Mi., 19.06.2019

Neue Laborräume und moderne Geräte Wessling baut Standort aus

Dr. Maik Siebelmann leitet den Pharma-Standort Münster.

Münster - Arzeimittelforschung auf 1000 Quadratmetern: Das Familienunternehmen Wessling hat sich in Münster erheblich vergrößert. Seit über 15 Jahren sind die Experten im Technologiepark Münster tätig.

Mi., 19.06.2019

Schweres Gewitter Amtliche Unwetterwarnung für Teile des Münsterlands

Schweres Gewitter: Amtliche Unwetterwarnung für Teile des Münsterlands

Münster - Der Deutsche Wetterdienst hat am Mittwochmittag eine amtliche Unwetterwarnung für Teile des Münsterlandes herausgegeben. Es werden schwere Gewitter mit heftigem Starkregen und Hagel erwartet. Von lnw/jhu


Mi., 19.06.2019

Konzert des Polizeichores Mitmach-Stücke bezogen Zuhörer ein

„Wir singen heute alle zusammen im Chor“: Der Polizeichor Münster bezog beim Konzert in der Friedenskapelle das Publikum in die Aufführung ein.

Münster - Der Polizei begeisterte mit einem Konzert in der Friedenskapelle. Dabei bezogen die Sänger wiederholt das Publikum in die Aufführung ein. Von Hubertus Kost


Mi., 19.06.2019

16 Priester feiern Weihejubiläum Den Menschen Gottes Gnade gebracht

Im Priesterseminar Borromaeum feierte Bischof Dr. Felix Genn mit 16 Priestern deren goldenes Weihejubiläum.

Münster - 50 Jahre Dienst in der Kirche, aber vor allem an den Menschen: 16 Priester des Bistums Münster konnten jetzt bei einer Feierstunde mit Bischof Felix Genn auf dieses stolze Weihejubiläum zurückblicken.


Mi., 19.06.2019

Sängerin tritt am 13. September bei „emsLIVE“-Premiere auf Bienvenue Namika!

Namika ist nur eine von drei deutschen Hip-Hop-Künstlerinnen, die es an die Spitze der deutschen Charts geschafft haben.

Münster - Michael Patrick Kelly stand schon zuvor fest, seit dieser Woche ist nun auch klar, wer das Konzertprogramm bei der Premiere von „emsLIVE“ am 13. September in der Halle Münsterland komplettiert: Es ist Namika, die Hip-Hopperin, die mit „Lieblingsmensch“ und „„Je ne parle pas français“ bereits zwei große Hits landen konnte.


Mi., 19.06.2019

Festival-Programm Das sind die Höhepunkte der „Flurstücke“ 2019 in Münster

Festival-Programm: Das sind die Höhepunkte der „Flurstücke“ 2019 in Münster

Münster - Vier Tage. 14 Künstler. 60 Veranstaltungen. Und die Stadt wird eine andere sein. Die „Flurstücke“ sind zurück: freier Eintritt, Open Air und für alle.  Von Gerhard H. Kock


Mi., 19.06.2019

75. Starter-Center NRW eröffnet Mehr Gründer motivieren

Neues Starter-Center eröffnet: Der Staatssekretär des Ministeriums für Wirtschaft, Christoph Dammermann (r.), überreichte dem Präsidenten der IHK Nord Westfalen, Dr. Benedikt Hüffer (M.), und dem IHK-Geschäftsführer Dr. Fritz Jaeckel die Urkunde.

Münster - Wer in Münster überlegt, sich selbstständig zu machen, kann sich ab jetzt an das Starter-Center der IHK wenden: um Business- und Finanzpläne zu erstellen und sich von einem Experten beraten zu lassen. 


Mi., 19.06.2019

Marine-Shanty-Chor plant Festival „Kräftiges Singen hält gesund“

Im September wollen (v.l.) Harald Schlee und Dr. Wolfgang Böcker das Mühlenhof-Freilichtmuseum mit ihrem Chor entern.

Münster - Der Marine-Shanty-Chor Münster (MSC) bereitet sich auf das Internationale Shanty-Festival im Mühlenhof-Freilichtmuseum vor. Es soll im September über die Bühne gehen. Von Luzia Langhans


Mi., 19.06.2019

Gymnasium St. Mauritz und Pfarrei St. Petronilla feiern Fronleichnam Premiere auf dem Schulhof

Schulseelsorger Hendrik Drüing, die Schüler Simon Raschke und Fabian Nüßing sowie Pfarrer Jürgen Streuer (v.l.) freuen sich auf das erste gemeinsame Fronleichnamsfest.

Münster - Ein altertümliches Fest mit einem aktuellen Bezug: Die Schüler des Gymnasiums St. Mauritz gestalten den Fronleichnamsgottesdienst zusammen mit der Pfarrei St. Petronilla. 


Mi., 19.06.2019

Online-Marketing-Event Thorsten Piening: Betriebe schöpfen Potenzial nicht aus

Der Geschäftsführer der Agentur „qualitytraffic“, Thorsten Piening, erklärt, worauf es bei gutem Online-Marketing ankommt.

Münster - Online-Marketing bringt messbare Erfolge - die vielen Unternehmen entgehen, sagt Thorsten Piening. Am 27. Juni veranstaltet seine Agentur deshalb ein Event zum Erfahrungsausstausch und Networking. 


Mi., 19.06.2019

Vor 100 Jahren: SPD erstmalig im Rat Es begann mit 13,1 Prozent

Dr. Michael Jung hat einiges zur Geschichte der SPD im Rat zusammengetragen. Hier zeigt zwei Wahlkampfflyer der Sozialdemokraten Christoph Strässer und Marion Tüns.

Münster - Nach ihrer Gründung dauerte es sage und schreibe 41 Jahre, bis die SPD in Münster in die Stadtverordnetenversammlung einzog. Bismarcks Sozialistengesetzen und dem starken Mitbewerber Zentrumspartei sei „Dank“. Doch 1919 war es soweit – vor 100 Jahren. Das wird am heutigen Mittwoch gefeiert. Von Klaus Baumeister


Mi., 19.06.2019

Cirque Bouffon auf dem Schlossplatz Neue Verrücktheiten mit Zipperlin

Der Chef kann manchmal auch selbst arbeiten: Beim Aufbau des Zeltes für den Cirque Bouffon am Dienstagmittag auf dem Schlossplatz griff Direktor Frédéric Zipperlin zumindest für den Fotografen mal kurz zum Presslufthammer. Rechts neben ihm seine Medienbeauftragte Romina Neu, die das Symbol des Artistenzirkusses präsentiert.

Münster - Aus Überzeugung tierfrei: Der unkonventionelle Artistenzirkus „Cirque Bouffon“ mit Direktor Frédéric Zipperlin gastiert vom 21. Juni bis zum 13. Juli mit seiner neuen Show „Lafolia“ auf dem Schlossplatz. Von Helmut P. Etzkorn


Mi., 19.06.2019

WLE-Strecke Abschied von der Diesellok in Sicht

22 Kilometer ist die Strecke der Westfälisch-Lippischen Landeseisenbahn zwischen Münster und Sendenhorst lang. Zurzeit gibt es hier nur Güterverkehr.

Münster - Elektro statt Diesel: Die ersten Bahnstrecken in Westfalen-Lippe, auf denen in den nächsten Jahren keine Dieseltriebwagen mehr fahren sollen, stehen fest. Auf der WLE-Strecke Münster-Sendenhorst könnte sogar noch eine ganz andere Technologie zum Einsatz kommen. Von Dirk Anger


Di., 18.06.2019

Bürgerpreis zum Thema Gesundheit Ermunterung zum Engagement

Der Bürgerpreis 2019 wird für Engagement für Gesundheit ausgelobt: Die Vertreter der Bürgerstiftung stellten das Projekt im Haus der Firma Dermasence, dem neuen Hauptsponsor, vor (v.l.): Gudrun Hams-Weinecke (Marketingleiterin Dermasence), Julia Ensel (Projektteam Bürgerpreis), Dieter Kemmerling (Projektleiter Bürgerpreis), Hans-Peter Kosmider (Vorstandsvorsitzender Bürgerstiftung), Lena Henning (Projektteam), Joachim Sommer (Geschäftsführer Bürgerstiftung) und Lina Hellwig (Bürgerstiftung).

Münster - Mit ihrem Bürgerpreis will die Bürgerstiftung zu mehr ehrenamtlichen Engagement ermuntern. In diesem Jahr sind Initiativen, die sich im weitesten Sinne um das Thema Gesundheit kümmern, aufgerufen, sich zu bewerben. Von Karin Völker


Di., 18.06.2019

Kameras an Schulen Videoüberwachung auf der Agenda

 

Münster - Eigentlich sollte die Einführung der Videoüberwachung an zwei Schulzentren in Münster längst beschlossen sein - doch der städtische Personalrat wollte mitreden. Jetzt gibt es eine Entscheidung. Von Dirk Anger


Di., 18.06.2019

Pioniere der Rösterszene Stadt verleiht Wirtschaftspreis an Sandra Götting und Mario Joka

Setzen konsequent auf den fairen Handel und haben die Kultur des Kaffeegenusses in Münster verändert: Sandra Götting und Mario Joka – hier mit Labradordame Hedda – werden mit dem Wirtschaftspreis ausgezeichnet.

Münster - Die besten Rohkaffees finden, den Bohnen ihr individuelles Aroma entlocken und das Getränk dem Gast perfekt zubereitet anbieten: Die Idee von Sandra Götting und Mario Joka wurde jetzt mit dem Wirtschaftspreis 2019 der Stadt Münster gewürdigt wird.


Di., 18.06.2019

Grünflächenunterhaltung So viel Musik wie nie zuvor

Laden an zwei Tagen ein zur Grünflächenunterhaltung 2019 (v.l.): Fritz Schmücker (Münster-Marketing), Dr. Uwe Koch (Sparkasse Münsterland Ost), Initiator und Organisator Thomas Nufer, Wolfram Goldbeck (Grünflächenamt) und Frauke Schnell (Kulturamt). ,

Münster - Die Grünflächenunterhaltung auf der Promenade steigt in diesem Jahr mit einem neuen Rekord: Über 160 Musikgruppen und Solisten werden an zwei Tagen dabei sein. Von Markus Kampmann


Di., 18.06.2019

Polizei registriert Welle von Anrufen Betrüger geben sich als Ermittler aus

Polizei registriert Welle von Anrufen: Betrüger geben sich als Ermittler aus

Münster - Sie geben sich ihren Opfern gegenüber als Ermittlungsbeamte aus, die vor Diebstahl warnen: Die Polizei warnt vor Telefonbetrügern. Erst vergangene Woche wäre ein Ehepaar fast auf die Masche hereingefallen. Von Martin Kalitschke


Di., 18.06.2019

Aktion zum zehnten Geburtstag der Stiftung Mitmachkinder Münster malt Quadratologos

Peter Engelhardt, Helge Wego, Petra Woldt, Manuel Franke und Melanie Hug (v.l.) zeigen das Modell der Weltkarte, die zum Geburtstag der Stiftung Mitmachkinder entstehen soll.

Münster - Riesenleinwand statt Infostand: Zu ihrem zehnten Geburtstag beschenkt sich die Stiftung Mitmachkinder in gewisser Weise selbst. Eine Weltkarte aus 2500 Quadratologos wird im Oktober an der Fassade der neuen Dreifaltigkeitsgrundschule am Friesenring prangen. Und damit gleichzeitig für die Arbeit der Stiftung auffällig werben.


Di., 18.06.2019

Autofahrerin schwer verletzt Unfall am Kappenberger Damm

Autofahrerin schwer verletzt : Unfall am Kappenberger Damm

Münster - Bei einem Unfall am Dienstagnachmittag ist eine 25-Jährige schwer vertzt worden. Der Kappenberger Damm musste zeitweise komplett gesperrt werden.


Di., 18.06.2019

Gebärden- und Gospelchor singen gemeinsam Mehr als nur ein Schallereignis

Münsters Gospelchor „EpiFUNias“ (hinten) und der Gebärdensprachenchor „Sing a Sign“ haben sich für den evangelischen Kirchentag zusammengetan.

Münster - Eine lebhafte Diskussion ist bei der Chorprobe im Gange. Und doch herrscht in der Epiphaniaskirche beinahe Stille. Die Mitglieder des Ensembles „Sing a Sign“ formulieren ihre Manöverkritik zum Arrangement von Stings getragener Hymne „Fragile“ auf ihre Weise: durch Gesten und Mimik. Von Wolfgang A. Müller


Di., 18.06.2019

Konzert im Landesmuseum Wo der Brummbär mit der Lerche tanzt

Helge Slaatto (l.) und Frank Reinecke gaben ein Konzert im Landesmuseum.

Münster - Dass ein Brummbär mit einer Lerche tanzt, erlebt man nicht alle Tage. Im Landesmuseum hatte ein interessiertes, kleines Klassikpublikum die Gelegenheit dazu. Der „Brummbär“ war hier der Kontrabass von Frank Reinecke (Solobassist beim Bayerischen Rundfunk) – die „Lerche“ erhob ihren Gesang auf den Violinsaiten von Helge Slaatto, langjähriger Professor an der hiesigen Musikhochschule. Von Arndt Zinkant


Di., 18.06.2019

Schwerpunkte Steinfurter und Wolbecker Straße Polizei ahndet 29 Verkehrsverstöße

 

Münster - Über Arbeit konnten sich die Polizisten bei ihren Kontrollen der Auto- und Radfahrer am Montag wahrlich nicht beklagen: Innerhalb von nur zwei Stunden ahndeten die Beamten 29 Verkehrsverstöße. Also alle vier Minuten einen.


Di., 18.06.2019

Ausbau Preußen-Stadion Es braucht viele Konzepte

Das Preußen-Stadion an der Hammer Straße steht vor einem aufwendigen Um- und Ausbau. Die weiteren Planungsschritte für dieses Projekt will der Rat in seiner Sitzung am 3. Juli auf den Weg bringen.

Münster - Masterplanung, Nutzungs- und Finanzierungskonzept sowie Bau- und Betriebsmodell: Für den Ausbau des Preußen-Stadions muss viel Vorarbeit geleistet werden – vornehmlich am Schreibtisch. Von Dirk Anger


Di., 18.06.2019

Münsteraner liest im Kneipenkollektiv Leo:16 Von Rassismus als Alltagsphänomen

Der Journalist, Autor und Dozent Marvin Oppong ist in Münster geboren und kommt für eine Lesung in seine Heimatstadt.

Münster - Rassismus erfährt der dunkelhäutige Journalist Marvin Oppong häufig. Jetzt hat der Münsteraner ein Buch darüber geschrieben. Mit drastischen Anekdoten – auch aus Münster. Von Pjer Biederstädt


1 - 25 von 14075 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region