Do., 23.05.2019

„Muslimische Gemeinschaft NRW“ Zustrom zu neuer Organisation: Khorchide steht für weltoffenen Islam

Mouhanad Khorchide  

Münster - Vor rund drei Monaten hat der münsteriasche Islamtheologe Prof. Mouhanad Khorchide die Organisation „Muslimische Gemeinschaft NRW“ für einen weltoffenen Islam aus der Taufe gehoben. Khorchide freut sich über große Resonanz und hat größere Pläne. Von Karin Völker


Do., 23.05.2019

CM Immobilien investiert 80 bis 100 Millionen Euro 30 000 Quadratmeter Büros am Kanal

Als Parkplatz wird derzeit das alte, 20 000 Quadratmeter große Grundstück des ehemaligen Betonwerks der Firma Pebüso genutzt. Für 80 bis 100 Millionen Euro soll hier ein großer Büropark entstehen.

Münster - Die Umgehungsstraße nebenan, den Kanal im Blick, die Robert-Bosch-Straße vor der Tür: Auf dem alten Gelände des Betonwerkes Pebüso möchte das Unternehmen CM Immobilien einen neuen Büropark bauen. Aktuell wird das Grundstück als Parkplatz genutzt. Von Klaus Baumeister


Do., 23.05.2019

„Science-to-Business Marketing Research Centre“ Forscher spielen weltweit in der ersten Liga

Für Wissenschaftler ein unkonventionelles Foto: Prof. Thomas Baaken (r.) und sein Team freuen sich über eine Förderzusagen.

Münster - Forschen fördern, auch das ist eine Aufgabe der EU. Prof. Thomas Baaken leitet das „Science-to-Business Marketing Research Centre“ der Fachhochschule Münster. Dahinter verbirgt sich ein Institut, das sich vereinfacht gesagt darum kümmert, dass sich der Austausch zwischen Wissenschaft und Wirtschaft verbessert. Von Elmar Ries


Mi., 22.05.2019

Beschluss des Stadtrates Münster ruft Klimanotstand aus

Oberbürgermeister Markus Lewe (l.) sprach vor der Ratssitzung zu Aktivisten der Bewegung „Fridays for Future“ und lobte ihr Engagement.

Münster - Die Stadt Münster setzt ein deutliches Zeichen. Der Rat erklärte am Mittwochabend für die Stadt den Klimanotstand. Die städtische Klimapolitik soll weiterentwickelt werden. Von Martin Kalitschke


Mi., 22.05.2019

Beschluss des Stadtrates Klimanotstand ausgerufen: Stadt Münster setzt ein deutliches Zeichen

Zahlreiche Aktivisten des „Fridays For Future“-Protestes demonstrierten zu Beginn der Sitzung im Rathaus.

Münster - Die Stadt Münster setzt ein deutliches Zeichen. Der Rat erklärte am Mittwochabend für die Stadt den Klimanotstand. Die städtische Klimapolitik soll weiterentwickelt werden.


Mi., 22.05.2019

Stadtforum Leben soll ins Wissensquartier

Stadtforum „Urbane Wissensquartiere“ im Max-Planck-Institut: Hausherr Prof. Dr. Hans Schöler, Oberbürgermeister Markus Lewe und Planungsdezernent Robin Denstorff (stehend v.l.)

Münster - Wissenschaft spielt für die Stadtentwicklung Münster eine tragende Rolle. Aber kommt urbanes Leben in die Quartiere mit Hochschulbauten? Fachleute und Gäste ließen bei einem Stadtforum die Gedanken spielen. Von Karin Völker


Mi., 22.05.2019

Finanzplan der Stadt Münster bis Ende 2022 1 345 839 962 Euro Schulden

Eine Milliarde Euro Schulden: Mit den allen wohl vertrauen Ein-Euro-Münzen ist dieser Schuldenstand der Stadt Münster nicht mehr vermittelbar. Es wären zu viele. Foto: dpa

Münster - Über den Schuldenbericht der Stadt wurde im Haupt- und Finanzausschuss am Mittwochabend heftig diskutiert. Es geht ja auch um große Summen. Von Klaus Baumeister


Mi., 22.05.2019

Kunstakademie-Klasse Löbbert im Mühlenhof Ein Golf mit Fachwerk-Karosserie

Kunstakademie trifft Mühlenhof: Der „Volksfachwerkwagen“ von Yoana Tuzharova.

Münster - Ein Wort an der Tafel, ein Paarfoto im Hochzeitszimmer, ein Geräusch im Haus – und plötzlich wirkt alles anders. Historische Räume tun sich auf, Konventionen offenbaren sich, Gefühle werden geweckt. Die Kunstakademie hat den Mühlenhof aufgesucht. Von Gerhard H. Kock


Mi., 22.05.2019

Ausbau der Radschnellwege Erste Velo-Route kommt

Die Stadt Münster setzt die erste Velo-Route um. 

Münster - 2019 wird in Münster die erste Velo-Route gebaut. Einiges wird sich dadurch in der Stadt ändern. Der Radverkehr bekommt neuen Schwung. Von Dirk Anger


Mi., 22.05.2019

Kameras an Schulzentren Hängepartie bei Videoüberwachung

Kameras an Schulzentren: Hängepartie bei Videoüberwachung

Münster - Eigentlich wollte der Rat der Stadt Münster am Mittwochabend (22. Mai) über die Videoüberwachung an zwei Schulzentren abstimmen. Doch es gibt neue Bedenken - und jetzt eine Hängepartie. Von Dirk Anger


Mi., 22.05.2019

Angeklagter geständig Mit dem Mietwagen zum Einbruch

Am Landgericht in Münster ist am Mittwoch der Prozess gegen einen 40-jährigen Mann aus Havixbeck eröffnet worden 

Havixbeck/Münster - Zwölf Einbrüche wirft die Staatsanwaltschaft Münster dem Mann aus Havixbeck vor. Der gesteht, schweigt aber zu möglichen Komplizen. Von Björn Meyer


Mi., 22.05.2019

Christophorusschule in Westbevern Arbeiten dauern ein wenig länger

Die Rohbauarbeiten sind in vollem Gange.

Westbevern - Mitte bis Ende Januar 2020 soll der Anbau an der Christophorusschule in Westbevern fertig sein. Von Stefan Flockert


Mi., 22.05.2019

Betrug und Insolvenzverschleppung Gerade noch Bewährung

 

Münster - Lange Zeit gingen die Geschäfte des Münsteraners gut, als das nicht mehr der Fall war, brachte er seine Kunden mittels eines Schneeballsystems um ihr Geld. Jetzt wurde der 43-Jährige verurteilt – mit der Milde für einen, der wieder auf den richtigen Weg zurückgefunden hat. Von Björn Meyer


Mi., 22.05.2019

Interview mit Regierungspräsidentin Fellers Wunsch für Europa: "Gemeinsam an einem Strang ziehen"

Interview mit Regierungspräsidentin: Fellers Wunsch für Europa: "Gemeinsam an einem Strang ziehen"

Münster - Die Bedeutung Europas für das Münsterland ist groß. Finanziell, politisch, gesellschaftlich. Dorothee Feller hat sich eine besondere Form der Würdigung einfallen lassen. Über diese Aktion und die europapolitischen Bezüge des Regierungsbezirks sprach die Regierungspräsidentin mit unserer Redaktion.  Von Norbert Tiemann


Mi., 22.05.2019

Festnahme von Tatverdächtigen Plötzlicher Angriff: 26-Jähriger bei Attacke lebensgefährlich verletzt

Festnahme von Tatverdächtigen: Plötzlicher Angriff: 26-Jähriger bei Attacke lebensgefährlich verletzt

Münster/Telgte - Schwer misshandelt wurde am Dienstagabend auf offener Straße in Telgte ein Mann, der von einer Gruppe mit einem Schlagstock und einem Beil attackiert und mehrmals getreten worden ist. Die Polizei nahm zwei Tatverdächtige fest. Das 26-jährige Opfer schwebt weiterhin in Lebensgefahr.


Mi., 22.05.2019

Spannungsvolles Sinfoniekonzert Mit ungewohnten Flötentönen

Unter Flöten: Solist Matthias Ziegler

Münster - Das hat es in den Sinfoniekonzerten der letzten hundert Jahre gewiss noch nie gegeben: eine mannshohe Kontrabassflöte und noch zwei spezielle Angehörige der Flötenfamilie auf der Bühne. Und es war noch nie Musik des in Tadschikistan geborenen, in Israel lebenden Komponisten Benjamin Yusupov zu hören. Mit Matthias Ziegler hat sich das jetzt geändert. Von unseremMitarbeiterChristoph Schulte im Walde


Mi., 22.05.2019

Europalounge und Dancefloor auf dem Prinzipalmarkt Kopfhörerparty unterm Sternenhimmel

Am Samstag, 25. Mai, steigt die nächste Kopfhörerparty auf dem Prinzipalmarkt.

Münster - Wenn viele Menschen zusammenkommen, um zu stimmungsvoller Musik zu feiern, gibt’s schnell mal Ärger mit den Nachbarn. Auf dem Prinzipalmarkt ist das am Samstag (25. Mai) definitiv kein Thema – denn am Vorabend der Europawahl gibt es die Musik für den Dancefloor via Kopfhörer direkt auf die Ohren.


Mi., 22.05.2019

Lesung in der Pension Schmidt Sophie Passmann merkt sich die Gesichter

Sophie Passmann hat das Buch „Alte weiße Männer“ geschrieben, arbeitet als Radiomoderatorin und als Autorin für Jan Böhmermanns Show „Neo Magazin Royale“.

Münster - Humorvolle Bekehrungsversuche von Sophie Passmann in der Pension Schmidt: Die Autorin des Buchs „Alte weiße Männer“ begeistert bei ihrer Lesung für Feminismus. Obwohl der Abend zunächst konfrontativ beginnt, endet er versöhnlich. Von Gesa Born


Mi., 22.05.2019

Bierfest vom 23. bis 25. Mai Die ganze Vielfalt des Bieres auf dem Schlossplatz

Ein Highlight des Festes: „Münsters Längster Tresen“ wird diesmal sogar 60 verschiedene Biere aller Brauarten aufreihen.

Münster - Obwohl die reinen Absatzzahlen der Brauereien seit Jahren mau sind, lässt sich daraus noch kein generell schwindendes Interesse an Bier ableiten. Es sind eher einstige Nischenprodukte wie Craft-Biere, die passionierte Biertrinker reizen. Von Donnerstag bis Samstag (23. bis 25. Mai) werden beim Bierfest auf dem Schlossplatz in Münster die neuesten Trends gezeigt.


Mi., 22.05.2019

Serie: Europa lebt in Münster Raymond Hickey: Professor von der grünen Insel

Raymond Hickey ist Ire – und als Professor Beamter des deutschen Staates.

Münster - Am 26. Mai wird das Europa-Parlament gewählt. Wir stellen in einer Serie bis zum Wahltermin täglich Münsteraner aus den EU-Ländern vor. Durch sie lebt Europa in Münster. Diesmal erzählt der Ire Raymond Hickey, was ihm Europa bedeutet – und was er vom Brexit hält. Von Karin Völker


1 - 25 von 13610 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region