So., 24.09.2017

Mit Kilt und Winke-Queen „Ein bisschen schräg“

Ein Hoch auf die Völkerverständigung:  Wilm Weppelmann (rechts, im Schottenrock), Bernhard Brämswig (Vorsitzender des Partnerschaftsvereins Münster-York) und Christiane Lösel (Büro für Internationales, Europa und Städtepartnerschaften der Stadt Münster).

Münster - Britisches Picknick trotzt stoisch aller Unbill – und dem Wetter sowieso. Das führte bei der erstmals im Herbst auf der Wiese hinter der Westfälischen Schule für Musik ausgerichteten Veranstaltung jedoch die Sonne im Schilde. Von Wolfgang A. Müller

So., 24.09.2017

Eine besondere Frau aus Luthers Zeit Ohne Furcht und Tadel

Die Protagonisten Friedrich v. Grumbach (Felix Stöppler) und Argula (Ricarda Gerlach) mit dem Chor

Münster - Vielleicht ist der Glaube die schwerste Sache der Welt. Gegenwärtig gönnt kaum ein Glaube dem anderen den kleinsten Lichtblick. Radikale Gegnerschaften sind nicht neu: Im 16. Jahrhundert bestand das Christentum mit der Reformation seine erste neuzeitliche Prüfung, die Martin Luther mit rhetorischer Brachialgewalt entfesselte. Von Günter Moseler


So., 24.09.2017

Starke Ensembles, starker Gesang Mit Schlagzeug in der Kehle

ONAIR bot am ersten Tag des Münster Vocal Festivals eine bunte A-cappella-Popshow. Zu den Teilnehmern des Galakonzerts am Samstag gehörte der Kammerchor „InBEATween“ (kl. Bild).

Münster - „Wir haben lange nicht vor so viel schönen Menschen gespielt!“ rief ein Sänger des Popchores ONAIR in die voll besetzte Aula am Aasee – und los ging die bunte A-cappella-Popshow. Von Heike Eickhoff


So., 24.09.2017

Hochklassige Ballett-Tänzerinnen zeigten im KvG-Stift ihr Können Anmutige Vorstellung

Herzlichen Beifall erhielten die jungen Tänzerinnen bei ihrem Auftritt im KvG-Stift.

Münster-Angelmodde - Einen Nachmittag der besonderen Art erlebten die Bewohner des Altenwohnheims Kardinal-von-Galen-Stift, als die Eleven der Ballettschule „Interdance“ aus Münster in der Caféteria ihr anmutiges Können zeigten. In der dreißigminütigen Vorstellung tanzten die jungen Künstlerinnen Ausschnitte aus „Pas de Quatre“ von Cesare Pugni und dem „Sterbenden Schwan“. Von Helga Kretzschmar


So., 24.09.2017

Attacke auf die Lachmuskeln Der Kauz soll rülpsen

Paul (Marc Zabinski, l.) möchte seine Freundin (Marion König) loswerden und holt sich Martin (Magnus Heithoff) zur Hilfe. Der aber ist so herzig ...

Münster - Trennung ist nichts für Feiglinge. Zumal der Protagonist Paul (Marc Zabinski) überzeugt ist, dass nicht nur ihm, sondern gleich dem ganzen männlichen Geschlecht die Tugend des Mutes komplett abhandengekommen ist. Der smarte Bursche weiß zwar, wie man eine attraktive Frau gewinnt – wie man sie aber wieder loswird, ist ihm schleierhaft. Von unseremMitarbeiterArndt Zinkant


So., 24.09.2017

Kultur-Spektakel im Hansaviertel Buntes Programm für Jung und Alt beim "B-Side-Festival"

Kultur-Spektakel im Hansaviertel: Buntes Programm für Jung und Alt beim "B-Side-Festival"

Münster - Beim 2. „B-Side-Festival“ machten an diesem Wochenende die Initiatoren öffentlich Werbung für ihr Projekt. Bei dem Kulturfest rund um den Hansaring nahmen neben Künstlern und verschiedenen Gruppen auch Bewohner, Ladeninhaber und Gastronomen als Unterstützer teil. Von Klaus Möllers


So., 24.09.2017

Trunkenheitsfahrt Stark alkoholisierter Autofahrer baut Unfall - 23-Jähriger schwer verletzt

Trunkenheitsfahrt: Stark alkoholisierter Autofahrer baut Unfall - 23-Jähriger schwer verletzt

Münster - Ein stark angetrunkener junger Mann verursachte am späten Samstagabend in Münster mit seinem Wagen eine Chaos-Fahrt, die mit einem Unfall endete. Nach einem Überschlag landete dessen Auto auf dem Dach, der Fahrer wurde schwer verletzt.


So., 24.09.2017

Bundestagswahl Neuer Rekord bei der Briefwahl

Im Hauptwahlbüro in der Innenstadt wurden 35 000 Stimmen bereits abgegeben.

Münster - Anlässlich der Bundestagswahl am Sonntag (24. September) sind in Münster 172 Wahllokale von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Die Stadt beflaggt Dienstgebäude und Schulen mit den Fahnen von Europa, Bund und Land. Nach 18 Uhr werden eingehende Wahlergebnisse in der Bürgerhalle im Rathaus veröffentlicht. Interessierte Bürger sind dazu eingeladen, teilt die Stadt mit.


So., 24.09.2017

Erststimme entscheidet über Direktkandidaten Zweitstimme entscheidet über die Macht

Münster - Jeder Münsteraner hat bei der Bundestagswahl zwei Stimmen, die genau zu unterscheiden sind. Von Klaus Baumeister


So., 24.09.2017

Handorfer Herbst 2017 Kommentar: In Handorf brummt das Leben

 

Selten hatte ein Handorfer Herbst eine so große Bedeutung wie in diesem Jahr.


Sa., 23.09.2017

Straßensperrungen und veränderte Busführungen Umleitungen zum Handorfer Herbst

Der Verkehr weicht dem Handorfer Herbst am Sonntag aus. 

Münster-Handorf - Am Sonntag heißt es wieder „Handorfer Herbst“. Für das beliebte Straßenfest am 24. September auf der Handorfer Straße (zwischen Hobbeltstraße und Sudmühlenstraße, Dorbaumstraße/ Middelfeld, Vennemannstraße und dem Petronillaplatz) müssen zwischen 7 und 20 Uhr einige Straßen gesperrt werden, teilt die Stadt mit.


Sa., 23.09.2017

Exzellenzcluster „Cells in Motion“ Das Leben verstehen lernen

Das Koordinatoren-Team des Clusters Cells in Motion (v.l.): Prof. Dr. Volker Gerke , Sprecherin Prof. Dr. Lydia Sorokin und Prof. Dr. Michael Schäfers. 

Münster - Am 28. September geht es für die Universität Münster wieder um viele Millionen Euro Forschungsmittel. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft gibt bekannt, welche Bewerbungen für die neue Runde der Exzellenzinitiative weiter im Rennen sind. Die Westfälische Wilhelms-Universität (WWU) hat Anträge auf vier Exzellenzcluster gestellt, zwei davon basieren auf den bereits bestehenden Clustern. Von Karin Völker


Sa., 23.09.2017

Skulptur-Projekte: Ayşe Erkmens Steg im Hafen Der Liebling der Massen

Wassertreter unterwegs: Frohgemut wandeln die Münsteraner auf Ayşe Erkmens Steg übers Wasser.

Münster - Der Unterwasser-Steg von Ayşe Erkmen ist nicht nur der Liebling der Massen. Die Brücke knapp unter der Wasser-Oberfläche kann auch als geradezu charakteristisch für die gesamten Skulptur-Projekte 2017 angesehen werden, weil mit ihr typische Eigenschaften vieler künstlerischer Positionen deutlich werden. Von Gerhard H. Kock


Sa., 23.09.2017

Bistumstag in Münster Tausende Besucher beim Diözesan-Kolpingtag

Auch das durfte nicht fehlen: Puppentheater für die kleinsten Besucher im Märchenzelt.

Münster - Viele Aktionen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene - aber auch Informationsstände und Debatten zu gesellschaftlichen Themen: Der Diözesan-Kolpingtag am Samstag deckte ein breites Spektrum ab. Tausende Besucher wurden erwartet. Von Maria Conlan


Sa., 23.09.2017

Baumhaseln tragen in diesem Jahr besonders üppig Harte Nüsse unterm Reifen

An der Hammer Straße wurden in den 1980er-Jahren besonders viele Baumhaseln gepflanzt. Deren Früchte knirschen in diesem Jahr kräftig unter den Fahrradreifen.

Münster - Es knirscht und ruckelt unterm Reifen. Was Autofahrer vielleicht kaum spüren, bemerken Radfahrer beispielsweise an der Hammer Straße oder an der Staufenstraße umso deutlicher. Es sind die Früchte der Baumhasel (Corylus colurna), die in diesem Jahr in besonders großen Mengen auf der Straße, auf dem Radweg und auf dem Bürgersteig liegen. Von Lukas Speckmann


Sa., 23.09.2017

Von Olberg ruft zum Splitting auf SPD will Erststimme der Grünen-Wähler

SPD-Bundestagskandidat Robert von Olberg 

Münster - Unmittelbar vor der Wahl ist der Druck besonders groß. Da der SPD-Bundestagskandidat Robert von Olberg im Münster-Barometer hinter der CDU-Kandidatin Sybille Benning liegt, will er in den letzten Stunden vor der Wahl insbesondere die Grünen-Wähler um die Erststimme bitten. Von Klaus Baumeister


Sa., 23.09.2017

Bundestagswahlkampf 2017 Pro und Contra: Wählen per Mausklick

Bundestagswahlkampf 2017: Pro und Contra: Wählen per Mausklick

Münster - Briefwahl boomt. Viele wollen wählen - immer häufiger von zuhause aus. Wäre es da nicht sinnvoll, bei der Bundestagswahl auch über ein Internetportal seine Stimmen abgeben zu können? Ein Pro-und-Contra. Von Anna Spielthoff, Kay Böckling


Sa., 23.09.2017

Tagung zum Thema Pressefreiheit Das Problem mit den „Fake-News“

Podium im Franz-Hitze-Haus (v.l.): Direktor des Hauses Antonius Kerkhoff, seine Stellvertreterin Maria Kröger, Prof. Dr. Sebastian Müller-Franken, Amtsgerichtsdirektor a.D. Heinrich Arning und Dr. Norbert Köster

Münster - Zum Thema „Gefährdungen der Pressefreiheit durch staatliche Teilhabe an öffentlicher Kommunikation“ versammelten sich jetzt mehr als 250 Rechtsanwälte, Richter, Notare und Justiziare aus der Diözese Münster im Franz-Hitze-Haus. Dazu eingeladen hatte das Bistum Münster.


Sa., 23.09.2017

Münsteraner bei "Das Supertalent" Die Nervosität schnell besiegt

Sam Salea mit Omlé

Münster - Am Samstagabend ist sein großer Auftritt: Sam Salea aus Münster ist mit seiner Handpuppe Omlé in der Casting-Show „Das Supertalent“ zu sehen. Wie sein Auftritt bewertet wurde, durfte Salea leider noch nicht verraten – aufgelöst wird erst in der Show. Von Daniel König


Sa., 23.09.2017

Ideen für Angelmodde Kita-Plätze und Sozialdienste gefragt

Ihr Wunschliste für Angelmodde haben Anna-Maria Ittermann und Herbert Baczewski schon mal erstellt. Sie hoffen, bei ihrem Treffen am heutigen Samstag mit Vertretern der Stadt auch Gehör zu finden.

Münster-Angelmodde - Anna-Maria Ittermann und Herbert Baczewski sind am heutigen Samstag dabei bei einem Stadtspaziergang. Sie haben viele Ideen, die sie mitbringen. Von Klaus Baumeister


Sa., 23.09.2017

Franziskus-Forum informiert Auf Operationen richtig vorbereiten

Die Experten des Abends (v.l.): Raphael Everding, Jennifer Rass, Dr. Klaus Frerker, Linda Roreger, Dr. Ulrike Teßarek, Dr. Georg Fischer, Dr. Harald Pohlmeier, Dr. Simone Gurlit, Renate Sasse und Marita Meinert

Münster - Beim aktuellen Franziskus-Forum informierten Experten aus dem St. Franziskus-Hospital und dem Franziskus-Carré darüber, was zu beachten ist, wenn älteren Menschen eine geplante Operation bevorsteht.


Sa., 23.09.2017

Europaabgeordneter berichtet in St. Ida Pieper denkt an „Brexit Light“

Polit-Talk in Gremmendorf (v.l.): Marc Würfel-Elberg Vorsitzender CDU Gremmendorf, Dr. Markus Pieper und Sybille Benning.

Münster-Gremmendorf - Rund 50 Gremmendorfer – unter ihnen auch ehemalige Angehörige der britischen Streitkräfte und deren Familienangehörige – kamen jetzt im Jugendheim St. Ida zusammen. Dort berichtete der Europaabgeordnete Dr.


Fr., 22.09.2017

Krisenhilfe Münster wird 30 Theaterstück zum Geburtstag

Schauspieler Florian Bender und Chefdramaturgin Tanja Weidner des Wolfgang-Borchert-Theaters haben nach dem Stück mit den Freunden und Begleitern der Krisenhilfe Münster über das Thema Suizid gesprochen.

Münster - Michael Wörmann, Vorstandsvorsitzender der Krisenhilfe Münster, blickt von der Bühne in die Runde: „Ich sehe hier die gesamte Psycho-Soziale Szene Münsters“. Anlässlich des 30. Geburtstags der Krisenhilfe, die Menschen bei akuten persönlichen Problemen Telefon- und Krisenbegleitung anbietet, haben sich Freunde und Wegbegleiter des Vereins im Wolfgang-Borchert- Theater versammelt. Von Joel Hunold


12126 - 12150 von 15187 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung