Mo., 23.07.2018

12. „Münsteraner Oktoberfest“ Vorverkauf für Dirndl, Maß und Rock´n´Roll startet

Vom 28. September bis zum 13. Oktober kommt wieder Oktoberfeststimmung nach Münster

Münster - Der „nüchterne“ Münsteraner und eine zünftige Gaudi? Dass das funktioniert, beweist das münsterische Oktoberfest jetzt bereits im zwölften Jahr. Nicht umsonst gilt die hiesige „Wiesn“ am Albersloher Weg als eine der beliebtesten bajuwarischen Party-Enklaven nördlich des Weißwurst-Äquators. mehr...

Mo., 23.07.2018

„Seicento vocale“ in der Aegidiikirche Menschliche Stimme in vielen Farben

Das junge Ensemble „Seicento vocale“ sorgte in der Aegidiikirche für ein volles Haus und erhielt überschwänglichen Beifall.

Münster - Jephte, der erfolgreiche Heerführer der Israeliten im Krieg gegen die Ammoniter, kehrt nach beendeter Schlacht heim und trifft als erstes auf seine ihn freudig begrüßende Tochter. Eine Katastrophe! Hatte Jephte doch gelobt, das Erste, was ihm nach dem Kampf begegnen würde, seinem Gott als Opfer darzubringen. Von Chr. Schulte im Walde mehr...


Mo., 23.07.2018

Georg Veit auf der Literatur-Line des Kulturamtes Handhabung der Wolken

Georg Veit erzählt auf der städtischen Literatur-Line eine Spökenkieker-Geschichte aus dem Münsterland.

Münster - Die „Literatur-Line“ des städtischen Kulturamtes bringt Informationen, Texte und Ton über das Internet ins Haus. Es klingt und deklamiert, erzählt und dramatisiert – mal traditionell, mal experimentell. Ein Spektrum unterschiedlichster Lesungen im monatlichen Wechsel seit 17 Jahren. Im Juli und August ist Georg Veit zu hören. Er  liest aus seinem Buch „Schwedings Handhabung der Wolken“. mehr...


Mo., 23.07.2018

Stoppok spielt in Münster Ein Outsider der Musikbranche

Stoppok kommt wieder mit seiner Band nach Münster. Am 20. November um 20 Uhr ist er in der Jovel Music Hall zu Gast.

Münster - Stoppok kommt wieder nach Münster! Sein Konzert mit Band in der Jovel Music Hall beginnt am 20. November um 20 Uhr. mehr...


Mo., 23.07.2018

Serie: Fünf Dinge, die mir wichtig sind Galerist Kolja Steinrötters fünf Lieblingsdinge

Serie: Fünf Dinge, die mir wichtig sind: Galerist Kolja Steinrötters fünf Lieblingsdinge

Münster - „FB 69“ heißt die Galerie von Kolja Steinrötter, die in diesen Tagen vom Prinzipalmarkt zum Germania-Campus umzieht. Kunst liegt in seiner Familie, auch sein Vater Claus Steinrötter hat in Münster eine Galerie. Von Martin Kalitschke mehr...


Mo., 23.07.2018

Umfrage zum Sommerurlaub Münsteraner geben am wenigsten aus

In Münster wollen 67 Prozent aller Befragten in diesem Sommer in den Urlaub fahren. 

Münster - Die Münsteraner sind am sparsamsten, wenn es um ihren Sommerurlaub geht. Das zumindest ergab eine Umfrage in 13 NRW-Städten. mehr...


Mo., 23.07.2018

Alkoholfahrt Betrunkener Dülmener fährt sich in Graben fest

Alkoholfahrt: Betrunkener Dülmener fährt sich in Graben fest

Münster-Amelsbüren - Betrunken ist ein Mann aus Dülmen am frühen Sonntagmorgen in einen Graben in Münster-Amelsbüren gefahren und kam nicht mehr heraus. Im Wagen fand die Polizei mehrere Bierflaschen, wie sie am Montag mitteilte.  mehr...


Mo., 23.07.2018

Stadtranderholung in Telgte Geheimnisse von St. Clemens erkundet

Diakon Thomas Schröder zeigte den Kindern auch die Sakristei.

Telgte - Eine spannende Kirchenführung stand für eine Gruppe von Kindern auf dem Programm, die an der Telgter Stadtranderholung teilnehmen. Von Stefan Flockert mehr...


Mo., 23.07.2018

Festnahme am Bahnhof Münster Zentrum-Nord Jugendliche schlagen auf Zugbegleiter ein

Festnahme am Bahnhof Münster Zentrum-Nord: Jugendliche schlagen auf Zugbegleiter ein

Münster - Nachdem ein Zugbegleiter in der Nacht zu Montag eine Gruppe Jugendliche am Bahnhof Münster Zentrum-Nord aus der Regionalbahn geworfen hatte, prügelten zwei von ihnen auf ihn ein. Bundespolizisten konnten Schlimmeres verhindern, teilte die Polizei am Montag mit. mehr...


Mo., 23.07.2018

Unfall im Sauerland Münsteraner bei Junggesellenabschied schwer verunglückt

Unfall im Sauerland: Münsteraner bei Junggesellenabschied schwer verunglückt

Münster/Schmallenberg - Dramatisches Ende eines Junggesellenabschieds im Sauerland: Statt den Abend mit dem künftigen Bräutigam ausklingen zu lassen, endete der Samstag für einen Partygast aus Münster im Krankenhaus. Von Jan Hullmann mehr...


Mo., 23.07.2018

Fachkräftemangel bei der Stadt Auf der Suche nach 34 Ingenieuren

Personaldezernent Wolfgang Heuer

Münster - Einerseits mehr Investitionen, andererseits ein bundesweiter Mangel an Ingenieuren – in dieser Spannung bewegt sich die Personalpolitik des städtischen Dezernenten Wolfgang Heuer. Von Klaus Baumeister mehr...


Mo., 23.07.2018

Sparda-Münster-City-Triathlon Am Finisher-Ziel wartet das Eisbad

Kalte Füße heiß begehrt: Am Ziel auf dem Hafenplatz freuen sich die Triathlon-Finisher bei hochsommerlichen Mittagstemperaturen über ein kurzes Eiswasserbad in der Miniwanne. Die Durchblutung wird angeregt und die Muskel entspannt.

Münster - Viele Besucher, eine perfekte Organisation und ein sportlicher Start gleich vor der Haustür: Auch die elfte Auflage des Sparda-Münster-City-Triathlons begeistert am Sonntag Zuschauer und Akteure. Von Helmut P. Etzkorn mehr...


So., 22.07.2018

Westfalenwoche im Pferdezentrum Pferdewoche: Eine Weltmeisterin zu Gast in Handorf

Im Fokus der Westfalenwoche stehen traditionell auch die Fohlenauktionen.

Münster-Handorf - Die Westfalen-Woche findet bis zum 29. Juli im Pferdezentrum Münster-Handorf statt mehr...


So., 22.07.2018

Citeq schafft Plattform für Münster, Hamm und die Kreise Coesfeld und Warendorf Gemeinsames Bürgerportal

Münsters kommunaler IT-Dienstleister citeq soll das gemeinsame Bürgerportal betreiben. 

Münster - Bürger und Unternehmen wollen die Dienstleistungen der Verwaltung heute mit wenigen Klicks über das Internet erreichen. Die Städte Münster und Hamm sowie die Kreise Coesfeld und Warendorf haben jetzt beschlossen, zur Erreichung dieses Zieles ein gemeinsames Bürgerportal zu schaffen. Den Betrieb dieser Plattform übernimmt Münsters kommunaler IT-Dienstleister Citeq, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt Münster. mehr...


So., 22.07.2018

Red Dog Theater Berlin unterhielt beim „Roten Hund“ Ilse überreizt ihr Glück

Stefanie Rüffer (l.) als Fischweib Ursula und Rachel Pattison als Ilse, die Frau des Fischers, hier dargestellt durch die Handpuppe

Münster - Am Ende sitzt Ilse (Stefanie Rüffer) wieder in ihrer schäbigen Hütte, das Dach ist kaputt, und überall kriechen schleimige Schnecken herum. Wäre sie nicht so habgierig, könnte sie jetzt bequem chillen im Palast mit Garten, in dem der „Champagner aus dem Springbrunnen“ quillt. Ihr Mann, der Fischer Hans (Rachel Pattison) erträgt unterdessen Ilses Habgier wortkarg und geduldig. Von Heike Eickhoff mehr...


So., 22.07.2018

Kabarett im Schlossgarten Baumarktwerbung kann sexy sein

Kabarett im Schlossgarten: Baumarktwerbung kann sexy sein

Münster - Mit Kühlbox und Gartenstühlen, Wein und Fingerfood ausgerüstet, kamen manche Zuhörer am Samstagabend in den Schlossgarten. Andere freuten sich, noch einen freien Holzklappstuhl vor dem Pavillon zu ergattern. Es lief die dritte Vorstellung der diesjährigen Reihe „Kabarett im Schlossgarten“. Von Maria Conlan mehr...


So., 22.07.2018

Picknick, Party, Promis, Pferdestärken am Wochenende in Handorf Weltmeister schwingt den Polo-Stick

Packenden Polosport in entspannter Beachclub-Atmosphäre bietet das Polopicknick am Wochenende in Handorf.

Münster-Handorf - Den Polo-Sport in cooler, entspannter Beachclub-Atmosphäre erleben und dabei sein eigenes Picknick mitbringen, das ist das Konzept des Polopicknicks. Am kommenden Wochenende (28./29. Juli) findet die beliebte Veranstaltung wieder am Hugerlandshofweg statt. mehr...


So., 22.07.2018

Video-Interview Innenminister Herbert Reul blickt zurück auf die Amokfahrt von Münster

Video-Interview: Innenminister Herbert Reul blickt zurück auf die Amokfahrt von Münster

Münster - Dreieinhalb Monate später sitzt NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) dort, wo er zuvor noch Blumen niedergelegt hat. Beim Interview vor dem Restaurant „Großer Kiepenkerl“ in Münster, dessen Biergarten sich der Amokfahrer Jens R. am 7. April als Ziel ausgesucht hatte, beschreibt der Minister einen krassen Kontrast.  Von Hilmar Riemenschneider mehr...


So., 22.07.2018

Interview Innenminister Herbert Reul erinnert an die Amokfahrt in Münster

Interview: Innenminister Herbert Reul erinnert an die Amokfahrt in Münster

Münster - Die Bilder von damals hat Innenminister Herbert Reul sofort vor Augen, als sein Wagen in Münsters Kiepenkerl-Viertel einbiegt. Dreieinhalb Monate nach der Amokfahrt ist er hier zum Interview mit unserer Zeitung verabredet. Von Hilmar Riemenschneider mehr...


So., 22.07.2018

Milchvieh- und Ackerbautage Landwirtschaft im Zeichen der Nachhaltigkeit

Pé Schuiringa plädiert für eine nachhaltige Viehwirtschaft.  Foto: Siegmund Natschke

Münster-Nienberge - Aktuelle Trends der Landwirtschaft zeigten 70 Aussteller bei den ersten „Milchvieh- und Ackerbautagen“ in Nienberge. Dabei wurden viele umweltschonende Projekte vorgestellt. Von Siegmund Natschke mehr...


So., 22.07.2018

Volkshochschulen „40 Jahre alte Kursräume sind nicht unbedingt einladend“

Dr. Stefan Nacke ist nicht nur münsterischer CDU-Landtagsabgeordneter, sondern auch Vorsitzender des Landesverbandes der Volkshochschulen.

Münster - Der Vorsitzende des Landesverbandes der Volkshochschulen in NRW, Dr. Stefan Nacke, wünscht sich nicht nur repräsentativere Räume für die VHS; er bietet im Interview mit Chefredakteur Dr. Norbert Tiemann eine viel aktivere Rolle dieser Einrichtung beim gesellschaftspolitischen Diskurs an. Von Norbert Tiemann mehr...


So., 22.07.2018

Dieb täuscht Notlage vor Polizei warnt vor mieser Masche

Dieb täuscht Notlage vor: Polizei warnt vor mieser Masche

Münster-Roxel - Ein Dieb hat am Samstagmittag an der Haustür eines 80-Jährigen an der Bertolt-Brecht-Straße eine Notlage vorgetäuscht und Schmuck ergaunert. mehr...


So., 22.07.2018

Zeugensuche 72-Jährige brutal vor Haustür ausgeraubt

Zeugensuche: 72-Jährige brutal vor Haustür ausgeraubt

Münster - Eine 72-jährige Frau ist am Dienstagnachmittag an der Westhoffstraße ausgeraubt worden. Die Münsteranerin wurde bei dem Raub schwer verletzt. mehr...


So., 22.07.2018

«NordrandFest» an der Rudolf-Diesel-Straße Punk, Bücher und vegane Spezialitäten

«NordrandFest» an der Rudolf-Diesel-Straße: Punk, Bücher und vegane Spezialitäten

Münster - Auch Gewerbegebiete können überraschen: Am nördlichen Rand Münsters an der Rudolf-Diesel-Straße verbergen sich hinter Autohäusern und Firmen alternative Kollektive, Verlage und kreative Köpfe. Am Samstag luden sie zusammen zum ersten «NordrandFest» ein. Von Maximilian von den Benken mehr...


So., 22.07.2018

Atlantis im Wienburgpark Kinder-Abenteuerstadt geht an den Start

Atlantis im Wienburgpark : Kinder-Abenteuerstadt geht an den Start

Münster - Am Montag (23. Juli) ist es endlich wieder so weit: Für drei Ferienwochen öffnet die Kinder-Abenteuerstadt Atlantis im Wienburgpark die Pforten. Kids zwischen 5 und 13 Jahren können wochentags ohne Anmeldung kommen und bekommen "viel Action in unserer Dschungelwelt geboten", so Leiter Andreas Garske vom städtischen Kinderbüro. Von Helmut Etzkorn mehr...


1 - 25 von 8373 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung