So., 10.12.2017

Defekter Abwasserkanal Eine Spur auf der Steinfurter Straße wird ab Montag gesperrt

Defekter Abwasserkanal : Eine Spur auf der Steinfurter Straße wird ab Montag gesperrt

Münster - Für voraussichtlich vier Tage wird es auf der Steinfurter Straße stadtauswärts enger. Wegen Kanalarbeiten wird die Straße ab Montag in Höhe Leonardo-Campus auf eine Spur reduziert. Von WN

So., 10.12.2017

Adventliches Rudelsingen Ein musikalisches Wintermärchen auf dem Prinzipalmarkt

Schneeflocken begleiteten das zweite adventliche Rudelsingen auf dem Prinzipalmarkt.

Münster - Leise rieselte der Schnee, als rund 2000 Sängerinnen und Sänger beim zweiten Adventssingen auf dem Prinzipalmarkt mit einstimmten. Hannes Weyland und Philipp Ritter gaben den Ton vor. Von Gabriele Hillmoth


So., 10.12.2017

Schneechaos Wintereinbruch sorgt für zahlreiche Unfälle im Münsterland

Schneechaos: Wintereinbruch sorgt für zahlreiche Unfälle im Münsterland

Münster - Glatte Straßen und umstürzende Bäume: Anhaltender Schneefall hat das Münsterland und große Teile NRWs am Wochenende im Griff. Es kam zu Hunderten Unfällen.


So., 10.12.2017

Junger Chor Münster kommt ins Finale Tolle musikalische Visitenkarte für Münster

Der Junge Chor Münster bei seinem Live-Auftritt im Halbfinale des WDR-Wettbewerbs „Bester Chor im Westen“ – vorne die beiden Solisten Annika Joachim und Robin Balske.

Münster - Jubelstimmung beim Jungen Chor Münster. Er hat es beim Wettbewerb „Bester Chor im Westen“ vor laufenden Fernsehkameras ins Finale geschafft. Am kommenden Freitag kommt alles auf das Voting der Zuschauer an. Von Karin Höller


So., 10.12.2017

Pro und Contra Reinhard-Lettmann-Platz an der Überwasserkirche - eine gute Wahl?

Pro und Contra: Reinhard-Lettmann-Platz an der Überwasserkirche - eine gute Wahl?

Die Politik tut sich unerwartet schwer, eine Fläche an der Aa nach Reinhard Lettmann zu benennen – aber ist dieser halbe Platz der Erinnerung an den Alt-Bischof überhaupt angemessen? Von Gabriele Hillmoth und Lukas Speckmann


So., 10.12.2017

Wilfried Schmickler liefert einen Abend mit würzigen Sprüchen Auch Lindner bekommt was ab

Wilfried Schmickler 

Münster - „Endlich findet man einen wunderschönen Anzug, und dann hängt er im Fenster einer Reinigung!“, so bricht es aus Wilfried Schmickler hervor. Die Zuschauer im Bürgerhaus Kinderhaus genießen diesen kleinen Kalauer zwischen den treffsicheren Spitzen. Schmickler ist einer der Großen des Kabaretts, aber einer, der immer auch unterhaltsam ist und ganze Lachsalven aus den Zuschauern herauskitzeln kann. Von Heike Eickhoff


So., 10.12.2017

Weihnachtsballett mit „Interdance“ Zum Nussknacker rieselte der Schnee

Die Akteure der Ballettschule Interdance im feinen Kostümschmuck.

Münster - Ein klassisches Weihnachtsballett mit 100 Aktiven, groß und klein, vom Anfänger bis zum Profi, dazu wunderbare Kostüme, Ohrwurm-Musik von Tschaikowski und am Ende draußen echter Schnee, nachdem auf der Bühne reichlich Kunstschnee rieselte. Perfekter geht es kaum: Der Nussknacker von der Ballettschule Interdance wurde Samstagnachmittag in der Aula am Aasee aufgeführt, von Tanya und Julio Acevedo inszeniert. Von Maria Conlan


So., 10.12.2017

Im Pumpenhaus ging der dritte Teil der Cactus-Soap über die Bühne Diesmal erwischt es eine Bardame

 „Der Mann aus Rom“: Pater Alesto Fratelli (David Smith) mit dem Soap-Ensemble.

Münster - Ein Toter pro Folge ist ein gutes Maß. Also wurde auch am Wochenende wieder gestorben, als im Pumpenhaus der dritte Teil der Cactus-Soap über die Bühne ging. Diesmal hat es eine der drei Bardamen erwischt. Von Helmut Jasny


So., 10.12.2017

Das Stück „Hoch & Höher“ im U2 feiert Premiere Die Wolken vom Theaterhimmel geholt

Anna Caviezel schwebt wie ein Vogel.

Münster - Alle warteten gespannt, bis die Tänzerin mit einer Vogelflöte die Zuschauer zum U2 abholte. Nur einer kleinen Theaterbesucherin war es dort zu geheimnisvoll, sie wollte lieber zurückgehen. Die anderen zogen sich ihre Schuhe aus und machten es sich auf den ausgelegten Matten bequem. Intendant Ulrich Peters suchte sich auch eine weiche Matte zum Zuschauen. Von Maria Conlan


So., 10.12.2017

„Kein Zimmer frei“ im Boulevard Münster Wenn der Hotel-Kritiker kommt

Da ist was los im Hotel – und es ist „Kein Zimmer frei“. Im Stück von Derek Benfield spielen (v.l.) Marc Zabinski, Angelika Ober, Magnus Heithoff, Wolfgang Linnenbrügger, Sylvia Agnes Muc und Michaela Fleischer.

Münster - Ein kleines Hotel, irgendwo in Großbritannien: Über der Rezeption prangt ein plüschiger Elchkopf (Bühne: Elke Ober), im Sessel am Eingang gönnt sich Francis, stellvertretende Chefin des Hauses, ein Mittagsschläfchen, als plötzlich das Telefon klingelt. In Sekundenschnelle ist es mit der Ruhe vorbei: Ein Journalist hat sich angemeldet; er soll über das Hotel eine Kolumne schreiben. Von unsererMitarbeiterinIsabell Steinböck


So., 10.12.2017

Dieter Nuhr in Münster Wohltemperiertes vom Welterklärer

Dieter Nuhr kommt im Jahrestakt nach Münster. Der gesellschaftspolitische Stoff geht ihm nicht aus.

Münster - „Ich muss nur mal auf Toilette“, rief jemand, durch die Vorhalle eilend: In der Hitliste der Allerweltswörter liegt sie weit vorn: die Modalpartikel „nur“. Dieter Nuhr hat aus der seinem Namen eine Universalwährung geprägt, mit der er es allen „Spacken, Irren und Trotteln“ heimzahlt, Publikum inklusive.  Von Günther Moseler


So., 10.12.2017

Schauspielstar Lars Eidinger liest Lyrik von Thomas Brasch Der Liebe ist einfach nicht zu trauen

Lars Eidinger (r.) wurde in Münster von dem Schlagzeuger George Kranz begleitet.

Münster - Haben wir uns zu sehr an Poetry-Slam gewöhnt? Jene mitreißende Art der Lyriklesung, bei der der Dichter immer auch Performer ist, der seine Verse nicht einfach liest, sondern darstellerisch eine ganze Welt auf die Bühne zaubert? Wo der Lyriker manchmal zum Rock’n’Roller wird? Von unseremMitarbeiterArndt Zinkant


So., 10.12.2017

Ausstellung in der Finne-Brauerei Illustrator Olaf Preiß: Der mit dem Stift tanzt

Olaf Preiß an seinem Zeichentisch in seinem Büro am Hansaviertel. Hier arbeitet er oder koloriert die in seiner Freizeit entstandenen Skizzen nach. Bis Weihnachten sind einige seiner Illustrationen in der Finne-Brauerei zu sehen.

Münster - Dort wo Olaf Preiß ist, wird auch jemand gezeichnet – häufig ohne es zu merken. Denn der Illustrator hat seinen Stift immer dabei und hält die Münsteraner in Alltagssituationen damit fest. Von Björn Meyer


So., 10.12.2017

Freies Grundstück Nach Truppen-Abzug: Blücher-Kaserne ist heiß begehrt

Willkommen in der Lützow-Kaserne: Generalmajor Stephan Thomas (Standortältester) und Oberstleutnant Mark Steffen Gottschalk (Kasernenkommandant, hinten) beim Abschreiten der Formation.

Münster - Die Bundeswehr zieht es wieder nach Handorf. Was bedeutet: Die Blücher-Kaserne an der Einsteinstraße wird frei. Ein Filet-Grundstück mitten in der Stadt. Von Lukas Speckmann


Sa., 09.12.2017

Unfall am Schlossplatz Von Kleintransporter erfasst: Radfahrer schwer verletzt

Foto: Matthias Ahlke

Münster - Nach bisherigen Ermittlungen erfasste ein 23-jähriger Autofahrer an der Einmündung Schlossplatz/Münzstraße einen 21-jährigen Radfahrer, der den Schlossplatz überquerte.


Sa., 09.12.2017

Weihnachtseinkäufe Winterwetter bremst frühen Start aus

Zum Weihnachtsbummel füllte sich die Stadt erst in den Mittagsstunden.

Münster - Das Winterwetter sorgte zunächst für einen zögerlichen Start, dann aber brummte es in den Läden. Von Gabriele Hillmoth


Sa., 09.12.2017

„Das neue, alte Münster“ Bislang unbekannte Filmaufnahmen aus dem Jahr 1948

Dr. Ralf Springer am Schneidetisch im LWL-Medienzentrum. Auf dem Bildschirm sieht man eine Prinzipalmarkt-Szene aus Franz-Josef-Görtz Film „Münster ist eine Reise wert“.

Münster - Wiederaufbau des kriegszerstörten Münsters in schwarz und weiß: Mithilfe des Stadtmuse­ums sind vor einiger Zeit bis dahin unbekannte Filmaufnahmen aus dem Jahr 1948 aufgetaucht, die das Alltagsleben in der Stadt drei Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs dokumentieren. Von Elmar Ries


Sa., 09.12.2017

Banges Warten auf eine Spenderniere Der Kampf um Baby Fatima

Fatima ist ständig auf die Bauchfelldialyse und eine künstliche Ernährung angewiesen. Das Bild entstand während ihres 26-wöchigen Aufenthalts in der Uniklinik Münster.

Münster - Seitdem die kleine Fatima vor eineinhalb Jahre mit einem schweren Nierendefekt auf die Welt kam, ist sie auf die Dialyse und künstliche Ernährung angewiesen. Jetzt setzen die Ärzte und ihre Familie große Hoffnungen in eine Nierentransplantation. Von Karin Höller


Sa., 09.12.2017

Ibiza-Fan und Filmemacher Franz-Josef Görtz ist ein Urgestein im Ludgeriviertel

Ibiza-Fan und Filmemacher: Franz-Josef Görtz ist ein Urgestein im Ludgeriviertel

Münster - Franz-Josef Görtz ist im Ludgeri-Viertel aufgewachsen. Der Kaufmann, der jetzt 90 geworden ist, war Sprecher der Kaufmannschaft, drehte als Hobby Filme über Münster, fuhr Ballon und war ein leidenschaftlicher Turner. Von Gabriele Hillmoth


Sa., 09.12.2017

Interessengemeinschaft Kiepenkerlviertel - Interview Dr. Martin Stracke: „Das schönste Viertel“

Das Weihnachtsdorf am Kiepenkerl wird jedes Jahr vom Verein Kiepenkerlviertel organisiert, dessen Vorsitzender jetzt Dr. Martin Stracke ist.

Münster - Dr. Martin Stracke ist neuer Vorsitzender der Interessengemeinschaft im Kiepenkerlviertel. Es gibt einiges zu tun, sagt der Jurist. Ihm schwebt beispielsweise eine Verschönerung der kleinen Bergstraße vor. Wie die Löwen will der Verein für die wenigen Parkplätze kämpfen. Von Gabriele Hillmoth


Sa., 09.12.2017

48 LEG-Wohnungen an der Grevener Straße Mieter beklagen langen Heizungsausfall

Mit 700 Litern Heizöl ist die mobile Heizungsanlage befüllt worden, damit es am Wochenende vorerst warm ist.

Münster - Sauer auf den Vermieter und unzufrieden mit den Temperaturen in ihren Wohnungen sind Mieter an der Grevener Straße 109 bis 119. Die Heizung funktioniert in den Mehrfamilienhäusern nicht beziehungsweise nur zum Teil. Heißes Wasser gibt es auch nicht überall. Weil der Heizkessel kaputt ist. Von Klaus Möllers


Fr., 08.12.2017

Uni-Forscher finden Siegelabdrücke in der Türkei Einblicke in Zeit des Römischen Reiches

Siegelabdrücke aus dem Archiv von Doliche

Münster - Forscher der Universität Münster haben in der Südosttürkei einen großen Fund an Siegelabdrücken gemacht. „Die einzigartige Artefaktgruppe aus mehr als 1000 Stücken, die aus dem städtischen Archiv der antiken Stadt Doliche stammen, gibt viele Einblicke in die griechisch-römische Götterwelt“, erklärte der Altertumswissenschaftler und Grabungsleiter Engelbert Winter jetzt in Münster.


Fr., 08.12.2017

Nach Einbruch 52-Jähriger wegen Diebstahls in Untersuchungshaft

Nach Einbruch: 52-Jähriger wegen Diebstahls in Untersuchungshaft

Münster - Nach Ermittlungen der Polizei ist gegen einen 52 Jahre alten Mann aus Münster Haftbefehl wegen Diebstahls erlassen worden. Der Mann wird verdächtigt, ein Serien-Einbrecher zu sein.


Fr., 08.12.2017

Goldenes Ordinationsjubiläum In Coerde tief verwurzelt

Jürgen und Gislint Hülsmann freuen sich darauf, die goldene Ordination mit Familie, Freunden und Weggefährten in der Andreas-Kirche zu feiern.

Münster-Coerde - Den 50. Jahrestag seiner Ordination feiert Jürgen Hülsmann am dritten Adventssonntag (17. Dezember) im Gottesdienst um 9.30 Uhr in der Andreas-Kirche. Von Katrin Jünemann


Fr., 08.12.2017

Polizei kontrolliert Weihnachtspunsch mit bösen Folgen

Mit der Rauschbrille wird eine Alkoholisierung simuliert. Joachim Burbank kann kaum noch die Hütchen treffen.

Münster - Nach dem Umtrunk am Weihnachtsmarkt geht es abends mit dem Auto beispielsweise von den Pendlerparkplätzen heim. Die Polizei registriert gerade auf Autobahnen zunehmend Alkoholfahrten und kontrolliert deshalb strenger. Von Helmut Etzkorn


12201 - 12225 von 16645 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region