So., 03.12.2017

Lichtbildervortrag Streifzug durch 150 Jahre Stadtgeschichte

Diese historische Aufnahme aus dem Archiv von Henning Stoffers zeigt den Aasee.

Münster - Zu einem Streifzug durch 150 Jahre Stadtgeschichte lädt am Dienstag Henning Stoffers ein. Dabei wird er eine Reihe historischer Aufnahmen präsentieren.

So., 03.12.2017

Ausstellung Alltagsszenen aus Münster und Lublin

Preisträger und Aktive vor den Fotos der Ausstellung (v.l.): Bürgermeisterin Wendela-Beate Vilhjalmsson, Stefan Schopmeyer (2. Preis), Rena Ronge (1. Preis), Winfried Sandvoß (3. Preis), Iris Osthues (Sparkasse), Vorsitzende Michaela Heuer und Jolanta Szafranska (Lublin)

Münster - Die Ergebnisse eines Fotowettbewerbes, der in den Partnerstädten Münster und Lublin stattfand, sind bis Anfang Januar in der City-Filiale der Sparkasse zu sehen. Am Wochenende wurde die Ausstellung eröffnet. Von Erhard Obermeyer


So., 03.12.2017

Emmerich Kálmáns Operette „Die Csárdásfürstin“ in Münsters Großem Haus Der Star singt vor Soldaten

Wohlklang mit Weltschmerz: Die Oberschwester (Suzanne McLeod), Star Sylva (Henrike Jacob), Pianist Feri (Gregor Dalal) und Graf Boni (Erwin Belakowitsch) in Turbulenzen.

Münster - Von den glorreichen Zeiten als Revuetheater zeugen eigentlich nur noch der ausladende Kronleuchter und der üppige Bühnenvorhang. Wo sich einst die „Upper Class“ der K.-und-k.-Monarchie amüsierte, liegen jetzt verwundete Soldaten, kämpfen Ärzte und Schwestern um deren Leben. Von unseremMitarbeiterThomas Hilgemeier


So., 03.12.2017

Kantorei an der Apostelkirche sang Bachs h-Moll-Messe Transparent musiziertes Wunderwerk

Klaus Vetter bot mit der Kantorei an der Apostelkirche und dem Orchester „Le Chardon“ eine Großtat.

Münster - Nur wenige Stücke der Musikliteratur wurden so kategorisch vom Nimbus unanfechtbarer Transzendenz heimgesucht wie Johann Sebastian Bachs h-Moll-Messe. Als Inbegriff der Hochkultur stieg sie in der öffentlichen Wertschätzung vom gelehrten Meister- zum von göttlicher Inspiration erleuchteten Wunderwerk. Von Günter Moseler


So., 03.12.2017

Die 6-Zylinder boten „konisch-komische Szenen“ Sie tanzten den Sandstein-Reggae

Ein buntes Programm boten die 6-Zylinder nicht nur optisch.

Münster - So bunt wie ihre Einstecktücher ist auch ihr Musikprogramm: „Die 6-Zylinder – jetzt auch konisch!“ Die ersten beiden Dezembertage waren Nachholtermine für abgesagte Februarauftritte. Das Publikum im vollen Pumpenhaus ließ sich mitreißen: vom Schüler bis zum Rentner. Geboten wurde A- cappella-Gesang vom Feinsten von der münsterländischen Silver-Boygroup. Von Maria Conlan


So., 03.12.2017

12. Skate-Aid-Night 2017 Im Zeichen des Skateboards: Gala-Abend mit viel Prominenz

12. Skate-Aid-Night 2017: Im Zeichen des Skateboards: Gala-Abend mit viel Prominenz

Münster - Die Hilfsorganisation "Skate-Aid" von Skateboard-Pionier Titus Dittmann macht mit der "pädagogischen Kraft" des Rollbretts auf der ganzen Welt Kinder stark und feiert alljährlich mit Freunden und Unterstützern. 250 Gäste - darunter zahlreiche Prominente - kamen am Samstagabend unter dem Motto „Feiern und Fördern“ in Münster im Skaters Palace zusammen.


So., 03.12.2017

Tante Anny geht in Rente Eine der letzten eigenständigen Drogerien der Stadt schließt

Anny Große Inkrott war Herz und Seele der eigenen Drogerie.

Münster - Über ein halbes Jahrhundert war „Tante Anny“ und ihre Drogerie Anlaufstelle in St. Mauritz. Ende Dezember geht Anny Große Inkrott in Ruhestand. Wir haben sie noch ein Mal besucht. Von Björn Meyer


So., 03.12.2017

Zweites Wilsberg-Comic erscheint Kult-Detektiv mit Sprechblasen

Autor Jürgen Kehrer (l.) und Illustrator Jörg Hartmann bringen beim Carlsen-Verlag das zweite Wilsberg-Comic heraus. Darin werden auch einige großflächige Stadtansichten (r.) sowie Ermittlungen im Aschendorff-Druckzentrum (l.) zu finden sein.

Münster - Die offizielle Veröffentlichung erfolgt am 19. Dezember. Münsteraner können den in Aquarell gezeichneten über 100 Seiten starken Wilsberg-Comic jedoch schon vorher – unter anderem bei einer Signierstunde – erwerben. Von Björn Meyer


So., 03.12.2017

Fahrgäste müssen auf Busse ausweichen Bahnstrecke zwischen Münster und Bösensell gesperrt

Symbolbild: Gleisbauarbeiten beginnen zwischen Münster rund Bösensell.

Münster - Rund 1,2 Millionen Euro steckt die Deutsche Bahn (DB) nach eigenen Angaben in die Erneuerung von 2500 Metern Gleisen und zwei Weichen zwischen Münster und Senden-Bösensell.


Sa., 02.12.2017

Park-Shuttle-Angebot Neues P+R-Angebot ab Coesfelder Kreuz läuft wie geschmiert

Voller Erfolg. Viele nutzen das neue Park-Shuttle-Angebot der Initiative starke Innenstadt (ISI).

Münster - Knapp 1000 Weihnachtsmarkt-Besucher vorwiegend aus den Niederlanden und den nördlichen Münsterland-Kreisen nutzten am ersten Adventssamstag das neue Park-Shuttle-Angebot der Initiative starke Innenstadt (ISI). Schon am Mittag waren knapp die Hälfte der rund 1000 Stellplätze im neuen Uni-Parkhaus belegt. Von Helmut Etzkorn


Sa., 02.12.2017

Niederdeutsche Bühne „Das sind richtig gute Spieler“

Cornelius Demming führt jetzt zum ersten Mal Regie bei dem neuen Stück „Dat Geld ligg up de Bank“, das die Niederdeutsche Bühne im Theater Münster zeigt.

Münster - Als Regisseur gibt Cornelius Demming bei der Niederdeutschen Bühne sein Debüt. Im Interview hat er über diesen Ausflug in das Münsterländer Platt gesprochen.


Sa., 02.12.2017

Folge „MünsterLeaks“ Alles Betrug: Neuer „Wilsberg“ dreht sich um Offshore-Konten

Folge „MünsterLeaks“: Alles Betrug: Neuer „Wilsberg“ dreht sich um Offshore-Konten

Münster - Wie Reiche bei der Steuer tricksen, haben die Paradise Papers gerade gezeigt. Im neuen „Wilsberg“-Krimi im ZDF geht es um Offshore-Konten der Münsteraner Hautevolee. Der Finanzbeamte Ekki Talkötter ist ihnen auf der Spur. Von Kristin Kruthaup, dpa


Sa., 02.12.2017

Geschenkideen für das Fest Oase im Weihnachtstrubel

Das Organisationsteam der Wohlfahrtsverbände eröffnete am Freitagmittag den 33. Basar im Stadthaussaal. Bis einschließlich 19. Dezember wird von 10 bis 18 Uhr ein breites Angebot an festlichen Geschenkideen präsentiert.

Münster - Im Stadthaussaal am Rathaus-Innenhof ist am Freitag der 33. Weihnachtsbasar der Wohlfahrtsverbände eröffnet worden. Neben dem Angebot werden besonders die preisgünstige Cafeteria und die entspannte Atmosphäre geschätzt. Von Helmut P. Etzkorn


Sa., 02.12.2017

Pro und Contra Hochsicherheitszone im Advent

Polizei Münster auf dem Prinzipalmarkt. Foto: Ahlke

Münster - Lkw riegeln die Straßen ab, Polizeibeamte mit Schusswaffen: Die Weihnachtsmärkte sind gesichert wie nie zuvor. Ist dieser Aufwand angemessen – oder übertrieben? Von Klaus Möllers und Helmut P. Etzkorn


Sa., 02.12.2017

Vulkanausbruch auf Bali Rauchwolken vernebeln Urlaubsfreude

Nur sieben Kilometer vom Vulkan entfernt waren Thomas Happe und seine Frau in ihrem Hotel, als der Vulkan auf Bali ausbrach.

Münster/Bali - Eigentlich wollte Dr. Thomas Happe, Arzt aus Hiltrup, auf Bali ein paar schöne Tage mit seiner Frau verbringen. Doch dann fing der Vulkan Agung an zu brodeln. Von Corinna Wehr


Fr., 01.12.2017

Evangelischer Kirchenkreis Münster 8,14 Millionen Euro für die Gemeinden

Nicht nur der Superintendent wurde während der Kreissynode gewählt, auch der Haushalts- und Finanzplan wurde vorgestellt.

Münster - Die Synode des Evangelischen Kirchenkreises Münster hat am Donnerstag den Haushalts-und Finanzplan für das kommende Jahr beschlossen. Der Vorsitzende des Finanzausschusses, Hans Heinrich Hammermeister, stellte Zahlen vor, die auch für das kommende Jahr besser ausfallen als ursprünglich erwartet.


Fr., 01.12.2017

Dissertationspreise vergeben Die Ehrung der Besten

WWU-Rektor Prof. Dr. Johannes Wessels (l.) und Prorektorin Prof. Dr. Monika Stoll (r.) mit den Preisträgern 2017: Dr. Maximilian Holtgrave, Anika Barbara Rupflin, Dr. Gerrit Budde und Dr. Jonas Franz (v.l.). Zwei Preisträger fehlen auf dem Foto.

Münster - Die Universität Münster hat am Freitag die besten Doktorarbeiten ausgezeichnet. Sechs Absolventen erhielten den mit jeweils 7500 Euro dotierten Dissertationspreis.


Fr., 01.12.2017

Region der Ideen Innovationspreis Münsterland wurde an kreative Unternehmen verliehen

Strahlende Gesichter am Ende der Verleihung: Am Freitagabend übergab der Münsterland e.V. seinen Innovationspreis. Rund 300 Besucher verfolgten die Prämierung in einer Halle der Firma Bernd Münstermann GmbH & Co. KG in Telgte.

Telgte - Das Münsterland ist eine Region der Ideen. Klaus Ehling, Vorstand des Münsterland e.V., blickte am Freitagabend in den Räumen der Bernd Münstermann GmbH & Co. KG in Telgte voller Stolz auf die Geschichte einer Auszeichnung, die vor 25 Jahren zum ersten Mal verliehen wurde: der Innovationspreis Münsterland. Von Jürgen Stilling


Fr., 01.12.2017

Maronenfest im Rieselfeld-Atelier Rabenvögel rasten im Rieselfeld-Atelier

Klaus Seliger ist mit seinen Rabenvögeln Gastkünstler im Rieselfeld-Atelier von Sandra Silbernagel. Die Vernissage ist am Sonntag

Münster-Coerde - Das Maronenfest im Dezember im Rieselfeld-Atelier der Künstlerin Sandra Silbernagel findet am Sonntag (2. Dezember) von 14 bis 18 Uhr auf dem Rieselfeldhof, Coermühle 100, statt. Dort stellt sich auch der frisch gegründete Verein „Dein Brunnen für Münster“ vor Von Katrin Jünemann


Fr., 01.12.2017

Aegidiimarkt Rückschlag für die Sanierung

Der Aegidiimarkt ist sanierungsbedürftig. Doch der Generalunternehmer, der die Arbeiten durchführen soll, hat nun einen Insolvenzantrag gestellt.

Münster - Das Bauunternehmen, das den Aegidiimarkt sanieren soll, hat Insolvenz angemeldet. Das ist nicht die erste schlechte Nachricht, mit der das Projekt zu kämpfen hat. Von Martin Kalitschke


Fr., 01.12.2017

Sieben Jahre Haft für Messerangriff 43-Jähriger fügte seiner Frau schwere Stichverletzungen zu

Der Angeklagte sitzt hier, kurz vor der Urteilsverkündung, zwischen seinem Anwalt und einem Dolmetscher.

Münster - Der Streit eines Ehepaares um die Haushaltsausgaben endete bei einer albanischen Familie im Mai in einer Bluttat. Jetzt wurde der 43-jährige Täter zu einer langen Haftstrafe verurteilt. Von Klaus Möllers


Fr., 01.12.2017

Brückenabriss Warendorfer Straße am Wochenende komplett gesperrt

Die Warendorfer Straße wird zwischen Umgehungsstraße und Dortmund-Ems-Kanal gesperrt.

Münster - Am ersten Adventswochenende wird eine wichtige Zufahrtsstraße nach Münster komplett gesperrt. Von Freitagabend bis Montagmorgen kommt über die Warendorfer Straße niemand in die Stadt – auch Radfahrer, Bahn- und Busreisende sind betroffen.


Fr., 01.12.2017

In der Diözesanbibliothek wurden Noten von Max von Droste-Hülshoff präsentiert Adliger Dilettant im besten Sinne

Der Star des Abends: die Notenhandschrift zur „Missa I. in C“ von Max von Droste-Hülshoff.

Münster - Er gehörte dem geistlichen Stand an. Was ein Problem darstellt, wenn man „die schönste Frau Münsters“ heiraten will. Aber Max von Droste-Hülshoff (1764-1840) folgte seinem Herzen – heiratete Bernardine Engelen und widmete sein Leben dem Komponieren. Was er so gut konnte, dass kein Geringerer als Joseph Haydn seine Musik aufführte. Von Arndt Zinkant


Fr., 01.12.2017

Interview mit Axel Hacke „Es geht um die eigene Haltung“

Der Autor Axel Hacke schreibt in seinem neuen Buch über den Anstand in schwierigen Zeiten.

Münster - Der Ton wird rauer und gröber, Anfeindungen im Internet häufiger: Kolumnist und Buchautor Axel Hacke sieht die Demokratie in Gefahr. Er fordert mehr Anstand und respektvolleren Umgang. Von Anna Spliethoff


12376 - 12400 von 16696 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region