Mi., 10.01.2018

Bezirksregierung fördert Tanzkompanie 195 000 Euro für „Bodytalk“

Zuwendung für Spitzentanz (v.l.): Regierungspräsidentin Dorothee Feller, Yoshika Waki, Rolf Baumgart, Georg Veit (Kulturdezernent der Bezirksregierung) und Ludger Schnieder (Intendant Pumpenhaus).

Münster - Die Bezirksregierung Münster hat der münsterischen Tanzkompanie „Bodytalk“ eine Zuwendung in Höhe von 195 000 Euro bewilligt. Regierungspräsidentin Dorothee Feller überreichte gestern den Zuwendungsbescheid an Yoshiko Waki und Rolf Baumgart, den Gründern der Tanzkompanie.


Mi., 10.01.2018

Beißattacke auf Albachtener Seniorin PETA: „Verantwortungslose Hundehaltung“

Beißen Hunde unvermittelt fremde Personen, dann kann dies nach Ansicht der Tierrechtsorganisation PETA auf eine verantwortungslose Haltung des Tieres zurückzuführen sein.

Münster-Albachten - Noch keinerlei Hinweise sind bei der Polizei Münster auf die Halterin des Hundes eingegangen, der in Albachten eine 78-Jährige gebissen und verletzt hat. Der Vorfall hat jedoch bereits die Tierrechtsorganisation PETA auf den Plan gerufen. Von Thomas Schubert


Mi., 10.01.2018

82 000 Besucher kamen 2017 ins Picasso-Museum Der Herbst wird Chagall

Ein Höhepunkt des Ausstellungsjahres 2018 wird eine Ausstellung mit 100 Chagall-Bildern.

Münster - Das Picasso-Museum blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurück: Mehr als 82 000 Besucher sahen 2017 die Ausstellungen über Pablo Picasso, die Collection Lambert und die Impressionisten in der Normandie. Für 2018 kündigt Museumsleiter Prof. Dr. Markus Müller erneut Großes an.


Mi., 10.01.2018

Fernseh-Gala „Westfalen haut auf die Pauke“ Mehr Comedy, weniger Bütt

Große Bühne und ein ausverkaufter Saal: Am 18. und 19. Januar findet wieder ab 20 Uhr die vierstündige Fernsehsitzung „Westfalen haut auf die Pauke“ statt. Im WDR schauten im vergangenen Jahr rund 800 000 Menschen zu.

Münster - Am 18. und 19. Januar geht wieder die große Fernseh-Gala „Westfalen haut auf die Pauke“ über die närrische Bühne in der Halle Münsterland. Neben der Humoristin Lisa Feller ist erstmals auch Kabarettist Carsten Höfer am Start. Von Helmut P. Etzkorn


Mi., 10.01.2018

Brückenabriss Autobahn 1 am Wochenende gesperrt

Brückenabriss: Autobahn 1 am Wochenende gesperrt

Münster - Am Wochenende droht Stau: Die A1 wird von Freitagabend ab 18 Uhr bis Montagmorgen um 5 Uhr (12. bis 15. Januar) zwischen Lotte/Osnabrück und Bramsche gesperrt. Der Grund für die Vollsperrung ist spektakulär.


Mi., 10.01.2018

Sanierung des Stadthauses I Bauarbeiten schreiten voran

Sanierung des Stadthauses I: Bauarbeiten schreiten voran

Münster - Ein 45 Meter hoher Kran mit einem Ausleger von noch einmal 50 Metern ist am Stadthaus 1 sichtbares Zeichen für den Fortschritt der Bauarbeiten. Für den Aufbau des Lastenkrans wird die Heinrich-Brüning-Straße am Dienstag und Mittwoch für den Auto-Verkehr gesperrt.


Mi., 10.01.2018

Polizei sucht Zeugen Diebe stehlen elf Kameras von LKW

Polizei sucht Zeugen: Diebe stehlen elf Kameras von LKW

Münster - Unbekannte haben am Dienstagvormittag elf Kameras der Marke Sony von einem LKW gestohlen. Sie verschwanden mit der Beute im Wert von 6.500 Euro.


Mi., 10.01.2018

Rudolf Büning und Eberhard Mehms Film über die Skulptur-Projekte 2017 Atmosphäre eingefangen

„Skulptur-Projekte“-Filmer (v.l.): Rudolf Büning und Eberhard Mehm (hier am Betonkamin von Michael Tuazon) haben in ihrer Produktion „Skulp-Touren in Münster 2017“ die Atmosphäre der Ausstellung eingefangen.

Münster - Das Skulptur-Projekte-Jahr 2017 ist vorbei. Die Erinnerungen können beginnen. Dabei helfen Rudolf Büning und Eberhard Mehm. Von Gerhard H. Kock


Mi., 10.01.2018

Raubüberfälle Bewaffnete Täterin schlug gleich drei Mal zu

Raubüberfälle: Bewaffnete Täterin schlug gleich drei Mal zu

Münster - 18.36 Uhr in Sprakel, 19.10 Uhr in Coerde, 19.30 Uhr in Gievenbeck - am Dienstagabend wurden in Münster gleich drei Geschäfte von einer bewaffneten Unbekannten überfallen. Die Polizei vermutet, dass die Täterin in allen drei Fällen dieselbe ist.


Mi., 10.01.2018

Nachwuchs kämpft um den Pokal Es geht nicht nur um die Wurst

Küchenmeister Mario Engbers (M.) vom Speicher 10 in Münster-Coerde ist am 22. Januar Gastgeber für den 37. Jugendwettbewerb des Köcheclubs Münsterland. 24 Auszubildende treten in drei Berufen an. Sie haben sich für die Endrunde qualifiziert.

Münster - 24 Auszubildende aus dem Münsterland haben sich für den 37. Wettbewerb des Köcheclubs Münsterland qualifiziert. Am 22. Januar geht es in die Endrunde. Gastgeber ist Mario Engbers im Speicher in Coerde. Von Gabriele Hillmoth


Mi., 10.01.2018

Afrikanische Schweinepest Banges Warten auf die Seuche

Jäger haben am Dienstag in Bielefeld ein Massenjagd auf Wildschweine veranstaltet. Die infizieren sich oftmals durch kontaminierte und weggeworfene Lebensmittel (kleines Bild) mit dem Pest-Virus.

Münster - Der Ausbruch scheint unabwendbar: Die Afrikanische Schweinepest in Deutschland ist nicht mehr zu verhindern. Es sei nur noch eine Frage der Zeit, erklären Experten. Die wirtschaftlichen Folgen ei­nes Seuchenfalls wären katastrophal. Von Elmar Ries


Mi., 10.01.2018

Gesamtschulbau Sportverein lässt Muskeln spielen

Bagger haben das Baugelände für die Gesamtschule im Ostviertel schon vorbereitet. Der ambitionierte Zeitplan für den Bau des Großprojekts gerät unter Druck. Auf dem Gelände steht die Karate-Halle des Vereins Shotokan , die die Stadt verlagern will. Dagegen klagt der Sportverein Münster 08.

Münster - Das juristische Kräftemessen zwischen dem Sportverein Münster 08 und der Stadtverwaltung um die Nutzung eines Geländes neben dem Ostbad geht in die nächste Runde. Der Verein zieht vor das Oberlandesgericht. Der Zeitplan für den Bau der Gesamtschule Münster-Ost gerät unter Druck. Von Karin Völker


Di., 09.01.2018

Rock-Mystery „Everyman“ im Großen Haus des Theaters mit Sinfonieorchester und Metal Band Ein Jedermann mit vollem Sound

Der Todesengel (Andy Kuntz) lehrt den Jedermann in der Rockoper „Everyman“ mit Power die Nachdenklichkeit über dessen Leben.

Münster - Es ist mit einem ordentlichen Wumms zu rechnen. Für die Ohren auf jeden Fall, wahrscheinlich auch für die Augen und im besten Fall für die Seele. Denn „Everyman“ ist ein Stück über das Leben, sein Ende sowie seinen Sinn, und in Münsters Großem Haus soll es als imposante Rockoper auf die Bühne kommen. Die Generalprobe ist jetzt öffentlich. Von Gerhard H. Kock


Di., 09.01.2018

Pfarrer Thomas Frings Von Heilig Kreuz nach Köln-Porz

Thomas Frings arbeitet die nächsten zwei Jahre mit einer halben Stelle in Köln-Porz mit. Nach Gesprächen mit dem Bistum Köln ist ihm die Stelle angeboten worden.

Köln/Münster - Sein lautstarker Abschied aus der Gemeinde Heilig-Kreuz sorgte seinerzeit für Schlagzeilen. Nun wurde bekannt, dass der frühere Pfarrer Thomas Frings eine halbe Stelle als Pfarrseelsorger in der Gemeinde St. Maximilian Kolbe in Köln beginnt, die in einem sozialen Brennpunkt liegt. Von Stefan Werding


Di., 09.01.2018

Ärger bei der Zustellung Beim Postthema geht die Post ab

Empfänger von Post haben das Gefühl, dass vor allem montags keine Briefe mehr zugestellt werden und die Briefkästen leer bleiben.

Münster - Absender und Adressaten von Briefen und Paketen sind gleichermaßen über die Zustellung erbost. Teilweise kommen die Sendungen mit großer Verspätung an, kritisieren Leser. Und montags bleibt offenbar häufig der Briefkasten leer. Von Gabriele Hillmoth


Di., 09.01.2018

Tomasz A. Nowak spielt ab Sonntag Bachs sämtliche Orgelwerke Neue Zugänge zum musikalischen Monolithen

Tomasz A. Nowak wird auf der Lambertiorgel Bachs Gesamtwerk spielen.

Münster - Johann Sebastian Bachs Orgelmusik ist und bleibt ein Monolith innerhalb des riesigen Repertoires für die Orgel, das im Laufe der zurückliegenden 800 Jahre für dieses Instrument geschaffen wurde – ein Oeuvre, mit dem sich auch Lamberti-Organist Tomasz A. Nowak seit frühester Jugend beschäftigt.


Di., 09.01.2018

Leerstand seit 2011 Verkauf des Hauptzollamtes lässt weiter auf sich warten

Direkt an der Promenade liegt das alte Hauptzollamt, das noch immer nicht verkauft ist.

Münster - Beste Lage an der Promenade, aber Leerstand seit 2011: Das alte Hauptzollamt an der Sonnenstraße ist noch immer nicht verkauft. Die Stadt möchte hier eine Kita einrichten, aber es zieht sich. Von Klaus Baumeister


Di., 09.01.2018

Psychotraumatologe stellt im Cinema Polanskis Film „Ekel“ vor Woher der Wahn kommen kann

Catherine Deneuve schaffte als Carole Ledoux in „Ekel“ den Durchbruch.

Münster - Auf Einladung des „PsychotherapeutInnen-Netzwerks Münster und Münsterland“ besucht Prof. Dr. Ulrich Sachsse am Sonntag (14. Januar) das Programmkino Cinema. Er wird um 17 Uhr im Rahmen von „Psycho, Film & Analyse“ Roman Polanskis „Ekel“ vorstellen.


12151 - 12175 von 17062 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region