So., 29.10.2017

50 Euro erbeutet Mann mit Messer bedroht

 

Münster - Auf der Siemensstraße wurde am Samstag ein 25-jähriger Mann aus Havixbeck beraubt. In Höhe der Bahnunterführung drängte ein unbekannter Täter den Mann um 15.15 Uhr in ein Gebüsch, hielt ihm ein Messer an den Hals und forderte Bargeld.

So., 29.10.2017

KIG feiert Prinzessin Michi I. „Ich liebe den Karneval!“

Die KIG Sprakel-Sandrup-Coerde feierte ihre neue Prinzessin Michi I.: Sie erhielt viel Applaus bei ihrer Vorstellung.

Münster-Sprakel - Die KIG Sprakel-Sandrup-Coerde setzt ein zweites Mal auf Frauen-Power: Prinzessin Michi I. übernimmt in dieser Session das närrische Zepter. Von Reinhold Kringel


So., 29.10.2017

Haus der Wohnungslosen komplett evakuiert Feuerwehr-Großeinsatz: Parallele Brände in Tiefgarage am Hauptbahnhof Münster

Haus der Wohnungslosen komplett evakuiert: Feuerwehr-Großeinsatz: Parallele Brände in Tiefgarage am Hauptbahnhof Münster

Münster - (Aktualisiert: 15.30 Uhr) Gleich zwei Alarmierungen gingen nahezu zeitgleich bei der Feuerwehr und Polizei in Münster am Sonntagvormittag ein: Parallel mussten die Rettungskräfte und Ordnungshüter daraufhin Richtung Hauptbahnhof zu zwei Bränden ausrücken.  Von Helmut Etzkorn


So., 29.10.2017

Protestaktion von angehenden Psychotherapeuten 200 Akademiker prangern geringe Ausbildungsvergütung an

Protestaktion von angehenden Psychotherapeuten: 200 Akademiker prangern geringe Ausbildungsvergütung an

Münster - Schlechte Bezahlung, hohe Ausbildungskosten und trotzdem Vollzeitbelastung mit viel Verantwortung – Psychotherapeuten in Ausbildung protestierten am Samstagnachmittag in der Stubengasse in Münster gegen ihre Ausbildungssituation. Von Maximilian von den Benken


So., 29.10.2017

Herbsteinsatz für die Abfallwirtschaftsbetriebe 1000 Tonnen Arbeit für „Laubjäger“ - Räumpflicht für Anwohner

Das Laub am Straßenrand häuft sich derzeit. Wenn es in den nächsten Tagen regnet, werden schnell die Gullys verstopft. Die Stadt bittet deshalb die Anwohner, nicht auch noch ihre Blätterabfälle aus den eigenen Gärten auf die Straße zu fegen.

Münster - Rund 75 Mitarbeiter der städtischen Abfallwirtschaftsbetriebe sind aktuell in Münster im Einsatz gegen das Herbstlaub. Bis Mitte November werden rund 1000 Tonnen Blätter eingesammelt. Die Stadt bittet Gartenbesitzer, ihr Laub selbst zu entsorgen. Von Helmut P. Etzkorn


So., 29.10.2017

Hirnforscher Hans-Christian Pape aus Münster wird Präsident der Humboldt-Stiftung Wissenschaft geht nur international

Prof. Dr. Hans-Christian Pape, Direktor des Instituts für Physiologie der Universität, ist zum neuen Präsidenten der Alexander von Humboldt-Stiftung berufen worden.

Münster - Die Alexander-von-Humboldt-Stiftung ist in Deutschland eine der wichtigsten Wissenschaftsorganisationen. Sie fördert die internationalen Beziehungen der deutschen Wissenschaft. Als ihr neuer Präsident wurde jetzt der Hirnforscher Prof. Hans-Christian Pape, Direktor des Instituts für Physiologie an der medizinischen Fakultät der Universität Münster berufen.


Sa., 28.10.2017

Interview mit Historiker Professor Dr. Jakobi zur Diskussion über die Käfige am Lambertikirchturm

Franz-Josef Jakobi vor der Lambertikirche: In der Frage wie mit den dort aufgehängten Käfigen zu verfahren ist, hat er eine klare Meinung.

Münster - Professor Dr. Franz-Josef Jakobi spricht sich im Interview für eine bessere öffentliche Dokumentation der Käfige an St. Lamberti aus. Derweil gibt es auch Stimmen, die Käfige abzuhängen. Von Björn Meyer


Sa., 28.10.2017

Robert Nippoldts Buch über das Berlin der Zwanziger Jahre . . . und eine Frau mit zehn Gehirnen

Fünf Jahre brauchte Illustrator Robert Nippoldt für sein Buch „Es wird Nacht im Berlin der wilden Zwanziger“. Auf 244 Seiten taucht er ein in die Sinfonie der Metropole auf dem Pulverfass zwischen 1918 und 1933

Münster - Im Lichtglanz der Boulevards werden nächtliche Straßen zu erleuchteten Fluren. Überall öffnen sich Türen. Zu Etablissements, in denen Herren im Dreiteiler mit Damen im Cocktail-Kleid nebst Boa den Shimmy tanzen, zu Bühnen, Ateliers und Hinterhof-Mietshäusern. Von Peter Sauer


Sa., 28.10.2017

Die Winterzeit beginnt Zeitumstellung bringt den Jetlag

An den Uhren wird in der Nacht auf Sonntag gedreht – wie schon hier bildhaft an den großen Zeigern am Lambertikirchturm. Die Uhren werden von drei auf zwei Uhr zurückgestellt.

Münster - Müde, träge und erschöpft: Viele Menschen haben mit der Zeitumstellung zu kämpfen. Ein Mediziner verrät, was hilft. Von Anna Spliethoff


Sa., 28.10.2017

„Hackathon“ zur Stadtentwicklung Ideen zum Wohle der Stadt

In das Digital Hub am Hafen laden Alexander Sommer (l.) und Sebastian Köffer Stadtentwickler und Programmierer zum ersten „Münsterhack“ ein.

Münster - Über zwei Tage werden rund 40 Programmierer und Stadtentwickler neue Wege beschreiten und innovative Lösungen für die Stadt suchen. Die Ergebnisse werden bei einer Veranstaltung am 11. November öffentlich präsentiert. Von Björn Meyer


Sa., 28.10.2017

Mit Haftbefehl gesucht Ladendieb fährt betrunken in Polizeikontrolle

Mit Haftbefehl gesucht: Ladendieb fährt betrunken in Polizeikontrolle

Münster - Am Freitagabend ist ein Münsteraner in eine Geschwindigkeitskontrolle gefahren. Das kommt schon mal vor. Allerdings war der 38-Jährige mit dem Fahrrad unterwegs, betrunken und wurde auch noch von der Polizei gesucht.


Sa., 28.10.2017

Hauptportal wird geöffnet Spektakuläre Installation in St. Lamberti

So ähnlich wie vor einem Jahr der Kölner Dom soll kommende Woche St. Lamberti erstrahlen.

Münster - Am Reformationstag und zu Allerheiligen findet in St. Lamberti eine außergewöhnliche Kunstinstallation statt. Dafür wird sogar zum ersten Mal seit langer Zeit das Hauptportal am Prinzipalmarkt geöffnet. Von Martin Kalitschke


Sa., 28.10.2017

FH-Studierende sind mit dem „Smart Mirror“ für den Multimediapreis nominiert Kritischer Blick in den klugen Spiegel

Im Smart Mirror sieht man zunächst sich selbst, im nächsten Augenblick aber Rückwärtsgeschichten von Produkten, die Mikroplastik enthalten. Der Spiegel wird zur bedienbaren Oberfläche und zeigt die Auswirkungen von Mikroplastik-Verschmutzung der Ozeane.

Münster - Die FH Münster ist mit dem Projektvorhaben „Smart Mirror – Bewusstsein schaffen für die unsichtbare Gefahr von Mikroplastik“ beim Hochschulwettbewerb „Im Wissenschaftsjahr 2016/17 – Meere und Ozeane“ ins Rennen gegangen. Jetzt ist das Projekt für den Deutschen Multimediapreis nominiert.


Fr., 27.10.2017

„Queerstreifen“ präsentieren Independent-Filme aus aller Welt Großes Kino und viele Dokumentationen

Pedro Almodóvar hielt in Cannes eine flammende Rede für „120 BPM“. Mit dem Film wird das Queerstreifen-Festival eröffnet.

Münster - Die 19. Queerstreifen finden vom 2. bis 5. November im Cinema statt. Das Festival zeigt neue schwule, lesbische und queere Independent-Filme aus allen Teilen der Welt.


Fr., 27.10.2017

Mehr Transparenz bei Kreditwürdigkeitsprüfung Verbraucherzentrale kritisiert Banken

Simone Weinke macht Schuldnerberatung bei der Verbraucherzentrale und fordert von den Banken ein bessere Aufklärung ihrer Kreditkunden.

Münster - Kommen die Banken ihrer gesetzlichen Pflicht bei der Kreditvergabe nach? Die Beratungsstelle der Verbraucherzentrale in Münster hat da so ihre Zweifel. Von Björn Meyer


Fr., 27.10.2017

Lohndumping im Visier Zoll nimmt mehr Betriebe unter die Lupe

Die Zahl der Zoll-Kontrollen hat im ersten Halbjahr nach Gewerkschaftsangaben zugenommen.

Münster - Das Hauptzollamt Münster kontrollierte im ersten Halbjahr insgesamt 447 Betriebe – 15 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.


Fr., 27.10.2017

Protestantinnen schildern ihr Ankommen nach 1945 in katholischer Nachbarschaft Mit Steinen beworfen

Ein intensiver Austausch zu Erfahrungen von Fremdheit, Frömmigkeit, Willkommenskultur in der Villa ten Hompel. Schülerinnen und Schüler interviewten die betagten Personen, die mit protestantischer Herkunft Historisches schilderten.

Münster - Protestantische Flüchtlinge haben nach dem Zweiten Weltkrieg im katholischen Münsterland sowohl Ablehnung und Ausgrenzung als auch gemeinsames Miteinander und gelebte Ökumene erfahren.


Fr., 27.10.2017

Gartenlust für eine Saison Gartenlust auf Gut Kinderhaus

Lust auf Garten lässt sich auf Gut Kinderhaus jede Saison neu verwirklichen. Das Projekt startet nächstes Frühjahr.

Münster-Kinderhaus - Westfalenfleiß bietet Gartenfreunden auf Gut Kinderhaus ab Frühjahr 2018 Parzellen für jeweils eine Saison an. Von Katrin Jünemann


Fr., 27.10.2017

Doppel-Tanzabend mit „Bodytalk“ im Pumpenhaus Glück und ein gestorbenes Wort

Bodytalk zeigt als „Artist in Residence“ in Münster seine Tanztheater „Glück“.

Münster - Anfang Oktober haben die Tanztheater „Bodytalk“ aus Münster und „Aura“ aus Kaunas dort das International Dance Festival eröffnet. Nun steht ein litauischer Abend der Ensemble nächste Woche im Pumpenhaus auf dem Spielplan.


Fr., 27.10.2017

Informationsveranstaltung des Brustzentrums Münsterland Brust-OP: Angelina Jolie wurde zum Vorbild

Dr. Massud Mamarvar (l.) und Dr. Rüdiger Langenberg (v.l.) während des Brustkrebstags 2017 im Clemenshospital

Münster - Angelina Jolie hat es getan: Sie ließ sich wegen stark erhöhten genetischen Risikos die Brüste entfernen. Seitdem ist das Thema in der öffentlichen Diskussion. Auch während einer Informationsveranstaltung des Brustzentrums Münsterland im Clemenshospital.


Fr., 27.10.2017

Preise für die besten Abschlussarbeiten Verabschiedung an der KathO: „Sie werden gebraucht!“

Mit 106 roten Rosenpräsentierten sich die Absolventen der KatHO Münster an ihrem großen Abend.

Münster - Wenn die KatHo ihre Absolventen verabschiedet, dann richtig: Mit Preisverleihung, Musik und vielen roten Rosen.


Fr., 27.10.2017

Familienstreit: Ehefrau angegriffen 43-Jähriger gesteht Messerangriff

Der Angeklagte (l., hier mit seinem Anwalt) gestand den Angriff auf seine Ehefrau.

Münster - (Aktualisiert) Ein 43-Jähriger hat am Freitag vor dem Landgericht eine grausame Bluttat gestanden. Im Mai hatte er seine Frau in Münster-Roxel mit einem Messer attackiert. Von Martin Kalitschke


Fr., 27.10.2017

Diskussion um Otto Pienes Lichtskulptur Zwei Foren zur "Silbernen Frequenz"

 Otto Pienes „Silberne Frequenz“ an der Südfassade des LWL-Museums für Kunst und Kultur

Münster - Die Integration des LWL-Logos in das Kunstwerk von Otto Piene am Landesmuseum hat in der Stadt für Gesprächsstoff gesorgt. In einer öffentlichen Podiumsdiskussion soll dieses Gespräch fortgeführt und erweitert werden.


14576 - 14600 von 18255 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland