Mo., 11.02.2019

Musikstadt Münster Sinfonieorchester, Musikhochschule und Westfälische Schule für Musik feiern 100-jähriges Bestehen

Das Flaggschiff der Musikstadt Münster: das Sinfonieorchester mit Generalmusikdirektor Golo Berg (vorne, 4. v. r.).

Münster - Das Jahr 2019 wird als Musikjahr in die Geschichte der Stadt Münster eingehen; denn ein wichtiger Dreiklang in Münsters Musikleben feiert Geburtstag: Sinfonieorchester, die Westfälische Schule für Musik und die Musikhochschule werden in diesem Jahr 100 Jahre alt.  Von Johannes Loy

Mo., 11.02.2019

Polizei nimmt 28-Jährigen fest Fahrraddieb mit GPS geortet

Polizei nimmt 28-Jährigen fest: Fahrraddieb mit GPS geortet

Münster - Ein GPS-Signal hat einen Fahrraddieb verraten. Doch das ist nicht alles. Gegen den 28-Jährigen lagen auch noch zwei Haftbefehle vor. Von Martin Kalitschke


Mo., 11.02.2019

Elfjährige sammelt Spenden für an Kinderdemenz erkranktes Mädchen Marleens Herzensangelegenheit

Spendenaktion von Kind zu Kind: Mit vollem Engagement setzt sich die elfjährige Marleen (2.v.r.) für die an Kinderdemenz erkrankte Anastasiia (2.v.l.) ein, die am UKM von Prof. Dr. Thorsten Marquardt (Mitte) behandelt wird.

Münster - „Mädchen in meinem Alter treffen sich normalerweise mit Freundinnen, malen und basteln – haben eine schöne Zeit“, räumt Marleen Kajüter ein. Die elfjährige Münsteranerin kümmert sich seit dem vergangenen Sommer um etwas anderes: Sie sammelt Spenden für ein ukrainisches Mädchen, das an Kinderdemenz erkrankt ist und deshalb in Münster behandelt wird.


Mo., 11.02.2019

Windkraft-Doku „End of Landschaft“ im Mühlenhofmuseum Grandiose Landschaften als Opfergaben

Die „Einkesselung“ der Stadt Wismar in Mecklenburg-Vorpommern, wie im Film zu sehen.

Münster - Das Thema Windkraft bewegt. Befürworter eines starken Ausbaus für regenerativen Strom ebenso wie Naturschützer, die Raubbau an Wäldern und Landschaften ins Feld führen. Rund 350 Interessierte waren am Samstag ins Mühlenhofmuseum gekommen, um sich die umstrittene Doku „End of Landschaft“ anzusehen. Von Arndt Zinkant


Mo., 11.02.2019

Sonderpreise zwischen Weiberfastnacht und Veilchendienstag Tolle Tage in den Bussen der Stadtwerke

Sonderpreise zwischen Weiberfastnacht und Veilchendienstag: Tolle Tage in den Bussen der Stadtwerke

Wenn die Karnevalssession auf ihren Höhepunkt zusteuert, bieten die Stadtwerke eine närrisch günstige Mitfahrgelegenheit, um von einer Feier zur anderen oder nach Hause zu gelangen. Bereits zum sechsten Mal können Münsters Karnevalisten von diesen Schnäppchen profitieren.


Mo., 11.02.2019

Stolpersteine an Graelstraße, Bernhardstraße und Vrie-Vendt-Straße verlegt Gegen das Vergessen

Sie sind stille Mahnungen, die Stolpersteine vor den münsterischen Häusern. Nun wurden zehn weitere Gedenksteine zur Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus eingesetzt. Das Bild zeigt Künstler Gunter Demnig (r.) während der Aktion an der Graelstraße.

Münster - Rund 270 so genannte „Stolpersteine“ wurden seit 2004 in Münster bereits verlegt. Am Samstag wurden vor der Graelstraße 37 sechs weitere der goldschimmernden Pflastersteine eingesetzt, mit denen an Familie Goldberg erinnert wird. Von Claus Röttig


Mo., 11.02.2019

Neubau einer Pumpstation Baumfällaktion an der Kanalstraße

Neubau einer Pumpstation: Baumfällaktion an der Kanalstraße

Nach der ersten Ausschreibungsrunde mussten die geplanten Arbeiten an der Großbaustelle Kanalstraße verschoben werden. Der dortige Neubau einer Pumpstation ist allerdings nicht abgesagt – jetzt hat die Stadt hierfür 19 Bäume gefällt.


Mo., 11.02.2019

Bundesweite Aktion „Twittergewitter“ ohne Feuerwehr Münster

 „Aus technischen Gründen und wegen fehlender Kapazitäten“ ist die Feuerwehr in Münster am Montag ganz analog unterwegs und beteiligt sich nicht am „Twittergewitter“.

Münster - 16 Feuerwehren in NRW werden am Montag per Twitter live von Einsätzen berichten. Münster ist nicht dabei. Der Grund: Es fehlen die Kapazitäten. Von Helmut Etzkorn


Mo., 11.02.2019

Streik am Mittwoch GEW fordert sechs Prozent mehr Gehalt

 

Münster - Ein Demonstrationszug durch die Stadt mit abschließender Kundgebung vor dem Rathaus: Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) will am Mittwoch (13. Februar) ihrer Forderung nach mehr Geld für die im Sozial- und Erziehungsdienst der Länder Beschäftigten lautstark Ausdruck verleihen.


Mo., 11.02.2019

Schlossfassade wird erneuert Die Sanierung startet am Südflügel

Mit der Sanierung der Schlossfassade, inklusive der besonders verwitterten Fenster wird es jetzt ernst. Zunächst soll der Südflügel saniert werden.

Münster - Die Fassade des Schlosses ist sanierungsbedürftig, vor allem die Fenster sind stark verwittert. Im Frühjahr wil der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW nun endlich ernst machen. Doch die Fassadensanierung ist ein sehr aufwendiges Unterfangen. Von Karin Völker


So., 10.02.2019

Finale auf der Stella-Alm Suche nach neuem Ort für Après-Ski-Gaudi

Tante Jens aus Norderney (im Vordergrund) unterhielt die Feiernden mit Playback-Songs und lockeren Sprüchen.

Münster - „Almabtrieb“ am Freitagabend im Innenhof des Jovel: Die Stella Alm beendete ihre Premieren-Saison mit einer zufriedenstellenden Bilanz und vielen Gästen. Darunter mit „Tante Jens“ einem unterhaltsamen Nordlicht, das tief im Westfälischen Stimmung in das bayerische Ambiente brachte. Von Maria Conlan


So., 10.02.2019

Senatorentaufe im Paohlbürgerhof Ratten-Golf und Wurst-Schnappen

Ex-Präsident Helmut Adorf und Senator Rüdiger Holtmann begrüßten Beate Fischer, Pascal Reichelt, Manfred Eberhardt, Hans-Hermann Rothert und Ingo Schulte (v.r.) als neue Senatoren der KG Paohlbürger.

Münster - Nur wenige Menschen dürften es als große Ehre empfinden, wenn man ihnen eiskaltes Wasser über die Füße schüttet. Wer allerdings bei der KG Paohlbürger Senator werden will, der muss vorher einiges über sich ergehen lassen. Notfalls auch hart an der Null-Grad-Grenze. Von Wolfram Linke


So., 10.02.2019

Grundsatzpapier zu Integrationsfragen wurde überarbeitet Ein neues Migrationsleitbild

Grüne Karte für das Migrationsleitbild: Die Verabschiedung des Entwurfs zeigte einen breiten Konsens.

Münster - Die Stadt Münster hat sich ein neues Leitbild für Migration und Integration gegeben. Ein gutes Vierteljahr waren rund 200 Personen mit dessen Erstellung beschäftigt. Wichtigste Neuerung: Integration wird nicht mehr als eine von vielen Aufgaben beschrieben, sondern als zentrale Herausforderung.


So., 10.02.2019

Galasitzung der Narrenzunft Aasee Rasante Tänze und witzige Büttenreden

Als märchenhafte Einhörner wirbelten diese tanzenden Damen bei der Galasitzung über die Bühne.

Münster - Am Samstag zeigte die Narrenzunft Aasee bei ihrer Galasitzung einmal mehr, was in ihr steckt: Tanzgruppen, die wahlweise verzückten und erstaunten, komödiantische Rhetorik in der Bütt – und scheinbar auch ein guter Draht zur Polizei. Von Claus Röttig


So., 10.02.2019

Viel Arbeit rund ums Kramermahl Lange To-do-Liste abgehakt

Die Leuchter sind poliert, die Gläser für die Kerzen stehen bereit. Vorsorglich hat Ulrike Grede alle Kerzen einmal kurz angezündet, damit es beim Kramermahl schneller geht.

Münster - Ulrike Grede hat eine lange Liste, die sie für das Kramermahl abarbeitet. Wenn die Gäste ins Rathaus strömen, dann hat die 49-Jährige ihre Arbeit erledigt. Sie kümmert sich um Blumen, Tischdeko und um Kerzenschmuck. Tagelang bügelt sie Tischhussen und poliert Kerzenständer. Von Gabriele Hillmoth


So., 10.02.2019

Mädchensitzung der KG Monasteria Principale 489 bunt verkleidete Mädels

Ausgelassene Stimmung bei der zehnten Mädchensitzung der KG Monasteria Principale: Genau 489 Damen feierten in bunten Kostümen im Mövenpick-Hotel.

Münster - Wenn Frauen unter sich feiern . . . – dann kann es mitunter sehr bunt und sehr ausgelassen zugehen. Zu besichtigen wieder einmal am Samstag im Mövenpick-Hotel bei der Mädchensitzung der KG Monasteria Principale. Outfit und Stimmung brauchten sich hinter den rheinischen Karnevalshochburgen wahrlich nicht zu verstecken. Von Claus Röttig


So., 10.02.2019

Stadtverwaltung muss neues Personal unterbringen Mehr als 300.000 Euro für Büromobiliar

Nicht nur der Umbau des Stadthauses 1 macht die Unterbringung von Mitarbeitern der Stadtverwaltung in Münster schwierig. denn der Personalbestand wächst stetig

Münster - Münsters Stadtverwaltung wächst. Längst reicht der Platz für die neuen Mitarbeiter nicht aus. Immer mehr Büros müssen angemietet werden. Von Dirk Anger


So., 10.02.2019

22-Jähriger mit Messer bedroht Überfall auf der Promenade

 

Münster - Für einen 22-Jährigen endete ein versuchter Raubüberfall am Samstagabend glücklicherweise mit dem Versuch: Der Münsteraner war von zwei Männern, die es auf sein Smartphone abgesehen hatten, mit einem Messer bedroht worden. Er konnte jedoch fliehen.


So., 10.02.2019

Proben für die aktuelle „Kappe App“-Saison laufen Gags zwischen Kohlrabi und Ingwer

Gut aufgelegt bei den Proben zu „Kappe App“: Michael Tumbrinck, Gabriele Brüning, Björn Schimpf, Michael Holz, Marcello Lang, Cornelia Kabbaj und Matthias Menne (von links).

Münster - „So funktioniert das!“ Gabriele Brüning ist positiv gestimmt. „Mehr plaudern, mehr unterhalten“, so hat die Regisseurin eben noch ihrem Ensemble geraten und „mehr Energie“ gefordert. Jetzt scheint die Eingangsszene der neuen „Kappe App“-Show halbwegs im Kasten. Die Mitspieler haben Rhythmus, Intonation, Timing und Melodie des für sie noch fremden Textes erfasst. Von Wolfgang A. Müller


So., 10.02.2019

Lioba Albus seziert im Bennohaus die Alltagswelt Kein Bock auf „Fakebook“

Lioba Albus brilliert auch als wasserstoffblondierte „Tussi“. Hier knipst sie offenbar gerade ein Selfie oder guckt in den Spiegel.

Münster - Lioba Albus ist sämtlichen Situationen gewachsen. Selbst ein Ausfall der Technik am Samstag bei ihrem ausverkauften Auftritt im Bennohaus konnte der sympathischen Künstlerin nur ein Lächeln ins Gesicht zaubern. „Ich komme ja aus dem Sauerland, und da hat man sich ja nur mit der Stimme von Berg zu Berg verständigt“, lautete ihr süffisanter Kommentar. Von Axel Engels


So., 10.02.2019

Prunksitzung des Coerder Carnevals Club Närrische Auszeichnung: Mückenstich für Simone Wendland

Prunksitzung des Coerder Carnevals Club: Närrische Auszeichnung: Mückenstich für Simone Wendland

Münster - Die CDU-Landtagsabgeordnete Simone Wendland ist am Samstagabend närrisch-offiziell von einer jecken Mücke gepiekst worden. Der Coerder Carnevals Club (CCC) zeichnete die 55-jährige Rechtsanwältin aus Gelmer bei der Galaprunksitzung im Begegnungszentrum Meerweise mit dem Mückenstichorden aus. Von Helmut Etzkorn


So., 10.02.2019

Bummelkasten-Konzert im LWL-Museum Landesmuseum lädt heute zum Familientag ein

Der Auftritt der Ein-Mann-Band Bummelkasten ist der Höhepunkt des Familientages.

Münster - Die Ein-Mann-Band Bummelkasten als Highlight, dazu interessante Einblicke in laufende Ausstellungen und Workshops, bei denen Besucher selbst Hand anlegen können: Das LWL-Museum für Kunst und Kultur am Domplatz lädt am Sonntag (10. Februar) zum Familientag ein.


So., 10.02.2019

Gülsüm Dal-Izgi studiert islamische und katholische Theologie Botschafterin für Koran und Bibel

Bibel und Koran: Gülsüm Dal-Izgi kennt sich in beiden Schriften aus, hat islamische und katholische Theologie gleichzeitig studiert. „Es gibt viele Gemeinsamkeiten“, betont sie.

Münster - Gülsüm Dal-Izgi, Tochter einer muslimischen Familie, interessierte sich schon immer für Religionen – und wählte als Studentin an der Universität Münster eine ungewöhnliche Kombination zweiter Theologien. Von Karin Völker


12901 - 12925 von 24685 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region