So., 10.06.2018

Regenfälle und Blitze „Viel Lärm um fast nichts“

Regenfälle und Blitze: „Viel Lärm um fast nichts“

Münster - Kurz vor 22 Uhr war es am Samstagabend mit der Gemütlichkeit vorbei. Zuckende Blitze und heftige Donnerschläge, gefolgt von überaus ergiebigen Regenfällen störten die beginnende Nachtruhe vorübergehend ebenso wie das Dockland-Festival am Stadthafen. Von Uwe Wahlbrink

So., 10.06.2018

„Sadness Quartet“: Tanz im Pumpenhaus Mit dem Wunsch nach Nähe

Das Quartett erprobt Bewegungsmuster – doch die vier Tänzer lassen sich auch aufeinander ein.

Münster - Nackt wie Gott sie geschaffen hat, betreten sie die Bühne – drei Männer und eine Frau. Allerdings muss man sich den Gott hier griechisch vorstellen. Weder paradiesisch noch christlich muten die Bewegungen an, mit denen der kanadische Choreograf Daniel Léveillé sein „Sadness Quartet“ im Pumpenhaus eröffnet. Eher erinnert das Tableau an einen Aktzeichenkurs aus der Antike. Von Helmut Jasny


So., 10.06.2018

Das Theater Querschnitt präsentiert seine herrliche „Revolution am Donnerstag“ Guerilleros werden zu Familien-Mediatoren

Planlose Revolutionäre überfallen ein streitendes Mutter-Tochter-Gespann.

Münster - Es gibt Mütter, die fürchten nicht Tod noch Teufel, herrschen über jede Familie, akzeptieren keine Autorität und knacken jede Behörde: So ein Familien-Biest ist Veronika (grandios mit herrischer Lakonie: Gilla Pitz), deren Tochter Agnes (mit eisernem Charme: Sarah Stern) überraschend auftaucht Von Günter Moseler


So., 10.06.2018

„Das Spielzeug schlägt zurück“ in der Reihe „Theater macht Aah!“ Stofftiere mögen Impfungen

Benedikt Thönes und Ilka Luza vom Placebotheater lassen die Spielfiguren und Stofftiere spielen.

Münster - „Crazy John“ ringt den baumlangen Oliver „Oli“ Pauli zu Boden, Oli hat wirklich keine Chance, sich zu wehren. Dabei ist „Crazy John“ nur eine kleine Spielzeugrobbe, kaum größer als eine Zigarettenschachtel und eigentlich super-kuschelig. Von Heike Eickhoff


So., 10.06.2018

„Heldenangst“ nach Gabriel Chevallier in Münster uraufgeführt Begeistert und verheizt

Zwei Soldaten, ein Leiden: Joachim Foerster (l.) und Charles Morillon in der zweisprachig dargebotenen Erzählerrolle.,

Münster - Es ist ein gewaltiger Kleiderhaufen, den die Schauspieler auf die Bühne werfen. Hosen, Hemden, Jacken, alles fliegt dramatisch durch die Luft. Symbolisieren soll er die verbrannte Erde, auf der sich deutsche und französische Soldaten im Ersten Weltkrieg gegenüberstanden – die Schützengräben, in denen sie sich vor dem Gegner verschanzen, und das Schlachtfeld, auf dem ihnen die Granaten um die Ohren fliegen. Von unseremMitarbeiterHelmut Jasny


So., 10.06.2018

Leonid Gorokhov in der Petrikirche Sanft mäandernde Sarabanden

Leonid Gorokhov

Münster - Klänge für die einsame Insel, Musik, die man bis ans Ende der Welt mitnehmen möchte und die nie etwas von ihrer Faszination verliert: Die Rede ist von Johann Bachs Suiten für Violoncello, sozusagen das Allerheiligste aller Cellisten. Ganz gewiss auch für Leonid Gorokhov, den fabelhaften Solisten beim Euregio-Musikfestival am Freitag in der Petrikirche. Von Chr. Schulte im Walde


So., 10.06.2018

Drachenboot-Cup 2018 31 Teams kämpften um den Sieg

Drachenboot-Cup 2018: 31 Teams kämpften um den Sieg

Münster - 20 Frauen und Männer pro Boot einschließlich Steuermann und einem Trommler, der mit seinem Rhythmus den Trupp anpeitschte, paddelten im Wettstreit mit anderen Booten auf einer 200-Meter-Strecke um den Sieg und das Weiterkommen ins Finale. Von Klaus Möllers


So., 10.06.2018

Zwei Tanzschülerinnen machen Karriere Schritt für Schritt hart trainiert

Petra Wiegert (l.) und Svenja Gasche (r.) freuen sich, dass Lea van der Ahe (2.v.l.) und Ina Schwarte Ortega ihre Aufnahmeprüfungen geschafft haben.

Münster - Die Aufnahmeprüfung haben Lea van der Ahe und Ina Schwarte Ortega geschafft. Jetzt gehen die Schülerinnen der Ballettschule Heidi Sievert ins Ausland, um Tanz zu studieren. Von Gabriele Hillmoth


So., 10.06.2018

Jürgen Hemesath gewinnt Außergewöhnlicher Marathon durchs Universitäts-Parkhaus

Jürgen Hemesath gewinnt: Außergewöhnlicher Marathon durchs Universitäts-Parkhaus

Münster - 27 Runden durch das Universitätsparkhaus an der Domagkstraße mussten die Läuferinnen und Läufer am Samstagmorgen absolvieren, um auf die Marathon-Distanz von 42,195 Kilometern zu kommen. Nebenbei bewältigten die 18 Teilnehmer so auch noch acht Stockwerke pro Runde. Von Marina Sudahl


So., 10.06.2018

Pro und Contra Ist mehr Geld für Erzieherinnen die Lösung?

Pro und Contra: Ist mehr Geld für Erzieherinnen die Lösung?

Münster - Soll die Stadt Münster Erzieherinnen und Erzieher über Tarif entlohnen, um dem Fachkräftemangel in Kitas zu begegnen? In unserer Lokalredaktion gibt es unterschiedliche Meinungen. Von Karin Völker und Kay Böckling


So., 10.06.2018

Liga für kleine Ballkünstler 25 Jahre Champions League für Kinder aus Einrichtungen der Jugendhilfe

Jongleur David Langkamp feierte mit den fußballbegeisterten Kindern den Abschluss ihrer eigenen Champions League und ebenso das 25-jährige Bestehen der besonderen Liga. In ihr treten Acht- bis Elfjährige aus fünf Jugendhilfe-Einrichtungen gegeneinander an.

Münster - Ebenso wie große Fußballer küren auch kleine Ballkünstler manchmal ihren Champions-League-Sieger. Zum Beispiel jene Kinder aus fünf Jugendeinrichtungen in Münster, die in ihrer eigenen Liga gegeneinander antreten. Nun haben sie ihren Meister gekürt. Von Mareike Meiring


Sa., 09.06.2018

Ehemaliges Finanzamt an der Münzstraße Wer folgt auf die Flüchtlinge?

Weitere Nutzung ungewiss: das frühere Finanzamt an der Münzstraße

Münster - Seit Ende vergangenen Jahres steht das ehemalige Finanzamt an der Münzstraße leer. Das Gebäude, das sich im Besitz des Landes befindet, wird nicht mehr als Flüchtlingsunterkunft benötigt. Wer als Nächstes einziehen wird, ist noch unklar. Von Martin Kalitschke


Sa., 09.06.2018

Amokfahrt in Münster „Die Rettungskette hat hervorragend funktioniert“

Jan Klaas Landwehrt, Assistanzarzt am UKM erklärt Erste Hilfe Maßnahmen.

Der Rettungseinsatz nach der Amokfahrt von Münster hat nach Einschätzung von Experten sehr gut funktioniert. „Das war grandios“, sagte Prof. Joachim Gardemann vom Kompetenzzentrum Humanitäre Hilfe an der Fachhochschule Münster am Samstag. Von Elmar Ries


Sa., 09.06.2018

Kindervorlesung über Jugendsprache Erwachsene „liken“ das nicht

Auch Kuscheltiere hörten sich am Freitagnachmittag die Kindervorlesung im großen Hörsaal über Jugendsprache an.

Münster - Was sind denn „Spaßcharmante“? Schon vor 200 Jahren verstanden Erwachsene nicht, was Jugendliche sagten. Sprachwissenschaftler Dr. Nils Bahlo widmete sich in der Kinderuni dem Phänomen Jugendsprache. Nach der Vorlesung war es vorbei mit „kP“. Von Karin Völker


Sa., 09.06.2018

Elektro mit Blitz und Donner 12.000 Besucher beim Docklands Festival 2018

Elektro mit Blitz und Donner: 12.000 Besucher beim Docklands Festival 2018

Münster - Die Party auf den Bühnen des Docklands Festivals ist am Samstag auf dem Höhepunkt, als die große Show plötzlich von oben kommt. Ein Gewitter hat sich um kurz nach 22 Uhr über Münster zusammengebraut, es blitzt, donnert – und regnet wie aus Kübeln. Von Björn Meyer


Sa., 09.06.2018

„Tag des Gartens“ am Sonntag „Wir sind die grüne Lunge“

Horst Stronk ist Vorsitzender des Stadt- und Bezirksverbandes der Kleingärtner in Münster, der am morgigen Sonntag zum „Tag des Gartens“ in die Anlage „Friedlicher Nachbar“ am Clemenshospital einlädt.

Münster - Gartenzwerge und Kartoffeln in Reih und Glied? Das war einmal. Heute sind Kleingärten bei jungen Familien beliebt, die viele neue Gestaltungsideen mitbringen. Horst Stronk, Vorsitzender des Stadt- und Bezirksverbandes Münster, erklärt vor dem „Tag des Gartens“ am Sonntag (10.6.) den erstaunlichen Imagewandel.


Sa., 09.06.2018

Gymnasium unter neuer Führung Tobias Franke wird Schulleiter des Paulinums

Dr. Tobias Franke wird Schulleiter des Paulinums

Münster - Nach einjähriger Vakanz wird der Chefsessel des Gymnasiums Paulinum neu besetzt. Dr. Tobias Franke, bisher stellvertretender Schulleiter des Gymnasiums Laurentianum in Warendorf wird neuer Schulleiter. Von Karin Völker


Sa., 09.06.2018

Wettbewerb zum Thema „Vielfalt“ Jury fand sich per Los

Per Los ermittelte Jurymitglieder entscheiden über die Vergabe von 50 000 Euro Fördergeldern. Beim Wettbewerb „Vielfalt machen“ beschreite die Stadt Münster neue Wege.

Münster - Elf zufällig ermittelte Jurymitglieder sollen über förderungswürdige Projekte zum Thema „Vielfalt“ entscheiden. Ein Experiment! Von Klaus Baumeister


Sa., 09.06.2018

Supermarkt E-Center an der Meesenstiege schließt für zwei Monate

Supermarkt: E-Center an der Meesenstiege schließt für zwei Monate

Münster-Hiltrup - Paukenschlag für die Geschäftswelt in Hiltrup: Das E-Center an der Meesenstiege schließt am 16. Juni. Nach zwei Monaten Umbau soll es wieder öffnen.


Fr., 08.06.2018

Nach langer Zeit etwas Regen Hochsommer-Wetterlage sorgt für Gewitter-Inseln

Auf dem Prinzipalmarkt war am Donnerstagabend Land unter – aber nur in der Innenstadt. Nur wenig entfernt blieb es trocken.

Münster - Das stabile Hoch beschert Münster in diesen Wochen ein Wetter, wie es im Juli und August normal wäre. Dazu gehört auch, dass es nur stellenweise in der Stadt regnet, wie am Donnerstagabend. Von Karin Völker


Fr., 08.06.2018

Parkplätze auf öffentlichem Grund Stadt will von Hotelier mehr Geld sehen

Die Stadt möchte für die Vorfahrt am Mauritzhof Geld sehen, weil es um ihre Fläche geht.

Münster - Ein Hotelier in Münster nutzt ein paar Quadratmeter auf öffentlichem Grund als Parkplatz. Im Zuge des Ausbaus hatte er eine angrenzende öffentliche Grünanlage verschönert. Doch jetzt scheint vieles unklar - es geht um Geld. Von Dirk Anger


Fr., 08.06.2018

Münsteraner bei Deutscher Brettspielmeisterschaft Er spielt am liebsten ohne Glück

Der Münsteraner Stefan Molz ist ein echter Brettspiel-Fan: Über 200 hat er zu Hause in Regalen gehörtet und mit dem „InTeam“ bereits zwei Mal die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Brettspiel gewonnen. Am Samstag tritt das Quartett wieder an.

Münster - Stefan Molz liebt Spiele – vor allem ganz analog auf dem Spielbrett. Mit seinem vierköpfigen Team startet er am Samstag bei der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft im Brettspiel. Von Markus Kampmann


Fr., 08.06.2018

Prozessauftakt Brand während Panikattacke gelegt

Nach einem Brand in Telgte hat in Münster der Prozess gegen einen 21-jährigen Flüchtling aus Syrien begonnen.

Münster/Telgte - Die Anklage lautet auf versuchten Mord, besonders schwere Brandstiftung und schweren Betrug. Am Freitag hat in Münster der Prozess gegen einen 21-Jährigen begonnen, der in einem Mehrfamilienhaus in Telgte Feuer gelegt haben soll. Vor Gericht legte er ein Teilgeständnis ab. Von Hans-Erwin Ewald


Fr., 08.06.2018

Neue Verordnung macht es Heimatforscher schwer Datenschutz versus Chronik

Der Diplom-Mathematiker Siegfried Kurz arbeitet nach Feierabend an einer tageweisen Chronik der vergangenen 250 Jahre im Wigbold. Seine Homepage macht er nun aber erst einmal dicht.

Münster-Wolbeck - Siegfried Kurz arbeitet nach Feierabend an einer tageweisen Chronik der vergangenen 250 Jahre im Wigbold. Seine Homepage macht er nun aber erst einmal dicht. Von Markus Lütkemeyer


12051 - 12075 von 19564 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region