Di., 10.10.2017

Polizei sucht Zeugen 33-Jähriger im Bahnhof niedergeschlagen

Polizei sucht Zeugen: 33-Jähriger im Bahnhof niedergeschlagen

Münster - Ein 33-jähriger Pole wurde am Montag im Fußgängertunnel des Hauptbahnhofs von hinten niedergeschlagen. Der Täter wird noch gesucht.

Di., 10.10.2017

Laumann und der Landarzt-Mangel NRW-Gesundheitsminister sieht Uni-Klinikum Münster in der Verantwortung

NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann kritisiert die Uni-Klinik Münster.

Münster - Deutliche Worte in akademischem Ambiente: Angesichts eines immer dramatischer werdenden Landarztmangels hat NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann die Verantwortlichen in Ausbildung und Selbstverwaltung scharf kritisiert. Von Elmar Ries


Di., 10.10.2017

Skaten überwindet Grenzen Integrativer Aktionstag im Palace

Im Skaters Palace fand am Wochenende ein integrativer Aktionstag rund ums Skaten statt.

Münster - „Wir machen Kinder stark!“ – unter diesem Motto stand der integrative Aktionstag „Skate & Create“, der am Sonntag im Skaters Palace stattfand.  Von Nadja Gerdemann


Di., 10.10.2017

Drogenhandel fortgesetzt 15-Jähriger wieder festgenommen

 

Münster - Polizisten stellten am Montagnachtmittag erneut den 15-jährigen Iraker nach einem Drogen-Deal, den Beamte bereits am Freitag zuvor nach dem Handel mit Marihuana festgenommen hatten.


Di., 10.10.2017

Skulptur-Projekte 2017 Kunstkommission schlägt zehn Arbeiten zum Ankauf vor

Nietzsche’s Rock von Justin Matherly steht auf der Ankauf-Liste.

Münster - (Aktualisiert: 19.30 Uhr) Die Liste steht: Aus den 36 Kunstwerken der Skulptur-Projekte 2017 in Münster hat eine Kunstkommission zehn Arbeiten aus­gewählt, die dauerhaft verbleiben können.     Von Gerhard Heinrich Kock


Di., 10.10.2017

Warenhauskette in der Krise Kaufhof will Einschnitte bei Löhnen und Gehältern

Bei Galeria Kaufhof in Münster herrscht Unruhe.

Düsseldorf/Münster - Der Warenhauskonzern Kaufhof drängt angesichts seiner angespannten wirtschaftlichen Lage auf Einschnitte bei Löhnen und Gehältern der etwa 21.000 Mitarbeiter. Die Belegschaft in der münsterischen Filiale an der Ludgeristraße ist beunruhigt. Von Gabriele Hillmoth/jst/dpa


Di., 10.10.2017

Auftakt der norwegischen Woche Lob für Arbeit des Partnerschaftsvereins Münster-Kristiansand

In der Rüstkammer des Rathauses wurde am Montagabend der Auftakt der norwegischen Woche in Münster gefeiert.

Münster - Die offiziell besiegelte Freundschaft ist in diesem Jahr ein halbes Jahrhundert alt. Und seit 15 Jahren arbeitet in Münster ein Verein daran, die Partnerschaft Münsters mit der norwegischen Stadt Kristiansand beständig zu beleben.  Von Karin Völker


Di., 10.10.2017

Ausstellung in der städtischen Umweltberatung Gesunde Igel kommen alleine durch den Winter

Für gesunde Igel ist ein naturnah gestalteter Garten, der Nahrung und Unterschlupf bietet, die beste Hilfe.

Münster - Viele Menschen mögen Igel und möchten den Tieren über den Winter helfen. Aber nicht jeder Igel braucht Hilfe, weiß der Verein „Pro Igel“. 


Di., 10.10.2017

Kindertheater stellte den spannenden Krimi „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ vor Zwei Jungs ergänzen sich prima

Kinderkrimi (v.l.): Rico (Benedikt Thönes) und Oskar (Lucas Sánchez) haben unterschiedlich Begabungen, bilden aber zusammen ein perfektes Team.

Münster - Rico ist „tiefbegabt“, was aber nicht dumm heißt. Denken kann er durchaus, es dauert halt ein bisschen länger, bis er zu einem Ergebnis kommt. Das Gegenteil davon ist Oskar, der als hochbegabt gilt und immer mit Helm rumläuft. Zusammen bilden die beiden Jungs aber ein prima Team, dem es gelingt, einen Entführer dingfest zu machen. Von Helmut Jasny


Di., 10.10.2017

Oberlandesgericht Hamm Gievenbecker Reihe: Privatweg darf Privatweg bleiben

Bereits vor Jahren abgerissen: Brücke am Gievenbach

Münster - Anlieger der Gievenbecker Reihe sind vor Gericht gezogen, nachdem ihr Nachbar einen viele Jahre öffentlich genutzten Weg, der sich auf ihrem Grundstück befindet, abriegelte. Jetzt verhandelte das Oberlandesgericht in Hamm den Fall. Von Martin Kalitschke


Di., 10.10.2017

Lärmaktionsplan Tempo 30 kommt nicht vor 2019

Lärmaktionsplan: Tempo 30 kommt nicht vor 2019

Münster - In Münster ist es an manchen Stellen zu laut. Die Politik entscheidet Mitte Oktober über einen Lärmaktionsplan für die Innenstadt. Wesentlicher Bestandteil sind Geschwindigkeitsreduzierungen auf Tempo 30. Von Helmut Etzkorn, Ralf Repöhler


Di., 10.10.2017

Kinderuni Antike Mode braucht Stoff

So ein Gewand aus der Römerzeit macht viel Arbeit. Für das Ankleiden wurde immer Hilfe benötigt. Helge Nieswandt und sein Team vom Archäologischen Museum der Universität zeigen bei der Kinderuni, wie die alten Römer und Griechen sich kleideten.

Münster - Asterix und Obelix wissen es schon lange: Die spinnen die Römer, sagen die beiden gallischen Helden. Dr. Helge Nieswandt und seine Mitarbeiter vom Archäologischen Museum der Universität wissen, dass dieser Satz wirklich stimmt – mit einer kleinen Einschränkung.  Von Karin Völker


Mo., 09.10.2017

Die erste Adam-Riese-Show an neuem Ort Auch in der Cloud wieder ausverkauft

Show auf dem Podest (v.l.): Vittorio Alfieri, Adam Riese, Fritz Eckenga und Klaus Otto Nagorsnik.

Münster - Es war eine Premiere: Adam Riese zelebrierte nach zehn Jahren im Pumpenhaus seine erste Show in der Cloud („Sound Lake City“) am Germania-Campus. Die „Cloud“, witzelte Riese, sei für einen IT-Fachmann wie ihn natürlich der richtige Ort. Von Arndt Zinkant


Mo., 09.10.2017

Rock-Legende 40 Jahre Törner Stier Crew

Mimenreich: So posierten TSC vor 40 Jahren für den Fotografen: Olaf Schräder (Schlagzeug), Walter Stöver (Bass), Freddy Homann (Gitarre und Gesang), Charly Steinberg (Keyboards), Hölmlölm Vieth (Gitarre) und Sänger Martin Stier.

Münster - Eine Rocklegende feiert Geburtstag: Die Törner Stier Crew wird 40 Jahre alt. Die Musiker lernten sich einst bei den Skulptur-Projekten 1977 kennen. Gefeiert wird das am 2. Dezember im Jovel – mit Bandmitgliedern, Freunden, Wegbegleitern und Fans. Von Peter Sauer


Mo., 09.10.2017

Alte Philharmonie im Waldorfsaal Ovationen für eine fabelhafte Leistung

Die Alte Philharmonie mit der Solistin Maia Shamugia

Münster - Helden leben zwischen Ungestüm und Entrückung, der Alltag reizt sie nur als Apokalypse: Auch der finnische Nationalheld „Kullervo“ ist eine Entweder-Oder-Existenz. Die Alte Philharmonie begann ihr Programm im Waldorfsaal mit der gleichnamigen Symphonischen Dichtung von Leevi Antti Madetoja. Von Günter Moseler


Mo., 09.10.2017

Installation am Prinzipalmarkt Ein Lichtstrahl verbindet

Ein Lichtstrahl verbindet den Korb an St. Lamberti mit dem Haus des Kaufmanns Bernd Knipperdolling.

Münster - Ein Lichtstrahl verbindet das Haus des Kaufmanns Bernd Knipperdolling mit den Käfigen am Lambertikirchturm. Die Installation ist bis Donnerstagabend zu sehen und Teil einer Veranstaltungsreihe im Reformationsjahr.


Mo., 09.10.2017

Flüchtlingskompromiss der Union Reaktionen münsterischer Bundestagsabgeordneter: „Grundrecht auf Asyl gilt weiter“

Maria Klein-Schmeink 

Münster - Die Einigung von CSU und CDU, den Zuzug von Flüchtlingen auf 200.000 Menschen im Jahr zu begrenzen, hat bei den münsterischen Bundestagsabgeordneten sehr unterschiedliche Reaktionen ausgelöst. Von Klaus Baumeister


Mo., 09.10.2017

Charmantes Konzert der „amici musici“ in der Petrikirche Krummes Tröten von der Alster

Barock-Ensemble „amici musici“ in der Petrikirche

Münster - Schräger ging es kaum! Die Hörner tröteten krumme Töne, die Geigen quietschten und keiften, was das Zeug hielt. Von Chr. Schulte im Walde


Mo., 09.10.2017

Malteser Martin Altenburger stellt Gebetesammlung vor Dieses Gebetbuch passt in jede Kitteltasche

Gebete für Menschen im Rettungs-, Katastrophen- und Sozialdienst stellten (v.l.) Stephan von Salm-Hoogstraeten, Dr. Dirk Paßmann (Aschendorff Verlag) und Martin Altenburger vor.

Münster - Gebete für Rettungskräfte und Helfer im Katastrophenschutz hat Martin Altenburger geschrieben und gesammelt. Jetzt wurden sie auch gedruckt. Von Klaus Baumeister


Mo., 09.10.2017

Benefizlesung für die Krebsberatungsstelle Mordsmäßige Geschichten und Musik auf dem Kanal

Eine Lesung mit Daniela Schwerdt und Frank Montenbruck zugunsten der Krebsberatungsstelle wurde jetzt auf der „MS Günther“ geboten.

Münster - Einen Mord im Kanal spürten sie zum Glück nicht auf. Friedlich schipperte die „MS Günther“ über das ruhige Gewässer. Doch im Mordfall auf der Rennbahn brauchten „Miss Marple und Mr. Struggle“ ihr ganzes kriminalistisches Gespür. Daniela Schwerdt und Frank Montenbruck „ermittelten“ am Sonntagabend bei einer Benefizlesung zugunsten der Krebsberatungsstelle des Tumor-Netzwerks im Münsterland. Von Jessica von den Benken


Mo., 09.10.2017

Stundenlange Sperrung Ursache für Wasserrohrbruch an der Sudmühlenstraße gefunden

Stundenlange Sperrung: Ursache für Wasserrohrbruch an der Sudmühlenstraße gefunden

Kleine Ursache, große Wirkung: Wegen eines defekten Schiebers an einem Wasserrohr ist die Sudmühlenstraße in Münster-Handorf über 15  Stunden lang gesperrt worden, Anwohner saßen auf dem Trockenen. An der Wasserversorgung wird noch gearbeitet. Von Lukas Speckmann


Mo., 09.10.2017

Filmfestival Münster Das sind die Preisträger

Guðmundur Arnar Guðmundsson

Münster - Nach fünf Festivaltagen und –nächten im Schloßtheater: Die 17. Ausgabe des Filmfestivals Münster ist am Sonntagabend mit der Ehrung der Preisträger zu Ende gegangen.


11901 - 11925 von 15245 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland