Mo., 08.03.2021

Vorfall am Bahnsteig 55-Jähriger bei Auseinandersetzung am Kopf verletzt

Vorfall am Bahnsteig: 55-Jähriger bei Auseinandersetzung am Kopf verletzt

Münster - Am Hauptbahnhof in Münster ist es am Freitagabend zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gekommen. Ein 55-Jähriger erlitt dabei Verletzungen im Gesicht und am Kopf. Was genau passiert ist, ist allerdings noch unklar.

Mo., 08.03.2021

Corona-Newsticker aus der Region Anlaufstellen für kostenlose Tests in NRW

Corona-Newsticker aus der Region: NRW benennt zahlreiche Anlaufstellen für Tests

Münsterland - Ab dieser Woche können alle Bürgerinnen und Bürger auch in NRW einen kostenlosen Corona-Schnelltest pro Woche in Anspruch nehmen. Das Land benennt Anlaufstationen und Anbieter, die mit der Durchführung von Tests beauftragt werden. Derweil sind im Münsterland die Inzidenzwerte gestiegen. Sämtliche Neuigkeiten zum Thema Coronavirus in der Region finden Sie hier.


Mo., 08.03.2021

Corona-Pandemie Inzidenz in Münster steigt auf 45,7

Corona-Pandemie: Inzidenz in Münster steigt auf 45,7

Münster - Die Sieben-Tage-Inzidenz ist in Münster am Wochenende deutlich angestiegen. Innerhalb von drei Tagen wurden 50 Neuinfektionen bestätigt. Ihnen stehen aber auch 50 Gesundmeldungen gegenüber. 


Mo., 08.03.2021

Schließung noch im März Drostenhofpark: Öffentliche Grünanlage wird zurückgebaut

Schließung noch im März: Drostenhofpark: Öffentliche Grünanlage wird zurückgebaut

Münster-Wolbeck - Die Vereine im Stadtteil Wolbeck haben um den Drostenhofpark gerungen - vergeblich. Der Verpächter hat den Vertrag mit der Stadt gekündigt. Jetzt teilt die Stadtverwaltung mit, dass der Park noch im März geschlossen wird.


Mo., 08.03.2021

Zeugen gesucht Räuber bedroht Bäckerei-Angestellte mit Waffe

Zeugen gesucht: Räuber bedroht Bäckerei-Angestellte mit Schusswaffe

Münster-Hiltrup - Ein unbekannter Täter hat am Sonntagnachmittag eine Bäckerei in Hiltrup überfallen. Er bedrohte die Angestellte mit einer Schusswaffe und konnte mit Bargeld als Beute fliehen.


Mo., 08.03.2021

Fachhochschule Münster wird 50 Jahre alt Große Banner und ein Fest zum Jubiläum

Ein großes Jubiläumsbanner ziert das Fachhochschulzentrum (FHZ).

Münster - Die Fachhochschule wird 50 Jahre alt. Banner an mehreren Gebäuden weisen auf das Jubiläum hin. Im Herbst ist ein großes Fest geplant.


Mo., 08.03.2021

Neue VOX-Sendung „Salonfähig“ in Münster Schönheitswettbewerb mal anders

Das „Salonfähig“-Mobil ist diese Woche in Münster unterwegs: Raphaela Imort nimmt mit ihrem Kosmetik

Münster - Die münsterische Kosmetikerin Raphaela Imort hat an der neuen VOX-Show „Salonfähig“ teilgenommen. In der Sendung bewerten fünf Schönheitsexperten sich und ihre Salons gegenseitig. Von Renée Trippler


Mo., 08.03.2021

„Grüne Wärme“ aus der Tiefe Stadtwerke Münster setzen auf Geothermie

Nur noch ein Auslaufmodell ist das 2005 in Betrieb gegangene Gas-Kraftwerk der Stadtwerke am Hafen. Zum Betrieb seines Fernwärmenetzes in der Zukunft setzt das Versorgungsunternehmen unter anderem auf Geothermie.

Münster - Wer CO2 einsparen will, muss auch an die Themen Heizung und Warmwasseraufbereitung ran: Die Stadtwerke setzen dabei schwerpunktmäßig auf Geothermie und Solarthermie. So steht es in einem Strategiepapier. Von Klaus Baumeister


So., 07.03.2021

Bund Deutscher Architekten Martin Behet neuer Vorsitzender des BDA

Wollen den Wert guter Architektur und guten Städtebaus verankern: der neue Vorstand des BDA Münster/Münsterland mit (v.l.) Christian Pohl, Oliver Silge, Martin Behet, Meinhard Neuhaus und Markus Lampe.

Der Bund Deutscher Architekten Münster/Münsterland hat einen neuen Vorsitzenden: Martin Behet löst Peter Bastian ab.


So., 07.03.2021

Essen zum Mitnehmen Mensa am Ring öffnet am Montag wieder

In der Mensa am Ring wird ab Montag wieder Essen ausgegeben

Münster - Ab Montag ist die Mensa am Ring wieder geöffnet. Zunächst gibt es nur Essen „to go“.


So., 07.03.2021

Polizei drängt Gegendemonstranten zurück Lautstarker Auto-Korso gegen Corona-Maßnahmen

Polizisten drängten unter anderem am Stadttheater

Münster - Gut 40 Fahrzeuge haben sich am Sonntagnachmittag an einem Autokorso gegen die Corona-Maßnahmen beteiligt. Die Polizei löste drei Blockaden von Gegendemonstranten auf und prüft nun die Einleitung von Strafverfahren. Von Klaus Möllers


So., 07.03.2021

Polizei drängt Gegendemonstranten zurück Lautstarker Auto-Korso gegen Corona-Maßnahmen

Polizisten drängten unter anderem am Stadttheater

M - Gut 40 Fahrzeuge haben sich am Sonntagnachmittag an einem Autokorso gegen die Corona-Maßnahmen beteiligt. Die Polizei löste drei Blockaden von Gegendemonstranten auf und prüft nun die Einleitung von Strafverfahren. Von Klaus Möllers


So., 07.03.2021

Schüler aus Münster gewinnen in mehreren Kategorien Forschergeist war nicht zu bremsen

Sophia Paul (v.l.), Tom Becker und Thomas Schwarzte – hier auf einem Foto aus Vor-Corona-Zeiten, haben die Struktur von Spülschaum untersucht.

Münster - Bei den Wettbewerben „Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“ waren erneut Schülerinnen und Schüler aus Münster erfolgreich. Der Veranstalter, die IHK, berichtet, dass Corona deren Forschergeist nicht ausbremsen konnte. Von Joel Hunold


So., 07.03.2021

Erinnerungsalbum der Universität entdeckt Rätselhafter Zufallsfund

WWU-Universitätsarchivarin Dr. Sabine Happ und Dr. Thomas Bauer vom Mediziner-Alumniverein „medAlum“ mit dem über 70 Jahre alten Fundstück, dessen Vorspannseite kalligrafisch gestaltet wurde.

Münster - Die Medizinische Fakultät und das Archiv der WWU freuen sich über einen Zufallsfund bei einer Wohnungsauflösung.


So., 07.03.2021

Politik in Corona-Zeiten Wahlkampf im stillen Kämmerlein

Im Landtagswahlkampf in Baden-Württemberg wird mehr plakatiert als sonst. Die Parteien verstärken zugleich ihre Online-Kampagnen.

Münster - Die Kampagnen der Parteien im Superwahljahr stehen ganz im Zeichen von Corona. Im Interview spricht Wahlkampfexpertin Dr. Stephanie Geise von der Uni Münster über die Plakate-Flut vor den Landtagswahlen im Südwesten, gestreamte Online-Reden und die Tücken der sozialen Medien. Von Stefan Biestmann


So., 07.03.2021

Eisenbahn-Geschichte Eine Zeitreise entlang der Bahngleise - Rückblick in Fotos

Eisenbahn-Geschichte: Eine Zeitreise entlang der Bahngleise - Rückblick in Fotos

Münster - Aus dem Nachlass des Fotografen Ludwig Rotthowe stammen historische Bilddokumente, die in der Zeit zwischen 1953 bis 1965 entstanden sind. Rotthowe beschäftigte sich dabei mit dem Thema „Eisenbahn in Münster“. Matthias Ahlke, Fotograf unserer Redaktion, hat die von Rotthowe gewählten Standorte erneut aufgesucht und die aktuelle Situation fotografiert.  Von Matthias Ahlke


So., 07.03.2021

Pro & Contra Wird Termin-Shopping ein Erfolg?

Pro & Contra: Einkaufsmöglichkeiten ab Montag: Wird Termin-Shopping ein Erfolg?

Münster - Ab Montag darf man wieder shoppen – aber nur nach Terminvereinbarung und in einem begrenzten Zeitraum. Hilft „Click and meet“ dem Einzelhandel wieder auf die Beine? Die Meinungen hierzu gehen auseinander. Von Lukas Speckmann, Martin Kalitschke


Sa., 06.03.2021

Interview mit Herbergsleiterin Wie das Jugendgästehaus Aasee durch die Corona-Pandemie kommt

Christiane Heinichen leitet das Jugendgästehaus Aasee an der Bismarckallee.

Münster - Keine Klassenfahrten, keine Chöre, keine Jugendfreizeiten: Es ist in diesen Tagen erstaunlich still im Jugendgästehaus Aasee. Die Corona-Pandemie trifft das Haus hart, wie Herbergsleiterin Christiane Heinichen im Interview erzählt. Von Pjer Biederstädt


Sa., 06.03.2021

Kostenloser Online-Vortrag: Münster in der Weimarer Republik Eine Zeitreise in Bildern

Im Jahr 1929 strotzte der Bahnhofsvorplatz nur so vor prunkvoller Architektur.

Wie war Münster zu Zeiten der Weimarer Republik? Henning Stoffers beantwortet diese Frage mit einem reich bebilderten kostenlosen Online-Vortrag am 11. März. Eine Zeitreise, die das Wesen der Stadt mit imposanten historischen Bildern nachzeichnet. Von Pjer Biederstädt


Sa., 06.03.2021

Bürgerbad Handorf: Inbetriebnahme des Neubaus mit geladenen Gästen Die erste Schwimmhalle seit 1983

Genauso wie das alte – nur neu und gut in Schuss (v.l.): Das große Becken ist 25 Meter lang; die Außenanlagen harren noch der Vollendung; im Babybecken gibt es ein paar Spielgeräte für die Kleinsten; die Grundfarben sind hellgrau, dunkelgrau und orange – auch in der Sammelumkleide.

Münster-Handorf - Nicht einmal zwei Jahre nach der Vertragsunterzeichnung und knapp ein Jahr nach dem ersten Spatenstich ist das neue Bürgerbad Handorf – bis auf die Außenanlagen – fertig. Gefeiert wird zwar erst im Herbst; doch die Inbetriebnahme findet jetzt schon statt, allerdings nur für geladene Gäste. Von Lukas Speckmann


Sa., 06.03.2021

Piepmeyer-Haus Ex-Vorstand wegen Umgangs mit Missbrauchsvorwürfen in der Kritik

Seit 1961 ist die Hüfferstraße 41 ein Förderort für körper- oder mehrfachbehinderte Kinder

Münster - Am Heinrich-Piepmeyer-Haus hat der Umgang mit Missbrauchsvorwürfen das Vertrauen der Eltern zum Vorstand zerrüttet. Seit Februar sind neue Köpfe an der Spitze – und die Polizei ermittelt weiter gegen einen früheren Mitarbeiter. Von Dirk Anger


Fr., 05.03.2021

Förderpreisausstellung der Kunstakademie in der Kunsthalle Still und stumm stehen sie rum

Ob Yasin Wörheides „Quell“ ein mystischer Ort, ein bizarrer Ort oder ein Quell der Freude ist, muss der Betrachter entscheiden.

Münster - Förderpreise sind immer eine Hoffnung auf Zukunft. In der Kunsthalle zeigen 13 Studierende Kunstakademie ihres künstlerischen Perspektiven, drei von ihnen wurden ausgezeichnet. Und die Ausstellung wurde bis Mitte April verlängert, um die Wahrscheinlichkeit einer Öffnung der Ausstellung zu erhöhen. Förderpreise sind eine Hoffnung auf Zukunft. Von Gerhard H. Kock


Fr., 05.03.2021

Kampfflugzeuge im Tiefflug Ministerium bestätigt Regelverstoß

Zwei Kampfflugzeuge des Typs F-16 sollen zu tief über Münster hinweggeflogen sein.

Münster - Das Verteidigungsministerium hat bestätigt, dass eine Untersuchung gegen die niederländischen Luftstreitkräfte eingeleitet wurde. Zwei Kampfflugzeuge sollen die Mindesthöhe über Münster unterflogen haben. Am Zug sind jetzt allerdings die Niederlande. Von Joel Hunold


Fr., 05.03.2021

NRW-Verordnung Kritik aus Münster an neuen Regeln

NRW-Verordnung: Kritik aus Münster an neuen Corona-Regeln

Münster/Düsseldorf - Vor Ostern kehren alle Schüler in NRW in die Klassen zurück - im Wechselmodus. Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe kritisiert das Modell. Auch ein anderer Punkt der neuen NRW-Regeln führt zu Verärgerung. Von Frank Polke, Dirk Anger


Fr., 05.03.2021

Nächste E-Bus-Linie 8 Die Ladestation entsteht in Coerde

Auf der Linie 8 fahren ab Herbst 2021 elektrische Gelenkbusse zwischen Wolbeck und Coerde.

Münster - Erst die Linie 14, dann die Linie 11 – demnächst tritt die Linie 8 zwischen Wolbeck und Coerde als Elektrobus-Linie an. Die dazu erforderliche Ladestation soll in Coerde entstehen.


1 - 25 von 23770 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region