So., 19.11.2017

Alexianer Münster Gründung mit Weitblick

Blicken gemeinsam auf 25 Jahre zurück (v.l.): Oberärztin Stefanie Oberfeld, Regionalgeschäftsführer Stephan Dransfeld, Bürgermeisterin Beate Vilhjalmsson, Birigit Leonhard, Suzanne Reidick, Wilma Dirksen (Gerontopsychiatrische Beratung), Chefärztin Dr. Judith Alferink, Fotograf Michael Uhlmann, Cornelia Domdey (Gerontopsychiatrische Beratung) und Autorin Petra Uhlmann.

Münster - Bei der Gründung galten psychische Krankheiten noch als Tabuthema. 25 Jahre später ist das anders. So lange gibt es die Gerontopsychiatrischen Beratung nun schon.

So., 19.11.2017

Auktion an der Kunstakademie Kunst für jeden Geschmack

Der Geschäftsführer des Auktionshauses „Christie‘s Deutschland“, Arno Verkade (l.), führte durch die Auktion. Hier stehen zwei künstlerisch aufbereitete Jeans-Hosen zum Verkauf.

Münster - An der Kunstakademie kamen am Wochenende Kunstwerke unter den Hammer. Der Erlös kommt der Hochschule zugute. Bei der Auktion kam eine Menge Geld zusammen. Von Benjamin Scholz


So., 19.11.2017

Erschreckende Berichte aus Syrien „Barbarische Zerstörungen“

Berichteten aus den Kriegsgebieten: Abdo Abboud und Hermann Parzinger  

Münster - Rund 250 000 politische Gefangene gibt es heute in Syrien: „Jeder Einzelne von ihnen kann heute noch zu Tode gefoltert werden!“ erklärt Abdo Abboud, syrischer Schriftsteller im Exil, ehemaliger Leiter des Instituts für Germanistik in Damaskus und nun Gastdozent an der Universität Münster. Von Heike Eickhoff


So., 19.11.2017

Faszinierendes Studierendenprojekt „Lux Aeterna“ Musikalische Details ins rechte Licht gerückt

Musik und Licht gingen in der Überwasserkirche eine feine Verbindung ein.

Münster - Gute musikalische Arbeit, künstlerische Kreativität und großes Engagement: die Zutaten für ein besonderes Konzerterlebnis. Das Studierendenprojekt „Lux aeterna“ stellte dies am vergangenen Wochenende eindrucksvoll unter Beweis. Die Konzerte waren das Ergebnis halbjähriger Probenarbeit, selbstständig organisiert unter Beteiligung von Studierenden verschiedener Fachbereiche der WWU. Von Regina Werbick


So., 19.11.2017

Festival „Istanbul Friends“ beendet Krieg, Flucht und die vielen Wunden der Welt

Der verwundete Soldat (Emir Çubukçu)

Münster - Er wittert überall Eindringlinge. „Ich habe dich gesehen“, schreit er. Auf Türkisch. Aber man kann die Übersetzung vom Monitor ablesen. Dann wirft er sich auf den Boden, um unter der Zeltbahn durchzuspähen. „Das ist unser Land, ich habe Hunde“, droht er einem unsichtbaren Gegenüber und wird dann selbst zum Hund, der die Zuschauer wütend anbellt. Von Helmut Jasny


So., 19.11.2017

Dietmar Wischmeyer auf Tour Der knochenharte Mann aus Melle tischt "Vorspeise zum jüngsten Gericht“ auf

Zwischen Pflegealltag, Campingplatz und Jamaika-Gekungel: Dietmar Wischmeyer, hier als Treckerfahrer, hat für viele Themen den passenden rhetorischen Knüppel dabei.

Münster - Dietmar Wischmeyer brennt ein verbales Feuerwerk ab, das der Besucher erst mal sacken lassen muss. Aber nach der Vorstellung steht da am Büchertisch ein sympathischer, freundlicher und zuvorkommender Mann und signiert alles, was man ihm hinhält. Einfach nett. Von Michael Schulte


So., 19.11.2017

Volkstrauertag Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewalt

Vertreter des Deutsch-Niederländischen Korps und der Bundeswehr legten Kränze am Platz des Westfälischen Friedens nieder.

Münster - Auf dem Platz des Westfälischen Friedens und im Rathaus-Festsaal wurde am Sonntag der Opfer von Krieg und Gewalt gedacht. Anlass war der Volkstrauertag. Von Klaus Möllers


So., 19.11.2017

In den Arkaden Preußen-Fanshop eröffnet

In den Arkaden: Preußen-Fanshop eröffnet

Münster - Die Preußen haben am Samstag im oberen Geschoss der Münster-Arkaden einen Fan- und Ticketshop eröffnet. „Wir schaffen mit unserem neuen Ladenlokal einen attraktiven Anlaufpunkt für Fans, Freunde und Sympathisanten inmitten der beliebtesten Einkaufsstraße der Stadt“, zeigte sich Geschäftsstellenleiter und Sportdirektor Malte Metzelder (r.) überzeugt. Von Matthias Ahlke


So., 19.11.2017

„Götz Alsmann in Rom“-Konzert Riesenjubel für italienische Jazz-Schlager in der Halle Münsterland

Götz Alsmann präsentierte am Samstag sein Programm "In Rom" in Münster.

Münster - Er war in Paris, er war in New York, er war in Rom – jetzt war er auch in Münster: Götz Alsmann präsentierte sein aktuelles Album in seiner Heimatstadt und wurde stürmisch gefeiert. Von Lukas Speckmann


So., 19.11.2017

Schiffskollision auf Kanal Tankschiff drückt Sportboot unter Wasser: Skipper gerettet

Schiffskollision auf Kanal: Tankschiff drückt Sportboot unter Wasser: Skipper gerettet

Münster - Ein Tankschiff ohne Ladung ist am Samstag auf dem Dortmund-Ems-Kanal bei Münster mit einem entgegenkommenden Sportboot zusammengestoßen.  Von dpa


So., 19.11.2017

Flüchtlingsfamilie aus Syrien In Münster heimisch geworden

In Gremmendorf haben (v.l.) Juman Baluokh, die Söhne Tambi und Namrez und Khaled Ali eine Wohnung gefunden.

Münster - Seit zwei Jahren leben Khaled Ali und Juman Baluokh mit ihren Kindern in Münster. Inzwischen ist die Familie heimisch geworden. Die Eltern haben eine Anstellung gefunden, der Sohn besucht das Paulinum. Die Geschichte dieser Familie ist eine Erfolgsgeschichte. Von Martin Kalitschke


So., 19.11.2017

Hannelore Hoger erzählt aus ihrem Leben Vom Elternhaus bis zum Film-Ruhm

Hannelore Hoger stellte bei Weverinck ihre spannenden Lebenserinnerungen vor.

Münster - „Ich werde nicht viel über Bella Block sagen“, erklärt sie und fügt nach einer kurzen Pause hinzu: „Deswegen sind Sie doch hier?“ Gemeint sind die Leute, die am Samstag zu Weverinck ins Kap 8 kamen, um Hannelore Hoger aus ihrer Autobiografie „Ohne Liebe trauern die Sterne“ lesen zu hören. Wobei sie das mit der Autobiografie auch gleich wieder einschränkt. Von Helmut Jasny


So., 19.11.2017

Polizei sucht Zeugen Maskierter raubt Tankstelle aus

Polizei sucht Zeugen: Maskierter raubt Tankstelle aus

Münster - Ein Unbekannter hat am Freitagabend eine Tankstelle in Münster-Nienberge ausgeraubt. Die Polizei sucht Zeugen, wie sie am Sonntag mitteilte.


So., 19.11.2017

Jugendrat wird gewählt Noah mischt sich ein

Noah Börnhorst, 16 Jahre alter Schüler vom Ratsgymnasium, ist einer von drei Jugendrats-Vorsitzenden.

Münster - In der kommenden Woche wird in Münster ein neuer Jugendrat gewählt. Noah Börnhorst, einer der drei aktuellen Vorsitzenden, berichtet aus dem Alltag des Gremiums und erzählt, warum er erneut antreten wird.


So., 19.11.2017

Ausgezeichnete Jungautorin Das Chamäleon, das mal ein Reh war

Lea Wahode wird für ihren Text „Die Anfangsfrage oder Cul de Sac“ ausgezeichnet. Auch in Münster will sie sich in Zukunft Inspiration für Kurzgeschichten holen. Ein mögliches Thema vielleicht: Fahrräder. Denn deren Vielzahl in Münster gefalle ihr sehr gut.

Münster - Sie lebt erst seit Kurzem in Münster, derzeit ist sie aber in Berlin: Dort wird Lea Wahode für einen Text über Identität ausgezeichnet. Von Björn Meyer


So., 19.11.2017

KG Klüngelwache zeichnet BMK-Geschäftsführer Bernhard Averhoff aus Der höchste Ehrenorden

Ehrung bei der Klüngelwache (v.l.): Adjutant Michael Kersten, Wachkommandant Rainer Golebski, Kommandant Peter Farwer, BMK-Geschäftsführer Bernhard Averhoff, Intendantin Ursula Grünert und Neuzugang And Margers

Münster - Ihren höchsten Ehrenorden für Verdienste im münsterischen Karneval und in der Brauchtumspflege verlieh die KG Klüngelwache am Wochenende im Handorfer „Wersehof“ an BMK-Geschäftsführer Bernhard Averhoff. Von Reinhold Kringel


Sa., 18.11.2017

Interview mit NRW-Justizminister Biesenbach „Auf diese Truppe bin ich stolz“

Die Kriminalität im Darknet mit Waffenhandel (oben links) oder Cyber-Attacken (unten links) will NRW-Justizminister Biesenbach wirksamer bekämpfen. Die Gerichte sollen mehr Personal erhalten, die Pläne für die JVA Münster (unten rechts) wurden erläutert.

Düsseldorf - Im Darknet sollen sich Drogen- und Waffenhändler nicht sicher fühlen. Die schon jetzt erfolgreiche Staatsanwaltschaft für Cybercrime in Köln will Justizminister Peter Biesenbach massiv verstärken. Schlagkräftiger soll die Justiz auch im Alltag werden. Von Hilmar Riemenschneider


Sa., 18.11.2017

Tierfreunde sind sauer Katzenfallen werden gestohlen

Katzenfallen werden aktuell gestohlen. Doris Hoffe und Werner Garbe sind verärgert.

Münster - Unbekannte haben in der Haskenau mehrere Katzenfallen gestohlen, die zuvor von Tierschützern dort aufgestellt wurden. Mit den Fallen werden verwilderte Katzen eingefangen, kastriert und dann wieder vor Ort freigelassen. Von Helmut Etzkorn


Sa., 18.11.2017

Münsters neue CDU-Kreisvorsitzende Benning setzt auf die Frauenkarte

Die münsterische CDU-Prominenz beglückwünschte Sybille Benning (M.) zu ihrer Wahl (v.l.): Dorothee Feller, Josef Rickfelder, Simone Wendland, Markus Lewe und Dr. Stefan Nacke

Münster - Münsters CDU hat eine neue Kreisvorsitzende. Mit 85,2 Prozent der Stimmen wählten die Mitglieder am Freitagabend bei einer Parteiversammlung in der Stadthalle Hiltrup Sybille Benning zu Nachfolgerin des bisherigen Vorsitzenden Josef Rickfelder. Von Klaus Baumeister


Sa., 18.11.2017

Unfall auf der Grevener Straße Auto erfasst Fußgänger

Bei einem Unfall auf der Grevener Straße ist ein Mann aus Münster schwer verletzt worden.

Münster - Bei einem Verkehrsunfall am späten Freitagabend ist ein 29-jähriger Mann aus Münster schwer verletzt worden, als er von einem Wagen erfasst wurde.


Sa., 18.11.2017

Machbarkeitsstudie für 80.000 Euro Stadt prüft Leihradsystem

„Mein Rad“ heißt das Leihradsystem in Mainz, das als Vorbild dient.

Münster - Die Stadt Münster will für 80.000 Euro ein Gutachten in Auftrag geben, um die Frage prüfen zu lassen, ob sich die Einführung eines öffentlichen Leihrad-Systems in Münster lohnt. Von Klaus Baumeister


Sa., 18.11.2017

Klage wird neu aufgerollt Juristisches Ringen um Umgehungsstraße geht weiter

So soll die Umgehungsstraße (B 51) aussehen, wenn sie fertig ist.

Münster - Kein Urteil, aber eine heftige Kontroverse: Seit Freitag verhandelt das Oberverwaltungsgericht wieder über die Zulässigkeit der bereits im Bau befindlichen Umgehungsstraße (B 51). Von Klaus Baumeister


13001 - 13025 von 17046 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland