Mi., 10.07.2019

Sinfoniekonzert mit zwei sehr unterschiedlichen Werken Mehr als ein schönes Adagietto

Münsters Generalmusikdirektor Golo Berg

Münster - Ein Trauermarsch, wuchtig und dunkel, der sich zu einem großen Klageruf steigert – so beginnt Gustav Mahlers fünfte Sinfonie und lässt direkt danach, als eigentlichen Eröffnungssatz, einen vehementen dramatischen Sturm aufziehen. Von unseremRedaktionsmitgliedHarald Suerland

Mi., 10.07.2019

Rekonstruktion von Tathergängen Nach Schütteltraumata: Neue Babypuppe wird bei Todesermittlungen eingesetzt

Rekonstruktion von Tathergängen: Nach Schütteltraumata: Neue Babypuppe wird bei Todesermittlungen eingesetzt

Münsterland - Jährlich werden bis zu 400 Babys nachweislich in Deutschland Opfer von Schütteltraumata. Die Kriminalpolizei Münster setzt bei Ermittlungen in Verdachtsfällen des "Shaken-Baby-Syndroms" nun eine spezielle Babypuppe ein, um den Tathergang rekonstruieren zu können.


Mi., 10.07.2019

Unfall mit Elektrofahrrad Frau nach Sturz in Baugrube verstorben

In diese Baugrube an der Steinfurter Straße war die 77-jährige Frau mit ihrem Elektrofahrrad gestürzt.

Münster - Die 77-jährige Pedelec-Fahrerin, die am 2. Juli in eine Baugrube gestürzt war, ist jetzt verstorben. Ein von der Polizei eingesetzter Gutachter soll nun die Unfallursache ermitteln. Von Martin Kalitschke


Mi., 10.07.2019

Unfall in Nienberge 48-Jähriger bei Pkw-Zusammenstoß verletzt

Unfall in Nienberge: 48-Jähriger bei Pkw-Zusammenstoß verletzt

Münster - Ein 48-jähriger Mann ist bei einem Pkw-Zusammenstoß in Nienberge verletzt worden. Bei dem Unfall entstand zudem hoher Sachschaden.


Mi., 10.07.2019

Vergebliche Suche nach Wasser Trockenheit macht Flora und Fauna zu schaffen

Das Hochwasserrückhaltebecken am Normannenweg liegt komplett trocken.

Münster-Gremmendorf - Enten suchen Wasser und Nahrung – und werden einfach nicht fündig. Die sommerlichen Temperaturen der vergangenen Wochen machen der Natur auch in Münster zu schaffen. Von Anna Spliethoff


Mi., 10.07.2019

Langer Freitag an 12. Juli Spannung und Entspannung im LWL-Kunstmuseum

Passend zum Ferienbeginn bietet das LWL-Museum für Kunst und Kultur am Domplatz am langen Freitag ein ebenso beruhigendes wie spannendes Programm bis Mitternacht.

Münster - Hinter die Kulissen und in unbekannte Winkel des LWL-Museums für Kunst und Kultur schauen und sich vorher bei einer Massage locker machen: Das ist beim Langen Freitag am 12. Juli möglich. Neben den bewährten Führungen und Rundgängen gibt es Qigong-Einheiten und die sogenannte Alexander-Technik.


Mi., 10.07.2019

Klein-Venedig in Münster Verkehrswende durch Wasserbusse

Der kommunalpolitisch erfahrene Unternehmer Klaus Bleckmann schaltet sich in die Debatte über die Verkehrswende in Münster ein. Er regt an, die Wasserstraßen in der Stadt auszubauen und Wasserbusse einzusetzen.

Münster - Die Idee klingt verrückt: Klaus Bleckmann schlägt die Verkehrswende in Münster mit Wasserbussen vor. Wie das gehen soll, weiß er genau. Von Ralf Repöhler


Di., 09.07.2019

„Aktionstag Ausbildung“ am 14. September Hier spielt die Zukunftsmusik

Reinschnuppern, informieren und ausprobieren: Beim Aktionstag der Industriegemeinschaft werden über 40 Ausbildungsberufe vorgestellt.

Münster - Am 14. September findet wieder der „Aktionstag Ausbildung“ statt. Unternehmen der Industriegemeinschaft Münster stellen an diesem Tag mehr als 40 Ausbildungsberufe vor.


Di., 09.07.2019

„Unverwechselbarkeit gefährdet“ Innenstadt-Kaufleute: Zu viele Autos in der City

Der Alte Fischmarkt ist ständig zugeparkt. Die Initiative Starke Innenstadt möchte das ändern und fordert ein Parkverbot für die Straße, ebenso für den Verspoel.

Münster - Münster ächzt unter Verkehrsproblemen, jetzt werden auch die Innenstadt-Kaufleute nervös. Sie wollen die Blechflut eindämmen. Von Klaus Baumeister


Di., 09.07.2019

Ordnungspartnerschaft wirbt für den Schulterblick Seit Januar 200 Unfälle zwischen Autofahrern und Radfahrern

Sie zeigen es mit ihrer Kopfbewegung an: Vertreter der Ordnungspartnerschaft mit (v.l.) Michael Rathmann, Ordnungsamtsleiter Martin Schulze-Werner, Polizeipräsident Hajo Kuhlisch, Sonja Hamberger-Rossol (Stadt Münster) und André Niewöhner enthüllten gestern vor dem Polizeipräsidium am Friesenring ein Transparent, dass an den Schulterblick erinnern soll, der viele Unfälle vermeiden könnte.

Münster - Man lernt ihn in der Fahrschule, weil er helfen kann, Unfälle zu vermeiden: Die Rede ist vom Schulterblick. Stadtverwaltung und Polizei erinnern jetzt in besonderer Weise an dieses Verhalten. Von Björn Meyer


Di., 09.07.2019

Einzelhandel an der Marktallee Kaufhaus Burgholz schließt

Das Kaufhaus Burgholz schließt im kommenden Frühjahr. Ein Leerstand ist nicht zu befürchten. Immobilienbesitzer Wilhelm Harling hat die 1300 Quadratmeter Verkaufsfläche an der Marktallee 64 nach eigenen Angaben bereits wieder vermietet.

Münster-Hiltrup - Das Kaufhaus Burgholz verabschiedet sich aus Hiltrup. Im März 2020 ist nach 42 Jahren Schluss. Leerstand ist nicht zu erwarten. Das Ladenlokal ist bereits neu vermietet. Von Michael Grottendieck


Di., 09.07.2019

„Jolly en Joy“ im Charivari-Theater Rettung durch freundliche Geister

Die beiden Freunde „Jolly en Joy“ organisieren die Flüchtlingshilfe, damit ein kleiner Junge wieder auf die Beine kommt.

Münster - Oft ist das Krokodil eher für die Schockmomente im Puppentheater zuständig. In dem Stück „Jolly en Joy“, nach einem Kinderbuch von Asit Vashisthaer, wird es von den jungen Zuschauern geradezu in den Schlaf gestreichelt . . . Von Wolfgang A. Müller


Di., 09.07.2019

Radtourenfahrt „Toller Bomberg“ am Samstag Von anspruchsvoll bis einfach

Ob sportlich mit Rennrad oder als Familienradtour: Am „Tollen Bomberg“ können Radbegeisterte jeder Leistungsklasse teilnehmen.

Münster - Wenn die Radsportfreunde Münster zu ihrer Ausfahrt „Toller Bomberg“ einladen, dann ist vom trainierten Rennradfahrer bis zur Familie mit Kindern für jeden etwas dabei. Diesmal geht es am Samstag (13. Juli) ins nördliche Münsterland.


Di., 09.07.2019

Kopfschütteln bei Passanten Warendorfer Straße: Abriss fortgeschritten

Kopfschütteln bei Passanten: Warendorfer Straße: Abriss fortgeschritten

Ahlen - Mit Argusaugen werden in diesen Tagen die Abrissarbeiten an drei über 100 Jahre alten Gebäuden an der Warendorfer Straße verfolgt. Einige Passanten reagierten wenig erfreut auf die Baggerarbeiten. Von Christian Wolff


Di., 09.07.2019

Manne Spitzer liest Klassiker im Planetarium Mit Jules Verne zum Mond reisen

Manne Spitzer nimmt die Zuhörer mit auf Jules Vernes Reise zum Mond.

Münster - Jules Vernes Romane sind nicht nur spannend erzählte Geschichten: Mit dem heutigen Wissen um dem technischen Fortschritt ist es verblüffend, wie realitätsnah er seine Akteure handeln ließ. Schauspieler Manne Spitzer nimmt Besucher des Planetariums am Mittwoch (10. Juli) zu einer Reise mit Jules Verne zum Mond mit.


Di., 09.07.2019

Basis für Stadionausbau Stadt und SCP unterzeichnen neuen Pachtvertrag

SCP-Präsident Christoph Strässer, Oberbürgermeister Markus Lewe und Stadtkämmerer Alfons Reinkemeier (v.l.) mit dem soeben unterzeichneten neuen Pacht- und dem neuen Zuschussvertrag.

Münster - Die Stadt Münster und der SC Preußen Münster haben am Dienstag mit dem Abschluss eines neuen Pachtvertrages die Grundlage für eine langfristige Zusammenarbeit am Stadionstandort Hammer Straße gelegt.


Di., 09.07.2019

Einsatz in Hiltrup Supermarktüberfall: Polizei nimmt Räuber-Duo fest

Einsatz in Hiltrup: Supermarktüberfall: Polizei nimmt Räuber-Duo fest

Münster - Zwei 19 und 20 Jahre alte Männer haben am Montagabend in Hiltrup einen Supermarkt überfallen. Nur kurz darauf gingen der Polizei die Täter ins Netz.


Di., 09.07.2019

Erweiterungsbau des Clemenshospitals 50-Millionen-Projekt feiert Richtfest

Richtfest am Clemenshospital (v.l.): Geschäftsführer Hartmut Hagmann mit dem technischen Direktor Udo Kraft und Projektleiter Wilhelm Tarner von der Firma Lühnbau in Lingen.

Münster - Ein 50-Millionen-Projekt feierte am Dienstagvormittag Richtfest. Das Clemenshospital wird um eine Tiefgarage, ein fünfgeschossiges Bettenhaus und einen neuen Haupteingang erweitert. Ende 2021 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Von Martin Kalitschke


Di., 09.07.2019

Bevölkerungswachstum Schon bald 330.000 Einwohner in Münster?

 

Münster - Münster hat aktuell 310.000 Einwohner. Prognosen gehen davon aus, dass Münster bis 2030 auf 330.000 und mehr Einwohner wachsen wird. Trotz vereinzelter Kritik an diesen Prognosen geht Oberbürgermeister Lewe weiterhin von einer starken Dynamik aus. Von Klaus Baumeister


Di., 09.07.2019

Donnerstag dritte „#12minMs“-Outdoor-Show Staunen im Zwölf-Minuten-Takt

Donnerstag dritte „#12minMs“-Outdoor-Show: Staunen im Zwölf-Minuten-Takt

Münster - In nur zwölf Minuten berichten innovative Unternehmer und Gründer von ihrer neuesten Geschäftsidee: Das ist das Konzept der Show „#12minMs“. Am Donnerstag (11. Juli) geht es in der LBS West um Wasseraufbereitung, erfolgreiches Scheitern und Mobbing-Prävention in Betrieben.


101 - 125 von 14595 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region