Fr., 15.02.2019

Tischrede des Vorsitzenden Dr. Benedikt Hüffer Wertschöpfung ist ein Wert

Dr. Benedikt Hüffer (r.) hielt die Tischrede. Neben ihm der Ehrengast des Kramermahls, Ministerpräsident Armin Laschet.

Münster - Die Begriffe „Wertschätzung“ und „Wertschöpfung“ liegen – rein sprachlich – nah beieinander, haben aber doch eine recht unterschiedliche Bedeutung. Beide Begriffe zogen sich wie ein roter Faden durch die Tischrede des neuen Ersten Vorsitzenden des Vereins der Kaufmannschaft, Dr. Benedikt Hüffer. Von Klaus Baumeister

Fr., 15.02.2019

23 neue Stellen auf dem Prüfstand Stadtverwaltung muss nachsitzen

196,83 zusätzliche Stellen hat die Verwaltung für 2019 von der Politik gefordert. 

Münster - 196 neue Stellen benötigt die Verwaltung für 2019 – sagt zumindest die Verwaltung. CDU und Grüne wollen bei einem Teil der Stellen nun noch einmal genauere Begründungen. Von Björn Meyer


Fr., 15.02.2019

Konzert in der Halle Münsterland Bonez MC und RAF Camora werden gefeiert wie Heilsbringer

Konzert in der Halle Münsterland: Bonez MC und RAF Camora werden gefeiert wie Heilsbringer

Münster - Wartezeiten am Eingang wurden am Donnerstagabend mit einem erfolgreichen Konzert von Bonez MC & RAF Camora belohnt: Die beiden Künstler standen in der Halle Münsterland auf der Bühne. Und sie bekamen nahezu Endlosjubel. Von Günter Moseler


Fr., 15.02.2019

Nächtliche Unruhe in Gelmer Polizei sucht Megafon-Mann

Nächtliche Unruhe in Gelmer: Polizei sucht Megafon-Mann

Münster-Gelmer - Ein Unbekannter pöbelt seit einiger Zeit nächtliche Passanten in Gelmer an. Die Polizei sucht einen etwa 30-jährigen Mann mit Megafon.


Fr., 15.02.2019

Prozess vor dem Landgericht Bewährungsstrafe für Marihuana-Züchter

 

Münster - Wenn die Polizei an der Tür klingelt, sollte man besser weder Marihuanapflanzen, noch andere Drogen oder Waffen in der Wohnung haben. Ein 28-Jähriger Münsteraner hatte in dieser Hinsicht Pech. Er wurde jetzt zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Von Lena Sünderbruch


Fr., 15.02.2019

Nach der Initiative in Bayern Nabu will Volksbegehren zum Schutz der Bienen in NRW

Nach der Initiative in Bayern: Nabu will Volksbegehren zum Schutz der Bienen in NRW

Münster - Fast 1,75 Millionen Menschen haben in Bayern eine Initiative zum Schutz der Bienen unterstützt. Jetzt möchte der Naturschutzbund Nabu auch in Nordrhein-Westfalen ein Volksbegehren in die Wege leiten. Von Hilmar Riemenschneider


Fr., 15.02.2019

Agrar-Unternehmen Agravis-Chef Andreas Rickmers verlässt das Unternehmen

Agrar-Unternehmen: Agravis-Chef Andreas Rickmers verlässt das Unternehmen

Münster - Es war nur ein kurzes Intermezzo: Zum Jahresbeginn 2017 übernahm Andreas Rickmers den Vorstandsvorsitz des zweitgrößten deutschen Agrarhändlers Agravis (Münster/Hannover), nun muss er überraschend gehen. Von Jürgen Stilling


Fr., 15.02.2019

Bischof besucht 22 Gemeinden anderer Muttersprachen Ein Stück Heimat in der Fremde

Bei einem Gottesdienst in der afrikanischen Gemeinde St. Pius

Münster - Bischof Dr. Felix Genn wird 2019 und 2020 alle 22 Gemeinden anderer Muttersprachen im Bistum Münster besuchen und Brücken schlagen zu vielen unterschiedlichen Nationen.


Fr., 15.02.2019

Mitmachen bei der Europawahl Design-Studierende der FH gestalten Plakate, um für das Kreuzchen zu werben

Die drei studentischen Teams (v.l.): Elisabeth Buschhausen, Niklas Kortum und Luca Leifer, Maximilian Werner und Junes Pol sowie Hanna Valtmann, Annemarie Woeste und Lynn Friese präsentieren jeweils einen Entwurf ihrer siegreichen Kampagnen.

Münster - Europa steckt in der Krise, die Zustimmung gerade unter älteren Bürgern war schon mal höher. Junge Menschen erkennen aber sehr wohl den Wert der EU. Was sich bitte schön am besten auch bei der Europawahl im Mai ablesen lassen sollte. Nur: Braucht es für die Jungen nicht eine andere Ansprache, um sie für Politik an sich und Europa im Speziellen zu interessieren?


Fr., 15.02.2019

Kreisgewerkschaftstag in Münster Stabwechsel beim Beamtenbund

Der neue Vorstand (v.l.): Beisitzer Klaus Rentmeister, Beisitzer Ingo Lürbke, Beisitzer Michael Habeck, Landesvorsitzender Roland Staude, Beisitzer Heinz Mentrup, Beisitzerin Anusch Melkonyan, Beisitzer Dirk Vosskuhl, stv. Kreisvorsitzender Dr. Volkhard Riedel, (verdeckt) Schriftführerin Annette Rochell, Kreisvorsitzender Meik Bruns, Beisitzer Helmo Baltes, ehem. Kreisvorsitzender Michael-Franz Knobloch.

Münster - Mit dem Begriff Ära muss man immer etwas vorsichtig sein. Beim Kreisverband Münster des Deutschen Beamtenbundes ging am Mittwoch aber schon eine solche Ära zu Ende: Sowohl der Kreisvorsitzende Michael-Franz Knobloch als auch die stellvertretende Kreisvorsitzende Lisa Bethge legten ihre Vorstandsämter nieder. Von Keno Fiedler


Fr., 15.02.2019

Stadt lädt Bürger zu öffentlichem Forum ein Austausch über den Lärmaktionsplan

 Die Ausweisung neuer Tempo-30-Zonen zu Monatsbeginn dient beispielsweise der Lärmreduzierung.

Münster - Vor zwei Jahren hat sich die Stadt Münster einen Lärmaktionsplan gegeben. Jetzt steht seine Fortschreibung an – und die Bürger sind eingeladen, sich daran zu beteiligen und sich über das Erreichte zu informieren.


Fr., 15.02.2019

Forschungszentrum „MedforCe“ Großbaustelle am Coesfelder Kreuz: Start für 100-Millionen-Forschungsbau

Auf dem Eckgrundstück am Rishon-Le-Zion-Ring bahnt sich die Großbaustelle für das medizinische Forschungszentrum des UKM „MedForCe“ an. Zuerst wird die Fernwärmeleitung verlegt.

Münster - Am Coesfelder Kreuz ist der Startschuss für ein Großprojekt des Universitätsklinikums und der medizinischen Fakultät gefallen. Das medizinische Forschungszentrum „MedforCe“ wird jetzt gebaut – sieben Jahre, nachdem das Land grünes Licht gegeben hat. Von Karin Völker


Fr., 15.02.2019

Britischer Stil trifft westfälische Tradition Stephen Clitheroe ist beim Kramermahl als Pokalträger verpflichtet

Der Brite Stephen Clitheroe, der das Unternehmen der Schwiegereltern, Ziegel- und Klinkerwerke Janinhoff, mitführt, wird beim Kramermahl als Pokalträger münsterische Tradition leben.

Münster - Ob er Grünkohl mag? Selbstverständlich – auf dem Teller des Nachbarn. Und auf Brexit-Diskussionen lässt er sich nur bei einem Glas Gin Tonic ein. Stephen Clitheroe ist Pokalträger beim diesjährigen Kramermahl. Im Interview macht er schon einmal eine gute Figur. Und das very british. Von Gabriele Hillmoth


Fr., 15.02.2019

Machbarkeitsstudie für neue Domkammer Bistum Münster feilt am großen Wurf

In der geschlossenen Domkammer gibt es nicht mehr viel zu sehen (v.l.): Direktor Dr. Udo Grote, Diözesanbaumeisterin Anette Brachthäuser und Dompropst Kurt Schulte setzen mit Blick auf einen Neubau auf die Ergebnisse einer Machbarkeitsstudie, die bis Ende des Jahres vorliegen sollen. 

Münster - Im Juli 2017 wurde die Ausstellung im Dom-Anbau wegen der kaum mehr zu reparierenden Klimatechnik geschlossen. Die Exponate wurden eingemottet. Mit diesem Zustand will man sich beim Bistum jedoch nicht länger abfinden. Von Dirk Anger, Dirk Anger


Do., 14.02.2019

Projekt der Ingenieure ohne Grenzen Waschbecken gegen Infektionen

Junge Nachwuchsingenieure aus Münster engagieren sich für eine Grundschule in Äthiopien, der sie helfen möchten, dass sich dort die sanitären Zustände verbessern.

Münster - Neue Toiletten mit Handwaschmöglichkeiten wird in diesem Jahr die münsterische Regionalgruppe von „Ingenieure ohne Grenzen“ an der Gereb-Tsedo- Grundschule in Äthiopien installieren. Denn die Schüler dort infizieren sich immer wieder mit Würmern. Von David Luys


Do., 14.02.2019

Weltweite Bewegung „One Billion Rising“ Freude gegen Angst

Hunderte Frauen – und auch ein paar Männer – standen am Donnerstagabend gemeinsam mit Tanz, Musik und mahnenden Worten für die Bewegung „One Billion Rising“ auf.

Münster - Hunderte Frauen haben am Donnerstagabend auf dem Platz der Stubengasse für die Rechte von Frauen nicht nur getanzt, sondern wortwörtlich auch getrommelt. Von Björn Meyer


Do., 14.02.2019

Domfreunde-Projekt nimmt Gestalt an Studierende planen Palliativstation in Hiltrup

Münsters Domfreunde wollen sich auch zukünftig weiter stark machen für eine verbesserte Palliativversorgung in der Stadt.

Münster - Die Fachbereiche Architektur sowie Gesundheit und Pflege erarbeiten zur Zeit Ideen und Konzepte für die Gestaltung einer neuen Palliativstation in Hiltrup. Im Frühjahr werden dazu erste Ergebnisse präsentiert, eine Jury unter Vorsitz von Architekt und Designer Dieter Sieger wird die Vorschläge begutachten, wie auf der Jahreshauptversammlung der „Domfreunde“ angekündigt wurde. Von Norbert Tiemann


Do., 14.02.2019

Umzug mit 2,3 Millionen Objekten Der Eisbär macht im Naturkundemuseum das Licht aus

Mit dem Aufzug macht sich der Eisbär auf den Weg. Gut, dass er präpariert ist . . .

Münster - Ein Eisbär im Aufzug? Das Rollbrett verrät: Dieses Exemplar ist nicht freiwillig zugestiegen, sondern wurde reingerollt. Der präparierte Landräuber gehört zur Sammlung des münsterischen Naturkundemuseums. Dort werden gerade die 2,3 Millionen Objekte zusammengepackt: Das Magazin zieht um in neue Räumlichkeiten. Dabei benötigen manche Exponate eine besondere Behandlung . . . Von Gunnar A. Pier


Do., 14.02.2019

Auf dem Gelände der York-Kaserne Gefällter Baum war erhaltenswert

Auf dem Gelände der York-Kaserne: Gefällter Baum war erhaltenswert

Münster - Aufmerksame Anwohner haben am Mittwoch beobachtet, wie auf dem Gelände der York-Kaserne eine, so ein Anwohner, „mindestens 80 Jahre alte Eiche“ gefällt worden ist. Der Baum sei als erhaltenswert eingestuft gewesen und sollte daher auch nicht gefällt werden. 


Do., 14.02.2019

Polizei verfolgt Computerbetrug Auf digitalem Beutezug

177 Delikte im Bereich Computerkriminalität erfasste die münsterische Polizei im vergangenen Jahr.

Münster - 177 Fälle von Computerbetrug gab es im vergangenen Jahr in Münster. Bei einem Großteil handelte es sich um betrügerische Bestellungen bei Shopping-Portalen wie Ebay oder Amazon. Von Martin Kalitschke


1 - 25 von 11881 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region