Fr., 25.09.2020

Begleiter für Erkundungen Freizeitkarte neu aufgelegt

Viele Möglichkeiten für Spaziergänger, Radfahrer und Kunstfreunde bietet der Aasee.

Münster - Ein guter Begleiter beim Erkunden des Umlands ist laut städtischer Pressemitteilung die neu aufgelegte Freizeitkarte „Münster und Umgebung“. Das Vermessungs- und Katasteramt hat die Freizeitkarte im Maßstab 1:25 000 aktualisiert herausgegeben. Der benutzerfreundliche und gut lesbare Plan stellt das Stadtgebiet Münster und die umliegenden Orte der Kreise Steinfurt, Warendorf und Coesfeld dar.

Fr., 25.09.2020

Corona-Newsticker aus der Region Immer mehr Schulen im Münsterland sind betroffen

Corona-Newsticker aus der Region: Immer mehr Schulen im Münsterland sind betroffen

Münsterland - Quarantäne statt Klassenzimmer: Corona-Fälle behindern an immer mehr Schulen im Münsterland den Betrieb. Nach Corona-Fällen beim Fleischverarbeiter „Allfrisch“ in Emsdetten und dem Seniorenzentrum „Rosengarten“ in Ahlen wurden Massentests vorgenommen, die Ergebnisse stehen noch aus. Alle Entwicklungen rund um das Thema Coronavirus in der Region finden Sie hier.


Fr., 25.09.2020

Alexianer-Neubau am Kanal Zentralschule für Gesundheitsberufe mit 450 Plätzen geplant

Direkt am Wasser soll die neue Ausbildungsstätte des Alexianer-Verbundes liegen. 450 Auszubildende aus dem Bereich der Gesundheitsberufe sollen hier unterrichtet werden.

Münster - Die Skylounge im Stadthaus, der Waschsalon am Hauptbahnhof - die Alexianer sind in Münster längst nicht mehr nur auf ihrem Campus in Amelsbüren anzutreffen. Jetzt planen sie am Kanal, in direkter Nähe zur Umgehungsstraße, einen Millionen-Neubau. Von Klaus Baumeister


Fr., 25.09.2020

Tech-Szene trifft sich zum 4. „Münsterhack“ Münster sucht die Supernerds

Moritz Beimann (v.l.), Rieke Bonna, Erik Keil, Anastasia Becker und Paula Roberta Raths gehören zu einem 14-köpfigen Team, das beim „Münsterhack“ ein smartes Parkraum-Managementsystem entwickeln will.

Münster - Wer hat die innovativste Idee? Beim vierten „Münsterhack“ tüfteln am Freitag und Samstag über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer und Mentoren zusammen an Projekten, um Prototypen und Softwareentwicklungen für die smarte Stadt von morgen zu bauen. Eine Revolution in Sachen Parkplatzsuche steht unmittelbar bevor – zumindest theoretisch. Von Pjer Biederstädt


Fr., 25.09.2020

Immer haarscharf an der Grenze 80-Jähriger mit VW Käfer auf ungewöhnlicher Deutschland-Tour

Helmut Horstmann, 80-jähriger Reisefan, wollte eigentlich zu seinem nächsten Abenteuer mit seinem Käfer - Baujahr 73 - nach Schottland und England aufbrechen. Dann kam Corona. Also fuhr er stattdessen zweieinhalb Wochen an Deutschlands Grenze entlang.

Münster - Nordkap, St. Petersburg, Italien – Helmut Horstmann macht seit 2013 einmal im Jahr eine große Tour mit seinem VW Käfer. Für dieses Jahr hatte der 80-Jährige die Route durch England und Schottland schon bis ins Detail ausgearbeitet, dann kam Corona. Von Pjer Biederstädt


Fr., 25.09.2020

„Pelikanblut“ Systemsprenger auf dem Pferdehof

„Pelikanblut“: Systemsprenger auf dem Pferdehof

Als sich ihre adoptierte Fünfjährige als Satansbraten erweist, greift eine Pferdetrainerin zu ungewöhnlichen Mitteln – und Hauptdarstellerin Nina Hoss kann wieder einmal zeigen, was sie kann. Von Gian-Philip Andreas


Fr., 25.09.2020

„Die Dirigentin“ Baufälliges Piano

„Die Dirigentin“: Baufälliges Piano

Von der Mietskaserne ans Dirigentenpult. Dramatische Emanzipationsgeschichte einer Klassefrau, vital von Christianne de Bruijn verkörpert. Von Hans Gerhold


Fr., 25.09.2020

„David Copperfield – Einmal Reichtum und zurück“ Kleinkrieg gegen Esel

D

Unterhaltsame und temporeiche Verfilmung des Klassikers von Charles Dickens als Slapstick-Streifzug durchs viktorianische England mit gut aufgelegten Darstellern. Von Hans Gerhold


Fr., 25.09.2020

Coronavirus 50 Münsteraner aktuell infiziert

Coronavirus: 50 Münsteraner aktuell infiziert

Münster - Die Stadt Münster vermeldet am Freitag vier Neuinfektionen mit dem Coronavirus und sechs Gesundmeldungen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen geht also leicht zurück.


Fr., 25.09.2020

Rolf Lohmann Münsteraner Umweltbischof lobt Klimastreik

Rolf Lohmann: Münsteraner Umweltbischof lobt Klimastreik

Münster - Der Münsteraner Weihbischof Rolf Lohmann, der zugleich Umweltbischof ist, lobt die Bemühungen und den Einsatz der "Fridays For Future"-Bewegung.


Fr., 25.09.2020

Dehoga erarbeitet Konzept mit der Stadt Auch Außengastronomie fit für den Winter machen

Das gute Wetter hat hat bislang die Außengastronomie beflügelt. Jetzt werden neue Konzepte für die Wintersaison gesucht.

Münster - Die Gastronomie leidet ganz erheblich unter Abstands- und Hygieneregeln in der Corona-Krise, zumal nur ein Bruchteil des gewohnten Umsatzes generiert werden kann. 50 Gastronomen und Hoteliers haben sich nun mit Vertretern der Stadtverwaltung getroffen, um verschiedene Fragestellung bezüglich Ideen und Regelungen für die kalte Jahreszeit zu erörtern.


Fr., 25.09.2020

Interview mit Claus Peymann Der Kultdirektor des Burgtheaters

Wenn Claus Peymann liest, wird es im Wolfgang Borchert-Theater

Münster - In Bochum, Wien und Berlin hat Claus Peymann Theatergeschichte geschrieben, unter anderem mit Stücken von Thomas Bernhard. Jetzt kommt er zu einer Bernhard-Lesung nach Münster. Von Harald Suerland


Fr., 25.09.2020

LWL: Ohne Förderprogramme geht es nicht Arbeitsmarkt für Behinderte in Corona-Krise eingebrochen

Vereinter Einsatz für Menschen mit Behinderung: Hartmut Baar vom LWL-Inklusionsamt Arbeit und LWL-Sozialdezernent Matthias Münning stellten aktuelle Zahlen zum Arbeitsmarkt in Corona-Zeiten vor und sorgen für die Umsetzung von Förderprogrammen.

Münster - In der Corona-Krise ist die Zahl arbeitsloser schwerbehinderter Arbeitnehmer in Westfalen dramatisch um zehn Prozent gestiegen. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe zieht eine ernüchternde Bilanz und sieht keine Besserung ohne öffentliche Fördermittel. Von Karin Höller


Fr., 25.09.2020

Nach Spahns Vorstoß Kassenärztliche Vereinigung: Keine flächendeckenden Fieberambulanzen

Grundsätzlich sollen sich Personen mit Corona-Symptomen bei ihrem Hausarzt testen lassen, doch auch am UKM gibt es ein mobiles Testzentrum, wo sich unter anderem Rückkehrer aus Risikogebieten

Münster - Der Vorstoß von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, der hinsichtlich steigender Covid-19-Fallzahlen im Herbst auf sogenannte Fieberambulanzen für Atemwegserkrankte setzen möchte, sorgte Anfang der Woche für Aufsehen. Offenbar auch bei der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Westfalen-Lippe. Von Björn Meyer


Do., 24.09.2020

Yoana Tuzharova präsentiert „Pentimentum – Refugium der Zukunft“ im Kirchenfoyer Spuren aus Fett – Zeichen der Zeit

Gabriele Sobke, Karin Dame, Yoana Tuzharova und Rupert König (v. l.) freuen sich auf die Ausstellung „Pentimentum – Refugium der Zukunft“ im Kirchenfoyer.

Münster - Es ist eine Bewegung, die für viele aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken ist: Sie „swipen“, also wischen und tippen, auf der Bedienoberfläche ihres Smartphones hin und her, um miteinander zu kommunizieren, Fotos aus ihrem Leben zu teilen oder virtuell einzukaufen.


Do., 24.09.2020

Bennohaus neuer Spielort der Amateurbühne Münster-Ost „Bestmöglich getroffen“

Glückliche Kooperationspartner (v. l.): Jenny Koban, Ivelina Sutkovic, Daniela Hölker, Maren Lerche, Beate Ruhkamp (Vorsitzende Amateurbühne), Klaus Lemper, Gaby Eickelpasch, Jan Leye (Geschäftsführer Bennohaus) und Beate Isken-Göttfert.

Münster - Das Heim war Heimat. Doch dessen Zukunft ist ungewiss. Deshalb hat sich die Amateurbühne Münster-Ost nach einem neuen Spielort umgesehen und einen gefunden: das Bennohaus. Jetzt wurden die Verträge unterschrieben.


Do., 24.09.2020

Gemeinsame Sache Schiene CDU-Landräte warnen vor Ausgrenzung des Umlands

Die frisch wiedergewählten CDU-Landräte machen mit Oberbürgermeister Markus Lewe (2.v.l.) bei den Plänen für die Münsterland-S-Bahn gemeinsame Sache (v.L.): Dr. Kai Zwicker, Dr. Olaf Gericke und Dr. Christian Schulze Pellengahr

Münster - Die wiedergewählten CDU-Landräte der Region warnen angesichts grüner Pläne für eine autofreie Innenstadt vor einer Abschottung Münsters. Mit Oberbürgermeister Lewe wollen sie zugleich die Münsterland-S-Bahn weiter voranbringen. Von Dirk Anger


Do., 24.09.2020

Städtisches Schul-Projekt ausgezeichnet Aktiv in Nachbars Garten

Vertreter der Stadt Münster sowie der ausgezeichneten Schulen nahmen im Beisein von Oberbürgermeister Markus Lewe (4.v.r.) die Auszeichnung durch Viktor Haase (4.v.l.) vom NRW-Umweltministerium entgegen.

Münster - Schulgärten gibt es schon länger – und auch die immer wiederkehrenden Probleme damit. Drei Schulen sind nun einen anderen Weg gegangen und dafür ausgezeichnet worden. Von Björn Meyer


Do., 24.09.2020

Partei bereitet sich auf die politische Arbeit vor Volt: Gestern unbekannt – heute Ratsmitglied

Im Wahlkampf waren die Volt-Unterstützer viel mit einem Lastenfahrrad unterwegs, jetzt freuen sich Helene Goldbeck und Tim Pasch auf die anstehende Ratsarbeit.

Münster - Tim Pasch trägt die Botschaften seiner Partei Volt sogar auf dem T-Shirt: „Paneuropäisch, pragmatisch, progressiv“, steht da. Vor knapp zwei Wochen wurden Pasch sowie seine Parteifreundin Helene Goldbeck in den Rat der Stadt Münster gewählt, jetzt sind gespannt, was sie dort erwartet. Von Klaus Baumeister


Do., 24.09.2020

Interview zur Stichwahl in Münster Markus Lewe (CDU): „Ich habe ein Herz für die Stadt“

Markus Lewe (55) ist seit 2009 Münsters Oberbürgermeister, verheiratet und hat fünf Kinder.

Münster - Markus Lewe (CDU) gegen Peter Todeskino (Grüne). Rund 250 000 Münsteraner entscheiden, wer Oberbürgermeister wird. Wir haben uns kurz vor der Stichwahl mit beiden Spitzenkandidaten getrennt voneinander unterhalten. Im großen Interview-Fernduell zeigt Lewe Lösungen für eine moderne Mobilität und bezahlbare Wohnungen auf. Von Ralf Repöhler


Do., 24.09.2020

Raum für die digitalen Abteilungen des Grevener Logistikers Fiege baut in Münsters Hafen

So soll der selbst genutzte Büroneubau der Firma Fiege aussehen. Die graue Fläche rechts markiert den

Greven/Münster - Am Hafen in Münster wird weiter gebaut. Auf der Südseite des Hafenbeckens entstehen zwei neue Bürogebäude. Eins davon baut der Grevener Logistiker Fiege Von Klaus Baumeister, Günter Benning


1 - 25 von 21341 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland