Do., 01.02.2018

Neues Hochschulgesetz Anwesenheitspflicht an Uni Münster auf Antrag

Bei Lehrveranstaltungen soll nach dem Willen der schwarz-gelben Landesregierung Anwesenheitspflicht gelten können.

Münster - Anwesenheitspflicht an der Uni? Dass die schwarz-gelbe Landesregierung das Verbot der Anwesenheitspflicht an Hochschulen kippen will, führt zu regen Diskussionen, auch an der Uni Münster. Dabei werde sich hier durch das neue Gesetz nichts ändern, meint Universitäts-Sprecher Norbert Robers. Von Karin Völker

Do., 01.02.2018

Karnevalswagen Losser setzt auf Münster-Themen

Die großen Umzugswagen für Münster nehmen in Losser langsam Gestalt an. Prinz Christian wagte schon einmal einen Blick von der Leiter auf das Gefährt im Rohbau.

Münster/ Losser - Die Wagenbaumeister im niederländischen Losser bereiten sich mit Hochdruck auf den Umzug am Rosenmontag in Münster vor. Die großen Wagen sind zu zwei Dritteln fertig und haben diesmal lokale Themen in Münster im Fokus. Von Helmut P. Etzkorn


Do., 01.02.2018

Inklusives Tanzensemble Tanz-Ikone wirbt für Verein Funky

Motsi Mabuse 

Münster - Die Tanzikone Motsi Mabuse ist neue Botschafterin des Funky e.V., Europas größtem inklusiven Tanzensemble mit Sitz in Münster.


Do., 01.02.2018

Karnevalswagen Losser setzt auf Münster-Themen

Die großen Umzugswagen für Münster nehmen in Losser langsam Gestalt an. Prinz Christian wagte schon einmal einen Blick von der Leiter auf das Gefährt im Rohbau.

Münster/ Losser - Die Wagenbaumeister im niederländischen Losser bereiten sich mit Hochdruck auf den Umzug am Rosenmontag in Münster vor. Die großen Wagen sind zu zwei Dritteln fertig und haben diesmal lokale Themen in Münster im Fokus. Von Helmut P. Etzkorn


Do., 01.02.2018

Konzerte am Wochenende Prinz Pi rappt im Palace

Am Samstag in Münster: Rapper Prinz Pi

Münster - Live-Musik in Münster: Am Samstag kommt Prinz Pi in den Skaters Palace. Was am Wochenende sonst noch auf den Bühnen der Stadt zu hören ist:


Do., 01.02.2018

Hot Jazz Club Harriet Lewis haucht, röhrt und swingt

Die amerikanische Soulsängerin Harriet Lewis wurde am Dienstagabend im Hot Jazz Club vom Publikum gefeiert.

Münster - Harriet Lewis haucht, röhrt und swingt – immer präsent, nie schüchtern und perfekt im Zusammenspiel mit der „Gregor Hilden Band“. Die amerikanische Soul- und Bluessängerin war am Dienstag mit Hilden und seiner erstklassigen Combo im Hot Jazz Club zu hören und wurde vom Publikum gefeiert. Von Heike Eickhoff


Do., 01.02.2018

Münsters letzte Straßenbahn „Fahrgäste“ sind willkommen

Hans Rath wurde jetzt in seinem Amt als Vorsitzender des Vereins zur Rettung der letzten Straßenbahn in Münster bestätigt. Er freut sich, wenn sich Gäste für den Triebwagen in der Glashalle des Stadthauses 3 interessieren.

Münster - Der Verein zur Rettung von Münsters letzter Straßenbahn kurbelt die Werbetrommel. Der Vorstand um Hans Rath freut sich über jeden Besucher und bietet Führungen an. Von Gabriele Hillmoth


Do., 01.02.2018

Baustelle Hauptbahnhof Bahnhofstunnel bleibt länger geöffnet

Baustelle Hauptbahnhof: Bahnhofstunnel bleibt länger geöffnet

Münster - Es ist der einzige verbliebene Zugang zum Hauptbahnhof von der Ostseite: Der Nordtunnel wird später als ursprünglich gedacht geschlossen. Der Kampfmittelräumdienst führt zu der Verzögerung. Von pd


Do., 01.02.2018

Video: Kunstakademie Münster: Rundgang 2018 Mehr Aktion war nie

Zwei neue Klassenräume hat die Kunstakademie nach zehn Jahren im Dachgeschoss der alten Reiterkaserne erhalten, und die Klassen nutzen dies – hier die Klasse Hohenbüchler mit dem raumfüllenden Morse-Licht „Wir sind hier“.

Münster - Bis zum Sonntag (4. Februar) täglich von 10 Uhr bis 20 Uhr öffnet die Kunstakademie auf dem Leonardo-Campus ihre Türen zum jährlichen Rundgang, bei dem die Studierenden der 14 künstlerischen Klassen einen umfassenden Einblick in ihre Arbeit geben. Von Gerhard H. Kock


Do., 01.02.2018

Die Ärztliche Kinderschutzambulanz des DRK feiert Jubiläum Eine unbequeme Wahrheit

Die neue Leiterin der Kinderschutzambulanz in der Melchersstraße, Christina Ohletz (Mitte), gemeinsam mit Susanne Egerding (Gründungsmitglied der Einrichtung, r.) sowie DRK-Pressesprecherin Nina Heckmann.

Münster - Seit 25 Jahren setzen sich die Mitarbeiter der Beratungs- und Therapieeinrichtung in der Melchersstraße für das Wohl von Kindern ein, die Opfer von Misshandlungen oder Vernachlässigung werden. Von Björn Meyer


Do., 01.02.2018

Schauspieler aus Münster Branko Tomovic: Auf der Leinwand ein Bösewicht

Branko Tomovic wurde in Münster geboren und lebt heute in London. Der Schauspieler ist schon bald wieder im Kino zu sehen – und beim Streaming-Dienst Netflix.

Münster - Sein Gesicht sei nicht für das Traumschiff gemacht, sagt der Schauspieler Branko Tomovic. Schlimm findet er das nicht. Auf der Leinwand ist er gerne ein Bösewicht. In diesem Jahr ist der Münsteraner im Kino und in einer neuen Netflix-Serie zu sehen. Von Anna Spliethoff


Do., 01.02.2018

Polizei sucht Zeugen Mann flüchtet nach Unfall mit zwölfjährigem Radfahrer

Polizei sucht Zeugen: Mann flüchtet nach Unfall mit zwölfjährigem Radfahrer

Münster-Hiltrup - Ein Auto fährt plötzlich auf den Gehweg, ein Zwölfjähriger stürzt von seinem Rad. Doch anstatt zu helfen, steigt der Fahrer in ein anderes Auto und fährt davon. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.


Do., 01.02.2018

Unfall Autofahrer verletzt Radler mit Tür

Unfall: Autofahrer verletzt Radler mit Tür

Münster - Unachtsamkeit mit schweren Folgen: Ein Autofahrer hat am Mittwochabend beim Aussteigen aus seinem Wagen nicht aufgepasst. Die Folge: Ein Radfahrer landete mit einer Kopfverletzung im Krankenhaus.


Do., 01.02.2018

Oberbürgermeister traf 260 Amtskollegen Lewe knüpft Kontakte bei Konferenz in Washington

Konferenz in Washington (v.l.): Oberbürgermeister Markus Lewe und Geraldine Gardner vom German Marshall Fund zusammen mit den Oberbürgermeistern Thomas Kufen (Essen), Thomas Geisel (Düsseldorf) und Ashok Sridharan (Bonn).

Münster - Auf Einladung des US-Außenministeriums nahm Oberbürgermeister Markus Lewe an der amerikanischen Konferenz der Bürgermeister in Washington teil.


Do., 01.02.2018

ZiBoMo 2018 Baustelle schreckt die Narren in Wolbeck nicht

Wie ein Lindwurm wird sich der große ZiBoMo-Karnevalsumzug mit 64 Fußgruppen und Wagen durch den Wolbecker Ortskern schlängeln.

Münster-Wolbeck - Die Baustelle machte Bauchschmerzen, doch schlussendlich lassen sich die Narren in Wolbeck den Spaß nicht verderben: Der Karnevalsumzug der ZiBoMo startet am Ziegenbocksmontag mit 64 Fußgruppen und Wagen auf gewohnter Route.  Von Markus Lütkemeyer


Do., 01.02.2018

Glätte im Münsterland Witterungsbedingungen sorgten für gefährliche Straßenverhältnisse

Glätte im Münsterland: Witterungsbedingungen sorgten für gefährliche Straßenverhältnisse

Münsterland - (Aktualisiert: 15.38 Uhr) Die Polizei warnte am Donnerstagmorgen eindringlich vor Straßenglätte, die in einigen Bereichen im Münsterland für gefährliche Situationen auf Fahrbahnen sorgte. In den Kreisen Warendorf und Coesfeld führten die Witterungsbedingungen zu mehreren Unfällen.  Von Mirko Ludwig, dpa


Do., 01.02.2018

Wie fair is(s)t Münster? Fairer Handel im Fokus

Bis zum 9. Februar können sich Gruppen von zwei bis fünf Personen für die Teilnahme an dem Projekt „Wie Fair is(s)t Münster?“ bewerben.

Münster - Der Countdown läuft: Noch bis zum 9. Februar können sich Gruppen von zwei bis fünf Personen bei der Steuerungsgruppe Fairtrade-Stadt Münster für die Teilnahme an dem Projekt „Wie fair is(s)t Münster?“ bewerben.


Do., 01.02.2018

Kirchentag: Frankfurt klotzt Förderung des Deutschen Katholikentages fällt bescheidener aus

Kirchentag: Frankfurt klotzt: Förderung des Deutschen Katholikentages fällt bescheidener aus

Münster - Frankfurt steht nun wahrlich nicht in dem Verdacht, christlicher als Münster geprägt zu sein. Die Stadt ist aber bei kirchlichen Großereignissen deutlich spendabler. Von Klaus Baumeister


Do., 01.02.2018

Jugendbande in Wolbeck Heftige Reaktionen nach Prügelattacke

Schüler auf dem Weg zum Unterricht: Auf dieser Strecke kam es zu zahlreichen Übergriffen durch drei Schulschwänzer. Der letzte Vorfall wurde am 17. Januar bei der Polizei Münster angezeigt.

Münster-Wolbeck - Eine Jugendbande schikaniert Schüler und Ehrenamtliche – der Stadtteil Wolbeck reagiert entsetzt. Jetzt meldet sich auch einer der Täter zu Wort. Von Markus Lütkemeyer


Do., 01.02.2018

Mehr Gewalt in den Ämtern Übergriffe auf Mitarbeiter verdoppelt

Mehr Gewalt in den Ämtern: Übergriffe auf Mitarbeiter verdoppelt

Münster - Immer häufiger werden Mitarbeiter städtischer Ämter zur Zielscheibe von Gewalt. Deren Zahl hat sich im vergangenen Jahr gegenüber 2016 verdoppelt. Von Karin Völker


Do., 01.02.2018

Unbürokratische Nachbarschaftshilfe Löschzug pumpt Spielplatz frei

Die Turbopumpe kommt normalerweise nur bei überfluteten Kellern zum Einsatz. Doch um den Kindern einen Gefallen zu tun, kam sie auf dem Spielplatz zum Einsatz.

Münster-Hiltrup - Seit Wochen steht der Spielplatz an der Bainingstraße unter Wasser. Die Anwohner sprechen bereits vom „Wasserpark Hiltrup“. Der Löschzug Hiltrup hat den Spielplatz kurzerhand abgepumpt. Von Markus Lütkemeyer


Mi., 31.01.2018

Liveticker Ratsdebatte über die Zentrale Ausländerbehörde in Münster

Liveticker: Ratsdebatte über die Zentrale Ausländerbehörde in Münster

Münster - Hochspannung am Mittwochabend im Rathaus: Die Entscheidung über die Ansiedlung einer Zentralen Ausländerbehörde in Münster droht das Ratsbündnis aus CDU und Grünen zu sprengen. Die Debatte zum Nachlesen. Von Dirk Anger


Mi., 31.01.2018

Kirche ist abgerissen Am Friesenring entstehen nun 33 Wohnungen

Die Versöhnungskirche am Friesenring/Ecke Martin-Luther-Straße ist nur noch ein Haufen Schutt. Hier entstehen demnächst 33 Wohnungen.

Münster - Der Abriss ist seit fünf Jahren geplant, nun sind die Bagger an der ehemaligen evangelischen Versöhnungskirche am Friesenring, Ecke Martin-Luther-Straße, am Werk. Nach dem Abriss baut die Wohn- und Stadtbau hier einen Komplex mit 33 Wohneinheiten. Von Karin Völker


Mi., 31.01.2018

Clemenshospital Tierische Therapeuten helfen kranken Kindern

Clemenshospital : Tierische Therapeuten helfen kranken Kindern

Münster - Die Ärzte im Clemenshospital bekommen Unterstützung von Minischwein Fritz, Achatschnecke Turbo und zum ersten Mal auch Esel Merle. Sie helfen bei der Therapie von kranken Kindern. Nachdem Leoni einen schweren Unfall hatte, setzt ihre Mutter Sonja Ludden ganz viel Hoffnung in die Behandlung. [Mit Video] Von Stefan Werding


11476 - 11500 von 16789 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland