Fr., 29.09.2017

Arbeitslosenquote sinkt in Münster auf 5,5 Prozent Vor allem Jugendliche profitieren vom Herbstaufschwung

640 neue freie Stellen wurden der Arbeitsagentur in Münster im September gemeldet.

Münster - Der Arbeitsmarkt in Münster profitiert in diesem Jahr ganz besonders stark vom Herbstaufschwung. Die Arbeitslosenquote im September sank unter das Niveau des Vorjahres.

Fr., 29.09.2017

Deutschlands bester Doppelkopfspieler kommt aus Münster Michael Lehmann zieht den größten Trumpf

Michael Lehmann  ist ein Ass. Der Münsteraner hat die Deutsche Einzelmeisterschaft im Doppelkopf gewonnen und freut sich über Pokal und Siegprämie.

Münster - Michael Lehmann hat die Deutsche Einzelmeisterschaft im Doppelkopf gewonnen. Der 52-Jährige spielt seit 40 Jahren. Von Gabriele Hillmoth


Fr., 29.09.2017

Spendenaktion „Winkelmeyer wettet“ in Epiphanias Muss Pfarrer im Kanal baden?

Ansporn für die letzte Etappe: Von 21 000 Euro sind bereits 14 500 Euro eingegangen. Bärbel Dahlhaus (r.) und Kirsten Schwarz-Weßeler (l.) hoffen, dass Pfarrer Frank Winkelmeyer nicht im Winter in den Kanal muss.

Münster - Geht Pfarrer Frank Winkelmeyer von der Epiphanias-Kirchengemeinde im Winter im Kanal baden? Auszuschließen ist es nicht . . .


Fr., 29.09.2017

Musik - Integration - Heimat Soul mit Hiltruper Wurzeln

Trotz bescheidener Lebensverhältnisse ging es ihrer aus Sri Lanka geflüchteten Familie in ihrer neuen Heimat Hiltrup gut. Shubangi Yogendra war auf dem Cover ihrer neuen EP „Halt Dich fest“, drei Jahre alt. Die Möbel waren Geschenke vom roten Kreuz, Manches kam vom Sperrmüll. Es gab viel Musik und Pflanzen. Das prägt auch Shubangis heutiges Leben.

Münster-Hiltrup - Mit „Shoe & The Maxons“ trat Shubangi Yogendra bei „The Dome“ auf, wurde beim renommierten Deutschen Rock & Pop Preis mehrfach ausgezeichnet, war „Lokalmatador“ beim Funkhaus Europa und tritt am 8. Oktober in der nächsten Adam Riese Show in der Cloud am Germania Campus (Es gibt noch Karten!) bereits zum zweiten Mal auf. Von Peter Sauer


Fr., 29.09.2017

Eliteauktion in Handorf Top-Pferde unter dem Hammer

Der Erntewagen darf am Samstagabend vom Publikum geplündert werden.

Münster-Handorf - Zum 54. Mal findet am Wochenende (30. September/1. Oktober) die Eliteauktion des Westfälischen Pferdestammbuchs in Münster-Handorf statt.


Fr., 29.09.2017

Reichen die Sporthallen? Sportentwicklung: Stadt lädt Bürger und Vereine zur Infoveranstaltung

Reichen die Sporthallen?: Sportentwicklung: Stadt lädt Bürger und Vereine zur Infoveranstaltung

Münster - Das Sportamt der Stadt Münster und der Stadtsportbund Münster laden zu einer für die Stadt- und Sportentwicklung der Stadt wichtigen Veranstaltung in das Stadthaus 3 ein. Thema: Die Zukunft des Sports in der Stadt.


Fr., 29.09.2017

Hoffnung auf den Titel „Exzellenzuniversität“ Exzellenzcluster: Uni Münster ist mit drei Projekten in der Endrunde

 

Münster - Es geht um viele Millionen Euro Forschungsmittel: Drei von vier Projekten der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster haben in der Förderlinie Exzellenzcluster die Endrunde erreicht.


Fr., 29.09.2017

Ausstellung im Kirchenfoyer Mut und Wut in einem Bild

Ruth Blanke stellt 19 Werke im Kirchenfoyer aus. Darüber freut sich nicht nur Leiter Rupert König, sondern auch Teammitglied Klaus Herold

Münster - Für Ruth Blanke zieht sich das Malen „wie ein roter Faden“ durch ihr Leben. Werke aus dem vergangenen Jahrzehnt stellte die Münsteranerin jetzt im Kirchenfoyer aus. Von Anna Spliethoff


Fr., 29.09.2017

Interkulturelles Fest Menschen vieler Nationen reichen sich die Hand

Interkulturelle Fest Münster 2016.

Münster - Bereits zum 25. Mal feiert der Integrationsrat der Stadt Münster das Interkulturelle Fest am Samstag (30. September) vor dem Stadthaus 1 und auf dem Platz des Westfälischen Friedens. In diesem Rahmen wird auch das zehnte Münsteraner Friedensmahl neben der Chillida-Skulptur eingenommen, wie die Stadt mitteilt.


Fr., 29.09.2017

Rikscha-Service in Münster Per Hilfsmotor in die Zukunft

Viele Gäste von Florian Voß möchten die weiten Strecken zwischen den Skulpturen nicht mehr selber laufen oder nicht selber in die Pedale treten – wie diese beiden italienischen Damen.

Münster - In der ganzen Stadt ist der Münsteraner Florian Voß mit seinem Rikscha-Service unterwegs. Doch die Räder sind für den Kaufmann nicht bloß zweirädrige Taxis, sondern ein Ausblick auf die zukünftige Mobilität. Von Joel Hunold


Fr., 29.09.2017

Absichtserklärung Wo Münster und Enschede enger zusammenarbeiten wollen

Enschedes Bürgermeister Onno van Veldhuizen (l.) und sein münsterischer Amtskollege Markus Lewe unterzeichnete im Stadion des FC Twente Enschede die Absichtserklärung. Euregio-Geschäftsführerin Elisabeth Schwenzow schaute zu.

Enschede - Enschede und Münster legen einen Zahn zu. Die Zusammenarbeit der beiden Städte soll aus dem Stadium von Unverbindlichkeiten heraustreten. Das bekräftigten die Bürgermeister der beiden Städte am Donnerstag mit ihren Unterschriften unter einen „Letter of Intent“. Von Martin Borck und Klaus Baumeister


Fr., 29.09.2017

Umstrittener Handel mit Somalia Angeklagter sagt vor Amtsgericht aus: „Wir sind keine Söldner“

 

Münster - Unerwartet hat am zweiten Tag im Prozess um Verstöße gegen das Außenwirtschaftsgesetz vor dem Amtsgericht ein ehemalige Mitinhaber des Sicherheitsunternehmens „Asgaard German Security Group“ ausgesagt. Beim Auftakt hatte er dies verweigert. Von Klaus Möllers


Fr., 29.09.2017

Initiative Prozessionsweg zieht Bilanz Lichtermeer in aller Munde

Ein beeindruckendes Bild bot sich jetzt am Prozessionsweg: Dr. Elisabeth Hemfort und Marianne Feldmann (kl. Foto) reinigten an den Tagen danach die Windschutzbecher.

Münster - Die Initiative Prozessionsweg hat einen Lichterweg ins nächtliche Dunkel gezaubert. Jetzt zieht sie Bilanz der Aktion. Von Dirk Anger


Fr., 29.09.2017

Nach Platzverweis vom Ordnungsamt Politik stärkt Boule-Spieler

Neben der Boule-Bahn stehen auch drei generationsübergreifende Spielgeräte. Beide werden derzeit nicht genutzt, nachdem das Ordnungsamt einer Boule-Gruppe das Weiterspielen untersagt hatte.ersagt hat.

Münster-Hiltrup - Wie laut ist das Klack-Klack der Kugeln, wie laut sind die Spieler und wie alt sind sie? Der Streit um die Boule-Bahn im Museumspark geht in die nächste Runde. Nachdem Mitarbeiter des Ordnungsamtes eine Boule-Gruppe des Platzes verwiesen hatten, tritt jetzt die Politik auf den Plan. Von Peter Sauer


Do., 28.09.2017

„Can-Sat“-Wettbewerb Getränkedose als Satellit

Das Team „Bowman“ vom Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium hat am Wettbewerb teilgenommen. Am heutigen Freitag gibt es die Ergebnisse.

Münster - Selbst gebaute Mini-Satelliten haben Schüler aus fünf Bundesländern auf dem Flugplatz im niedersächsischen Rotenburg um die Wette fliegen lassen. Raketen beförderten die kleinen Geräte am Mittwoch auf eine Höhe von 1000 Metern. An Fallschirmen schwebten die Mini-Satelliten dann zurück zum Boden. Dabei sollten sie unter anderem Luftdruck und Temperatur messen.


Do., 28.09.2017

Erdarbeiten im Mauritzviertel Baustart für Wohnanlage

Die Arbeiten für das Neubauvorhaben an der Eugen-Müller-Straße/ Ecke Niesertstraße sind angelaufen . Die Fertigstellung soll Ende 2018 erfolgen.

Münster - Im Mauritzviertel wird gebuddelt. Die Bagger schaufeln sich in die Tiefe für ein Bauvorhaben an der Eugen-Müller-Straße / Ecke Niestertstraße, das im Vorfeld Für- und Widersprecher hatte. Von Maria Meik


Do., 28.09.2017

Freiwilligenagentur jetzt auch in der Stadtbücherei Ab in die Mitte

Die Freiwilligen Jan Kaßner (vorne, v.l.) und Dr. Linde Eck stellen an jedem Mittwoch die Freiwilligenagentur vor. Darüber freuen sich (hinten, v.l.): Andrea Evers, Martina Kreimann und Andrea Kreuzheck.

Münster - Die Freiwilligenagentur expandiert. Ab sofort gibt es an jedem Mittwoch ein Beratungsangebot in der Stadtbücherei. Von Klaus Baumeister


Do., 28.09.2017

Angeklagter leidet unter schizophrenen Psychose Vom Erpressungsvorwurf freigesprochen

 

Münster - Der 47-jährige Mann aus Münster, der sich wegen mehrerer Straftaten vor dem Landgericht verantworten musste, bleibt auf freiem Fuß: Nach zwei Verhandlungstagen sprach das Gericht den Angeklagten vom Vorwurf der schweren räuberischen Erpressung frei. Im Fall der Anklage wegen Sachbeschädigung, konnte der an einer schizophrenen Psychose erkrankte Mann nicht zur Rechenschaft gezogen werden. Von Hans-Erwin Ewald


Do., 28.09.2017

Mehr Action bei der Kegelparty 2.0 Gib mir die Kugel, Baby

Heizt wie schon im Vorjahr erneut bei der Kegelparty 2017 ein: Party-Pilot und Spaßgarant Axel Fischer.

Münster - Noch mehr „Aktion“ und ein Line-up, das es in sich hat, bietet die „Kegelparty 2.0“ für Feierwütige. Das verspricht die Halle Münsterland als Organisatorin des Events in einer Pressemitteilung. Das Programm steht, und Top-Act Axel Fischer hat vielleicht sogar eine Premiere in petto.


Do., 28.09.2017

Sieger mit viel Engagement Handwerkskammer Münster zeichnet beste Nachwuchskräfte der Region aus

Die Sieger des Leistungswettbewerbs der Handwerkskammer Münster bekamen am frühen Donnerstagabend im Rahmen einer Feierstunde im Bildungszentrum ihre Urkunden überreicht.

Münster - „Zukunft kommt von Können“ – für diesen Handwerks-Slogan stehen die 41 Siegerinnen und Sieger im diesjährigen Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks im Kammerbezirk Münster. Sie wurden am Donnerstag bei der Schlussfeier des freiwilligen Berufswettbewerbs im Handwerkskammer-Bildungszentrum in Münster geehrt.


Do., 28.09.2017

Placebotheater präsentiert fantasiereiche Europashow Man trinkt Tee in York

Auch um die Annäherungen zwischen den Partnerstädten Münster, York und Kristiansand drehte sich die Europashow des Plabebotheaters.

Münster - Ein Auftakt zum Städtepartnerschafts-Jubiläum Münsters mit York und Kristiansand war am Mittwochabend die „Europashow“ mit dem Placebotheater im LWL-Landesmuseum für Kunst und Kultur. Von Andreas Hasenkamp


Do., 28.09.2017

Szusza Bánk liest beim Literaturverein Gelesenes wird Gelebtes

Szusza Bánk las aus ihrem Briefroman, in dem Annette von Droste-Hülshoff ungeahnte Präsenz genießt.

Münster - Hoher Ton, Emotionalität und Innenschau – „im Briefroman ist alles möglich“, sagt Szusza Bánk. Deshalb habe sie sich für diese Form entschieden. „Schlafen werden wir später“ umfasst rund 200 Briefe auf 700 Seiten, die einen Zeitraum von drei Jahren abdecken. Von Helmut Jasny


Do., 28.09.2017

Skulptur-Projekte 2017: „Not Quite Under Ground“ von Michael Smith Der Zapfenstreich ist nicht das Letzte

Der Mensch ist nie zu alt, um sich tätowieren zu lassen – findet offenbar auch dieser Kunde hier. Das Skulptur-Projekt von Michael Smith hat viele Senioren animiert, sich eines der vorgegebenen Motive (kl. Bild) stechen zu lassen.

Münster - Das englische Wort „Tattoo“ bedeutet „Zapfenstreich“, also ein letzter Akt des Abgangs, der finale Paukenschlag, Das endgültige „Tröööt“. Für Michael Smith ein Fanfarenstoß. Denn mit 66 Jahren fängt für den Künstler (Jahrgang 1951) aus den USA das Leben erst an. Sein Skulptur-Projekt für Menschen ab 65 Jahren heißt „Not Quite Under Ground“. Von Gerhard H. Kock


Do., 28.09.2017

„Münster sieht gelb“ Jubeln wie die Profis

Groß war der Jubel bei der Klasse 4b der Pötterhoekschule: Der Pokal wurde strahlend in die Höhe gereckt.

Münster - Jubelgeschrei, Kinder fallen sich in die Arme, dann stemmen sie einen Pokal in die Höhe: Ausnahmezustand herrschte in der Pötterhoekschule. Die Klasse 4b hat den Malwettbewerb der Aktion „Münster sieht gelb“ gewonnen. Von Anna Spliethoff


13876 - 13900 von 17049 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland