Di., 18.04.2017

Zirkus Charles Knie Premiere auf dem Schlossplatz

Artistik der Spitzenklasse wurde im Zirkus präsentiert.

Münster - Verknotete Menschen, rasende Pferde, verzauberte Tauben. Der Zirkus Charles Knie hatte eine umjubelte Premiere auf dem Schloßplatz. Von Maria Conlan

Di., 18.04.2017

Osterfeuer Flammen vertreiben Regen

Auf der Südwiese fanden sich zahlreiche Besucher zum Osterfeuerr ein.

Lüdinghausen/SEppenrade - Ob Südwiese oder Liebeshügel – die Osterfeuer lockten am Sonntagabend viele Besucher an. Sie ließen sich auch von zwischenzeitlichen Schauern und kühlen Temperaturen nicht abschrecken.


Mo., 17.04.2017

New-Names-Konzert am 13. April 2017 „Moonriver“ plätschert durch den Rockschuppen

Purple Rhino erzeugte mit nur drei Bandmitgliedern einen ungeheuren Druck beim New-Names-Konzert am Donnerstag im Jovel.

Münster - Die Musiker von Holly‘s Cat wussten um ihre kleine Sonderrolle. Im Rockschuppen stimmten sie fein arrangierte uralte Lieder an mit zweistimmigem Gesang und Ukulele-Begleitung. Nach „Something stupid“ kommentierte Sängerin Elisa Franz augenzwinkernd: „Das war eins unserer schnelleren Lieder.“ Später spielten Head over Heels und Purple Rhino laute Rockmusik. Von Gunnar A. Pier


Sa., 15.04.2017

Die Astronomische Uhr Technisches Meisterwerk

 

Münster - Ihr Erfinder soll hieß Dietrich Tzwyvel. Er baute ein technische Kunstwerk, das auch heute noch schwer zu erklären ist. Von Gabriele Hillmoth


Fr., 14.04.2017

Osterbummel 2017 Auf Spurensuche in Handorf: Das frühere „Dorf der großen Kaffeekannen“ verändert sich rapide

Das Geld liegt auch in Handorf nicht auf der Straße. Derzeit wird lebhaft darüber diskutiert, wie der Ortskern rund um die Handorfer Straße als lebendiges Zentrum zu erhalten ist.

Münster - Handorf ist ein klassisches Ausflugsziel: Ems-Auen, Boniburger Wald und Werse gehören zu den schönsten Naturräumen in Münster, und der Ehrentitel „Dorf der großen Kaffeekannen“ ist noch immer geläufig. Von Lukas Speckmann


Sa., 08.04.2017

Hast denn das Tütchen auch bei dir? „Guëd mend“ bedüdt nich „guëd maakt“

Ostereier und „Ostereier“  

In de luchte Pote hät’t mi kiëteld, leiwe Lüü, mi üöwer de kuorte OB–Tuskerie tüsken Enschede un Mönster en lük to amßeren, un no mähr hät’t mi in de rechte Pote jukt, mi üöwer de vüörtiedige Abitur–Superie, Brakerie un Bölkerie to mokeren, de alle Jaohre üm düsse Tied uutbriäkt, män upstuns, wi häbt jä al Paosketied, schient et mi no mähr vandoon


Do., 06.04.2017

Immer mehr Namensänderungen Neuer Vorname, neues Leben

Die Zahl der Münsteraner, die ihren Vornamen ändern, nimmt zu.

Münster - Immer mehr Münsteraner ändern ihren Vornamen. Hintergrund sind entweder psychische Probleme – oder Hänseleien, berichtet das Standesamt. Von Martin Kalitschke


Do., 06.04.2017

Die Folgen der Mottowochen Der Rest vom Fest: Narzissen zertrampelt

 

Münster - (Aktualisiert: 14.20 Uhr) Bewusster Genuss – das stand auf einem Banner, mit dem Abiturienten am Mittwoch auf dem Ludgerikreisel feierten. Folge für die Natur: Hunderte zertretener Narzissen. Aber die Schüler packten an. Von Helmut Etzkorn


Do., 06.04.2017

AnnenMayKantereit kommen in die Halle Münsterland Auf der Straße fing alles an

AnnenMayKantereit spielen am Sonntag in der Halle Münsterland..

Münster - Drei Kölner. Alle Anfang 20. Alle mit einem Namen. Christopher Annen, Henning May und Severin Kantereit. Seit 2014 ist auch Malte Huck dabei. Zusammen sind sie – na klar: AnnenMayKantereit. Die Jungs haben sich längst einen Namen gemacht. Am Sonntag stehen sie in der Halle Münsterland auf der Bühne.


Do., 06.04.2017

Baustelle Neue Schillerstraßen-Brücke wird für Verkehr freigegeben

Die Brücke über den Dortmund-Ems-Kanal wird am 7. April freigegeben.

Münster - Das Warten hat ein Ende: Nach 25 Monaten Bauzeit können Autos noch in dieser Woche wieder über die Schillerstraßenbrücke fahren. Ein paar Monate wird der Bereich allerdings noch Baustelle bleiben.


Do., 06.04.2017

„Münster vor Ort“ Münsters wilder Süden

Kreativzentrum statt Garagen: Lofts an der Scheibenstraße

Münster - Am kommenden Wochenende will der Architekturrundgang „Münster vor Ort“ das südliche Südviertel entdecken.


Do., 06.04.2017

Knappe Schulplätze für i-Männchen Immer noch Erstklässler auf Schulsuche: Klage droht

Einige Kinder  wissen noch nicht, an welcher Grundschule sie im Sommer eingeschult werden. In einigen Stadtvierteln sind die Plätze knapp.

Münster - Mehrfach abgelehnt: Kurz vor den Osterferien wissen rund 20 künftige Erstklässler in Münster noch nicht, in welcher Schule sie im Sommer eingeschult werden. Eine Situation, die bald das Verwaltungsgericht beschäftigen könnte. Von Karin Völker


Do., 06.04.2017

Apothekerin beurteilt Arzneimittelverordnungen im Altenheim „Gerade bei älteren Menschen ist weniger oft mehr“

Apothekerin Verena Wegner

Münster - „Ein hoher Anfangsaufwand, der sich aber wirklich lohnt.“ Auf diese Kurzformel bringt Verena Wegner die Überprüfung von Arzneimittelverordnungen bei alten Menschen. Die erfahrene Apothekerin hat zusammen mit einem Hausarzt die Medikation von rund 30 Bewohnern eines Altenheims in Münster überprüft.


Mi., 05.04.2017

Kampagne startet in Münster Verdi kämpft für gleiche Bezahlung

Verdi startete am Mittwoch eine Aktion für die Allgemeinverbindlichkeit der Tarifverträge im Handel.

Münster - Die Gewerkschaft Verdi geht gegen Tarifflucht im Handel auf die Straße: Am Mittwoch startete die Aktion in Münster. Von Gabriele Hillmoth


Mi., 05.04.2017

Innenstadtforum 2017 Mit Vollgas in die Zukunft

Nahmen am Innenstadt-Forum im A2 teil (v.l.): Anne Katrin Bohle (NRW-Bauministerium), ISI-Sprecher Matthias Lückertz, Planungsdezernent Robin Denstorff, Oberbürgermeister Markus Lewe, Tobias Viehoff (zweiter ISI-Sprecher), Bernadette Spinnen (Leiterin des Münster-Marketings) und Sonja Seidler (ISI).

Münster - Seit zehn Jahren gibt es die „Initiative Starke Innenstadt“ (ISI) – doch beim Innenstadtforum 2017 am Dienstagabend im A2 am Aasee verzichtet Matthias Lückertz auf einen ausschweifenden Rückblick samt Selbstbeweihräucherung. Von Martin Kalitschke


Mi., 05.04.2017

Rund um Kinderhaus, Sprakel und Amelsbüren Münster will Reitrouten erweitern

colourbox.de

Münster - Viele Reiterrinnen und Reiter nutzen die Osterferien für ausgiebige Ritte in der freien Landschaft und in den Wäldern. Damit der Start in die neue Reitsaison ungetrübt bleibt, muss einiges beachtet werden.


Mi., 05.04.2017

Digitalisierung Münster gehört zu den Spitzenreitern

Prof. Dr. Tobias Kollmann (l.) und Wirtschaftsminister Garrelt Duin präsentierten die Studie.

Münster - Mittelständische Unternehmen in Dortmund und Münster sind überdurchschnittlich digitalisiert. Das geht aus einer neuen Studie zur Digitalen Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen hervor, die jetzt vom Landeswirtschaftsministerium vorgestellt wurde.


Mi., 05.04.2017

Video von Spaß-Aktion Angehende Abiturienten feiern auf dem Ludgerikreisel

In orangen Overalls gekleidet haben angehende Abiturienten am Mittwochmittag den Ludgerikreisel besetzt.

Münster - (Aktualisiert um 20 Uhr) Größere Verkehrsbehinderungen hat es offenbar nicht gegeben, der Ludgerikreisel ist inzwischen wieder frei. Fast drei Stunden lang hatten dort angehende Abiturienten die Grünanlage in Beschlag genommen. Von Markus Kampmann


Mi., 05.04.2017

Rettungskräfte bringen Schwangere ins Krankenhaus Auffahrunfall: Durch Schreck setzen die Wehen ein

 

Münster - Rettungskräfte brachten am Mittwochmorgen eine schwangere Frau in ein Krankenhaus. Durch einen Unfall hatten bei ihr die Wehen eingesetzt.


Mi., 05.04.2017

Laerer Landweg Brücke über den Kanal wird gesperrt

Die Vorbereitungen für den Neubau der sogenannten Laerer-Landweg-Brücke sind schon vor Monaten angelaufen.

Münster - Ab Montag (10. April) bleibt die Kanalbrücke in Höhe der Manfred-von-Richthofen-Straße (Laerer-Landweg-Brücke) rund 14 Monate lang für den Autoverkehr gesperrt. Im Zuge des Kanalausbaus wird die Brücke erneuert.


Mi., 05.04.2017

Hallenbad Ost Sauna im Ostbad bleibt kalt

Das Hallenbad Ost ist momentan mit der Aufgabe des Saunabetriebes um eine Attraktion ärmer geworden. Wie die freien Räume im Keller genutzt werden, steht noch in den Sternen.

Münster - Vor sechs Jahren wurde das Hallenbad Ost umfangreich renoviert. Dazu gehörte auch der Saunabetrieb im Keller. Jetzt hat die Betreiberin Dampf abgelassen und den Betrieb eingestellt. Von Gabriele Hillmoth


12351 - 12375 von 12593 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung