Mi., 28.02.2018

Wasserwerk-Schließungen Mehrheit im Umweltausschuss für Wasserkonzept

 (Symbolbild)

Münster - CDU und Grüne haben im Umweltausschuss für das Wasserversorgungskonzept gestimmt, ÖDP und Linke dagegen. Die SPD will ihr Abstimmungsverhalten erst später festlegen. Kontrovers diskutiert wurden die möglichen Wasserwerk-Schließungen. Von Klaus Baumeister


Mi., 28.02.2018

Kinder? Nein, danke! Familie Pietz aus Essen findet aufgrund ihrer Kinder keine Wohnung

Kinder? Nein, danke!: Familie Pietz aus Essen findet aufgrund ihrer Kinder keine Wohnung

Münster - Wie kinderfreundlich ist die lebenswerte Stadt Münster eigentlich? Jasmin und Marco Pietz erfahren gerade die Kehrseite des Booms. Sie finden kein Zuhause für ihre beiden drei Monate alten Söhne. Von Björn Meyer


Mi., 28.02.2018

Fällaktion an der Prinz-Eugen-Straße Holzfäller kamen im Morgengrauen

Am Dienstagmorgen rückten Arbeiter an und begannen an der Prinz-Eugen-Straße mit Fällarbeiten.

Münster - Ein Investor plante an der Prinz-Eugen-Straße mehrere Häuser. Doch die Stadt erteilte keine Genehmigung. Dennoch rückten am frühen Dienstagmorgen Arbeiter an, um mehrere rund 25 Meter hohe Bäume zu fällen. Von Martin Kalitschke


Di., 27.02.2018

Münster bibbert Wie halten Sie es bei der Kälte aus?

Münster bibbert: Wie halten Sie es bei der Kälte aus?

Münster - Minusgrade im zweistelligen Bereich, Frost und vereinzelte Schneeflocken - Münster friert. Da sucht man sich doch am liebsten einen Platz im Warmen. Doch wer seinen Arbeitsplatz draußen hat, der kann der Kälte auch in diesen Tagen nicht entkommen. Wir haben einige Münsteraner bei der Arbeit angetroffen und sie gefragt, wie sie sich gegen die Kälte schützen. Von Marina Sudahl


Di., 27.02.2018

Verkehrswende Der Bus kommt auf Bestellung

Kleinbusse sind schon im Einsatz: Künftig könnten sie Fahrgäste zu Hause abholen und zu Zielen im Stadtteil bringen.

Münster - Wenn der Bus den Fahrgast an der Haustür abholt... – diese Vorstellung könnte alsbald Wirklichkeit werden. Die Stadtwerke bereiten für den münsterischen Stadtteil Hiltrup ein Pilotprojekt vor. Von Dirk Anger


Di., 27.02.2018

Nach Urteil aus Leipzig Diesel-Fahrverbote in Münster kein Thema

Nach Urteil aus Leipzig: Diesel-Fahrverbote in Münster kein Thema

Münster - Düsseldorf, Stuttgart, München: In vielen deutschen Großstädten werden Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts diskutiert. In Münster sieht das anders aus. Von Anna Spliethoff


Di., 27.02.2018

Innovationspreis des Landes Nachhaltiges Ölfilterkonzept von Hengst ausgezeichnet

Innovationspreis des Landes: Nachhaltiges Ölfilterkonzept von Hengst ausgezeichnet

Eine besondere Ehrung erfuhr der Filterspezialist Hengst in Düsseldorf: Die vom Unternehmen entwickelte Alternative zum Öl-Anschraubfilter „Blue on“ wurde mit dem „Innovationspreis des Landes NRW“ in Düsseldorf ausgezeichnet.


Di., 27.02.2018

Gerüchte über Baumfällung Hansaring: Mahnwache mitten in der Nacht

Von der Fällung bedroht:  Platanen am Hansaring

Münster - Das Gerücht, dass die Platanen am Hansaring kurzfristig fallen sollen, blieb nicht ohne Wirkung. Spontan wurde in der Nacht zu Dienstag eine Mahnwache organisiert. Doch die Bäume stehen nach wie vor. Von Martin Kalitschke


Di., 27.02.2018

Schulanmeldezahlen Gymnasien und Realschulen weiter nachgefragt

Schulanmeldezahlen : Gymnasien und Realschulen weiter nachgefragt

Münster - Das Gymnasium steht bei Eltern in Münster weiterhin hoch im Kurs. Im Vergleich zum Vorjahr stiegen die Anmeldezahlen wieder an und übertreffen bereits jetzt die Zahlen der zum letzten Schuljahr aufgenommenen Schülerinnen und Schüler.


Di., 27.02.2018

In Münster aufgewachsen Google gedenkt Anti-Rassismus-Aktivistin May Ayim

In Münster aufgewachsen: Google gedenkt Anti-Rassismus-Aktivistin May Ayim

Münster - Dichterin, Anti-Rassismus-Aktivistin und Pionierin der Schwarzen Frauenbewegung in Deutschland: In Gedenken an May Ayim hat Google seine Startseite am Dienstag mit einer graphischen Widmung versehen. Ihr Kampf gegen Diskriminierung Dunkelhäutiger wurzelt in Münster. Von Pjer Biederstädt


Di., 27.02.2018

Land muss nicht zahlen Münster verliert Prozess um Schlüsselzuweisungen

Land muss nicht zahlen: Münster verliert Prozess um Schlüsselzuweisungen

Münster - 17,5 Millionen Euro haben oder nicht haben – das kann schon mal eine Klage Wert sein. Die Stadt Münster hat eine solche Klage gewagt und verloren. Von Klaus Baumeister


Di., 27.02.2018

In Schlangenlinien über die Autobahn LKW-Fahrer mit mehr als zwei Promille

In Schlangenlinien über die Autobahn: LKW-Fahrer mit mehr als zwei Promille

Münster - Die Polizei hat am Montagnachmittag einen stark betrunkenen Lkw-Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Ein Autofahrer, dem das Fahrverhalten aufgefallen war, rief die Polizei.


Di., 27.02.2018

„Horrorhaus-Prozess” Neurochirurgie der Uniklinik Münster widerspricht Gutachten aus Göttingen

„Horrorhaus-Prozess”: Neurochirurgie der Uniklinik Münster widerspricht Gutachten aus Göttingen

Höxter/Münster - Im Mordprozess um die tödlichen Misshandlungen im „Horrorhaus“ von Höxter droht ein Gutachter-Streit. Die Neurochirurgie der Uniklinik Münster widerspricht einer Bewertung der Uni Göttingen. Von dpa


Di., 27.02.2018

Jasmin Tabatabai Vom Kino auf die Jazz-Bühne

Schauspielerin und Sängerin Jasmin Tabatabai wird im Rahmen der „Münster Music Days“ im Factory Hotel auftreten. Die Deutsch-Iranerin hat bereits zwei Jazz-Alben herausgebracht.

Münster - Als Schauspielerin ist Jasmin Tabatabai Dauergast im Fernsehen und auf der Leinwand. Was viele nicht wissen: Sie ist auch eine exzellente Jazz-Musikerin. Mitte März tritt sie bei den „Münster Music Days“ auf.


Di., 27.02.2018

Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung Proteste gegen 1000-Kreuze-Marsch

„Mein Körper, meine Entscheidung“ – steht auf den Plakaten der Aktivisten.

Münster - Für den 17. März, dem Tag, an dem der 1000-Kreuze-Marsch in Münster stattfinden soll, hat das Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung zu zwei Gegenveranstaltungen aufgerufen. Von Björn Meyer


Di., 27.02.2018

Aufräumarbeiten dauern an Sturmtief „Friederike“ hat in Hiltrup-West extrem gewütet

Eine Schneise der Verwüstung hat das Sturmtief Friederike am 18. Januar durch die Forstgebiete am westlichen Rand von Hiltrup geschlagen. Weil die schweren Maschinen zur Räumung der Flächen derzeit woanders gebraucht werden, können die Fußwege auch bis auf Weiteres nicht freigegeben werden.

Münster-Hiltrup - Hier ist nichts mehr, wie es vorher war: In einem Wald in Hiltrups Westen hat Sturmtief „Friederike“ schwere Schäden angerichtet. Der Leiter der Forstverwaltung erklärt, warum die Fußwege vermutlich als Letztes geräumt werden. Von Markus Lütkemeyer


Di., 27.02.2018

Harte Härtefallregelung Schulanmeldung in Münster bleibt Zitterpartie

Harte Härtefallregelung: Schulanmeldung in Münster bleibt Zitterpartie

Münster - Wer an einer der städtischen Gesamtschule angenommen werden will, und noch keine Geschwister hat, die dort unterrichtet werden, braucht Losglück. Wohnortnähe und andere soziale Kriterien zählen nicht. 244 Kinder wurden abgelehnt. Von Karin Völker


Mo., 26.02.2018

Adam-Riese-Show mit Gerd Gorke, Robert Nippoldt und Harry Wijnvoord Liebe zum Münsterland ist geblieben

Gedankenlesen stand in der jüngsten Show in der Cloud auf dem Programm (v.l.): Gerd Gorke, Robert Nippoldt, Adam Riese und Harry Wijnvoord

Münster - Draußen vor der Cloud am Germania-Campus tanzen um sieben noch die Schlittschuhläufer auf dem Eis. Drinnen auf Adam Rieses Bühne tanzen zwei Pinsel auf weißem Papier. Die Pinsel des münsterischen Zeichners Robert Nippoldt, der seine Kunst zur nostalgischen (Berlin-)Show macht. Von Arndt Zinkant


Mo., 26.02.2018

Kälte trifft vor allem Obdachlose Gemeinsam gegen die Kälte

Kälte trifft vor allem Obdachlose: Gemeinsam gegen die Kälte

Münster - Die Heizung aufdrehen, heiß duschen oder eine Suppe kochen – das alles hilft gegen die Kälte, die auch Münster im Moment im Griff hat. Obdachlose können all das nicht und sind deshalb auf Hilfe angewiesen. Von Anna Spliethoff und Marina Sudahl


Mo., 26.02.2018

Kammerorchester Nienberge spielte mit Amarilis Duenas Castán Wie in Mondlicht getaucht

Das Kammerorchester Nienberge gab in der Markuskirche ein Konzert.

Münster - Mythen, Monster, Menschen, Götter: In Wolfgang Amadeus Mozarts Dramma per musica „Idomeneo“ feiern antike Antipathien wilde Triumphe, das Schicksal schleudert alle Protagonisten in Extrembezirke des Fühlens, Wollens und (Nicht-)Könnens, jedes Ego baumelt am seidenen Faden. Von Günter Moseler


Mo., 26.02.2018

Szenische Lesung: „Köstlich, Mustard!“ im Bühnenboden Der Senf siegt über die Sprühsahne

Szenische Lesung (v.l.): Alban Renz, Mareike Fiege und Autor Shaun Fitzpatrick stellten „Hank Mustard“ vor.

Münster - Diesen Typ Detektiv kennt man: Hank Mustard, ein hartgesottener Bursche in der Erbfolge Philip Marlowes und Sam Spades, hat immer eine Kippe oder ein Glas Bourbon zur Hand. Er knurrt Sätze wie „Ich zückte meine Kanone und zielte auf Sakuzas sogenannte Visage“. Klar, dass so einen auch der durchgeknallteste Fall nicht aus der Fassung bringt. Von Wolfgang A. Müller


11876 - 11900 von 17630 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region