Di., 13.11.2018

Auszeichnung für herausragende Arbeit Lob für Journalisten

Auszeichnung für herausragende Arbeit: Lob für Journalisten

Münster - Elf Journalisten sind am Dienstagabend mit dem Journalistenpreis Münsterland 2018 ausgezeichnet worden – darunter auch die Volontäre unserer Zeitung mit ihrem „Essperiment“ sowie unser Redakteur Martin Kalitschke, der mit seinem Porträt über den „Jahrhundert-Sammler“ Franz Kluxen die Jury überzeugt hatte.  Von Stefan Werding

Di., 13.11.2018

„Das frühgeborene Kind Münster e.V.“ Aktionen zum Welt-Frühgeborenen-Tag

Der Verein „Das Frühgeborene Kind Münster“ informiert am Samstag in der Stadt. Der Vereinsvorstand um Sandy Aasmann (2.v.l.), Funktionsoberärztin Dr. Wiebke Beckmann (2.v.r.) und Dr. Isabell Hörnig-Franz (r.) mit Musiktherapeutin Verena Lodde auf der Frühgeborenen- und Säuglingsstation des UKM.

Münster - Am 17. November ist Welt-Frühgeborenen-Tag. In Münster informiert am Samstag der Verein „Das frühgeborene Kind“ an Infoständen zum Thema.


Di., 13.11.2018

„Heimsuchung“ von Theater en face in der Studiobühne Überleben durch Erinnerung

Näherten sich Erpenbecks Roman „Heimsuchung“ (v.l.): Daniel Masuch und Marion Bertling.

Münster - Die Bestuhlung in der Studiobühne erinnert an das britische Unterhaus. Oder einen Tennisplatz. Das Publikum sitzt sich gegenüber, getrennt durch eine leere Fläche. Ein Spielfeld, das niemand betreten wird, aber von dessen Enden her wechselnd serviert wird. Von Wolfgang A. Müller


Di., 13.11.2018

Leonie Hafen und Veronika Simmering im Wewerka-Pavillon Schönes Zaudern und Zögern

Leonie Hafen und Veronika Simmering (v.l.) haben elf Personen interviewt. Aber die beiden Künstlerinnen verwendeten nicht deren Antworten, sondern deren Zögern, Warten, Nachdenken für ihr Video-Projekt „Stille Interviews“, das im Wewerka-Pavillon zu sehen ist.

Münster - Alle warten auf die Antworten, auf die Fragen. Auf die Schönheit des Dazwischen achtet niemand. Leonie Hafen und Veronika Simmering schon. Von Gerhard H. Kock


Di., 13.11.2018

Ungewöhnliches Konzert von Stefan Madrzak an der Collon-Orgel Eigenheiten zum Klingen gebracht

Stefan Madrzak präsentierte an der herausfordernden Collon-Orgel ein ungewöhnliches Programm.

Münster - Musik von Gabriel Fauré, Camille Saint-Saens und Jehan Alain erwartet man nun wirklich nicht bei einem Konzert auf der Collon-Orgel der Erlöserkirche – eher schon „Alte Meister“. Für Bach, Frescobaldi oder de Grigny ist die Klangästhetik des Instruments ideal, aber nicht ausschließlich. Stefan Madrzak (Organist am Patrokli-Dom in Soest) bewies dies am Sonntag höchst eindrucksvoll. Von Chr. Schulte im Walde


Di., 13.11.2018

Kandidaten der Unwiesität Dr. Titus und Magistra Christa treten an

Titus Dittmann, Wolfgang Ahrens (Kanzler), Uhu Kunibert, Michael Urmanska (Rektor magnus pfiffikus), Christa Ebermann, Wolfgang Fielers (Pieler)

Münster - Christa Ebermann und Titus Dittmann kommen zu unwiesen Ehren. Sollten sie am 6. Januar die Prüfung bestehen, werden sie von der KG Unwiesität zu unwieser Magistra und Doktor humoris causa ernannt. Von Maria Conlan


Di., 13.11.2018

Trauernetz lädt zur Gedenkfeier für verstorbene Kinder ein Zeichen der Solidarität

Laden für das Trauernetzwerk ein (v.l.): Achim Wasserfuhr (Johannes Hospiz Münster), Janna Krois (ProFamilia), Edith Thier (Leiterin des HdF), Cécile Droste (Coaching für Trauernde), Norbert Mucksch (als Trauerbegleiter auch am UKM tätig).

Münster - Das Trauernetz Münster lädt wieder zu seiner Gedenkfeier für verstorbene Kinder im Haus der Familie (HdF) ein, die ein Element eines breit gefächerten Angebots ist. Von Andreas Hasenkamp


Di., 13.11.2018

Bildungsministerium verbreitet Eckpunktepapier Bafög wird deutlich erhöht

Bildungsministerium verbreitet Eckpunktepapier: Bafög wird deutlich erhöht

Berlin/Münster - Die Bundesregierung will die Förderung von Schülern und Studenten durch Bafög ausbauen. Neben dem Wohnzuschlag und dem Höchstsatz soll auch der Freibetrag angehoben werden, wie aus einem Eckpunktepapier des Bundesbildungsministeriums in Berlin hervorgeht. Insgesamt soll eine Milliarde Euro zusätzlich in die Ausbildungsförderung fließen. Von Mirko Heuping


Di., 13.11.2018

Forschungsbau für Nanotechnologie eingeweiht Ein Ort für geniale Ideen

Das Center for Soft Nano Science (SoN) der Universität ist jetzt offiziell eingeweiht. Bei der Schlüsselübergabe freuen sich (v.l.) Prof. Bart Jan Ravoo, Isabella Oppenberg (Bau- und Liegenschaftsbetrieb), Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen. Prof. Helmut Zacharias und Uni-Rektor Prof. Johannes Wessels.

Münster - Das „Center für Soft Nano Science“, ein 46 Millionen Euro teurer neuer Forschungsbau der Universität Münster, ist jetzt offiziell eröffnet. Hier geht es aber keineswegs um „weiche Wissenschaft“. Von Karin Völker


Di., 13.11.2018

Unfall auf der Weseler Straße Radfahrerin lebensgefährlich am Kopf verletzt

Unfall auf der Weseler Straße: Radfahrerin lebensgefährlich am Kopf verletzt

Münster - Eine 60-jährige Radfahrerin erlitt am Dienstag bei einem Unfall lebensgefährliche Kopfverletzungen.


Di., 13.11.2018

Kebekus und Kolleginnen in der Halle Münsterland „Sisters of Comedy“ spielen für Gleichberechtigung

Kebekus und Kolleginnen in der Halle Münsterland: „Sisters of Comedy“ spielen für Gleichberechtigung

„Unser nächster Gast ist eine Frau, aber trotzdem lustig“. Die münsterische Comedienne Lisa Feller ist es leid, so anmoderiert zu werden und fragt sich, ob man Witze „denn mit dem Penis erzählt“. Um auf Sexismus und fehlende Gleichberechtigung aufmerksam zu machen, spielten am Montagabend im gesamten deutschsprachigen Raum 163 Künstlerinnen parallel auf 30 Bühnen. Von Lena Sünderbruch


Di., 13.11.2018

Münsteranerin in Polizeigewahrsam Festnahme wegen Schokobonbons

 

Münster - Sie wurde in einem Kiosk handgreiflich und klaute eine Tüte Schokobonbons: Eine Münsteranerin ist von der Polizei am Dienstagmittag festgenommen worden. Von Björn Meyer


Di., 13.11.2018

Anmeldungen zu den Grundschulen 100 zusätzliche Erstklässler

Das Interesse der Eltern an der neuen Grundschule Wolbeck Nord war in der Anmeldewoche groß. Die Schule startet mit zwei Klassen.

Münster - In der vergangenen Woche haben Eltern ihre im kommenden Jahr schulpflichtigen Kinder in den Grundschulen angemeldet. Danach wächst die Schülerzahl um 100. Vorerst – denn 130 Kinder wurden noch gar nicht angemeldet. Von Karin Völker


Di., 13.11.2018

Verkaufsoffene Sonntage Gericht mahnt enge Auslegung von NRW-Ladenöffnungsgesetz an

Verkaufsoffene Sonntage: Gericht mahnt enge Auslegung von NRW-Ladenöffnungsgesetz an

Münster - Im Streit um verkaufsoffene Sonn- und Feiertage hat das Oberverwaltungsgericht Münster eine engere Auslegung des neuen NRW-Ladenöffnungsgesetzes angemahnt. Die seit dem Frühjahr sehr weit gefassten Regelungen zur Ladenöffnung müssten einschränkender ausgelegt werden als viele Kommunen dies bislang täten, stellten die Richter am Dienstag klar. Von lnw


Di., 13.11.2018

Verleihung am 28. Januar Ehrendoktorwürde für Präses Annette Kurschus

Die Uni Münster verleiht Präses Annette Kurschus die Ehrendoktorwürde.

Münster - Die Evangelisch-Theologische Fakultät der WWU verleiht am 28. Januar der leitenden Theologin der Evangelischen Kirche von Westfalen, Annette Kurschus, die Ehrendoktorwürde. Damit würdigt sie ihre Verdienste für den Dialog zwischen Religion und Gesellschaft.


Di., 13.11.2018

Bestandsaufnahme des Landesfischereiverbandes Erfolgreiche Fischzählung: „Der Aasee lebt“

Experten des Landesfischereiverbandes haben am Dienstagmorgen den Fischbestand des Aasees unter die Lupe genommen

Münster - Drei Monate nach dem großen Fischsterben untersuchen Experten des Landesfischereiverbandes seit dem Morgen die Fischbestände des Gewässers. Die ersten Ergebnisse machen Hoffnung: In den Aasee ist Leben zurückgekehrt. Von Martin Kalitschke


Di., 13.11.2018

Lernen mit Kopf, Herz und Hand „PCs vermindern Lernerfolg“

Der Vorschlag von Prof. Dr. Manfred Spitzer zog fast 400 Gäste an. Mit seinen Thesen enttäuschte er sein Publikum nicht.

Münster - Digitalisierung erfasst schon die Jüngsten: In der Schule, ja selbst in der Kita sollen Computer und Internet den Nachwuchs auf die (Arbeits-) Welt von morgen vorbereiten. Deutschlands bekanntester Gehirnforscher hat jetzt im Franz-Hitze-Haus Wasser in den „Wein 4.0“ geschüttet.


Di., 13.11.2018

Stella Alm öffnet für 90 Tage Almhütte im Flachland

Die Stella Alm, die (v.l.) Ellen Gilhaus-Lücke, Stine Rampendahl und Esther Cäzor präsentieren, hat 300 Sitzplätze die für Feiern reserviert werden können. Insgesamt sind 600 Gäste zugelassen.

Münster - Wer das Flair einer Almhütte genießen möchte, der braucht ab Freitag nicht mehr unbedingt in den Süden zu fahren. Ein kurzer Abstecher in den Jovel-Innenhof reicht dafür auch. Von Björn Meyer


Di., 13.11.2018

Prozess in Paris Internationaler Geldwäsche-Ring vor Gericht - Hauptbeschuldigter aus Münster

Prozess in Paris: Internationaler Geldwäsche-Ring vor Gericht - Hauptbeschuldigter aus Münster

Münster - Münsteraner im Zentrum eines internationalen Geldwäsche-Verfahrens: Am Dienstag startet in Paris ein Prozess gegen die Gruppe „Cedar", die Gewinne aus Drogenverkäufen in Europa zunächst in den Libanon und von dort nach Südamerika gebracht haben soll. Ein Exporthändler aus Münster ist einer der Hauptbeschuldigten.


Di., 13.11.2018

FDP-Streit: Klärung im November Der Absage folgt die Aufarbeitung

 Der FDP-Vorstand (v.l.): Peter Lahrmann, Benjamin Alborn, Romy Büchner, Philipp Nelle, Manuel Lascasas, Heribert Aldejohann, Sandra Wübken und Julian Gerhold. Auf dem Bild fehlt Johannes Bücker.

Münster - Der Kreisparteitag, der heute hätte stattfinden sollen, wurde wegen interner Querelen abgesagt. Stattdessen findet nächste Woche ein außerordentlicher Parteitag bei der FDP Münster statt. Ein Tagesordnungspunkt: „Innerparteilicher Umgang unter Mitgliedern“. Von Klaus Baumeister


Di., 13.11.2018

Staus in Münster Ein System als Ursache für den Verkehrskollaps

Im Bahnhofsbereich ist die Verkehrsbelastung täglich hoch. Das Ergebnis sind genervte Autofahrer, die ihren Frust in sozialen Netzwerken zum Ausdruck bringen.

Münster - Warum sind Münsters Straßen regelmäßig verstopft? Vermeintliche Gründe und Anschuldigungen kursieren viele, doch haltbar sind sie meist nicht. Der ADFC-Vorsitzende Andreas K. Bittner dagegen hat eine ebenso einfache wie deprimierende Erklärung für die Situation. Von Björn Meyer


Di., 13.11.2018

Kleine Ursache, großer Effekt Sieben Gründe für den täglichen Stau

 

Münster - Münsters Straßenverkehr braucht keinen großen Anstoß, um im Chaos zu versinken. Dabei kommt die heutige Situation keineswegs überraschend, wie Zahlen belegen. Von Klaus Baumeister


Mo., 12.11.2018

Bundesverdienstkreuz für Dr. Tom Wahlig Seltene Krankheit erforscht

Das Bundesverdienstkreuz am Bande wurde am Montag von Regierungspräsidentin Dorothee Feller in einer Feierstunde an den Pharmazeuten Dr. Tom Wahlig, den Gründer der „Tom-Wahlig-Stiftung“, überreicht.

münster - Für seinen mittlerweile 20-jährigen Kampf gegen HSP (Hereditäre Spastische Spinalparalyse) bekam der 80-jährige Pharmazeut Dr. Tom Wahlig die Urkunde von Regierungspräsidentin Dorothee Feller überreicht. Die Tom-Wahlig-Stiftung fördert die Erforschung dieser seltenen Krankheit - etwa mittels Symposien oder Stipendien. Von Arndt Zinkant


1 - 25 von 10310 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region