Mo., 13.07.2020

Landtagsabgeordneter Nacke stellt Initiative vor CDU will Frauen in der Wissenschaft stärken

Sie wollen die Frauenförderung an den Hochschulen voranbringen (v.l.): Anna Gericke, Landesvorsitzende des Rings Christlich-Demokratischer Studenten, der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Stefan Nacke und Prof. Dr. Heimbach-Steins von der Universität Münster.

Münster/Düsseldorf - Die CDU-Fraktion im NRW-Landtag will Frauen in der Wissenschaft stärken. Ein Antrag zum Thema wurde jetzt beraten und beschlossen. Die Initiative dazu kam aus Münster.

Mo., 13.07.2020

Coronavirus-Newsticker aus der Region Nur vier Neuinfizierte im ganzen Münsterland

Coronavirus-Newsticker aus der Region: Nur vier Neuinfizierte im ganzen Münsterland

Münsterland - Die NRW-Landesregierung hat die Verlängerung der Maskenpflicht beschlossen - aber auch Lockerungen bei Festen und Feiern sowie bei sportlichen Aktivitäten. Im ganzen Münsterland wurden am Montag nur vier Neuinfizierte gemeldet. Alle Entwicklungen zum Coronavirus im Münsterland finden Sie hier.


Mo., 13.07.2020

Train-Denkmal unkenntlich gemacht „Heroisierung von Kriegsverbrechern“

Die Inschriften am Train-Denkmalfoto wurden mit Farbe unleserlich gemacht.

Münster - Das Train-Denkmal am Ludgerikreisel wurde zur Ehrung dreier Soldaten aufgestellt. Seit Jahren fordern Kritiker, dass es enthüllt oder entfernt wird. Jetzt wurde es von Mitgliedern einer Initiative unkenntlich gemacht.


Mo., 13.07.2020

Kometen-Aufnahmen Hobby-Astronomen aus Münster sind die Schnellsten am Teleskop

Seltener Anblick: Der Komet

Münster - Alle 6000 bis 7000 Jahre kommt es vor, das Neowise, so heißt der jüngst entdeckte Komet, der Erde so nah kommt, wie jetzt. Die ersten Aufnahmen, die bestätigen, dass es sich um einen Kometen handelt, hat eine Gruppe aus Münster gemacht – mit einem Teleskop, das in Australien steht. Von Renée Trippler


Mo., 13.07.2020

Seit Beginn der Corona-Krise Deutlich weniger Kriminalität

Seit Beginn der Corona-Krise: Deutlich weniger Kriminalität

Münster - Weniger Raubüberfälle, weniger Taschendiebstähle: Die Corona-Krise scheint sich in Münster positiv auf die Kriminalitätsstatistik auszuwirken. Im Vergleich zu anderen NRW-Städten steht Münster jedoch nicht so gut da. Von Martin Kalitschke, Martin Kalitschke


Mo., 13.07.2020

Diskussionen um den Wochenmarkt Streit um „Marktbiergarten“

Bierbänke und Marktstände statt Autos:

Münster - Der münsterische Markt wird noch mindestens sechs Wochen lang auch auf dem Prinzipalmarkt stattfinden. Diese Entscheidung und die Frage der zukünftigen Marktaufstellung sorgt auch unter unseren Lesern für Diskussionen und Streit. Von Joel Hunold


Mo., 13.07.2020

Wiederholtes Schwarzfahren Bundespolizisten verhaften 29-jährigen Münsteraner

Wiederholtes Schwarzfahren: Bundespolizisten verhaften 29-jährigen Münsteraner

Münster - Die Bundespolizei hat am Wochenende einen 29-jährigen Münsteraner festgenommen. Er wurde zuvor bereits mehrfach vorgeladen, weil er in acht Fällen als Schwarzfahrer unterwegs gewesen sein soll.


Mo., 13.07.2020

Hofbesitzerin erstattet Anzeige Hund hetzt Kühe von der Weide

Hofbesitzerin erstattet Anzeige: Hund hetzt Kühe von der Weide

Münster-Angelmodde - Ein fremder Hund hat am Samstagabend sechs Kühe durch Angelmodde und bis nach Gremmendorf gejagt. Die Hofbesitzerin will jetzt Anzeige gegen Unbekannt erstatten - und hofft auch auf Hinweise aus der Bevölkerung. Von Markus Lütkemeyer


Mo., 13.07.2020

Kuriose Einpark-Fehler Ein gefällter Baum und ein schwebender BMW

Kuriose Einpark-Fehler: Ein gefällter Baum und ein schwebender BMW

Münster - Einparken ist längst nicht für jeden Autofahrer ein Vergnügen. Dass manche damit offenbar echte Schwierigkeiten haben, hat die Polizei in Münster jetzt beobachtet. Von Anna Spliethoff


Mo., 13.07.2020

Auffahrt in Münster-Hiltrup Nächtliche Sperrung auf der Autobahn 1

Auffahrt in Münster-Hiltrup: Nächtliche Sperrung auf der Autobahn 1

Münster - Zwischen den Anschlussstellen Ascheberg und Münster-Hiltrup wird die Autobahn 1 in den kommenden Monaten saniert. Dabei kommt es immer wieder zu Einschränkungen. Für Mittwoch wurde eine nächtliche Sperrung angekündigt.


Mo., 13.07.2020

736 Fälle in Münster Zwei Neuinfektionen mit dem Coronavirus

736 Fälle in Münster: Zwei Neuinfektionen mit dem Coronavirus

Münster - Zum ersten Mal seit Donnerstag hat es in Münster wieder Neuinfektionen mit dem Coronavirus gegeben. Die Zahl der Menschen, die aktuell erkrankt sind, ist damit auf vier gestiegen.


Mo., 13.07.2020

Immer mehr Innenstadt-Besucher Knapp 39.000 Passanten auf der Ludgeristraße

Immer mehr Innenstadt-Besucher: Knapp 39.000 Passanten auf der Ludgeristraße

Münster - Die Wirtschaftsförderung misst auch in Corona-Zeiten die Passantenfrequenzwerte in Münsters Innenstadt. Und demnach ist dort jede Menge los: Fast 39.000 Menschen waren am vergangenen Samstag allein auf der Ludgeristraße unterwegs.


Mo., 13.07.2020

Hochbeete und Barfußpfad Buntes Treiben im Schulgarten der Bodelschwinghschule

Hochbeete und Barfußpfad: Buntes Treiben im Schulgarten der Bodelschwinghschule

Münster - Die Klassenzimmer sind leer, doch im Schulgarten der Bodelschwinghschule herrscht auch in Corona-Zeiten buntes Treiben. Die Schüler in der Notbetreuung haben dort in den vergangenen Monaten kräftig angepackt. Entstanden ist unter anderem ein Barfußpfad.


Mo., 13.07.2020

IT-Sicherheitsexperte über Corona-Warn-App „Mit Blick auf den Datenschutz ist sie einwandfrei“

IT-Sicherheitsexperte über Corona-Warn-App: „Mit Blick auf den Datenschutz ist sie einwandfrei“

Münster - Die Corona-Warn-App will vor allem eins: Infektionsketten unterbrechen. Wie genau sie funktioniert und warum sie datenschutzrechtlich unbedenklich ist, erklärt der IT-Sicherheitsexperte Prof. Dr. Sebastian Schinzel.


Mo., 13.07.2020

Umbau für 220.000 Euro Aus Uppenbergschule wird Kompass-Schule

Umbau für 220.000 Euro: Aus Uppenbergschule wird Kompass-Schule

Münster - Nur wenige Wochen haben die Mitarbeiter des Amtes für Immobilienmanagement Zeit, um die Uppenbergschule umzubauen. Nach den Sommerferien sollen dort wieder Schüler unterrichtet werden. Unter anderem ändert sich auch der Name.


Mo., 13.07.2020

Stadtverwaltung kämpft gegen Papierflut Rechnungen werden digital

800 Ordner gefüllt mit Rechnungen und Belegen kommen jedes Jahr bei der Stadt Münster zusammen. Die digitale Rechnungsbearbeitung soll diese Sammlung überflüssig machen.

Münster - Rund 800 Ordner gefüllt mit Rechnungen und Belegen kommen jedes Jahr bei der Stadt Münster zusammen. Eine digitale Rechnungsbearbeitung soll diese Sammlung jetzt überflüssig machen. Zum Wohle von Unternehmen und Stadtverwaltung.


Mo., 13.07.2020

Planetologen errechnen neue Geburtsstunde Der Mond ist jünger als gedacht

Die Erde wurde vor 4,425 Milliarden Jahren von einem Protoplaneten getroffen.

Münster - Dass Äußerlichkeiten und biologisches Alter nicht immer übereinstimmen müssen, hat wohl jeder schon einmal erfahren. Der Mond sieht in dieser Hinsicht aber deutlich älter aus als er ist: Um fast 100 Millionen Jahre weichen die bisherigen Einschätzungen zu seiner Geburtsstunde von dem ab, was unter anderem Planetologen der Universität Münster jetzt herausgefunden haben.


Mo., 13.07.2020

Gesamtschule in Roxel Analyse der Standortwahl: Viele Kinder aus dem Westen gehen bisher leer aus

Das Schulzentrum in Roxel ist für die Stadt Münster favorisierter Standort für eine weitere städtische Gesamtschule.

Münster - Allein ein Drittel der an der Gesamtschule Mitte abgewiesenen Kinder kommt aus den westlichen Stadtteilen Münsters. Da diese Regionen auch noch wachsen, gleichzeitig aber das Schulangebot strukturelle Defizite aufweist, spricht vieles für eine Gesamtschule in Roxel. Die Stadt hat der Bezirksregierung dafür jetzt Zahlen an die Hand gegeben. Von Karin Völker


So., 12.07.2020

Bis Ende August Live-Programme unter freiem Himmel Musik und Comedy an der Hafenkäserei

Viel Musik und viel zu lachen: So startet die neue Veranstaltungsreihe „Summerevents.MS“ an der Hafenkäserei in ihre erste Woche.

Münster - Singer-Songwriter- und Blues-Musik, preisgekrönte Comedians und gastronomische Vielfalt: Wer derzeit nicht in den Urlaub fahren kann oder will, der ist an Münsters Stadthafen gut aufgehoben. Die Veranstaltungsreihe „Summerevents.MS“ bietet jedenfalls gleich in ihrer ersten Woche einiges, um lauschige Sommerabende zu verbringen.


So., 12.07.2020

Pläne für die Gründung in Roxel Keine Entscheidung vor der Wahl

Das Schulzentrum in Roxel ist für die Stadt Münster favorisierter Standort für eine weitere städtische Gesamtschule.

Münster - Die Gründung einer weiteren städtischen Gesamtschule steht für Verwaltung und Politik ganz oben auf der Agenda. Für den Plan, das Vorhaben noch vor der Kommunalwahl auf den Weg zu bringen, wird Zeit die allerdings knapp. Von Karin Völker


So., 12.07.2020

Konzerte und Kulturangebote im Autokino sind aus der Not geboren Große Emotionen, aber kein Gewinn

Christof Stein-Schneider (v.l.), Christian Decker, Rainer Schumann, Gero Drnek, Martin Huch und Thorsten Wingenfelder von Fury in the Slaughterhouse live beim Autokultur-Konzert in Hannover. Kai Wingenfelder gibt auch noch Autogramme auf der Motorhaube.

Hannover/Münster - Autokinos sind nach Jahrzehnten in der Krise nun wieder in Mode gekommen. Als Plattform für Filme, Festivals und Konzerte. Doch so richtig gewinnträchtig sind solche Festivals nicht. Immerhin halten Kulturschaffende so wenigstens notdürftig Kontakt zum Publikum. Eine Zwischenbilanz in mageren Corona-Zeiten. Von Christina Sticht


So., 12.07.2020

Polizei hat "Poser-Szene" im Blick Kontrollen am Aasee und im Hafenviertel

Polizei hat "Poser-Szene" im Blick : Kontrollen am Aasee und im Hafenviertel

Münster - Die Polizei in Münster hat am Wochenende am Aasee und im Bereich um den Hafen erneut schwerpunktmäßig die sogenannte "Poser"- und "Party-Szene" kontrolliert.  Von dpa


Sa., 11.07.2020

Entscheidung wegen Corona-Pandemie 2020 kein „O’zapft is!“: Oktoberfest in Münster abgesagt

Entscheidung wegen Corona-Pandemie: 2020 kein „O’zapft is!“: Oktoberfest in Münster abgesagt

Münster - Auch das „Münsteraner Oktoberfest“ fällt in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie aus. Die Veranstalter gaben dies jetzt mit dem Hinweis „Obacht!“ auf ihrer Webseite bekannt. Von Thorsten Neuhaus


Sa., 11.07.2020

Gerry McClean schult deutsche Spitzenbeamte Sprache als Mittel zur erfolgreichen Verhandlung

Der ehemalige Leiter des Bundessprachenamtes West, Gerry McClean.

Münster - Deutschland hat nicht zuletzt aufgrund der im Juli gestarteten EU-Ratspräsidentschaft derzeit eine besondere Rolle in Europa. Ein ehemaliger Münsteraner hat deutsche Spitzenbeamte auf Verhandlungen auf höchstem Niveau vorbereitet. Von Björn Meyer


Sa., 11.07.2020

Epidemiologe Ulrich Keil im Interview Corona-Maßnahmen waren „unverhältnismäßig“

Professor Ulrich Keil

Münster - Professor Ulrich Keil war lange Jahre Leiter des Instituts für Epidemiologie und Sozialmedizin an der Universität Münster – und er forscht weiter über die Ausbreitung von Krankheiten und Infektionen in der Bevölkerung. Den Umgang mit der Corona-Pandemie sieht er kritisch. Vor allem sei es falsch gewesen, Schulen und Kitas zu schließen, sagt er im Interview mit unserer Zeitung.


1 - 25 von 20184 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region