So., 02.12.2018

Zehn Jahre „Theater XS“: „Leonce und Lena“ Zwischen Liebe und Protest

Das Jugendensemble des Theaters XS brachte Büchners „Leonce und Lena“ auf die Bühne.

Münster - Zehn Jahre Theater XS Jugendensemble mit Spielern von 14 bis 18 Jahren – das wurde mit einer Neuinszenierung von Georg Büchners Schauspiel „Leonce und Lena“ gefeiert, angereichert mit brechtschen Elementen und mit einer guten Prise Protest gewürzt. Heraus kamen eine überzeugende Leistung und ein berührender Theaterabend. Von Maria Conlan

So., 02.12.2018

Alle Jahre wieder Kult: Die „Weihnachtsshow“ von Impro 005 Bauanleitung fürs Einweckglas

Ein Geschenk, das stets gefällt. Die Impro-Virtuosen präsentierten ihre Weihnachtsshow.

Münster - Weihnachten: Das ist der ultimative Stress- und Crashtest des Jahres, die Fitnessrallye für alle Sportskanonen und Festtagsmuffel, der Kalorien- und Krisengipfel für jedermann – und doch steigt alljährlich das Weihnachtslampenfieber. Ein traumhafter Weihnachtsbaum streckte sich auf der Theaterbühne im Kreativhaus der Decke entgegen, mit zahllosen Lichtern bestückt – wie früher! Von Günter Moseler


So., 02.12.2018

Friedrun Vollmer, Elisabeth Fürniss und Andreas Küper-Wohlers im Konzert Dieses Trio spielt auf höchstem Niveau

Ins Spiel vertieft: Friedrun Vollmer (l.), Andreas Küper-Wohlers und Elisabeth Fürniss

Münster - Das Mozart-Foyer in der Musikschule an der Himmelreichallee platzte am Freitagabend fast aus allen Nähten. Kein Wunder, denn die Neugier war groß: Wie spielt sie denn, unsere neue Musikschulleiterin? Kann sie was auf der Geige? Gleich vorweg: Friedrun Vollmer kann! Und wie! Von Chr. Schulte im Walde


So., 02.12.2018

Niederdeutsche Bühne präsentiert „Drei Manslüü in’n Snei“ Süffige Sause im Sauerland

Wiedersehen in Winterberg: Millionär Berkendorp (Hermann Fischer, M.) ist inkognito als armer Schlucker angereist. Sein Faktotum Johann (Hannes Demming, l.) begleitet ihn in der Maskerade des feinen Herrn. Dr. Hagedorn (Ulrich Tarner) hat den Hotelaufenthalt im Preisausschreiben gewonnen. Berkendorps Tochter Hilde (Grete Köckemann) und seine Hausdame (Monika Rappers) sind nachgereist, und der Hotelpage (Melvin Messmer) hantiert mit den Koffern.

Münster - Wenn die „Drei Manslüü in’n Snei“ wie kleine Kinder in der weißen Pracht des Sauerlandes toben und dabei auch noch einen Schneemann aus Wattebällen bauen, ist die Stimmung bei der Premiere der Niederdeutschen Bühne auf dem Höhepunkt. Die muntere „Inkognito“-Geschichte um angeblichen und wahren Reichtum, vor allem aber über die Kraft der Freundschaft feierte am Freitag im Kleinen Haus Premiere. Von unseremRedaktionsmitgliedJohannes Loy


So., 02.12.2018

Manfred Mann und seine Earth Band im Jovel Der Boss ist nicht zu überhören

Manfred Mann’s Earth Band hat es immer noch drauf.

Münster - Vielleicht war es die Reminiszenz an den bevorstehenden 1. Advent, dass Mick Rogers am Samstagabend die Zugabe mit „Stille Nacht“ eröffnete. Die Musik intonierte er auf seiner elektrischen Gitarre, der Text kam vom Auditorium. Stilvoll. Danach dann ein aufgepepptes „Do Wah Diddy Diddy“ und ein irre langes „Mighty Quinn“ sowie ein freundliches „Frohe Weihnachten“ für den Heimweg. Von unseremRedaktionsmitgliedMichael Schulte


So., 02.12.2018

Fallstudie in Uganda Studierende aus Münster forschen zum Thema Trinkwasserversorgung

In Uganda suchten Johannes Zerche, Hella Runge und Jendrik Schwartz (v.l.) nach Möglichkeiten, eine Region westlich der Hauptstadt Kampala mit Trinkwasser zu versorgen.

Münster - Fünf Wochen lang waren Jendrik Schwartz und Johannes Zerche in Uganda. Diese fünf Wochen haben ihr Leben verändert. Und womöglich werden sie schon bald auch das Leben vieler weiterer Menschen verändern. Im Rahmen eines Projekts haben die beiden Studierenden aus Münster das Gebiet westlich der Hauptstadt Kampala untersucht. Von Kristina Sehr


So., 02.12.2018

1,52 Promille Polizei stoppt betrunkenen Radfahrer

1,52 Promille: Polizei stoppt betrunkenen Radfahrer

Münster - Zu tief ins Glas geschaut und doch auf die Leeze gestiegen: Die Polizei hat in der Nacht zu Samstag einen Radfahrer aus dem Verkehr gezogen - mit viel zu viel Alkohol im Blut.


So., 02.12.2018

13. „Skate-aid-night“ Gäste beim Charity-Abend in Spendenlaune - Titus Dittmann begeistert

13. „Skate-aid-night“ : Gäste beim Charity-Abend in Spendenlaune - Titus Dittmann begeistert

Münster - Rund 250 Gäste füllten bei der 13. Skate-aid-night eine alte Fabrikhalle in Münster. Unter den vielen Gästen, die alle über den roten Teppich laufen durften, tummelte sich auch mancher Promi, der das Projektteam rund um Skateboard-Legende Titus Dittmann unterstützt. Zum Ende der Benefiz-Gala wurde ein beachtlicher Erlös für Hilfsprojekte erzielt. Von Wolfgang Kleideiter


So., 02.12.2018

Münster verändert das Leben von Moira Gill Jetzt tanzt sie wieder

Moira Gill (3.v.r.) besuchte mit ihren Eltern Alan (r.) und Maxine (2.v.l.) und ihrer Schwester Aoife jetzt Münster, die Stadt, die ihr Leben veränderte. Darüber freuen sich vom St.-Franziskus-Hospital Prof. Dr. Ulf Liljenqvist (2.v.r.) und Mitarbeiter.

Münster - Vor gut einem Jahr wurde die Wirbelsäule der heute 15-jährigen Irin Moira Gill während einer Operation im St. Franziskus-Hospital begradigt. Damals lernte sie nur das Krankenhaus kennen, jetzt wollte sie mit ihrer Familie die Stadt erleben, die ihr Leben verändert hat. Von Marion Fenner  


So., 02.12.2018

Nach der Amok-Fahrt geheiratet RTL-Jahresrückblick: Hubert und Melanie sind bei Günther Jauch

Im April traute Oberbürgermeister Markus Lewe (r.) Hubert und Melanie.

Münster - Hubert und Melanie kamen nach Münster, um eine schöne Zeit zu verleben – dann wurde Melanie bei der Amok-Fahrt schwer verletzt. Als es ihr besser ging, gaben sich die beiden das Ja-Wort. Am Sonntagabend sind sie zu Gast bei Günther Jauchs Jahresrückblick auf RTL. Von Martin Kalitschke


So., 02.12.2018

Nachhaltigkeitsstrategie schmeckt nicht jedem im Ratsbündnis Pirat fragt: „Nur noch Kohlsuppe und Bratkartoffeln?“

Bratkartoffeln und Grünkohl - ein typische Essen der Region: Doch Münsteraner essen auch gerne anderes

Münster - Gibt es bald im Winter nur noch Kohlsuppe, fragt Pirat Peter Hemecker das Ratsbündnis in Münster angesichts dessen Nachhaltigkeitsstrategie 2030. Von Dirk Anger


Sa., 01.12.2018

Förderverein unterstützt Schulen in Lublin Gute Arbeit – mäßige Ausstattung

An der Punktschriftmaschine schreibt Kasper begleitet von seiner Lehrerin Ewa Prusak.

Lublin - Sie machen gute Arbeit, doch die Ausstattung an den Schulen für sehbehinderte und gehörlose Schüler in Münsters polnischer Partnerstadt ist verbesserungsfähig. Das hat sich der Förderverein Münster-Lublin vorgenommen. Von Dirk Anger


Sa., 01.12.2018

Schlagerstar sorgt für ganz neue Dimensionen Prinzenball mit Howard Carpendale

Howard Carpendale ist der Stargast beim Prinzenball.

Münster - Münsters Prinzengarde ist ein echter Coup für den Prinzenball 2019 gelungen: Schlagerstar Howard Carpendale wird im Januar im Mövenpick auftreten. Von Ralf Repöhler


Sa., 01.12.2018

Viertelbüro Zentrum für Menschen

Die Quartiersmanager Kolja Heckes (r.) und Marc Gottwald-Kobras mit Diakonie-Geschäftsführerin Marion Kahn bei der Eröffnung des neuen Viertelbüros.

Münster - Gut wohnen kann man im Rumphorstviertel, aber es fehlt an Angeboten. Um dieses Problem zu lösen, hat die Diakonie ein Viertelbüro eröffnet, das gleich mehrere Ziele verfolgt und Menschen zusammenbringen möchte. Von Björn Meyer


Sa., 01.12.2018

Svenja Schulze und Markus Lewe im Allwetterzoo Prominente Patenschaft für Geparden-Drillinge

Svenja Schulze und Markus Lewe im Allwetterzoo: Prominente Patenschaft für Geparden-Drillinge

Münster - Es schien den kleinen Geparden nicht wirklich zu schmecken: Sie sollten in einen Korb gesteckt werden, um gewogen zu werden. Das ließen die drei Fellknäuel nur unter Protest mit sich machen. Dabei hatten die Raubkatzen hohen Besuch: Bundesumweltministerin Svenja Schulze und Oberbürgermeister Makus Lewe übernahmen die Patenschaft – und kamen den Katzen Asha, Binti und Khaleesi dabei sehr nah. Von Claus Röttig


Sa., 01.12.2018

Interview mit Handelsexpertin Karin Eksen Weihnachtsgeschäft: Handel erwartet Plus

Interview mit Handelsexpertin Karin Eksen: Weihnachtsgeschäft: Handel erwartet Plus

Münster - Der Weihnachtseinkauf steht bevor. Redakteurin Gabriele Hillmoth sprach mit Karin Eksen, Geschäftsführerin des Handelsverbands NRW, Westfalen-Münsterland e.V., über den Handel, das Weihnachtsgeschäft und die Erwartungen der Händler an die kommenden vier Wochen.


Sa., 01.12.2018

Hochschulzertifikate in Betriebswirtschaft Auf dem Sprung ins Studium

Insgesamt zwölf Schülerinnen und Schüler des Annette-Gymnasiums und des Schiller-Gymnasiums erhielten in Anwesenheit von Stadtdirektor Dr. Thomas Paal ihre Hochschulzertifikate in Betriebswirtschaft.

Münster - Insgesamt zwölf Schülerinnen und Schüler des Annette-Gymnasiums und des Schiller-Gymnasiums erhielten nun von Stadtdirektor Dr. Thomas Paal ihre Hochschulzertifikate in Betriebswirtschaft – und sind jetzt gut gerüstet.


Sa., 01.12.2018

Offensive des Ordnungsamtes 106 Platzverweise im Hamburger Tunnel

Seit Anfang Oktober hat das Ordnungsamt im Hamburger Tunnel mehr als 400 Kontrollen durchgeführt und 106 Platzverweise ausgesprochen. Die Situation hat sich nach Einschätzung der Behörde deutlich verbessert.

Münster - Das Ordnungsamt hat rund um den Hauptbahnhof eine Kontrolloffensive gestartet. Seit Anfang Oktober gab es unter anderem 106 Platzverweise im Hamburger Tunnel. Die Behörde will künftig dauerhaft mehr Präsenz im Quartier zeigen. Von Martin Kalitschke


Sa., 01.12.2018

Haushaltsberatung der Kirchenkreis-Synode Geldsegen für Gemeinden

Knapp 90 Synodale tagten in der Erlöserkirche – hier bei einer Abstimmung. Superintendent Ulf Schlien leitete die Herbstsynode des Evangelischen Kirchenkreises Münster

Münster - Pfarrer und Pfarrerinnen der Gemeinden und Einrichtungen des Evangelischen Kirchenkreises Münster können demnächst ihre Fahrten durch die Gemeinde und an sonstige Dienstorte mit dem dienstlichen E-Bike erledigen.


Fr., 30.11.2018

Nicht einmal 20 Liter Regen Auch der November war viel zu trocken

Nicht einmal 20 Liter Regen: Auch der November war viel zu trocken

Münster - Die Trockenheit geht weiter. Auch im November fiel deutlich weniger Regen als sonst. Seit Februar liegen die Niederschläge in Münster unter dem langjährigen Soll. Die Pegelstände in den Flüssen sind entsprechend niedrig. Von Martin Kalitschke


Fr., 30.11.2018

„Movember“-Bewegung in Münster Gesunde Männer dank Schnäuzer

Sie alle haben sich im November einen Schnäuzer wachsen lassen, um ein sichtbares Zeichen für die Notwendigkeit der frühzeitigen Gesundheitsvorsorge auch bei Männern zu setzen. Am Samstag (1. Dezember) werden sie sich von ihrem Oberlippenbart trennen, weil die „Movember“-Aktion 2018 vorbei ist.

Münster - Mit ihren Schnäuzern machen sie auf die gesundheitlichen Risiken von Männern aufmerksam. Zahlreiche Münsteraner werben im Rahmen der „Movember“-Bewegung für gesundheitliche Vorsorgeuntersuchungen. Am Samstag ist für sie ein besonderer Tag. Von Ralf Repöhler


Fr., 30.11.2018

Licht an in Sprakel „Licht an“ mit Reibeplätzchen und Glühwein

Licht an in Sprakel: „Licht an“ mit Reibeplätzchen und Glühwein

Pünktlich zum ersten Advent heißt es auch in Sprakel „Licht an“. Glühwein und frisch gebackene Reibeplätzchen gab es am Freitag mit Einbruch der Dunkelheit im Zelt auf dem Edeka-Parkplatz. Die Vereine des Stadtteils und die CDU organisieren die traditionelle Aktion seit einigen Jahren gemeinsam. So waren die Kartoffeln zum dritten Mal am gemütlichen Herdfeuer im San­druper Heimathaus geschält worden.


11701 - 11725 von 22339 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland