Mo., 14.01.2019

Ehemaliges Finanzamt an der Münzstraße Die Universität will einziehen

Das ehemalige Finanzamt an der Münzstraße steht seit über einem Jahr leer. Die Universität hat großes Interesse daran, die Räume zu nutzen.

Münster - Das frühere Finanzamt an der Münzstraße steht seit mehr als einem Jahr leer. Die Universität hat großes Interesse, die Landesimmobilie zu nutzen. Von Karin Völker

Mo., 14.01.2019

Neujahrsempfang der KG Pängelanton Eppis Schlagerparade statt Türmerin-Rede

Premiere im Pängelanton-Museum: Ralf „Eppi“ Ebbing griff spontan zum Mikrofon und bescherte den Gästen des Pängelanton-Neujahrsempfangs erstmals einen gesungenen Gastvortrag.

Münster-Gremmendorf - Dass Karneval an sich auch ganz viel mit Spontaneität und einem gewissen Improvisationstalent zu tun hat, zeigte sich am Sonntag beim Neujahrsempfang der KG Pängelanton. Als die geplante Gastrednerin, Türmerin Martje Saljé, nicht erschien, sorgten andere für Stimmung. Allen voran Ralf „Eppi“ Ebbing.


Di., 15.01.2019

Senatsfrühschoppen der Narrenzunft vom Zwinger Skeptische Mienen gab’s nur bei der Knabbelsuppe

Erstmal einen Lecktest machen: Hans-Joachim und Andreas Voß sowie Petra Neurohr und Werner Hähnel von Schrick (v.l.) durften die Knabbelsuppe auslöffeln, derweil NVZ-Vize Dirk Ogriseck (3.v.l.) fleißig nachschenkte.

Münster - Beim Senatsfrühschoppen der Narrenzunft vom Zwinger gab es reichlich Ehrungen. Und damit viele freudestrahlende Gesichter. Manche Miene verfinsterte sich allerdings zur Mittagsstunde – als die legendäre Knabbelsuppe für die Geehrten aufgetischt wurde. Von Wolfram Linke


So., 13.01.2019

Neujahrsempfang der Stadt Münster „Das Wetter ist auch ganz ähnlich“ - Deutsche und Niederländer betonen Gemeinsamkeiten

Proppenvoll war der Rathausfestsaal beim Neujahrsempfang der Stadt Münster. Festredner war der niederländische Botschafter in Deutschland.

Münster - Der Festredner war der niederländische Botschafter in Berlin. Logisch, dass es beim Neujahrsempfang der Stadt Münster um das Verhältnis von Deutschen und Niederländern ging – und um grenzüberschreitende Gemeinsamkeiten, etwa das aktuell nass-kalte Regenwetter. Von Klaus Baumeister


Mo., 14.01.2019

KG Schwarz-Weiß verwandelt Paohlbürgerhof in Hexenkessel Mit Schneewittchen und Schnapszur Senatorenwürde

Schwarz-Weiß-Mundschenk Michael Busemeier passte auf, dass beim Schnapstest des Ehrensenators Robert Erpenstein, des Senatspräsidenten Ferdi Göddeker und des Ehrensenators Jos Kleinsmit (v.l.) nichts daneben ging.

Münster - Bei der Senatorentaufe der KG Schwarz-Weiß im Paohlbürgerhof ging es am Freitag hoch her: Gleich zwei Kandidaten wurde die Ehrensenatoren-Würde verliehen. Dafür mussten sich Robert Erpenstein und Jos Kleinsmit vorher allerdings mächtig ins Zeug legen. Von Wolfram Linke


Mo., 14.01.2019

Prinzenball mit Howard Carpendale „Hello Again“ im nächsten Jahr?

Die erste Reihe war fest vergeben an die weiblichen Prinzenball-Gäste, als Howard Carpendale seine großen Hits auf der Bühne sang.

Münster - Eine rauschende Ballnacht feierten die 500 Besucher des Prinzenballs im Mövenpick-Hotel gemeinsam mit Stargast Howard Carpendale. Der Schlagerstar begeisterte bei seinem knapp einstündigen Auftritt mit allen großen Hits. Prinz Leo sang vor allem bei „Ti amo“ lautstark mit. Von Ralf Repöhler


So., 13.01.2019

Karnevalistische Akzente beim Prinzenball Fliegende Mädchen und treue Begleiter

„Leo Eilemann-Trio“ sind die drei Adjutanten (v.l.) Thomas Straßburg, Detlev Simon und Marcus Janotta.

Münster - Die Anreise verlief stockend, die Darbietungen der Kölner Rheinveilchen waren dafür umso fließender. Und auch sonst bot das Programm beim Prinzenball beste Unterhaltung – inklusive Überraschungen, von denen nicht mal Prinz Leo wusste. Von Ralf Repöhler


So., 13.01.2019

Geisternacht im Jovel Närrische Partystimmung „Ganz in Weiß“

Geisternacht im Jovel: Närrische Partystimmung „Ganz in Weiß“

Programm und Stimmung waren erstklassig – allein: Der Besucher-Zuspruch hätte besser sein können bei der „Weißen Geisternacht“ der KG Böse Geister im Jovel-Club.


So., 13.01.2019

Parkstreifen blockiert Chaos auf der Wienburgstraße

Der Parkstreifen auf der Wienburgstraße wird gerne von Wohnmobilfahrern als Parkplatz genutzt. Eine Anwohnerin hat den Fahrzeughaltern geschrieben und ein Schreiben hinter den Scheibenwischer geklemmt. Auch die Kleingärtner bitten um mehr Rücksicht.

Münster - Die Wienburgstraße im Norden der Stadt ist offensichtlich bei Wohnmobilisten gefragt. Die Kleingärtner bitten schon seit dem Sommer, die Sicht am Eingang nicht zu verstellen. Ein Anwohnerin appelliert an die Halter der Wohnmobile, mehr Rücksicht zu nehmen. Von Gabriele Hillmoth


So., 13.01.2019

„Das Lamberti Lamento“: Uraufführung im Kleinen Bühnenboden: Der Ersatztürmer wartet und wartet

Der Ersatztürmer (Konrad Haller) wartet vergeblich auf seinen Einsatz auf dem Lamberti-Kirchturm. Also muss er sich die Zeit irgendwie anders vertreiben. Am Telefon zum Beispiel.

Münster - Die kleine Trittleiter hat genau zwei Stufen. Die stapft er mehrmals am Tag rauf und wieder runter. So hält er sich fit für die 298 Stufen hinauf in die Türmerstube der Lambertikirche. Denn er ist der Ersatztürmer. Und wenn die reguläre Türmerin ausfällt, muss er ran. Allerdings ist das in den 32 Jahren, seit er in seiner Amtstube sitzt, noch kein einziges Mal vorgekommen. Einmal war er schon nahe dran. Von Helmut Jasny


So., 13.01.2019

Neues Programm im GOP Schrill und wild zum Spielzeitbeginn

Luft- und Cyr-Artistin Anna Ward

Münster - Mit seiner neuen Show „Bang Bang“ startet das GOP Varieté-Theater vom 17. Januar bis zum 10. März schrill und wild in die neue Spielzeit.


Mo., 14.01.2019

Rosa Latour präsentiert ihren Abend „8 femmes“ In diesen Liedern läuft das Leben flott

Rosa Latour sang und begleitete sich selbst am Keyboard.

Münster - Soll man das Leben leicht nehmen? Frankreich hat darauf eine Antwort: „Non, je ne regrette rien“ (Nein, ich bereue nichts). Niemand hat das mit derart herzzerreißend siegesgewisser Melancholie gesungen wie die göttliche Edith Piaf, der „Spatz von Paris“. Von Günter Moseler


So., 13.01.2019

Hoher Sachschaden Autofahrer mit 1,42 Promille am Steuer vor Baum geprallt

Bei dem Unfall verletzte sich der Fahrer schwer.

Münster - Bei einem Unfall auf der Gittruper Straße in Fahrtrichtung Gelmer verletzte sich ein Mann am Samstagvormittag schwer. Der 51-Jährige war die Fahrt alkoholisiert angetreten und prallte gegen einen Baum.


So., 13.01.2019

Politiker-Besuch Robert Habeck im Schlossgarten-Café

Robert Habeck (Grüne) kommt nach Münster.

Münster - Prominenter Besuch für Münsters Grüne: Der Parteivorsitzende Robert Habeck kommt am 5. Februar in die Stadt zum GAL-Neujahrsempfang. Von Klaus Baumeister


So., 13.01.2019

Prinzenball Rauschende Ballnacht mit Superstar Howard Carpendale

Prinzenball: Rauschende Ballnacht mit Superstar Howard Carpendale

Münster - Münsters Prinzengarde und 500 elegant gekleidete Gäste feierten am Samstagabend einen Prinzenball der Superlative. Höhepunkt der rauschenden Ballnacht war der knapp einstündige Auftritt von Howard Carpendale, der sich beim exklusiven Privatkonzert im kleinen Kreis professionell und charmant zeigte. Von Ralf Repöhler


So., 13.01.2019

Straßenbauarbeiten Wurzelschäden werden beseitigt

Starke Wurzelschäden machen eine Erneuerung der Geh- und Radwege an der Wolbecker Straße nötig.

Münster - Das Tiefbauamt erneuert ab Montag (14. Januar) den Geh- und Radweg auf beiden Seiten der Wolbecker Straße zwischen Mondstraße und Laerer Landweg. Starke Wurzelschäden werden beseitigt und sogenannte Wurzelsperren eingesetzt, berichtet die Stadt.  


Sa., 12.01.2019

Interview: Zeitenwechsel für das Auto Batterieforschung an der Universität Münster

Prof. Dr. Martin Winter leitet das Batterieforschungszentrum „Meet“.

Münster - Im Batterieforschungszentrum „Meet“ an der Universität Münster werden unter Leitung des Materialwissenschaftlers Prof. Dr. Martin Winter Zukunftstechnologien nach vorne gebracht. Das Tempo der Umsetzung lässt nach dem Geschmack Winters aber noch wünschen übrig.


Sa., 12.01.2019

Verkehrssicherheit in Münster Eine Sekunde kann fatale Folgen haben

Das Reaktions-Testgerät der Verkehrswacht wurde nun von Geschäftsführer Christoph Becker (2.v.r.) in den Arkaden vorgestellt.

Münster - Die Verkehrswacht Münster stellte jetzt ein Reaktions-Testgerät vor. Es geht darum, auf plötzlich auftauchende Radler oder Fußgänger im Straßenverkehr möglichst schnell zu reagieren. Von Helmut Etzkorn


Sa., 12.01.2019

Ausstellung präsentiert originalgetreue Kopie Wanderausstellung: Grabtuch von Turin

Diese Kopie des Grabtuchs von Turin wird in der Überwasserkirche ausgestellt.

Münster - Das Grabtuch von Turin steht im Mittelpunkt einer Wanderausstellung, die bereits 200.000 Besucher begeistert hat. Nun kommt sie nach Münster. Am Sonntag wird sie von Bischof Genn in der Überwasserkirche eröffnet. Unter anderem wird eine Kopie des Tuches gezeigt. Von Martin Kalitschke


Sa., 12.01.2019

Poesie Die schönsten Einsendungen zum Gedichtwettbewerb

Poesie: Die schönsten Einsendungen zum Gedichtwettbewerb

Wie in jedem Jahr haben wir alle Leserinnen und Leser unserer Zeitung aufgerufen, ein Gedicht von höchstens acht Zeilen zur Teilnahme am Gedicht-Wettbewerb 2019 einzusenden. Bedingung: Alle mussten die Begriffe „dröge“, „AKK“, „Bösensell“ und „umkippen“ enthalten. Hier veröffentlichen wir die schönsten Gedichte. 


Sa., 12.01.2019

Bezirksquizturnier Erster Platz für das Team der KLJB Epe

Bezirksquizturnier: Erster Platz für das Team der KLJB Epe

Epe - Das Team der KLJB Epe holte sich jetzt den Sieg beim Bezirksquizturnier. An diesem Wettbewerb nahmen 20 Landjugend-Organisationen aus dem Altkreis Ahaus teil.


Sa., 12.01.2019

Kostüm-Party Narren feierten Geisternacht im Jovel

Kostüm-Party: Narren feierten Geisternacht im Jovel

Närrische Partystimmung pur am Freitagabend bei der Weißen Geisternacht der KG Böse Geister im Jovel-Club: Egal, ob im Nachtpolter, als Leichtmatrose oder elegant im blinkenden Reifrock, "Ganz in weiß" feierten die Narren eine ausgelassene Karnevalssause. Von Helmut P. Etzkorn


Sa., 12.01.2019

Kasernen-Flächen Baufelder werden freigeräumt

Im Rahmen der ökologischen Baubegleitung wurden Fledermauskästen angebracht.

Münster - Die ehemaligen Kasernen-Standorte „York“ und „Oxford“ werden zurzeit für die Wohnbebauung vorbereitet. Jetzt hat die Rodung begonnen.


126 - 150 von 11397 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region