So., 09.09.2018

Münster Barock: Ensemble „L’Achéron“ im Landesmuseum Zu Gast beim Sonnenkönig

Das Ensemble „L‘Achéron“ beim versunkenen Spiel im Lichthof des Westfälischen Landesmuseums.

Münster - Als Politiker eine Katastrophe – als Kunstmäzen ein Geschenk für die Menschheit: Sonnenkönig Louis XIV. Von Günter Moseler

So., 09.09.2018

Theater X präsentiert Peter Handkes „Die Stunde da wir nichts voneinander wussten“ Menschen zwischen Komik und Katastrophe

Krieg droht. Die Menschen suchen unter einer Europafahne Schutz. Starke Szene aus dem komplett wortlosen Stück von Peter Handke.

Münster - Bei Einlass wird noch gekehrt, sodass man aufpassen muss, nicht über einen Besen zu stolpern. Auch als alle sitzen, geht das Reinemachen noch einige Zeit weiter, bis wirklich das letzte Körnchen Staub aufgenommen ist. Aber dann fängt sie an: „Die Stunde da wir nichts voneinander wussten“, die hier 90 Minuten dauert und mehr als 20 Amateurschauspieler auf der Bühne im Theater in der Meerwiese vereint. Von Helmut Jasny


So., 09.09.2018

Rüschhaus: 25 Gäste beim Poesiekonzert Einmal bei Annette grooven und chillen

Schön grün: „Floral Shop“ am Rüschhaus.

Münster - Darf man eigentlich im Rüschhaus nur Annette-Verse rezitieren? Natürlich nicht. Aber vielleicht sollte man der urigen, früher gar verwunschenen Stätte kein gar so schrilles „Outfit“ verordnen, wie es eine Schar von gut 25 Besuchern an Freitag bestaunen konnte. Von Arndt Zinkant


So., 09.09.2018

Spielzeiteröffnung im Pumpenhaus: Samir Akika und La Macana stellen „Pink Unicorns“ vor Kräftemessen der Generationen

Spannendes künstlerisches Kräftemessen: Vater und Sohn (Alexis und Paulo Fernández) erproben sich tänzerisch, arbeiten sich aneinander ab, suchen nach Balance zwischen Zusammenhalt und Freiheit.

Münster - Zuckend und schreiend windet sich der Junge im Rampenlicht, reißt ein Seil unter seinem Hemd hervor, wirft es panisch zu Boden – und wird die „Schlange“ endlich los. Von Isabell Steinböck


So., 09.09.2018

Fahrer unter Alkoholeinfluss Quad prallt gegen Straßenlaterne

Das Fahrzeug wurde beim Zusammenstoß erheblich demoliert.

Münster-Kinderhaus - Der Fahrer eines Quad hatte beim Zusammenstoß mit einer Laterne offenbar noch Glück: Er landete in einem Gebüsch und wurde nur leicht verletzt.


So., 09.09.2018

Spielzeiterwachen im Theater Münster weckt Premierenfieber Sich auf neues Terrain wagen

Das Tanztheater erkundet in der neuen Saison „Unknown Territories“.

Münster - Die neue Spielzeit ist „erwacht“. Das Theater Münster peilt erneut die Marke von 200 000 Besuchern an. Ein Vorgeschmack auf die spannendsten Produktionen gab es am Samstagabend zum Abschluss des Theaterfests. Von unseremRedaktionsmitgliedJohannes Loy


So., 09.09.2018

Vier BMW aufgebrochen Aaseestadt: Autoknacker stehlen teure Technik

Vier BMW aufgebrochen: Aaseestadt: Autoknacker stehlen teure Technik

Früher wurden Autos geknackt, um mit ihnen davonzufahren – oder um verführerisch auf dem Beifahrersitz deponierte Handtaschen zu klauen. Heute ist eher die teure Autotechnik begehrt.


So., 09.09.2018

„Nachts im Zoo - Tiere, Lichter, Zauber“ Rekord mit 6200 Besuchern

„Nachts im Zoo - Tiere, Lichter, Zauber“: Rekord mit 6200 Besuchern

Besucherrekord am Samstagabend bei „Nachts im Zoo, Tiere, Lichter, Zauber“. Rund 6200 Besucher haben laut Zoochef Dr. Thomas Wilms die tierischen Bewohner in der Abenddämmerung besucht. Illuminierte Wege und Tieranlagen sowie ein künstlerisches Sonderprogramm sorgten bis kurz vor Mitternacht für eine stimmungsvolle Atmosphäre. Von Helmut P. Etzkorn


So., 09.09.2018

Pro & Contra Mehrwegbecher-System für das Preußenstadion

Pro & Contra: Mehrwegbecher-System für das Preußenstadion

Die SPD schlägt vor, Einwegbecher aus dem Preußenstadion zu verbannen. Sollte die Getränkeausgabe im Stadion an der Hammer Straße auf Mehrwegbecher umgestellt werden? Von Karin Völker und Björn Meyer


So., 09.09.2018

Vor 100 Jahren fuhren Münsteraner nach Frankreich Ernteeinsatz im Schatten der Front

Eine Aufnahme aus dem Album von Folker Flasses Vater: Jungmannen aus Münster in Frankreich (Flasses Vater steht links)

Münster - Der Erste Weltkrieg steht kurz vor seinem Ende, als Dutzende münsterische Schüler zusammen mit Eltern und Geschwistern und unter Musikbegleitung durch die Innenstadt in Richtung Hauptbahnhof ziehen. Dort wartet auf sie ein Zug, der sie nach Frankreich bringen soll. Von Martin Kalitschke


So., 09.09.2018

Re-Live: 17. Volksbank-Münster-Marathon Justus Kiprotich knackt den Streckenrekord

Re-Live: 17. Volksbank-Münster-Marathon: Justus Kiprotich knackt den Streckenrekord

Münster - Die drei schnellsten Läufer stehen fest: Als erster lief bei der 17. Auflage des Volksbank-Münster-Marathons am Sonntagvormittag der Kenianer Justus Kiprotich ein und knackte den Streckenrekord. Bester Deutscher ist Elias Sansar. Bei den Frauen gewann Sheila Rono aus Kenia. Von Ansgar Griebel, André Fischer, Alexander Heflik


So., 09.09.2018

Kommunen beraten über ihre Wälder Klimawandel zwingt zum Umdenken

Weniger Nadelwälder wie hier im Eggegebirge, mehr Mischwälder, das ist die Strategie des Verbandes Kommunalwahl NRW.

Münster - 20 Prozent des Waldes in Nordrhein-Westfalen befinden sich in der Hand der Städte und Gemeinden. Sie haben sich organisiert in dem sogenannten Verband Kommunalwald NRW. Dieses Bündnis tagte jetzt in Münster, um über die Folgen des Dürresommers zu diskutieren. Zentrale Themen waren die Waldbrandgefahr und der Borkenkäfer.


Sa., 08.09.2018

Benefiz-Lesung im Erbdrostenhof Und wieder ein Angriff auf die Lachmuskeln . . .

Erstmals mit dabei – Claudia Rieschel

Münster - Der Erbdrostenhof ist gebucht, die Musik ist bestellt, die Benefiz-Leser stehen in den Startlöchern: Der Förderverein des Prostatazentrums am Universitätsklinikum lädt unter dem Motto „Heiteres und Amüsantes mit Musik“ wieder zur Benefiz-Veranstaltung ein.


Sa., 08.09.2018

Kommunale Seniorenvertretung wird neu gewählt Beharrlich am Ball bleiben

Margareta Seiling (vorne) ist Vorsitzende der Kommunalen Seniorenvertretung Münster (KSVM); Lena Heitz koordiniert Themen und Anfragen für das Gremium.

Münster - Am 28. November wird die Kommunale Seniorenvertretung Münster (KSVM) neu gewählt. Aktuell laufen die Vorbereitungen für die Wahl. Kandidatinnen und Kandidaten können sich noch bis zum 17. Oktober melden. Unser Redakteur Erhard Kurlemann sprach mit der amtierenden Vorsitzenden Margareta Seiling, Jahrgang 1933, und Lena Heitz, die als KSVM-Geschäftsstelle im Rathaus Anfragen und Themen koordiniert. Von Erhard Kurlemann


Sa., 08.09.2018

Ein wenig Schilda auf der Tibusstraße Ein Schilderbaum gibt Rätsel auf

So sieht es an der Tibusstraße in Münsters Innenstadt aus. Alles klar und alles verstanden?

Münster - Münster steckt voller Merkwürdigkeiten. Und das gilt bisweilen auch parktechnisch. Zumindest an der Tibusstraße wirft eine schon seit vielen Jahren bestehende Schilder-Konstruktion immer wieder Fragen auf – und der Verwirrung sind wohl einige Knöllchen geschuldet. Von Dirk Anger


Sa., 08.09.2018

Beirat für Entwicklungszusammenarbeit stellt Programm vor Globaler Unfrieden – globale Flucht

Vertretungen von Gruppen, Initiativen und des Beirates laden zur entwicklungspolitischen Veranstaltungsreihe ein. 

Münster - „Unfair – Unfrieden – Flüchten“ hat der Beirat für Kommunale Entwicklungszusammenarbeit als Leitthema für seine diesjährige Veranstaltungsreihe vom 15. September bis 31. Oktober gewählt. Jetzt liegt das komplette Programm vor.


Sa., 08.09.2018

17. Münster-Marathon startet am Sonntag Viele Straßen sind gesperrt

Der Marathon bietet Zuschauern auch immer ein buntes Rahmenprogramm.

Münster - Der Startschuss für den 17. Münster-Marathon fällt am Sonntag (9. September) um 9 Uhr am Schlossplatz. Entlang der Strecke müssen Autofahrer und Passanten mit zahlreichen Straßensperrungen rechnen.  Neben der Strecke selbst sind auch alle einmündenden Straßen während der Veranstaltung gesperrt. Die Veranstalter sind angehalten, Streckenposten und Absperrgitter einzusetzen.


Sa., 08.09.2018

Kinder-Uni: Prof. Romer beleuchtet die Pubertät Auch mal die Eltern erziehen

Warum werden Eltern in der Pubertät so schwierig? Der Leiter der Kinder- und Jugendpsychiatrie des Uniklinikums, Prof. Dr. Georg Romer, kam zum Auftakt der Kinderuni-Vorlesung mit einigen Kindern ins Gespräch.

Münster - Im Grunde machen Teenager während der Pubertät ihren „Gefühlsführerschein“, erklärte Prof. Dr. Georg Romer bei der Kinder-Uni. Und Eltern müssen lernen, sich zurückzunehmen und einfach mal ausprobieren lassen. Von Karin Höller


Sa., 08.09.2018

Staatsministerin Grütters zu Gast an Marienschule Zurück an alter Lernstätte

Staatsministerin Monika Grütters mit Schülerinnen der Marienschule. Grütters selbst machte an dieser Schule ihr Abitur.

Münster - Staatsministerin Monika Grütters war am Freitag zu Gast an Marienschule, an der sie selbst 1981 ihr Abitur abgelegt hatte. Von Hannah Würsching


Sa., 08.09.2018

Verkehr Diese Straßen werden beim Münster-Marathon gesperrt

Verkehr: Diese Straßen werden beim Münster-Marathon gesperrt

Münster - Sonntag ist Marathon-Tag: In Münster gibt es deshalb zahlreiche Straßensperrungen entlang der Strecke. Was Anwohner und Besucher - egal ob zu Fuß oder mit dem Auto unterwegs - wissen müssen.


Fr., 07.09.2018

Titanick zeigt „Traum Welten“ in der Eissporthalle und öffnet die Abendkasse Perfekter Ort fürs Fegefeuer

Seltsame Figuren in poetischen bis apokalyptischen Szenen sind in der ehemaligen Eissporthalle beim Theater Titanick zu erleben.

Münster - Die Schafe sind schon da. Zierlich hoppeln zwei Schauspielerinnen mit entsprechenden Masken durchs Foyer und werfen neugierige Blicke auf die Besucher. Es ist kurz vor neun, und noch ist die Welt in Ordnung. Von Helmut Jasny


Fr., 07.09.2018

Polizeipräsidium Münster Polizeipräsident begrüßt 73 neue Polizisten

73 Polizisten haben ihren Dienst neu bei der Polizei in Münster begonnen.

Münster - Polizeipräsident Hajo Kuhlisch begrüßte in dieser Woche 73 neue Kollegen beim Polizeipräsidium Münster, heißt es in einer Pressemitteilung.


Fr., 07.09.2018

Verleihung der ersten 100 Ehrenamtskarten Engagement bringt viele Vorteile

Die ersten 100 münsterischen Ehrenamtskarten wurden an überdurchschnittlich engagierte Bürger im Rahmen einer Feierstunde im Rathausfestsaal verliehen.

Münster - Sie engagieren sich mehr als fünf Stunden in der Woche ehrenamtlich. Für ihr großes Engagement wurden die ersten 100 Ehrenamtskarten an Engagierte im Rathausfestsaal verliehen. Die Karten bringen zahlreiche Vergünstigungen in Münster und vielen anderen Städten in NRW. Von Karin Höller


11476 - 11500 von 20676 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland