Mi., 25.10.2017

Bildung 2.0. Früh Bildung für alle ermöglichen

Das Thema „Sprache“ wird von den „Lichtblick“-Kindern gut angenommen.

Münster-Gievenbeck - Mit dem Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ fördert das Bundesfamilienministerium alltagsintegrierte sprachliche Bildung als festen Bestandteil in der Kindertagesbetreuung. Die weiteren Schwerpunkte des Bundesprogramms „Sprach-Kitas“ sind inklusive Pädagogik und Zusammenarbeit mit Familien. Und eine Kita in Gievenbeck macht als „Sprach-Kita“ mit. Von Peter Sauer

Mi., 25.10.2017

25-jährige Fahrerin schwer verletzt Auto überschlägt sich

Im Graben neben dem Radweg blieb das Fahrzeug der 25-Jährigen liegen.

Münster-Sprakel - Schwer verletzt wurde am Mittwochmorgen um 5.50 Uhr eine 25-jährige Autofahrerin auf der Sprakeler Straße.


Mi., 25.10.2017

Dieb nutzte dunkle Jahreszeit Einbrecher muss viereinhalb Jahre ins Gefängnis

 

Münster - In insgesamt 15 Fällen war ein 50-Jähriger angeklagt, in Wohnungen und Häuser in Münster, in Altenberge sowie im Raum Köln und im Rhein-Sieg-Kreis eingebrochen zu sein, beziehungsweise es versucht zu haben. Jetzt muss er für viereinhalb Jahre ins Gefängnis. Von Klaus Möllers


Mi., 25.10.2017

Fall aus Münster in Jubiläumsfolge Grusel & gefasste Mörder: 50 Jahre „Aktenzeichen XY... ungelöst“

Fall aus Münster in Jubiläumsfolge: Grusel & gefasste Mörder: 50 Jahre „Aktenzeichen XY... ungelöst“

München/Münster - Bei „Aktenzeichen XY... ungelöst“ wird der Horror real: Vermummte Täter steigen in Häuser ein, entführen Kinder oder töten Unschuldige. Seit 50 Jahren lässt das ZDF die Fernsehzuschauer an schrecklichen Verbrechen teilhaben. Alles im Sinne der Aufklärung. In der Jubiläumsfolge wird auch über einen Banküberfall aus Münster berichtet. Von Cordula Dieckmann, dpa


Mi., 25.10.2017

Bei Bauarbeiten schlug der Rauchmelder an Feuerwehr evakuiert Stadthaus 1

Das Stadthaus 1 wurde am Mittwochmittag evakuiert, weil ein Rauchmelder aus viel Staub reagierte.

Münster - Eine unfrei­willige Mittagspause machten die Mitarbeiter des Stadthauses 1 am Mittwoch: Das Gebäude musste wegen eines Brandalarms evakuiert werden. Ursache war aber kein Feuer, sondern Staub: Bei den Bauarbeiten im Rahmen der Sanierung sei es im Keller zu einer erheblichen Staubentwicklung gekommen, so Presse­sprecher Joachim Schiek. Von Markus Kampmann


Mi., 25.10.2017

Dieb bereitete den Transport eigens vor 21 Handys gestohlen: Aus der Hose klingelte und blinkte es

Der Dieb  hatte für den Transport der Handys eine Strumpfhose präpariert.

Münster - 21 Stück! So viele Handys hat ein 20- ­jähriger Dieb im Rahmen des Konzertes der bekannten Rockband „Kraftklub“ in der Halle Münsterland gestohlen. Die Polizei ist davon überzeugt. Und verrät auch den besonderen Clou: Für den Transport hatte er eine Strumpfhose präpariert. Von Ralf Repöhler


Mi., 25.10.2017

Senioren besorgt um Bankeninfrastruktur Unabhängigkeit geht verloren

Bargeld an Automaten bedeutet für Senioren ein Stück Unabhängigkeit.

Münster - Längst hat der Anpassungsdruck – weg vom Filialnetz und hin zu Online-Angeboten – die Banken erreicht, heißt es in einer Pressemitteilung der Landesseniorenvertretung (LSV NRW) in Münster.


Mi., 25.10.2017

Patenmodell hilft bei Jobsuche Sein Alter ist das Handicap

Volker Kemmler (l.) gibt nicht auf, er sucht einen Arbeitsplatz. Der 58-Jährige holt sich Unterstützung beim Patenmodell mit Ulrich Fürhölter und bei Jobpatin Mathilda Stadtmann.

Münster - Ältere Arbeitslose haben es manchmal schwer, einen Job zu finden. Das Patenmodell hilft mit 14 Jobpaten weiter. Volker Kemmler ist ein Arbeitssuchender. Wegen seines Alters scheitert der 58-Jährige regelmäßig bei seinen Bewerbungen. Von Gabriele Hillmoth


Mi., 25.10.2017

Unfall am Hansaring Fußgängerin von Auto zu Boden geschleudert

Ein Rettungswagen fährt zu einem Einsatz.

Münster - (Aktualisiert) Eine Fußgängerin ist am frühen Mittwochmorgen auf einer Kreuzung am Hansaring in Münster von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Die Polizei ermittelt. Von dpa


Mi., 25.10.2017

Konzert in der Halle Münsterland Rund 6500 Fans feiern Kraftklub in Münster

Konzert in der Halle Münsterland: Rund 6500 Fans feiern Kraftklub in Münster

Münster - „Keine Nacht für niemand“? Von wegen! Ausgerechnet das Konzert der Band Kraftklub unter dieser Überschrift lockte am Dienstagabend so viele Besucher an wie kaum ein anderes in diesem Jahr in Münster. Und so wurde es eine Nacht für viele.  Von Günter Moseler


Mi., 25.10.2017

Seminare für Krebspatientinnen Schminken für die Seele

Beauty-Trio: (v.l.) Ingeborg Hengstenberg ist begeistert von den Tipps und Tricks, die Judith Roski parat hat. Und auch Ilka Gabriel ist sichtlich angetan.

Münster - Die regelmäßig im Clemenshospital stattfindenden Schminkseminare für Frauen nach einer Krebserkrankung gibt es seit zehn Jahren – und sie finden immer großes Interesse. Von Martina Döbbe


Di., 24.10.2017

Förderpreisausstellung der Freunde der Kunstakademie in der Kunsthalle Münster Das spannende, immer Gleiche

Niklas Fischer (Platz eins) zieht sich minutenlang das T-Shirt an und aus – mal wie Frauen (l.), mal wie Männer es zu tun pflegen.

Münster - Niklas Fischer erhielt den ersten Förderpreis der Freunde der Kunstakademie Münster. Die drei Preise sind jeweils mit 1500 Euro dotiert. In der 34. Ausstellung zeigen 25 junge Künstler ihre Arbeiten. Von Gerhard H. Kock


Di., 24.10.2017

Themenabend im Stadtarchiv „Verbotener Umgang“ kostete das Leben

GrevenMünster - Zwangsarbeiter Franciszek Banaś wurde von den Nazis ermordet. Mit obskuren Begründungen.


Di., 24.10.2017

Landesverfassungsgericht Münster Protest gegen Sperrklausel bei Kommunalwahlen: „Verfassungsbruch mit Ansage“

Hätte es bereits 2014 eine 2,5-Prozent-Sperrklausel gegeben, dann wären aktuell ÖDP und Piraten nicht im Rat der Stadt vertreten.

Münster - Vor dem Verfassungsgericht in Münster wurde am Dienstag die Sperrklausel bei Kommunalwahlen in NRW verhandelt. Kritik an der Regelung kommt in Münster unter anderem von Piraten, ÖDP und Linken. Von Martin Kalitschke


Di., 24.10.2017

Roland Jankowsky stellte seine „François Villon“-CD vor Overbeck besingt Mordbuben und gefallene Mädchen

Im Hot Jazz Club stellte der Schauspieler Roland Jankowsky seine Villon-CD vor.

Münster - „Ganz Paris kennt die Adresse!“ Wo das Licht schummrig leuchtet. Wo sie alle verstohlen hinschleichen: „Hier verkehren Adel, Dichter, Polizei, Beamte, Richter  . . .“. Von Arndt Zinkant


Di., 24.10.2017

Erbdrostenhofkonzert widmete sich den Naturhörnern Schöne Töne aus der Brauerei

Historische Naturhörner, Drehventilhörner und Fortepiano spielten (v.l.) Oliver Kersken, Riko Fukuda und Joaquim Palet zur Eröffnung der Erbdrostenhofkonzerte.

Münster - Ausgerechnet die Apparaturen in einer Brauerei sollen einen findigen Instrumentenbauer vor 200 Jahren auf die Idee gebracht haben, die bis dahin üblichen Naturhörner mit Ventilen zu versehen. Von Brigitte Heeke


Di., 24.10.2017

Frank-Muschalle-Trio tritt auf Frank-Muschalle-Trio mischt auf

Das Frank-Muschalle-Trio (v.l.) Dirk Engelmeyer (Schlagzeug/Gesang), Frank Muschalle (Piano) und Matthias Klüter (Kontrabass) tritt am 24 November auf.

Münster-Kinderhaus - Kinderhausern ist Frank Muschalle bestens bekannt: Vor Urzeiten übte er nahezu täglich auf dem Flügel im Bürgerhaus. Seit vielen Jahren ist er auf den großen Festivals der Boogie-Woogie-Szene zu hören.


Di., 24.10.2017

3300 Stellen bedroht? Telekom wechselt Dienstleister

3300 Stellen bedroht?: Telekom wechselt Dienstleister

Münster/Bonn - Die Auftragsvergabe der Deutschen Telekom an den dänischen Industriedienstleister ISS sorgt auch in Münster für Unmut. Bisher werden die Immobilen der Telekom von der Strabag-Tochter PFS mit Sitz in Münster und Frankfurt gemanagt und betreut. Von der Gartenarbeit bis zum Post- und Umzugsservice reicht der Service. Doch spätestens im Juli 2019 ist Schluss. Von Jürgen Stilling


Di., 24.10.2017

Auch in Münster „Reichsbürger“ beschäftigen Ämter

 

Münster - Selbst ernannte „Reichsbürger“, die die Existenz des bestehenden Staates betreiten, beschäftigen auch die Verwaltung in Münster. Von Karin Völker


Di., 24.10.2017

Zeugen gesucht Zehnjähriges Mädchen angefahren

 

Münster-Kinderhaus - Ein unbekannter Autofahrer fuhr am 16. Oktober um 7.15 Uhr auf der Kreuzung Wilkinghege / Ecke Gasselstiege eine zehnjährige Radlerin an und flüchtete anschließend, ohne sich zu kümmern, wie die Polizei jetzt am Dienstag berichtete.


Di., 24.10.2017

Polizei sucht Zeugen Vier Unbekannte rauben 28-Jährigen auf der Promenade aus

 

Münster - Am frühen Montagmorgen wurde ein 28-Jähriger auf der Promenade in Höhe Badestraße ausgeraubt. Die Täter gingen zu viert gegen das Opfer vor. Jetzt bittet die Polizei um Hinweise.


Di., 24.10.2017

52-Jährige schwer verletzt Geisterradlerin auf der Steinfurter Straße

 

Münster - Bei einem Unfall am Montagmorgen auf der Steinfurter Straße wurde eine 52-jährige Radfahrerin schwer verletzt, nachdem sie mit einer Geisterradlerin zusammengestoßen war.


11626 - 11650 von 15245 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung