So., 07.03.2021

Pro & Contra Einkaufsmöglichkeiten ab Montag: Wird Termin-Shopping ein Erfolg?

Pro & Contra: Einkaufsmöglichkeiten ab Montag: Wird Termin-Shopping ein Erfolg?

Münster - Ab Montag darf man wieder shoppen – aber nur nach Terminvereinbarung und in einem begrenzten Zeitraum. Hilft „Click and meet“ dem Einzelhandel wieder auf die Beine? Die Meinungen hierzu gehen auseinander. Von Lukas Speckmann, Martin Kalitschke

Sa., 06.03.2021

Corona-Newsticker aus der Region Kreis Steinfurt meldet weiteren Todesfall

Corona-Newsticker aus der Region: Kreis Steinfurt meldet weiteren Todesfall

Münsterland - Im Kreis Steinfurt ist erneut ein Todesfall im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion zu beklagen. Derweil hat der Sieben-Tage-Inzidenzwert in der Stadt Münster am Samstag einen deutlichen Sprung gemacht. Sämtliche Neuigkeiten zum Thema Coronavirus in der Region finden Sie hier.


Sa., 06.03.2021

Interview mit Herbergsleiterin Wie das Jugendgästehaus Aasee durch die Corona-Pandemie kommt

Christiane Heinichen leitet das Jugendgästehaus Aasee an der Bismarckallee.

Münster - Keine Klassenfahrten, keine Chöre, keine Jugendfreizeiten: Es ist in diesen Tagen erstaunlich still im Jugendgästehaus Aasee. Die Corona-Pandemie trifft das Haus hart, wie Herbergsleiterin Christiane Heinichen im Interview erzählt. Von Pjer Biederstädt


Sa., 06.03.2021

Kostenloser Online-Vortrag: Münster in der Weimarer Republik Eine Zeitreise in Bildern

Im Jahr 1929 strotzte der Bahnhofsvorplatz nur so vor prunkvoller Architektur.

Wie war Münster zu Zeiten der Weimarer Republik? Henning Stoffers beantwortet diese Frage mit einem reich bebilderten kostenlosen Online-Vortrag am 11. März. Eine Zeitreise, die das Wesen der Stadt mit imposanten historischen Bildern nachzeichnet. Von Pjer Biederstädt


Sa., 06.03.2021

Bürgerbad Handorf: Inbetriebnahme des Neubaus mit geladenen Gästen Die erste Schwimmhalle seit 1983

Genauso wie das alte – nur neu und gut in Schuss (v.l.): Das große Becken ist 25 Meter lang; die Außenanlagen harren noch der Vollendung; im Babybecken gibt es ein paar Spielgeräte für die Kleinsten; die Grundfarben sind hellgrau, dunkelgrau und orange – auch in der Sammelumkleide.

Münster-Handorf - Nicht einmal zwei Jahre nach der Vertragsunterzeichnung und knapp ein Jahr nach dem ersten Spatenstich ist das neue Bürgerbad Handorf – bis auf die Außenanlagen – fertig. Gefeiert wird zwar erst im Herbst; doch die Inbetriebnahme findet jetzt schon statt, allerdings nur für geladene Gäste. Von Lukas Speckmann


Sa., 06.03.2021

Piepmeyer-Haus Ex-Vorstand wegen Umgangs mit Missbrauchsvorwürfen in der Kritik

Seit 1961 ist die Hüfferstraße 41 ein Förderort für körper- oder mehrfachbehinderte Kinder

Münster - Am Heinrich-Piepmeyer-Haus hat der Umgang mit Missbrauchsvorwürfen das Vertrauen der Eltern zum Vorstand zerrüttet. Seit Februar sind neue Köpfe an der Spitze – und die Polizei ermittelt weiter gegen einen früheren Mitarbeiter. Von Dirk Anger


Fr., 05.03.2021

Förderpreisausstellung der Kunstakademie in der Kunsthalle Still und stumm stehen sie rum

Ob Yasin Wörheides „Quell“ ein mystischer Ort, ein bizarrer Ort oder ein Quell der Freude ist, muss der Betrachter entscheiden.

Münster - Förderpreise sind immer eine Hoffnung auf Zukunft. In der Kunsthalle zeigen 13 Studierende Kunstakademie ihres künstlerischen Perspektiven, drei von ihnen wurden ausgezeichnet. Und die Ausstellung wurde bis Mitte April verlängert, um die Wahrscheinlichkeit einer Öffnung der Ausstellung zu erhöhen. Förderpreise sind eine Hoffnung auf Zukunft. Von Gerhard H. Kock


Fr., 05.03.2021

Kampfflugzeuge im Tiefflug Ministerium bestätigt Regelverstoß

Zwei Kampfflugzeuge des Typs F-16 sollen zu tief über Münster hinweggeflogen sein.

Münster - Das Verteidigungsministerium hat bestätigt, dass eine Untersuchung gegen die niederländischen Luftstreitkräfte eingeleitet wurde. Zwei Kampfflugzeuge sollen die Mindesthöhe über Münster unterflogen haben. Am Zug sind jetzt allerdings die Niederlande. Von Joel Hunold


Fr., 05.03.2021

NRW-Verordnung Kritik aus Münster an neuen Regeln

NRW-Verordnung: Kritik aus Münster an neuen Corona-Regeln

Münster/Düsseldorf - Vor Ostern kehren alle Schüler in NRW in die Klassen zurück - im Wechselmodus. Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe kritisiert das Modell. Auch ein anderer Punkt der neuen NRW-Regeln führt zu Verärgerung. Von Frank Polke, Dirk Anger


Fr., 05.03.2021

Nächste E-Bus-Linie 8 Die Ladestation entsteht in Coerde

Auf der Linie 8 fahren ab Herbst 2021 elektrische Gelenkbusse zwischen Wolbeck und Coerde.

Münster - Erst die Linie 14, dann die Linie 11 – demnächst tritt die Linie 8 zwischen Wolbeck und Coerde als Elektrobus-Linie an. Die dazu erforderliche Ladestation soll in Coerde entstehen.


Fr., 05.03.2021

Stundenlange Suche durch die Polizei Vermisster Senior ist wohlbehalten zurück

Stundenlange Suche durch die Polizei: Vermisster Senior ist wohlbehalten zurück

Münster - Ein 76-jähriger Mann verschwand am Nachmittag in der Nähe des Clemenshospitals, die Polizei suchte ihn stundenlang. Abends meldete er sich im Norden der Stadt zurück.


Fr., 05.03.2021

Öffnungswirrwarr in Münster Vorbereitungsstress für Terminshopping im Einzelhandel

Verkaufsleiterin Tina Siegel hat im Modehaus Petzhold nicht nur liegengebliebene und ordentlich rabattierte Winterware, sondern auch die Frühjahrs- und Sommermode für die Öffnung am Montag vorbereitet. Mit QR-Codes können Kunden ein- und auschecken.

Münster - Sonderweg? Oder doch nicht? Die Regeln, nach denen Geschäfte unterschiedlicher Branchen ab Montag in Münster wieder regulär öffnen dürfen, sind nicht leicht nachvollziehbar. Bei den Einzelhändlern mischt sich am Freitag in den Vorbereitungsstress viel Unmut. Besonders kompliziert wird es bei Baumärkten. (mit Video) Von Karin Höller


Fr., 05.03.2021

Störanfälliges Windrad Loevelingloh geht vorerst vom Netz Stadtwerke ziehen die Reißleine

Die Stadtwerke stellen den Betrieb der Windenergieanlage Loevelingloh vorerst ein.

Münster - Die Stadtwerke Münster stellen den Betrieb der Windenergieanlage Loevelingloh vorerst ein. Man habe nach wiederholten technischen Defekten das Vertrauen in den Hersteller verloren, betont das Unternehmen.


Fr., 05.03.2021

Bahnhofsviertel Laptop-Dieb läuft der Polizei in die Arme

Bahnhofsviertel: Laptop-Dieb läuft der Polizei in die Arme

Münster - Ein Laptop-Dieb ist auf der Flucht direkt der Polizei in die Arme gelaufen. Noch vor Ort zeigte er sich geständig.


Fr., 05.03.2021

Verdacht auf Untreue Staatsanwalt erhebt Anklage gegen zwei Ex-Westfleisch-Manager

Bei Westfleisch werden Manager wegen Untreue angeklagt.

Münster/Bielefeld - Der Vorfall reicht zurück bis ins Jahr 2014. Doch jetzt hat sich der Untreueverdacht der zuständigen Schwerpunktstaatsanwaltschaft für Wirtschaftskriminalität in Bielefeld gegen zwei ehemalige Manager des münsterischen Fleischkonzerns Westfleisch erhärtet. Von Jürgen Stilling


Fr., 05.03.2021

Tochter in Untersuchungshaft Senior mit Bohrmaschine attackiert

Tochter in Untersuchungshaft: 88-Jähriger mit Bohrmaschine attackiert

Münster - Eine 55-jährige Frau soll am Freitagmittag ihren 88-jährigen Vater mit einer Bohrmaschine angegriffen haben. Sie sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft.


Fr., 05.03.2021

Gegensteuern in Münster Kulturakzente rücken die Innenstadt in neues Licht

Am Freitagmorgen wurden die ersten großformatigen Bilder von Berthold Socha angebracht.

Münster - Das Projekt „Kulturakzente“ will die Innenstadt in ein neues Licht rücken. Münster Marketing, Stadtmuseum, Kulturamt, Wirtschaftsförderung und ISI wollen in der City kreative Räume schaffen.


Fr., 05.03.2021

Aktuell 224 Münsteraner infiziert 67 Fälle der britischen Mutante in Münster

Aktuell 224 Münsteraner infiziert: 67 Fälle der britischen Mutante in Münster

Münster - Auch am Freitag ist die Zahl der Corona-Infizierten in Münster weiter angestiegen. Insgesamt 224 Münsteranerinnen und Münsteraner sind aktuell infiziert. [mit Video]


Fr., 05.03.2021

Angebot für bis zu 75 Kinder Universität baut erste eigene Kita

Meilenstein auf dem Weg zur WWU-Kita: (v.l.) Prorektorin Prof. Dr. Maike Tietjens und Kanzler Matthias Schwarte empfingen Stadtdirektor Thomas Paal und Sibylle Kratz-Trutti vom Amt für Kinder, Jugendliche und Familien der Stadt zur Unterzeichnung der gemeinsamen Rahmenvereinbarung.

Münster - Die Universität Münster baut ihre erste eigene Kindertagesstätte. Sie wird Platz für bis zu 75 Kinder bieten. Die Bauarbeiten sollen noch in diesem Sommer starten.


Fr., 05.03.2021

Freilegung am Dienstag geplant Blindgängerverdacht auf der Loddenheide

Auf einem Baugrundstück im Bereich Gustav-Stresemann-Weg gibt es einen Blindgängerverdacht.

Münster - Auf der Loddenheide, am Gustav-Stresemann-Weg, liegt möglicherweise ein Blindgänger im Boden. Der Verdachtspunkt soll am Dienstag untersucht werden.


Fr., 05.03.2021

Flächennutzungsplan liegt ab Montag aus Neues Wohngebiet am Maikottenweg

Am Maikottenweg entsteht ein neues Wohngebiet.

Münster - Ein Neubaugebiet mit 280 Wohneinheiten entsteht am Maikottenweg. Der Flächennutzungsplan liegt ab kommenden Montag öffentlich aus.


Fr., 05.03.2021

50 Jahre Marktkauf Konsumgenossenschaft bildete 1971 die Basis

Marktkauf-Marktleiter Uwe Marx

Münster - Die beiden Marktkauf-Einkaufszentren an der Loddenheide und in Gievenbeck feiern in diesem Jahr das 50-jährige Marktkauf-Jubiläum. Mit vielen Aktionen. Von hö


Fr., 05.03.2021

Trotz Lockerung Situation in Fahrschulen bleibt angespannt

Seit Dezember durften neben den berufsbezogenen Ausbildungen nur jene Schüler Fahrstunden nehmen, die bereits die Hälfte ihrer Pflichtstunden absolviert hatten. Unter Maske wird Fahrlehrer Ulf Imort angesichts der angekündigten Lockerungen nun wieder öfter einsteigen.

Münster - Ab dem 8. März werden die Bedingungen, unter denen Fahrschulen wieder arbeiten dürfen, gelockert. Der Brandbrief an die Landesregierung zeigt offensichtlich Wirkung. Trotzdem werden sich viele junge Leute bis zum ersehnten Führerschein noch in Geduld üben müssen. Von Karin Höller


Fr., 05.03.2021

Alltagshelden in Corona-Zeiten Nachsorgeschwester: Die Hintertür zur Außenwelt

Von einer Corona-Pandemie lässt sich Nachsorgeschwester Cordula van Dyk doch nicht die gute Laune verderben.

Münsterland - Cordula van Dyk ist so was wie die Hintertür zur Außenwelt. Von einer Corona-Pandemie lässt sich die Nachsorgeschwester jedenfalls nicht abhalten. Sie betreut Familien, die gerade ein Frühchen oder ein Kind mit einer Behinderung bekommen haben. Sie sagt: „Ich lebe diese Nachsorge.“ Von Stefan Werding


Fr., 05.03.2021

Max-Winkelmann-Straße Abschied von der umstrittenen Fahrradstraße?

Die Anwohner der Max-Winkelmann-Straße befürchten, dass knapp 60 Prozent aller Parkmöglichkeiten entfallen.

Münster-Hiltrup - Bislang hat aus Sicht der Anwohner der Max-Winkelmann-Straße das Miteinander der Verkehrsteilnehmer konfliktfrei funktioniert. Den Wegfall von Parkmöglichkeiten wollen sie nicht ohne weiteres hinnehmen. Notfalls wollen sie lieber auf den Titel einer Fahrradstraße verzichten. Von Michael Grottendieck


1 - 25 von 23755 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland