So., 25.06.2017

Diebe machen gefiederte Beute Hühner und Hahn gestohlen

Diebe machen gefiederte Beute : Hühner und Hahn gestohlen

Münster-Handorf - Gefiederte Beute machten Diebe in Handorf. Jetzt bittet die Polizei um Hinweise zu den Hühnerdieben.

So., 25.06.2017

Impressionen aus vier Jahren Baustelle Der Bahnhofsneubau in Bildern

Impressionen aus vier Jahren Baustelle : Der Bahnhofsneubau in Bildern

Münster - Vor gut vier Jahren begannen die Abrissarbeiten am in die Jahre gekommenen münsterischen Hauptbahnhof. Seitdem hat sich auf dem Gelände am Rande der Innenstadt einiges getan. Der Umbau vom Abriss bis zur Einweihung in Bildern. Von Mirko Heuping


So., 25.06.2017

Zeugen gesucht Überfall durch Geistesgegenwart verhindert

Symbolfoto

Münster - Geistesgegenwart zahlt sich aus: Am Samstagabend gegen 22.40 Uhr konnte eine Mitarbeiterin verhindern, dass ein Kiosk am Gescherweg überfallen wurde.  Von Katharina Röling


So., 25.06.2017

Polizei sucht Zeugen Sechs gegen einen: Gruppe überfällt 16-jährigen Radfahrer

Polizei sucht Zeugen : Sechs gegen einen: Gruppe überfällt 16-jährigen Radfahrer

Münster - Ein 16-jähriger Radfahrer ist Freitagnacht von einer sechsköpfigen Gruppe gestoppt und beraubt worden. Einer der Täter drohte dem Jungen, ihn abzustechen. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.


So., 25.06.2017

Hier müssen alle gut aufpassen Ludgerikreisel besonders unfallträchtig

Rund 50 000 Autos und Radler begegnen sich täglich im Ludgerikreisel.

Münster - Besonders unfallträchtig und für Radfahrer leider auch immer wieder lebensgefährlich ist Münsters sehr hoch frequentierter Ludgerikreisel. 38.000 Autos und 12.000 Radler kommen sich dort täglich mehr oder weniger in die Quere. Von Helmut Etzkorn


So., 25.06.2017

Kreisverkehre in Münster ADFC will eine einheitliche Regelung

Recht optimal ist die Situation für Radler an diesem Kreisverkehr der Wolbecker Umgehungsstraße. Die Leezen müssen sich nicht durch den Ring quälen, sondern haben eine abgesetzte Spur mit Brückenüberführung.

Münster - Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) fordert die sofortige Abschaffung der unterschiedlichen Vorfahrtsregelungen in Münsters Kreisverkehren.


So., 25.06.2017

Kreisverkehre in Münster Es läuft nicht immer rund

Innerorts haben Radler und Fußgänger wie hier an der Von-Esmarch-Straße den Vorrang vor Autos im Kreisverkehr.

Münster - In Münster gibt es besonders in den Außenbezirken immer mehr Kreisverkehre. Weil dort langsamer gefahren wird und die Lage übersichtlicher als an klassischen Kreuzungen ist, gibt es weniger Unfälle. Radfahrer sind aber dennoch gefährdet, wenn die Regeln nicht beachtet werden. Von Helmut P. Etzkorn


Sa., 24.06.2017

New-Deal-Forum im LWL-Museum Online-Handel ist weder gut noch schlecht – aber anders

Der Online-Handel hat das Einkaufsverhalten verändert. Damit kreativ umzugehen, ist eine Herausforderung.

Münster - Der münsterische Unternehmer Hans-Joachim Mergen von der Firma Reccom beleuchtet neue Trends im Einzelhandel. Von Klaus Baumeister


Sa., 24.06.2017

Neue Fahrbahn Düesbergweg wird Ende Juni voll gesperrt

Neue Fahrbahn : Düesbergweg wird Ende Juni voll gesperrt

Münster - Der Düesbergweg bekommt ab Ende Juni eine neue Fahrbahn. Dafür wird die Straße für sechs Wochen voll gesperrt.


Sa., 24.06.2017

Faltplan zur Skulpturenausstellung Manchmal etwas orientierungslos

Der Faltplan für die Skulpturen-Ausstellung in Münster stößt nicht überall auf positive Resonanz.

Münster - Der Faltplan zur Skulpturenausstellung stößt nicht nur auf Beifall. Bei der ersten Auflage waren die Erläuterungen zu den Künstler nicht zu lesen. Jetzt arbeitet das Team von den Skulptur-Projekten an der dritten Auflage und feilt immer noch an den Feinheiten. Von Gabriele Hillmoth


Fr., 23.06.2017

Historischer Rückblick in Bildern Münsters Hauptbahnhof um 1950

Münster - Wenn am Samstag (24.6.) Münsters neuer Hauptbahnhof eröffnet wird, ist dies ein Meilenstein für die Stadt. Es ist der sechste Bahnhof, der innerhalb von 170 Jahren eröffnet wird. Bislang unveröffentlichte Fotos des Westfälischen Industriemuseums zeigen, wie der Bahnhof in den 1950er-Jahren aussah.


Fr., 23.06.2017

125 Abiturienten sind flügge Absolventen des Hittorf-Gymnasiums erhalten bei Festakt ihre Reifezeugnisse

Rosen für die Zahlen-Jungs: Der Mathe-Leistungskurs des Hittorf-Gymnasiums erhielt in der Stadthalle Hiltrup als erster Kurs seine Zeugnisse.

Münster - Diesen Abitur-Jahrgang des Hittorf-Gymnasiums leitete ein Lehrer, der im gleichen Jahr wie seine Schüler „eingeschult“ worden war. Daran erinnerte Ralph Hilderscheid in der Stadthalle Hiltrup, der 2009 ans Hittorf gekommen war. Von Andreas Hasenkamp


Fr., 23.06.2017

Schiedsleute als Streitschlichter Die Küche als Friedenssaal

Marc Würfel-Elberg ist Bezirksvorsitzender der Schiedsleute in Münster. Die Schlichtung bei ihm am Küchentisch spart für alle Beteiligten Geld, Zeit und Nerven.

Münster - Nachbarschaftsstreitkeiten sind meist kein Fall für den Richter, sondern können von ehrenamtlichen Schiedsleuten in Schlichtungsgesprächen ohne Anwälte und hohe Kosten schnell bereinigt werden. Das sagt zumindest Marc Würfel-Elberg, Bezirkschef der Schiedsmänner und Schiedsfrauen.


Fr., 23.06.2017

Treckerfreunde Gelmer Ein Herz für alte Landmaschinen

Mit ihren Landmaschinen waren Norbert Niemann (v.l.), Berthold Dorstewitz und Friedel Asche von den Treckerfreunden Gelmer bei den Münster-Classics dabei.

Münster-Ost - Für alte Landmaschinen schlägt das Herz der Treckerfreunde Gelmer. Auf den Höfen werden die historischen Fahrzeuge gehegt und gepflegt. Von Marion Fenner


Fr., 23.06.2017

Sandra Wehrmann geht Wohn- und Stadtbau sucht neuen Chef

Sandra Wehrmann 

Münster - Der neue Chef der Wohn- und Stadtbau soll im Herbst feststehen. Der Nachfolger von Geschäftsführerin Sandra Wehrmann wird mit Hilfe eines Beratungsunternehmens gesucht und soll am 20. September gewählt werden. Von Ralf Repöhler


Fr., 23.06.2017

Bürgerschützen Sudmühle haben neuen König Jörg Kubicki setzt sich durch

Nach spannendem Dreikampf setzte sich Jörg Kubicki (M., mit seiner Frau Andrea) als Schützenkönig in Sudmühle durch.

Münster - Bei bestem Wetter errang Jörg Kubicki die Königskrone der Bürgerschützen Sudmühle von 1920 e.V. Diese feierte am Heidehof in Sudmühle ihr Schützenfest.


Fr., 23.06.2017

Polizei reagiert auf unseriöse Posts Sommer-Send: „Keine Hinweise auf einen Anschlag“

Polizei reagiert auf unseriöse Posts : Sommer-Send: „Keine Hinweise auf einen Anschlag“

Münster - Münsters Polizei hat auf unseriöse Nachrichten über eine angebliche Gefährdungslage beim Send reagiert. Diese waren über soziale Netzwerke verbreitet worden. Von Ralf Repöhler


13926 - 13950 von 15224 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung