Mi., 05.12.2018

Neuer Schienenhaltepunkt Passend zum Fahrplanwechsel: Die Bahn hält wieder in Mecklenbeck

Großer Bahnhof in Mecklenbeck: Vertreter von Stadt, Bahn und Politik sowie etliche Bürger fanden sich zur vorgezogenen Einweihungsfeier des neuen Schienenhaltepunkts ein.

Münster-Mecklenbeck - Jahrzehntelang brausten die Züge der Deutschen Bahn durch Mecklenbeck: Ab 9. Dezember machen sie münsterischen Stadtteil wieder Station: Der neue Schienenhaltepunkt nimmt dann seinen Betrieb auf. Von Thomas Schubert

Mi., 05.12.2018

Benjamin von Stuckrad-Barre im Jovel Wortgewandter Beobachter

Benjamin von Stuckrad-Barre las im Jovel aus seinem aktuellen Buch, aber auch Episoden aus älteren Romanen.

Münster - „Die Leude woll‘n, dass was passiert“, dröhnt es durch die Boxen auf die leere, dunkle Bühne. Und bevor die nächste Zeile der Hamburger Hip-Hop-Hymne von „Fünf Sterne Deluxe“ vom Tonband ins Jovel schallen kann, passiert auch schon was. Benjamin von Stuckrad-Barre kommt auf die Bühne. Von Pjer Biederstädt


Mi., 05.12.2018

Jahresabo zu gewinnen Münster-Magazin präsentiert die Geheimnisse des Prinzipalmarktes

Jahresabo zu gewinnen: Münster-Magazin präsentiert die Geheimnisse des Prinzipalmarktes

Münster - Jüngst erschien die 75. Ausgabe des Monatsmagazins MÜNSTER!, das sich in fast sieben Jahren zum meistverkauften der Region gemausert hat. Zum Jubiläum haben sich die Macher etwas Besonderes ausgedacht: Als erstes regionales Magazin bietet es zweisprachige Artikel. 


Mi., 05.12.2018

Kältehilfe Obdachlose leiden unter niedrigen Temperaturen

Kältehilfe : Obdachlose leiden unter niedrigen Temperaturen

Münster - In den eigenen vier Wänden ist das frostige Wetter auszuhalten. Doch für Obdachlose wird es jetzt noch härter und noch gefährlicher. In der kalten Jahreszeit sind sie besonders auf Hilfe angewiesen. Von Julia Kwiatkowski


Mi., 05.12.2018

Krankenhaus-Kooperation Plastische Chirurgie am UKM

Prof. Tobias Hirsch (Mitte) steht nun für die Plastische Chirurgie in zwei Kliniken. Der Krankenhausdirektor der Fachklinik Hornheide, Manfred Littek (2.v.r.), Prof. Michael Raschke (l.) (Direktor der Unfallchirurgie UKM), Prof. Robert Nitsch (2.v.l.) (Vorstandsvorsitzender UKM), sowie Prof. Annegret Kuhn (Stabstelle des Vorstands) freuen sich über die gelungene Kooperationsvereinbarung.

Münster - Das UKM und die Fachklinik Hornheide schließen eine Kooperation im Bereich der Plastischen Chirurgie. So soll eine Lücke in der Patientenversorgung in Münster geschlossen werden.


Mi., 05.12.2018

Auszeichnung Geocaching trifft Erste Hilfe

Die glücklichen Gewinner: Die Geschäftsführer und Vorstände des Bündnisses der vier münsterischen Hilfsorganisationen freuen sich über Platz vier beim Förderpreis „Helfende Hand“.

Münster - Das Bündnis-Projekt „Geocaching trifft Erste Hilfe“ der vier Hilfsorganisationen Arbeiter-Samariter-Bund, Deutsches Rotes Kreuz, Johanniter und Malteser wurde vom Bundesinnenministerium mit dem Förderpreis „Helfende Hand“ ausgezeichnet.


Mi., 05.12.2018

Markus Schabel Sparkassen-Chef im Amt bestätigt

Markus Schabel: Sparkassen-Chef im Amt bestätigt

Münster/Kreis Warendorf - Die Gremien der Sparkasse Münsterland Ost schicken den Vorstandsvorsitzenden Markus Schabel in seine vierte Amtszeit. Der kündigte in seiner Dankesrede an: „Die Sparkasse muss sich rasant verändern.“


Mi., 05.12.2018

17-Jährige bestohlen Taschendiebe auf Weihnachtsmarkt unterwegs

17-Jährige bestohlen: Taschendiebe auf Weihnachtsmarkt unterwegs

Münster - Besucher des Weihnachtsmarktes in Münster sollten aufmerksam sein. Am Dienstag waren Taschendiebe auf Beutezug. Eine 17-Jährige wurde dabei bestohlen.


Mi., 05.12.2018

Studie zu resistenten Keimen Keime als blinde Passagiere

Multiresistente Keime werde oft von Reisenden mitgebracht, die ihren Urlaub in Ländern in Südasien verbracht haben.

Münster - Jedes Jahr infizieren sich ungefähr 54.000 Deutsche mit antibiotikaresistenten Keimen, ungefähr 2300 sterben, Tendenz steigend. Eine Forschergruppe hat jetzt eine Studie zu der Frage vorgestellt, wann genau sich Auslandsreisende mit den antibiotikaresistenten Keimen infizieren.


Mi., 05.12.2018

Einzelhandelsstudie der Commerzbank Münster schneidet gut ab

Einzelhändler in Münster verzeichnen laut einer bundesweiten Studie der Commerzbank mehr Kunden trotz digitaler Konkurrenz. Thomas Heitmann (kleines Foto), Leiter des Unternehmerkundengeschäftes der Commerzbank, präsentierte die Ergebnisse der Studie.

Münster - Bundesweit hat die Commerzbank rund 3500 Einzelhändler befragt, darunter auch 50 Kaufleute in Münster. Im Vergleich schneidet der Einzelhandel in Münster gut ab. 77 Prozent der befragten Händler beurteilen die wirtschaftliche Entwicklung ihrer Branche als sehr gut oder stabil. Von Gabriele Hillmoth


Di., 04.12.2018

Veranstaltungsreihe Zuckersüß und kunterbunt

„Betty D. Fort“ moderiert die diesjährige Dezemberausgabe von „Kultur am Kanal“.

Münster - Kunterbunte Farben, süße Leckereien und ein bezauberndes Programm: Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur am Kanal“ verwandelt sich das Bürgerhaus Bennohaus am Freitag (7. Dezember) in einen wahrgewordenen Kindheitstraum. Und das nicht nur für die Kleinen.


Di., 04.12.2018

Superbiomarkt eröffnet am Geistmarkt Rückkehr im Akkord geschafft

Manuela Maurer (r.) und ihr Team vor der neuen Fleischtheke, die das Angebot abrundet.

Münster - Die Keimzelle des Superbiomarktes liegt am Geistmarkt. 25 Jahre nach der Eröffnung des ersten Biomarktes nimmt jetzt ein neuer und sehr viel größerer Markt des Unternehmens seinen Betrieb auf. Von Gabriele Hillmoth


Di., 04.12.2018

Polizei will mehr Präsenz zeigen Eltern melden verdächtige Vorfälle

Vor der Grundschule Berg Fidel kam es in den vergangenen Tagen zu einem verdächtigen Vorfall.

Münster - Nach mehreren verdächtigen Vorfällen will die Polizei zwischen Düesbergpark und Berg Fidel mehr Präsenz zeigen. In der vergangenen Woche hatte offenbar ein Mann vor der Gottfried-von-Cappenberg-Schule versucht, ein Kind in sein Auto zu locken. Von Martin Kalitschke


Di., 04.12.2018

Eckart von Hirschhausen hält Vorlesung an der WWU Worte sind die beste Medizin

Suchbild: Dr. Eckart von Hirschhausen brachte zu seiner Vorlesung nicht nur rote Nasen mit, sondern mischte sich auch unter die Studierenden.

Münster - So lustig sind Vorlesungen nur selten: Dr. Eckart von Hirschhausen hielt vor dem Mediziner-Nachwuchs der WWU eine kurzweilige Vorlesung. Über seine Ratschläge an die neue Generation dürften sich die Patienten freuen. [mit Video] Von Pjer Biederstädt


Di., 04.12.2018

RTL-Jahresrückblick mit Günther Jauch Nach Amok-Fahrt: Ehepaar kommt wieder gern nach Münster

RTL-Jahresrückblick mit Günther Jauch: Nach Amok-Fahrt: Ehepaar kommt wieder gern nach Münster

Münster - Münster wird für Melanie Muhm und Hubert Kastner für immer eine besondere Bedeutung haben: Sie werden die Stadt als Opfer und Zeuge mit der Amokfahrt am 7. April 2018 verbinden - und zugleich als wichtigen Punkt ihrer Beziehung im Herzen behalten. Drei Tage später heiratete das Paar im Krankenhaus. Von Mirko Ludwig


Di., 04.12.2018

Straßensperrung Albersloher Weg am Nachmittag wieder frei

Straßensperrung: Albersloher Weg am Nachmittag wieder frei

Münster - Wegen Asphaltarbeiten ist der Albersloher Weg seit Mittwochmorgen gesperrt - allerdings nicht komplett, sondern nur stadteinwärts. Und die Stadtverwaltung hat eine weitere gute Nachricht. Von Jan Hullmann


Di., 04.12.2018

Direkte Demokratie Münster NRW-weit vorn bei Bürgerentscheiden

Direkte Demokratie: Münster NRW-weit vorn bei Bürgerentscheiden

Münster/Köln - Nordrhein-Westfalen ist das Flächenland mit den meisten Initiativen für Bürgerbegehren - allerdings scheitern sie auch besonders häufig an den vergleichsweise hohen formalen Hürden. Bei den tatsächlich durchgeführten Bürgerentscheiden liegt Münster landesweit an der Spitze. Von dpa


Di., 04.12.2018

Benefiz-Konzert Frauen wollen hörbar sichtbarer werden

Die Musikerinnen wurden von den Gästen des Konzerts mit viel Applaus bedacht.

Münster - Klassische Musik für den guten Zweck: Am Sonntag fand das Benefizkonzert des „Zonta-Clubs Münster“ statt. Im Erbdrostenhof traten zwei junge Musikerinnen aus Aserbaidschan und Spanien auf. Die Spendensumme von fast 5000 Euro kam Mädchen- und Fraueninitiativen in Münster und Jordanien zugute.


Di., 04.12.2018

„Münster vor Ort“-Touren im Kapuzinerviertel Verdichtung im Refugium

Das Kapuzinerkloster in Münster ist der Mittelpunkt des Wohnviertels, in das die nächsten „Münster vor Ort“-Touren am kommenden Wochenende führen.

Münster - Die „Münster vor Ort“-Touren haben in diesem Jahr das gesamte westliche Stadtgebiet – vom Schlossgarten bis zum Stadtrand in Nienberge – in zehn Thementouren erkundet. Am kommenden Wochenende bildet nun das Kapuzinerviertel den Abschluss vor der Winterpause.


Di., 04.12.2018

Verkehrsunfälle Fußgänger bei Abbiegeunfällen schwer verletzt

Verkehrsunfälle: Fußgänger bei Abbiegeunfällen schwer verletzt

Münster - Bei Abbiegeunfällen wurden am Montagabend in Münster zwei Personen schwer verletzt. In einem Fall stellte die Polizei danach das Auto sicher - aus gutem Grund. Von jhu


Di., 04.12.2018

Bürgerinformation zu geplanter Flüchtlingseinrichtung ZUE-Pläne im Kreuzfeuer

Bürgerinformation zu geplanter Flüchtlingseinrichtung: ZUE-Pläne im Kreuzfeuer

Münster - Mehr als 100 Anwohner kamen am Montagabend zu einer Bürgerinformationsveranstaltung zur geplanten Zentralen Unterbringungseinrichtung für Flüchtlinge im Bereich Pulverschuppen. Dabei musste sich die Verwaltung viel Kritik anhören. Von Martin Kalitschke


12976 - 13000 von 23669 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland