Fr., 14.07.2017

Hängepartie bei der Konversion im Rat nur eine Randnotiz Der Aufgeregtheit folgt die Ratlosigkeit

FDP-Kollegin Carola Möllemann-Appelhoff sagte: „Ich hoffe, dass das, was wir den Bürgern versprochen haben, auch erfüllt werden kann.“

Münster - Als im Frühjahr die aktuellen Probleme bei der Konversion bekannt wurden, gab es eine heftige und kontroverse Debatte im Rat. Am Mittwochabend wurde im Rat erneut über dieses Thema beraten. Doch es blieb sehr ruhig. Von Klaus Baumeister

Fr., 14.07.2017

Norderney-Feeling im Zoo Norderney-Feeling im Zoo

Zoochef Dr. Thomas Wilms weihte am Donnerstag die Erlebniswelt Wattenmeer ein. Entspannt in einem der neuen Strandkörbe zurücklehnen konnten sich Bürgermeisterin Karin Reismann und Zoo-Aufsichtsratschef Dr. Rainer Knoche.

Münster - Unweit der Pinguin-Anlage wurde am Donnerstag im Zoo die „Erlebniswelt Wattenmeer“ eröffnet. Besucher können aus dem Strandkorb heraus das Robbentraining verfolgen. Von Helmut P. Etzkorn


Fr., 14.07.2017

Fußball: 3. Liga ReLive: Pressekonferenz zu Stadionplänen von Preußen Münster

Fußball: 3. Liga : ReLive: Pressekonferenz zu Stadionplänen von Preußen Münster

Münster - Die Vereinsspitze des SC Preußen hat am Freitagvormittag zu einer Pressekonferenz geladen und Stellung zu den aktuellen Entwicklungen rund um die Stadionfrage bezogen: Die Hammer Straße bildet in den Augen der SCP-Verantwortlichen definitiv keine Alternative. Von Thomas Rellmann


Fr., 14.07.2017

Aktion der Landwirte Es blüht so bunt am Ackerrand

Bunte Blütenstreifen haben 25 Landwirte entlang ihrer Maisäcker ausgesät. Die Aktion stellten Steffen Hogeback (Stiftung Westfälische Kulturlandschaft), Susanne Schulze Bockeloh (Landwirtschaftlicher Kreisverband) sowie Frank Butzlaff (Sparkasse Münsterland Ost) vor.

Münster - 25 Landwirte in Münster haben entlang ihrer Ackerflächen bunte Blühstreifen angelegt. Das erfreut das Auge und ist zugleich eine Wohltat für Insekten wie Honigbienen, Hummeln oder auch Schmetterlinge. Von Michael Grottendieck


Fr., 14.07.2017

Bildungs- und Wissenschaftszentrum besteht 30 Jahre Markenzeichen Qualität

Nahmen Vergangenheit und Zukunft in den Blick: Dr. Rüdiger Nolte (Dekan Fachbereich Finanzen, v.l.), Oberbürgermeister Markus Lewe, Uwe Schröder (Präsident der Generalzolldirektion), Thomas Schoeneck (Präsident des BWZ) und Hans Josef Haas (Vizepräsident der Generalzolldirektion).

Münster-Gievenbeck - Das Bildungs- und Wissenschaftszentrum der Bundesfinanzverwaltung (BWZ) in Münsters Westen hat nicht nur eine bewegte Vergangenheit, sondern auch eine herausfordernde Zukunft. Von Wolfgang Kleideiter


Fr., 14.07.2017

In Münster verwurzelt Die zentrale Aus- und Fortbildungsstätte des Zolls

Pro Jahr stellt der Zoll etwa 500 Frauen und Männer für den gehobenen Dienst ein, die bereits heute komplett in Münster am Gescherweg und am zweiten Standort im früheren RWGV-Zentrum an der Mecklenbecker Straße ausgebildet werden. Weitere 900 Einstellungen erfolgen für den mittleren Dienst. Ab August 2017 kommen 100 dieser Nachwuchskräfte ebenfalls zur Ausbildung nach Münster.


Do., 13.07.2017

WWF-Food-Truck auf der Stubengasse Münsters Problem mit der Schweinemast

Beim Food-Truck des World Wildlife Fund werben WWF-Sprecher Immo Fischer (l.) und WWF-Landwirtschaftsexpertin Martina Fleckenstein (r.) am Stand von Slow Food Youth Münster für den Genuss guter und regional angebauter Lebensmittel.

Münster - Die Umweltschutzorganisation WWF kritisiert an ihrem Food-Truck auf der Stubengasse die Folgen der intensiven Nutztierhaltung im Münsterland und gibt Tipps für ein Umdenken der Verbraucher. Von Karin Höller


Do., 13.07.2017

SPD und Linke üben Kritik Plädoyer der CDU für das Südbad

Auf der Fläche des alten Südbades wollen CDU und Grüne ein neues errichten. 

Münster - So sehr es SPD und Linke in der Ratssitzung am Mittwochabend auch versuchten, sie bekamen in der Frage um ein neues Südbad kein Blatt zwischen CDU und Grüne. Von Klaus Baumeister


Do., 13.07.2017

Gabriele Diekhake verlässt nach 25 Jahren die Gottfried-von-Cappenberg-Schule Abschied in der „Oase“

Sie alle verlassen die Gottfried-von-Cappenberg-Schule; Gabriele Diekhake nach 25 Jahren als Schulleiterin.

Münster - 44 Jahre Schuldienst endeten am Donnerstag für Gabriele Diekhake – ein Vierteljahrhundert davon an der Gottfried-von-Cappenberg-Schule Von Andreas Hasenkamp


Do., 13.07.2017

Rat beschließt Übergangslösungen Provisorische Kitas gehen ins Geld

Vorübergehend wurde die Wartburgschule als Flüchtlingsunterkunft genutzt. Nun erfolgt der Umbau zur Kita.

Münster - Das Unbehagen der Ratsmitglieder war am Mittwochabend deutlich zu spüren, als die beiden „Interimsmaßnahmen zur Sicherstellung des Rechtsanspruches auf Kindertagesbetreuung“ anstanden. Von Klaus Baumeister


Do., 13.07.2017

Einzelhandel feiert Absolventen Viele sehr gute Abschlüsse noch übertroffen

Der Handelsverband in Münster feierte den Abschluss der Auszubildenden.

Münster - Der Einzelhandel feiert seine Ausbildungsabsolventen. Zahlreiche Prüflinge haben ihre Lehre mit sehr guten Leistungen abgeschlossen.


Do., 13.07.2017

Erna-de-Vries-Realschule verabschiedete 82 Schüler Auf zu neuen Wegen

Mit ihrem Abschluss in der Tasche verließen nach der feierlichen Verabschiedung 82 Schüler und Schülerinnen die Erna-de-Vries-Realschule.

Münster - Mut, Beharrlichkeit und das Quäntchen Glück wünschte Rektorin Sabine Leifhelm bei der Entlassfeier den Zehntklässlern der Erna-de-Vries-Realschule für ihren weiteren Lebensweg. Sich selber hatten die Zehntklässler mit ihrem Motto: „Ich pack‘s. – Mit Vertrauen neue Wege gehen“ Mut zugesprochen.


Do., 13.07.2017

Verärgerte FDP stimmt nicht mit ab Lebhafte Debatte um Wasserwerke

Das Wasserwerk Vennheide wird vorerst noch nicht geschlossen.

Münster - Wegen eines kurzfristigen Änderungsantrags zur geplanten Schließung zweier Wasserwerke zeigte sich die FDP im Rat verärgert – und stimmte nicht mit ab. Von Dirk Anger


Do., 13.07.2017

Titel „Schule ohne Rassiumus“ verliehen Espa-Kolleg zeigt Courage

Schüler der Klassen Praxis in Ausbildung (PiA) und der Fachoberstufe singen „Schrei nach Liebe“; der Schulleiter der ESPA, Norbert Göttker (vorne,r.), und Pate Detlef Jöcker zeigen das Plakat des Titels.

Münster - „Flagge zeigen – Verantwortung übernehmen“ war das Motto des Schulfests 2017 des Espa-Berufskollegs. Aktionen der Schülerschaft prägten es, aber die Schule bekam auch etwas verliehen am Donnerstag: Das Berufskolleg der Evangelischen Sozialpädagogischen Ausbildungsstätte Münster gGmbH erhielt den Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Von Andreas Hasenkamp


Do., 13.07.2017

Kampfmittel-Suche auf der Umgehungsstraße B 51: Ein Abschnitt wird ab 24. Juli gesperrt

Die Arbeiten auf der Umgehungsstraße – hier ein Foto von Ende März – gehen weiter: Für die Suche nach Kampfmitteln wird ein Teil der B 51 ab dem 24. Juli gesperrt.

Münster - Ab dem 24. Juli wird die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Münsterland die Umgehungsstraße (B 51) zwischen Warendorfer Straße und Wolbecker Straße für rund zwei Wochen sperren.


Do., 13.07.2017

Teilstück der Coermühle wird gesperrt Straßenbauarbeiten auf Coermühle

Die Biologische Station ist ab Freitag (14. Juli) nur vom Hessenweg aus zu erreichen. Die Fahrbahn der Coermühle zwischen Wöstebach und Hessenweg wird saniert.

Münster-Coerde - Ab Freitag (14. Juli) wird die Straße Coermühle auf dem Stück zwischen Hessenweg und Wöstebach gesperrt. Von Katrin Jünemann


Do., 13.07.2017

Bundeskanzlerin kommt im August nach Münster Merkel will für Benning trommeln

Erst Anfang April war Bundeskanzlerin Angela Merkel (l.) beim Landesparteitag der CDU in Münster, als noch Armin Laschet (vorne, r.) als Wahlkämpfer in der ersten Reihe für den Regierungswechsel in NRW kämpfte. Im August will Merkel nun Sybille Benning (2. Reihe, Mitte) im Bundestagswahlkampf unterstützen.

Münster - Die Bundeskanzlerin kommt wieder in die Domstadt: Mit einem Wahlkampftermin wolle Angela Merkel CDU-Bundestagskandidatin Sybille Benning unterstützen, heißt es in einer Pressemitteilung.


Do., 13.07.2017

Stationsleiter Marius Wulle im Interview Manche Patienten bringt die Polizei

Marius Wulle ist Stationsleiter auf einer geschützten Akutaufnahmestation in der St.-Rochus-Klinik, einer psychiatrischen Fachklinik in Telgte.

Münster - Marius Wulle ist 26 Jahre alt und arbeitet seit drei Jahren als Gesundheits- und Krankenpfleger im St.- Rochus-Hospital, einer psychiatrischen Fachklinik in Telgte. Seit einem halben Jahr ist der Münsteraner Stationsleiter auf einer geschützten Akutaufnahmestation. Von Miriam Hoffs und Mervenur Aydin


Do., 13.07.2017

Rund 70.000 Euro Sachschaden Nach G20-Treffen: Unbekannte beschädigen 15 Polizeifahrzeuge

 

Münster - Das G20-Treffen in Hamburg hat auch in Münster Folgen: In der Nacht zum Donnerstag beschädigten unbekannte Täter gleich 15 Einsatzfahrzeuge der Bereitschaftspolizei Münster.


Do., 13.07.2017

„Gebrauchsanweisung“ für die Skulptur-Projekte von Gerhard Heinrich Kock Auf Tuchfühlung mit der Kunst

Kompakte Infos: Der aktuellste Kunstführer zu den Skulptur-Projekten 2017 liegt jetzt vor.

Münster - „Erwachsene müssen draußen bleiben!“. Das gilt für Thomas Schüttes „Nuclear Temple“. Denn dort passen nur Kinder rein. „Mit Film und Teppich gegen die makellose Halle!“ Diese Überschrift passt haargenau auf die feinen Interventionen von Nora Schultz im Riesen-Foyer des neuen Landesmuseum-Anbaus. Von Johannes Loy


Do., 13.07.2017

Fabrizio Ventura: Abschied des Generalmusikdirektors Nächtlicher Spuk und heller Morgen

Zwischen Theater und Aasee: Für Fabrizio Ventura sind in Münster die Tage des Abschieds gekommen. Am kommenden Samstag dirigiert er bei den AaSeerenaden Ottorino Respighis Rom-Triptychon.

Münster - Es waren zehn gute Jahre für Münsters Kultur-, Theater- und Musikszene. In diesen Tagen stehen für Generalmusikdirektor Fabrizio Ventura die letzten Konzerte mit dem Sinfonieorchester an. Im Theater Münster und bei den AaSeerenaden. Vorerst aber bleibt der gebürtige Römer, der zunächst frei arbeiten wird, der Stadt Münster weiterhin verbunden. Von unseremRedaktionsmitgliedHarald Suerland


13501 - 13525 von 15198 Beiträgen

Meistgelesen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region