Sa., 25.05.2019

SPD-Kandidatin Sarah Weiser „Die Menschen sind in Sorge um Europa“

Sarah Weiser, Europa-Kandidatin der SPD im Münsterland

Münster - Die SPD-Europakandidatin für das Münsterland hat eine positive Bilanz des Wahlkampfes gezogen. Das Interesse der Menschen an Europa und an der Europawahl sei groß, betont Sarah Weiser. Von Martin Kalitschke

Sa., 25.05.2019

Juwi-Fest 2019 Traditions-Party in neuem Gewand

Juwi-Fest 2019: Traditions-Party in neuem Gewand

Münster - Umsonst und draußen: Das Juwi-Fest ist umgezogen. Die Studierenden der juristischen und wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten feiern auf dem Schlossplatz statt am Juridicum. Das bringt viele Neuigkeiten mit sich - findet auch Giulia Wahn.  Von Pjer Biederstädt


Sa., 25.05.2019

Auto überschlägt sich nach Kollision Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall im Kreuz Münster-Süd

Auto überschlägt sich nach Kollision: Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall im Kreuz Münster-Süd

Münster - Bei einem Unfall im Autobahnkreuz Münster-Süd sind am Samstagmittag zwei Menschen schwer verletzt worden. In Höhe des sogenannten „Überfliegers“ der A 43 waren zwei Autos kollidiert. Ein Unfallfahrzeug landete auf dem Dach.


Sa., 25.05.2019

Aktionstag auf der Stubengasse „Leezenliebe“ wirbt für die Radhauptstadt

Aktionstag auf der Stubengasse: „Leezenliebe“ wirbt für die Radhauptstadt

Münster - Egal, ob auf der Promenade unter schattigen Platanen um die Innenstadt, auf den Pättkes durch Wald und Feld in die Stadtteile oder schnurgerade in der Sonne entlang des Kanals: Wer Münster hautnah erleben will, steigt aufs Rad. Deshalb ist es eigentlich nicht notwendig, noch Werbung für das wohl umweltfreundlichste Nahverkehrsmittel in der Westfalenmetropole zu machen. Von Helmut Etzkorn


Sa., 25.05.2019

Lyrikertreffen im Kleinen Haus Gelungener Auftakt mit „Lyrikhasserin“ Anneke Brassinga

Lyrikertreffen im Kleinen Haus : Gelungener Auftakt mit „Lyrikhasserin“ Anneke Brassinga

Münster - Eine „Lyrikhasserin“ sei Anneke Brassinga ursprünglich gewesen, sagte Moderator Hermann Wallmann zu Beginn über seinen Gast – eine würdige „Vertretung“ für Cees Nooteboom, der absagen musste. Erst über ihre Arbeit als Übersetzerin habe sich die Niederländerin 1987 die lyrische Form angeeignet. Von Arndt Zinkant


Sa., 25.05.2019

Europawahl in Telgte Europawahl am morgigen Sonntag

Europawahl in Telgte: Europawahl am morgigen Sonntag

Telgte - Bürgermeister Wolfgang Pieper und die Fraktionsvorsitzenden der vier im Stadtrat vertretenen Parteien rufen die Bürger Telgtes auf, sich am Sonntag an der Europawahl zu beteiligen. Von Stefan Flockert


Sa., 25.05.2019

Bildungsstätte im Bennohaus wird 20 Vorbild für digitale Bildung

Bei der Jubiläumsfeier zum 20-jährigen Bestehen der Bildungseinrichtung Bennohaus (v.l.): Geschäftsführer Jan Leye, die Leiterin des Bereichs Bildung, Sevál Kocaman, Regierungspräsidentin Dorothee Feller, der langjährige Bennohaus-Geschäftsführer Joachim Musholt und die Vorsitzende des Trägervereins „Arbeitskreis Ostviertel“, Katharina Könning.

Münster - Als „traditionsreiche und innovative Bildungseinrichtung“ hat Regierungspräsidentin Dorothee Feller die Bildungsstätte Bennohaus gelobt, die am Freitag ihr 20-jähriges Bestehen feierte. Digitale Bildung ist ein Schwerpunkt. Vorteile und Risiken der Digitalisierung wurden in einer spannenden Podiumsdiskussion beleuchtet. Von Karin Höller


Sa., 25.05.2019

Interview mit „Jugend forscht“-Siegern Wie Straßen Sixpacks kriegen

Den Versuchsaufbau haben Anton Fehnker (l.) und Simon Raschke mit dem Fahrrad auf einem Kinderanhänger zum Bahnhof transportiert, bevor sie zum Bundesfinale nach Chemnitz gefahren sind.

Münster - [Mit Video] Anton Fehnker (17) und Simon Raschke (18) aus Münster gehören zu den besten Nachwuchsforschern der Republik. Die Abiturienten des St. Mauritz Gymnasiums haben bei „Jugend forscht“ den Preis für die originellste Arbeit erhalten. Im Interview erklären sie, wie Straßen Sixpacks bekommen.


Sa., 25.05.2019

Knotenpunkt Wolbecker Straße Nächtlicher Brückenbau mit 200-Tonnen-Kran

Knotenpunkt Wolbecker Straße: Nächtlicher Brückenbau mit 200-Tonnen-Kran

Münster - In der Nacht zu Samstag hat ein 200-Tonnen-Autokran die vier Elemente für die Behelfsbrücke der Wolbecker Straße über die gesperrte Ortsumgehung B 51 gehoben, ab Anfang August soll dort der Verkehr fließen. Dann übrigens auf der Wolbecker Straße stadteinwärts wieder zweispurig. Von Helmut Etzkorn


Sa., 25.05.2019

Pro & Contra Wertstofftonnen – eine gute Nachricht für die Bürger?

Pro & Contra: Wertstofftonnen – eine gute Nachricht für die Bürger?

Münster - Ab Januar 2020 kommt in Münster flächendeckend die Wertstofftonne. Ist das eine gute Nachricht für die Bürger? Björn Meyer und Gabriele Hillmoth wägen die Vor- und Nachteile in unserem Pro & Contra ab. Von Björn Meyer und Gabriele Hillmoth


Sa., 25.05.2019

Gregor Gysi zu Gast im Bürgerhaus Kinderhaus Rückblick auf sechs Leben – bislang

Gregor Gysi sprach frei über Biografie und Politisches.

Münster - Ob ihm die „vielen Auftritte in Fernseh-Talkshows Spaß gemacht“ haben, möchte Moderator Hans-Dieter Schütt von Gregor Gysi wissen. „Nein überhaupt nicht“, antwortet der Politiker der Partei Die Linke. Von Klaus Möllers


Fr., 24.05.2019

Sechstes Rathauskonzert des Sinfonieorchesters Mit Launen eines Teenagers

Thorsten Schmid-Kapfenburg, Friederike Wiechert-Schüle und Lutz Wagner (v.l.) im Rathauskonzert.

Münster - Kaum tauchen im Programm Komponisten auf, die nicht vertraut sind wie Familiennamen – bleibt das Publikum zu Hause. Für das schwach besuchte letzte Rathauskonzert der Saison wurden drei Komponisten präsentiert, von denen einer sogar leibhaftig mitspielte. Von Günter Moseler


Fr., 24.05.2019

„Body and Brain“-Institut 70 Millionen Euro teures Forschungszen­trum kommt

Zusammen mit dem sich anschließenden „MedForCe“ soll das „Body & Brain Institute“ einen Gebäuderiegel bilden, der parallel zum Rishon-Le-Zion-Ring verläuft.

Münster - 70-Millionen-Euro-Projekt zur Analyse von Spuren psychischer Erkrankungen im Gehirn: Ein neues Forschungszen­trum „Body and Brain“ – Körper und Gehirn – wird am Rishon-Le-Zion-Ring nahe dem Coesfelder Kreuz seinen Platz finden. Und das schon sehr bald. Von Karin Völker


Fr., 24.05.2019

Messdiener in Aktion Sitzgruppe aus Paletten für St. Josef

Messdiener in Aktion: Sitzgruppe aus Paletten für St. Josef

Die jungen Leute der Gemeinde St. Marien und St. Josef beteiligen sich an der 72-Stunden-Aktion des Bistums Münster.


Fr., 24.05.2019

Umgehungsstraße Nächtliche Sperrung an der Wolbecker Straße

Umgehungsstraße: Nächtliche Sperrung an der Wolbecker Straße

Münster - Die Umgehungsstraße wird im Bereich der Anschlussstelle Wolbecker Straße in der Nacht von Freitag auf Samstag für den Verkehr gesperrt. Grund ist ein anstehender Brückenabriss.


Fr., 24.05.2019

Offener Brief auf Facebook CDU-Urgestein Polenz antwortet Youtuber Rezo

An YouTuber Rezo hat CDU-Politiker Ruprecht Polenz einen offenen Brief geschrieben.

Münster - Ruprecht Polenz (72), früherer CDU-Bundestagsabgeordneter aus Münster, hat an Youtuber Rezo einen offenen Brief geschrieben. Auf Facebook reagiert er damit auf dessen millionenfach geklicktes Video „Die Zerstörung der CDU“. Von Martin Kalitschke


Fr., 24.05.2019

Fahrer festgenommen Polizisten stoppen Sattelzug mit gestohlenem Radlader

Fahrer festgenommen: Polizisten stoppen Sattelzug mit gestohlenem Radlader

Münster - Ermittlungserfolg: In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (22./23. Mai) haben Unbekannte von einer Baustelle in Alzey (Rheinland-Pfalz) einen Radlader gestohlen. Bei Münster entdeckten Polizisten das Diebesgut - dank eines GPS-Senders.


Fr., 24.05.2019

Tanzabend „Nice to meet you?“ im Kleinen Haus gefeiert Wilder Reigen aus Nähe und Distanz

Wer ist fremd? Wer gehört zur Gruppe? Der Tanzabend von Tiago Manquinho findet viele ausdrucksstarke Bilder zu Nähe und Distanz, Begrüßung und Ablehnung, Vertrautheit und Fremdheit.

Münster - Eigentlich ist es schön, sich zu begegnen. Der Tanzabend von Tiago Manquinho indes setzt im Titel ein wichtiges Fragezeichen: „Nice to meet you?“ Die Premiere im Kleinen Haus wurde bejubelt. Von unseremMitarbeiterArndt Zinkant


Fr., 24.05.2019

Zirkus-Show "Afrika! Afrika!" Atemberaubende Akrobatik

Zirkus-Show "Afrika! Afrika!": Atemberaubende Akrobatik

Münster - 70 Akrobaten, Tänzer und Musiker: Die Neuinszenierung des Welterfolges "Afrika! Afrika!" begeisterte schon 2018 über 180.000 Zuschauer und machte am Donnerstag (23. Mai) mit neuer Show Station in der Halle Münsterland. Eine Auswahl der besten Bilder gibt es hier. Von Matthias Ahlke


Fr., 24.05.2019

„Europa verteidigen“ im Borchert-Theater Münster Knallbunte Collage und flaue Appelle

Tiefer Griff in die europäisch-afrikanische Geschichte: Der römische Feldherr Scipio und seine Legionäre (v.l. Florian Bender, Jürgen Lorenzen, Ivana Langmajer) kämpfen gegen Hannibal und seine Elefanten. Doch die Szene hier wirkt schon wieder bunt und friedlich.

Münster - Sonntag ist Europawahl. Gewissermaßen zur Einstimmung liefert dazu das Borchert-Theater in Münster eine politische Groteske aus der Feder des jungen Erfolgsautors Konstantin Küspert. Doch die knallige Collage zündet nicht richtig. Ein Premierenbericht. Von Johannes Loy


1 - 25 von 13669 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland