So., 29.04.2018

Welttanztag mit zahlreichen Stationen am Aasee Gäste wagten ein Tänzchen

Welttanztag in Münster: Die Gruppe „Caloreira & Dandari“ präsentierte ihre Kunst am Sonntagnachmittag am Aasee.

Münster - Zum ersten Mal tanzten die die Akteure nicht in der Innenstadt, sondern rund um den Aasee. An 25 Stationen zeigten die beteiligten Gruppen alle möglichen Stilrichtungen. Von Claus Röttig

So., 29.04.2018

Electrical Walk mit Christina Kubisch Münsters geheime Geräusche

Christina Kubisch (3.v.r.) mit ihrer Gruppe vor dem Dom

Münster - Wie klingt Münster? Das findet man leicht raus, indem man durch die Straßen läuft. Aber wie klingt das geheime Münster? Die Welt der Ströme und elektromagnetischen Felder? Das enthüllte am Wochenende die Klangkünstlerin Christina Kubisch. Bei ihren „Electrical Walks“ durch die Innenstadt machte sie den Sound von Lichtsystemen, Transformatoren und Bankautomaten hörbar. Von Helmut Jasny


So., 29.04.2018

Autor Tilman Rademacher im Kammertheater Kleiner Bühnenboden 170 Seiten mit Versen über Gott und die Welt

Tilman Rademacher bei seiner Lesung, die auch in Gebärdensprache übersetzt wurde.

Münster - Das Buch sei „in einem halbjährigen Anfall von Euphorie“ entstanden, sagt Tilman Rademacher über seinen Gedichtband „Der Buchsommelier“. Das Ergebnis sind 170 Seiten voller Verse, die sich nicht nur mit der Welt allgemein, sondern auch mit Themen wie Gott, Literatur und Theater auseinandersetzen – alles sauber gegliedert in sechs Hauptkapitel. Von Helmut Jasny


So., 29.04.2018

Dom-Orgelkonzert mit Michael Hoppe Geistvolles mit allen Registern

Michael Hoppe an der Domorgel in Münster

Münster - „Wo die Freude schwindet, der Humor stirbt, dort ist nicht länger der Heilige Geist“ zitiert Komponist Naji Hakim den ehemaligen Papst Benedikt XVI. aus dessen Buch „Jesus von Nazareth“. Von Heike Eickhoff


So., 29.04.2018

Europäisches Kulturerbejahr Europas Basis vor dem Rathaus

Bis tief in die Nacht feierten Tausende auf dem Prinzipalmarkt den Start ins Europäische Kulturerbejahr. Bei der Kopfhörerparty entstand durch die passend zu Europa farblich angestrahlten Gebäude eine ganz besondere Atmosphäre.

Münster - Das Europäische Kulturerbejahr wurde feierlich auf dem Prinzipalmarkt eröffnet. Die Feierlichkeiten waren auch ein Appell, jeden Tag aufs Neue den europäischen Gedanken zu leben. Von Björn Meyer


So., 29.04.2018

Helge Schneider in der Halle Münsterland Das Phantom des Jazz

Helge Schneider

Münster - Ein Stück einfach so durchspielen, das ist Helge Schneiders Sache nicht. Das wäre ihm und seinem Publikum zu langweilig. Man würde dann zwar seine bestechenden Qualitäten als Jazzpianist erleben können, aber nicht seine unbestechliche Freude an abstrus-anarchistischer Komik. Von unseremMitarbeiterMarkus Möhl


So., 29.04.2018

„Die Wiedervereinigung der beiden Koreas“ nach Joël Pommerat Die schwierigen Wege der Liebe

Ein Mann (Christian Bo Salle) will eine Frau (Andrea Spicher) von ihrem Liebesweg abbringen ...

Münster - Am Ende schwebt einer der herzförmigen Ballons sanft Richtung Parkett. Die Schauspielerin Andrea Spicher hat ihm einen Stups gegeben, nachdem sie zuvor eine junge Frau verkörperte, die sich ganz entschieden für ihre Liebe einsetzt. Von unseremRedaktionsmitgliedHarald Suerland


So., 29.04.2018

Ausgebüxte Kühe Polizei hebt A1-Vollsperrung nach Suchaktion auf

Ausgebüxte Kühe: Polizei hebt A1-Vollsperrung nach Suchaktion auf

Ottmarsbocholt - Zehn ausgebüxte Kühe haben am Sonntagmittag den Verkehr auf der A1 zwischen Ascheberg und Münster-Hiltrup zum Erliegen gebracht. Die Polizei musste die Autobahn auf dieser Strecke in beide Richtungen sperren. Von Dietrich Harhues


So., 29.04.2018

Katholikentag 2018 Bedenken wegen Brandschutz: Gästequartier in Roxel statt Wolbeck

Katholikentag 2018: Bedenken wegen Brandschutz: Gästequartier in Roxel statt Wolbeck

Münster - Erst sollten 800 Katholikentaggäste im Schulzentrum Wolbeck untergebracht werden, dann nur noch 650 – jetzt steht das Schulzentrum Wolbeck gar nicht mehr als Gemeinschaftsquartier zur Verfügung. Stattdessen springt das Roxeler Pendant in die Bresche.


So., 29.04.2018

Feuerwehreinsatz Remise stand in Flammen

Feuerwehreinsatz: Remise stand in Flammen

Münster - Meterhohe Flammen loderten in der Nacht zum Sonntag am Himmel in der Aaseestadt. Auf dem Gelände der Canisius-Bruderschaft am Canisiusweg war am Samstag gegen 22 Uhr ein große Remise in Brand geraten. Von Helmut Etzkorn


So., 29.04.2018

Eine Nummer zu groß . . . Vor zehn Jahren scheiterte die Musikhalle per Bürgerentscheid

Eine Nummer zu groß . . .: Vor zehn Jahren scheiterte die Musikhalle per Bürgerentscheid

Münster - Es ist genau zehn Jahre her, dass die geplante Musikhalle auf dem Schlossplatz per Bürgerentscheid verhindert wurde. Danach wurde es ruhig um das Projekt. Der Musikhallen-Verein, die Musikhallen-Stiftung wie auch die Gegenbewegung Münster-Minus-Musikhalle haben sich aufgelöst. Von Klaus Baumeister


So., 29.04.2018

Juwelier Osthues zeigt Lesern die Schmuckherstellung Eine Werkstatt zum Verlieben

Juwelier Nico Osthues (r.) demonstriert den Besuchern die Werkzeuge der Goldschmiede, vorn Auszubildende Lydia Rohe.

Münster - Wertvolle Edelsteine und seltene Einblicke in die hohe Goldschmiedekunst gewährte Juwelier Nico Osthues seinen Gästen bei einer Werkstattführung im Rahmen der Prinzipalmarkt-Serie unserer Zeitung. Von Karin Höller


So., 29.04.2018

Windenergie-Genossenschaft zieht Bilanz Längere Laufzeiten trotz toter Fledermäuse als Ziel

Aufbau eines Windrades im vergangenen Jahr bei Amelsbüren 

Münster - Weil um Anlagen der münsterischen Windenergie-Genossenschaft tote Fledermäuse gefunden wurden, liefen die Windräder 2017 weniger. Das könnte sich ändern, wenn ein entsprechendes Gutachten vorliegt. Von Dirk Anger


Sa., 28.04.2018

Jahresbericht des Deutschen Kinderschutzbundes Im Einsatz für die Zukunft

Blicken auf ein bewegtes Jahr 2017 zurück: DKSB-Vorsitzender Dieter Kaiser und Ewa Bäumer.

Münster - Der neue Jahresbericht des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB) Münster informiert über die in 2017 geleistete Kinderschutzarbeit, über Ziele und Inhalte und über die vielen Veranstaltungen und Aktivitäten des Vereins anlässlich seines 40-jährigen Vereinsjubiläums, heißt es in einer Pressemitteilung.


Sa., 28.04.2018

Polit-Talk der FDP-Ratsfraktion Zähfließende Zukunftsaufgabe

FDP-Ratsfraktionsvorsitzende Carola Möllemann-Appelhoff

Münster - Die FDP-Ratsfraktion hat am Donnerstagabend Zukunftsszenarien für eine mobile Stadt diskutiert, die auch die Auswirkungen der Digitalisierung einbeziehen. Die FDP-Ratsfraktionsvorsitzende Carola Möllemann-Appelhoff bezeichnete die Verkehrspolitik als „eines der wichtigen Themen der Zukunft“, denn Münster wächst. Von Lena Sünderbruch


Sa., 28.04.2018

Pumpwerk-Bau an der Kanalstraße Ein heikles Unterfangen

Noch regelt eine Baustellenampel an der Kanalstraße den Autoverkehr. Nach den Sommerferien ist die Straße hier gesperrt.

Münster - Die Anwohner der Kanalstraße sorgen sich: Die geplante Vollsperrung der Straße infolge des Pumpwerk-Baus nach den Sommerferien bringt Schwierigkeiten mit sich. Von Dirk Anger


Sa., 28.04.2018

Europäischen Kulturerbejahr Europa im Kleinen leben, im Großen genießen

Am heutigen Samstag wurde um 16.30 Uhr  Eröffnung des Europäischen Kulturerbejahrs auf den Prinzipalmarkt gefeiert.

Münster - Am Samstag wurde die Eröffnung des Europäischen Kulturerbejahrs auf den Prinzipalmarkt gefeiert. Von Björn Meyer


Sa., 28.04.2018

KAB-Ortsverein im Geistviertel verabschiedet Dankbarkeit dominiert Trauer über Abschied

Annelies und Sigfried Radzieowski mit Michael Grammig auf der letzten KAB-Ortsvereinsveranstaltung im Geistviertel.

Münster - In einem bewegenden Gottesdienst ist der KAB-Ortsverein im Geistviertel verabschiedet worden. Es hatten sich keine jüngeren Mitglieder mehr gefunden, die Verantwortung im Leitungsteam übernehmen wollten, sodass die Akteure um Sigfried Radzieowski auf der Jahreshauptversammlung im Februar schweren Herzens den Antrag auf Auflösung stellen mussten.


Sa., 28.04.2018

Gefängnis-Neubau Keine aufwendige Prüfung

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) will den Neubau der Justizvollzugsanstalt Münster (JVA) am nordöstlichen Rand des Stadtteils Wolbeck errichten 

Münster - Für den Gefängnis-Neubau an der münsterischen Stadtgrenze wird keine aufwendige Umweltverträglichkeitsprüfung erforderlich. Das hat die Bezirksregierung im Rahmen einer Vorprüfung festgestellt. Von Dirk Anger


Sa., 28.04.2018

Meyer macht‘s: Ein Tag unter Punks Für eine Handvoll Kleingeld

„Haste mal nen Euro“. Für Meyer macht´s stellte sich unser Autor einen Tag mit einigen Punks, hier mit Rebecca, in die Fußgängerzone und schnorrte. Was sich wie ein sonniger Spaß rausstellte, entpuppte sich als harter Arbeitstag.

Münster - Im zweiten Teil unserer Serie „Meyer macht‘s“ hat sich unser Autor einen Tag auf die Straße gesetzt – nicht alleine, sondern mit den Punks der Windthorststraße. Von Björn Meyer


Sa., 28.04.2018

Hansemahl auf dem Prinzipalmarkt Staunende Gäste auf rotem Teppich

Viel los beim Hansemahl in Münster.

Münster - Oberbürgermeister Markus Lewe hat am Samstag das Hansemahl auf dem Prinzipalmarkt eröffnet. Bis 18 Uhr servierten die Kaufleute der Stadt den Gästen unter freiem Himmel Schnittchen für einen Euro. Von Björn Meyer


Sa., 28.04.2018

Bären- und Puppenmesse Kreativ-Bären voll im Trend

Die deutsch-englische Nachwuchskünstlerin Katja Gless präsentiert in der Halle Münsterland zwei neue Lieblinge. Rechts der „blaue Emil“, in den sie rund 70 Arbeitsstunden investiert hat. Ein Unikat ist auch das „Schaf im Wolfspelz“.

Münster - An diesem Wochenende findet in der Halle Münsterland die weltweit größte Teddybären-Messe statt. Auch Puppenkunst und kreative Gestaltungsideen werden präsentiert. Die Veranstalter erwarten rund 10 000 Besucher. Von Helmut P. Etzkorn


Fr., 27.04.2018

Notfallvorsorge im Verbund von Archiven, Bibliotheken und Museen Erste Hilfe für Kulturgüter

Erste Hilfe für Kulturgüter in einem Ernstfall: Blick in einen Notfallcontainer.

Münster - Historisches Gut von Weltrang schien zunächst verloren nach dem Einsturz des Stadtarchivs in Köln. Wie aber läuft eine „erste Hilfe“ für empfindlichste Archivalien?


Fr., 27.04.2018

Solarenergie hat das größte Potenzial Tag der erneuerbaren Energien

Photovoltaik-Anlage auf dem Busdepot der Stadtwerke Münster: Der Ökostrom wird unter anderem zum Laden der Elektrobusse verwendet.

Münster - Das größte Potenzial unter den erneuerbaren Energien (Sonne, Wind, Wasser, Biomasse, Geothermie) hat die Solarenergie. Mit der Kraft der Sonne lässt sich sowohl sauberer Strom mit einer Photovoltaik-Anlage als auch erneuerbare Wärme über eine Solarthermie-Anlage zur Erwärmung des Trinkwassers oder zum Heizen der Wohnung erzeugen, heißt es in einer Pressemittelung der Stadt.


11901 - 11925 von 18770 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland