Mo., 25.09.2017

Kater hatte Telefon auf „Stumm“ gestellt Polizei rettet Nieren-Transplantation: Sondereinsatz für Frau aus Lingen

Kater hatte Telefon auf „Stumm“ gestellt: Polizei rettet Nieren-Transplantation: Sondereinsatz für Frau aus Lingen

Münster - Ihr Handy war defekt, und ihr Kater hatte das Haustelefon offenbar auf „Stumm“ gestellt. Beinahe hätte eine Lingenerin ihre Nierentransplantation im UKM verpasst.


Mo., 25.09.2017

Mordkommission ermittelt Polizei sucht Mutter des toten Babys

Mordkommission ermittelt: Polizei sucht Mutter des toten Babys

Dülmen/Münster - Passanten machen beim Spaziergang durch einen Park am Schloss Buldern einen grausigen Fund: In einer Mülltüte liegt ein toter Säugling. Eine Obduktion am Sonntag brachte erste Erkenntnisse. Jetzt bittet die Polizei um Hinweise. Von dpa, Markus Michalak


Mo., 25.09.2017

Auftritt von Sam Salea mit "Omlé" in RTL-Show Duo aus Münster überzeugt bei Castingshow "Supertalent"

Auftritt von Sam Salea mit "Omlé" in RTL-Show: Duo aus Münster überzeugt bei Castingshow "Supertalent"

Münster - Doppelte Premiere für Sam Salea: Der Münsteraner trat nicht nur erstmals vor Publikum auf - sondern feierte zugleich sein TV-Debüt. Mit seiner Handpuppe Omlé versuchte er in der RTL-Casting-Show „Das Supertalent“, die prominente Jury von seinem Können zu überzeugen. Von Mirko Ludwig


So., 24.09.2017

Kommentar: Benning gewinnt Wahl Deutlicher Sieg für das Selbstvertrauen

Sybille Benning und Robert von Olberg trafen am Sonntagabend in der Bürgerhalle des Rathauses aufeinander. Da stand schon fest, dass Benning das Direktmandat erringen wird.

Münster - So eine katastrophale Schlappe im Bund konnte der junge Hoffnungsträger der SPD in Münster nicht ausgleichen: Robert von Olberg holte dennoch vor Ort über acht Prozentpunkte mehr als die Bundespartei, was für ihn angesichts der rasanten Talfahrt ein Achtungserfolg ist. Der klare Sieg der Bundestagsabgeordneten Sybille Benning geriet dadurch nie in Gefahr. Von Ralf Repöhler


So., 24.09.2017

Wer darf nach Berlin? Benning, Klein-Schmeink und Zdebel sicher im Bundestag

Münster - Münster ist künftig mit drei oder vier Bundestagabgeordneten in Berlin vertreten. Die Unklarheit ruht daher, dass bis zum späten Abend nicht sicher war, ob es für den AfD-Kandidaten Martin Schiller (50) reicht. Er steht auf Platz 16 der AfD-Landesliste von Nordrhein-Westfalen. Von Klaus Baumeister


So., 24.09.2017

„Ein anstrengender Spagat“ Grüne sehen Jamaika auf sich zukommen

Achim Specht (M.) kann sich über das grüne Wahlergebnis noch so richtig freuen! Das wirkt ansteckend: Maria Klein-Schmeink und Wilhelm Breitenbach lächeln immerhin sehr zufrieden.

Münster - Die grüne Bundestagsabgeordnete Maria Klein-Schmeink kann weitermachen. Sie rechnet mit Gesprächen mit Union und FDP - das werde ein anstrengender Spagat. Von Lukas Speckmann


So., 24.09.2017

„Demokratie ist das bessere System“ Jubel bei Münsters FDP

Bundestagskandidat Jörg Berens (l.) und der FDP-Kreisvorsitzende Manuel Lascasas 

Münster - Der souveräne Wiedereinzug in den Bundestag ist die Hauptsache für die FDP. Bei ihrer Wahlparty wird deshalb vergleichsweise viel gejubelt. Von Lukas Speckmann


So., 24.09.2017

AfD liegt in Münster weit hinter Bundestrend Schwacher Zuspruch für die Rechtspopulisten

In Münster blieb die AfD nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis unter fünf Prozent. 

Münster - In Münster schneidet die AfD im Vergleich zum Bundestrend schwach ab. Direktkandidat Martin Schiller meint, die Gründe zu kennen. Von Dirk Anger


So., 24.09.2017

Hubertus Zdebel gehört weiterhin dem Bundestag an Sagel: Linke Politik bleibt oft perspektivlos

Rüdiger Sagel, Fraktionschef der Linken in Münsters Stadtrat.  

Münster - Hubertus Zdebel gehört weiterhin dem Bundestag an, und die Linke konnte im Bund ihr Ergebnis leicht verbessern. Der Erfolg der AfD dämpft jedoch die Euphorie. Von Lukas Speckmann


So., 24.09.2017

Von Olberg scheitet Lange Gesichter bei der SPD

Enttäuschte Gesichter beim Blick auf das SPD-Wahlergebnis : SPD-Direktkandidat Robert von Olberg (M.), der langjährige Bundestagsabgeordnete Christoph Strässer (r.) und Bürgermeisterin Wendela-Beate Vilhjalmsson.

Münster - Das Kandidaten-Duell ist entschieden: SPD-Mann Robert von Olberg hat einen couragierten Wahlkampf geführt – nach Berlin darf er aber nicht. Von Dirk Anger


So., 24.09.2017

Interview mit der strahlenden Wahlsiegerin Sybille Benning (CDU) AfD-Wahlerfolg ein „schlimmes Zeichen“

Sybille Benning strahlte im Rathaus.

Münster - Sybille Benning (56) bleibt die direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für Münster. Am Dienstag wird sie nach Berlin zur konstituierenden Fraktionssitzung der CDU reisen.


So., 24.09.2017

Liveticker Bundestagswahl 2017: So hat Münster gewählt

Liveticker: Bundestagswahl 2017: So hat Münster gewählt

Münster - CDU, SPD, Grüne mit Verlusten und ein AfD-Ergebnis, das deutlich vom Bundeswert abweicht - so hat Münster gewählt: Von unserer Münster-Redaktion


So., 24.09.2017

Lambertikirchfest Gelegenheit zum Brückenbauen

Heißbegehrt  waren die Lose der großen Tombola. Ein Vielzahl toller Preise wartete darauf, von den Gewinnern abgeholt zu werden.

Münster - Rundum gelungen: Das große Lambertikirchfest fand in diesem Jahr bei bestem Wetter auf dem Martinikirchhof statt. Das umfangreiche Programm für Jung und Alt konnte sich sehen lassen. Von Maria Conlan


So., 24.09.2017

Handorfer Herbst 2017 Drei Fragen an: Angelika Schwakenberg

Organisatorin Angelika Schwakenberg (l.) eröffnete das Fest mit (v.l.) Bezirksbürgereisterin Martina Klimek, Oberbürgermeister Markus Lewe, Pfarrer Jürgen Streuer sowie dem AM-Moderatoren-Duo Harbring und Hausdorf.

Seit 25 Jahren organisiert die Handorfer Kaufmannsgilde das Handorfer Stadtteilfest.


So., 24.09.2017

25 Jahre Stadtteilfest Handorfer Herbst: Supersause bei Sonnenschein

Aus Handorf wird Hahndorf: Die Kaufmannsgilde stellte Grundschulen und Kitas fünf Hähne zur fröhlichen Bemalung zur Verfügung. Beim Handorfer Herbst wurde über den schönsten abgestimmt – das Ergebnis wird demnächst bekanntgegeben.

Münster - In Sachen Stadtteilfest macht den Handorfern niemand etwas vor. Seit 25 Jahren stemmt die Kaufmannsgilde am letzten Sonntag im September den „Handorfer Herbst“ – und auch diesmal kommen bei herrlichstem Open-Air-Wetter Tausende Gäste. Von Lukas Speckmann


So., 24.09.2017

Mit Kilt und Winke-Queen „Ein bisschen schräg“

Ein Hoch auf die Völkerverständigung:  Wilm Weppelmann (rechts, im Schottenrock), Bernhard Brämswig (Vorsitzender des Partnerschaftsvereins Münster-York) und Christiane Lösel (Büro für Internationales, Europa und Städtepartnerschaften der Stadt Münster).

Münster - Britisches Picknick trotzt stoisch aller Unbill – und dem Wetter sowieso. Das führte bei der erstmals im Herbst auf der Wiese hinter der Westfälischen Schule für Musik ausgerichteten Veranstaltung jedoch die Sonne im Schilde. Von Wolfgang A. Müller


So., 24.09.2017

Eine besondere Frau aus Luthers Zeit Ohne Furcht und Tadel

Die Protagonisten Friedrich v. Grumbach (Felix Stöppler) und Argula (Ricarda Gerlach) mit dem Chor

Münster - Vielleicht ist der Glaube die schwerste Sache der Welt. Gegenwärtig gönnt kaum ein Glaube dem anderen den kleinsten Lichtblick. Radikale Gegnerschaften sind nicht neu: Im 16. Jahrhundert bestand das Christentum mit der Reformation seine erste neuzeitliche Prüfung, die Martin Luther mit rhetorischer Brachialgewalt entfesselte. Von Günter Moseler


So., 24.09.2017

Starke Ensembles, starker Gesang Mit Schlagzeug in der Kehle

ONAIR bot am ersten Tag des Münster Vocal Festivals eine bunte A-cappella-Popshow. Zu den Teilnehmern des Galakonzerts am Samstag gehörte der Kammerchor „InBEATween“ (kl. Bild).

Münster - „Wir haben lange nicht vor so viel schönen Menschen gespielt!“ rief ein Sänger des Popchores ONAIR in die voll besetzte Aula am Aasee – und los ging die bunte A-cappella-Popshow. Von Heike Eickhoff


So., 24.09.2017

Hochklassige Ballett-Tänzerinnen zeigten im KvG-Stift ihr Können Anmutige Vorstellung

Herzlichen Beifall erhielten die jungen Tänzerinnen bei ihrem Auftritt im KvG-Stift.

Münster-Angelmodde - Einen Nachmittag der besonderen Art erlebten die Bewohner des Altenwohnheims Kardinal-von-Galen-Stift, als die Eleven der Ballettschule „Interdance“ aus Münster in der Caféteria ihr anmutiges Können zeigten. In der dreißigminütigen Vorstellung tanzten die jungen Künstlerinnen Ausschnitte aus „Pas de Quatre“ von Cesare Pugni und dem „Sterbenden Schwan“. Von Helga Kretzschmar


So., 24.09.2017

Attacke auf die Lachmuskeln Der Kauz soll rülpsen

Paul (Marc Zabinski, l.) möchte seine Freundin (Marion König) loswerden und holt sich Martin (Magnus Heithoff) zur Hilfe. Der aber ist so herzig ...

Münster - Trennung ist nichts für Feiglinge. Zumal der Protagonist Paul (Marc Zabinski) überzeugt ist, dass nicht nur ihm, sondern gleich dem ganzen männlichen Geschlecht die Tugend des Mutes komplett abhandengekommen ist. Der smarte Bursche weiß zwar, wie man eine attraktive Frau gewinnt – wie man sie aber wieder loswird, ist ihm schleierhaft. Von unseremMitarbeiterArndt Zinkant


So., 24.09.2017

Kultur-Spektakel im Hansaviertel Buntes Programm für Jung und Alt beim "B-Side-Festival"

Kultur-Spektakel im Hansaviertel: Buntes Programm für Jung und Alt beim "B-Side-Festival"

Münster - Beim 2. „B-Side-Festival“ machten an diesem Wochenende die Initiatoren öffentlich Werbung für ihr Projekt. Bei dem Kulturfest rund um den Hansaring nahmen neben Künstlern und verschiedenen Gruppen auch Bewohner, Ladeninhaber und Gastronomen als Unterstützer teil. Von Klaus Möllers


So., 24.09.2017

Trunkenheitsfahrt Stark alkoholisierter Autofahrer baut Unfall - 23-Jähriger schwer verletzt

Trunkenheitsfahrt: Stark alkoholisierter Autofahrer baut Unfall - 23-Jähriger schwer verletzt

Münster - Ein stark angetrunkener junger Mann verursachte am späten Samstagabend in Münster mit seinem Wagen eine Chaos-Fahrt, die mit einem Unfall endete. Nach einem Überschlag landete dessen Auto auf dem Dach, der Fahrer wurde schwer verletzt.


So., 24.09.2017

Bundestagswahl Neuer Rekord bei der Briefwahl

Im Hauptwahlbüro in der Innenstadt wurden 35 000 Stimmen bereits abgegeben.

Münster - Anlässlich der Bundestagswahl am Sonntag (24. September) sind in Münster 172 Wahllokale von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Die Stadt beflaggt Dienstgebäude und Schulen mit den Fahnen von Europa, Bund und Land. Nach 18 Uhr werden eingehende Wahlergebnisse in der Bürgerhalle im Rathaus veröffentlicht. Interessierte Bürger sind dazu eingeladen, teilt die Stadt mit.


12076 - 12100 von 15154 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung