Mi., 23.08.2017

Kartenverlosung für Gastspiel von Bernd Stelter in Münster Zusammen ist man weniger allein

Bernd Stelter gastiert am 7. Oktober mit seinem Programm „Wer heiratet, teilt sich die Sorgen, die er vorher nicht hatte“ in der Aula am Aasee.  

Münster - Bernd Stelter gastiert am 7. Oktober in der Aula am Aasee. Der Kabarettist zeigt sein Programm „Wer heiratet, teilt sich die Sorgen, die er vorher nicht hatte“. Der Vorverkauf hat begonnen. Von Jürgen Grimmelt

Mi., 23.08.2017

Junge Unternehmer analysieren Daten in Bäckereibetrieben Kosten sparen – Abfälle vermeiden

Gründeten ihr Start-up-Unternehmen „FoodTracks“ in Münster: Dr. Tobias Pfaff (r.) und Eyüp Aramaz. Die Cibaria-Bäckerei in Münster gehört bereits zu den Auftraggebern des jungen Unternehmens.

Münster - Dr. Tobias Pfaff und Eyüp Aramaz möchten Bäckereien bei ihren täglichen Entscheidungen unter anderem in der Produktion, im Verkauf und bei der Personalplanung helfen. Dafür sammeln die jungen Unternehmer Tausende von Daten. Von Gabriele Hillmoth


Mi., 23.08.2017

Erstes Halbjahr 2017 Mehr Unfälle – aber weniger Verletzte

In Münster hat es seit Januar mehr Unfälle gegeben als im Vorjahreszeitraum.

Münster - Die Polizei hat die Unfallstatistik für das erste Halbjahr 2017 vorgelegt. Die Zahl der Unfälle hat gegenüber dem Vorjahreszeitraum zugenommen. Doch es gibt auch eine gute Nachricht. Von Martin Kalitschke


Mi., 23.08.2017

Nora Schultz pikst die Architektur des Landesmuseums mit Teppich und Drohnen Kleine Fingerzeige

Imposant wirkt das Foyer des neuen Landesmuseums: Diesem Raum (irgendetwas zwischen Durchgangshalle und Paradies) will Nora Schultz die Wucht nehmen. Wer genau hinschaut und sucht, kann es sich denken.

Münster - Am neuen Landesmuseum kommt keiner vorbei, Künstler schon gar. Kein Wunder, dass gleich mehrere Teilnehmer der Skulptur-Projekte sich daran reiben. Von Gerhard H. Kock


Mi., 23.08.2017

Am Samstag in Münster Wahlkampf mit Bärbel Höhn

Bärbel Höhn (r.) und Maria Klein-Schmeink

Münster - Am Samstag (26. August) ist Bärbel Höhn, Vorsitzende des Bundesumweltausschusses, zu Gast in Münster.


Di., 22.08.2017

Kampagne des Frauen-Notrufs weitet sich aus Ein sicherer Ort

Die Halle Münsterland beteiligt sich an der Kampagne  „Luisa ist hier?“ des Frauen-Notrufs Münster. Links Gerlinde Gröger (Frauen-Nottruf), rechts Dr. Ursula Paschke, Geschäftsführerin der Halle Münserland.

Münster - Die Kampagne „Ist Luisa hier?“ des Frauennotrufs für bedrängte Frauen in der Partyszene wird immer stärker. Jetzt macht auch die Halle Münsterland mit, alle Mitarbeiter wurden entsprechend geschult. Von Helmut P. Etzkorn


Di., 22.08.2017

Kampagne „Ist Luisa hier?“ Hilfe für Frauen, die sich bedrängt fühlen

Frauen, die sich bedrängt und nicht sicher fühlen, sexuell belästigt oder bedroht werden, gehen an die Theke und fragen beim Personal „Ist Luisa hier?“ Die Mitarbeiter helfen diskret, bestellen beispielsweise ein Taxi. „Luisa“ ist ein Hilfsangebot für Frauen in der Partyszene, die aus einer unangenehmen Situation herauskommen wollen.


Di., 22.08.2017

Umfrage der Handwerkskammer Münster Jeder vierte Betrieb sucht noch einen Lehrling

Viele Handwerksbetriebe im Bezirk der Handwerkskammer Münster suchen noch Lehrlinge.

Münster - Das Handwerk würde gerne mehr Jugendliche ausbilden. Das hat eine Umfrage der Handwerkskammer unter 145 Ausbildungsbetrieben im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region ergeben, heißt es in einer Pressemitteilung. Nur gut die Hälfte (53 Prozent) konnte alle Lehrstellen besetzen. Fast ein Viertel (23 Prozent) sucht immer noch Lehrlinge.


Di., 22.08.2017

Orgelnacht in St. Lamberti Getanzte Psalmen

Claudine Merkel

Münster - in kontrastreiches Programm unter dem Motto „Orgel und Tanz“ erwartet die Besucher der „4. Orgelnacht in St. Lamberti“.


Di., 22.08.2017

Einbruchsserie im Münsterland Prozess wegen schweren Bandendiebstahls fortgesetzt: Angeklagte wurden überwacht

 

Münster - Die drei Angeklagten, die sich vor dem Landgericht Münster wegen schweren Bandendiebstahls verantworten müssen, sind von den Ermittlern observiert worden. Das wurde bei der Fortsetzung des Prozesses am Dienstag bekannt. Von Klaus Möllers


Di., 22.08.2017

Pindakaas Saxophon Quartett präsentiert „Klassik für Kids“ Schulen werden gefördert

Pindakaas plus Schauspieler bieten bei „Klassik für Kids“ drei Programm an.

Münster - Mit seiner Programmreihe „Klassik für Kids“ richtet sich das Europäische Klassikfestival speziell an Schüler der ersten bis fünften Klasse und an Förderschulen.


Di., 22.08.2017

Theodor Windhorst: Patienten gefährdet Ärztekammer warnt vor Heilpraktikern

Theodor Windhorst, Präsident der Ärztekammer Westfalen-Lippe

Münster - In der aktuellen Diskussion um den Beruf des Heilpraktikers, dessen Ausbildung und Qualifikation hat sich auch die Ärztekammer Westfalen-Lippe eingeschaltet und ihre bereits früher geäußerte Kritik an diesem Berufsstand erneuert.


Di., 22.08.2017

Ob persönlich oder im Netz Beratungsgebühr für Kindertrage löst viele Reaktionen aus

Nachdem Carmen Budke festgestellt hat, dass Kunden die Beratung in ihrem Haus nutzen und woanders kaufen, hat sie die Gebühr eingeführt.  

Münster - Im Laden nur beraten lassen und im Internet kaufen? Das finden heimische Geschäftsinhaber nicht gut. Eine Beratungsgebühr, wie sie jetzt ein Kinderkaufhaus in Münster eingeführt hat, löste zahlreiche Reaktionen aus. Von Gabriele Hillmoth


Di., 22.08.2017

Tretbootrennen Strampeln für den guten Zweck

Freuen sich auf das Tretbootrennen: Konstantin Wösten (l.) und Johannes Branderhorst.  

Münster - Strampeln für den guten Zweck: Am 3. September startet auf dem Aasee das mittlerweile sechste Tretbootrennen. Der Erlös geht an krebskranke Kinder. Von Martina Döbbe


Di., 22.08.2017

Liveticker Bundeskanzlerin Angela Merkel in Münster

Liveticker : Bundeskanzlerin Angela Merkel in Münster

Münster - Bundestagswahl 2017 - und die Bundeskanzlerin kommt nach Münster: Mit einem Wahlkampftermin will Angela Merkel CDU-Bundestagskandidatin Sybille Benning unterstützen. Wir berichten von ihrem Auftritt auf dem Domplatz.  Von Martin Kalitschke, Elmar Ries, Klaus Baumeister, Oliver Werner


Di., 22.08.2017

Neues Kneipen-Event „Schocken“ Ein Würfelspiel macht die Runde

80 Teilnehmer würfelten am Wochenende beim „Schocken“-Turnier in der Gaststätte „Sausalitos“.

Münster - Nachdem im April die erste Stadtmeisterschaft im Würfelspiel „Schocken“ stattfand, planen die Ideengeber jetzt, wegen der starken Resonanz Turniere als offene Kneipen-Events zu etablieren. Von Klaus Möllers


Di., 22.08.2017

Urlaubserinnerungen Eine Leezentour ist wie Urlaub

Schon Radtouren sind für Susanne Schulze Bockeloh wie ein Urlaubstag. Seit sie ein E-Bike fährt, ist eine Strecke bis nach Telgte und weiter kein Hindernis mehr.

Münster - Urlaub während der Erntezeit im Sommer, darüber denkt Landwirtin Susanne Schulze Bockeloh nicht nach. Wohl aber über kleinere Radtouren. Ab und zu lässt sie sich auch gerne mal den Wind an der Nordsee um die Nase wehen. Von Gabriele Hillmoth


Di., 22.08.2017

Rocky Votolato in Münster WG-Konzert mit Musikstar aus Texas

Rocky Votolato spielte ein exklusives Konzert in einer WG in Münster.

Münster - Der amerikanische Musiker Rocky Votolato hat ein exklusives Konzert in einer WG an der Wolbecker Straße gespielt. Mit dabei war auch ein Überraschungsgast. Von Mirko Ludwig


Di., 22.08.2017

York-Ring Zolleinsatz auf Baustellen

Fahrzeuge des Zolls sind am Dienstagmorgen vor den Baustellen am York-Ring / Ecke Steinfurter Straße vorgefahren.

Münster - Der Zoll nimmt offenbar die Baustellen Yorkhöfe und Yorkhouse unter die Lupe: Mehrere Fahrzeuge und etliche Beamte sind dort an der Ecke Steinfurter Straße / York-Ring am Dienstagmorgen im Einsatz. Von Markus Kampmann


Di., 22.08.2017

Skulptur-Projekte versus Documenta Münster – Kassel 9:1

Direkt vor dem Hauptbahnhof werden die Besucher der Skulptur-Projekte von einem Info-Point empfangen.  

Münster/Kassel - Münster oder Kassel, Skulptur-Projekte oder Documenta? Die Mehrheit der Kritiker ist sich einig: Zumindest in Sachen Kunst hat Münster die Nase vorn. Doch wie steht es mit der Infrastruktur, wie kümmern sich die beiden Städte um die Besucher? Unsere Zeitung hat die Probe aufs Exempel gemacht. Von Martin Kalitschke


Di., 22.08.2017

Stadtwerke: Kundin Claudia Ratering ist sauer Ohne Lastschrift höhere Gebühren

Eine Stadtwerke-Kundin ist sauer: Weil sie keinen Lastschrift-Einzugsauftrag geben will, wird sie zusätzlich zur Kasse gebeten.

Münster - Claudia Ratering, langjährige Kundin der Stadtwerke, ist sauer auf den städtischen Energie-Dienstleister. Weil sie den Stadtwerken keinen Lastschrift-Einzugsauftrag zur Zahlung der Abschläge und Rechnungen für Wasser, Strom und Gas geben will, wird sie zusätzlich zur Kasse gebeten und muss pro Jahr zwölf Euro zusätzlich bezahlen. Von Helmut Etzkorn


Di., 22.08.2017

Theater Saurüssel spielt vor dem Dom Auf dem Gerüst hat alles seine Zeit

Weder für Merkel noch für die Skulptur-Projekte: Das Theater Saurüssel hat diese Bühne aufgebaut.

Münster - Zwölf mal 15 Meter groß ist das Gerüst vor dem Dom, das nun aufgebaut wurde – für eine neue Performance des münsterischen Theaters Saurüssel. Von Gerhard Heinrich Kock


11751 - 11775 von 14187 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland