Sa., 09.09.2017

Seelsorge in Nizza Mit Talar nach Nizza

Nach Nizza geht es für den pensionierten Pfarrer Gerhard Jacobs, der fast 30 Jahre lang in der Kreuz-Christi-Gemeinde in Amelsbüren wirkte. Am Mittwoch startet er mit seiner Frau Dorothée in den Süden, wo er in der Auslandsseelsorge tätig ist.

Münster - Der pensionierte Pfarrer Gerhard Jacobs und seine Frau Dorothée verabschieden sich für zehn Monate aus Münster. In Südfrankreich ist Jacobs ehrenamtlich für die evangelische Kirche im Einsatz. Von Maria Meik

Sa., 09.09.2017

„Fuck-Up-Night“ Von lehrreichen Misserfolgen

Berichteten von Misserfolgen und gescheiterten Unternehmen (v.l.): Julia Egbers und die Sprecher der ersten „Fuck-up-Night“, Jonas Heeke, Alfred Reimann und Johannes Benz.

Münster - Um wirtschaftliches Scheitern und eine Verbesserung der Gründerkultur ging es bei Münsters erster „Fuck-Up-Night“. Die Premiere war ein voller Erfolg. Von Maria Conlan


Sa., 09.09.2017

Weltfriedenstreffen in Münster und Osnabrück Gabriel: Friedensstiftendes Potential von Religionen stärker nutzen

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel.

Münster/Osnabrück - Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) will das «friedensstiftende Potential» von Religionen in der Außenpolitik stärker nutzen. «Religionen bergen enormes Potential für gesellschaftliche Friedensarbeit. . Von dpa


Sa., 09.09.2017

Münster-Marathon beeinträchtigt den Straßenverkehr Schreckmoment verdaut

Die Karte zeigt den Streckenverlauf des Volksbank-Münster-Marathons ebenso wie Umgehungsstrecken wegen gesperrter Straßen. 

MÜNSTER - Wegen des Münster-Marathons am Sonntag müssen sich etliche Autofahrer auf Umleitungen einstellen. Unter Umständen sollten Fahrzeuge vorher außerhalb des Kurses geparkt werden. Von Daniel König


Sa., 09.09.2017

Unternehmen im Münsterland setzen auf Angela Merkel „Schulz-Zug“ fährt nicht zum Mittelstand

Unternehmen im Münsterland setzen auf Angela Merkel: „Schulz-Zug“ fährt nicht zum Mittelstand

Münster - Geht es nach den mittelständischen Unter­nehmern im Münsterland, dann bleibt Angela Merkel Bundeskanzlerin – 55,5 Prozent der Firmen ­sprachen sich in einer Umfrage unserer Zeitung für die CDU-Chefin aus. Von Martin Ellerich


Sa., 09.09.2017

Bundestagskandidaten und ihr Lieblingsfoto Jörg Berens: Mit einem Kind ändert sich alles

Jörg Berens mit seiner Tochter auf dem Rathausflur: Der FDP-Bundestagskandidat hat diesen Schnappschuss zu seinem Lieblingsfoto gekürt.

Münster - Bundestagskandidaten und ihr Lieblingsfoto: Der FDP-Politiker Jörg Berens hat dieses Motiv gewählt. Von Klaus Baumeister


Fr., 08.09.2017

400 Meter zwischen Meßkamp und Nienkamp Nächtliche Asphaltarbeiten auf der Grevener Straße

Die Grevener Straße wird ab Montag zwischen Meßkamp und Nienkamp neu asphaltiert.

Münster - Das Tiefbauamt der Stadt Münster asphaltiert ab Montag (11. September) die Grevener Straße zwischen Meßkamp und Nienkamp auf einer Länge von etwa 400 Metern neu. Die Arbeiten umfassen auch die Kreuzungen Nienkamp und Meßkamp, heißt es in einer städtischen Pressemitteilung.


Fr., 08.09.2017

Hito Steyerl zeigt in der Landesbausparkasse Videos und Objekte zu einer heiklen Frage Mensch – Maschine – Mängelwesen

Lichtobjekte, Skulpturen und Videos von Hito Steyerl sind in der LBS zu sehen. Zudem befinden sich in der Kassenschalterhalle Werke von Heinz Mack, Günther Uecker und Otto Piene.

Münster - Ob ein Hammer einen Nagel oder einen Schädel trifft, liegt immer in der Hand des Menschen. Die grundlegende Frage von Nutzen und Schaden menschengemachter Dinge ändert sich auch nicht durch Komplexität. Wenngleich Unübersichtlichkeit die grundlegende Frage zu verschleiern vermag. Von Gerhard H. Kock


Fr., 08.09.2017

Herbstausfahrt der Automobil-Veteranen Rollende Raritäten vor dem Schloss

Echte Schmuckstücke präsentierten die Veteranen-Freunde bei ihrem Halt vor dem münsterischen Schloss. Verschiedenste Marken aus vier Jahrzehnten waren dabei.

Münster - Die Landesgruppe Rhein-Main des Deutschen Automobil Veteranen Clubs besuchte auf ihrer Herbst-Ausfahrt Münster. Vor dem Schloss gab es eine historische Autoshow. Von Matthias Ahlke


Fr., 08.09.2017

Interview mit Klaus Reder von Gemeinschaft Sant‘Egidio Zurück zu den Wurzeln

Prof. Klaus Reder ist Vorsitzender der Gemeinschaft Sant‘Egidio in Deutschland.

Münster - Das Friedenstreffen der Gemeinschaft Sant‘ Egidio beeindruckt mit Zahlen: Rund 5000 Teilnehmer, die 40 Glaubens- und Religionsgemeinschaften vertreten, wollen von Samstag bis Dienstag in Münster und Osnabrück über neue Formen des (friedlichen) Miteinanders der Religionen sprechen. Vorsitzender der Gemeinschaft San‘Egidio in Deutschland ist der Würzburger Prof. Dr. Klaus Reder.


Fr., 08.09.2017

Wurzeln reichen noch länger zurück Commerzbank wird 100 Jahre alt

Die Commerzbank im Jahr 1960 im Gebäude des heutigen Picasso-Museums

Münster - Die Commerzbank Münster feiert ihr 100-jähriges Bestehen. Zurück geht diese lange Tradition auf die Dresdner Bank, die hier am 6. September 1917 die Märkische Bank übernahm.


Fr., 08.09.2017

Eine Bilanz Die münsterischen Abgeordneten im Bundestag

Die münsterischen Abgeordneten im Bundestag.

Münster war in der nun zu Ende gehenden Legislaturperiode mit vier Abgeordneten im Bundestag vertreten. Drei treten erneut zur Wahl an. Wie haben die gewählten Volksvertreter im Parlament gearbeitet? Wie präsent waren sie, welchen Themen haben sie sich gewidmet? 


Fr., 08.09.2017

Betrüger in Münster unterwegs Falsche Polizisten erbeuten über 100.000 Euro

Falsche Polizisten sind in Münster unterwegs.

Münster - Betrüger haben sich in den letzten zwei Wochen in Münster als Polizisten ausgegeben. Sie rufen ihre Opfer an oder klingeln unangekündigt an der Haustür. Allein bei drei dieser Taten erbeuteten die Täter insgesamt über 100.000 Euro. Die Dunkelziffer dürfte höher sein.  Von Katharina Röling


Fr., 08.09.2017

39. Kultur- und Heimattage Skulpturen auf Plattdeutsch

An den „Chillida-Bänken“ -- entstanden zu den Skulptur-Projekten 1987 – eröffnete Hannes Demming (l.) seine Tour durch die Innenstadt. Auf Plattdeutsch und mit viel Humor interpretierte Demming die Skulpturen.

Münster - Die Skulptur-Projekte erschließen sich nicht jedem, stellt auch Hannes Demming fest. Mit viel Humor – und natürlich auf Plattdeutsch – führte er zu einigen Skulpturen in der Innenstadt. Mit seiner Tour eröffnete er die 39. „Münsterschen Kultur- und Heimattage“. Von Anna Spliethoff


Fr., 08.09.2017

Platane im Kreuzviertel Nicht gefällt, nur gestutzt

Die Platane auf dem Baugrundstück im Kreuzviertel wurde nicht gefällt – nur an der Krone beschnitten.

Münster - Sägearbeiten an der großen Platane auf dem Baugrundstück an der Rudolf-von-Langen-Straße beunruhigen Anwohner. Der Baum wird aber nicht gefällt, nur an der Krone eingekürzt. Von Karin Völker


Fr., 08.09.2017

Wohnungsmarkt in Hochschulstädten Leichtere Zimmersuche für Studenten

 Die Preise für ein WG-Zimmer in Münster liegen unter dem Bundesdurchschnitt. Überdurchschnittlich viele Studierende wohnen in Münster in einem Studentenwohnheim.

Münster - Für alle angehenden Studenten, die nun möglicherweise einigermaßen verzweifelt in Münster ein Zimmer suchen, mag es ein schwacher Trost sein. Aber: In vielen anderen deutschen Städten ist der Wohnungsmarkt deutlich angespannter als in Münster. Von Karin Völker


Fr., 08.09.2017

„Haus Gremmendorf“ Regen spielte Wohnstätte übel mit

Aufamten am Münnichweg: Nach drei Jahren ist die Wohnstätte „Haus Gremmendorf“ von Westfalenfleiß wieder vollständig hergesellt. Sehr zur Freude von Gerda Fockenbrock (Geschäftsführung) und Rebecca Schäfer (Wohnbereichsleitung). Vorbeugend gegen zukünftige Starkregenereignisse ist die Fläche vor der Wohnstätte für entsprechende Schutzmaßnahmen freigelegt.

Münster-Gremmendorf - Gleich zweimal spielte Starkregen der Wohnstätte von Westfalenfleiß am Münnichweg böse mit. Jetzt werden Schutzmaßnahmen vor der Häuserzeile getroffen, um vor zukünftigen Regenkatastrophen gewappnet zu sein. Von Maria Meik


Fr., 08.09.2017

Ein Bier erweckt die Historie zu neuem Leben Friedensreiter-Bräu soll Westfalen erobern

Stoßen an mit dem Friedensreiter-Bräu: Geschäftsführer Sven Janßen (l.) und Braumeister Wilhelm Schoppmeier.

Münster - Würzig, malzig und mit feiner Hopfennote soll die neue Bierschöpfung „Friedensreiter Bräu“ das Angebot der Biobiere erweitern, deren Marktanteil Experten mit derzeit fünf Prozent beziffern. Unternehmer Sven Janßen und Braumeister Wilhelm Schoppmeier, der in Münster auch durch Bierbrau-Workshops bekannt ist, stellten am Donnerstag das Friedensreiterbier im Lokal Lilies am Alten Fischmarkt vor.


Fr., 08.09.2017

Zusätzliches Personal Gemeinsam gegen Raser: Ordnungspartnerschaft soll weiterarbeiten

Eine Maßnahme für mehr Verkehrssicherheit sind Geschwindigkeitskontrollen.

Münster - Die Verwaltung macht sich dafür stark, dass die Ordnungspartnerschaft Verkehrsunfallprävention ihre Arbeit fortsetzt. Denn noch immer gibt es viel zu viele Unfälle in Münster. Von Martin Kalitschke


Fr., 08.09.2017

WN-Wissensimpulse: Die Bedeutung von Motivation Anpacken und etwas bewegen

Experte für Persönlichkeitsentwicklung: Jörg Löhr

Münster - Mit dem Vortrag zum Thema „Erfolgsfaktor Persönlichkeit“ starten die WN-Wissensimpulse, unterstützt durch ihren neuen Partner Apothekerkammer Westfalen-Lippe, in die Saison 2017/2018. Erster Referent am 18. September (Montag) ist der Experte für Persönlichkeitsentwicklung Jörg Löhr. Von Uwe Wahlbrink


Fr., 08.09.2017

Ausstellung „hbf“ zeigt künstlerische Filme über Münsters Bahnhofsviertel Seltsame Obsessionen

Hitzig und kühl: Während „Choo-Choo“ (kl. Bild) von Bahnhofsobsessionen berichtet, zeigt „Metropolis“ den roten Hausquader am Bahnhof wie eine Animation ab.

Münster - Das Ausstellungsformat „hbf – häuser / bilder / fenster“ des umtriebigen Bahnhofsviertels hat wegen der Skulptur-Projekte auf Installationen im öffentlichen Raum verzichtet und stattdessen in diesem Jahr Videokünstler gebeten, sich mit dem Quartier auseinanderzusetzen: eine virtuelle Observierung, einen verunglückten Abschied, einen seltsamen Fetischismus, bizarre und banale Fragmente Von Gerhard H. Kock


13026 - 13050 von 15799 Beiträgen

Meistgelesen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region