Mi., 27.06.2018

Polizei sucht Zeugen Unbekannte brechen in Extrablatt-Café ein

Polizei sucht Zeugen: Unbekannte brechen in Extrablatt-Café ein

Münster - Unbekannte Täter sind in der Nacht zu Mittwoch in das Café Extrablatt an der Bergstraße in Münster eingebrochen. Sie warfen die Scheibe der Eingangstür ein und durchsuchten das Lokal an der Aa, teilte die Polizei mit. 

Mi., 27.06.2018

Karlheinz Höhne hofft auf neue Erlaubnis Ärger an der Vogelstange: Polizei verweigert Genehmigung

Ein Bild aus besseren Schützentagen: Karlheinz Höhne 2012 in seinem Luftgewehrschießstand. Kurz zuvor hatte er sich auch eine mobile Vogelstange angeschafft, die er persönlich nun nicht mehr betreiben darf – er hofft, dass ihm die Erlaubnis bald wieder erteilt wird.

Münster - Karlheinz Höhnes rollender Luftgewehrschießstand und seine mobile Vogelstange sind in Schützenkreisen bekannt. Allerdings wurde ihm persönlich die Genehmigung für die Vogelstange vor bald drei Jahren entzogen. Seitdem liegt er mit der Polizei im Clinch. Von Gabriele Hillmoth


Mi., 27.06.2018

„Wünschewagen“ der Malteser Die letzte Fahrt in Richtung Nordsee

Alle notwendigen Instrumente sind startklar, gleich kann es losgehen an die Nordsee. Stefan Fehmer und Anne Terschluse betreuen den Bewohner des Johannes-Hospizes auch im Alltag.

Münster - Ein letztes Mal zur Nordsee – diesen Wunsch hatte Harald K. noch offen. Seine Bandkollegen hatten sich vorgenommen, ihrem Musikerfreund, der an einem Tumor erkrankt war, den Wunsch zu erfüllen. Dank des „Wünschewagens“ der Malteser gelang dies – inzwischen ist der 52-Jährige im Johannes-Hospiz verstorben. Ein Blick zurück auf eine unvergessliche Reise.


Mi., 27.06.2018

Rincklake van Endert schließt am Samstag Abschied nach über 300 Jahren

Wer über die Weseler Straße in die Innenstadt Münsters fährt, kennt das Haus Rincklake van Endert auf der rechten Seite.

Münster - Nach über 300 Jahren Unternehmenstradition in Münster schließt das Einrichtungshaus Rincklake van Endert am Samstagmittag seine Türen. Der Insolvenzantrag ist gestellt, das Verfahren soll am 1. Juli eröffnet werden. Von Gabriele Hillmoth


Mi., 27.06.2018

Naturkundemuseum eröffnet neue Ausstellung Eine Ausstellung mit Hirn

Ein plastiniertes menschliches Gehirn: Das Exponat gehört zur neuen Sonderausstellung „Das Gehirn – Intelligenz, Bewusstsein, Gefühl“ im LWL-Naturkundemuseum.

Münster - Selbst Fachleute stöhnen: Das Gehirn ist ein komplexes Thema. Das münsterische Naturkundemuseum hat sich der Aufgabe gestellt und eine umfangreiche Ausstellung dazu zusammengestellt. „Das Gehirn – Intelligenz, Bewusstsein, Gefühl“ spannt einen Bogen von plastinierten Gehirnen bis zu künstlicher Intelligenz von Robotern. Von Gunnar A. Pier


Di., 26.06.2018

Claus Peymann las im Wolfgang-Borchert-Theater Thomas Bernhard Schimpfen über Eliten und sich selbst

Claus Peymann las vor ausverkauftem Haus im Wolfgang-Borchert-Theater in seinem roten Ohrensessel unter dem Zitat von Voltaire: „Da ich nun einmal nicht imstande war, die Menschen vernünftiger zu machen, war ich lieber fern von ihnen glücklich.”

Münster - Claus Peymann las im Borchert-Theater, und der Saal war ausverkauft. Denn der berühmte Regisseur las nicht irgendetwas, sondern Thomas Bernhard – jenen Skandal-Autor, mit dem Peymanns Zeit am Wiener Burgtheater künstlerisch untrennbar verknüpft ist. 14 seiner Stücke hat er uraufgeführt, wie Peymann nicht ohne Stolz voranstellt. Von Arndt Zinkant


Di., 26.06.2018

Die Putte für Stammzellforscher Hans Schöler erhält Preis der Salzstraßen-Kaufleute

Prof. Dr. Hans Schöler (Mitte) wurde am Dienstagabend mit der Putte ausgezeichnet. Eingerahmt wird er von Matthias Lückertz (r.) und Andreas Freisfeld. Ganz links sitzt Prof. Dr. Thomas Sternberg, der die Verdienste Schölers würdigte.

Münster - Die Kaufleute von der Salzstraße haben am Dienstagabend den münsterischen Stammzellforscher Hans Schöler mit der Putte ausgezeichnet. Der Preis, Nachbildung eines Engels, würdigt Münsteraner, die zur kulturellen Ausstrahlung der Stadt beitragen. Von Karin Völker


Di., 26.06.2018

Sparkasse Münsterland Ost Gewinnausschüttung: 6,9 Millionen Euro für die Region

Über eine Ausschüttung in Höhe von 6,9 Millionen Euro freuen sich (v.l.) Vorstandsvorsitzender Markus Schabel, Landrat Dr. Olaf Gericke, Vorsitzender der Zweckverbandsversammlung, und Oberbürgermeister Markus Lewe, Vorsitzender des Sparkassen-Verwaltungsrates.

Münster - Auch 2018 fließt ein Teil des Gewinns, den die Sparkasse Münsterland Ost im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftet hat, wieder zurück in die Region: Die Sparkassen-Zweckverbandsversammlung gab grünes Licht für eine Ausschüttung von insgesamt 6,9 Millionen Euro.


Di., 26.06.2018

WM-Orakel aus dem Allwetterzoo Tierischer Tipp für Deutschland-Spiel: Tiger Fedor entscheidet sich für Südkorea

WM-Orakel aus dem Allwetterzoo: Tierischer Tipp für Deutschland-Spiel: Tiger Fedor entscheidet sich für Südkorea

Münster - Aller guten Dinge sind drei... Bereits zwei Mal konnte der sibirische Tigerkater Fedor aus dem Allwetterzoo seiner Aufgabe als WM-Orakel nicht wirklich gerecht werden - in beiden Fällen stimmte sein „Tipp“ für ein WM-Vorrundenspiel der deutschen Nationalelf nicht. Für das DFB-Team könnte es daher ein gutes Omen sein, wenn Fedor seiner Linie treu bleiben würde.


Di., 26.06.2018

Gintersdorfer mit La Fleur im Pumpenhaus Balzacs Underdogs

Monika Gintersdorfer gastiert mit „La Fleur“ aus Berlin im Pumpenhaus.

Münster - Erinnerung an die Skulptur-Projekte 2017: Mit Monika Gintersdorfer ist eine Teilnehmerin zu Gast. Diesmal nicht mit Knut Klaßen, sondern mit „La Fleur“ aus Berlin.


Di., 26.06.2018

Impro 005 mit der Band Piccanto bei „Kabarett im Schlossgarten“ A-cappella-Sextett trifft auf Impro-Klassiker

Spontan, temporeich und immer anders als erwartet: Münsters Improvisationstheater 005 (l.). Vokalakrobaten aus Salzburg (r.): Die A-cappella-Band Piccanto zelebriert Pop in tanzbaren Facetten.

Münster - Der zweite Abend bei „Kabarett im Schlossgarten“ wird temporeich: Die Abräumer beim A-cappella-Festival „Vocal Champs“ in Sendenhorst treffen auf das münstersche Improtheater 005. Am Freitag (29. Juni) bringt das Kulturamt die Lokalmatadore mit der Salzburger Band „Piccanto“ auf der Bühne zusammen.


Di., 26.06.2018

Fest der Knubbenschützen Uwe Tepper erlegt den Vogel mit 333. Schuss

Das Königspaar Uwe und Birgit Tepper mit den Ehrendamen Heike Tidau und Sarah Tepper, Adjutant Thomas Depmann, Kinderkönigspaar Erik Peters und Annika Sumpmann sowie den Fahnenoffizieren

Münster - Die Knubbenschützen Münster-Gremmendorf e.V. von 1955 haben einen neuen König: Beim Schützenfest gelang es Uwe Tepper mit dem 333. Schuss, den Vogel von der Stange zu holen. Zur Königin erkor er sich seine Frau Birgit. Ehrendamen wurden Sarah Tepper und Heike Tidau, Adjutant Thomas Depmann.


Di., 26.06.2018

Angela Merkel nimmt Ehrung vor Bundeskanzlerin zeichnet Verein „The Global Experience“ aus Münster aus

Bundeskanzlerin Angela Merkel, Schirmherrin des „startsocial-Wettbewerbs“ mit den Preisträgern. Nina Taubenreuther (3.v.r.) und Carina Schmid (7.v.l.) nahmen den Preis stellvertretend für das 20-köpfige Projektteam von „Life back home“entgegen.

Münster - Über 2500 Schülerinnen und Schüler haben in den vergangenen drei Jahren am Projekt „Life Back Home“ teilgenommen und im direkten Dialog mit jungen Geflüchteten erfahren, was es bedeutet, wenn junge Menschen ihre Heimat verlieren.


Di., 26.06.2018

Bruderschaft feierte Schützenfest Ralf Rosenhövel regiert die Johanni-Schützen

Der neue Thron von St. Johanni (v.l.): Kaiserin Melanie Finke, das Königspaar Annemaria und Ralf Rosenhövel und das Prinzenpaar Laura Hermes und Pascal Große-Gehling. Vorne steht das Kinderkönigspaar Mary Jane Schleuter und Tim Große-Gehling.

Münster - Die Schützenbruderschaft St. Johanni hat auf allen Altersebenen neue Regenten. In der Kleingartenanlage „Friedlicher Nachbar“ am Düesbergweg fanden die Schießwettbewerbe statt, und es wurde gefeiert. Von Klaus Möllers


Di., 26.06.2018

Auto-Kollision Zwei Männer nach Unfall schwer verletzt

Auto-Kollision : Zwei Männer nach Unfall schwer verletzt

Münster-Wolbeck - Schwer verletzt wurden zwei Autofahrer bei einem Unfall am frühen Dienstagnachmittag in Wolbeck. 


Di., 26.06.2018

Nach dem Jahrhundert-Unwetter Angst vor erneuter Katastrophe in Nienberger Baugebiet

Bei Regen schwellen die Hunnebecke und ihre Zuflüsse merklich an. Grünzeug wird angeschwemmt, das zu verklumpen droht.

Münster-Nienberge - So etwas will keiner mehr erleben: Das Unwetter um Juli 2014 ist vor allem den Anwohnern des Baugebiets „Waltruper Weg“ im münsterischen Stadtteil Nienberge in Erinnerung geblieben. Nun wird Kritik laut, dass von den versprochenen Sicherheitsmaßnahmen bislang nichts umgesetzt wurde. Von Siegmund Natschke


Di., 26.06.2018

WM-Häppchen Er wäre gerne länger in Russland geblieben

Luis Armando Manrique Barrera hat sich aus Russland eine Mütze mit dem WM-Maskottchen Zabivaka mitgebracht.

Münster - Luis Armando Manrique Barrera einen Fußballfan zu nennen, ist untertrieben. Er ist total fußballbegeistert. Wie übrigens viele in seinem Heimatland Peru. So nahm der gebürtige Peruaner die weite Anreise in Kauf, um bei der Eröffnung der WM 2018 in Russland dabei zu sein – und natürlich, um der Peru-Elf im Stadion von Saransk die Daumen zu drücken. Von Markus Kampmann


Di., 26.06.2018

Studentenwohnheim Breul Nach dem Jubiläum folgt bald der Umzug

Der „alte Breulianer“ Dirk Steinberg (l.) und Bischof Franz-Josef Overbeck beim Jubiläumsfest. Der „alte Breulianer“ Dirk Steinberg (l.) und Bischof Franz-Josef Overbeck, früher Rektor des Studentenheims.

Münster - Bas Studentenwohnheim am Breul feierte am Wochenende 90-jähriges Bestehen. Das nächste Jubiläum wird nicht mehr dort gefeiert, denn das Haus wird am Coesfelder Kreuz neu gebaut.  Von Günter Moseler


Di., 26.06.2018

„4tel-Fest“ in Mauritz-West „Wir wollen das Dorf wieder in die Stadt holen“

Das „4tel-Fest“ in Mauritz-West erlebt am kommenden Samstag seine elfte Auflage.

Münster - Am kommenden Samstag (30. Juni) findet die elfte Auflage des „4tel-Fests“ in Mauritz-West statt. Als es 2008 aus der Taufe gehoben wurde, war man stolz, dass 80 Beteiligte aus dem Quartier zwischen Wolbecker Straße, Ring und Eisenbahn teilnahmen. In diesem Jahr sind es nach Veranstalterangaben jetzt schon 240 Anmeldungen.


Di., 26.06.2018

Zusammenstoß mit Gegenverkehr Nach Kollision mit Kleintransporter: Autofahrerin schwer verletzt

Zusammenstoß mit Gegenverkehr: Nach Kollision mit Kleintransporter: Autofahrerin schwer verletzt

Münster-Hiltrup - (Aktualisiert) Bei einem Unfall am Dienstagmorgen im münsterischen Stadtteil Hiltrup wurde eine Autofahrerin schwer verletzt. Die Frau war mit ihrem Wagen mit einem Kleintransporter zusammengestoßen. Im Anschluss musste der Bereich teilweise für den Verkehr gesperrt werden.


Di., 26.06.2018

The Adicts im Interview Abhängig von Punkrock

Über 40 Jahre gibt es die britische Punkband The Adicts in nahezu unveränderter Besetzung. Im Oktober spielen sie in der Sputnikhalle.

Münster/Berlin - Mitte November des vergangenen Jahre haben The Adicts ihr mittlerweile elftes Studioalbum „And It Was So!“ veröffentlicht. Die Toten Hosen haben jüngst ihren Song „Viva La Revolution“ gecovert. Jetzt kommt die legendäre britische Punkband nach Münster. Von Carsten Vogel


Di., 26.06.2018

Arbeiten an der Heroldstraße Bahnstrecke Münster-Appelhülsen gesperrt

Der Brückenbau am Bahnübergang schreitet voran.

Münster-Mecklenbeck - Behinderungen im Bahnverkehr in Richtung Rhein und Ruhr: Von Mittwochabend bis Montagmorgen fahren keine Züge zwischen Münster Hauptbahnhof und Nottuln-Appelhülsen. Grund sind Bauarbeiten an einem Bahnübergang.


Di., 26.06.2018

Fachpersonal fehlt Pflege in Münster vor großen Herausforderungen

An vielen Krankenhäusern fehlen Pflegekräfte. Die Uniklinik hat sich ganz gezielt im Ausland auf Suche nach Mitarbeitern begeben.

Münster - Um den Pflegenotstand in den Griff zu bekommen, hat sich die Uniklinik Münster weltweit auf die Suche nach Pflegekräften begeben. Wie sieht die Situation in den anderen Kliniken in Münster aus? Unsere Zeitung hat nachgefragt. Von Martin Kalitschke


11826 - 11850 von 19679 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland