Di., 20.02.2018

Fotografenjahrgänge der Adolph-Kolping-Schule stellen im Landeshaus aus Ein Bild ist mehr als Handwerk

Kleidung ist mehr als Klamotten: Bei Imke Autering bedeckt sich ein Mann mit Tattoos; Ivana Sundermann mahnt in „Todschick“ zum Mitgefühl mit den natürlichen Pelz-Trägern; Joelle Thygs’ „Mann mit Mantel“ wird durch die Glitzermaske zu einer Charakterstudie, und Laura Großfeld zeigt, wie Kleider Leute machen (kl. Bild).

Münster - Handwerk ist mehr als das Ergebnis der Hände Werk. Auf dass dies gelinge, stupst Ricarda Holz als Bildungsgangsleiterin Fotografie am Adolph-Kolping-Berufskolleg ihre Auszubildenden ein bisschen an. Von Gerhard Heinrich Kock


Di., 20.02.2018

Ein Monat nach „Friederike“ Das große Aufräumen geht weiter

Ein Monat nach „Friederike“: Das große Aufräumen geht weiter

Münster - Ein Monat, nachdem Orkan Friederike über Münster hinwegtobte, sind längst noch nicht alle Schäden beseitigt. In den Wäldern droht immer noch Gefahr durch herabstürzende Äste. Von Karin Völker


Di., 20.02.2018

Baumaßnahme an der Kanalstraße Anwohner bezahlen rund 340.000 Euro

Baumaßnahme an der Kanalstraße: Anwohner bezahlen rund 340.000 Euro

Münster - Die Kanalstraße wird nicht nur lange gesperrt werden, einige Kosten sollen auch auf die Anwohner umgelegt werden. Von Klaus Baumeister


Di., 20.02.2018

Günter Fruhtrunk in den „Unerwarteten Begegnungen“ des Landesmuseums Wie kam die Kunst auf die Aldi-Tüte?

Intervalle (Ausschnitt) heißt diese Arbeit aus dem Jahr 1958/59 von Günter Fruhtrunk.

Münster - Bekannt wurde der Künstler 1970 für die Gestaltung der Aldi-Tüte. Günter Fruhtrunk verwandelte die Plastiktüte in ein Kunstwerk: weiße Streifen auf blauem Hintergrund. In der aktuellen Sonderausstellung „Unerwartete Begegnungen“ zeigt das LWL-Museum für Kunst und Kultur seine Arbeiten.


Di., 20.02.2018

Mettis-Quartett überraschte im Rathausfestsaal Beeindruckendes Miteinander

Das Mettis-Quartett mit (v.l.) Bernardas Petrauskas, Kostas Tumosa, Rokas Vaitkevicius und Karolis Rudokas

Münster - Lange war die Musik aus dem Baltikum in Westeuropa so gut wie unbekannt, was sich nach der Öffnung des Eisernen Vorhangs langsam änderte. Dennoch: Einigen der Zuhörer am Montag im Rathausfestsaal waren Name und Oeuvre des litauischen Komponisten Mikalojus Čiurlionis noch nicht geläufig. Jetzt aber schon. Von Chr. Schulte im Walde


Di., 20.02.2018

Bahnübergang Pienersallee Lokführer müssen Schranke selbst schließen

Bahnübergang Pienersallee: Lokführer müssen Schranke selbst schließen

Münster-Roxel - Am Roxeler Schienenhaltepunkt müssen die Lokführer bis August per Hand fürs Herunterfahren der Schranken sorgen. Schuld daran sind die umfangreichen Arbeiten im Teilbereich zwischen Münster-Hauptbahnhof und Roxel auf der Baumberge-Strecke. Von Thomas Schubert


Di., 20.02.2018

Geplante Baumfällaktion am Hansaring Verhaltener Protest vor Stadtwerke-Sitzung

Geplante Baumfällaktion am Hansaring: Verhaltener Protest vor Stadtwerke-Sitzung

Münster - (Update) Einige Gegner der geplanten Baumfällungen am Hansaring haben sich am Dienstag auf dem Hafenplatz getroffen. Anlass war die Aufsichtsratssitzung der Stadtwerke. Sie wollten das Gespräch mit den Zuständigen suchen.


Di., 20.02.2018

Einbahnstraßenregelung Unebenheiten der Ortsumgehung werden beseitigt

Auto auf der Umgehungsstraße: Die Unebenheiten sind lediglich vier Millimeter hoch. Manche Autofahrer spüren die Wellen jedoch als Vibrationen – besonders bei hohen Geschwindigkeiten.

Münster-Wolbeck - Noch in dieser Woche werden auf der Wolbecker Ortsumgehung Mängel beseitigt. Voraussichtlich am Donnerstag und Freitag (22. und 23. Februar) werden Teile der Strecke zur Einbahnstraße. Von Markus Lütkemeyer


Di., 20.02.2018

Quartett mit Charakter Lucid aus Münster haben ihr zweites Album veröffentlicht

Lucid, das sind (v.l.) Markus Heitzig (41), Wolfgang Becker (48), Joanna Becker (46) und Michael Paaß (41). Für die vier Akademiker aus Münster ist die Musik nach eigenem Bekunden ein „sehr ambitioniertes Hobby“.

Münster - Vier Akademiker aus Münster setzen auf Rock. In ihrem Proberaum am Hawerkamp haben sie uns die Geschichte ihrer Band erzählt. Von Björn Meyer


Di., 20.02.2018

Zusammenarbeit mit Hengelo ist rechtmäßig Münsters Müll darf in den Niederlanden verbrannt werden

Zusammenarbeit mit Hengelo ist rechtmäßig: Münsters Müll darf in den Niederlanden verbrannt werden

Münster - (Aktualisiert) Jetzt ist es offiziell: Die Abfallwirtschaftsbetriebe Münster haben das Recht, Müll aus Münster jenseits der Grenze in der Müllverbrennungsanlage Hengelo in den Niederlanden verbrennen zu lassen. Von Klaus Baumeister


Di., 20.02.2018

Verlegung der Heroldstraße Streckensperrungen und Baustellenlärm

Mit diesem Transparent weist die Deutsche Bahn im münsterischen Hauptbahnhof auf die Sperrungen hin, die durch die Arbeiten in Mecklenbeck verursacht werden.

Münster-Mecklenbeck - Wer als Bahnkunde per Zug vom münsterischen Hauptbahnhof in Richtung Roxel beziehungsweise in Gegenrichtung unterwegs ist, muss auf die Busse des Schienenersatzverkehrs ausweichen. Aufgrund der Bauarbeiten zur Verlegung der Heroldstraße dürfte dies bis Ende Juli notwendig sein. Von Thomas Schubert


Di., 20.02.2018

Festival in Sprakel «Tank mit Frank» 2018 abgesagt

Festival in Sprakel: «Tank mit Frank» 2018 abgesagt

Münster-Sprakel - Wie das Team des Festivals „Tank mit Frank“ mitteilt, muss das Festival in diesem Jahr abgesagt werden. Der Vorverkauf lag hinter den Erwartungen zurück.


Di., 20.02.2018

Gebühren privat eingesteckt Freiheitsstrafe für Ex-Bürgerbüro-Mitarbeiterin

Gebühren privat eingesteckt: Freiheitsstrafe für Ex-Bürgerbüro-Mitarbeiterin

Münster - (Aktualisiert) Mal 30, mal 50, mal 60 Euro – es waren nicht immer große Beträge, die eine frühere städtische Angestellte in die eigene Tasche gesteckt hatte. Doch als die Mitarbeiterin im Bürgerbüro Anfang 2016 nach fünf Jahren aufflog, war der Schaden gleichwohl immens. Von Dirk Anger


Di., 20.02.2018

Aktion „Schule - und dann?“ Talente im Beruf entdecken

Julian Surmann (l.) ist bei Armacell Azubi für Verfahrenstechnik. Bei der Auftaktveranstaltung der Aktion „Schule – und dann?“ fürhte er Jugendliche durch die Werkstätten.

Münster - 13 münsterische Unternehmen und das Finanzamt helfen Jugendlichen bei der Aktion dre Wirtschaftsförderung Münster „Schule - und dann?“ dabei, Perspektiven für einen Ausbildungsberuf zu finden. Armacell machte den Anfang. Von Karin Völker


Di., 20.02.2018

Vorwurf: Körperverletzung mit Todesfolge 28-Jähriger nach tödlichem Unfall auf Warendorfer Straße in Untersuchungshaft

Vorwurf: Körperverletzung mit Todesfolge: 28-Jähriger nach tödlichem Unfall auf Warendorfer Straße in Untersuchungshaft

Münster - Vor drei Wochen starb eine Frau bei einem Unfall auf der Warendorfer Straße. Jetzt wurde der Unfallverursacher verhaftet, unter anderem wegen vermuteter Fluchtgefahr. Der Vorwurf der Staatsanwaltschaft: Der 28-Jährige war betrunken und mit 110 km/h unterwegs.


Di., 20.02.2018

Sturmtief „Friederike“ Kinderhauser Wald wird wieder aufgeforstet

Sturmtief „Friederike“: Kinderhauser Wald wird wieder aufgeforstet

Münster-Kinderhaus - Wo vor Sturmtief „Friederike“ große Fichten standen, herrscht nun gähnende Leere. Im Wald zwischen Gut Kinderhaus und der Sportanlage des SC Westfalia hat der Sturm ex­trem gewütet. Aber es wird wieder aufgeforstet. Von Katrin Jünemann


Di., 20.02.2018

Gewerbsmäßige Untreue Verwaltungsgebühren in die eigene Tasche gesteckt

Vor dem Amtsgericht muss sich eine frühere städtische Angestellte wegen gewerbsmäßiger Untreue verantworten.

Münster - Über fünf Jahre soll eine frühere Angestellte der Stadt Münster Verwaltungsgebühren in Höhe von 167.000 Euro in die eigene Tasche gesteckt haben. Jetzt steht sie vor Gericht. Von Dirk Anger 


Di., 20.02.2018

Gehölzarbeiten Abfahrt der B 54 in Nienberge wird gesperrt

Gehölzarbeiten: Abfahrt der B 54 in Nienberge wird gesperrt

Münster-Nienberge - Für vier Stunden wird am Dienstag eine Abfahrt von der B 54 in Nienberge gesperrt. Grund sind Gehölzarbeiten.


Mo., 19.02.2018

Einklang-Philharmonie bei Beresa „Kaiserkonzert“ lässt sich sanft streicheln

Thomas Wypior (l.) und Joachim Harder (r.)

Münster - Beethovens fünftes Klavierkonzert wird im englischen Sprachraum auch „Emperor Concerto“ genannt – „Kaiserkonzert“. Was verständlich ist bei diesem strahlenden, rauschhaften Stück, wo die Titanenpranke mächtig auftrumpfen darf. Und wenn sie es mal nicht täte? Von Arndt Zinkant


Mo., 19.02.2018

Keine schnelle Fällaktion Galgenfrist für die Platanen

Keine schnelle Fällaktion: Galgenfrist für die Platanen

Münster - Die Platanen am Hansaring werden in den kommenden Tagen nicht gefällt. Dies haben die Stadtwerke am Montag versprochen. An diesem Dienstag ist die umstrittene Fällaktion auch Thema im Aufsichtsrat der Stadtwerke. Von Martin Kalitschke


Mo., 19.02.2018

Cohaus-Vendt-Stiftung Ambulanter Pflegedienst muss wegen Personalmangels schließen

Auf diesen Fahrrädern waren die Mitarbeiter des ambulanten Pflegedienstes unterwegs. Jetzt gab CVS-Geschäftsführer Gerhard Hillebrand im Beisein von Pflegedienstleitung Christa Wien bekannt, dass der Dienst Mitte März schließen wird.

Münster - Die Nachfrage war da, und das Angebot wurde angenommen: Eigentlich der Stoff, aus dem Erfolgsgeschichten sind. Doch der ambulante Pflegedienst der Cohaus-Vendt-Stiftung muss nach nur einem Jahr aufgrund Personalmangels schließen. Von Björn Meyer


Mo., 19.02.2018

Tuğsal Moğul zeigt im Pumpenhaus „Der kleine Spatz vom Bosporus“ In der Türkei singen alle Aksus Lieder

Christiane Hagedorn spielt Sezen Aksu – den „kleinen Spatz vom Bosporus“.

Münster - Nicht nur in Frankreich wird ein singender Spatz verehrt. Die Mireille Mathieu der Türkei heißt Sezen Aksu und ist eine mindestens ebenbürtig glänzende Diva.


Mo., 19.02.2018

Glücksspiel Erste Spielothek in Münster muss schließen

Glücksspielautomaten werden in naher Zukunft wohl weniger häufig in Münster zu finden sein.

Münster - Mehr als zwei Drittel der Spielhallen in Münster sind nach dem Glücksspielstaatsvertrag nicht rechtens. Jetzt beginnt die Stadt damit, Konzessionen abzulehnen. Das wird auch Steuereinbußen nach sich ziehen. Von Björn Meyer


14051 - 14075 von 19689 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland