Mo., 23.09.2019

Geschlagener Balljunge Verfahren gegen Polizisten eingestellt

Während eines Platzsturms kam es zu dem Vorfall.

Münster - Das Verfahren gegen einen Beamten des Polizeipräsidiums Münster, der im Mai bei einem Einsatz während des Drittligaspiels des SC Preußen gegen den Karlsruher SC einem Balljungen ins Gesicht geschlagen hatte, ist gegen eine Auflage vorläufig eingestellt worden. Von Björn Meyer

Mo., 23.09.2019

Wohnungsnot unter Studierenden „Bevor man auf der Straße landet, nimmt man alles“

Wohnungsnot unter Studierenden: „Bevor man auf der Straße landet, nimmt man alles“

Münster - Das neue Semester fängt bald an und viele Studierende strömen auf den münsterischen Wohnungsmarkt, verzweifelt auf der Suche nach einer Bleibe. Doch was schon Jahre schwierig war, könnte in diesem Jahr noch aussichtsloser werden. Von Teresa Walter


Mo., 23.09.2019

After-Work-Shopping in Münster Entspannt am Donnerstag länger einkaufen

Judith Helmrich, Vorstandsmitglied der Initiative starke Innenstadt, und Wolfgang Nietan, Sprecher der Initiative starke Innenstadt, wünschen sich eine möglichst flächendeckende Händlerbeteiligung.

Münster - Das „After-Work-Shopping“ geht am Donnerstag in die nächste Runde. Die Idee kommt aus den inhabergeführten Geschäften des Prinzipalmarktes. Nach Abenden im Dezember und April kommen diesmal weitere Partner dazu.


Mo., 23.09.2019

Sportfest des SC Gremmendorf Der sportive Stadtteil zeigt sich

Wollen die Vielfalt des SC Gremmendorf zeigen (hinten v.l.): Andreas Nicklas, Jugendobmann Frank Hackenholt, die Organisatorinnen Elke Trögler und Inge Reike sowie der stellvertretende Jugendobmann Sven Grüterich, vorne die Besucher Paolo und Oscar.

Münster-Gremmendorf - Eigentlich treten die einzelnen Abteilungen eines Sportvereins immer getrennt voneinander auf und interagieren normalerweise wenig miteinander. Um das zu ändern und Außenstehen-den einen Überblick über die Vielfalt des Vereins zu geben, hat der SC Gremmendorf am Samstag ein Sportfest mit allen Abteilungen organisiert. Von Julian A. Fischer


Mo., 23.09.2019

Feier zum „Tag der Heimat“ Für Erinnerung und Miteinander

Bei der Feierstunde (v.l.): Stefan Leschniok, Elham Sayed Hashemi, Dorothee Feller, Roswitha Möller, Sybille Benning, Dietrich Aden.

Münster - 74 Jahre liegt das Ende des Zweiten Weltkrieges bereits zurück. Die Erinnerung an den Krieg und die damit einhergehende Flucht und die Verfolgung zahlreicher Bewohner aus den östlichen Gebieten schwindet – auch, weil die Zahl derer, die die schrecklichen Zeiten miterlebt haben, immer weiter sinkt. Von Luca Pals


So., 22.09.2019

Laufen: 32. Michaelislauf Klaus Eckstein wiederholt seinen Sieg in Epe

Laufen: 32. Michaelislauf: Klaus Eckstein wiederholt seinen Sieg in Epe

Epe - Beste Bedingungen und ein Favoritensieg beim Michaelislauf. Erneut sicherte sich Klaus Eckstein (LC Nordhorn) den Sieg im Hauptlauf über 10 km. Von Stefan Hoof


So., 22.09.2019

Bürgerinitiativen gegen Ausbau der B 51 präsentieren Baumgalerie Demut vor Geschenken der Natur

Kreativer Protest gestern gegen den vierspurigen Ausbau der B 51. Das rote Band durchschnitten (v.l.) Meinolf Sellerberg, Martina Klimek, Maria Odenthal-Schnittler und Wolfgang Pieper.

Münster - Rote Bänder spannen sich um die kräftige Stämme der rund 200 Linden an der B 51 zwischen Handorf und Telgte. Auf dem alten Prozessionsweg sind Bilder ausgestellt und Plakate angeheftet.  Von Helmut P. Etzkorn


So., 22.09.2019

Filmfestival Münster ehrt Regisseur „Quarxx“ Hauptpreis geht nach Frankreich

Regisseur und Hauptpreisträger „Quarxx“ (r.) im Gespräch mit Moderator Gian-Philip Andreas.

münster - Der französischer Regisseur „Quarxx“ erhält den Regiepreis für „Tous les dieux du ciel“. Die intensive Psychostudie überzeugte die Jury des 18. Filmfestivals in Münster. Weitere Preise gingen nach Italien und England. Die Bilanz nach 45 Vorführungen mit rund 80 Filmbeiträgen und gutem Besucherzuspruch fällt positiv aus.


So., 22.09.2019

Friedensschule: Schulfest zum 50-jährigen Bestehen „Wir sind sehr stolz auf diese Schule“

Ein Magnet war die musikalische Eröffnung des Jubiläumsfestes der Friedensschule.

Münster - Auf dem Schulhof der Friedensschule herrscht am Tag des Schulfests zum 50-jährigen Bestehen reges Treiben am Feuerwehr-Fahrzeug des Löschzugs Mecklenbeck wie an den Essständen. Dann zieht es Hunderte in die Aula.  Von Andreas Hasenkamp


So., 22.09.2019

Historienspiel „Vivat Pax!“ des Stadtheimatbundes Es lebe der Friede!

Im Historienspiel lassen sich einfache Leute Freuden, aber auch Spott über den Luxus der Delegationen nicht verbieten. Trotz des Leids, das allgegenwärtig ist.

Münster - 1648 wurde in Münster und Osnabrück der Westfälische Friede geschlossen. Der Dreißigjährige Krieg war endlich vorbei. Der Stadtheimatbund erinnert mit einer Inszenierung an dieses Ereignis der Weltgeschichte. Von Klaus Möllers


So., 22.09.2019

Uraufführung in Münster Svenja Viola Bungartens „Bonn ist eine Stadt im Meer: Aus Urlaubern werden Flüchtlinge

Auch wenn sie in die Haut der anderen geschlüpft sind: Für (v. l. ) Vega S. (Lea Ostrovskiy) und Ulvi S. (Paul Maximilian Schulze) ist die Situation so hoffnungslos wie für Uwe S. (Mirco Reseg) und seine Frau Vero (Ulrike Knobloch).

Münster - Svenja Viola Bungarten hat für ihr zweites Theaterstück „Bonn ist eine Stadt im Meer“ einen skurrilen Plot ersonnen. Es geht um das Thema Flucht. Simone Blattner hat die Uraufführung im Kleinen Haus als Reise ins Nirgendwo inszeniert. Von Petra Noppeney


So., 22.09.2019

„Lange Nacht der Volkshochschulen“ Haus der Bildung und Begegnung stellt sich vor

Mit Kuchen oder warmem Essen aus diversen Ländern schlugen Dozenten eine Brücke zum Beispiel zu ihren Sprachkursen.

Münster - In der „Langen Nacht der Volkshochschulen“ feierte die Bildungseinrichtung ihr 100-jähriges Bestehen – auch in Münster. Von Klaus Möllers


So., 22.09.2019

Schwankend und in Schlangenlinien unterwegs Polizei erwischt betrunkene Fahrer

Schwankend und in Schlangenlinien unterwegs: Polizei erwischt betrunkene Fahrer

Münster - Zwei Betrunkene zog die Polizei am Wochenende im wahrsten Wortsinn aus dem Verkehr: einen E-Scooter-Fahrer und einen Radler. Beide waren erheblich alkoholisiert.


So., 22.09.2019

Frau bemerkt Griff in Handtasche Schrei vertreibt Handtaschen-Dieb

 

Münster - Eine 48-jährige Frau schrie am Samstagabend einen Dieb so laut an, dass dieser die Flucht ergriff. Die Polizei sucht nun Zeugen.


So., 22.09.2019

Großer Andrang beim Saisonfinale Kaiserwetter bei letztem Promenaden-Flohmarkt

Großer Andrang beim Saisonfinale: Kaiserwetter bei letztem Promenaden-Flohmarkt

Münster - Mit strahlendem Sonnenschein verabschiedete sich am Samstag der Promenaden-Flohmarkt in die Winterpause. Tausende Besucher genossen das Kaiserwetter, um zum letzten Mal in diesem Jahr auf Münsters grünem Gürtel zwischen Schloss und Aasee zu Stöbern. Rund 180 professionelle und 350 private Händler hatten sich für das Saisonfinale angemeldet.


So., 22.09.2019

Tecklenburger Krokodil-Theater: Uraufführung von „Pudels Kern“ Goethe, umfrisiert

Münster - Für ihre Kunden soll „Helenas Hunde-Glück“ eine Oase des Wohlbefindens sein. Mit ihrem eigenen Behagen steht es indes nicht so toll. Die Friseurin ist frustriert: Ein Behördenschreiben kündigt Ärger an, alle Diäten fruchten nicht, und auch die Karten für das Konzert des angehimmelten Sängers Rocky sind für sie unerreichbar. Von Wolfgang A. Müller


So., 22.09.2019

Atheater eröffnet Spielzeit mit „Frauheit“ Verletzlich und stark zugleich

Meghrig Aro (Mitte) und ihre Mitspielerinnen Lea Harmel (l.) und Marianna Togias beim Schlussapplaus

Münster - An einem Küchentisch finden sich am Premierenabend im ATheater drei junge Frauen zusammen. Von Sandro Paul Heidelbach


So., 22.09.2019

Pumpenhaus-Festival „Chinese Reflections“ mit „Destination“ eröffnet Körperlichkeit als Kommunikationsmittel

Szene aus Yang Zhens Tanzstück „Destination“

Münster - Gibt es eine universelle Ästhetik, oder ist sie kulturell vermittelt? Dieser Frage widmet sich der chinesische Choreograf Yang Zhen in seinem Tanzstück „Destination“, das am Wochenende im Pumpenhaus zu sehen war. Von Helmut Jasny


So., 22.09.2019

Tibetische Mönche erstellen Sandmandala Symbol der Vergänglichkeit allen Lebens

Tibetische Mönche erstellen Sandmandala: Symbol der Vergänglichkeit allen Lebens

Alles im Leben ist vergänglich. Und doch ist es wichtig, dass das Leben für einen bestimmten Zeitraum vorhandene Räume bestmöglich füllt. Klingt philosophisch, ist es im Grunde auch. Das wird deutlich werden, wenn ab Montag (23. September) in der VHS tibetische Mönche ein Sandmandala erstellen.


So., 22.09.2019

Batterieforschungszentrum Neue Kritik an Vergabe

Batterieforschungszentrum: Neue Kritik an Vergabe

Münster/Berlin - Bei der Vergabe von Fördergeldern zum Aufbau einer Batteriezell-Forschungsfertigung hat es nach Informationen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung doch Unregelmäßigkeiten gegeben.  Von Frank Polke


So., 22.09.2019

Jugendamtsleiterin Anna Pohl nimmt Abschied Pläne müssen machbar sein

Anna Pohl nimmt als Jugendamtschefin Abschied.

Münster - Anna Pohl ist seit 20 Jahren Leiterin des Jugendamtes, vorher war die gelernte Sozialarbeiterin 23 Jahre im Sozialdezernat tätig. Jetzt geht sie in den Ruhestand, nach einem Arbeitsleben voller Umbrüche in der Sozialpolitik.


So., 22.09.2019

Oktoberfest 2019 “O’zapft is” - Münsters Wiesn eröffnet

Oktoberfest 2019: “O’zapft is” - Münsters Wiesn eröffnet

Münster - Ein Zelt in weiß-blau: Tausende Besucher in Dirndl und Krachlederner feierten am Samstag die Eröffnung des 13. münsterischen Oktoberfestes. Auch in diesem Jahr könnte Münster dem Münchner Original in einer nicht unwichtigen Kategorie den Titel streitig machen. Von Pjer Biederstädt


So., 22.09.2019

Interview mit Gründer der Clinic-Clowns „Sie gucken auf das, was gesund ist“

Die UKM-Clinic-Clowns Professor Spargetti, Flora, Pippo, Konrad, Lollo und Harry feiern am Montag Jubiläum.

Münster - Die Clowns bringen Kinder zum Reden, Lachen und helfen über große Traurigkeit hinweg. Seit 25 Jahren sind die Clowns am Universitätsklinikum im Einsatz – und würden sich freuen, wenn die Finanzierung noch besser geklärt wäre. Ein Interview mit dem Gründervater der Clinic-Clown-Initiative in Münster.


1 - 25 von 15783 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region