So., 20.01.2019

Eine-Welt-Forum Münster Jedes Jahr neue Mitgliedsgruppen

Sprecherrat des Eine-Welt-Forums (v.l.): Karlheinz Müller, Brigitte Thomas, Dr. James Pankhurst, Juliane Heke, Klaus Bösing

Münster - Zum Neujahrsempfang bat das Eine-Welt-Forum Münster am Sonntag ins Café der Evangelischen Studentengemeinde. Es verbindet seit 26 Jahren Eine-Welt-Gruppen. Von Maria Conlan

So., 20.01.2019

Gründergeistwettbewerb Laser siegt vor den „Prachtburschen“

Sieger (v.l.): Dr. Tim Hellwig, Dr. Eva Döpker, Christoph Seidenstücker und Dr. Max Brinkmann

Münster/Greven - Die Preisträger des ersten Gründergeistwettbewerbes sind am Wochenende ausgezeichnet worden. Der Münsterland e.V. will mit dem Ereignis zeigen: Die Region ist offen für Neues. Von Günter Benning


So., 20.01.2019

„Westfalen haut auf die Pauke“ Zum Abschied flossen Tränen

Es flossen Tränen, als BMK-Präsident Rolf Schröder (3.v.r.) auf der Bühne von „Westfalen haut auf die Pauke“ verabschiedet wurde.

Münster - Nach 15 Jahren an der Spitze der Organisation der beliebten Fernsehkarnevalssitzung für den Bürgerausschuss Münsterscher Karneval (BMK) wurden Präsident Rolf Schröder und sein Stellvertreter Rolf Jungenblut verabschiedet. Von Ralf Repöhler


So., 20.01.2019

Entsetzen in Münsters Partnerstadt Lublin trauert um Danziger Bürgermeister

Am Samstag wurde Pawel Adamowicz beigesetzt.

Münster/Lublin - Der erstochene Danziger Bürgermeister Pawel Adamowicz ist am Samstag unter großer Anteilnahme in der Marienkirche der nordpolnischen Stadt beigesetzt worden. Auch in Münsters polnischer Partnerstadt Lublin hat die Tat Trauer und Fassungslosigkeit ausgelöst. Von Dirk Anger


So., 20.01.2019

Kreislandfrauentag Flagge für Werte gezeigt

Wegen ihrer Verdienste wurden viele ehemalige Orts- und Kreisvorsitzende am Kreislandfrauentag geehrt.

Münster - Der Kreislandfrauentag fand am Wochenende in der Begegnungsstätte Meerwiese statt. „Flagge zeigen“ lautete das Motto. Von Helga Kretzschmar


So., 20.01.2019

60 Jahre KG Schlossgeister Orden für fünf „Goldkehlchen“

Galasitzung: Links oben der Junioren-Schautanz, daneben die 6-Zylinder. Für Prinz Leo gab es eine Gummibärchen-Torte, und der Kiepenkerl belohnte die Schlosshüpfer

Münster - Bei der Jubiläums-Galaprunksitzung zum 60-jährigen Bestehen der KG Schlossgeister in der Stadthalle Hiltrup wurde die münstersche A-capella-Formation 6-Zylinder mit der Auszeichnung „Das tanzende Schloss“ geehrt. Von Helmut P. Etzkorn


So., 20.01.2019

Fest am Schillergymnasium Tamilen feiern Erntedank

Beim traditionellen Erntedankfest der Tamilen in Münster wurde Milchreis gekocht, der in Sri Lanka sowohl den Familien als auch den Tieren, die bei der Ernte auf den Feldern geholfen haben, gegeben wird.

Münster - Die in Münster lebenden Tamilen feierten am Schillergymnasium Erntedank. Auf dem Schulhof wurde Milchreis aus Palmzucker, Reis und Milch zubereitet. Von Claus Röttig


So., 20.01.2019

Explosion im Partnerbistum Tula Explosion im Partnerbistum Tula

Am Freitagabend feierten die Weltjugendtagspilger aus dem Bistum Münster zusammen mit ihren mexikanischen Gastfamilien und Bischof Juan Pedro Meléndez einen Gottesdienst, bei dem sie in einer Gedenkminute den Opfern der Explosion gedachten.

Münster - Im mexikanischen Partnerbistum Tula kamen bei einer Explosion 66 Menschen ums Leben. Die 80 Weltjugendtagspilger aus dem Bistum Münster sind allerdings nicht betroffen.


So., 20.01.2019

Strafverfahren Polizei stellt drei betrunkene Radfahrer

Strafverfahren: Polizei stellt drei betrunkene Radfahrer

Münster - Gleich mehrfach sind am Wochenende betrunkene Radfahrer aufgefallen. Ein 19-Jähriger fuhr am Samstagmorgen um 1.25 Uhr in Angelmodde in Schlangenlinien über die Angelstraße und die Straße Am Kolk. 


So., 20.01.2019

Veränderung in Münsters Feier-Szene Dauerbrenner im Nachtleben schließt

Gerald Wissel beendet die Geschichte des Nachtclubs am Roggenmarkt, für den der Elefant als Namenspate stand.

Münster - Fast 50 Jahre gehörte er zu Münsters Nachtleben. Jetzt ist für einen der ältesten Clubs in Münster das Ende besiegelt. Von Dirk Anger


So., 20.01.2019

Examenskonzert mit Chanho Park Den Everest-Gipfel erklommen

Pianist Chanho Park, Gastdirigent Martín Baeza Rubio und das Hochschulorchester

Münster - Bei den Examenskonzerten der Musikhochschule folgt derzeit ein Gipfelstürmer auf den anderen. Nun setzte der 34-jährige Chanho Park bei seinem Konzertexamen noch einen drauf: Rachmaninoffs drittes Klavierkonzert ist als schwerer Brocken legendär. „Der Mount Everest“, so nannte es ein Kenner während der Pause. Und auch hier darf man verkünden: Gipfel erklommen! Von Arndt Zinkant


So., 20.01.2019

Raubüberfall Vierköpfige Gruppe tritt auf 20-Jährigen ein

Raubüberfall: Vierköpfige Gruppe tritt auf 20-Jährigen ein

Münster - Eine vierköpfige Gruppe hat am Sonntag um 1.25 Uhr einen 20-jährigen Münsteraner an der Eulerstraße überfallen. Der junge Mann war laut Polizei zu Fuß auf dem Weg nach Hause, als ihn die vier Männer einholten und an der Fußgängerbrücke zum Kanal ansprachen. 


So., 20.01.2019

Morgendliches Himmelsspektakel Mondfinsternis über Münster

Morgendliches Himmelsspektakel: Mondfinsternis über Münster

Münster - Frühaufsteher können Montagmorgen ein ganz besonderes Schauspiel am Himmel beobachten: einen sogenannten Blutmond. Was passiert und welche Regionen haben die besten Wetterbedingungen? Von wn, lwl, dpa


So., 20.01.2019

Ausbau der Umgehungsstraße Holzfällarbeiten an der Warendorfer Straße

Ausbau der Umgehungsstraße: Holzfällarbeiten an der Warendorfer Straße

Münster - Die Warendorfer Straße war am Sonntag zwischen der Mondstraße und dem Dortmund-Ems-Kanal voll gesperrt. Im Rahmen des Ausbaus der Umgehungsstraße, der Warendorfer Straße und des Baus der Bundesstraße 481n waren Baumfällarbeiten nötig.


So., 20.01.2019

Schwerer Unfall Westfalenstraße: 20-Jähriger fährt gegen Baum

Schwerer Unfall: Westfalenstraße: 20-Jähriger fährt gegen Baum

Münster-Hiltrup - Am Samstagabend ist ein 20-Jähriger auf der Westfalenstraße in Hiltrup schwer verletzt worden. Er kam in einer Kurve von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum.


So., 20.01.2019

„Eine Winterreise“ im Theater Münster Mit einem Grab im Schnee

Einen Rückblick tanzen (v. l.) Charla Tuncdoruk, Elizabeth D. Towles und Matteo Mersi. Der Sänger Robert Sellier (kl, Bild) und sein Alter Ego Jason Franklin verkörpern Schuberts Wanderer.

Münster - Hans Henning Paar choreografiert „Eine Winterreise“ nach Schubert und Zender. Dabei fügt er der musikalischen Komplexität weitere Dimensionen hinzu. Er interpretiert den Liederzyklus mit choreografischen Motiven, die nicht immer leicht zu entschlüsseln sind. Eine faszinierende Herausforderung. Von Harald Suerland


So., 20.01.2019

Interview mit Prof. Dr. Thomas Jüstel Der Super-Blutmond kommt

Prof. Dr. Thomas Jüstel

Münster - Am kommenden Montag (21. Januar) findet in den frühen Morgenstunden über Münster eine Mondfinsternis statt. Ein sogenannter „Blutmond“, benannt nach seiner roten Färbung, ist dann zu sehen.


So., 20.01.2019

Fracht der „MSC Zoe“ geborgen Münster-Software forscht im Hafen

An einem Containerterminal des Container-Terminals in Bremerhaven werden die beschädigten Container der havarierten „MSC Zoe“ entladen.

Münster - Software des münsterischen Unternehmens Hansa-Luftbild half jetzt dabei, verlorene Ladung des Frachters „MSC Zoe“ im Hafen von Bremerhaven aufzuspüren. Vor knapp drei Wochen erst verlor die „MSC Zoe“ bereits im Sturm auf der Nordsee rund 300 Container. Weitere Fracht rutschte beim Löschen der Ladung in das Hafenbecken. Von Gabriele Hillmoth


So., 20.01.2019

Münsterische Ärztin arbeitet ehrenamtlich im Slum Interview: „Schwer, Kinder sterben zu sehen“

Wenige Kilometer entfernt vom Zentrums Nairobis liegt der Slum Mathare Valley

Münster - Die German Doctors sind eine international tätige Nichtregierungsorganisation, die unentgeltlich arbeitende Ärztinnen und Ärzte in Projekte auf den Philippinen, in Indien Bangladesh, Kenia und Sierra Leone entsendet. Dr. Janina Schenke aus Münster hat 2018 in Nairobi für die Organisation gearbeitet. Von Pjer Biederstädt


Sa., 19.01.2019

Hundemesse in der Halle Münsterland Zur „Doglive“ werden 15.000 Zwei- und 3000 Vierbeiner erwartet

Hundemesse in der Halle Münsterland: Zur „Doglive“ werden 15.000 Zwei- und 3000 Vierbeiner erwartet

Münster - Die Halle Münsterland verwandelt sich anlässlich der Messe „Doglive“ an diesem Wochenende in ein Hundeparadies. Die Besucher-Erwartung liegt bei 15.000 Zwei- und 3000 Vierbeinern. Von Arndt Zinkandt


Sa., 19.01.2019

Neubau unweit der Steinfurter Straße Hotel-Projekt für sechs Millionen Euro vor dem Start

Der münsterische Geschäftsmann Hamayon Safi baut auf dieser Fläche am Johann-Krane-Weg ein neues Hotel.

Münster - Die Zahl der Hotels in Münster ist in jüngerer Zeit stark gewachsen. Jetzt steht ein neues Projekt unmittelbar vor dem Start. Von Dirk Anger


Sa., 19.01.2019

Kommentar: Tiefe Gräben im FDP-Kreisverband Liberales Hauen und Stechen

Kommentar: Tiefe Gräben im FDP-Kreisverband: Liberales Hauen und Stechen

Münster - Mit einem einzigen außerordentlichen Parteitag sind die Gräben innerhalb der zerstrittenen münsterischen FDP nicht zuzuschütten. Für die Freidemokraten der Domstadt wird es ein langer, schwerer Weg, zu einstiger Geschlossenheit und Stärke zurückzufinden. Zu viel ist in den vergangenen Wochen und Monaten passiert, als dass man einfach zur Tagesordnung übergehen könnte. Von Dirk Anger


1 - 25 von 11404 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland