Do., 17.08.2017

Aaseestadt 100 Haushalte ohne Wasser

Das gerissene Wasserrohr an der Goerdeler Straße wird repariert

Münster - In der Aaseestadt ist ein Wasserrohr gerissen, seit dem Nachmittag war in etwa 100 Haushalten das Wasser abgestellt.

Do., 17.08.2017

Pavillon wird saniert Schönheitskur im Schlossgarten

Der Musikpavillon im Schlossgarten wird saniert. 

Der Musikpavillon im Schlossgarten wird derzeit einer Schönheitskur unterzogen. Am Donnerstag wurde die Erneuerung des Fußbodens abgeschlossen, an Stelle der Pressspanplatten wurden Eichenbretter eingebaut. Von kal


Do., 17.08.2017

Glaskasten Marl zeigt Münsters Skulpturen im Kleinformat Ein Wiedersehen mit guten alten Bekannten

Das Oktogon von Dan Graham in Miniatur aus dem Skulptur-Projekt von Gonzalez-Foerster von 2007.

Münster/Marl - Eine Auswahl von Modellen aus dem Skulptur-Projekte-Archiv im Landesmuseums werden aktuell in der Ausstellung „Mock-up“ im Rahmen von „The Hot Wire“ im Skulpturenmuseum „Glaskasten“ in Marl gezeigt. Die Kooperation läuft parallel zu den Skulptur-Projekten bis zum 1. Oktober. Der Eintritt zur Ausstellung rund um das Kleinformat des Modells frei.


Do., 17.08.2017

„Convoy Exceptionell“ gastiert Zirkus spielt auf Aaseewiesen

Convoy Exceptionell präsentiert auf den Aaseewiesen „Die Hoffnung stirbt zuletzt“.

Münster - Alte LKW, ein kleines Zirkuszelt, Wäsche die im Wind flattert – bei „Convoy Exceptionell“ erwachen romantische Träumereien zum Leben.


Do., 17.08.2017

Aktion am Landesmuseum Die Vermessung der Kunst

Der münsterische Künstler Laurenz Kirchner (r.) und sein Team legten am Donnerstag an einigen Kunstwerken der Skulptur-Projekte einen überdimensionalen Zollstock an – darunter am Lkw-Skulptur-Projekt am Landesmuseum.

Münster - Kunstaktion am Landesmuseum: Künstler Laurenz Kirchner und sein Team packten einen riesigen Zollstock aus, um Kunstwerke der Skulptur-Projekte zu vermessen. Von Martin Kalitschke


Do., 17.08.2017

Wählerverzeichnis für Münster aufgestellt Wahlbenachrichtigungskarten im Anflug

Mit Zustellung der Wahlbenachrichtigungskarten öffnet auch das Hauptwahlbüro im Stadthaus.

Münster - Am 13. August, dem 42. Tag vor der Wahl, ist das Wählerverzeichnis für die Bundestagswahl am 24. September aufgestellt worden. Wahlberechtigt sind in Münster rund 232 000 Personen.


Do., 17.08.2017

Am Borkenfeld in Gievenbeck Von Schimmel-Wohnung geht derzeit keine akute Gefahr aus

Von diesen Schimmelresten geht nach Auskunft des Ordnungsamts keine akute Gefahr aus.

Münster-Gievenbeck - Eine Zwangsräumung der von Schimmel befallenen Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Straße „Borkenfeld“ wird es vorerst nicht geben. Nach Auskunft von Marc Büdding vom Ordnungsamt der Stadt Münster gehe von der Wohnung keine unmittelbare Gesundheitsgefährdung aus. „Daher können wir momentan nichts machen.“ Von Kay Böckling


Do., 17.08.2017

Bauarbeiten beendet Düesbergweg nach 15 Monaten frei

Bauarbeiten beendet : Düesbergweg nach 15 Monaten frei

Nach 15 Monaten Bauzeit ist der Düesbergweg wieder in alle Richtungen befahrbar.


Do., 17.08.2017

Steuern Finanzgericht weist Klage gegen Höhe von Steuerzinsen ab

Steuerformulare liegen auf einem Tisch.

Wer mit den Steuern zu spät kommt, muss Zinsen zahlen. Aber wieviel darf das sein in der Zeit niedriger Zinsen? Finanzrichter sollen darüber entscheiden. Von dpa


Do., 17.08.2017

Vor dem Landesmuseum Kunstaktion: Skulpturen werden vermessen

Künstler Laurenz Kirchner (r.) vermaß das Kunstwerk von Tom Burr.

Münster - Der münsterische Künstler Laurenz Kirchner hat am Donnerstagmittag eine ungewöhnliche Kunstaktion am Landesmuseum durchgeführt. Von Martin Kalitschke


Do., 17.08.2017

Samstag auf RTL Drei Ninja-Kämpfer aus Münster

Gehen am Wochenende beim „Ninja Warrior Germany“ auf RTL ins Rennen: Martina Üffing (großes Foto) und Tony Tu (kleines Foto) aus Münster. In einer späteren Folge wird dann auch noch Jessica Wielens, ebenfalls aus Münster, ins Rennen gehen.

Münster - Drei Münsteraner kämpfen in den kommenden Wochen in der RTL-Show „Ninja Warrior Germany“ um 200 000 Euro. An diesem Samstag im Rennen: Martina Üffing und Tony Tu. Von Martin Kalitschke


Do., 17.08.2017

CDU-Abgeordneter gegen Koalitionsplan Nacke hält nichts von Studiengebühr

Stefan Nacke 

Münster - Im Koalitionsvertrag der neuen Landesregierung steht die Einführung von Studiengebühren für Ausländer aus Nicht-EU-Ländern. Dieses Vorhaben erfreut, wie berichtet, viele, davon potenziell Betroffene nicht – aber auch nicht Stefan Nacke, der als münsterischer CDU-Landtagsabgeordneter selbst Teil der schwarz-gelben Koalition ist. Von Karin Völker


Mi., 16.08.2017

Nick Africano zu Gast im Fyal Anekdoten aus Brooklyn

Der New Yorker Musiker Nick Africano war im Fyal zu Gast. Er präsentierte Anekdoten aus seinem Leben.   Foto: kel

Münster - Der Inhalt von Texten und seine musikalische Umsetzung spiegeln oft den Charakter eines Künstlers wider. So ist es auch bei Nick Africano, seines Zeichens Singer/Songwriter aus Brooklyn in New York. Von Max Keldenich


Mi., 16.08.2017

Aram Bartholl wärmt mit „12 V / 5 V / 3 V“ die Seelen Vom Digitalen in die echte Welt

Was ein bisschen Licht doch ausmacht: Der Angstraum-Tunnel zwischen Schlossplatz und Bäckergasse ist durch ein paar Teelichter zu einem zwar prekären, aber doch festlichen Saal geworden.

Münster - Ohne Feuer keine Zivilisation. Erst wurden die wilden Flammen (den Blitze sei dank) schon durch Homo Erectus gezähmt, dann durch den Homo sapiens via Feuerstein kontrolliert und weiterentwickelt bis hin zum Verbrennungsmotor. Am Anfang musste die wertvolle Energiequelle unterhalten und gehütet werden, ein perfekter Ort, miteinander ins Gespräch zu kommen, Kultur zu entwickeln. Dahin müssen wir zurück. Von Gerhard H. Kock


Mi., 16.08.2017

25 Jahre Gerontopsychiatrische Beratung Anker für Menschen mit Demenz

Soziotherapeutin Wilma Dirksen hat vor 25 Jahren Aufbauarbeit für die Gerontopsychiatrische Beratung geleistet.

Münster - Zwei silberne Jubiläen an der Josefstraße 4: Vor 25 Jahren nahm die Gerontopsychiatrische Beratung der Alexianer ihre Arbeit auf mit Wilma Dirksen als Frontfrau, die ihr 25-jähriges Dienstjubiläum bereits feierte. Von Maria Meik


Mi., 16.08.2017

Onkologische Station des Franziskushospitals Vom Hospital ins Mutterhaus

Die neuen Patientenzimmer im alten Mutterhaus-Trakt gefallen (v.l.) den Schwestern Maike Dirksmeyer und Jutta Schräder sowie Pflegedirektor Leonhard Decker.

Münster - Die onkologische Station des St.-Franziskus-Hospitals ist umgezogen – aus dem Krankenhaus direkt ins benachbarte Mutterhaus der Mauritzer Franziskanerinnen. Von Martina Döbbe


Mi., 16.08.2017

50-jähriger Einbrecher angeklagt Wegen 60.000 Euro Beute vor Gericht

 

Münster - Schmuck, Bargeld, Handys und Computer im Gesamtwert von 60.000 Euro sollen mehrere Kriminelle bei Beutezügen entwendet haben. Um in die jeweiligen Häuser einzudringen, hatten sie wiederholt Terrassentüren mit einem Stein eingeworfen. Von Hans-Erwin Ewald


Mi., 16.08.2017

„Bratwurst-Guido“ Seit 25 Jahren grillt er Würstchen

Bratwurstmann Guido Sydekum ist stadtbekannt. In Münster verkauft er seit mittlerweile 25 Jahren Würstchen. Auch mit 50 denkt er nicht ans Aufhören. „Ich brate die Würstchen solange der Grill qualmt“, sagt er.

Münster - Guido Sydekum gehört zu Münster wie Töttchen und dicke Bohnen. Der 50-Jährige, der auch als „Bratwurst-Guido“ bekannt ist, verkauft seit mittlerweile 25 Jahren in der Innenstadt Würstchen. Von Oliver Werner


Mi., 16.08.2017

Zugelaufenes Minischwein bleibt herrenlos „Schnitzel“ fühlt sich sauwohl

Gedeiht prächtig in Mecklenbeck: „Schnitzel“ wurde von Unbekannten ausgesetzt oder ist einfach weggelaufen.

Münster - Das Ende Juli in Mecklenbeck einer Familie zugelaufene Minischwein ist weiterhin auf einem Bauernhof untergebracht, weil sich der Besitzer des herrenlosen Borstenviehs bislang noch nicht gemeldet hat. Von Helmut Etzkorn


12801 - 12825 von 15147 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region