Do., 28.09.2017

50 Jahre Beat-Weltmeister Dandy’s lassen die Golden Sixties aufleben

Die Dandy’s treten am 14. Oktober im Jovel-Club auf und erinnern daran, dass sie vor 50 Jahren den Beat-Weltrekord geknackt haben.

Münster - Vor 50 Jahren stellten die Dandy´s einen neuen Weltrekord im Dauerbeat aus. Deshalb geben sie am 14. Oktober ein Jubiläumskonzert im Jovel-Club.

Do., 28.09.2017

Kneipp-Saison endet Der Gesundheit zuliebe

Martin Kerkhoff erfrischt sich mit einem kurzen Armbad im Cohaus-Vendt-Stift, während Inge Möbius auf dem Barfußpfad die Reflexzonen unter ihren Füßen massiert.

Münster - Armtauchbecken. Kräuterspirale oder Barfußpfad – was Pfarrer Sebastian Kneipp auf den Weg gebracht hat, tut Körper und Geist gut. Der Kneipp-Verein Münster weiß den Wasserdoktor zu schätzen. Am 12. Oktober endet die Saison im Meckmannshof. Von Maria Meik


Do., 28.09.2017

Baustelle der Stadtwerke Bremer Straße bleibt noch eine Woche einspurig

Weiterhin ein Nadelöhr: An der Bremer Straße wird noch bis zum 6. Oktober gearbeitet.

Münster - Für Pendler ist die Baustelle an der Bremer Straße ein besonderes Ärgernis. Nur einspurig geht es am Hamburger Tunnel vorbei. Doch ein Ende ist in Sicht. Von Anna Spliethoff


Do., 28.09.2017

Frankreichtag in der Bezirksregierung Deutsch-französische Begegnungen

Sie laden zum Frankreichtag ein (v.l.): Inge Schuth und Helga Reuter, Vorsitzende und 2. Vorsitzende der Deutsch-Französischen Gesellschaft, Peter Mirsemann, Vorsitzender des Partnerschaftskomitees Hiltrup-Beaugency und Anja Terhorst vom Internationalen Büro.

Münster - Wer schon immer mehr über deutsch-französische Begegnungen in Münster erfahren wollte, kann sich am Samstag (30. September) in der Bezirksregierung am Domplatz über „les acteurs“ vor Ort informieren. Ein „Frankreichtag“ bietet dort zugleich Vereinen und Organisationen, die sich in Münster für die deutsch-französischen Beziehungen engagieren, Gelegenheit zur Präsentation ihrer Arbeit.


Mi., 27.09.2017

Ausstellung der Caritas Die Vielfalt der Heimat

Feierten die neue Heimat (v.l.): Annegret Trahe (Leitung Caritas-Jugendwohnens), Hans-Bernd Köppen (Pfarrer St. Lamberti), Johannes Loy (Redakteur unserer Zeitung), Ulrich Hörsting (Bistum Münster), Gregor Wenzel (Caritas-Stadtverband) und Sarah Bange (Bereichsleitung Migration)

Münster - Heimat – das ist ein Geruch, ein Mensch oder ein Ort. Aber vor allem ein Gefühl. Das zeigt auch eine neue Ausstellung, die der Stadtverband der Caritas initiiert hat. Von Anna Spliethoff


Mi., 27.09.2017

Angeblich 900 freie Stellen an Grundschulen „Lehrermangel? Glaub’ ich nicht“

Janine Kutsch und zwei ihrer Kinder: Der Familie wegen kann die Pädagogin nicht bis in den Kreis Borken oder Recklinghausen fahren. Dort werden Lehrer gesucht, in Münster hat die 36-Jährige keine Chance auf eine Festanstellung.

Münster-Gremmendorf - Akuter Lehrermangel an Grundschulen in NRW? Janine Kutsch aus Gremmendorf mag das nicht glauben. Die verheiratete Mutter dreier Kinder ist Lehrerin an der Margaretenschule und hält sich seit nunmehr sechs Jahren mit befristeten Verträgen über Wasser. Von Elmar Ries


Mi., 27.09.2017

Benefiz-Theaterabend für das Hospiz Lebenshaus Rasant, temporeich und heiter bis wolkig

Der Vorstand des Fördervereins (v.l.) mit Dieter Wittenbrink, Helga Albers, Gaby Brüggemeyer und André Schneemann hofft auf ein großes Interesse.

Münster - Anlässlich des Welthospiztages, der jährlich am 14. Oktober stattfindet, lädt der Förderverein Hospiz Lebenshaus am 13. Oktober (Freitag) zu einem Theaterabend der etwas anderen Art in die Friedenskapelle am Willy-Brandt-Weg 37 b ein, heißt es in einer Pressemitteilung.


Mi., 27.09.2017

TEDx Münster Der Vetter aus Dingsda: Ideen, die inspirieren

TEDx Münster: Der Vetter aus Dingsda: Ideen, die inspirieren

Münster - 18 Minuten Zeit für eine Idee, eine Botschaft, eine Geschichte. Die Konferenz TEDx, die seit dem frühen Nachmittag im Schloss läuft, bringt Menschen zusammen, die mit Kurzvorträgen inspirieren, unterhalten und bewegen. Die Themen sind dabei so vielfältig wie das Leben… Von Carsten Voß


Mi., 27.09.2017

Uni Münster im Exzellenzwettbewerb Wissen befruchtet Debatten

Die Debattenkultur in der Wissenschaft, aber auch in Politik und Gesellschaft wird durch den Exzellenzcluster „Religion und Politik“ – hier Nachwuchswissenschaftler – befruchtet.

Münster - Für die Universität Münster geht es am Donnerstag wieder um viele Millionen Euro Forschungsmittel. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft trifft die Vorentscheidung, welche Bewerbungen für die neue Runde der Exzellenzinitiative weiter im Rennen sind. Von Karin Völker


Mi., 27.09.2017

Frau Möllenbaums „Talkschau“ im Boulevard Münster Wenn der Käse in der Familie liegt

Manni Kehr kam bei der Talkschau von Elfriede Möllenbaum (2.v.r.) natürlich nicht ohne Ständchen davon. Ann-Paulin Söbbeke und Richard Nawezi lauschen derweil der Musik.

Münster - Das braune Pelzmützchen keck auf die graue Lockenpracht gedrückt, sitzt Frau Möllenbaum, Grande Dame der münsterischen Talkschau, auf der Bühne des Boulevard Münster inmitten ihrer Gäste. Ann-Paulin Söbbeke, Manni Kehr und Richard Nawezi sind eingeladen. Von Heike Eickhoff


Mi., 27.09.2017

Das 1000. Rudelsingen Lagerfeuer-Singen ohne Lagerfeuer

David Rauterberg ist Wahl-Münsteraner – und Organisator der Rudelsing-Abende landauf, landab.Rudelsingen im Jovel: Die Idee entstand vor sechs Jahren in Münster – inzwischen sind die Gesangs-Abende eine bundesweite Erfolgsgeschichte.  

Münster - Hunderte Menschen kommen regelmäßig in deutsche Konzerthallen, zahlen zehn Euro Eintritt – und müssen dann selber singen. Klingt merkwürdig. Aber: „Gemeinsam zu singen ist ein menschliches Grundbedürfnis“, ist David Rauterberg überzeugt. Seit sechs Jahren lädt der Wahl-Münsteraner zum „Rudelsingen“. Am Freitag findet die 1000. Veranstaltung statt. Von Gunnar A. Pier


Mi., 27.09.2017

Lkw total überladen 52 Tonnen schwerer 40-Tonner

Lkw total überladen: 52 Tonnen schwerer 40-Tonner

Münster - Um fast 30 Prozent überladen war ein Lkw, den die Polizei am Dienstag auf der A 1 stoppte. Fahrer und Halter erwarten Geldstrafen.


Mi., 27.09.2017

Arbeiten an der Brücke über die Umgehungsstraße Warendorfer Straße in der Nacht zu Donnerstag gesperrt

Arbeiten an der Brücke über die Umgehungsstraße: Warendorfer Straße in der Nacht zu Donnerstag gesperrt

Münster - Die Arbeiten auf der Warendorfer Straße in Höhe der neuen Brücke für die B 51 dauern noch bis in die Nacht von Mittwoch auf Donnerstag. Zwischen 22 und 5 Uhr wird die Straße deshalb nochmal gesperrt.


Mi., 27.09.2017

Raumfahrt Schüler lassen selbst gebaute Mini-Satelliten fliegen

Zwei Satelliten segeln an kleinen Fallschirmen.

Rotenburg/Münster - Selbst gebaute Mini-Satelliten haben Schüler aus fünf Bundesländern auf dem Flugplatz in Rotenburg um die Wette fliegen lassen. Auch ein Team vom Annette-Gymnasium aus Münster ist mit dabei. Von dpa


Mi., 27.09.2017

Pantomimische Performance in der Jugendkirche „Frieden braucht das Herz“

Christoph Gilsbach: Pantomimische Performance

Münster - Zu einem besonderen Gastspiel lädt die Jugendkirche „Effata“ (Martinikirche, Neubrückenstraße 60) am 13. Oktober (Freitag) um 20 Uhr ein. Der bekannte münsterische Pantomime und Schauspieler Christoph Gilsbach hat eine faszinierende pantomimische Performance zum Thema Frieden erarbeitet.


Mi., 27.09.2017

Ungewollte Schwangerschaft blieb unbemerkt Mutter des toten Jungen ermittelt

Nach der Entdeckung der Babyleiche wurden am Fundort Kerzen abgelegt.

Dülmen - Mitten im Park am Schloss Buldern liegt eine Mülltüte. Der Inhalt lässt einem die Haare zu Berge stehen: Ein toter Säugling. Mehrere Zeugenhinweise und eigene Ermittlungen führten die Polizei nun zur Mutter des toten Kindes.


Mi., 27.09.2017

Stadt verkauft Parkplatz-Fläche Bauprojekt am Aegidiitor läuft an

Auf diesem Parkplatz an der Straße „Am Stadtgraben“ sollen in drei Baukörpern Wohnungen, Gastronomie und Betreuungsplätze für Kinder entstehen. 

Münster - Auf dem Parkplatz am Stadtgraben soll sich was tun. Der Rat hat einem Investor die Fläche für gut zwei Millionen Euro verkauft. Von Dirk Anger


Mi., 27.09.2017

Gute Chancen für alle Beirat „Sport, Sprache, Integration“ kümmert sich um Neuzugewanderte

Der neue Beirat „Sport, Sprache, Integration“ setzt neben Sprache vor allem auf den Sport als wichtigen Baustein für die Integration Neuzugewanderter.

Münster - Ein neu gegründeter Beirat für Münsters Bildungslandschaft für Neuzugewanderte hat seine Arbeit aufgenommen. Gastgeber der konstituierenden Sitzung des Gremiums „Sport, Sprache, Integration“ war das städtische Amt für Schule und Weiterbildung.


Mi., 27.09.2017

Tagung des Pfarrerverbands Pfarrerinnen und Pfarrer stehen unter enormem Veränderungsdruck

Der neue Vorstand des Pfarrerverbands mit dem Vorsitzenden Andreas Kahnt (2. Reihe, r.)

Münster - Was treibt evangelische Pfarrerinnen und Pfarrer um? Vieles: Die zahlreichen Probleme der Zeit und die immer schwierigeren Bedingungen ihres Berufsstands. Darüber wird bei der Mitgliederversammlung des Pfarrerverbands in Münster diskutiert.


Mi., 27.09.2017

Auftakt zur Reihe „Münster.Fair.Teilen“ Für eine gerechtere Welt

Die Veranstaltungsreihe „Münster.Fair.Teilen“ wird von zahlreichen Gruppen und Initiativen getragen.

Münster - Die Reihe „Münster.Fair.Teilen“ des Beirats für kommunale Entwicklungszusammenarbeit startet am Wochenende. Zahlreiche Veranstaltungen folgen bis zum 30. Oktober.


14001 - 14025 von 17137 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region