Mi., 05.07.2017

Hallenbad Kinderhaus So schön kann baden sein . . .

Ab ins Wasser: Das Kinderhauser Hallenbad empfängt den Besucher mit einer entspannten Atmosphäre.

Münster-Kinderhaus - Schon mal ein Blick vorab ins frisch renovierte Kinderhauser Hallenbad, das am Sonntag von Oberbürgermeister Markus Lewe eröffnet wird - drei Jahre nach der Flutkatastrophe. Von Katrin Jünemann


Mi., 05.07.2017

„Münster mittendrin“ 2017 Ein Stadtfest für Familien

Die gelben Enten werden bei der Stadtfest-Rallye eine Rolle spielen. Ana Voogd, Frank Butzlaff von der Sparkasse Münsterland Ost, Ralf Bövingloh und Ralf Trilsbeek von „Reiseart“ freuen sich auf das Fest.

Münster - Bands und Bierstände sind nicht alles, was den Besuchern des Stadtfestes geboten wird. Vor allem für Familien gibt es jede Menge zu entdecken – und auch zu gewinnen. Von Anna Spliethoff


Mi., 05.07.2017

Dreharbeiten für den neuen Münster-Tatort Skulptur-Leiche hinter dem Rathaus

Ein Bild vom Oberbürgermeister machte sich Axel Prahl beim offiziellen Fototermin für den Start der Dreharbeiten zum neuen Münster-Tatort „Gott ist auch nur ein Mensch“ im Rathaus-Innenhof. Die Harlekin-Skulptur ist im Film übrigens eine Leiche, die ein Geheimnis in sich verbirgt.

Münster - Die erste Leiche liegt hinter dem Rathaus und versteckt sich in einer Harlekin-Skulptur: An den Chillida-Bänken haben am Mittwoch die Dreharbeiten für den neuen Münster-Tatort „Gott ist auch nur ein Mensch“ begonnen. Gesendet wird im Winter 2017. Von Helmut P. Etzkorn


Mi., 05.07.2017

Umbau bis September Schönheits-Kur für die Theaterkasse

Die Theaterkasse wird zurzeit entkernt – und soll danach ein neues Gesicht bekommen.

Münster - Die Theaterkasse wird komplett neu gestaltet. Bis September sollen die Bauarbeiten dauern. Von Martin Kalitschke


Mi., 05.07.2017

Gericht stoppt Sportartikel-Händler Rote Karte für „Decathlon“

Decathlon-Vertreter Ludger Niemann kündigte nach dem Urteil an, dass das Unternehmen eine Ansiedlung an der Robert-Bosch-Straße nicht weiter verfolgen wird.

Münster - Der zweitgrößte Sportartikel-Händler der Welt wird vorerst keine Filiale in Münster eröffnen. Am Mittwoch wurde „Decathlon“ vom Oberverwaltungsgericht Münster gestoppt. Von Martin Kalitschke


Mi., 05.07.2017

Autobrandserie in Münster Geständnisse im zweiten Prozess um die Autobrandserie

 

Münster - Im zweiten Prozess um die Autobrandserie von 2013 hat ein Komplize des Haupttäters jetzt die Beteiligung an weiterten Brandstiftungen gestanden. Damit wurde der Kammer ein erneutes Mammutverfahren erspart. Von Helmut P. Etzkorn


Mi., 05.07.2017

Laschet und seine Minister fühlten sich im „Heaven“ wohl Drei Köche brutzelten für das NRW-Kabinett

Mit Passanten posiert Ministerpräsident Laschet vor dem „Heaven“ für ein Selfie.

Münster - Wenn Politiker die Krawatte ablegen, dann hat der gemütliche Teil des Tages begonnen. NRW-Regierungschef Armin Laschet und seine Minister legten am Dienstagabend ihre Krawatten im Szene-Restaurant „Heaven“ am Kreativkai ab, nachdem sie zuvor ihre erste Kabinettssitzung im Stadtweinhaus abgehalten hatten. Von Martin Kalitschke


Mi., 05.07.2017

Theaterpremiere im Schlossgarten: „Die Ausgrabung“ Der Club des toten Dichters

Schwieriges Terrain: Die beiden Archäologen  (Carsten Bender, l., und Stefan Naszay) untersuchen die Relikte von Henry David Thoreaus Hütte und scheinen immer mehr von dessen Geist beseelt.

Münster - „Absolute Stille“ bittet sich der Mann mit dem Bauarbeiterhelm von der Besuchergruppe hinter dem Schloss aus, als geleite er sie zum Allerheiligsten. Lächelnd zeigt er auf eine am Wegesrand hüpfende Amsel und ermuntert: „Genießen Sie die Ruhe.“ Musik von einem zufällig in der Nähe probenden Chor überlagert das Grundrauschen des Straßenverkehrs und die Schrittgeräusche auf dem feinen Kies. Von Wolfgang A. Müller


Mi., 05.07.2017

Sechs Artotheken stellen im Landeshaus in Münster aus Ein Picasso-Bild zum Ausleihen, bitte!

Lennard Schmechta schaut sich einen Picasso-Druck aus der Artothek Münsterland an. Der Verleih kostet 30 Euro.

Münster - Es ist wohl der Traum vieler Kunstliebhaber, einen echten van Gogh oder Picasso über dem Sofa im Wohnzimmer hängen zu haben. Aber nicht jeder kann sich so ein Bild leisten. Es gibt aber eine günstige Alternative zum Kauf... Von Christina Schreur


Mi., 05.07.2017

Bischof Genn würdigt Kardinal Meisner „Ende einer kirchengeschichtlichen Ära“

Bischof Felix Genn 

Münster - „Der Tod von Kardinal Joachim Meisner markiert das Ende einer kirchengeschichtlichen Ära, die er ganz wesentlich mitgestaltet und geprägt hat.“ Mit diesen Worten würdigte Münsters Bischof Genn Kardinal Meisner, der am Morgen in Bad Füssing verstorben war.


Mi., 05.07.2017

Schiffsprojekt zum Thema Flucht „Flucht“ an den Kreativkai

Die 70 Figuren des dänischen Künstlers Jens Galschiøt ankern am 23. und 24. August im münsterischen Hafen. Allerdings sind sie dann auf einem echten ehemaligen Flüchtlingsboot montiert.

Münster - Im Hafen ankert am 23. August ein echtes Flüchtlingsboot. An Bord ist ein Kunstwerk: 70 Statuen, die für Flüchtlinge stehen. Ein Projekt, das zum Nachdenken anregen will. Von Karin Völker


Mi., 05.07.2017

Drei Kandidaten wollen Ulrich Rademacher beerben Chefposten der Musikschule wird frei

Ulrich Rademacher 

Münster - Münsters Musikschule ohne ihren Chef Ulrich Rademacher? Schwer vorstellbar. Aber es muss sein, der Ruhestand ruft. Drei Kandidaten bewerben sich um seine Nachfolge. Von Karin Völker


Mi., 05.07.2017

Da ist Bewegung drin Schultriathlon mit 700 Kindern

Startschuss für den Jubiläums-Dreikampf: Seit 15 Jahren gibt es die Aktion – jedes Mal nehmen mehr teil. Dieses Jahr knapp 700 Kinder aus 18 Grundschulen.

Münster-Hiltrup - Beim 15. Grundschultriathlon am Freibad Hiltrup ist der Spaß am Sport das Wichtigste. Diesmal haben so viele Kinder wie noch nie teilgenommen – knapp 700 Kinder und 18 Grundschulen gingen beim Dreikampf aus Schwimmen, Radfahren und Laufen an den Start. Von Markus Lütkemeyer


Mi., 05.07.2017

Hallenbad Kinderhaus Hallenbad Kinderhaus wird am Sonntag eröffnet

Sonntag wird das Kinderhauser Hallenbad nach drei Jahren Renovierung wieder eröffnet.

Münster-Kinderhaus - Mit einem Tag der offenen Tür wird das Hallenbad Kinderhaus am Sonntag (9. Juli) nach fast drei Jahren wiedereröffnet. Ab 10 Uhr sind die Münsteraner eingeladen, sich ein Bild von dem runderneuerten Bad zu machen.


Mi., 05.07.2017

Frau am Bremer Platz bestohlen Räuber zieht goldenen Ehering vom Finger

 

Münster - Ein Unbekannter raubte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch einer 55-jährigen Frau am Bremer Platz, Ecke Schillerstraße einen goldenen Damenring.


Mi., 05.07.2017

Neuer Direktor des Islam-Archivs ist Mouhanad Khorchide Archiv zu Islam in Deutschland geht an Uni Münster

Die WWU übernimmt das Islam-Archiv: Rektor Prof. Dr. Johannes Wessels (r.), Lejla Bednorz und Prof. Dr. Mouhanad Khorchide bei der Unterzeichnung des Vertrags.

Münster - Die wohl bedeutendste Sammlung von Dokumenten zum muslimischen Gemeindeleben in Deutschland wird jetzt von der Universität Münster verwaltet. Das Zentrum für Islamische Theologie (ZIT) der Universität übernimmt das zuletzt in Soest ansässige und 1927 in Berlin gegründete „Islam-Archiv Deutschland“, teilte die Hochschule am Mittwoch mit.


Mi., 05.07.2017

Neue Spiel- und Sportwelt Alte Möbelhalle auf links gedreht

Im Ninjoy an der Robert-Bosch-Straße erleben Besucher von einem bis über 60 Jahren unter anderem einen Trampolin-Park auf über 2000 Quadratmetern, einen Motorik-Spielplatz und eine Arena mit verschiedenen Sportbereichen.

Münster - Eine ehemalige Möbelhalle an der Robert-Bosch-Straße haben Tom Ahlemeyer und Holger Walterscheid komplett auf links gedreht. 18 Monate hat der Umbau gedauert, zwei Millionen Euro wurden investiert. Jetzt hat „Ninjoy“ seine Testphase überstanden.


Mi., 05.07.2017

Müll im Garten Räumung gefordert - Eilverfahren wegen Verfügung der Stadt

 

Münster-Kinderhaus - Die Stadt Münster ist im Streit um Müll, den ein Hauseigentümer in Kinderhaus im Garten seines Reihenhauses hortet, aktiv geworden. Die Verwaltung hatte dem Mann bis zum 26. Juni eine Frist gesetzt, sein Grundstück zu räumen. Jetzt klagt der Mann gegen den Bescheid beim Verwaltungsgericht. Von Karin Völker


Mi., 05.07.2017

Eurobahn Rückreise mit Hindernissen: Endstation Bahnhof Mersch

Mit der Eurobahn auf der Rückreise aus dem Urlaub haben einige Mitglieder einer Reisegruppe aus Münster Erfahrungen gemacht, die ihnen nicht gefallen haben.

Münster - Eine bunt gemischte Reisegruppe, die zum Teil aus Madeira und Hongkong Richtung Münster unterwegs gewesen ist, strandete mit dem Zug auf dem Bahnhof Mersch – mitten in der Nacht und kein Anschluss in Sicht. Ein strapaziöses Urlaubsende. Von Martina Döbbe


Mi., 05.07.2017

Stiftung Bürger für Münster Bockow und Kring ergänzen das Team

Neu im Vorstand: Dr. Jörg Bockow (l.) und Prof. Dr. Thorn Kring. In der Mitte Vorsitzender Hans-Peter Kosmider.

Münster - Mit Dr. Jörg Bockow und Prof. Dr. Thorn Kring sind zwei engagierte Akteure ins Führungsteam der Stiftung Bürger für Münster aufgerückt. Die beiden ehrenamtlich Aktiven sollen sich um die Öffentlichkeitsarbeit und die Gewinnung junger Mitglieder für Projekte innerhalb Münsters kümmern. Von Helmut Etzkorn


Mi., 05.07.2017

WDR-Porträt zum 60. Geburtstag Frei von Lobhudelei: Film über Götz Alsmann feiert Premiere

WDR-Porträt zum 60. Geburtstag : Frei von Lobhudelei: Film über Götz Alsmann feiert Premiere

Götz Alsmann wird nächste Woche tatsächlich schon 60 Jahre alt. Der WDR ehrt den münsterischen Musiker und Entertainer mit einem Filmporträt, das am Dienstag in Münster vorgestellt wurde. Trotz der fehlenden „ultimativen Lobhudelei“ war Alsmann „ganz ergriffen“. Von Harald Suerland


Mi., 05.07.2017

Architekturrundgang führt in den Stadtteil Berg Fidel Topographie zum Staunen

Berg Fidel: der Skatepark vor Münsters höchstem Wohnhochhaus, dem „Weißem Riesen“

Münster - Am kommenden Wochenende führt die Münster-vor-Ort-Tour nach Berg Fidel. Mit seinen rund 6000 Einwohnern ist dieser Stadtteil heute vielfach nur als graue Großsiedlung vor Augen. Längst ist dieses Bild jedoch schon widerlegt – durch Sanierungen, nahe Grünräume und viel soziales Miteinander in einem bunten Stadtteil.


Di., 04.07.2017

Rückkauf von Taxi-Konzessionen 500.000-Euro-Antrag schnell vom Tisch

 

Münster - Es gibt in Münster zu viele Taxi-Konzessionen. Aber die Stadt hat kein Geld, überzählige Konzessionen zurückzukaufen. Von Klaus Baumeister


12476 - 12500 von 14003 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region