Mo., 22.10.2018

Polit-Talk des Stadtsportbundes „Großartige, lebendige Veranstaltung“

In angenehmer Atmosphäre kamen beim Polit-Talk Vertreter von münsterischen Vereinen aus Politik und Verwaltung ins Gespräch.

Münster - Zum munteren Gespräch über „Möglichkeiten, Grenzen und Chancen der Integrationsarbeit im Sportverein“ trafen sich in Kinderhaus Vertreter von Sportvereinen, aus Politik und Verwaltung. Eine gute Gelegenheit, ins Gespräch zu kommen und aufzuzeigen, was bereits heute geleistet wird.

Mo., 22.10.2018

Nächtlicher Baustellenverkehr durch Handorf Windrad: Baustart an der Haskenau

An der Haskenau entsteht derzeit Münsters größte Windenergieanlage, eine „Enercon E-141“. Die Fahrbahn des Kreisels am Borggreveweg in Dorbaum wurde für den Lieferverkehr mit Stahlplatten erweitert.

Münster-Handorf - An der Haskenau entsteht derzeit Münsters größtes Windrad: Die Bauarbeiten haben begonnen. Zunächst wird der über 100 Meter hohe Betonturm errichtet. Von Lukas Speckmann


Mo., 22.10.2018

Viele Flüchtlinge erleben dennoch Enttäuschung Bürokratie ist das Problem für Migranten

Dr. Ömer Lütfü Yavuz, Vorsitzender des Integrationsrates.

Münster - Der Integrationsratsvorsitzende Dr. Ömer Lütfü Yavuz sieht in den bürokratischen und strukturellen Hürden das größte für Problem Flüchtlinge in Deutschland. Von Björn Meyer


Mo., 22.10.2018

Markus Sparfeldt wird bundesweit gefeiert Der singende Udo-Jürgens-Fan

Markus Sparfeldt, Unternehmer aus Münster, steht sein ein paar Jahren als „Der singende Udo-Jürgens-Fan“ auf der Bühne. Am 2. und 3. November wird er bei zwei großen Udo-Jürgens-Galas in Ostdeutschland dabei sein.

Münster - Angefangen hat es mit Liedern von Michael Bublé und Frank Sinatra. Und auch nur, weil Markus Sparfeldt CDs für seine erkrankte Mutter einsingen wollte. Heute ist er als „der singende Udo-Jürgens-Fan“ bekannt. Anfang November singt er sogar bei der großen Udo Jürgens-Gala in Magdeburg und Dresden. Von Martin Kalitschke


So., 21.10.2018

Karnevalisten werden aktiv Wachtmeister ziert den Orden der Witten Müse

Müse-Auftakt: v.l. Helge Nieswandt, Edeltraud Darpe, Henry Pohlmann, Horst Weiss und Heinz Becker mit Orden.

Münster - Die Witten Müse stellen in der kommenden Session ihre Symbolfigur, den Schutzmann Felix-Marie, in den Mittelpunkt ihres Ordens. „Mit Wachtmeister Felix gelingt uns alles“, sagen die Narren und freuen sich schon auf die Fünfte Jahreszeit. Von Helmut Etzkorn


So., 21.10.2018

Königsball St. Mauritz Erpho Erster und letzter Schuss

Es gab gleich zwei Gründe zum Feiern für die Schützenbruderschaft St. Mauritz-Erpho: Denn König Benno Borgdorf (3.v.r.) sicherte sich nicht nur die Königswürde, sondern wurde auch amtierender Stadtschützenkönig.

Münster - Für die Mitglieder der Schützenbruderschaft St. Mauritz-Erpho gab es beim diesjährigen Königsball gleich zwei Gründe zum Feiern: Denn Benno Borgdorf hatte nicht nur den Vogel der Bruderschaft heruntergeholt, sondern sicherte sich vor sechs Wochen auch die Würde des Stadtschützenkönigs. Von Claus Röttig


So., 21.10.2018

36. Kinder-Film-Fest eröffnet Mitmach-Kino, das allen schmeckt

Im Begleitprogramm trat Akrobat „Davidci“ vom Zirkustheater „StandArt“ auf, vor ihm die Trommel-AG der Martinischule.

Münster - Eine Woche lang können kleine und größere Filmfans im Schloßtheater nicht nur ein auf sie zugeschnittenes Programm genießen - es gibt auch abseits von Leinwand und Popcorn jede Menge zu entdecken. Von Klaus Möllers


So., 21.10.2018

Vor allem im Innenstadtbereich Ruhestörung: 48 Einsätze am Wochenende

 

Münster - Ob es am guten Wetter oder den Herbstferien liegt? Zu insgesamt 48 Einsätzen wegen Ruhestörung wurden die Polizisten in der Nacht von Freitag auf Samstag (20 Einsätze) und von Samstag auf Sonntag (28 Einsätze) gerufen.


So., 21.10.2018

Oldtimertreff mit alten Nutzfahrzeuge Mit Abschleppseil und Drehleiter

Eine Premiere nach Maß legten die 46 historischen Nutzfahrzeuge beim ersten Treffen hin, so dass Organisator Karl-Heinz Pawelzik nun über einen dauerhaften Termin nachdenkt.

Münster - So mancher der schweren Lastkraftwagen sieht aus, als wäre er gerade erst vom Band gelaufen. Dabei haben die Oldtimer, die sich auf dem Parkplatz vom Möbelhaus Finke getroffen haben, alle schon einige Jahre und die entsprechenden Kilometer auf dem Buckel. Von Claus Röttig


So., 21.10.2018

Artistik gemischt mit Comedy Circus Flic Flac zeigt facettenreiche Münster-Premiere

Das Publikum war bei der Premiere begeistert von den Darbietungen.

Münster - „Farblos“ – so lautet der Name des neuen Programms, mit dem der Circus Flic Flac noch bis zum 4. November in Münster gastiert. Dass dieser Name keineswegs Programm ist, davon konnten sich die zahlreichen Zuschauer bei der Premiere am Freitagabend im Zirkuszelt an der Fliednerstraße überzeugen.


So., 21.10.2018

Kommentar: Stadiondebatte wieder in der Sackgasse Wechselseitige Blockade

Man muss kein Prophet sein, um voraussagen zu können, wie die Reaktionen auf die von der Stadtverwaltung vorgelegte Stellungnahme zu einem Preußen-Stadion in Bösensell ausfallen werden. Von Klaus Baumeister


So., 21.10.2018

35. Auflage von Altstadt Live Leise Gitarre, lautes Schlagzeug

„Volle Hütte“ in den elf Kneipen, volle Straßen davor: Altstadt Live war auch bei der 35. Auflage wieder mehr als ordentlich besucht, die Stimmung ausgelassen und friedlich.

Münster - Rund um Kreuz- und Jüdefelderstraße wurde bei viel Musik gefeiert: Dort stieg die 35. Ausgabe von „Altstadt Live“. Von Maximilian Konrad


So., 21.10.2018

Erste Produktion der „Bühnenreifen“ Wo Gehstöcke zu Paddeln werden

„Kleine Fluchten“ aus dem Seniorenheim: Diese drei Akteurinnen zeigen, wie es geht.

Münster - Die mondäne Dame schiebt den schwarzen Hut zurecht, zupft an der rosafarbenen Stola, glitzernd wie ein indischer Sari, schlüpft in die hochhackigen Schuhe. Sie sieht gut aus, der große Spiegel bestätigt es. Aber darf sie in ihrem Alter eine so auffallende Garderobe tragen? Skeptisch wiegt sie sich hin und her und ist schließlich überzeugt: „Es ist alten Weibern nicht verboten, auf Bäume zu klettern!“ Von Heike Eickhoff


So., 21.10.2018

Compania huldigt Zimmermann Porträtkonzert vor leeren Reihen

Musizierten: Mihai Ionescu und Christian Büscherfeld (Violine), Svenja Ciliberto (Viola) und Christian Fagerström (Violoncello)

Münster - Bernd Alois Zimmermann hat offensichtlich kaum Freunde in Münster: Compania, das Ensemble für Neue Musik des Sinfonieorchesters, lud am Samstag zum Konzert mit der Musik Zimmermanns ein – und spielte im Kleinen Haus vor fast leeren Sitzreihen. Von Heike Eickhoff


So., 21.10.2018

„TanzPoeten“ im Pumpenhaus Lebenswelten rappend ausgelotet

Szene aus der Collage „TanzPoeten“ im Pumpenhaus

Münster - Warum kommen gute Ideen immer dann, wenn man schon den Schlafanzug anhat? Diese Frage stellt sich einer der Protagonisten zu Beginn der Aufführung. Trotz der scherzhaften Formulierung drückt sie eine allgemeine Misere aus – die der Orientierungslosigkeit. Und sie bezieht sich nicht nur auf das Handeln, sondern auch auf das Denken und Verstehen. Von Helmut Jasny


So., 21.10.2018

Zucchini Sistaz präsentieren CD Ein Silberling als „drittes Baby“

Münster - Die Zucchini Sistaz sind der Charme in Person – aber sie können durchaus mal streng klingen. Nämlich dann, wenn sie beim Heimspiel vor münsterschem Publikum jene Fahrrad-affine Begeisterung nicht spüren, die in der Leezen-Metropole selbstverständlich sein sollte. „Sind wir hier in Münster?!“ fragte Bassistin Jule Balandat ironisch-energisch. Dann sei ja wohl ein zünftiges „Mööp-Möööp!“ Ehrensache. Von Arndt Zinkant


So., 21.10.2018

Dem Diebstahl folgt die Sachbeschädigung Kirchentür und drei Autos beschmiert

Die weiße Substanz beschädigte den Schließmechanismus der Tür.

Münster-Handorf - Die Kirche St. Petronilla in Handorf wurde von Unbekannten beschmiert. Die Substanz, die sie dafür nutzten, hatten die Täter offenbar vorher von einer Baustelle gestohlen.


So., 21.10.2018

„Boybands forever“ in der Halle Münsterland Stofftiergewitter und kleine Feiglinge

Der Schwiegersohn John, der süße Sascha, der sportliche Rik, der dramatische Lucian und der namenlose Fünfte bieten was fürs Ohr und vor allem was fürs Auge.

Münster - „Die große Frage ist natürlich: Wer ist die größte Boyband ever: Take That, oder Backstreet Boys?“ Im Plauder-Denglisch näherte sich Moderatorin Gail Tufts am Samstagabend in der Halle Münsterland der Thematik der Zweieinhalb-Stunden-Show „Boybands forever“. Von unseremMitarbeiterUlrich Coppel


So., 21.10.2018

Frank Schätzings „Die Tyrannei des Schmetterlings“ Die flirrende Show des Autors

Autor Frank Schätzing hat sein Buch – thematisch passend – in der digitalen Version dabei.

Münster - In der Ecke rechts ein kleiner Stehtisch, in der Mitte zwei Boxen, eine riesige Leinwand – und viel Platz zum Schreiten. Wie an einer imaginären Linie entlang quert Autor Frank Schätzing an diesem Abend zigfach die Bühne des Großen Hauses. Während er liest, doziert und debattiert – mit Aria, der Künstlichen Intelligenz, die mehr im Zentrum steht als das Buch, um das es hier geht. Von Petra Noppeney


So., 21.10.2018

Faszinierender Tanz-Theater-Abend Vom furchtbaren Fremdsein

Das schwarze Maskenwesen hat sich schon zum vierteiligen „Bürokratier“ verwandelt und setzt dem Fremden (Bálint Tóth) zu.

Münster - Auf den ersten Blick wirken sie so uniform, die zwölf Menschen in ihren weißen Overalls. Doch das täuscht oder ändert sich, wie so manches an diesem Abend. So versucht mehrmals eine Frau, sich der großen Gruppe anzuschließen, und wird ignoriert, abgewiesen. Später führen die verschiedenen Sprachen zum Streit. Die Figuren sind einander ähnlich und doch fremd. Von Harald Suerland


So., 21.10.2018

Neue Asphaltdecke Arbeiten am Kappenberger Damm

 Am Kappenberger Damm stehen Bauarbeiten an.

Münster - Bauarbeiten stehen am Kappenberger Damm an. Von Montag bis voraussichtlich Mittwoch wird in einem Teilbereich die Fahrbahn saniert.


So., 21.10.2018

Versuchter Überfall in Stadtbus Täter bedrohen Busfahrer mit Schälmesser

Versuchter Überfall in Stadtbus: Täter bedrohen Busfahrer mit Schälmesser

Münster - Mit dem Schrecken kam ein Busfahrer am Samstag um kurz nach Mitternacht davon, als zwei bewaffnete Täter versuchten, ihn zu überfallen.


So., 21.10.2018

Wohnraummangel Pro und Contra: Benötigt Münster einen neuen Stadtteil?

Wohnraummangel: Pro und Contra: Benötigt Münster einen neuen Stadtteil?

Münster - Angesichts der großen Wohnungsnot in Münster machen die Mietervereine Druck und haben eine neue Diskussionsrunde eröffnet: Sie fordern einen neuen Stadtteil, weil sich ohne ihn der Bedarf an zusätzlichem Wohnraum nicht decken lasse. Ein Pro und Contra zu dieser Idee.  Von Gabriele Hillmoth und Klaus Baumeister


So., 21.10.2018

Polizei-Aktion „Riegel vor“ gegen Einbrecher

Das Einbruchschutz-Expertenteam der Polizei (v.l.) Volker Kriens, Thomas Klaverkamp und Stephan Höltker berät ab dem 24. Oktober in der Beratungsstelle an der Moltkestraße 18.

Münster - Weil rund 97 Prozent aller Wohngebäude in Münster nicht ausreichend gegen Einbrüche gesichert sind, startet die Polizei-Beratungsstelle die Einbruch-Schutzwoche „Riegel vor“. Von Helmut Etzkorn


1 - 25 von 9938 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region