So., 11.04.2021

Schwester des Ex-US-Präsidenten Auma Obama genießt Styling-Besuch bei Freunden

Promi-Tänzerin Auma Obama wird im Friseursalon von Serdal Bengi (links) und André aus Wieschen für „Let‘s Dance“ gestylt.

Münster - Wenn die Schwester des ehemaligen US-Präsidenten Obama in der RTL-Show „Lets dance“ vor die Kameras tritt, vertraut sie auf das Handwerk münsterischer Friseure. Jetzt ließ sich die 61-Jährige im Friseursalon von Serdal Bengi und André Aus der Wieschen an der Hörsterstraße stylen. Von Helmut P. Etzkorn

So., 11.04.2021

Corona-Newsticker aus der Region Drei Kreise mit Inzidenz über 100

Corona-Newsticker aus der Region: Drei Kreise im Münsterland mit Inzidenzwert über 100

Münsterland - Der Sieben-Tage-Inzidenzwert ist im Münsterland am Sonntag gestiegen. Drei Kreise liegen über der 100er-Marke. Am Samstag hatten die Kreise Borken und Steinfurt insgesamt vier weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Corona gemeldet. Sämtliche Neuigkeiten zum Thema Coronavirus in der Region finden Sie hier in unserem Newsticker.


So., 11.04.2021

Kommentar zu Schulen in der Pandemie Nur eigene Initiative hilft

Kommentar zu Schulen in der Pandemie: Nur eigene Initiative hilft

Die meisten Schülerinnen und Schüler dürfen am Montag wieder nicht zurück in ihre Klassen – die vom Land versprochenen Tests sind nicht geliefert worden. Aus der planlosen Schulpolitik in der Pandemie lässt sich aber eine Lehre ziehen. Von Karin Völker


So., 11.04.2021

Unfall am Bahnübergang in Roxel Regionalbahn erfasst Kleintransporter

Unfall am Bahnübergang in Roxel: Kleintransporter wird von Regionalbahn erfasst

Münster - Am späten Samstagnachmittag kam es an einem unbeschrankten Bahnübergang an der Welsingheide in Münster-Roxel zu einem Unfall. Ein Kleintransporter wurde von einer Regionalbahn erfasst. Von Helmut Etzkorn


So., 11.04.2021

Kongo-Projekt der WN-Spendenaktion Mechaniker statt Kindersoldat

In einem der Werkräume des durch WN-Leser finanzierten Bildungszentrums erlangen Kinder und Jugendliche aus dem Kongo handwerkliche Fähigkeiten.

Münster - Einst waren sie Kindersoldaten, nun werden sie zu Kfz-Mechanikern oder Krankenschwestern ausgebildet. Ein Bildungszentrum im Kongo ermöglicht Kindern eine berufliche Perspektive. Finanziert wurde es unter anderem durch Spenden aus Münster. Von Joel Hunold


So., 11.04.2021

Henning Stoffers entdeckt Fotoschatz zum Nachwandern Spazieren wie Professor Geyser

Ziel des Spaziergangs von Prof. Geyser und einer Dame mit Hut war zwischen 1910 und 1915 dieser Acker (heutiger Sportplatz/Wangeroogeweg) mit Blick auf die St.-Josef-Kirche (Richtung Grevener Straße).

Münster-Kinderhaus - Der Fotohistoriker Henning Stoffers ist auf einen interessanten Bilderfund gestoßen, der zu einem spannenden historischen Rundgang über die Gasselstiege kurz nach der Jahrhundertwende mit dem Philosophieprofessor Dr. Joseph Geyser einlädt. Von Peter Sauer


So., 11.04.2021

Zahlreiche Themen Erstes Online-Treffen der Hiltruper Vereine

Jan Kaven und Oliver Ahlers: Ein Archivbild aus dem Jahr 2019.

Münster-Hiltrup - Vereine aus Hiltrup sind in der kommenden Woche eingeladen zu einem gemeinsamen Treffen. Natürlich geht das pandemiebedingt nur digital. Von Michael Grottendieck


Sa., 10.04.2021

Absperrbaken behindern Radfahrer Absteigen für den Zug, der niemals kommt

An diesem Bahnübergang im Gewerbegebiet Loddenheide müssen genervte Radler auf vorbeifahrende Züge achten, obwohl überhaupt gar kein Zug mehr vorbeifahren kann.

Münster - Tag für Tag quälen sich Radler auf der Loddenheide durch enge Absperrbaken an einem Bahnübergang. Aus Sicherheitsgründen sollen die Radler absteigen, wenn sie das Bahngleis überqueren. Das Dumme dabei: Es kann gar kein Zug kommen. Von Klaus Baumeister


Sa., 10.04.2021

Leseabend mit Norbert Nientiedt „Wege aus der Einsamkeit“

Theologe Norbert Nientiedt bietet einen Online-Leseabend an.

Münster - Der münsterische Autor und ehemaliger Lehrer und Schulseelsorger Norbert Nientiedt bietet einen Online-Leseabend gegen Einsamkeit an. Damit möchte der Münsteraner für „Kultur und Begegnung in Corona-Zeiten“ sorgen. Von Klaus Baumeister


Sa., 10.04.2021

Virologin Jana Schroeder im Interview Politik ohne Ass im Ärmel

Gefragt: Jana Schroeder, Virologin aus Münster, war zuletzt unter anderem in der Fernsehsendung von Markus Lanz zu Gast.

Münster - In Deutschland tobt die dritte Welle der Corona-Pandemie. Die münsterische Virologin Jana Schroeder, Chefärztin beim Klinikverbund Stiftung Mathias-Spital in Rheine, spricht im Interview über Fehler der Politik, den Irrtum beim Modellkommunen-Projekt und darüber, wann sie persönlich zu Hause wieder Gäste empfangen wird. Von Björn Meyer


Sa., 10.04.2021

Arbeiten am Rockwool-Turm Bleibt er noch die nächsten 20 Jahre?

Immer wieder begaben sich Monteure auf den Rockwool-Turm. Dieses Bild entstand bereits im Herbst 2020. Die Arbeiten an der Turmspitze waren nach Angaben einer Unternehmenssprecherin ausgesprochen aufwendig.

Münster-Hiltrup - Wird der Rockwool-Turm überhaupt noch gebraucht? Monatelang fanden Bauarbeiten an der Turmspitze statt. Was wurde dabei eigentlich aus dem Turmfalken-Paar, dessen Existenz vor fünf Jahren die Erstellung eines Kunstwerkes verhinderte? Von Michael Grottendieck


Fr., 09.04.2021

Pro & Contra Modellregion Münster: Weg aus der Krise oder riskanter Fehler?

Pro & Contra: Modellregion Münster: Weg aus der Krise oder riskanter Fehler?

Münster - Münster ist eine der Modellkommunen in NRW, die vorsichtige Lockerungen umsetzen darf. Ist das ein Weg aus der Corona-Krise – oder einriskanter Fehler? Ein Pro und Contra.  Von Martin Kalitschke, Ralf Repöhler


Fr., 09.04.2021

Beatrix Temlitz kämpft für Roxel als Gesamtschulstandort "Hier ist alles bereits vorhanden"

Der Schulcampus Roxel: Gibt es „grünes Licht“ von der Bezirksregierung, könnte dort eine städtische Gesamtschule

Münster-Roxel - 2500 Unterschriften hat Beatrix Temlitz für die Einrichtung einer dritten städtischen Gesamtschule auf dem Roxeler Schulcampus gesammelt und dem Oberbürgermeister überreicht. Und sie macht auch weiterhin für ihr Anliegen Druck. Von Thomas Schubert


Fr., 09.04.2021

Skateboard-Schaukeln erinnern an einen Freund Dem Leben einen Schwung näher

Seit mehreren Jahren tauchen jedes Jahr Anfang April Skateboard-Schaukeln im Stadtgebiet auf. Eine Gruppe Skater erinnert damit aus Anlass eines verstorbenen Freundes an die Lebensfreude, die Lebendigkeit und das Leben.

Münster - Verdächtige Objekte sind in Münster oft Kunst. Manchmal steckt dahinter eine noch tiefere Geschichte . . . Von Gerhard H. Kock


Fr., 09.04.2021

No cube zeigt Satomi Edo und Alexandra Klawitter Spuren der Erde – Spuren des Menschen

Satomi Edo und Alexandra Klawitter zeigen im Atelierraum no cube an der Achtermannstraße eine Rauminstallation.

Münster - Zwei Künstlerinnen, eine aus Japan, eine aus Deutschland, und beiden verhandeln uralte Spuren. Von Gerhard H. Kock, Gerhard Heinrich Kock


Fr., 09.04.2021

Münster wird Modellkommune: Beifall und Kritik Jetzt sollen erste Biergärten öffnen

In Münster sollen die Geschäfte im größeren Rahmen wieder öffnen können.

Münster - Münster ist Modellkommune. Doch was heißt das konkret? Die Stadt soll ab Mitte April weitere Lockerungen in Handel und Gastronomie, Sport und Kultur vornehmen können. Von Ralf Repöhler


Fr., 09.04.2021

Rückkehr zum Distanzunterricht Allgemeine Enttäuschung an den Schulen

Das Klassenzimmer der Raben in der Primusschule bleibt vorerst wieder leer.

Münster - Die späte Ansage aus dem Schulministerium, ab Montag vorerst wieder zum Distanzunterricht zurückzukehren, verärgert Lehrer, Eltern und Schüler. Vor allem wegen der erneuten Kurzfristigkeit. Von Karin Völker


Fr., 09.04.2021

"Pop-up-Radweg" in Münster Nur noch eine Kfz-Spur auf der Grevener Straße

Die rechte Spur der Grevener Straße wurde am Freitag abgetrennt.

Münster - Die Grevener Straße ist zwischen Melchersstraße und York-Ring ab sofort einspurig. Die Stadt Münster hat die rechten Fahrspuren abgetrennt - hier verläuft nun für drei Monate ein Pop-up-Radweg. Von Martin Kalitschke


Fr., 09.04.2021

Schnelltests in Münster-Südost Corona-Testnetzwerk wächst weiter

Ein Mitarbeiter des Testzentrums in der Friedenskirche nimmt einen Schnelltest vor: „Alleine gestern haben wir 76 Tests gemacht.“

Münster-Südost - Das Testnetzwerk für Angelmodde, Gremmendorf und Wolbeck wächst. Zu Ostern hatten sich bereits sechs Betreiber auf Initiative von Bezirksbürgermeister Peter Bensmanns zusammengeschlossen. Von mlü


Fr., 09.04.2021

Nach zwei Jahren ohne Schützenfest wollen Hubertusschützen Entlastung Beitragspause für Vereinsmitglieder

So fröhlich war 2019 das Schützenfest des Vereins Hubertus Angelmodde: Aufgrund der Pandemie kann nun bereits im zweiten Jahr in Folge keine Veranstaltung stattfinden. Der Verein bedankt sich mit seinen Mitgliedern für ihre Treue mit einem beitragsfreien Jahr 2022.

Münster-Angelmodde - Kein Vereinsleben in der Corona-Krise: Der Schützenverein Hubertus Angelmodde will im kommenden Jahr allen Mitgliedern die Beiträge erlassen. Von Markus Lütkemeyer


Fr., 09.04.2021

Corona-Sonderzahlungen UKM erhält 1,6 Millionen Euro Prämie für Pflegekräfte

Corona-Sonderzahlungen: UKM erhält 1,6 Millionen Euro Prämie für Pflegekräfte

Münster - Nachdem das Universitätsklinikum Münster im vergangenen Jahr bei der Prämienzahlung für die Versorgung von COVID-19-Patienten nicht berücksichtigt wurde, erhält das Klinikum nach Gesprächen und Unterstützung aus der Politik nun eine Sonderzahlung in Höhe von 1,66 Millionen Euro. Die Prämien sollen bis zum 30. Juni ausgezahlt werden.


Fr., 09.04.2021

Missbrauchskomplex Münster Über fünf Jahre Haft für 45-Jährigen

Prozessauftakt am Mittwoch: Der Angeklagte sitzt im Landgericht Münster neben seinem Rechtsanwalt Kretschmer.

Münster - Der Angeklagte gestand die Taten – das machte den Prozess kurz und das Urteil milde: Ein 45-jähriger Mann aus Berlin wurde am Freitag unter anderem wegen schweren sexuellen Missbrauchs zu fünf Jahren und drei Monaten Haft verurteilt. Von Gunnar A. Pier


Fr., 09.04.2021

„Stadtradeln“ im Juni Auf die Leeze, fertig, los!

Im letzten Jahr hat sich die Stadt Münster erstmalig am Wettbewerb „Stadtradeln“ beteiligt, dieses Jahr geht es in die nächste Runde.

Münster - Für besseres Klima Fahrradkilometer sammeln: Vom 5. bis zum 25. Juni beteiligt sich die Stadt Münster an der Aktion „Stadtradeln“, die das globale Netzwerk „Klima-Bündnis“ jährlich organisiert. Anmeldungen ab sofort.


Fr., 09.04.2021

Social Entrepreneurship in Münster Gemeinnützig gründen: Fachhochschule startet interdisziplinären Austausch

Social Entrepreneurship in Münster: Gemeinnützig gründen: Fachhochschule startet interdisziplinären Austausch

Münster - Wie funktioniert soziales Gründen? Um Unternehmerinnen und Unternehmer von morgen für den Trend Social Entrepreneurship zu gewinnen und sie dabei zu begleiten, startet die Fachhochschule Münster einen interdisziplinären Austausch - mit verschiedenen Projekte rund um soziales und ökologisches Unternehmertum. 


Fr., 09.04.2021

Coronavirus Mehr als 62.000 Menschen in Münster geimpft

Coronavirus: Mehr als 62.000 Menschen in Münster geimpft

Münster - Die Infektionszahlen steigen in Münster weiter, aber auch die Zahl der geimpften Personen wächst. Ab Freitag können sich zwei weitere Jahrgänge dafür anmelden. Derweil wird Münster Modellstadt für Lockerungen, während die Inzidenz leicht steigt. 


1 - 25 von 24256 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region