Do., 11.05.2017

500 Jahre Reformation: Präses Kurschus würdigt konfessionelle Annäherung „Eine neue, herzliche Atmosphäre“

Annette Kurschus (54) ist seit 2011 Präses der Evangelischen Landeskirche von Westfalen.

Bielefeld/Wittenberg/Münster - Die Feierlichkeiten zum Reformationsjubiläum nähern sich ihren Höhepunkten. Heute wird in Wittenberg die dritte nationale Sonderausstellung eröffnet. In knapp zwei Wochen beginnt der Evangelische Kirchentag. Die großen Kirchen nehmen das Jubiläum zum Anlass, am Pfingstmontag (5. Juni) einander ökumenisch zu begegnen.


Do., 11.05.2017

Weltklasse-Pianistin Alice Sara Ott im Schoneberg-Konzert Vom Wunderland ins Schattenreich

Alice Sara Ott 

Münster - „Wonderland“ heißt das Evard-Grieg-Programm der Weltklasse-Pianistin. Nein, nein, sagt Alice Sara Ott: Das habe nichts damit zu tun, dass die Alice heißt. Es sei einfach Zufall. Dennoch lässt der fantastische Bilderbogen, den sie aus den „Lyrischen Stücken“ des Romantikers zaubert, natürlich daran denken: „Alice in Wonderland“. Von unseremMitarbeiterArndt Zinkant


Do., 11.05.2017

Beerige Aussichten Start in die Erdbeersaison

Mit richtig viel Herz läuteten am Donnerstag (v.l.) Burkhard Lütke Laxen, Georg Schulze Dieckhoff und Stephan Bäcker die Erdbeersaison ein.

Münster - Jetzt geht es ran an die süßen Früchtchen, die für ein prächtiges Gedeihen Sonnenschein brauchen. Die Kälte im April haben sie blass aussehen lassen. Doch jetzt ist sie am Drücker – die herrliche Erdbeerzeit. Von Maria Meik


Do., 11.05.2017

Christian Wirmer machte Jon Fosses Roman lebendig Leben als Wunderrätsel sichtbar gemacht

Christian Wirmer rezitierte den Roman des diesjährigen Trägers des „Preises für internationale Poesie“

Münster - Allerweltsmenschen sind oft Helden der Literatur, auch der Fischer Johannes erzählt sein Leben als großformatige Ausnahme. In Jon Fosses Roman „Morgen und Abend“ sind Figuren tot und wieder lebendig, kommentieren das Diesseits aus dem Jenseits und umgekehrt. Sie fühlen sich der Natur ahnungslos verbunden und leben Alltag: „Der Satan lenkt die Welt genauso wie der liebe Gott“. Von Günter Moseler


Do., 11.05.2017

Drei Brüder wegen schweren Raubes vor dem Landgericht Selbstjustiz mit geladener Waffe?

 

Münster - Drei Brüder aus dem Libanon stehen seit Donnerstag vor dem Landgericht. Der Vorwurf lautet schwerer Raub. Von Klaus Möllers


Do., 11.05.2017

Polizeiaktion im Bahnhofsumfeld Großkontrolle führt zu Drogenfunden und Festnahmen

 

Münster - 64 Tütchen mit Cannabis, vier Tütchen Kokain und Diebesgut stellte die Polizei bei einer groß angelegten Kontrollaktion am Mittwoch im Bahnhofsumfeld sicher. Einige Personen wurden festgenommen.


Do., 11.05.2017

Dichter-Wettstreit des Evangelischen Kirchenkreises „Slam“ auf Luthers Spuren

Die jungen Poetry-Slammer und die Organisatoren des Dichterwettstreits vom Evangelischen Kirchenkreis in der Apostelkirche

Münster - „Mach’s Maul auf“ – das soll Martin Luther vor 500 Jahren gesagt haben. Und betonte damit die Macht des gesprochenen Wortes. In Anlehnung an das berühmte Zitat des Reformators lud der Evangelische Kirchenkreis Münster zu einem Poetry Slam, einem Dichterwettstreit, in der Apostelkirche ein. Das Ziel: brisante Themen dieser Zeit für jeden verständlich machen. Von Nabila Lalee


Do., 11.05.2017

Lange Nacht im Kunst- und Kulturmuseum Nie oder selten ausgestellte Werke werden gezeigt

Alexander Kanoldt,  Stilleben, 1923

Münster - Das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster öffnet am Freitag (12. Mai) seine Türen bis 22 Uhr. Die Sammlung kann den ganzen Tag über bei freiem Eintritt und zahlreichen Führungen entdeckt werden. 


Do., 11.05.2017

Engagement ohne Ende Kunst und Ehrenamt als Therapie gegen Parkinson

Für den SC Westfalia Kinderhaus hat Riza Almali (M.) nicht nur eine Vereinspartnerschaft, sondern auch ein kostenloses Trainingscamp organisiert. Der 62-Jährige ist ehrenamtlich sehr aktiv.

Münster - Riza Almali hat Parkinson. Der 62-Jährige krempelt sich dennoch die Ärmel hoch und ist aktiv in der Flüchtlingsarbeit. Er hat das Malen für sich entdeckt und schwört auf sportliche Aktivitäten. Von Anna Spliethoff


Do., 11.05.2017

Empfang für Bundesinnenminister Thomas de Maizière trägt sich ins Goldene Buch ein

Bundesinnenminister Thomas de Maiziére (l.) trug sich beim Empfang durch Oberbürgermeister Markus Lewe ins Goldene Buch ein.

Münster - (Aktualisiert) Bundesinnenminister Thomas de Maizière war am Donnerstag in Münster. Oberbürgermeister Markus Lewe empfing ihn im Rathaus. Von Klaus Baumeister


Do., 11.05.2017

Neues Ranking Studium in Münster teilweise top

FH-Präsidentin  Ute von Lojewski

Münster - Das neue Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung nimmt die Massenfächer BWL und Jura unter die Lupe. Teilweise schneiden die Hochschulen in Münster sehr gut ab. Von Karin Völker


Do., 11.05.2017

Stadt weist auf Ladenschlussgesetz hin Rewe wollte sonntags öffnen

„Rewe to go“ wollte die Öffnungszeiten eigenhändig ausweiten.

Münster - In Münster gibt es wieder mal Wirbel um den Sonntagsverkauf: Der Lebensmittelhändler „Rewe to go“ wollte seine neue Filiale an der Ludgeristraße auch sonntags öffnen. Stadt und Verdi schritten ein. Von Ralf Repöhler


Do., 11.05.2017

Polizei sucht „Sunnyboy“ Dreister Dieb stiehlt Portemonnaie aus Arztpraxis

 

Münster - Ein dreister Dieb stahl am Mittwochnachmittag ein Portemonnaie aus einer Arztpraxis am Prinzipalmarkt.


Do., 11.05.2017

Interview mit Comedy-Star Kaya Yanar Mit Humor gegen Lebenswidrigkeiten

Kaya Yanar kommt mit seinem neuen Programm „Planet Deutschland“ nach Münster. Im Gepäck hat er auch wieder neue Erlebnisse von seinen Reisen. Einmal mehr wird es wieder spontan und witzig.

Münster - „Planet Deutschland“ heißt das aktuelle Programm von Kaya Yanar, das er am kommenden Mittwoch (17. Mai) um 20 Uhr live in der Halle Münsterland präsentiert. Mit dem Comedy-Star sprach unser Redakteur Carsten Vogel. Von Carsten Vogel


Do., 11.05.2017

Benefiz-Kochevent „RudiRockt“ Eine leckere Art, neue Leute zu treffen

Benefiz-Kochevent „RudiRockt“ : Eine leckere Art, neue Leute zu treffen

Münster - Auch in diesem Jahr kommt das Drei-Gänge-Menü „RudiRockt“ wieder nach Münster. Zusammen mit der Trinkwasserinitiative „Viva con Agua de St. Pauli e.V.“ veranstaltet „RudiRockt“ am Donnerstag (11. Mai) ab 18 Uhr ein Benefiz-Kochevent.


Do., 11.05.2017

Prof. Heribert Meffert wird 80 Jahre alt Wegbereiter des Marketings

Heribert Meffert 

Münster - Wenn Heribert Meffert am heutigen Donnerstag (11. Mai) seinen 80. Geburtstag feiert, dann blickt er nicht nur zurück auf ein langes Wirken als Wissenschaftler und Wegbereiter der Marketingdisziplin in der Betriebswirtschaftslehre.


Do., 11.05.2017

Schloss Classix Neue Philharmonie Frankfurt und Henning Wehland vorm Schloss

Die Neue Philharmonie Frankfurt rockt zwei Mal mit Klassik und Crossover den Schlossplatz, bevor Henning Wehland (kleines Foto) sein erstes Solo-Album präsentiert.

Münster - Eines der erfolgreichsten Crossover-Orchester Europas kommt nach Münster: die Neue Philharmonie Frankfurt. Bereits 2013 trat sie mit Star-Geiger David Garrett vorm Schloss auf. Mit der NPF feiert vom 4. bis 6. August die Open-Air-Konzertreihe „Schloss Classix“ Premiere. An zwei Abenden wird das Sinfonie-Orchester die Bühne bespielen, am Sonntag tritt Henning Wehland auf. Von Lisa Uekötter


Do., 11.05.2017

Schulfest trotz eventueller AfD-Veranstaltung „Wir sind bunt, wir bleiben bunt“

Die Schüler des Stein-Gymnasiums setzen ein Zeichen. Mittels einer Plakat-Aktion demonstrieren sie ihre Haltung: Wir sind bunt, wir bleiben bunt, wir bleiben Europa.

Münster-Gievenbeck - Ein Ausrufezeichen gegen Rassismus und für Courage: mit einem Schulfest. Und das an genau dem Tag, an dem die Alternative für Deutschland (AfD) eine Veranstaltung in der Aula der Schule plant. Das planen die Verantwortlichen und Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums. Von Kay Böckling


Do., 11.05.2017

Stadtteilbegehung Zu viele Barrieren und Stolperfallen

Gefährliche Kanten gibt es in Mauritz-Ost viele. Rollstuhlfahrer Johannes Symalla kennt die Probleme sehr gut.

Münster - Mit dem Rollstuhl oder einem Rollator sind schon wenige Meter entscheidend: Ist eine Kante zu hoch, bedeutet das enorme Anstrengungen und auch Gefahren. In Mauritz-Ost waren Anwohner auf Fehlersuche. Von Anna Spliethoff


14701 - 14725 von 15156 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region