Di., 11.08.2020

Neue Corona-Schutzverordnung Schwerpunktkontrollen in Bussen möglich

Nicht nur in Bussen und Bahnen, sondern auch auf dem Wochenmarkt gilt eine permanente Maskenpflicht.

Münster - Ab Mittwoch (12. August) müssen Maskenverweigerer in Bus und Bahn ohne vorherige Aufforderung ein Bußgeld von 150 Euro zahlen. Auch für Münsters Stadtbusse werden Schwerpunktkontrollen angekündigt. Neue Corona-Zahlen gibt es heute allerdings nicht. Von Joel Hunold

Di., 11.08.2020

Coronavirus-Newsticker aus der Region NRW verschärft Corona-Verordnungen

Coronavirus-Newsticker aus der Region: NRW verschärft Corona-Verordnungen

Münsterland - Weitere Lockerungen? Vorerst nicht. Angesichts - auch im Münsterland - steigender Infektionszahlen gibt es in NRW ab Mittwoch strengere Corona-Regeln. So wird für Masken-Verweigerer die Luft dünner. Alle Entwicklungen rund um das Thema Coronavirus im Münsterland finden Sie hier.


Di., 11.08.2020

Schulbeginn Lehrerkollegien starten fast vollzählig

Die Sommerferien sind vorbei – einige Lehrkräfte fallen wegen des erhöhten Infektionsrisikos jedoch aus.

Münster - Lehrer können sich vom Präsenzunterricht befreien lassen, wenn sie ein erhöhtes Infektionsrisiko haben. An den weiterenführenden Schulen in Münster führt das nicht zu großen Personalengpässen. An den Grundschulen sieht das jedoch anders aus. Von Karin Völker


Di., 11.08.2020

Frust wegen Freibad-Wartezeiten Hiltrup öffnet zweite Kasse für schnellen Einlass

Frust wegen Freibad-Wartezeiten: Hiltrup öffnet zweite Kasse für schnellen Einlass

Münster - Wo kühlt man sich ab, wenn es heiß ist? Im Freibad! Doch der Badespaß in den städtischen Freibädern wurde zuletzt wegen langer Wartezeiten beim Einlass immer öfter zur Geduldsprobe. In Hiltrup, wo es am schlimmsten ist, gibt es jetzt Aussicht auf Besserung. [Mit Video] Von Pjer Biederstädt


Di., 11.08.2020

Ausstellung „Ich schreib’ Dir von zuhause“ in der dst.Galerie Lebenszeichen auf DIN-A-6

Kai Eric Schwichtenberg (u.M.) hat viel Post bekommen: Miriam Jonas stellt eine Postkarten-Maske zur Verfügung, Lia Sáile sendet Sand, Richard Helbin hat sein Arbeitspensum gewebt, und Antje Vogel lässt Noahs „Taube“ von der Leine.

Münster - In unübersichtlichen und nebeligen Zeiten wie derzeit könnte man eigentlich mal die Künstler zur Lage in der Corona-Pandemie befragen. Kai Eric Schwichtenberg hat es getan Von Gerhard H. Kock


Di., 11.08.2020

Helga Prummenbaum in der Torhaus-Galerie Ein Neustart mit Wumms

Helga Prummenbaum zeigt in der Torhaus-Galerie ihre Ausstellung „Annähern. Verwandeln“.

Münster - Beides ist eine Kunst. Aber es macht einen Unterschied, ob man Kunst vermittelt oder Kunst macht. Helga Prummenbaum hat Jugendlichen viele Jahre Kunst vermittelt. Vor zehn Jahren bahnte sich der anderer Gestaltungsdrang seinen Weg . . . Von Gerhard H. Kock, Gerhard Heinrich Kock


Di., 11.08.2020

Nach Immobilien-Verkauf in Ibbenbüren Keine Geldsorgen bei DRK-Münster

Nach Immobilien-Verkauf in Ibbenbüren: Keine Geldsorgen bei DRK-Münster

Münster - Das Deutsche Rote Kreuz in Ibbenbüren kämpft wegen der Corona-Pandemie mit enormen finanziellen Schwierigkeiten. Der Kreisverband in Münster kommt bislang besser durch die Krise. Von Joel Hunold


Di., 11.08.2020

Einsatz an der Augustastraße Fahrzeug fängt bei voller Fahrt Feuer

An der Augustastraße ist der Fahrer mit seinem brennenden Fahrzeug zum liegen gekommen.

Münster - Ungewöhnlicher Einsatz an der Augustastraße: Die Feuerwehr musste dort am Dienstag ein Auto löschen, das aus bislang ungeklärter Ursache in Flammen aufging. Von Joel Hunold


Di., 11.08.2020

Maschinenbau-Firma Schlatter Neue Chancen am neuen Standort Hessenweg

Auf den Einzug folgt die Einrichtung: Schlatter-Geschäftsführer Harald Reich freut sich über den Fortgang der Arbeiten am neuen Standort Hessenweg. Unter der Marke Jäger fertigt die Schlatter Gruppe in Münster technologisch führende Web- und Ausrüstungsmaschinen für Papiermaschinen-Bespannungen sowie Drahtgewebe und -gitter an.

Münster - Der Umzug ist geschafft: Die Firma Schlatter hat ihre Produktion vom Dahlweg ins Industriegebiet Hessenweg verlagert. Nach fast 70 Jahren bleiben am Dahlweg nur die historischen Hallen und Bürogebäude stehen.


Di., 11.08.2020

Störung der Informationstechnik Ämter der Stadtverwaltung sind wieder erreichbar

Störung der Informationstechnik: Ämter der Stadtverwaltung sind wieder erreichbar

Münster - Ende der Funkstille: Am Morgen meldete die Stadt, dass zahlreiche Ämter wegen technischer Störungen nicht erreichbar waren. Nach mehreren Stunden gibt es jetzt gute Nachrichten. 


Di., 11.08.2020

Wahl des Bundeskanzlers Jung begrüßt Kandidatur von Scholz

SPD-Oberbürgermeister-Kandidat Dr. Michael Jung begrüßt die Nominierung von Olaf Scholz als SPD-Kanzlerkandidat.

Münster - Vizekanzler Olaf Scholz ist der SPD-Kanzlerkandidat für die kommende Bundestagswahl. Münsters SPD-Oberbürgermeisterkandidat Dr. Michael Jung begrüßt das. Ein anderer Sozialdemokrat pflichtet Jung bei, obwohl er bei der Wahl zum Parteivorsitz noch gegen Scholz stimmte. Von Pjer Biederstädt


Di., 11.08.2020

Biergarten an der Schlossbühne Rudelsingen am 25. August unter freiem Himmel

Biergarten an der Schlossbühne: Rudelsingen am 25. August unter freiem Himmel

Münster - Endlich wieder zusammen Singen: Das bekannte Rudelsingen musste wegen der Corona-Pandemie eine lange Pause einlegen. Jetzt geht es mit einem Open-Air-Singen wieder los.


Di., 11.08.2020

Bewerbungsfrist endet Endspurt für den Umweltpreis

Bewerbungsfrist endet: Endspurt für den Umweltpreis

Münster - Besonderes Engagement für Natur und Nachhaltigkeit wird in Münster mit dem Umweltpreis gewürdigt. Noch bis Ende August können sich Unternehmen, Privatpersonen oder auch Kitas bewerben.


Di., 11.08.2020

Rucksack, Handy und Fahrrad gestohlen Überfall auf 23-Jährigen

Rucksack, Handy und Fahrrad gestohlen: Unbekannte überfallen 23-Jährigen an der Annette-Allee

Münster - Ein 23-Jähriger wurde in der Nacht zu Dienstag an der Annette-Allee überfallen. Mehrere Täter griffen den jungen Mann an, traten und schubsten ihn und stahlen sein Handy, seinen Rucksack und sein Fahrrad. Die Polizei sucht Zeugen.


Di., 11.08.2020

Neue Smart-City-Anwendung Die Buspositionen jederzeit im Blick

Neue Smart-City-Anwendung: Die Buspositionen jederzeit im Blick

Münster - Wo ist die Linie 14 in Richtung Zoo gerade und wie lange muss ich noch an der Bushaltestelle auf sie warten? Münsteraner können sich solche Fragen ab sofort mit einer neuen City-Anwendung beantworten. Damit verfolgen die Stadtwerke ein klares Ziel.


Di., 11.08.2020

Spendenprojekt für ältere Patienten am UKM Mit Uhren zurück ins Hier und Jetzt

Prof. Dr. Thomas Duning und Heike Altenhövel vom Demenzsensiblen Krankenhaus zeigen eine der Uhren, die das UKM gerne mit Hilfe von Spenden anschaffen würde.

Münster - Wer Probleme hat sich zurechtzufinden, blickt gern auf eine Uhr. Das UKM weiß das und möchte – mit Hilfe von Spenden – für Demenzkranke große Uhren mit einem großen Display anschaffen.


Di., 11.08.2020

Forderung von ADFC und VCD Fahrradzonen statt Fahrradstraßen

Werben für Fahrradzonen in Münster vl.: Peter Wolter, Katharina Schröder, Beatrix Zurek-Imhoff und Patrik Werner

Münster - Die Rotfärbung der Fahrradstraßen hat in den vergangenen Wochen für viele Diskussionen gesorgt. Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub und der Verkehrsclub Deutschland möchten jedoch am liebsten noch einen Schritt weiter gehen. Von Klaus Baumeister


Di., 11.08.2020

Interview mit der neuen Leiterin der Bezirksverwaltung „Habe meinen Traumjob gefunden“

Cornelia „Conny“ Schnell ist seit Jahresbeginn die Leiterin der Bezirksverwaltung Münster-Ost an der Vennemannstraße.

Münster-ost - Cornelia Schnell ist neue Leiterin der Bezirksverwaltung Ost und inzwischen etwa 200 Tage in ihrem Amt. Allerdings war es für sie ein Start in Corona-Zeiten. Die neue Verwaltungsleiterin hat sich mit ihrer erfrischend herzlichen Art rasch eingelebt, zum anderen ist sie dem Stadtbezirk ohnehin schon seit einigen Jahren persönlich eng verbunden. Eine erste Bilanz. Von Lukas Speckmann


Mo., 10.08.2020

Finanzgericht Münster Justizminister lobt das "modernste Gericht" in NRW

Minister Peter Biesenbach (3. v.l.) traf im Finanzgericht Münster auf (v.l.) Ingo Lutter (Vorsitzender der Richterrats), Wilhelm Markert (Vizepräsident des Finanzgerichts), Dr. Martin Coenen (IT-Dezernent), Dr. Franziska Peters (Pressesprecherin), Dr. Philipp Böwing-Schmalenbrock (Personaldezernent) und Christian Wolsztynski (Präsident des Finanzgerichts).

Münster - Das Finanzgericht in Münster ist zwar klein, spielt aber dennoch eine besondere Rolle in der Gerichtsbarkeit des Landes Nordrhein-Westfalen. In keinem Gericht ist die Digitalisierung weiter vorangeschritten. Dafür gab es nun auch Lob von Justizminister Peter Biesenbach. Von Björn Meyer


Mo., 10.08.2020

Betreten von Paintball-Anlagen erst ab zehn Jahren erlaubt Gericht: Kriegsspiele sind für Kinderaugen tabu

Betreten von Paintball-Anlagen erst ab zehn Jahren erlaubt: Gericht: Kriegsspiele sind für Kinderaugen tabu

Münster - Kinder unter zehn Jahren dürfen keine Paintball-Anlagen mehr betreten. Das hat das Verwaltungsgericht Münster entschieden. Hintergrund ist ein Streit zwischen der Stadt Münster und der Paintballanlage in Roxel. Von Joel Hunold


Mo., 10.08.2020

Kindertagesbetreuungsbericht 2020 Stadt plant über 3800 Kita-Plätze

Mit angemessenem Abstand präsentieren (v.l.) Sozialdezernent Thomas Paal, Oberbürgermeister Markus Lewe, Abteilungsleiterin Sybille Kratz-Trutti und Jugendamtsleiterin Sabine Trockel

Münster - Das Coronavirus hat die Kindertagesbetreuung in Münster schwer getroffen: Viele Fachkräfte quittieren aus Sorge vor Ansteckung den Beruf, der Personalmangel wird zum Riesenproblem. Dennoch hält die Stadt am Ausbau des Angebots fest - aus gutem Grund. Von Lukas Speckmann


Mo., 10.08.2020

27-Jähriger Münsteraner angeklagt Rachefeldzug gegen Staat und Eltern

27-Jähriger Münsteraner angeklagt: Rachefeldzug gegen Staat und Eltern

Münster - Wegen finanzieller Probleme hat ein 27-Jähriger im Januar 2019 eine Tankstelle überfallen. Seine Begründung: Ihm werde staatliche Unterstützung verweigert. Daher könne er sich nur auf diesem Weg Geld zum Leben besorgen. Von Joel Hunold


Mo., 10.08.2020

"Münster mittendrin 2021" Samy Deluxe rappt beim Stadtfest auf dem Domplatz

"Münster mittendrin 2021": Samy Deluxe rappt beim Stadtfest auf dem Domplatz

Münster - Am kommenden Wochenende wäre das Stadtfest "Münster mittendrin" über die Bühne gegangen. Die Corona-Pandemie hat jedoch für eine Verschiebung in das kommende Jahr gesorgt. Jetzt startet der Vorverkauf für die Konzerte am Stadtfest-Samstag.


Mo., 10.08.2020

Stadtwerke registrieren höheren Verbrauch „Es ist ausreichend Trinkwasser da!“

Nachts füllen die Stadtwerke die Speicher an den Wasserwerken mit frischem Trinkwasser.

Münster - Über 30 Grad, wenig Regen, viele daheimgebliebene Urlauber: In einigen Orten Niedersachsens und Ostwestfalens wird das Trinkwasser knapp. In Münster ist die Lage entspannter. Von Lukas Speckmann


1 - 25 von 20614 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region