So., 03.09.2017

„Jupp Henneböhl Bibliothek“ an der Raphaelsklinik Der „Grüne Polizist“ geehrt

An der Feierstunde für Jupp Henneböhl (Bild rechts) nahmen Dr. Christoph Spieker (l.), daneben Clemensschwester Reginfrieda, Verwaltungsdirektor Andreas Mönnig (r.) und Pflegedirektor Manfred Fehrenkötter (2.v.r.) mit Schwestern und Pflegern der Raphaelsklinik teil. 

Münster - Die Raphaelsklinik hat einen ihrer ehemaligen Krankenpfleger geehrt. „Jupp“ Henneböhl lehnte sich in den 1930er-Jahren gegen das Nazi-Regime auf. Von Daniel König

So., 03.09.2017

Stadtwerke Jam auf dem Hafenplatz Mit Papa auf dem Skateboard

Stadtwerke Jam auf dem Hafenplatz : Mit Papa auf dem Skateboard

Münster - Auf dem Hafenplatz trafen sich am Samstag etliche Skateboard-Könner zum Stadtwerke Jam. Die wahrscheinlich jüngste Teilnehmerin war gerade einmal zwei Jahre alt. Von Maria Conlan


So., 03.09.2017

Feuerwehreinsatz Zimmerbrand im Alexianer-Krankenhaus

Feuerwehreinsatz : Zimmerbrand im Alexianer-Krankenhaus

Münster - Krankenhausbrand mit glimpflichem Ausgang: Am Samstagabend sorgte der Brand in einem Zimmer des Alexianer-Krankenhauses für Alarm. Fünf Personen wurden mit dem Verdacht auf Rauchgasvergiftung in umliegende Krankenhäuser gebracht.


So., 03.09.2017

Antikriegstag Aktionen für den Frieden

Am Zwinger gab es einen Flashmob, an dem sich 20 Jugendorganisationen beteiligten.

Münster - Anlässlich des Antikriegstages gab es am Freitag mehrere Aktionen in Münster. Am Nachmittag folgte die traditionelle Kranzniederlegung am Zwinger. Eingeladen hatten die Gewerkschaften. Von Martin Kalitschke


So., 03.09.2017

Vorpremiere Münsterischer Filmemacher stellt seinen Film „The End of Meat“ vor

Szene aus „The End of Meat“

Münster - Der münsterische Filmemacher Marc Pierschel stellt seinen neuen Film „The End of Meat“ vor. Die Dokumentation wagt den Blick in eine Zukunft ohne Fleisch sowie deren Auswirkungen auf Umwelt, Tiere und uns selbst.


So., 03.09.2017

Salvatorianer Pater Hubertus wird 85 Und ewig lockt St. Gottfried

Pater Hubertus Görgens feiert am Montag seinen 85. Geburtstag und ist dafür seinen Eltern dankbar.

Münster - Drei Mal führten Pater Hubertus Görgens seine seelsorglichen Wege in die Gemeinde St. Gottfried. Am Montag feiert der Ordenspriester einen Dankgottesdienst in der Kirche am Düesbergweg, in die er drei Mal eingeführt und verabschiedet wurde. Von Maria Meik


Sa., 02.09.2017

Nachwuchsprobleme bei Züchtern Zwei, die auf Tauben fliegen

Frank Sander (r.) und Heinz Menke mit zwei Renn-Assen aus dem Schlag des Vorsitzenden der Reisevereinigung Westfalia Münster. Menke ist bereits seit 1954 begeisterter Tauben-Freund.

Münster - Gut 50 aktive Taubenzüchter zählt die Reisevereinigung Münster. Auch an diesem Wochenende üben die Mitglieder ihren Sport aus. Aber die Vereinigung plagen Nachwuchsprobleme. Von Gabriele Hillmoth


Sa., 02.09.2017

Wahre Kriminalfälle Der seltsame Tod des Paul B.

Das Reale ist zu bizarr, da sind der Facharzt und der münsterische Krimi-Autor einig: Dieter Seifert (l.) und Jürgen Kehrer im Kunsthaus Kannen.

Münster-Amelsbüren - Die besten Kriminalfälle schreibt doch das wahre Leben. Das erlebten die Besucher des „Forensik-Forum“ im Kunsthaus Kannen. Wilsberg-Autor Jürgen Kehrer beschäftigte sich mit einem besonderen Fall. Diesmal mal ganz ohne den bekannten Schnüffler. Von Andreas Hasenkamp


Sa., 02.09.2017

Bundestagswahl Hohes Interesse an Briefwahl: Schon 36.000 Wahlscheine beantragt

Das Interesse an der Briefwahl ist groß. Schon 36 000 Wahlscheine wurden ausgestellt.

Münster - Seit vergangenem Dienstag ist das münsterische Hauptwahlbüro am Platz des Westfälischen Friedens geöffnet. Seitdem sind auch die Wahlbenachrichtigungen an die Münsteranerinnen und Münsteraner versandt worden – und schon nach gut einer Woche, am Donnerstagnachmittag ist der 36 000. Wahlschein ausgestellt worden.


Sa., 02.09.2017

68-jährige Münsteranerin leidet unter Folgen Bettwanzen-Angriff im Hotel

Ingrid Dreyer hat ein Bild auf ihrem Handy gespeichert. Es zeigt den geschwollenen Arm nach den Bissen.  

Münster - Eine ganze Horde blutsaugende Bettwanzen in einem Münchener Hotel haben eine Frau aus Roxel krank gemacht. Die Bisse werden medikamentös behandelt. Von Helmut P. Etzkorn


Sa., 02.09.2017

Interviews: 35 Jahre Clown Fidelidad Mit einer Träne in der Seele

Wolfgang Konderding malt auch Clowns. Die besten Werke gibt es als kleines Buch.

Münster - Als Clown Fidelidad ist der Humorist Wolfgang Konerding seit 35 Jahren ein Original in Münster. Niemand hat auf so vielen Bühnen und in Kliniken der Region so viele Kinder ein kleines Stück fröhlicher gemacht.


Sa., 02.09.2017

Kommentar Studie über Stickoxide am Bült: Es bleibt schmutzig

Kommentar : Studie über Stickoxide am Bült: Es bleibt schmutzig

Münster ist im langen Katalog der Städte, die aktuell von der Deutschen Umwelthilfe wegen erhöhter Schadstoffbelastung in der Luft verklagt werden sollen, nicht vertreten. Das aber keineswegs, weil hier etwa die Luft rein wäre.  Von Karin Völker


Sa., 02.09.2017

Abgang SPD-Planungsexperte verlässt Münster

Verlässt Münster: SPD-Ratsherr Thomas Fastermann

Münster - Für Münsters SPD-Ratsfraktion dürfte sein Abgang schwer wiegen. Ihr Planungsexperte zieht um und gibt sein Mandat auf. Von Dirk Anger


Sa., 02.09.2017

Westerholtsche Wiese wird umgestaltet Die Aa soll zurück zur Natur

Die Westerholtsche Wiese soll zwischen Stadtbad Mitte und der Brücke am Stadtgraben umgestaltet werden. Danach wird die Aa einen deutlich naturnaheren Charakter haben als bisher.

Münster - Die Aa soll im Bereich Westerholtsche Wiese umgestaltet werden. Das Betonbett soll durch Natursteine ersetzt werden. Die Politik muss allerdings noch zustimmen. Von Martin Kalitschke


Sa., 02.09.2017

Das lebendige Skulptur-Projekt von Xavier Le Roy sucht und findet seine Betrachter Im Moment steht die Zeit still

Mitten in der Stadt: Auf der Stubengasse kann sich aus dem Moment heraus ein skulpturales Erlebnis ereignen.

Münster - Es ist das Gegenteil von Museum. Und trotzdem Kunst. Also perfekt für die Skulptur-Projekte. Von Gerhard H. Kock


Fr., 01.09.2017

Personalmangel an Schulen Lehrerausbildung stark nachgefragt

Das Lehrerstudium an der Uni ist begehrt, aber längst nicht alle schließen es erfolgreich ab.

Münster - Auf dem Arbeitsmarkt geibt es derzeit kaum ausgebildete Lehrer. Am mangelnden Interesse an dem Beruf kann es nicht liegen. Die Studienplätze im Lehramt an der Uni Münster sind sehr begehrt. Von Karin Völker


Fr., 01.09.2017

Kleingärtner beherbergt Skulpturen-Projekt Willkommen im Kunst-Garten

Seit über 16 Jahren kümmert sich Christian Kai Sander um den hübschen Garten in der Kleingartenanlage Mühlenfeld. Beinahe hätte er schon gekündigt. Aber die Begeisterung für den Verein und die Kunst ließ ihn die Kündigung zurücknehmen.

Münster - Was macht ein Kleingärtner, durch dessen Kleingarten täglich Hunderte Touristen stapfen? Er freut sich! Christian Kai Sander ist Gastgeber von Jeremy Dellers Skulpturen-Projekt in der Kleingartenanlage Mühlenfeld. Von Lukas Speckmann


Fr., 01.09.2017

Wahlplakate „Störend, hässlich und ablenkend“

 

Münster - Die Resonanz auf unsere Berichterstattung zur „Plakatschlacht“ kurz vor der Bundestagswahl ist groß. Kaum einer, der sich auf einen Aufruf unserer Zeitung gemeldet hat, findet die mehr oder minder aussagekräftigen Werbebilder und Botschaften gut. Von Helmut Etzkorn


Fr., 01.09.2017

Skatenight Spaß auf Rollen bei der White-Night

Skatenight : Spaß auf Rollen bei der White-Night

Münster - Es war einer der Saisonhöhepunkte bei der Skatenight Münster in diesem Sommer: Bei der White Night am Freitagabend versuchten die zahlreichen Inline-Skater, sich möglichst weiß zu kleiden. Von Matthias Ahlke


Fr., 01.09.2017

Landgericht Prozess gegen mutmaßlichen Serieneinbrecher: Opfer verfolgt Dieb auf einem Roller

 

Münster - Vor dem Landgericht ist am Freitag der Prozess gegen einen mutmaßlichen Serieneinbrecher fortgesetzt worden. Etwa 15 solcher Delikte werden dem 50-jährigen Angeklagten zur Last gelegt. Von Klaus Möllers


Fr., 01.09.2017

Giora Feidman auf Gut Havichhorst in Sudmühle Beatles innig interpretiert

Westfälisches Ambiente für Giora Feidman und das Rastrelli Cello Quartett

Münster - Auch mit über 80 Jahren ist die Ausstrahlung des charismatischen Giora Feidman ungebrochen, seine musikalische Neugierde überrascht selbst eingefleischte Fans. Von Axel Engels


Fr., 01.09.2017

Golo Bergs erstes Sinfoniekonzert Programm: Prokofiew und Schostakowitsch

Anna Vinnitskaya

Münster - Münsters neuer Generalmusikdirektor Golo Berg stellt sich im Großen Haus erstmals dem münsterischen Publikum vor.


Fr., 01.09.2017

Skulptur-Projekte 2017 sind kein „Plastik-Festival“ Kunst-Spiel ohne Grenzen

Wo ist die Skulptur? Eine klassische Plastik ist Ayse Erkmens Steg jedenfalls nicht.. .

Münster - Es könnte so einfach sein: Alle zehn Jahre lädt man ein paar Dutzend Künstler ein und lässt sie Skulpturen in der Stadt aufstellen, die man dann gut drei Monate lang umsonst und draußen betrachten kann. Ein fröhlich-buntes Freilicht-Museum, dessen Exponate im Herbst wieder verschwinden – es sei denn, die Stadt beschließt ihren Kauf. Ein hübscher Sommerspaß. Von unseremRedaktionsmitgliedHarald Suerland


12976 - 13000 von 15632 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region