So., 27.08.2017

14. Friedenskulturmonat startet Friedensstadt Münster

Stellten am „Train-Denkmal“, das an deutsche Kolonialkriege erinnert, das Programm für den Friedenskulturmonat vor: (v.l.) Dr. Georgios Tsakalidis, Dr. Dieter Kinkelbur, Manfred Kerklau, Jewgenij Arefiev und Dr. Ömer Yavuz.

Münster - Am 1. September startet Münster in den 14. Friedenskulturmonat. Bis Ende Oktober ist eine ganze Reihe von Veranstaltungen geplant. Von Martin Kalitschke

So., 27.08.2017

Familienband bei Brillux Vater, Sohn und Enkel

Drei Generationen bei Brillux: Mats, Kai und Alois Hülsheger. Während Opa und Vater aber an den Schreibtisch gehen, kümmert sich Mats um sein Baggerhobby in der neuen Kita.

Münster - Drei Generationen in einem Betrieb: Vater, Sohn und Enkel Hülsheger sind beschäftigt. Während sich Vater und Opa am Schreibtisch vergnügen, freut sich Mats täglich auf Bälle und Bagger. Der Zweijährige besucht die neue Betriebskita von Brillux. Von Gabriele Hillmoth


Sa., 26.08.2017

Promis präsentieren Heiteres und Kurioses Benefizlesung für das Prostatazentrum mit rockigen Rhythmen im Erbdrostenhof

Schauspieler Heinrich Schafmeister

Münster - Am 17. September ist es wieder so weit: Der Förderverein des Prostatazentrums am münsterischen Universitätsklinikum lädt ein zur – inzwischen schon elften – Prominenten-Benefiz- ­Lesung im Erbdrostenhof. Die Veranstaltung, die um 17 Uhr beginnt, steht wieder unter dem Motto ­„Literarische Köstlichkeiten – Heiteres und Kurioses“. Der Vorverkauf der Karten, die 27 Euro kosten (inkl. Von Norbert Tiemann


Sa., 26.08.2017

Kreuzviertelfest Gute Stimmung: Feiern, Flanieren und Bummeln

Am Samstag fand das Kreuzviertelfest in Münster statt und begeistert Groß und Klein.

Münster - Kasper macht am Samstag fröhlich den Auftakt und nimmt die Jüngsten mit zu seinen neuesten Abenteuern: Denn das Kreuzviertelfest, das an diesem Wochenende tausende von Besuchern zum Feiern, Flanieren und Bummeln rund um Heilig-Kreuz einlädt, ist ausdrücklich ein Fest für die Kleinen und die Großen. Von Martina Döbbe


Sa., 26.08.2017

Untersuchungshaft angeordnet Kontrahenten mit Messer schwer verletzt

Im Streit zwischen zwei Männern istein Mann mit einem Messer schwer verletzt worden.

Münster / Warendorf - In einer Flüchtlingsunterkunft in Warendorf kam es gestern am späten Abend zu einem Streit zwischen zwei Männern, bei dem ein Mann schwer verletzt wurde, heißt es in einer Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Münster, der Kreispolizeibehörde Warendorf und des Polizeipräsidiums Münster.


Sa., 26.08.2017

Numerus-Clausus-Fächer Schwierige Auswahl beim Wunschstudium

Testsituation im Studienhospital:  60 Prozent der Studienplätze in Medizin werden über ein hochschulinternes Testverfahren vergeben. Aber auch das steht je nach Urteil des Bundesverfassungsgerichts in Frage.

Münster - Am 4. Oktober blickt Dr. Bernd Marschall mit großer Spannung nach Karlsruhe. Dort wird das Bundesverfassungsgericht über die Rechtmäßigkeit des Vergabeverfahrens für Studienplätze in harten NC-Fächern entscheiden. Vor allem betrifft das die Medizin. Von Karin Völker


Sa., 26.08.2017

Sieben-Punkte-Plan der SPD Für Stadtbahn und Gleisausbau

Sieben-Punkte-Plan der SPD : Für Stadtbahn und Gleisausbau

Münster - Sollte der SPD-Kandidat Robert von Olberg am 24. September in den deutschen Bundestag einziehen, so möchte er den Erfolg seiner Arbeit nicht zuletzt daran messen lassen, was er für Münster erreichen kann. Von Klaus Baumeister


Sa., 26.08.2017

Polizei warnt Betrüger am Telefon: Vorsicht vor falschen Anrufen

Polizei warnt : Betrüger am Telefon: Vorsicht vor falschen Anrufen

Münster - In den letzten Wochen riefen Betrüger gehäuft bei Rentnern an, gaben sich als Polizisten aus und verlangten am Telefon die Überweisung eines Geldbetrages. 


Sa., 26.08.2017

Christopher Street Day 2017 Trommeln und Pfeifen für Vielfalt in Münster

Getreu dem Motto "Es lebe die Vielfalt" nahmen viele an der Christopher Street Day-Demo in Münster teil.

Münster - Bunt wurde es Samstagmittag am Servatiiplatz und allmählich immer lauter. Die Gruppen für die Christopher Street Day-Demo versammelten sich hier, um dann gemeinsam durch die Innenstadt zu ziehen. Von Maria Conlan


Sa., 26.08.2017

„Eskalation der Wohnungsnot“ Mieterverein gegen Mietrechtsänderung

„Eskalation der Wohnungsnot“ : Mieterverein gegen Mietrechtsänderung

Münster - „Leider müssen wir in Münster in Anbetracht wachsender Nachfrage eine nicht ausreichende Bautätigkeit verzeichnen“, erklärt Jutta Pollmann, Geschäftsführerin des Mietervereins Münster – so können wir insbesondere für Areale, wo im Rahmen der Konversion zusätzlicher Wohnraum entstehen könnte, nur eine schleppende oder stagnierende Verhandlungsführung mit der Bima beobachten.“


Sa., 26.08.2017

Wo Museumsdirektor Arnhold Urlaub macht Sehnsuchtsziel Südtirol

Hermann Arnhold, Direktor des Landesmuseums für Kunst und Kultur am Domplatz (r.), genießt die Ruhe und das Essen auf dem Mudlerhof im Gsieser Tal in Südtirol.

Münster - Ein Tal in Südtirol ist das Sehnsuchtsziel von Hermann Arnhold. Doch der Leiter des LWL-Museums für Kunst und Kultur liebt auch noch eine andere Region in Europa. Von Martin Kalitschke


Sa., 26.08.2017

Semestergebühren Vergleich: Münster im Mittelfeld

Semestergebühren : Vergleich: Münster im Mittelfeld

Münster - Allgemeine Studiengebühren werden an öffentlichen Hochschulen in Deutschland momentan für deutsche Studierende und EU-Ausländer nirgendwo erhoben.  Von Karin Völker


Sa., 26.08.2017

Probleme vor dem neuen Hauptbahnhof Hohn und Spott für Planer

Die Zeiten ändern sich: Nach dem Neubau des Empfangsgebäudes dürfen nur noch Taxen am Eingang des Hauptbahnhofs vorfahren. Früher gab es zumindest ein paar Stellflächen für Privatwagen im Wendehammer.

Münster - Seit dem Neubau der Empfangsstation gibt es keine Möglichkeit mehr, mit dem Auto vorn am Haupteingang vorfahren zu können, um Leute abzusetzen oder abzuholen. Das ist problematisch besonders für Mobilitätseingeschränkte. Von Helmut P. Etzkorn


Sa., 26.08.2017

Drei Menschen schwer verletzt Schwerer Unfall in Hiltrup

Der Unfall ereignete sich auf der Thierstraße in Höhe Ziegelei Janinhoff.

Münster-Hiltrup - In der Nacht kam es in Münster-Hiltrup zu einem Unfall, bei dem drei Menschen schwer verletzt wurden. Von Helmut Etzkorn


Sa., 26.08.2017

250 Jahre Schloss Münster Barockengel neben Beamer

Blick aufs Schloss aus der Vogelperspektive: Von außen ist der Bau nach seiner Zerstörung weitgehend nach den Plänen Schlauns rekonstruiert worden.  

Münster - [Mit Video] Vor fast genau 250 Jahren, am 26. August 1767, wurde in Münster der Grundstein für das Schloss gelegt. Vom Glanz vergangener Zeiten ist so im Inneren nicht mehr viel zu sehen. Im Hörsaal S 2 im Südflügel aber begegnen sich bis heute Vergangenheit und Gegenwart. Von Karin Völker


Sa., 26.08.2017

Fürstbischöfliche Residenz, Verwaltungssitz, Universität Kleine Geschichte des Schlosses

Zwischen 1933 und 1945 diente der Schlossplatz wiederholt großen Aufmärschen der nationalsozialistischen Machthaber.  

Münster -  Vorgeschichte: 1661 lässt Fürstbischof Bernhard von Galen, nachdem er Münster erobert hat, im Westen der Stadt eine Zitadelle zum Schutz errichten.


Sa., 26.08.2017

Vorschläge für Radarkontrollen „Hier rasen die Autos nur so durch“

Zum Thema Radarkontrollen gab es viele Reaktionen.

Münster - Die Berichterstattung unserer Zeitung über Blitzer-Aktionen von Stadt und Polizei hat eine breite Debatte ausgelöst. Hier einige Reaktionen. Von Klaus Baumeister


Sa., 26.08.2017

Das Kreuzviertel feiert Wolfgang Halberscheid geht auf die Ohren

Wolfgang Halberscheidt sitzt ab und zu selbst am Klavier. Nur an diesem Wochenende hat er keine Zeit – dann steht er als Moderator auf den Kreuzviertelfest-Bühnen.

Münster - Wolfgang Halberscheidt ist maßgeblich am Erfolg des Kreuzviertelfestes beteiligt. Der Musikkenner bastelt jedes Jahr ein Programm zusammen, das auf die Ohren geht – aber angenehm.


Fr., 25.08.2017

Theater Saurüssel zeigt am Dom eindrucksvolle Performance über „Alles hat seine Zeit“ Rechts unten wird gebügelt

Ein ganz normales Haus: Das Theater Saurüssel gewährt am Dom auf seiner Gerüstbühne einen Einblick in das normale Leben und entfaltet dadurch einen eigentümlichen Sog

Münster - Zwölf Meter hoch und 15 Meter breit ist das Gerüst, und trotzdem wirkt es klein vor dem mächtigen Gebäude des Doms. Noch kleiner wirken die Schauspieler auf den einzelnen Plattformen – eher wie Figuren in einem Setzkasten als wie wirkliche Menschen. Groß hingegen ist die Zuschauermenge, die sich auf dem Domplatz versammelt hat. Von Jana Simon


Fr., 25.08.2017

Achtseitige Wahlkampfzeitung in Münster Grüne Promis schreiben für Klein-Schmeink

Wilhelm Breitenbach und Maria Klein-Schmeink präsentieren die Zeitung

Münster - „Diese Wahlkampfzeitung gibt es sonst nirgendwo in Deutschland.“ Maria Klein-Schmeink, Bundestagskandidatin der Grünen in Münster, hält das acht Seiten starke Blatt in der Hand, das in einer Auflage von 110 000 Exemplaren gedruckt wurde und von fleißigen Helfern demnächst in alle Briefkästen in Münster gestreckt werden soll. Von Klaus Baumeister


Fr., 25.08.2017

Bundestagswahl Wahlplakate gestohlen, zerrissen, angesteckt - Parteien erstatten Anzeigen

Beschädigtes SPD-Plakat an der Kanalstraße

Münster - Im gesamten Stadtgebiet häufen sich die Angriffe auf Wahlwerbung. Keine der größeren Parteien wurde dabei verschont. Immerhin: Der Polizei gelang es, einen 21-jährigen Täter zu stellen. Von Martin Kalitschke


Fr., 25.08.2017

Skulptur-Projekte 2017 Was böte sich zum Kauf an?

Naheliegender Kunst-Tausch : Ludger Gerdes’ „Angst“, derzeit von Marl an Münster nur ausgeliehen, könnte in Münster bleiben. Dafür würden Thomas Schüttes Melonen in Marl ein Zuhause finden. So wären beide Städte dauerhaft via Kunst miteinander verbunden.

Münster - Zwei Drittel Laufzeit sind um. Noch einen Monat können Kunstfreunde die Skulptur-Projekte in Münster genießen. Experten müssen jetzt klären, was von den Skulpturen und Projekten später einmal dauerhaft in Münster bleiben soll. Vieles hängt auch von den finanziellen Möglichkeiten ab. Von Gerhard H. Kock


Fr., 25.08.2017

Gastspiel vom Convoy Exceptionell Magisch, albern, unterhaltsam

Eierlaufen auf dem Seil zeigt hier Jan Soencksen vom Convoy Exceptionell.

Münster - Ein Gartenzwerg und einladende Tischgruppen vor dem Caféwagen, Kinder fahren mit ihrem Rädchen über die Wiese, es erklingt Akkordeonmusik. Alles wirkt sehr einladend und macht neugierig auf das Geschehen rund ums Zirkuszelt auf den Aaseewiesen. Von Maria Conlan


Fr., 25.08.2017

Sicherheit für Einsatzkräfte Mehr Schutz für alle, die durchs Feuer gehen

Bessere Helme: Christian Löckemann (l.) trägt noch das alte Exemplar, Jens Kraft hat schon den Neuen auf.

Münster - Die 1100 Mitglieder der Feuerwehr werden mit neuartigen Einsatzhelmen ausgestattet, die sie im Ernstfall noch besser vor schweren Verletzungen schützen sollen. Von Helmut P. Etzkorn


14526 - 14550 von 17045 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region