Mi., 15.07.2020

Kunstaktion „1secMS“ Stadt der Fotografen für eine Sekunde

Kunstaktion „1secMS“: Stadt der Fotografen für eine Sekunde

Münster - 12 Uhr, Kamera zücken, auf den Auslöser, fertig, los: Aktionskünstler Thomas Nufer ruft zu einem Foto-Flashmob auf, um ein ungeschminktes Bild der Stadt zu schaffen. Mitmachen kann jeder – kostenlos und mit dem eigenen Handy. Von Pjer Biederstädt

Mi., 15.07.2020

Coronavirus-Newsticker aus der Region Rückzahlungen von Soforthilfe: NRW setzt Verfahren aus

Coronavirus-Newsticker aus der Region: Rückzahlungen von Soforthilfe: NRW setzt Verfahren aus

Münsterland - NRW stoppt nach Protesten ein Rückzahlverfahren für Corona-Soforthilfen. In der Kritik steht auch die Überlegung der Bundesregierung zu regionalen Ausreiseverboten. Wer aus einem Risikogebiet nach NRW einreist, muss sich auf Kosten oder Quarantäne einstellen. Ab morgen gelten in NRW weitere Lockerungen. Alle Entwicklungen zum Coronavirus im Münsterland finden Sie hier.


Mi., 15.07.2020

Profiteure der Corona-Pandemie "Es läuft gigantisch"

Profiteure der Corona-Pandemie: Fahrradhändler: "Es läuft gigantisch"

Münster - Corona-Krise gleich Wirtschaftskrise? Nicht bei den münsterischen Fahrradhändlern. Die erleben aktuell einen bisher nie dagewesenen Boom. Doch es bahnen sich Probleme an. Von Joel Hunold


Di., 14.07.2020

Erweiterungsmaßnahmen für 2021 geplant Das Theater platzt aus den Nähten

Das Verwaltungsgebäude des Theaters Münster soll aufgestockt werden. Die Maßnahme soll laut Stadtverwaltung bereits im kommenden Jahr umgesetzt werden.

Münster - Die Raumnot der Theater-Verwaltung spitzt sich schon lange zu. Jetzt soll das Gebäude für 1,7 Millionen Euro erweitert werden. Künftig könnte so jedes Jahr gespart werden. Von Martin Kalitschke


Di., 14.07.2020

Erneute Sanierung Eine letzte große Investition für die Prinzbrücke

Sanierung der Prinzbrücke: Für den Einbau eines neuen Zugbandes werden in einem ersten Schritt Teile der Widerlager abgerissen.

Münster-Hiltrup - Die scheinbar unendliche Geschichte bekommt ein weiteres Kapitel: Die betagte Prinzbrücke in Hiltrup wird erneut für einen Betrag von einer halbe Millionen Euro saniert. Und das, obwohl die Brücke längst ersetzt werden sollte. Von Michael Grottendieck


Di., 14.07.2020

Neue Studie Die Autotür wird leicht zur Falle

Radfahrer werden häufig durch plötzlich auffliegende Pkw-Türen bedroht. Wie schwer eine solche Kollision verlaufen kann, führten die Unfallforscher der Versicher am Dienstag in Wolbeck mit einem Fahrradfahrer-Dummy vor.

Münster - Und plötzlich geht die Tür des parkenden Autos auf: Für Radfahrer ist diese Situation aut einer neuen Studie eine der größten Gefahren. Was die Unfallgefahr nach Angaben der Experten verringern könnte, wird Autofahrer nicht freuen. Von Martin Kalitschke


Di., 14.07.2020

Anastasiya Nesterova und Burkhard Spinnen planen ein ungewöhnliches Corona-Buch „Abgewünschte Dinge“ in Wort und Bild

Künstlerin Anastasiya Nesterova und Schriftsteller Dr. Burkhard Spinnen

Münster - In Corona-Zeiten kommen viele auf die Idee, ihr Leben zu ändern. Manche wollen künftig auf Dinge verzichten, die ihnen bislang lieb und teuer waren. Aus solchen Vorsätzen oder vielmehr „weg- und abgewünschten“ Dingen wollen Anastasiya Nesterova und Burkhard Spinnen ein Buch oder sonstige Publikation machen. Von Johannes Loy


Di., 14.07.2020

Münsteranerin regt sich über Bauarbeiter auf Engagement mit Füßen getreten

Trotz ihrer 77 Jahre kümmert sich Ellen Kopplin um diese Baumscheibe.

Münster - Seit sieben Jahren kümmert sich eine 77-jährige Münsteranerin um die Baumscheibe vor ihrer Haustür. Doch plötzlich stehen Bauarbeiter in ihrem Beet, zertreten die Blumen. Der Bauleiter versucht, die Situation zu erklären. Von Joel Hunold


Di., 14.07.2020

Sommernachtskino startet Kino vor dem Schloss und unter dem Sternenhimmel

In der kommenden Wochen startet wieder das Sommernachtskino vor dem Schloss.

Münster - Eine Portion Popcorn im Arm und entspannt im Liegestuhl zurücklehnen? Das geht, im Sommernachtskino vor dem Schloss. Schon bald flimmern vor einmaliger Kulisse wieder Blockbuster über die Leinwand.


Di., 14.07.2020

Umfangreiche Sanierung Neues Wasserbecken im Südpark

Der Südpark wird saniert.

Münster - Die Pläne gibt es schon lange, in diesem Jahr wird es im Südpark endlich ernst: Es wird saniert. Unter anderem geht es dem Wasserbecken und den Speckbrettplätzen an den Kragen.


Di., 14.07.2020

Joachim Fahnemann zu den Chancen der Corona-Krise „Es geht viel mehr, als wir dachten“

Joachim Fahnemann

Kreis Warendorf - Dass in jeder Krise auch eine Chance liegt – das klingt abgedroschen. Bezogen auf die Corona-Krise hält Joachim Fahnemann diesen Satz dennoch für richtig. Im Interview erklärt der Leiter der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster warum. Von Beate Kopmann


Di., 14.07.2020

Dieb gestellt Gestohlenes Fahrrad auf Verkaufsportal entdeckt

Dieb gestellt: Gestohlenes Fahrrad auf Verkaufsportal entdeckt

Münster - Ein Fahrrad stehlen und es dann im Internet verkaufen: Diesen Plan hat ein 33-Jähriger in Münster verfolgt. Erfolgreich war er damit allerdings nicht.


Di., 14.07.2020

Coronavirus Weiterhin vier Infizierte in Münster

Coronavirus: Weiterhin vier Infizierte in Münster

Münster - Die Zahl der Infizierten mit dem Coronavirus liegt in Münster weiterhin auf sehr niedrigem Niveau. Am Dienstag kamen außerdem keine Neuinfektionen hinzu.


Di., 14.07.2020

Drehschluss für neuen Münster-Tatort Letzte Klappe gefallen

Drehschluss für neuen Münster-Tatort: Die letzte Klappe fiel im Stadthaus 1

Münster - Die letzte Klappe ist gefallen: Die Dreharbeiten für den neuen Tatort aus Münster wurden am Montag beendet. Und zumindest kurz wurde auch noch in Münster gedreht - allerdings ohne Thiel und Boerne.


Di., 14.07.2020

Kulturprogramm im Schlossgarten „Auswärtsspiel“ lädt zur Sommerbühne unter freiem Himmel

Kulturprogramm im Schlossgarten: „Auswärtsspiel“ lädt zur Sommerbühne unter freiem Himmel

Münster - Magie, Wortwitz und Musik: Im Schlossgarten wird in diesem Jahr ein kulturelles Programm geboten. Damit möchte die Stadt heimische Künstler in der Corona-Krise unterstützen. Schon der Start verspricht, magisch zu werden.


Di., 14.07.2020

Marlis Ruhkamp vollendet ihr 90. Lebensjahr Sie ist aktiv – auch am Smartphone

Marlis Ruhkamp arbeitet gerne in ihrem Garten.

Münster - Langeweile kommt bei Marlis Ruhkamp eigentlich nie auf. Sie liest, schwimmt und engagiert sich in der Pfarrei. Heute feiert die gebürtige Münsteranerin ihren 90. Geburtstag.


Di., 14.07.2020

Asphaltarbeiten Austermannstraße wird voll gesperrt

Asphaltarbeiten: Austermannstraße wird voll gesperrt

Münster - Wegen Aspahltarbeiten wird in dieser Woche die Austermannstraße zwischenzeitlich voll gesperrt. Umleitungen werden eingerichtet.


Di., 14.07.2020

Gerste hat Frühjahrs-Trockenheit gut überstanden Erntemaschinen im Einsatz

Derzeit sind viele landwirtschaftliche Maschinen auf den Straßen unterwegs. Unter Umständen muss mit Verkehrsbehinderungen und verschmutzten Straßen gerechnet werden.

Münster - Der Mais muss noch ein paar Wochen warten, aber die Gerste wird bereits geerntet. Zum Teil sogar als gesamte Pflanze – um drohender Futterknappheit vorzubeugen.


Di., 14.07.2020

Gievenbecker mit Anregung für die Roxeler Straße Kreisel für besseren Verkehrsfluss

Anstelle einer Ampelanlage soll nach Meinung René Mensing ein Kreisverkehr gebaut werden.

Münster-Gievenbeck - Für einen besseren Verkehrsfluss auf der Roxeler Straße setzt sich der Gievenbecker René Mensing ein. Für den Kreuzungspunkt mit der Gievenbecker Reihe hat er einen Vorschlag unterbreitet, den er jetzt dem Oberbürgermeister vorlegte. Von Kay Böckling


Di., 14.07.2020

Lokal in ehemaliger WMF-Filiale Frittenwerk kommt nach Münster

In dieses Ladenlokal an der Salzstraße will Frittenwerk ab Herbst eine Filiale eröffnen.

Münster - Hunger auf Pommes mit frischer Guacamole-Soße? Die Pommesmanufaktor „Frittenwerk“ wird im Herbst eine Filiale an der Salzstraße in Münster eröffnen. Münster war schon lange ein Wunschstandort des Düsseldorfer Unternehmens. Von Joel Hunold


Di., 14.07.2020

Plakatwerbung zur Kommunalwahl Parteien können sich nicht einigen

Vorzugsweise die SPD und die Grünen (kleines Bild) sind derzeit im Straßenbild mit Wahlwerbung präsent. Bis zur Wahl am 13. September werden noch viele weitere hinzukommen. Unterdessen ist der Versuch der Parteien gescheitert, per Wahlabkommen die Zahl der Plakate zu begrenzen. 

Münster - Es gab Bestrebungen, das Plakatieren für die kommende Kommunalwahl in Münster zu unterlassen oder zumindest zu regulieren. Doch die Parteien konnten sich bei einem Gesprächstermin nicht einigen. Jedenfalls die nicht, die überhaupt gekommen waren. Von Björn Meyer, Björn Meyer


Mo., 13.07.2020

Landtagsabgeordneter Nacke stellt Initiative vor CDU will Frauen in der Wissenschaft stärken

Sie wollen die Frauenförderung an den Hochschulen voranbringen (v.l.): Anna Gericke, Landesvorsitzende des Rings Christlich-Demokratischer Studenten, der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Stefan Nacke und Prof. Dr. Heimbach-Steins von der Universität Münster.

Münster/Düsseldorf - Die CDU-Fraktion im NRW-Landtag will Frauen in der Wissenschaft stärken. Ein Antrag zum Thema wurde jetzt beraten und beschlossen. Die Initiative dazu kam aus Münster.


Mo., 13.07.2020

Train-Denkmal unkenntlich gemacht „Heroisierung von Kriegsverbrechern“

Die Inschriften am Train-Denkmalfoto wurden mit Farbe unleserlich gemacht.

Münster - Das Train-Denkmal am Ludgerikreisel wurde zur Ehrung dreier Soldaten aufgestellt. Seit Jahren fordern Kritiker, dass es enthüllt oder entfernt wird. Jetzt wurde es von Mitgliedern einer Initiative unkenntlich gemacht.


Mo., 13.07.2020

Kometen-Aufnahmen Hobby-Astronomen aus Münster sind die Schnellsten am Teleskop

Seltener Anblick: Der Komet

Münster - Alle 6000 bis 7000 Jahre kommt es vor, das Neowise, so heißt der jüngst entdeckte Komet, der Erde so nah kommt, wie jetzt. Die ersten Aufnahmen, die bestätigen, dass es sich um einen Kometen handelt, hat eine Gruppe aus Münster gemacht – mit einem Teleskop, das in Australien steht. Von Renée Trippler


Mo., 13.07.2020

Seit Beginn der Corona-Krise Deutlich weniger Kriminalität

Seit Beginn der Corona-Krise: Deutlich weniger Kriminalität

Münster - Weniger Raubüberfälle, weniger Taschendiebstähle: Die Corona-Krise scheint sich in Münster positiv auf die Kriminalitätsstatistik auszuwirken. Im Vergleich zu anderen NRW-Städten steht Münster jedoch nicht so gut da. Von Martin Kalitschke, Martin Kalitschke


1 - 25 von 20204 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region