Do., 21.11.2019

In Schlangenlinien unterwegs Polizei stoppt betrunkenen E-Scooter-Fahrer

In Schlangenlinien unterwegs: Polizei stoppt betrunkenen E-Scooter-Fahrer

Münster - Die Polizei hat in der Nacht zu Donnerstag einen betrunkenen Rollerfahrer gestoppt. Der Atemalkoholtest erbrachte ein stattliches Ergebnis.

Do., 21.11.2019

Razzien im Münsterland Geschleust und ausgebeutet - schwere Vorwürfe gegen Nagelstudio-Bande

Razzien im Münsterland: Geschleust und ausgebeutet - schwere Vorwürfe gegen Nagelstudio-Bande

Münster/Dülmen/Greven - Zur Ausbeutung nach Deutschland geholt: Eine Bande hat laut Ermittlern zig Menschen aus Vietnam nach Deutschland schleusen lassen, um sie hier in Nagelstudios arbeiten zu lassen. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft Details zu Razzien unter anderem in Münster, Dülmen und Greven bekanntgegeben.


Do., 21.11.2019

Feiern, flirten und tanzen Am Samstag steigt wieder der Bullenball

Beim Milchkannenstemmen sind Kraft und Durchhaltevermögen gefragt.

Münster - Am Samstag steigt wieder der Bullenball in der Halle Münsterland. Einer der Höhepunkte ist die Wahl von Miss und Mister Bullenball.


Do., 21.11.2019

Interview mit Ilgen-Nur Viel Arbeit trotz des „Hypes“

Ilgen-Nur Borali ist in der Nähe von Stuttgart aufgewachsen und lebt jetzt in Berlin. Mit ihrem Album „Power Nap“ kommt sie jetzt ins Gleis 22.

Münster - Was für ein Debütalbum: Ilgen-Nur hat mit „Power Nap“ eine der besten Indie-Platten dieses Jahres herausgebracht. Die Wahlberlinerin ist bereits im Vorprogramm von Tocotronic unterwegs gewesen, jetzt kommt sie im Rahmen ihrer Tour auch nach Münster. Wir haben mit ihr gesprochen. Von Carsten Vogel


Do., 21.11.2019

Neue Stellplatzsatzung der Stadt Parkplatz Pflicht ab 50 Quadratmeter

An Studentenwohnheimen, hier an der Bismarckallee, ist laut der neuen Stellplatzsatzung ein Stellplatz für jeweils fünf Wohneinheiten erforderlich.

Münster - Am 11. Dezember entscheidet der Rat der Stadt Münster über eine neue Stellplatzsatzung. Sie regelt die Zahl der Parkplätze je Wohnung. Hier die Details. Von Klaus Baumeister


Mi., 20.11.2019

Vortrag im Haus der Niederlande Calmeyers Geschichte hat viele Grautöne

Durch Tausende von Akten spürte Petra van dem Boomgard (r.) dem Geschehen nach. Rolf-Ulrich Kunze (l.) moderierte die Veranstaltung. Im Hintergrund Juden, die als Nicht-Juden überlebten.

Münster - Wer in den von den Nazis besetzten Niederlanden als Jude zu identifizieren war, dem drohte die Deportation. Es sei denn, man bekam gefälschte Papiere. Von Hans Georg Calmeyer, den manche als „Schindler von Osnabrück“ bezeichnen. Doch so glatt ist seine eigene Geschichte nicht, wie ein Vortrag im Haus der Niederlande verdeutlichte. Von Andreas Hasenkamp


Mi., 20.11.2019

Konzert im Hot Jazz Club Soul, Blues und Pop mit Ann Vriend

Ann Vriend ist am Samstag (23. November) im Hot Jazz Club zu Gast.

Münster - Ann Vriend ist an diesem Samstag im Hot Jazz Club zu Gast. Die preisgekrönte kanadische Sängerin und Songwriterin ist bekannt für ihren aufstrebenden, evokativen Gesang aus Soul, R&B und Blues.


Mi., 20.11.2019

Diözesankomitee der Katholiken Zukunft der Kirche im Blick

Die Vorsitzende Kerstin Stegemann (Mitte) und ihre Stellvertreter Hermann Hölscheid (l.) und Beatrix Bottermann

Münster - Der Fortschritt des Synodalen Weges stand im Mittelpunkt der Vollversammlung des Diözesankomitees der Katholiken im Bistum Münster.


Mi., 20.11.2019

Ferienbetreuung für Grundschulkinder Eltern im Anmeldestress

Eine Szene aus dem Kinderprogramm der Ferienstadt Atlantis im Wienburgpark – das ist ein Angebot, für das Eltern ihre Kinder nicht anmelden müssen. Die meisten anderen Angebote müssen Eltern für ihre Kinder teilweise ein ganzes Jahr im Voraus buchen.

Münster - Für Kinder, die am Programm der offenen Ganztagsschule teilnehmen, gibt es auch Betreuungsprogramme in den Ferien. Die Anmeldung dafür gerät aber für Eltern bisweilen zum Hindernisparcours. Von Karin Völker


Mi., 20.11.2019

„Woche der Freundlichkeit“ Goldene „Kugel der Freundlichkeit“ wandert durch Münster

Eine goldene Kugel der Freundlichkeit wanderte am Mittwoch durch Münster.

Münster - Ein „Flashmob“ der etwas anderen Art fand am Mittwoch in Münster statt: Eine Kugel der Freundlichkeit wanderte von morgens bis abends durch viele Hände. Von Ralf Repöhler


Mi., 20.11.2019

Studenten erstellen Werbefilme für die Freiwilligenagentur „Social Spots“ fürs Ehrenamt

Studenten der School of Design haben für die Freiwilligenagentur kurze Werbefilme rund ums Ehrenamt erstellt. Diese stellten sie jetzt im Schlosstheater vor. Darüber freuten sich Vera Kalkhoff (r.), Leiterin der Freiwilligenagentur und Prof. Henning Tietz (2.v.r.).

Münster - Einen jungen, frischen Blick auf die Arbeit der Freiwilligenagentur haben Studierende der School of Design. Sie haben zum 20-jährigen Bestehen der Agentur kleine Werbefilme erstellt, in denen unter anderem „Alexa“ lebendig wird. Von Marion Fenner


Mi., 20.11.2019

Schulausbau im Südosten Neue Grundschule nur vierzügig

Azf dem Gelände der York-Kaserne entsteht eine neue Grundschule.

Münster - Die neue Grundschule auf dem Gelände der York-Kaserne soll vierzügig gebaut werden. Das hat der Schulausschuss mit Mehrheit beschlossen – die SPD lehnt das jedoch ab. Sie will eine größere neue Grundschule. Von Karin Völker


Mi., 20.11.2019

Ausstellung „Kunst und Wolken“ im Haus der Niederlande Vom Himmel die schönsten Bilder

Nicht nur Natur: Jos Ruijssenaars hat die Menschen gemachten Wolken fotografiert, dupliziert und gespiegelt.   Nicht nur Natur: Jos Ruijssenaars hat die Menschen gemachten Wolken fotografiert, dupliziert und gespiegelt. Hana Vendlová, Mineke Gravers und Ruijssenaars (v. l.) stellen im Haus der Niederlande aus.

Münster - So wie jede Wolke, jedes Himmelsbild unwiederbringlich einzigartig ist, so einmalig ist auch die Ausstellung „Kunst und Wolken“. Im Haus der Niederlande stellen die drei Niederländer Hana Vendlová, Mineke Gravers und Jos Ruijssenaars zum ersten Mal gemeinsam aus. Und das ist dem Zufall zu verdanken, wenn es denn einen gibt . . . Von Gerhard H. Kock


Mi., 20.11.2019

Bürgerdialog der SPD-Fraktion im bennohaus Zu wenig Wohnraum, zu viel Lebensmittelangebot

SPD-Fraktionsvorsitzender Michael Jung stellte sich den Fragen der 80 anwesenden Bürger und verteidigte die Pläne seiner Partei gegen viele kritische Einwürfe.

Münster - Politik ist die Kunst des Möglichen, wusste schon Otto von Bismarck. Doch im Hansaviertel erntet die SPD mit dieser pragmatischen Herangehensweise an das Problem Hafen-Center Kritik. Bei einem Bürgerdialog lautete die Forderung der Anwesenden: „Wohnraum statt Lebensmittel“.


Mi., 20.11.2019

Sechs Festnahmen in Münster Menschenhandel-Verdacht: Razzien in Nagelstudios

Razzia in der Windthorststraße am Mittwochabend

Münster - Drei Nagelstudios in der münsterischen Innenstadt wurden am Mittwochabend von Zoll und Staatsanwaltschaft durchsucht. Bei der Razzia wurden sechs Personen festgenommen. Von Martin Kalitschke


Mi., 20.11.2019

Neue Wersebrücke in Handorf Spatenstich mit Protesten

Viel Prominenz beim Spatenstich mit NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst (6.v.l.), rechts neben ihm OB Lewe. Ebenfalls am Spaten: Ministerialrat Prof. Gero Marzahn (3.v.l.) vom Bundesverkehrsministerium, daneben Regierungsvizepräsident Dr. Ansgar Scheipers.

Münster - Der erste Spatenstich für die neue Wersebrücke in Handorf mit NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst wurde begleitet von Protesten der Gegner des vierspurigen Ausbaus der B 51 zwischen Münster und Telgte. Von Helmut P. Etzkorn


Mi., 20.11.2019

Comic- und Manga-Convention in der Stadthalle Hiltrup Cosplayer können sich erstmals messen

Cosplayer können sich bei der Messe erstmals einem Wettbewerb stellen.

Münster-Hiltrup - Nach den Erfolgen der ersten Veranstaltungen findet erneut die große Comic- und Manga-Convention (CMC) Münster am Samstag (23. November) in der Stadthalle Hiltrup statt.


Mi., 20.11.2019

25-Jähriger gestoppt Polizei erwischt betrunkenen Fahrer gleich zwei Mal

25-Jähriger gestoppt: Polizei erwischt betrunkenen Fahrer gleich zwei Mal

Münster - Gleich zwei Mal in einer Nacht erwischte die Polizei am Dienstag einen betrunkenen Autofahrer. Er wird sich nun vor Gericht verantworten müssen.


Mi., 20.11.2019

Verein „Frauen (u)Unternehmen“ wird 20 Weg zur Macht ist kein Spaziergang

Wildwuchs mit manchen Problemen, aber Weitblick: Mit Handys am Ohr, das Symbol für Vernetzung schlechthin, ließen sich die Unternehmerinnen der ersten Stunde fotografieren (v.l.): Ragna Long, Agnes Lütke-Föller, Ilona Tertilt (Vorsitzende in den ersten zehn Jahren), Claudia Moseler, Dr. Gabriele Kahlert-Dunkel, Dagmar Merfort (hinten) und Renate Bratz.

Münster - Fast jede dritte Firma im IHK-Kammerbezirk wird von einer Frau geführt. Das Netzwerk „Frauen (u)Unternehmen“ ist seit 20 Jahren wichtige Austauschplattform für Unternehmerinnen, die oft auch Vorbildfunktion für Unternehmensgründer haben. Von Karin Höller


Mi., 20.11.2019

92 Lehrlinge ausgezeichnet Kammer ehrt Ausbildungsbotschafter

Die Ausbildungsbotschafter aus Münster: Annika Nagel (Brillux, 2.v.l.) und Ben Holtgrefe (2.v.r.) mit der Geschäftsführerin seines Ausbildungsbetriebs, Ursula Schaffstein (Herber Petzel Gebäudetechnik, r.) und HWK-Vizepräsident Franz Wieching (l.)

Münster - Interesse am Handwerk wecken und zu einer Ausbildung motivieren – dieses Ziel haben 92 Lehrlinge aus dem Kammerbezirk Münster, die in diesem Jahr als neue Ausbildungsbotschafter in Schulen gegangen sind. Sie berichteten dort über ihren Weg ins Handwerk und die eigenen Erfahrungen im Beruf. 


Mi., 20.11.2019

Ehepaar Fontana feiert Goldhochzeit Von Italien über Rheine nach Münster

Seit drei Jahren wohnen Silvano und Angela Fontana in Münster, vorher haben sie über 40 Jahre ein Eiscafé in Rheine betrieben.

Münster - Am 20. November 1969 gaben sich Silvano und Angela Fontana das Jawort. Heute feiern sie ihre Goldhochzeit. Vor 50 Jahren fand die Trauung im italienischen Conegliano statt, das nördlich von Venedig liegt.


Mi., 20.11.2019

Neubau in Münsters Osten Gesamtschule droht erneut Kostensteigerung

Der Bau der Mathilde-Anneke-Schule an der Andreas-Hofer-Straße droht erneut teurer zu werden.

Münster - Der Bau der neuen Gesamtschule in Münsters Osten scheint nochmals erheblich teurer zu werden. In Ratskreisen werden Mehrausgaben in Millionen-Höhe kolportiert – aber die Stadt rechnet noch. Von Dirk Anger


Mi., 20.11.2019

Bericht zum 200.000-Euro-Topf 202 Lastenräder und 204 Anhänger gefördert

Lastenräder sind in Münster sehr beliebt. Das Förderprogramm der Stadt kam gut an.  

Münster - Das Interesse war riesig, als die Stadt Münster im Frühjahr 200.000 Euro zur Förderung von Lastenrädern zur Verfügung stellte. Jetzt wurde Bilanz gezogen. Von Klaus Baumeister


1 - 25 von 16755 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung