Fr., 24.01.2020

Bahnhofsmission nach Umgestaltung neu eingeweiht Wo man eng zusammenrückt

Christine Kockmann (M.) stieg bei der Begrüßung in der neu renovierten Bahnhofsmission (mangels Bühne) auf einen Stuhl, rechts Bürgermeisterin Karin Reismann, links die Architektin Diana Danne, die die Umgestaltung fachlich betreute.

Münster - Kleines Gebäude, große Aufgabe: Die Bahnhofsmission wurde renoviert, und der Abschluss der Arbeiten jetzt gefeiert. Dabei überstieg die Zahl der Gäste die der Quadratmeter. Von Klaus Baumeister

Fr., 24.01.2020

Zuschauer sind als Hobbydetektive gefordert Wer ist der Mörder?

Wer ist der Mörder in Winfield House? In dieser Szene zu sehen (v.l.): Pfarrer Father Mulligan (Klaus Baune), Concierge Rose Bellhaven (Maria Schwartze), die Schwestern Vanessa (Lotta Wizesarski) und Dora Parker (Greta Rüttjes), Peewee, die Frau aus dem Pappkarton (Sandra Wizesarski), die Frau des Galeristen, Elizabeth Parker (Ruth Koch, Design und Regie) und Susan Braiden, Teeköchin (Celina Gottschalk).

Münster - Die Zuschauer spielen bei der Theateraufführung im Pfarrzentrum Heilig Kreuz eine besondere Rolle. Sie sollen herausfinden, wer der Mörder in dem gezeigten Stück ist. Von Jessica Best


Fr., 24.01.2020

Umgestaltung der Wartburg-Hauptschule Discounter, Kita und Wohnungen

Der siegreiche Entwurf aus dem Büro "htarchitektur Henrike Thiemann" mit dem Blick in den Quartiersgarten. Die ehemalige Turnhalle (l.) bietet einer Markthalle Platz, der Lebensmittelmarkt mit Wohnungen im Obergeschoss schließt an.

Münster-Gievenbeck - Die „Lidl Vertriebs GmbH & Co KG“ entwickelt das 12 000 Quadratmeter große Grundstück der ehemaligen Wartburg-Hauptschule. Neben einem Discounter sind eine Acht-Gruppen-Kita sowie mehrere Wohnungen geplant. Das Vorhaben stellen das Planungsamt sowie das beauftragte Architekten-Büro nun vor. Von Kay Böckling


Fr., 24.01.2020

Mitarbeiter der Stadt Münster Beamter soll jahrelang Gebühren veruntreut haben

Mitarbeiter der Stadt Münster: Beamter soll jahrelang Gebühren veruntreut haben

Münster - Ein Lücke im System soll ein Beamter der Stadtverwaltung Münster ausgenutzt haben - über viele Jahre. Der Schaden ist beträchtlich. Am 3. März beginnt der Prozess gegen ihn. Von Dirk Anger


Do., 23.01.2020

Dankeschön-Treffen der Albachtener Sternsingeraktion Stolze 7485,21 Euro im Stadtteil gesammelt

Die Sternsinger wählten ihren Wunschfilm, Renate Thiedig (l.) hatte mehrere Filme mitgebracht.

Münster-Albachten - Das bei der Sternsingeraktion in Albachten erzielte Sammelergebnis war toll. Zum Dank wurden die Mädchen und Jungen mit einem Kino-Hit belohnt. Von sn


Do., 23.01.2020

Friedensreich-Hundertwasser-Schule Umwelt-Aktionstag mit Songs von der Lkw-Aufliegerbühne

Beim „Global Goals“-Aktionstag wurden den Schülern von einer Lkw-Aufliegerbühne Songs präsentiert.

Münster-Roxel - Die ganze Schule war beteiligt: An der Friedensreich-Hundertwasser-Schule haben sich sämtliche Jahrgänge mit globalen Zielen für die heutige Welt befasst. Dabei wurde sogar gerappt. Friedensreich-Hundertwasser-Schule


Do., 23.01.2020

Anwohner der Lütke Geist schreiben Beschwerdebrief Kritik am Entwässerungskonzept

Die Anwohner der Lütken Geist haben mit Pappmaschee-Bögen schon einmal ausprobiert, wie hoch die geplante Betonmauer nebst Zaun an der Grenze zu ihren Häusern aussehen würde. Sie lehnen die Mauer als Bestandteil der geplanten Entwässerungsmaßnahmen entschieden ab.

Münster-Albachten - Die Nachbarn von der Lütken Geist in Albachten hadern mit den Planungen fürs künftige Neubaugebiet „Albachten-Ost“. Deshalb haben sie sich an Lokalpolitiker und Vertreter der Stadt Münster gewandt. Von Thomas Schubert


Do., 23.01.2020

Münster-Premiere von „BaqueStriBois“ im Pumpenhaus Die Tabus nackter Tatsachen

Er schaufelt Steine, die letztlich auf ihn selber herabregnen. Mit schmerzhaft starken Bildern rüttelt „BaqueStriBois“ auf.

Münster - Sex ist Tabu. Nicht als Handlung. In der Sprache. Überall ein bisschen, aber besonders auch in Havanna, wie ein Theaterstück im Pumpenhaus schmerzhaft deutlich zeigt. Von Helmut Jasny


Do., 23.01.2020

Renovierungsarbeiten Café "Bar Celona" schließt für mehrere Wochen

Das Lokal Café & Bar Celona wird ab dem 27. Januar renoviert

Münster - Das Innenstadt-Café "Bar Celona" schließt ab Sonntagabend für mehrere Wochen seine Türen. Ein neuer Look soll her. Der Laden wird umfangreich saniert.  Von Bettina Laerbusch


Do., 23.01.2020

Prozess um Messerattacke fortgesetzt Gutachterin: Opfer war in Lebensgefahr

Prozess um Messerattacke fortgesetzt: Gutachterin: Opfer war in Lebensgefahr

Münster - Eine Gutachterin hat dem Gericht bestätigt, dass das 21 Jahre alter Opfer einer Messerattacke nach dem Angriff in Lebensgefahr geschwebt habe. Der Prozess gegen den 25 Jahre alten mutmaßlichen Täter wird fortgesetzt, Von eml


Do., 23.01.2020

Sagel fordert Ratsbürgerentscheid Musikcampus: Bürger sollen gefragt werden

Ratsherr Rüdiger Sagel

Münster - Für einen Ratsbürgerentscheid in Sachen Musikhalle hat sich Ratsherr Rüdiger Sagel (Aktive Liste) ausgesprochen.


Do., 23.01.2020

Turner-Ausstellung Lange Schlangen bis zum Schluss

Auch an normalen Werktagen bildeten sich an Kasse und Einlass der Turner-Ausstellung lange Warteschlangen. Das freut natürlich den Chef des Hauses, Museumsdirektor Dr. Hermann Arnhold.

Münster - Mit den faszinierenden Landschaftsbildern von William Turner hat das Landesmuseum in Münster einen Glücksgriff getan. Zum Abschluss rechnet das Haus am Domplatz in Münster nach zweieinhalb Monaten Ausstellungsdauer mit insgesamt 130 000 Besuchern. Warum Turner die Menschen so anzieht, darüber sprachen wir mit Museumsdirektor Dr. Hermann Arnhold. Von Johannes Loy


Do., 23.01.2020

Münster soll wieder grüner werden Kampf gegen Steinwüsten und Schottergärten

Münster soll wieder grüner werden: Kampf gegen Steinwüsten und Schottergärten

Münster - Als Ines Köhler einst nach Wolbeck zog, war es der dörfliche Charakter, der sie begeisterte: Eigenheime mit grünen Gärten, Obstwiesen und Pferdekoppeln. Seit einigen Jahren beobachtet sie aber einen Trend hin zu Steinwüsten anstelle von Naturidylle. Nicht nur sie hat die Nase voll von dieser Entwicklung, auch die Stadtverwaltung prüft Maßnahmen gegen Schottergärten. Von Anne Koslowski


Do., 23.01.2020

13 Autos beschädigt Randalierer auf der Goldstraße

Tatütata Blaulicht

Münster - Der Sachschaden geht in die Zehntausende: In der Nacht zu Donnerstag wurden an der Goldstraße mehrere Autos beschädigt.


Do., 23.01.2020

Bürgerbad, TSV, Heimatverein OB Lewe auf Stadtteiltour in Handorf

Markus Lewe (3.v.l.) ist häufig in Handorf zu Gast; hier zuletzt beim Neujahrsempfang der Handorfer CDU.

Münster-Handorf - Handorf verändert sich. Der größte Sportverein zieht um, ein neues Hallenbad wird gebaut, die erste Veloroute der Stadt führt durch den Ort. Grund genug für den OB, sich selbst ein Bild zu machen.


Do., 23.01.2020

Klage gegen Windrad Loevelingloh abgewiesen Gericht sieht keine Gesundheitsgefahren

Das Windrad Loevelingloh darf sich weiterdrehen. Das Verwaltungsgericht Münster wies Klagen zurück.

Münster - Nach der emotionsgeladenen Gerichtssitzung in der vergangenen Woche hat das Verwaltungsgericht Münster jetzt entschieden. Die Klagen gegen das Windrad Loevelingloh wurden zurückgewiesen. Von Klaus Baumeister


Do., 23.01.2020

Initiative legt Konzept für Neugestaltung vor Alter Friedhof in Albachten soll Parkanlage werden

Initiative legt Konzept für Neugestaltung vor: Alter Friedhof in Albachten soll Parkanlage werden

Münster-Albachten - Obst- und Blumenwiesen sowie insekten- und vogelfreundliche Lebensbereiche: Die „Bürgergemeinschaft Alter Friedhof Albachten“ hat eine Planerin eingeschaltet, um dem stillgelegten Friedhof an der Dülmener Straße zu einem „Kleinod“ für den münsterischen Stadtteil zu machen. Von Thomas Schubert


Do., 23.01.2020

Silbermond im Interview Eine Band wie ein Bordeaux

Silbermond mit Sängerin Stefanie Kloß (2.v.r.) kommen mit ihrem neuen Album „Schritte“ auf große Tour.

Münster - Nach ihrem letzten Dreifach-Gold-Album „Leichtes Gepäck“ gab es eine Zäsur für das Quartett: Sängerin Stefanie Kloß und Gitarrist sind Eltern eines kleinen Jungen geworden. Mit dem neuen Album „Schritte“ und Kind im Gepäck geht die Band jetzt auf ausgedehnte Tournee. Wir haben mit ihnen gesprochen. Von Carsten Vogel


Do., 23.01.2020

Mängel im Altenheim Brandschutz-Defizite im Klarastift

Beim Brandschutz muss im Klarastift nachgerüstet werden: Der Betrieb des Altenheims sei aber nicht gefährdet, heißt es.

Münster - Das städtische Altenheim Klarastift ist wieder in ruhigerem Fahrwasser. Doch heikle Altlasten müssen noch beseitigt werden. Von Dirk Anger


Do., 23.01.2020

„Erzählen, warum wir leben“ Holocaust-Zeitzeugin Halina Birenbaum am Wilhelm-Hittorf-Gymnasium

Die Holocaust-Überlebende Halina Birenbaum erzählte den Schülern des Wilhelm-Hittorf-Gymnasiums ihre leidvolle Geschichte während des Nationalsozialismus.

Münster - Halina Birenbaum hat in ihrem Leben unsagbar viel Leid erlebt. Sie war als Jugendliche in mehreren deutschen Konzentrationslagern interniert, verlor dort ihre Eltern und blickte dem Tod mehrfach direkt ins Auge. Gebrochen wurde sie dennoch nicht. Ihre Geschichte hat sie am Mittwochmorgen vor rund 100 Schülern des Wilhelm-Hittorf-Gymnasiums erzählt. Von Julian Alexander Fischer


Do., 23.01.2020

Modellregion Münster: Kommunikation im Fokus Pro-Pflege-Influencer gesucht

Vertreter der Projektteilnehmer freuen sich, das Münster Pflegemodellregion wird.

Münster soll „Pflegemodellregion“ werden. Jetzt gab es im Haushalt der Stadt grünes Licht für die Förderung des bundesweit einzigartigen Verbundprojekts für „Starke Pflege in Münster“ mit 112 000 Euro, verteilt über zwei Jahre. Zu den Initiatoren gehören laut Pressebericht unter anderem ASB, Caritas, Diakonie, DRK und Johanniter.


Do., 23.01.2020

"Alle Jahre wieder"-Projekt erfolgreich gestartet Faszination Foto-Remake

"Alle Jahre wieder"-Projekt erfolgreich gestartet: Faszination Foto-Remake

Münster - Mit Begeisterung ist das "Alle Jahre wieder"-Projekt aufgenommen worden, das sich vorgenommen hat, ausgewählte Szenen des Film-Klassikers nachzustellen und so Münster im Wandel der Zeit zu dokumentieren. Für einige Aufnahmen haben sich bekannte münsterische Promis gemeldet. Von Carsten Vogel


Mi., 22.01.2020

Schlagerstars zu Gast in Roxel Sängertrio im Parkhotel Hohenfeld

„Gottlieb Wendehals

Münster-Roxel - Wenn Münsters Paohlbürger zum Tennengericht einladen, dann gibt es meist prominente Gäste im Parkhotel Hohenfeld: Diesmal werden „Gottlieb Wendehals“, „Olaf der Flipper“ und Pia Malo dort logieren. Von Thomas Schubert


Mi., 22.01.2020

Christiane Schunk aus Selm hatte die Idee Erster Stammtisch für Wilsberg-Fans

Christiane Schunk aus Selm hatte die Idee: Erster Stammtisch für Wilsberg-Fans

Münster - „Wilsberg“ – die Krimi-Serie ist seit 1995 regelmäßig im ZDF zu sehen. Jetzt gibt eine Ergänzung: Der erste Wilsberg-Stammtisch in Deutschland soll ins Leben gerufen werden. Am Samstag treffen sich die Fans in Münster. Von Erhard Kurlemann


Mi., 22.01.2020

Bezahlbare Wohnungen Jung fordert Bebauungsplan am Bahnhof

SPD-Fraktionsvorsitzender Dr. Michael Jung sowie die Ratskandidatin Wahlbezirk Pluggendorf / Bahnhof, Lena-Rosa Beste, fordern mehr bezahlbaren Wohnraum im Bahnhofsviertel.

Münster - Münsters designierter SPD-Oberbürgermeister-Kandidat Michael Jung will Investoren im Bahnhofsviertel dazu verpflichten, auch bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Ein Mittel dazu nennt er, weil ihn ein Fall aufregt. Von Dirk Anger


1 - 25 von 17715 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland