Mo., 07.08.2017

Dreharbeiten in dieser Woche Fernsehköche am Kreativkai

Die Fernsehköche Björn Freitag und Frank Buchholz werfen am 14. August für die WDR-Sommer-Reihe „Lecker an Bord“ ihren Anker im münsterischen Hafen aus.

Münster - Der Kreativkai wird in dieser Woche zur TV-Kulisse. Die Fernsehköche Björn Freitag und Frank Buchholz werden hier anlegen.


Mo., 07.08.2017

Bilanz nach Wiedereröffnung Drei Jahre nach Umbau: LWL-Museum für Kunst und Kultur gut besucht

Das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster.

Münster - Vor drei Jahren eröffnete das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster mit einem spektakulären Neubau. Drei Jahre danach haben sich die Besucherzahlen positiv entwickelt - und das liegt nicht nur an den Skulptur Projekten 2017. Von dpa


Mo., 07.08.2017

Integration Flüchtlingsinitiativen suchen Ehrenamtliche

Integrationsprojekte und Flüchtlingsinitiativen werben mit Unterstützung der Freiwilligenagentur für Ehrenamtliche.

Münster - „Jetzt geht es ums Ankommen“: Flüchtlingsinitiativen und Integrationsobjekte suchen ehrenamtliche Mitstreiter für ihre Arbeit.


So., 06.08.2017

Verletzungen an Schultern und Knie 53-Jähriger die Tasche entrissen

Münster - Am Sonntagmittag wurde einer Frau auf einem Parkplatz die Handtasche gestohlen. Der Täter, der auf einem Fahrrad unterwegs war, riss die Frau dabei auch zu Boden.


So., 06.08.2017

Integration Stadtwerke bilden Flüchtling aus

Kassem Alwes (r.)  lernt bei den Stadtwerken als Elektrotechniker. Links Ausbildungsleiter Hermann-Josef Breuing, in der Bildmitte Stadtwerke-Geschäftsführer Dr. Dirk Wernicke.

Münster - Kassem Alwes stammt aus Syrien und kam als Flüchtling nach Münster. Bei den Stadtwerken macht er nun eine Ausbildung zum Elektrotechniker. Von Helmut P. Etzkorn


So., 06.08.2017

Straßenfest Hammer Straße Von der Sonne verwöhnt

Bunte Vielfalt nicht nur beim Ballon-Anbieter: Das Hammer Straßen-Fest lockte am Wochenende Tausende an.

Münster - Das Wetter spielte mit und vom vielfältigen Angebot waren die Besucher begeistert. Auch die 31. Auflage von Westfalens größtem Straßenfest auf der Hammer Straße in Münster war nicht nur aus Sicht der Kaufmannschaft im Südviertel ein großer Erfolg. Von Helmut P. Etzkorn


So., 06.08.2017

Abschluss des „Q.uni Camps 2017“ Fast 8000 Forscher im Camp

Experimente zum Anfassen gab es am Leonardo-Campus zu bestaunen. Rund 8000 Gäste kamen zum Bauen und Forschen vorbei.

Münster - Über Wochen wurde im „Q.uni Camp“ getüftelt, experimentiert und gebaut. Fast 8000 Gäste machten mit. Jetzt fanden die Experimente einen krönenden Abschluss. Von Maria Conlan


So., 06.08.2017

Konifez-Worldcup Die fliegenden Stoffsäckchen

Stoffsäckchen werden von den Teilnehmern des Konifez-Worldcups in Richtung eines Holzbretts geworfen.

Münster - Stoffsäckchen-Weitwurf stand im Mittelpunkt des Konifez-Worldcups, der am Sonntag in Münster stattfand. Die Sportart stammt aus den USA. Von Max Keldenich


So., 06.08.2017

Der Sound der guten alten „Birne“ Nicht eine Lampe knallte durch

Michael Vorfeld lässt die guten alten Glühbirnen hingebungsvoll knattern.

Münster - Freundlich lächelnd steht ein älterer Herr hinter einem blauen Küchentisch voller Glühlampen. Schnurschalter, Fassungen, Kabel, Wollhandschuhe (denn die alten Leuchtmittel entwickeln bekanntlich eine Menge Wärme) und ein Mischpult liegen ebenfalls auf dem Tisch. Die Glühlampen produzieren die Klänge des Abends. Von Heike Eickhoff


So., 06.08.2017

Witziges Stück mit Artistik Gut trainierter Briefträger

Fritz bringt Rita Briefe – aber er kann auch ganz andere Dinge bieten.

Münster - Fritz ist Briefträger und ziemlich akrobatisch. Manchmal turnt er (Felix Ahlert) herrlich halsbrecherisch auf seinem gelben Postfahrrad herrlich herum – beispielsweise, wenn er der schönen Rita (Clara Gracia) einen Brief bringt. Nur fehlt diesen heiß erwarteten Briefen immer der Absender! Fritz verspricht Rita, den unbekannten Absender zu finden. Von Heike Eickhoff


So., 06.08.2017

Zwei Jahrzehnte für zwei Kino-Begeisterte Für das persönliche Kinoerlebnis

Wie die Zeit vergeht: Thomas Behm (l.) und Jens Schneiderheinze haben vor mittlerweile zwei Jahrzehnten das Programmkino Cinema als Geschäftsführer übernommen.

Münster - In einer Zeit der Krise haben Thomas Behm und Jens Schneiderheinze, eine Chance bekommen und zugepackt. Mitte der 90er Jahre wurde wie in vielen Städten auch in Münster ein Cineplex geplant und dann gebaut. Den beiden war klar, das wird ein Kinosterben geben. Zum Glück trafen sie Felix (Nomen est omen) Esch. Von Gerhard H. Kock


So., 06.08.2017

Sieben Fahrzeuge betroffen Polizeiautos mit Parolen beschmiert

 

Münster - Erneut haben Unbekannte Polizeiautos beschmiert. Es wird ein Zusammenhang mit einer ähnlichen Tat im Juli vermutet.


So., 06.08.2017

83-Jähriger wähnt sich in Bielefeld Orientierungsloser Rentner fährt falsch in Kreisel

 

Münster - Ein orientierungsloser Renter ist am Samstag falsch in den Ludgerikreisel gefahren. Die Irrfahrt endete glimpflich.


So., 06.08.2017

Scheiben eingeschlagen Junge Männer rasten aus

 

Münster - Durch hohe Aggressivität fielen in der Nacht zum Samstag mehrere junge Männer auf. Erst zertrat einer aus der Gruppe das Schaufenster eines Pressehauses, dann wurde ein anderer in einem Krankenhaus gewalttätig.


So., 06.08.2017

Attacke am Hafenweg Männer brutal angegriffen

 

Münster - Ein 23 Jahre alter Münsteraner hat in der Nacht zum Sonntag mehrere junge Männer am Hafenweg brutal attackiert.


So., 06.08.2017

Schloss Classix Neue Philharmonie Frankfurt spielte italienische Klassiker und Filmmusik

Moderator Ralph Philipp Ziegler führte launig durch den Abend.

Münster - Wie bringt man das scheinbar Unvereinbare auf einen Nenner – süffigen Belcanto-Gesang und staubige Pferde-Opern? Indem man beides auf seine italienischen Wurzeln bringt und ein Erzähler die Handlungsfäden spinnt. Wenn Gerhard Fehn sich mit pompösem Mafia-Pathos die Ehre gibt, reichen sich hinter ihm Belcanto-Schmelz und Spaghetti-Western die Hände. Und das Publikum ist aus dem Häuschen. Von Arndt Zinkant


So., 06.08.2017

Zweiter Abend der Schloss Classix Band machte dem Orchester ordentlich Beine

Ralf Hübners Gitarre nsound passte prächtig zu den Orchesterklängen.

Münster - „Symphonic Rock in Concert“ versprach die Ankündigung zur Veranstaltung der „Schloss Classix“ am Samstagabend. Und in der Tat erlebten alle, die da waren, eine grandios wuchtige Vorstellung. Harfen und Geigen standen gleichberechtigt neben E-Gitarre und Rockgesang, als Special Guest war Henning Wehland mit von der Partie, bevor er am Sonntag zu seinem Brunch-Konzert einlud. Von Jörn Krüßel


So., 06.08.2017

Stadt Münster hält am Vergabesystem trotz Klage fest Es reicht wieder nicht

Stadt Münster hält am Vergabesystem trotz Klage fest : Es reicht wieder nicht

Münster - Das Verwaltungsgerichts hatte die Kitaplatzvergabe der Stadt Münster kürzlich als intransparent gerügt und die Stadt angewiesen, einer klagenden Familie einen passenden Kitaplatz zu geben. Die Stadt Münster hat dagegen nun Beschwerde beim Oberverwaltungsgericht eingelegt. Ein Interview mit Jugendamtsleiterin Anna Pohl. Von Karin Völker


So., 06.08.2017

Unfall in Münster-Hiltrup Polizeihubschrauber findet Autofahrer halbnackt im Gebüsch

Unfall in Münster-Hiltrup : Polizeihubschrauber findet Autofahrer halbnackt im Gebüsch

Münster - Mit einer Wärmebildkamera haben Piloten eines Polizeihubschraubers am Sonntagmorgen einen flüchtigen Autofahrer im Gebüsch im Westteil von Münster-Hiltrup gefunden.


So., 06.08.2017

Britin beantragt deutsche Staatsbürgerschaft Susan Cordes: Der Brexit macht sie wählerisch

19 Jahre alt war Susan Cordes, als sie 1966 als Balletttänzerin von London nach Wuppertal zog. Sie behielt den britischen Pass und blieb in Deutschland. Erst der Brexit brachte sie dazu, die deutsche Staatsbürgerschaft zu beantragen.

Münster - Seit 1966 lebt Susan Cordes in Deutschland, seit 1979 in Münster. Einen deutschen Pass hat sie in dieser Zeit nie haben wollen, schließlich hält die EU alles zusammen. Doch dann kam der Brexit . . . Von Lukas Speckmann


So., 06.08.2017

Uni Münster und FH verschicken Zulassungen Weniger Bewerber um Studienplätze

Die Hörsäle bleiben auch im nächsten Wintersemester voll, auch wenn sich weniger Interessenten beworben haben.

Münster - Die Bewerbungsfrist für Studienplätze in zulassungsbeschränkten Fächern zum Wintersemester ist vorüber. Sowohl Uni als auch FH verzeichnen weniger Bewerber als im Vorjahr. Den Grund sehen sie in einem neuen Bewerbungsverfahren. Von Karin Völker


Sa., 05.08.2017

Fachwerkhaus an der Bergstraße Gebäude ist verkauft - Denkmalschützer wollen das Haus untersuchen

Rund 7,80 Meter breit soll das Grundmaß des Wohn- und Geschäftshauses an der Bergstraße sein, das verkauft wurde. Denkmalschützer wollen das Haus untersuchen.

Münster - Das alte Fachwerkhaus soll aus dem 16. Jahrhundert stammen. Von zahlreichen alten Häusern steht nur noch dieses Gebäude, das jetzt verkauft wurde. Die Denkmalschützer stimmen sich gerade mit dem neuen Eigentümer ab. Von Gabriele Hillmoth


Sa., 05.08.2017

Hammer-Straßen-Fest Größtes Straßenfest Westfalens - Angebote und Attraktionen für alle Altersgruppen

Hammer-Straßen-Fest : Größtes Straßenfest Westfalens - Angebote und Attraktionen für alle Altersgruppen

Pünktlich um 14.30 Uhr hat FDP-Ratsfrau Carola Möllemann-Appelhoff die 31. Auflage von Westfalens größtem Straßenfest offiziell eröffnet. Ein buntes Event, doch die Stimmung war wegen des Regens zunächst nicht so gut. Von Helmut Etzkorn


13576 - 13600 von 15750 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung