Do., 07.09.2017

Kooperation mit Projektentwickler Stadtwerke planen neue Windparks

Naturwind-Geschäftsführer Bernd Jeske

Münster - Um den Ausbau der Windenergie weiter voranzutreiben, haben die Stadtwerke Münster und der Projektentwickler „Naturwind“ eine Kooperation vereinbart.


Do., 07.09.2017

Vorbereitung auf die TEDx-Münster 2017 Feinschliff vor der großen Bühne

Ihre Ideen zur Zeiten-Wende stellte Gisèle Legionnet-Klees (v.l.) Kai Heddergott, Christoph Salzig und Judith Wolters vor.

Münster -  Die Kamera wird aufgebaut, eine Fläche als Bühne markiert und das TEDxMünster-Team nimmt am Tisch davor Platz. Außer Lakritz und Schokolade als Nervennahrung haben alle leere Notizblätter vor sich liegen und eine Uhr zur Überprüfung der Vortragszeit. Von Maria Conlan


Do., 07.09.2017

Symbol für Fachkräftesicherung IHK Nord Westfalen eröffnet Bildungszentrum in Münster

Symbol für Fachkräftesicherung: IHK Nord Westfalen eröffnet Bildungszentrum in Münster

Münster - (Aktualisiert) Im Beisein von Bundesbildungsministerin Johanna Wanka und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen am Donnerstagabend in Münster ihr neues Bildungszentrum eröffnet. Das 18 Millionen Euro teure Gebäude gilt als eine der landesweit modernsten Bildungseinrichtungen. Die Bauzeit betrug zwei Jahre. Von Andreas Fier


Do., 07.09.2017

Einklang-Philharmonie beschließt die Saison im Jovel Glücksgefühle eines warmen Sommers

Johanna Pichlmair

Münster - Mit der vierten und letzten „Sinfonischen Welle 2017“ kehrt die „Einklang-Philharmonie für Alle“ in die legendäre Jovel Music Hall am Albersloher Weg zurück, die sie bereits 2016 als klingenden Spielort für Münsters Klassik-Welt entdeckt hatte: Am 17. September (Sonntag) um 18 Uhr soll ein spätsommerliches Programm mit besonderen romantischen Facetten die zahlreichen Einklang-Fans erfreuen.


Do., 07.09.2017

Bundestagswahl 2017 Der Briefwähler-Boom

Großer Andrang im Hauptwahlbüro im Stadthaus 1: Bis zu 1200 Bürger pro Tag geben dort ihre Stimme für die Bundestagswahl ab.

Münster - Bei der Bundestagswahl 2017 zeichnet sich in Münster ein Briefwahl-Rekord ab. Der Leiter des Hauptwahlbüros rechnet damit, das bis zu 80 000 Bürger vor dem 24. September ihre Stimme abgeben werden. Von Martin Kalitschke


Do., 07.09.2017

Tag des Offenen Denkmals im Münsterland Wo die Mächtigen prächtig wohnten

Der imposante Drostenhof in Wolbeck: Als früherer Amtssitz zugleich ein Symbol für Pracht und Macht vergangener Jahrhunderte. Landeskonservator Dr. Holger Mertens lädt aber auch dazu ein, die Arbeit der Denkmalpfleger im Landeshaus in Münster kennenzulernen.

Münsterland - Seit 24 Jahren ist der zweite September-Sonntag der Tag des Offenen Denkmals. Auch diesmal wieder werden Tausende Kulturfreunde historische Bauten besuchen. Wir sprachen mit dem Landeskonservator Dr. Holger Mertens über die Bedeutung der Denkmalpflege heute künftige Herausforderungen. Von unseremRedaktionsmitgliedJohannes Loy


Do., 07.09.2017

30 000 Besucher am 24. September erwartet Beim Handorfer Herbst spielt die Musik

An drei Stellen gibt es Musik beim Handorfer Herbst, auch unter dem Maibaum vor St. Petronilla – am Sonntag spielt die Gilde nicht selbst (v.l.): Thomas und Angelika Schwakenberg, Friedhelm Rotthowe, Peter Rottstock, Norbert Hansen.

Münster-Handorf - Die Kaufmanngilde ist für den 25. Handorfer Herbst gerüstet. Rund 30 000 Besucher werden am 24. September auf Straßen und Plätzen des Stadtteils erwartet. Von Andreas Hasenkamp


Do., 07.09.2017

Polizei sucht Zeugen 28 Autos zerkratzt

Kratzer an 28 Autos verursachten Unbekannte in der Nach zu Donnerstag am Albersloher Weg.

Münster - Mehrere Zehntausende Euro beträgt der Schaden, den Unbekannte mit dem Zerkratzen von 28 Autos am Albersloher Weg anrichteten


Do., 07.09.2017

Waren im Wert von über 2.000 Euro gestohlen Familie auf Diebestour erwischt

 

Münster - Eine Familie auf Diebestour erwischte die Polizei am Dienstag – dank eines Zeugen.


Do., 07.09.2017

Polizei erwischt Raser Mit 100 km/h gestoppt

Polizei erwischt Raser: Mit 100 km/h gestoppt

Münster - Mit 100 Stundenkilometern war am Mittwochnachmittag ein Raser auf der Hammer Straße in Richtung Hiltrup unterwegs.


Do., 07.09.2017

Staatsanwaltschaft Münster zieht Bilanz Immer mehr Verfahren

Leitende Oberstaatsanwältin Elke Adomeit  

Münster - Deutlich mehr Drogendelikte, ein Anstieg bei der organisierten Kriminalität und ein Zuwachs bei den politisch motivierten Straf­taten: Die Staatsanwaltschaft in Münster kann sich nicht über zu wenig Arbeit be­klagen. Von Ralf Repöhler


Do., 07.09.2017

Etliche Straßen am Sonntag gesperrt Marathon sorgt für Umleitungen

Münster - Wenn am Sonntag der Startschuss für den Münster-Marathon läuft, heißt das auch, dass etliche Straßen gesperrt sind. Davon sind auch Münsters Buslinien betroffen.


Do., 07.09.2017

Münsteranerin bei „Ninja Warrior“ Bankdrücken für das 100.000 Euro-Preisgeld

Die Münsteranerin Jessica Wielens geht am Samstag (9. September) bei „Ninja Warrior Germany“ an den Start.

Münster - Die Action-Show „Ninja Warrior Germany“ geht am Samstag (20.15 Uhr, RTL) in die nächste Runde – und erneut ist ein Teilnehmer aus Münster dabei, besser gesagt eine Teilnehmerin: Jessica Wielens, 30 Jahre alt, von Beruf Heilpraktikerin. Die 30-Jährige hatte sich intensiv auf den Auftritt vorbereitet und startet am Samstag bei "Ninja Warriors Germany".  Von Martin Kalitschke


Do., 07.09.2017

Barrierefreier Zugang Pläne für gläserne Hebebühne am Rathaus werden abgewatscht

Diesen Architekten-Entwurf, bei dem sich hinter einem Glasanbau an der Rathaus-Außenmauer eine Hebebühne befindet, wies der Beirat zurück.

Münster - Die Bürgerhalle des Rathauses soll erst einmal über eine Hebebühne und nicht über einen Aufzug erschlossen werden. Den Entwurf fand der Beirat für Stadtgestaltung am Dienstagabend jedoch gar nicht schön. Von Martin Kalitschke


Do., 07.09.2017

Letzte Plenarsitzung für Christoph Strässer Wehmut beim Blick auf die Kuppel

Christoph Strässer (SPD)

Münster - Den ganzen Tag über verspürte Christoph Strässer nach eigenem Bekunden Wehmut. Doch so richtig überkam es ihn, als er am späten Dienstagnachmittag den Berliner Hauptbahnhof erreichte – und noch einmal zur Kuppel des Reichstages zurückblickte, bevor er sich in den Zug setzte, der ihn nach Münster bringen sollte. Von Klaus Baumeister


Do., 07.09.2017

Video: Wahlkampfauftritt in Münster Martin Schulz „bereit für zweites Duell“

Video: Wahlkampfauftritt in Münster: Martin Schulz „bereit für zweites Duell“

Münster - Nach der Kritik von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) an der Themenauswahl beim TV-Duell hat SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz sein Angebot eines zweiten TV-Duells erneuert. „Ich bin bereit zu einem zweiten Duell mit Angela Merkel“, sagte Schulz am Mittwochabend bei einem Wahlkampfauftritt in Münster. Von Martin Kalitschke


Do., 07.09.2017

Theaterfest an der Neubrückenstraße Die Spielzeit erwacht

Die Besucher erwartet bis spät in die Nacht hinein ein buntes, abwechslungsreiches Programm, das nicht nur zum Zuschauen, sondern vielfach auch zum Mitmachen einlädt.

Münster - Wochenlang wurde gewerkelt. Am Samstagvormittag eröffnet Generalintendant Dr. Ulrich Peters das traditionelle Theaterfest und bittet zum Saisonauftakt. Das Programm ist vielfältig.


Do., 07.09.2017

Galerie König zeigt „Die Schanze“ Vielfältige Verständigung

Fotografie, Bildhauerei, Malerei: Die Schanze zeigt eine breite Vielfalt rund um das Thema „Verständigung“ – hier Fotos von Ilse Wecker, Holzskulpturen von Andreas Laugesen und Gemälde von Miriam (kl. Bild).

Münster - „Verständigung“ braucht Raum. Nicht nur im Zwischenmenschlichen. Auch die gleichnamige Ausstellung der „Schanze“ kann Platz vertragen. Und den bekommt sie. Dass sich die höchst unterschiedlichen künstlerischen Positionen der Freien Künstlergemeinschaft nicht gegenseitig ins Gehege kommen, dafür sorgen die 400 Quadratmeter großen Räume der Galerie König. Von Gerhard H. Kock


Do., 07.09.2017

Medikamente im Altenheim Kommunikation verbessert Therapie

Ziehen an einem Strang und verzeichnen Erfolge (v.l.): Apothekerin Martina Beining, Hausarzt Dr. Peter Münster, Projektleiter Prof. Dr. Jürgen Osterbrink, Altenwohnheimleiterin Manuela Kuhnert und Bewohnerin Maria Schäfer.

Münster - Zwölf verschiedene Medikamente nimmt ein Altenheimbewohner im Durchschnitt. Der Grund dafür sind nicht nur viele Krankheiten, sondern oft auch eine schlechte Kommunikation. Eine Online-Plattform soll das ändern. Von Anna Spliethoff


Do., 07.09.2017

30 Jahre Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Münsterland Radgeschichte im Zeitraffer

Das Fahrrad im Mittelpunkt (v.l.): Peter Wolter, Lux van der Zee, Erwin Maasch und Werner Ringkamp bereiteten die Ausstellung zur 30-Jahr-Feier des ADFC mit vor.

MÜNSTER - Münsters Radfahrer-Lobby hat in diesem Jahr bereits den 200. Geburtstag des beliebten Fortbewegungsmittels gefeiert, nun steht das nächste Jubiläum an: Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Münsterland feiert sein 30-jähriges Bestehen. Von Daniel König


Mi., 06.09.2017

Gedenktag Ordensfrau Dr. Ruth Pfau Hoffnung für Leprakranke

Ruth Pfau, hier ein Foto vom März 2017, suchte bei ihren Visiten immer wieder den direkten Kontakt zu Patienten.

Münster-Kinderhaus - Der Geburtstag der im August verstorbenen Lepraärztin Dr. Ruth Pfau am kommenden Samstag soll als Gedenktag begangen werden. Im Pfarrzentrum St. Josef kommen Freundinnen, Verwandte sowie Mitstreiter und weitere Wegbegleiter zu Wort.


Mi., 06.09.2017

Gedenktag Ordensfrau Dr. Ruth Pfau Ruth Pfau gab Leprakranken eine neue Hoffnung

Münster-Kinderhaus - Der Geburtstag der im August verstorbenen Lepraärztin Dr. Ruth Pfau am kommenden Samstag soll als Gedenktag begangen werden. Im Pfarrzentrum St. Josef kommen Freundinnen, Verwandte sowie Mitstreiter und weitere Wegbegleiter zu Wort.


Mi., 06.09.2017

BDA-Vortragsreihe Architekten prägten das Stadtbild

Der Rosenhof von Alfred Hensen

Münster - Die Vortragsreihe „A-Z Architekten“ des Bundes Deutscher Architekten (BDA) Münster-Münsterland findet im Herbst ihre Fortsetzung. Vertieft werden diesmal die Biografien der Architekten Alfred Hensen, Heinrich Bartmann und Friedrich Wilhelm Kraemer an Originalorten der Stadt.


Mi., 06.09.2017

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz in Münster Der „Mann mit Bart“ trifft den Nerv

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz sprach am Mittwochabend auf der Stubengasse in Münster vor rund 2500 Menschen.

Münster - Pünktlich zum Auftritt des SPD-Kanzlerkandidaten hört der Regen auf. Vor rund 2500 Zuhörern auf der Stubengasse in Münster spricht Martin Schulz eine Stunde lang die Grundzüge seiner Politik - mit Leidenschaft und einer ordentlichen Portion Humor. Von Ralf Repöhler


13051 - 13075 von 15798 Beiträgen

Meistgelesen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung