Do., 23.01.2020

Münster soll wieder grüner werden Kampf gegen Steinwüsten und Schottergärten

Münster soll wieder grüner werden: Kampf gegen Steinwüsten und Schottergärten

Münster - Als Ines Köhler einst nach Wolbeck zog, war es der dörfliche Charakter, der sie begeisterte: Eigenheime mit grünen Gärten, Obstwiesen und Pferdekoppeln. Seit einigen Jahren beobachtet sie aber einen Trend hin zu Steinwüsten anstelle von Naturidylle. Nicht nur sie hat die Nase voll von dieser Entwicklung, auch die Stadtverwaltung prüft Maßnahmen gegen Schottergärten. Von Anne Koslowski

Do., 23.01.2020

13 Autos beschädigt Randalierer auf der Goldstraße

Tatütata Blaulicht

Münster - Der Sachschaden geht in die Zehntausende: In der Nacht zu Donnerstag wurden an der Goldstraße mehrere Autos beschädigt.


Do., 23.01.2020

Bürgerbad, TSV, Heimatverein OB Lewe auf Stadtteiltour in Handorf

Markus Lewe (3.v.l.) ist häufig in Handorf zu Gast; hier zuletzt beim Neujahrsempfang der Handorfer CDU.

Münster-Handorf - Handorf verändert sich. Der größte Sportverein zieht um, ein neues Hallenbad wird gebaut, die erste Veloroute der Stadt führt durch den Ort. Grund genug für den OB, sich selbst ein Bild zu machen.


Do., 23.01.2020

Klage gegen Windrad Loevelingloh abgewiesen Gericht sieht keine Gesundheitsgefahren

Das Windrad Loevelingloh darf sich weiterdrehen. Das Verwaltungsgericht Münster wies Klagen zurück.

Münster - Nach der emotionsgeladenen Gerichtssitzung in der vergangenen Woche hat das Verwaltungsgericht Münster jetzt entschieden. Die Klagen gegen das Windrad Loevelingloh wurden zurückgewiesen. Von Klaus Baumeister


Do., 23.01.2020

Initiative legt Konzept für Neugestaltung vor Alter Friedhof in Albachten soll Parkanlage werden

Initiative legt Konzept für Neugestaltung vor: Alter Friedhof in Albachten soll Parkanlage werden

Münster-Albachten - Obst- und Blumenwiesen sowie insekten- und vogelfreundliche Lebensbereiche: Die „Bürgergemeinschaft Alter Friedhof Albachten“ hat eine Planerin eingeschaltet, um dem stillgelegten Friedhof an der Dülmener Straße zu einem „Kleinod“ für den münsterischen Stadtteil zu machen. Von Thomas Schubert


Do., 23.01.2020

Silbermond im Interview Eine Band wie ein Bordeaux

Silbermond mit Sängerin Stefanie Kloß (2.v.r.) kommen mit ihrem neuen Album „Schritte“ auf große Tour.

Münster - Nach ihrem letzten Dreifach-Gold-Album „Leichtes Gepäck“ gab es eine Zäsur für das Quartett: Sängerin Stefanie Kloß und Gitarrist sind Eltern eines kleinen Jungen geworden. Mit dem neuen Album „Schritte“ und Kind im Gepäck geht die Band jetzt auf ausgedehnte Tournee. Wir haben mit ihnen gesprochen. Von Carsten Vogel


Do., 23.01.2020

Mängel im Altenheim Brandschutz-Defizite im Klarastift

Beim Brandschutz muss im Klarastift nachgerüstet werden: Der Betrieb des Altenheims sei aber nicht gefährdet, heißt es.

Münster - Das städtische Altenheim Klarastift ist wieder in ruhigerem Fahrwasser. Doch heikle Altlasten müssen noch beseitigt werden. Von Dirk Anger


Do., 23.01.2020

„Erzählen, warum wir leben“ Holocaust-Zeitzeugin Halina Birenbaum am Wilhelm-Hittorf-Gymnasium

Die Holocaust-Überlebende Halina Birenbaum erzählte den Schülern des Wilhelm-Hittorf-Gymnasiums ihre leidvolle Geschichte während des Nationalsozialismus.

Münster - Halina Birenbaum hat in ihrem Leben unsagbar viel Leid erlebt. Sie war als Jugendliche in mehreren deutschen Konzentrationslagern interniert, verlor dort ihre Eltern und blickte dem Tod mehrfach direkt ins Auge. Gebrochen wurde sie dennoch nicht. Ihre Geschichte hat sie am Mittwochmorgen vor rund 100 Schülern des Wilhelm-Hittorf-Gymnasiums erzählt. Von Julian Alexander Fischer


Do., 23.01.2020

Modellregion Münster: Kommunikation im Fokus Pro-Pflege-Influencer gesucht

Vertreter der Projektteilnehmer freuen sich, das Münster Pflegemodellregion wird.

Münster soll „Pflegemodellregion“ werden. Jetzt gab es im Haushalt der Stadt grünes Licht für die Förderung des bundesweit einzigartigen Verbundprojekts für „Starke Pflege in Münster“ mit 112 000 Euro, verteilt über zwei Jahre. Zu den Initiatoren gehören laut Pressebericht unter anderem ASB, Caritas, Diakonie, DRK und Johanniter.


Do., 23.01.2020

"Alle Jahre wieder"-Projekt erfolgreich gestartet Faszination Foto-Remake

"Alle Jahre wieder"-Projekt erfolgreich gestartet: Faszination Foto-Remake

Münster - Mit Begeisterung ist das "Alle Jahre wieder"-Projekt aufgenommen worden, das sich vorgenommen hat, ausgewählte Szenen des Film-Klassikers nachzustellen und so Münster im Wandel der Zeit zu dokumentieren. Für einige Aufnahmen haben sich bekannte münsterische Promis gemeldet. Von Carsten Vogel


Mi., 22.01.2020

Schlagerstars zu Gast in Roxel Sängertrio im Parkhotel Hohenfeld

„Gottlieb Wendehals

Münster-Roxel - Wenn Münsters Paohlbürger zum Tennengericht einladen, dann gibt es meist prominente Gäste im Parkhotel Hohenfeld: Diesmal werden „Gottlieb Wendehals“, „Olaf der Flipper“ und Pia Malo dort logieren. Von Thomas Schubert


Mi., 22.01.2020

Christiane Schunk aus Selm hatte die Idee Erster Stammtisch für Wilsberg-Fans

Christiane Schunk aus Selm hatte die Idee: Erster Stammtisch für Wilsberg-Fans

Münster - „Wilsberg“ – die Krimi-Serie ist seit 1995 regelmäßig im ZDF zu sehen. Jetzt gibt eine Ergänzung: Der erste Wilsberg-Stammtisch in Deutschland soll ins Leben gerufen werden. Am Samstag treffen sich die Fans in Münster. Von Erhard Kurlemann


Mi., 22.01.2020

Bezahlbare Wohnungen Jung fordert Bebauungsplan am Bahnhof

SPD-Fraktionsvorsitzender Dr. Michael Jung sowie die Ratskandidatin Wahlbezirk Pluggendorf / Bahnhof, Lena-Rosa Beste, fordern mehr bezahlbaren Wohnraum im Bahnhofsviertel.

Münster - Münsters designierter SPD-Oberbürgermeister-Kandidat Michael Jung will Investoren im Bahnhofsviertel dazu verpflichten, auch bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Ein Mittel dazu nennt er, weil ihn ein Fall aufregt. Von Dirk Anger


Mi., 22.01.2020

Nach dem Streik Eurobahn fährt wieder im alten Takt

Nach dem Streik: Eurobahn fährt wieder im alten Takt

Münster/Hamm - Die Eurobahn kehrt nach streikbedingten Einschränkungen zum Ende der Woche wieder in den Normalbetrieb zurück. Das hat Unternehmenssprecherin Nicole Pizzuti am Mittwoch mitgeteilt. Von Elmar Ries


Mi., 22.01.2020

Zusagen gibt es ab 10. Februar Anmeldungen fürs neue Kita-Jahr

Zusagen gibt es ab 10. Februar: Anmeldungen fürs neue Kita-Jahr

Münster - Ab dem 9. Februar vergeben die Kitas in Münster üblicherweise ihre Plätze und versenden die Zusagen für das neue Kindergartenjahr. Da der 9. Februar ein Sonntag ist, erfolgen die Zusagen in diesem Jahr voraussichtlich ab Montag (10. Februar), heißt es in einer städtischen Mitteilung. 


Mi., 22.01.2020

Rund 350 Gäste beim Neujahrsempfang „Ich freue mich auf den ersten grünen Oberbürgermeister“

Gute Stimmung unter den Grünen (v.l.)

Münster - Münsters Grüne verspüren Rückenwind. Für die Kommunalwahl im September machen sie eine klare Ansage – auch an den jetzigen Bündnispartner CDU. Von Dirk Anger


Mi., 22.01.2020

Kandidatin für den Rat Grünen-Chefin bereit zum nächsten Schritt

Grünen-Sprecherin Anna M. Blundell zieht es in den Rat.

Münster - Bei der Europawahl erzielte sie mit den Grünen das beste Ergebnis aller Parteien in Münster. Jetzt hat Grünen-Chefin Anna Blundell neue Ziele. Von Dirk Anger


Mi., 22.01.2020

„Immissionsarme Innenstadt“ „Münster ist bunt“: Vorschläge für bessere Luft

Jürgen Buxbaum (l.) und Werner Szybalski von „Münster ist bunt“ stellen ihren Plan für eine immissionsarme Innenstadt vor.

Münster - Wofür steht eigentlich die neue Vereinigung „Münster ist bunt“, die im September bei der Kommunalwahl antreten will? Das wird derzeit in internen Runden und öffentlichen Diskussionen erarbeitet. ein Thema ist schon mal benannt: die „immissionsarme Innenstadt“ . . . Von Lukas Speckmann


Mi., 22.01.2020

Unfall in Nienberge Wagen landete im Graben

Unfall in Nienberge: Wagen landete im Graben

Münster-Nienberge -


Mi., 22.01.2020

Teich an Promenade Neuer Zaun soll Steg nicht auf Dauer ersetzen

Teich an Promenade: Neuer Zaun soll Steg nicht auf Dauer ersetzen

Die Sitzbänke am Teich in der Nähe des Coerdeplatzes waren unter Spaziergängern ein beliebter Ort zum Durchatmen. Sie mussten aufgrund einer Baumaßnahme weichen. Jetzt gibt es gute Neuigkeiten vom Grünflächenamt.


Mi., 22.01.2020

Polizei sucht Zeugen Autofahrer flüchtet nach Unfall

Polizei sucht Zeugen: Autofahrer flüchtet nach Unfall

Münster - Am Dienstagmorgen gegen 6.40 Uhr stürzte ein 50-jähriger Radfahrer aus Münster, als ein unbekannter Autofahrer ihn anfuhr und anschließend flüchtete.


Mi., 22.01.2020

Lieder- und Gedichteabend am Valentinstag nicht nur für Paare Das unordentliche Gefühl

Offene Türen und gerade auch offene Fenster: Beate Orschel und Ursula Demmel (v.l.), Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle, sowie Edith Thier und Katharina Ferber, Haus der Familie, freuen sich auf die erste Kooperationsveranstaltung im kulturellen Bereich.

Münster - Mit dem Valentinstag setzten sich das Haus der Familie und die Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle des Bistums in besonderer Weise auseinander. Sie laden am 14. Februar zu einem „leichten, beschwingten und humorvollen Abend“ ein. Von Bettina Laerbusch


Mi., 22.01.2020

130 Experten diskutieren beim Verkehrstag der FH Mobil bleiben ohne Privat-Pkw

Organisierten den Verkehrstag Münsterland (v.l.): Prof. Dr. Birgit Hartz, Prof. Dr. Jeanette Klemmer und Prof. Dr. Hans-Hermann Weßelborg

Münster - Wie kann die Zukunft der Mobilität abseits des Individualverkehrs aussehen? Beim Verkehrstag der Fachhochschule Münster tauschten sich Verkehrsplaner. Ingenieure. Wissenschaftler und Politiker aus. Von Karin Völker


Mi., 22.01.2020

Genießen statt wegwerfen In der Fairteilbar werden in großem Stil Lebensmittel gerettet

Heute gibt es im Laden der Fairteilbar unter anderem Grapefruits und Mandarinen. Susanne Kemper (r.) und Janis Metheja freuen sich, dass das Konzept der Fairteilbar sich bewährt.

Münster - In der Fairteilbar an der Hammer Straße gibt es Lebensmittel und Mahlzeiten aus Zutaten, die eigentlich zum Wegwerfen bestimmt sind. Feste Preise gibt es nicht, die Rechnung geht trotzdem auf. Von Karin Völker


Mi., 22.01.2020

Baustelle ärgert Spaziergänger Aasee-Rundweg: Bis zum 20. Februar gesperrt?

Gesperrt: Wer sich der Baustelle nähert, muss spätestens am SC-Hansa-Clubhaus einen Umweg über die Mecklenbecker Straße nehmen. Doch nicht jedem scheint dies zu gefallen.

Münster-West - Schon seit etlichen Tagen ist der Aasee-Rundweg im hinteren Teil im Abschnitt am Segelclub Hansa nicht passierbar. Manch einer wundert sich darüber. Von Thomas Schubert


1 - 25 von 17703 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region