Fr., 09.11.2018

Mobilität: IHK zeichnet IT-Unternehmen aus Azubis im Ausland fit machen

Jeannine Budelmann (IHK, l.) bei der Auszeichnung der Noventum Consulting GmbH (v.l.) mit dem ehemaligen Auslandspraktikanten Jan Gräwe, Dr. Matthias Rensing und Claudia Christenhuis (Noventum), Carsten Taudt (IHK) sowie Auslandspraktikant Ramon Dost.

Münster - Unternehmen setzten immer stärker auf Auslandserfahrungen bereits während der Ausbildung. Die IHK hat das IT-Beratungsunternehmen Noventum Consulting für vorbildlich gestaltete Auslandsaufenthalte seiner Azubis ausgezeichnet. Die IHK bietet zudem Mobilitätsberatung.

Fr., 09.11.2018

Paulinum-Abiturientin Münsteranerin forscht für 14 Tage am „Cern“

Ida Wöstheinrich aus Münster – hier im LHC-Tunnel – forscht für 14 Tage am „Cern“.

Münster - Ida Wöstheinrich reiste für zwei Wochen nach Genf und forschte an einem eigenen Projekt am „Cern“, dem Europäischen Forschungszentrum für Teilchenphysik. Sie hat aber auch schon in Münster für Furore gesorgt.


Fr., 09.11.2018

Charity-Konzert Benefizkonzert für Lublin

Leon Stüssel, Boy David Mackenroth, Sonja Kowollik und John Henrik Mackenroth (v.l.), hier beim Jubiläumskonzert in der Lubliner Philharmonie, sind bereits vielfach ausgezeichnet worden.

Münster - Der Förderverein Münster-Lublin ist in diesem Jahr als Partner der traditionellen Spendenaktion der „Westfälischen Nachrichten“ ausgewählt worden. Zur Unterstützung veranstaltet der Förderverein ein Benefiz-Konzert.


Fr., 09.11.2018

Aktion „Chef für einen Tag“ 17-Jähriger übernimmt den WWU-Chefsessel

Schüler Matthias Bockamp saß für einen Tag auf dem Chef-Sessel von Uni-Rektor Prof. Dr. Johannes Wessels.

Münster - Ein 17-jähriger Schüler aus Schermbeck hat am Donnerstag den Chefsessel der Universität Münster übernommen. Allerdings nur für einen Tag. Rektor Prof. Dr. Johannes Wessels bescheinigte Matthias Bockamp, sich auf seinem Posten hervorragend geschlagen zu haben. Von Martin Kalitschke


Fr., 09.11.2018

Vor 80 Jahren: Reichspogromnacht in Münster Die Nacht, als die Hölle losbrach

Münster am Morgen nach dem Pogrom: Blick auf die zerstörte Synagoge von der Promenade.

Münster - Am 9. November 1938, also vor genau 80 Jahren, brannten in ganz Deutschland die Synagogen – auch in Münster. Das Gotteshaus an der Klosterstraße brannte in der Reichspogromnacht bis auf die Grundmauern nieder. Von Martin Kalitschke


Fr., 09.11.2018

Die neuen Ordensträger Peitsche für die Marketingprinzessin

Bierkutscher-Präsident Heinz Kenter (M.) stellt im Beisein von Warsteiner-Gebietsleiter Siggi Höing (2. v. l.) die neuen Träger der Goldenen Peitsche vor: Hermann Brück (l.) hält die Laudatio auf Bernadette Spinnen, Andreas Wissing (r.) auf Jürgen Felmet.

Münster - Die Goldene Peitsche ist einer der höchsten Orden im münsterischen Karneval. Wenn die Fidelen Bierkutscher im Januar 2019 auszeichnen, gaben sie am Donnerstagmittag bekannt. Von Ralf Repöhler


Fr., 09.11.2018

Nach Überfällen auf Busfahrer Große Scheine im Bus unerwünscht

Wer kein Kleingeld in der Geldbörse hat, kann bei Busfahrten in Münster schon mal Probleme bekommen.

Münster - Wer in Bussen nicht das nötige Kleingeld zur Hand hat, zahlt immer noch mit großen Scheinen. Aber die Fahrer haben häufig ebenfalls nicht genug Kleingeld – nicht zuletzt, weil sich Überfälle häufen. Also bekommt der Kunde einen Gutschein. Aber wo kann der eingelöst werden? Von Arndt Zinkant


Fr., 09.11.2018

Aktionswoche der Polizei Schutz vor Taschendieben

Die Polizei warnt in der Vorweihnachtszeit vor vermehrten Taschendiebstählen.

Münster - Bald ist es wieder soweit: Die Adventszeit beginnt und damit auch die Saison der Weihnachtsmärkte und der zahlreichen verkaufsoffenen Sonntage. Die Innenstädte und Bahnhöfe sind dann wieder gerammelt voll. Leider tummeln sich dort auch Leute , die nicht nur für Geschenke und Glühwein unterwegs sind.  Von Beena Shaikh


Fr., 09.11.2018

Neuer „Bahnhof“ geht in Betrieb Ab 9. Dezember halten wieder Züge in Mecklenbeck

Der neue Bahnhaltepunkt in Mecklenbeck ist in der Baustelle bereits gut zu erkennen. Er geht am 9. Dezember in Betrieb.

Münster-Mecklenbeck - Nach 27 Jahren Pause haben viele Pendler einen Grund zur Freude: Mecklenbeck hat in einem Monat wieder einen Bahnanschluss. Von Jan Schneider


Do., 08.11.2018

Weihnachtsmarkt am Wochenende „Edelfundus“ bietet ab Samstag Schönes

Stolz ist das „Edelfundus“-Team um Schatzmeister Werner Bachmann und Initiatorin Elisabeth Gellrich (l.) mit seinem Engagement wirksam dazu beitragen zu können, dass das Unterstützungsangebot für krebskranke Menschen und deren Angehörige finanziert werden kann.

 Münster-Mecklenbeck - Sammler und Schnäppchenjäger sind gern gesehen. Spender auch.


Do., 08.11.2018

Einsatzkräfte kämpfen sich zu Fuß durch Wochenendhaus zwischen zwei Bahnstrecken abgebrannt

Einsatzkräfte kämpfen sich zu Fuß durch: Wochenendhaus zwischen zwei Bahnstrecken abgebrannt

Münster - Ein einsam stehendes Gebäude in einem kleinen Waldgebiet zwischen zwei Bahnstrecken in der Nähe des Zentrum Nords hat am Donnerstagabend in Flammen gestanden.


Do., 08.11.2018

„Sammlung Wegner“ übergeben Museum erhält174 antike Exponate

Freuen sich über die Stiftung der „Sammlung Wegner“ (v.l.): Helge Nieswandt (Archäologisches Museum), Clemens Wegner (Erbengemeinschaft), Achim Lichtenberger (Archäologisches Museum) und Thomas Großbölting (Dekan).

Münster - Dem Archäologischen Museum ist am Donnerstag die „Sammlung Wegner“ mit 174 Exponaten aus der griechischen und römischen Antike übergeben worden. Max Wegner war einst Direktor des Museums. Nun hat sich die Familie entscheiden, den größten Teil seiner Privatsammlung dem Museum zu stiften. Von Martin Kalitschke


Do., 08.11.2018

17.000 beim Hochschultag Dozenten über die Schulter geschaut

Vor allem viele Schülerinnen interessierten sich für die Food-Fotografie bei Dozent Oliver Berg.

Münster - Studenten von morgen haben am Donnerstag WWU und FH besucht, um sich über mögliche Studiengänge zu informieren. Dabei wurde es häufig praktisch – vor allem aber fast überall voll. Von Björn Meyer


Do., 08.11.2018

„Night of the Profs“ Hochschul-Dozenten als Hawerkamp-DJs

Voll war die Tanzfläche auch bei Prof. Olaf Arlinghaus (M.) und Prof. Ralf Schengber (r.) im „Fusion“. Unterstützt wurden sie am modernen Mischpult von Resident DJ „Kid Vincent“.

Münster - Sollte er den Sprung vom DJ-Desk wagen? Darüber nachgedacht hatte Prof. Dr. Eric Eils schon. Seine Studenten im Seminar hätten vorab aber offen gelassen, ob sie ihn als Publikum auffangen würden. Gesprungen ist er nicht, erzählt hat er den Spaß aber gerne vor seinem ersten Auftritt als „Prof. DJ Eils“ bei „Night of the Profs“. Von Klaus Möllers


Do., 08.11.2018

Westfälisches Landesmuseum Ausstellung zu 100 Jahren Bauhauskunst

Robert Irwin (*1928) schafft 1968/69 mit Licht dieses fantastische Kunstwerk. Seine Formensprache lebt vom Bauhaus.

Münster - Funktionales Design, quadratische Häuser mit Flachdach, schicke Möbel aus Stahlrohr? Die schnellen Expertisen über das Bauhaus, seine Denker, Architekten und Künstler stimmen. Aber das Landesmuseum in Münster zeigt nun in einer spektakulären Ausstellung, dass das Bauhaus noch viel mehr ist. Von Johannes Loy


Do., 08.11.2018

Ausstellung zum Nam June Paik Award im Kunstverein Auch die Antike hatte ihr Instagram

Andreas Angelikadis zeigt in einem Lattengerüst, das an archäologische Arbeitsgerüste oder Tempel erinnert, ein Video über Tongefäße, die zugleich Nachrichtenmedium waren.

Münster - Selbst wenn er Medienkunst betreibt, kommt der Grieche offenbar nicht an der klassischen Antike vorbei. Auf diesen Gedanken könnte kommen, wer das größte der fünf Werke betrachtet, die als Kandidaten für den Medienkunstpreis des Landes NRW im Westfälischen Kunstverein zu sehen sind. Von unseremRedaktionsmitgliedHarald Suerland


Do., 08.11.2018

Thomas Behm und Jens Schneiderheinze geben Verantwortung ab Nahtloser Übergang im Cinema

Haben gut lachen (v.l.): Jens Schneiderheinze und Thomas Behm geben nach 21 Jahren die Verantwortung fürs Cinema in jüngere Hände ab. Bewährte Hände, denn Holger Lüsch kennt das Filmprogramm-Geschäft in Cinema auch schon seit zehn Jahren.

Münster - Die beiden hören einfach so auf, als sei es das Normalste von der Welt. Und im Grunde ist es das auch nach Wolf Biermanns „Nur wer sich ändert, bleibt sich treu“. Thomas Behm und Jens Schneiderheinze geben nach 21 Jahren die Leitung des Cinemas ab in zwar jüngere, aber zugleich bewährte Hände. Von Gerhard H. Kock


Do., 08.11.2018

Nach Farb-Aktion mit Verletzten Polizei durchsucht Greenpeace-Standorte im Münsterland

Nach Farb-Aktion mit Verletzten: Polizei durchsucht Greenpeace-Standorte im Münsterland

Münsterland - Nachspiel einer Aufsehen erregenden Aktion: Im Juni haben Greenpeace-Aktivisten den Kreisverkehr rund um die Berliner Siegessäule mit Farbe in eine Sonne verwandelt. Doch die Aktion hat ein juristisches Nachspiel. Jetzt wurden Geschäftsräume der Umweltorganisation durchsucht - auch im Münsterland. Von Björn Meyer mit dpa


Do., 08.11.2018

Unfall auf der Westfalenstraße 14-Jähriger von Auto erfasst und schwer verletzt

Unfall auf der Westfalenstraße: 14-Jähriger von Auto erfasst und schwer verletzt

Münster - Bei einem Unfall auf der Westfalenstraße wurde am Donnerstagmorgen ein 14-Jähriger schwer verletzt. Die Straße war für etwa eine Stunde gesperrt.


Do., 08.11.2018

Zweiter Prozesstag vor dem Landgericht Ehemaliger SS-Wachmann kündigt Aussage für Dienstag an

Zweiter Prozesstag vor dem Landgericht: Ehemaliger SS-Wachmann kündigt Aussage für Dienstag an

Münster/Kreis Borken - Im Prozess gegen den früheren SS-Wachmann des Konzentrationslagers Stutthof, Johann R. aus dem Kreis Borken, haben die Verteidiger für kommenden Dienstag eine Erklärung ihres Mandanten angekündigt. Von Elmar Ries


Do., 08.11.2018

WWU Münster Workshop zu Erzählungen in Computerspielen

WWU Münster: Workshop zu Erzählungen in Computerspielen

Ob "Candy Crush", "Fortnite" oder "PokemonGo", ob auf dem Weg zur Arbeit, zu Hause allein vor dem Rechner oder mit Freunden an der Konsole - Games sind ein fester Bestandteil der Alltagswelt geworden.


Do., 08.11.2018

17.000 beim Hochschultag Tausende zu Gast in Münster

Dozent Oliver Berg brachte vor allem vielen interessierten Schülerinnen die Kunst des Fotografierens näher.

Münster - Wer sich heute über die vollen Gehwege in Münster gewundert hat, der findet die Erklärung vielleicht hier. Von Björn Meyer


Do., 08.11.2018

iPhones im Wert von 2618 Euro gestohlen Jugendliche stehlen iPhones

 

Münster - Sie spähten eine Weile die Umgebung aus, dann schlugen sie zu: Fünf Jugendliche im Alter von zwölf bis 14 Jahren haben am Mittwochnachmittag an der Stubengasse drei iPhones aus einem Geschäft gestohlen. Ein Junge wurde kurz danach von einem aufmerksamen Zeugen gestellt.


Do., 08.11.2018

„Fury“-Legenden im Jovel „Es ist die Lässigkeit des Alters“

Die Brüder Thorsten (l.) und Kai Wingenfelder waren früher Teil der Band Fury in the Slaughterhouse, jetzt kommen sie unter dem Namen Wingenfelder.

Münster - Die legendäre Rockband „Fury in the Slaughterhouse“ gibt es seit einem Jahrzehnt nicht mehr - ihre Köpfe Kai und Thorsten Wingenfelder machen aber noch immer Musik. Am Samstag (10. November) auch im Jovel. Von Reinhard Franke


12901 - 12925 von 23131 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland