Sa., 06.06.2020

Coronavirus-Newsticker Die aktuelle Situation im Münsterland

Coronavirus-Newsticker: Die aktuelle Situation im Münsterland

Münsterland - Die NRW-Landesregierung hat knapp zwei Monate nach Inkrafttreten des umstrittenen Pandemie-Gesetzes eine Zwischenbilanz vorgelegt. Unterdessen sollen noch vor den Sommerferien alle Grundschüler täglich in ihre Schulen kommen. Alle Entwicklungen zum Coronavirus im Münsterland finden Sie hier. Von WN

Sa., 06.06.2020

Feilschen um Verkehrsberuhigung Rückbau des Schlossplatzes im Tausch gegen Ausbau des Kolde-Ringes?

Feilschen um Verkehrsberuhigung: Rückbau des Schlossplatzes im Tausch gegen Ausbau des Kolde-Ringes?

Münster - Die Stadt Münster möchte den Autoverkehr in der Innenstadt reduzieren. Alternativ soll der Durchgangsverkehr über den Ring geleitet werden. Doch bei den unterschiedlichen Parteien herrscht über den Sachverhalt keine Einigkeit. Von Klaus Baumeister


Sa., 06.06.2020

Kundgebung vor Münsters Schloss Über 2000 demonstrieren gegen Rassismus

Kundgebung vor Münsters Schloss: Über 2000 demonstrieren gegen Rassismus

Münster - Weltweit protestieren Menschen gegen Rassismus nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd, der am 25. Mai nach einem brutalen Polizeieinsatz in der US-Stadt Minneapolis starb. Am Samstag demonstrierten auch in einigen NRW-Städten Menschen gegen Rassismus. In Münster kamen weit mehr Teilnehmer zum Schlossplatz, als die Veranstalter erwartet hatten.  Von Pjer Biederstädt


Sa., 06.06.2020

FH-Studentin entwickelt Hilfe zur Selbsthilfe Lese-App für Legastheniker

FH-Studentin entwickelt Hilfe zur Selbsthilfe: Lese-App für Legastheniker

Münster - Nach Schätzungen können mehrere Millionen Erwachsene in Deutschland nicht oder nur schlecht lesen und schreiben. Das Thema hat die FH-Studentin Leonie Schäffer schon lange beschäftigt - jetzt hat sie als Abschlussarbeit eine App entwickelt, die Legasthenikern helfen soll.


Sa., 06.06.2020

Hauptbeschuldigter kommt aus Münster Schwerer Kindesmissbrauch: Elf Festnahmen – Kinderhauser Gartenlaube als Tatort

Hauptbeschuldigter kommt aus Münster: Schwerer Kindesmissbrauch: Elf Festnahmen – Kinderhauser Gartenlaube als Tatort

Münster - (MEHRFACH AKTUALISIERT) In einem neuen, mehrere Bundesländer umfassenden Kindesmissbrauchsfall hat die Polizei Münster elf Verdächtige festgenommen. Sieben Beschuldigte befinden sich in Untersuchungshaft, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Der Hauptverdächtige kommt aus Münster. Von Ralf Repöhler


Sa., 06.06.2020

Konzerte durch das Badezimmerfenster Jean Claude Séférian singt Chansons für die Nachbarn

Jeden Sonntagabend um Punkt 18 Uhr steht Jean Claude Séférian

Münster - Sonntag, 18 Uhr: Jean Claude Séférian steht an seinem geöffneten Badezimmerfenster und singt. Mit den kleinen Konzerten wollte der Chansonssänger seinen Nachbarn und auch sich selbst durch die Krise helfen. Für den 26. Juni ist jetzt ein großes Finale geplant. Von Renée Trippler


Sa., 06.06.2020

Landwirte-Mahnwache vor der SPD-Geschäftsstelle „Wir bleiben, bis Svenja Schulze kommt“

Zusammen mit anderen Landwirte hält Saskia Kamphus (auf dem Trecker sitzend) eine Mahnwache vor der SPD-Geschäftsstelle.

Münster - 1600 Trecker haben am 27. Mai die Innenstadt von Münster verstopft. Landwirte haben gegen die Agrarpolitik von Svenja Schulze demonstriert. Seitdem veranstalten Landwirte eine Mahnwache vor der münsterischen SPD-Geschäftsstelle. Von Klaus Baumeister


Fr., 05.06.2020

Amtsgericht Münster stellt neues Termin-Buchungssystem vor Mit Online-Termin zum Gericht

Justizminister Peter Biesenbach (l.) stellt gemeinsam mit Ministerialrat Joachim Klein und dem stellvertretenden münsterischen Amtsgericht-Leiter Matthias Bieling die neue Möglichkeit der Online-Buchungen m Amtsgericht vor vor.

Münster - Ab sofort sind – genau wie im Bürgerbüro und im Straßenverkehrsamt – auch am Amtsgericht Münster Terminbuchungen online möglich. Münster ist dabei einer der bundesweiten Vorreiter.  Von Joel Hunold


Fr., 05.06.2020

Teilnahme an Kommunalwahl ist ungewiss Die Corona-Krise bremst die „Aktive Liste“ aus

Udo Reiter (l.) mit Rüdiger Sagel, beide Aktive Liste

Münster - Anfang des Jahres zeigte sich die neu gegründete „Aktive Liste“ noch optimistisch, dass sie im Herbst in den Rat einziehen wird. Doch mittlerweile ist ungewiss, ob sie überhaupt bei der Kommunalwahl antreten wird. Von Martin Kalitschke


Fr., 05.06.2020

Kampagne „Münster schenkt aus“ zur Rettung der Stadtbäume Stadt zählt auf Baum-Gießhilfe der Bürger

40 solcher Wasserkanister sollen bald in Münster stehen, damit die Nachbarn die umliegenden Bäume gießen können.

Münster - Die Stadt will in den kommenden Wochen insgesamt 40 Wasser-Container in der Stadt aufstellen. Sie sind Teil der Kampagne „Münster schenkt aus“, mit denen die Münsteraner dazu animiert werden sollen, die öffentlichen Bäume zu gießen. Denn alleine schaffe die Stadt das nicht. Von Joel Hunold


Fr., 05.06.2020

Komplizierter Unterricht unter Abstandsregeln Echte Schule ist nicht zu ersetzen

Komplizierter Unterricht unter Abstandsregeln: Echte Schule ist nicht zu ersetzen

Münster - Für Schulleiterin Claudia Schöppner ist die Sache klar: „Digitale Formate können nie das Lernen in der Schule ersetzen.“ Zumindest an einzelnen Tagen findet mittlerweile wieder Unterricht statt – wenn auch auf Abstand. Münsters Schuldezernent begrüßt derweil die Rückkehr zum Regelbetrieb für Grundschüler.  Von Karin Völker und Pjer Biederstädt


Fr., 05.06.2020

Oberbürgermeister zum Konjukturpaket Lewe: „Bewahrt den Zusammenhalt in Münster“

Oberbürgermeister zum Konjukturpaket: Lewe: „Bewahrt den Zusammenhalt in Münster“

Münster - Die Bundesregierung hat in den vergangenen Tagen ein milliardenschweres Konjunkturpaket geschnürt, um die Auswirkungen der Corona-Krise aufzufangen. In Münster sorgt das für Erleichterung - bei Oberbürgermeister Markus Lewe und auch bei Stadtkämmerin Christine Zeller.


Fr., 05.06.2020

Parteitag soll angesetzt werden AfD wählt Kandidaten für Oberbürgermeisterwahl

AfD-Sprecher Martin Schiller will nicht OB-Kandidat seiner Partei werden.

Münster - Noch ein Kandidat für die Wahl im September: Auch die AfD Münster will für die Kommunalwahl einen eigenen Kandidaten für das Amt des Oberbürgermeisters benennen. Der dürfte es allerdings schwer haben. Von Björn Meyer


Fr., 05.06.2020

Guter Start in die Erdbeersaison Alle wollen mit anpacken

Die Erdbeerbauern Burkhard Lütke-Laxen (l.) und Stephan Bäcker freuen sich mit Susanne Schulze-Bockeloh

Münster - Die münsterischen Bauern haben genügend Helfer für die Erdbeerernte. Viele ausländische Saisonkräfte sind mittlerweile da – ihre Beschäftigung bedeutet in diesen Wochen allerdings sehr viel mehr Aufwand als normalerweise. Gut, dass auch andere helfen. Von Renée Trippler


Fr., 05.06.2020

Razzien und Festnahmen wegen sexuellen Missbrauchs Mindestens eine Festnahme in Münster

Razzien und Festnahmen wegen sexuellen Missbrauchs: Mindestens eine Festnahme in Münster

Münster - In mehreren Bundesländern hat die Polizei nach Ermittlungen zu schwerem sexuellen Missbrauch von Kindern Tatverdächtige festgenommen. Geleitet werden die Ermittlungen von der Polizei in Münster. Auch hier hat es mindestens eine Festnahme gegeben. Von Ralf Repöhler und dpa


Fr., 05.06.2020

Vollversammlung der IHK Nord Westfalen Hüffer warnt vor Erhöhung der Gewerbesteuer

Vollversammlung der IHK Nord Westfalen: Hüffer warnt vor Erhöhung der Gewerbesteuer

Münster - Die IHK Nord Westfalen in Münster rät den Städten und Gemeinden im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region, nicht zu versuchen, die absehbaren Steuerausfälle durch eine Erhöhung der Gewerbesteuerhebesätze auszugleichen. „Das wäre in jeder Hinsicht kontraproduktiv“, sagte IHK-Präsident Dr. Benedikt Hüffer. 


Fr., 05.06.2020

Konzert-Stream aus dem Gleis 22 Punkrock live im Ohrensessel

Konzert-Stream aus dem Gleis 22: Punkrock live im Ohrensessel

Münster - Konzerte zu Corona-Zeiten? Gibt‘s nicht! Falsch – gibt es doch. Das Gleis 22 und muensterbandnetz.de haben sich eine Alternative zu den üblichen Events im Club einfallen lassen. Sie streamen live und kostenlos Konzerte und Lesungen direkt aus dem Gleis 22 – mit namhaften Künstlern. Von Pjer Biederstädt


Fr., 05.06.2020

690 Münsteraner wieder gesund Coronavirus: Keine Neuinfektionen am Freitag

690 Münsteraner wieder gesund: Coronavirus: Keine Neuinfektionen am Freitag

Münster - Anders als an den vorherigen Tagen hat es in Münster am Freitag keine bestätigte Neuinfektion mit dem Coronavirus gegeben. Außerdem ist die Zahl der Gesundeten weiter angestiegen.


Fr., 05.06.2020

Ferienbetreuung für 60 Kinder "Q.UNI-Camp" im Schlossgarten findet trotz Corona statt

Ferienbetreuung für 60 Kinder: "Q.UNI-Camp" im Schlossgarten findet trotz Corona statt

Münster - Was tun in den bevorstehenden Sommerferien? Auch die Ferienbetreuung fällt vielerorts der Corona-Pandemie zum Opfer. Doch die Westfälische Wilhelms-Universität und die Stadt Münster haben für das "Q.UNI-Camp" ein Konzept entwickelt.


Fr., 05.06.2020

Bedrängende Monologe im Theater Münster Menschen im Zwangszustand

Die Dame im Strickkleid (Regine Andratschke) träumt sich aus den vier Wänden nach

Münster - Überforderte Menschen in Alltagssituationen: Mit Ingrid Lausunds Stück „Bin nebenan. Monologe für zuhause“ bietet das Theater Münster ein Intermezzo, das in unsere Corona-Zeit zu passen scheint, in Wirklichkeit aber schon vor einigen Jahren entstanden ist. Die Monologe spielen in den eigenen vier Wänden. Wer dächte da nicht an häusliche Quarantäne? Von Johannes Loy


Fr., 05.06.2020

Eis aus überreifen Bananen „MELT“ eröffnet trotz Coronakrise

Eis aus überreifen Bananen: „MELT“ eröffnet trotz Coronakrise

Münster - Eis aus Bananen? Ja, das geht. FH-Studentin Marie Lindebaum hat es zusammen mit Matthias Priehs und Daniel Busemann entwickelt, jetzt haben die drei ihren eigenen Eissalon eröffnet. Und das mitten in der Corona-Krise.


Fr., 05.06.2020

Erste Premiere nach langer Zeit: „Momentum“ im Borchert-Theater Die ehrgeizige Gattin des Politikers

Ebba Hofmann (Ivana Langmajer, l.)

Münster - Starker Neustart des Wolfgang-Borchert-Theaters: „Momentum“ von Lot Vekemans fasziniert trotz der Corona-Zwänge mit dem Blick auf Politiker-Paare. Von Harald Suerland


Fr., 05.06.2020

Allwetterzoo Münster trägt aktiv zur Arterhaltung bei Über 500 Landwirbeltiere sind akut von der Ausrottung bedroht

Allwetterzoo Münster trägt aktiv zur Arterhaltung bei: Über 500 Landwirbeltiere sind akut von der Ausrottung bedroht

Münster - Hunderte Tierarten sind mittlerweile vom Aussterben bedroht. Schuld daran ist in erster Linie der Mensch, der Lebensräume zerstört und Ressourcen aufbraucht. Eine neue Studie zeigt, wie schlecht es um zahlreiche Arten steht. Aus dem Allwetterzoo kommt jedoch Kritik an der erstellten Liste bedrohter Arten.


1 - 25 von 19689 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region