Di., 12.12.2017

„Wilder Aktionismus“ Automobil-Club kritisiert Lärmaktionsplan scharf

Münsters Straßen. Foto: Peperhowe

Münster - „Mit der anstehenden Entscheidung zum Lärmaktionsplan besteht die Gefahr, dass mehr als 400.000 Euro versenkt werden“, befürchtet Wolfgang Husch, Vorsitzender des Automobil-Clubs Münster im ADAC. Und das geschehe auch noch zu Lasten des Verkehrs in der Innenstadt.

Di., 12.12.2017

Kellereinbrüche Wem gehören diese Fahrräder?

Kellereinbrüche : Wem gehören diese Fahrräder?

Münster - Bereits am 7. November nahmen Polizisten einen 33-jährigen Tatverdächtigen nach einem Kellereinbruch in Gievenbeck fest. Bei den Ermittlungen wertete die Polizei den Laptop des Tatverdächtigen aus und fand Fotos von vielen Fahrrädern, die zahlreichen Kellereinbrüchen in Münster zwischen März und Juli 2017 zugeordnet werden konnten.


Di., 12.12.2017

Nach Schnee und Regen Rasenplätze bis Freitag gesperrt

Zu viel Schnee: In Münster bleiben bis Freitag etliche Sportplätze gesperrt.

Münster - Die Stadt Münster hat aufgrund der Witterungslage bis einschließlich Freitag alle Rasenplätze gesperrt.


Di., 12.12.2017

Schneefall Pegelstände in Münster im Normalbereich

Werse Albersloh. Foto: Thesing

Münster - Aufgrund des vielen Schneefalls der vergangenen Tage sind die Pegelstände der Gewässer in Münster zwar hoch, aber nicht außergewöhnlich hoch. Von Björn Meyer


Di., 12.12.2017

Ärger über die Buslinien R 72/73 Schülerverkehr: RVM sagt nach Kritik Überprüfung zu

Die Buslinie R  72 steht in Nienberge ebenso in der Kritik wie die R 73. Bemängelt wird, dass Schüler an den örtlichen Haltestellen – hier die Haltestelle Hägerstraße – einfach stehen gelassen würden. Außerdem seien die Busse oft so voll, dass Kinder und Jugendliche aus Nienberge nur Stehplätze fänden.

Münster-Nienberge - Kein Platz im Bus – das sorgt für Unmut. Insbesondere, wenn sowas immer wieder passiert. Ein Vater von zwei Kindern kritisiert: „An der Haltestelle an der Altenbergerstraße sind die Busse aus Richtung Steinfurt bereits so voll, dass diese schon mehrmals die Kinder stehen gelassen haben.“ Von Kay Böckling


Di., 12.12.2017

CDU-Ratsfraktion Weber bleibt an CDU-Spitze

Stefan Weber

Münster - Stefan Weber führt weiter die CDU-Ratsfraktion. Der 44-jährige IT-Unternehmensberater ist am Montag bis zum Ende der laufenden Wahlperiode 2020 ebenso einstimmig wiedergewählt worden wie seine Stellvertreter Frank Baumann, Dr. Dietmar Erber und Angela Stähler.


Di., 12.12.2017

Münsteranerin ist Gastgeberin bei Vox-Doku-Soap Ute Lemper gibt intime Einblicke bei „6 Mütter“

Münsteranerin ist Gastgeberin bei Vox-Doku-Soap : Ute Lemper gibt intime Einblicke bei „6 Mütter“

Münster/New York - Seltenes Gastspiel im deutschen Fernsehen: Ute Lemper schlüpft für die zweite Staffel der Doku-Soap „6 Mütter“, die der TV-Sender Vox ausstrahlt, in die Rolle der Gastgeberin. Bei dem Format nehmen sechs Promi-Mütter die Zuschauer mit in ihren Familienalltag.  Von Julie Milch


Di., 12.12.2017

Haushaltsberatungen SPD-Fraktion kritisiert Ratsmehrheit und Verwaltung

Das Generieren vom Bauland hält die SPD-Fraktion in Münster für unbedingt notwendig, um das Wohnproblem in der Stadt zu lösen.

Münster - Viele Klein- und Kleinstprojekte, statt der Lösung elementarer Probleme. Laut SPD setzen Verantwortungsträger aus Politik und Verwaltung in Münster zu häufig falsche Prioritäten und bleiben zudem unkonkret. Von Björn Meyer


Di., 12.12.2017

Vortrag im Landesmuseum Ein Picasso-Sammler aus Münster

 Vortrag im Landesmuseum : Ein Picasso-Sammler aus Münster

Am heutigen Dienstag sind alle Interessierten zu dem Vortrag „Vor 100 Jahren: Picasso am Prinzipalmarkt – Die Sammlung Kluxen“ um 19.30 Uhr ins Landesmuseum am Domplatz eingeladen.


Di., 12.12.2017

Let‘s-Dance-Star bei „White Christmas in Concert“ Isabel Edvardssons schweißtreibende Stunden in Münster

Isabel Edvardsson singt am 17. Dezember in der Halle Münsterland.

Münster - Am 17. Dezember macht die Weihnachtsshow „White Christmas in Münster“ Station in der Halle Münsterland. Mit dabei: Isabel Edvardsson von „Let‘s Dance“. Im Interview spricht sie über schwedische Weihnachtsbräuche und Trainingseinheiten mit Alexander Klaws in Münster.


Di., 12.12.2017

Tempo 30 auf der Hüfferstraße Tempo runter im „sensiblen Bereich“

Links ist die Kita Heinrich-Piepmeyer-Haus zu sehen. Tempo 30 gilt bis zur Kreuzung am Jungeblodtplatz.

Münster - Am Mittwoch entscheidet der Rat über Tempo 30 auf neun Strecken in Münster. Auf einem Teilstück der Hüfferstraße vor einer Kita gilt die Geschwindigkeitsbegrenzung jetzt schon. Weitere „sensible Bereiche“ sollen folgen. Von Klaus Möllers


Mo., 11.12.2017

Klaus Homann nahm Abschied von der „Gaudeamus“-Leitung Dirigent wechselt nach Jahrzehnten zu den Sängern

Klaus Homann stand nach 50 Jahren zum letzten Mal auf dem Dirigentenplatz. Mit „Gaudea­mus“ verabschiedete er sich vom Publikum.

Münster - Am Anfang waren es Gospels. Chorleiter Klaus Homann lud zum Mitsingen ein – und viele, viele Sängerinnen und Sänger kamen, weil sie großen Spaß daran hatten, die mal schwungvollen, mal melancholischen Melodien lebendig werden zu lassen. So, wie sie in der afroamerikanischen Kirchenmusik traditionell gesungen werden. Von Christoph Schulte im Walde


Mo., 11.12.2017

Potpourri zur Weihnachtszeit in der Cloud Nasenflöte und starke Stimmen

Münster-Stars im Weihnachtsfieber (v.l.): Martin Scholz, Richie Alexander, Christian Kappe, Ben Bönniger, Jan Loechel, Damian Ketteler, Ulrike Knobloch, Morina Miconnet, Natalie Handwerk, Nikola Materne, Tina La Werzinger und Frank Konrad

Münster - „A Singing Christmas“ hieß es Sonntagabend in der Cloud am Germania Campus. Und viele kamen, um sich musikalisch weihnachtlich einstimmen zu lassen. Dafür sorgten höchst unterschiedliche münsterische Künstler. Von Maria Conlan


Mo., 11.12.2017

Jürgen Flenker gewinnt „5. Landschreiber-Wettbewerb“ Lyrikpreis für „Phrasenwälder“

Jürgen Flenker

Die Jury des Landschreiber-Wettbewerbs hat jetzt die Gewinner des „5. Landschreiber-Wettbewerbs“ bekanntgegeben. Das Thema war diesmal: „Sprache und Elemente“.


Mo., 11.12.2017

Folge „Alle Jahre wieder“ Turbulenter Heiligabend: Neuer Wilsberg-Krimi feiert Premiere im Cineplex

Leonard Lansink bekommt es im neuen Wilsberg nicht nur wieder mit Ina Paule Klink (l.), sondern auch mit Kristin Suckow zu tun. Gemeinsam feierten sie gestern die Premiere im Cineplex.

Münster - In der neuen Folge überschlagen sich die Ereignisse – die nach Münster gereisten Darsteller gaben sich bei der Premiere dagegen äußerst entspannt. Im Video-Interview erzählt Leonard Lansink, wie er Weihnachten feiert. Von Björn Meyer


Mo., 11.12.2017

Eric Wilbois versteigert „La Corrida“ Welthöchstpreis für Picassografik

Eric Wilbois mit der Picassografik, die den Welthöchstpreis erzielt hat.

Münster - Der Hammer für die Farbradierung „La Corrida“ von Pablo Picasso aus dem Jahr 1951 fiel am Samstag in Münster so, dass der Welthöchstpreis von 12 600 Euro erzielt wurde. Von dieser Druckgrafik wurden insgesamt 200 Exemplare gezogen.


Mo., 11.12.2017

Böllerfreie Zonen an Silvester Stadt Münster sieht keinen Handlungsbedarf

Silvester wird es in Münster keine „böllerfreie Zone“ geben.

Münster - Anders als in einigen anderen Städten in NRW sieht das Ordnungsamt in Münster keinen Anlass, zu Silvester eine „böllerfreie Zone“ in der Innenstadt einzurichten. Von Martin Kalitschke


Mo., 11.12.2017

„Bollock Brothers“ im Gleis 22 Traditioneller Jahresabschluss mit Punkrock, Bier und Fußball

Jock McDonald und die Bollock Brothers waren am Wochenende im Gleis 22 zu Gast. Wegen der großen Nachfrage spielten sie gleich zwei Shows.

Münster - „Christmas Party like it‘s 1977“: Auch wenn sich die „Bollock Brothers“ erst zwei Jahre später gründeten, entfachten sie am Wochenende den Geist der Gründerzeit des Punkrock im Gleis 22 gleich doppelt. Das Publikum zeigte sich feierwütig und bierselig. Von Jörn Krüßel


Mo., 11.12.2017

Sänger Gil Ofarim ist mit der Christmas Show in Münster und tourt durchs Land Mit Walt Disney den Alltag vergessen

Gil Ofarim ist noch vor Weihnachten in Münster zu Gast und im neuen Jahr bei der Disney-Tour dabei.

Münster - Spätestens seit dem Gewinn der letzten „Lets dance“-Staffel ist Gil Ofarim einem großen Publikum bekannt. Musikalisch ist der 35-Jährige schon seit 1997 unterwegs und geht im nächsten Jahr mit seiner Band „Acht“ auf große Deutschland Tournee. Zuvor steht er u.a. neben Cassandra Steen bei der „Disney in Concert“-Tour auf der Bühne, die ihn auch nach NRW führt.


Mo., 11.12.2017

Premiere für Vater und Sohn Koch-Duo räumt fünf Preise ab

Christopher Koch und Uwe Koch haben beim „Rock & Pop-Preis“ in Siegen fünf Preise abgeräumt.

Münster - Der Sohn saß am Schlagzeug, der Vater am Klavier: Das Koch-Duo räumte beim Rock & Pop-Preis“ in Siegen fünf Preise ab. Von Gabriele Hillmoth


Mo., 11.12.2017

Unwetter-Warnung Eisregen in Münster möglich - Betrieb am FMO läuft weiter

Unwetter-Warnung: Eisregen in Münster möglich - Betrieb am FMO läuft weiter

Münster - (Aktualisiert) Aufgepasst im Feierabendverkehr: Für den frühen Montagabend ist Eisregen im Großraum Münster möglich. Der Flugverkehr auf dem FMO wird davon aber voraussichtlich nicht betroffen sein.  Von Theresa Gerks


Mo., 11.12.2017

Münster-Krimi ZDF sendet rund um Weihnachten zwei neue Wilsberg-Folgen

Münster-Krimi: ZDF sendet rund um Weihnachten zwei neue Wilsberg-Folgen

Münster - Wilsberg-Fans können sich für die Weihnachtsferien zwei Einträge in den Kalender machen. Das ZDF sendet innerhalb von zwei Wochen zwei neue Folgen des Münster-Krimis. Von Jan Hullmann


Mo., 11.12.2017

Hammer Straße Sturm fegt Weihnachtstanne um

St.-Joseph-Kirche an der Hammer Straße. Foto: Ahlke

Münster - Die acht Meter hohe Weihnachtstanne, die die Werbegemeinschaft auf der Hammer Straße aufstellen ließ, wurde vom Winde verweht. Am Dienstag kommt Ersatz, der kleiner ausfallen soll. Von Gabriele Hillmoth


Mo., 11.12.2017

Festakt im münsterischen Schloss Ehrendoktor für Joachim Gauck

Altbundespräsident Joachim Gauck im Schloss in Münster. Foto: Kalitschke

Münster - Mecklenburger und Westfalen sind sich sehr ähnlich, stellte Heinrich Heine vor mehr als 150 Jahren fest: Sie seien bescheiden, bodenständig und sentimental. Daran scheint sich bis heute nicht viel geändert zu haben: „Ich komme gerne nach Münster“, versicherte der gebürtige Rostocker Joachim Gauck am Montagnachmittag in der Aula des Schlosses. „Ich fühle mich hier wie zu Hause.“ Von Martin Kalitschke


11701 - 11725 von 16181 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland