


Mo., 30.11.2020

Corona-Newsticker Mehr als 1000 Genesungen übers Wochenende

Corona-Newsticker: Infizierten-Zahl im Münsterland auf den Stand von Anfang November gesunken

Münsterland - Über das Wochenende sind im Münsterland mehr als 1000 Genesungen zusammengekommen, die die Corona-Kurven nach unten drücken. Jetzt steht auch alle Standorte für die Impfzentren fest. Sämtliche Entwicklungen zum Thema Coronavirus im Münsterland finden Sie hier.


Mo., 30.11.2020

Mord und Totschlag in Mehrfamilienhaus „Wir haben dort alle in Angst gelebt“

Mord und Totschlag in Mehrfamilienhaus: „Wir haben dort alle in Angst gelebt“

Münster - Es habe oft Beschimpfungen und Handgreiflichkeiten gegeben – sowohl untereinander in der gemeinsamen Wohnung als auch gegenüber anderen Familien im Haus. Das berichteten Nachbarn des Angeklagten, der im April den Lebensgefährten seiner Mutter in dem Mehrfamilienhaus in Mecklenbeck getötet haben soll. Von Renée Trippler


Mo., 30.11.2020

Aktion des „Teilchen und Beschleuniger“ Glühwein-Walk nach Ansturm nun teilweise digital

Das Café „Teilchen und Beschleuniger“ an der Wolbecker Straße bietet den Glühwein-Walk nun teilweise digital an.

Münster - Der Glühwein-Walk des „Teilchen und Beschleuniger“ geht nun teilweise digital über die Bühne. Der Grund: am Freitag war es vor dem Café an der Wolbecker Straße zu einem Massenansturm gekommen. Von Martin Kalitschke


Mo., 30.11.2020

57-Jähriger gestoppt Autofahrer mit 1,66 Promille auf dem Ring unterwegs

57-Jähriger gestoppt: Autofahrer mit 1,66 Promille auf dem Ring unterwegs

Münster - Dieser Autofahrer war gewiss nicht fahrtüchtig: Polizisten stoppten am Samstagabend einen 57-Jährigen, der in Schlangenlinien mit seinem Auto auf dem Ring unterwegs war. 


Mo., 30.11.2020

„Nicht in bester Verfassung“ und „Aber man wird doch noch!“ Kontrovers und unterhaltsam

Maximilian Wigger zeigt an der Neubrückenstraße sein Video „Nicht in bester Verfassung“.

Münster - Demokratie, Verfassung und das Recht auf Meinungsfreiheit klingen nach staubtrockenen Sonntagsreden - es sei denn ein Künstler und ein Theatermann kümmern sich drum . . . Von Gerhard H. Kock, Gerhard Heinrich Kock


Mo., 30.11.2020

Täter erbeuten Bargeld Angriff auf Münsteraner

Täter erbeuten Bargeld: 36-Jähriger mit Baseballschläger und Pfefferspray attackiert

Münster - Eine Gruppe von sechs Männern hat am Wochenende einen 36-jährigen Mann in Münster angegriffen. Sie haben ihn nach Angaben der Polizei mit einem Baseballschläger und Pfefferspray attackiert. 


Mo., 30.11.2020

Covid-19 in Münster 372 Münsteraner aktuell mit Corona infiziert

Covid-19 in Münster: 372 Münsteraner aktuell mit Corona infiziert

Münster - Mehr als 90 Neuinfektionen und mehr als 100 Genesungen hat die Stadt für das Wochenende gemeldet. Die Zahl der Menschen, die in Münster aktuell mit dem Coronavirus infiziert sind, ist damit im Vergleich zum Freitag leicht gesunken. 


Mo., 30.11.2020

Neue Technik für die Feuerwehr-Leitstelle Ortungssystem leitet Retter zuverlässig zum Notfallort

Neue Technik für die Feuerwehr-Leitstelle : Ortungssystem leitet Retter zuverlässig zum Notfallort

Münster - Wenn Menschen einen Notruf absetzen, müssen sie genaue Angaben zum Notfallort machen. Wer nicht ortskundig ist, kann dabei schnell in Stress geraten. Eine neue Technik erleichtert der Feuerwehr-Leitstelle nun, den Standort eines Anrufers ausfindig zu machen. 


Mo., 30.11.2020

Großbaustelle in Gelmer Arbeiten an neuer Kanalüberführung schreiten voran - Mitte der Woche wird geflutet

Links entsteht die neue Überführung, die nur als Übergang dienen soll. Rechts ist die marode Brücke von 1939 zu sehen. Hier fließt noch der Dortmund-Ems-Kanal entlang. Schon bald soll die Brücke erneuert werden und die linke Überführung mehrere Meter nach rechts verschoben werden.

Greven/Münster - Es ist ein Spektakel: Nach und nach werden am letzten Samstag auf der Großbaustelle in Gelmer Balken ans Ufer der Ems gefahren, dort mit dem Kran aufgenommen und in einem großen Bogen in das Becken gehoben. Von Luca Pals


Mo., 30.11.2020

Paulinum unterstützt indischen Schwesternorden Seilspringen für Kinder in Not

Beim alljährlichen „Seilspringen für Andheri“ sammeln Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Paulinum Spenden für die Arbeit eines indischen Schwesternordens. Normalerweise sind die jubelnden Spender – meistens Eltern und Verwandte – mit dabei. Dieses Jahr soll die Aktion ohne Eltern im Rahmen des Sportunterrichts stattfinden.

Münster - Das Gymnasium Paulinum unterstützt seit vielen Jahren einen Schwesternorden in Indien. Dieser setzt sich für Waisenkinder und Kranke ein. Durch eine Seilspringen-Aktion sammeln die Schüler Spenden. Doch nicht nur der Schwesternorden profitiert von der Kooperation. Von Joel Hunold


Mo., 30.11.2020

Corona-Streife ermittelt Verstöße Seit Corona-Lockdown 120 Anzeigen

Der Kommunale Ordnungsdienst führt regelmäßig Corona-Kontrollen in der Stadt durch.

Münster - Zwei Drittel aller Anzeigen, die wegen Verstößen gegen die Corona-Regeln erstellt wurden, beziehen sich auf Verletzungen der Maskenpflicht. In der Innenstadt sind täglich 65 Mitarbeiter auf Corona-Streife.


Mo., 30.11.2020

Kreissynode des Evangelischen Kirchenkreises tagt online Geldeinbußen durch Corona

Superintendent Holger Erdmann leitet vor der Kamera die Synode aus dem Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Münster

Münster - Corona-bedingt wird erwartet, dass die Kirchensteuereinnahmen im evangelischen Kirchenkreis im kommenden Jahr um acht bis zehn Prozent sinken. Neben finanziellen und personellen Veränderungen ging es bei der Kreissynode auch um das Thema sexualisierte Gewalt.


So., 29.11.2020

Digitaler Adventskalender Domfreunde danken Franziskus-Personal

Auf dem Domplatz drehten die Domfreunde das Video – mit dabei Stefan Nacke (2.v.l.), Peter Glahn (4.v.r.) und Magdalena Fuest-Wenner (r.), Vereinsmitglied und Lehrerin an der Hildegardisschule.

Münster - Als Dank und Anerkennung für das Pflegepersonal und die Mediziner des St.-Franziskus-Hospitals haben die Domfreunde einen Videoclip für den digitalen Adventskalender gedreht. Von Klaus Möllers


So., 29.11.2020

1. Advent Krippenweg in Handorf ist eröffnet

In Handorf ist am Sonntag der Krippenweg eröffnet worden.

In Handorf ist am Sonntag der Krippenweg eröffnet worden. 100 Exponate werden präsentiert. Von Helmut Etzkorn


So., 29.11.2020

Winterlicher Lichterzauber in der City Schneeflocken am Rathaus

Im Rathausinnenhof wurden mithilfe der Beamer tanzende Schneeflocken vor die Gebäude gezaubert.

Münster - Um trotz des fehlenden Weihnachtsmarktes für besinnliche Stimmung in der City zu sorgen, haben Münster Marketing und die Initiative Starke Innenstadt (ISI) in diesem Jahr auf eine Kooperation mit dem Aktionskünstler Thomas Nufer gesetzt. Lichtprojektionen und Soundelemente sollen an verschiedenen Plätzen für besondere Advents-Momente sorgen. Von Timo Gemmeke


So., 29.11.2020

Verhaltener Einkauf am ersten Adventssamstag Kein Stop-and-go, keine Touristen – aber Verständnis

Eher übersichtlich waren die Kundenströme am ersten Adventssamstag wie hier auf dem Prinzipalmarkt.

Münster - Nur stellenweise wird es im Weihnachtsgeschäft am ersten Adventssamstag in der Innenstadt eng. Das Kaufverhalten hat sich in Corona-Zeiten verändert. Von Timo Gemmeke


So., 29.11.2020

St.-Stephanus-Gemeinde kämpft um Thomas Laufmöller Bischof schickt beliebten Pfarrer weg - Proteste in Gottesdiensten

Gläubige in der Stephanus-Gemeinde protestierten gegen die Abberufung von Pfarrer Laufmöller.

Münster - Nun ist es amtlich: Pfarrer Thomas Laufmöller muss zum 1. Juni 2021 die St.-Stephanus-Gemeinde verlassen. Die Gemeindemitglieder reagieren mit Wut und Enttäuschung – und mit einer Aktion am kommenden Wochenende. Von Martin Kalitschke


So., 29.11.2020

Das Wolfgang-Borchert-Theater im Lockdown: Gespräch mit Intendant Meinhard Zanger Generalprobe für bessere Zeiten

Im Wolfgang-Borchert-Theater spielen Ivana Langmajer und Markus Hennes das Stück „Heilig Abend“. Die Szene aus der Generalprobe zeigt, dass es auch hier emotionaler zugehen wird als in der Fernsehfassung, die heute um 20.15 Uhr im ZDF zu sehen ist.

Münster - Die Theater dürfen im Lockdown proben, aber nicht spielen. Intendant Meinhard Zanger erzählt, wie das Wolfgang-Borchert-Theater mit dieser Situation umgeht. Von Harald Suerland


So., 29.11.2020

Entscheidung steht fest Pastor Laufmöller verlässt St. Stephanus

Pfarrer Thomas Laufmöller verlässt zum 1. Juni die St.-Stephanus-Gemeinde in der Aaseestadt.

Münster - Die Entscheidung ist gefallen: Pastor Thomas Laufmöller verlässt zum 1. Juni 2021 die Gemeinde St. Stephanus. In einem Brief, der am Wochenende in den Gottesdiensten verlesen wurde, begründet der Bischof Genn seine Entscheidung. Von Martin Kalitschke


So., 29.11.2020

Pro & Contra Macht die Corona-Regel zum Silvester-Feuerwerk Sinn?

Pro & Contra: Macht die Corona-Regel zum Silvester-Feuerwerk Sinn?

Münster - Feuerwerk kaufen erlaubt, Feuerwerk auf öffentlichen Plätzen zünden verboten: Macht diese Corona-Regelung für die Silvester-Nacht überhaupt Sinn? Ein Pro und Contra. Von Karin Höller und Martin Kalitschke


So., 29.11.2020

Kommunen RKI: Münster unter Infektionskennziffer 50

Ein Wattestäbchen eines Corona Abstriches wird im Labor bearbeitet.

Münster (dpa/lnw) - Ein erster orangefarbener Fleck auf der sonst roten NRW-Karte des Robert-Koch-Instituts (RKI): Münster hat am Sonntag erstmals seit Ende Oktober mit 41,5 wieder eine Sieben-Tage-Inzidenz unter dem Grenzwert von 50 ausgewiesen. Den höchsten Wert erreichte am Sonntag laut RKI Solingen mit 261,2 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen. Von dpa


1 - 25 von 22334 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland