Mo., 16.07.2018

Verkehrseinschränkung Lkw kollidiert mit Baustellenschild und landet im Graben

Verkehrseinschränkung: Lkw kollidiert mit Baustellenschild und landet im Graben

Münster/Ascheberg - (Aktualisiert: 14.37 Uhr) Ein Lastwagen ist am Montagmorgen auf der Autobahn 1 zwischen Münster-Hiltrup und Ascheberg gegen ein Baustellenschild gefahren. Der Vorfall hat Auswirkungen auf den Verkehr auf der A1 in Fahrtrichtung Dortmund. Von Mirko Ludwig mehr...

Mo., 16.07.2018

Sommerprogramm im LWL-Naturkundemuseum Ferien für Forschernaturen

Dem Leben der Indianer auf die Spur geht es in den beiden Indianer-Ferienangeboten.

Münster - Das Museum für Naturkunde des Landschaftsverbands bietet in den Sommerferien ein Ferienprogramm an. Es gibt laut Pressemitteilung Feriennachmittage für Kinder in den Ausstellungen, Werkstattnachmittage für Kinder und Erwachsene in der Museumswerkstatt sowie museumspädagogische Programme in der neuen Sonderausstellung. mehr...


Mo., 16.07.2018

Freiwilligentag im Lorenz-Süd Eine Burg im Erlebniswäldchen

Im Erlebniswäldchen hinter dem Lorenz-Süd wollen Leiter Berthold Götte (l.) und Diplompädagoge André Drücker mit engagierten Bürgern am Freiwilligentag am 22. September neben Insektenhotels und Fabel­wesen eine Burg-Silhouette aus Holz erstellen.

Münster - Heimische Tiere und Pflanzen sind für viele Kinder heute böhmische Dörfer. Nachholbedarf haben vor allem jene Kids, die regelmäßig in Berg Fidel die offenen Angebote im Stadtteilhaus Lorenz-Süd nutzen, weiß dessen Leiter Berthold Götte.  Von Karin Höller mehr...


Mo., 16.07.2018

Schwelbrand an einer Kühlungsanlage Stadthaus 1 vorübergehend evakuiert

Das Stadthaus 1 musste am Montagmorgen vorübergehend evakuiert werden.

Münster - Am Montagmorgen musste das Stadthaus 1 evakuiert werden. Um 9.05 Uhr ging eine Alarmmeldung bei der Feuerwehr ein. Die Einsatzkräfte konnten Schlimmeres verhindern. mehr...


Mo., 16.07.2018

„Urbanes Intermezzo“ zeigt ausgefallene Darbietung Die Anguanen ziehen durch die Stadt

Rätselhaft und geheimnisvoll: Anguanen bereiten sich zum Zug durch die Innenstadt vor.

Münster - Die Aguanen kommen: Die ungewöhnliche Darbietung im Rahmen des „Urbanen Intermezzos“ von „Frauen-Zeit-Alter“ ist in dieser Woche mehrfach in der Innenstadt zu sehen. mehr...


Mo., 16.07.2018

Glasfaserausbau im Kreuzviertel Kabel kommt per Erdrakete

Zahlreiche Bürger informierten sich über den Baubeginn des ersten flächendeckenden Glasfasernetzes.

Münster - Die Stadtwerke Münster haben die Bewohner des Kreuzviertels in einer öffentlichen Veranstaltung über den Baubeginn des ersten flächendeckenden Glasfasernetzes informiert. Von Lena Sünderbruch mehr...


Mo., 16.07.2018

Dr. Johannes Georg Bednorz gewürdigt Nobelpreisträger wird Ehrendoktor

Dr. Johannes Georg Bednorz (2.v.l.) mit Rektor Prof. Dr. Johannes Wessels (l.), Dekan Prof. Dr. Michael Klasen (3.v.l.) und Prof. Dr. Harald Fuchs (r.); im Vordergrund ein Experiment zur Veranschaulichung des Meißner-Ochsenfeld-Effekts: Ein Magnet schwebt über einem Hochtemperatur-Supraleiter.

Münster - Der Fachbereich Physik der Universität hat Dr. Johannes Georg Bednorz die Ehrendoktorwürde verliehen. mehr...


Mo., 16.07.2018

AaSeerenaden in Münster „Die Leichtigkeit des Seins“ am Aasee

Sonnenschutz in der Nachmittagshitze: Die bunten, von einer Firma gestifteten Regenschirme nutzen viele als Sonnenschutz.

Münster - Bis in den frühen Sonntagabend hinein ist das Musikfestival am Aasee ein Anziehungspunkt für Tausende, um den Sommer zu genießen. Das Geschehen auf der Bühne geriet da für manchen zur Nebensache. Von Klaus Möllers mehr...


Mo., 16.07.2018

Preisverleihung in Münster Schulter an Schulter für den Frieden

Die Preisträger im Festsaal des Rathauses: Der lettische Präsident Raimonds Vejonis (re.), seine litauische Amtskollegin Dalia Grybauskaite (2.v.re.), die Präsidentin aus Estland, Kersti Kaljulaid (4.v.re.), Vertreter der Pfadfinderringe sowie Bundespräsident Frank Walter Steinmeier, Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe (Mitte) und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (li.).

Münster - Eine gestürzte First Lady, ein bürgernaher Bundespräsident und gleich vier Staatsoberhäupter auf dem Balkon über dem gut gefüllten Prinzipalmarkt – die Verleihung des Internationalen Preises des Westfälischen Friedens am Samstag hatte es in sich. Litauens Staatspräsidentin Dalia Grybauskaite sorgte für den Lacher des Tages, aber auch dafür, dass der Rathaus-Festsaal ganz still wurde. Von Frank Polke mehr...


Mo., 16.07.2018

Jubiläums- und Dankesabend KAB St. Ida feiert 70. Geburtstag

70 Jahre KAB St. Ida feierten die Mitglieder in Gremmendorf.

Münster-Gremmendorf - Zu einem gemütlichen Jubiläums- und Dankesabend hatten die Vorstandsmitglieder Bernhard Emmerich, Richard Kretschmann und Annegret Beiler in das Vereinsheim der Kettler-Kleingartenanlage am Bonifatiusweg eingeladen. Von Helga Kretzschmar mehr...


So., 15.07.2018

Akademie für Gestaltung zeigt Abschlussarbeiten Handwerk trifft Design auf Haus Kump

Nach der Auszeichnung (v.l.): Handwerkskammer-Präsident Hans Hund, Leiterin Constanze Unger, Preisträger Christopher Baumeister, Florian Post und Theresa Ißleib und Stadtdirektor Thomas Paal.

Münster - Im Rahmen der Ausstellung „Design-Finale“ sind die Arbeiten der jungen Designer in dieser Woche auf Haus Kump in Mecklenbeck zu sehen. Von Friederike Huff mehr...


So., 15.07.2018

Haar-Spende-Aktion im „Nebenan“ 25 Zentimeter mussten mindestens ab 

Erst langes Haar, jetzt kurzer Schnitt: Daniela Didzoleit hat vor der Spende nur ihren Freund eingeweiht. „Er hat gesagt, er liebt mich mit langem und auch mit kurzem Haar.“

Münster - 25 Zentimeter mindestens mussten ab, damit die Spende möglich wurde. So lange Haare hatte noch nicht einmal jeder, der mitmachen wollte. Trotzdem kam bei einer Haar-Spende-Aktion am Sonntag im Mehrzweck-Mietraum „Nebenan“ an der Warendorfer Straße eine ganze Zopf-Sammlung zusammen. Die gespendeten Kopfhaare werden bald zu Perücken verarbeitet, die dann krebskranke Kinder bekommen sollen. Von Klaus Möllers mehr...


So., 15.07.2018

Münsteraner erleben Übertragung der Friedenspreis-Verleihung Gute Laune überall

Nach der Feierstunde versammelten sich sich die Preisträger auf dem Sentenzbogen des Stadtweinhauses und ließen sich von den Menschen auf dem Prinzipalmarkt feiern.  

Münster - Bei strahlendem Sonnenschein war die Friedenspreis-Verleihung auch ein Open-Air-Event. Von Klaus Baumeister mehr...


So., 15.07.2018

WM-Finale Franzosen jubeln in Münster

WM-Finale: Franzosen jubeln in Münster

Münster - Frankreich oder Kroatien? Während des WM-Endspiels zitterten am Aasee beide Fanlager noch gemeinsam, doch nach Abpfiff jubelte nur "Bleux-Blanc-Rouge". So hat Münster das WM-Finale gesehen: Von Oliver Werner mehr...


So., 15.07.2018

Evangelische Studierendengemeinde führt Pfarrerin ein Siegerländerin mit Visionen

Annika Klappert, neue evangelische Studentenpfarrerin, stellte sich am Sonntag im Semesterabschlussgottesdienst vor. Die Zeremonie zu ihrer Einführung ins Amt leitete Landeskirchenrat Prof. Dr. Dieter Beese (2.v.l.).

Münster - Auf einer Akustikgitarre spielte Annika Klappert im Altarraum der Evangelischen Universitätskirche „Imagine“, das wohl berühmteste Lied von John Lennon als Solo-Musiker. Um Frieden unter den Menschen geht es darin. Ein Wunsch, dem die neue Pfarrerin der Evangelischen Studierendengemeinde bei ihrer Einführung auch Teile ihrer Predigt widmete. Von Klaus Möllers mehr...


So., 15.07.2018

Werbung für baltische Staaten Präsidentin auf der Stubengasse

Herzlich begrüßen die Litauer am Stand auf der Stubengasse, wo sich die baltischen Staaten (Karte) präsentieren, ihre Staatspräsidentin Dalia Grybauskaite (vorne, r.). Auch Dalia Henke (r.) freut sich riesig.

Münster - Nicht nur im Rathaus wurde gefeiert. Anlässlich der Verleihung des Preises des Westfälischen Friedens präsentierten sich gut gelaunte Balten auf dem Stubengassenplatz. Von Klaus Baumeister mehr...


So., 15.07.2018

Festival-Premiere „Nah am Wasser“ begeistert die Massen

Begeistert waren die Musikfans am Samstag von der Premiere des Tagesfestivals „Nah am Wasser“ am Coconut Beach.

Münster - Premiere nach Maß: Die erste Auflage des Tagesfestivals „Nah am Wasser“ am Coconut Beach begeisterte am Samstag Münsters Musikfans. Von Pjer Biederstädt mehr...


So., 15.07.2018

Theatersportmatch im Jovel Alles außer Standardsituationen

Hier buhlt gerade das Placebo-Trio um die Stimmen der Juroren Adam Riese, Leon Windscheid und Steffi Stephan (v. l. im Hintergrund).

Münster - Streit ums Spielgerät ist nicht nur Wesen des Fußballs, sondern kommt in den besten Familien vor. Selbst in solchen, in denen auf Signalton mal Deutsch, mal Fantasie-Spanisch gesprochen wird. Den Ball des Bruders hat sich die Schwester geklemmt und mit Nagellack bemalt: „So. Das ist jetzt ein Einhornball.“ Kurze Pause: „Vielleicht hätte das ja den Deutschen geholfen.“ Von Wolfgang A. Müller mehr...


So., 15.07.2018

Orgelsommer-Eröffnung im St. Lamberti Ein ganzer Kosmos grandioser Stilmittel

Der Kammerchor der Musikhochschule Detmold, verstärkt von Solisten an Schlagwerk und Cello

Münster - Der leibliche Tod gehört zum Leben eines jeden Menschen. Und deshalb hat der heilige Franz von Assisi ihn in seinem „Sonnengesang“ als „unsere Schwester“ besungen. Für Sofia Gubaidulina ist dies der Moment für infernalische Klänge, einzig und allein produziert von der Großen Trommel, die am Samstag beim Eröffnungskonzert des Orgelsommers vor dem Altar der Lambertikirche stand. Von Chr. Schulte im Walde mehr...


So., 15.07.2018

Auftakt zur Kindertheater-Reihe Roter Hund Einen Goldklumpen denken

Kaum Requisiten, dafür umso mehr Körpersprache und Pantomime: So präsentierten Tim Schreiber und Andrea Post „Hans im Glück“.

Münster - Smartphones, Computerspielen und sonstigen digitalen Errungenschaften zum Trotz – am Ende sind es doch die guten alten Märchen, die bei Kindern am besten ankommen. Zumindest hatte man diesen Eindruck beim Theater Schreiber & Post aus Dresden, das am Sonntag mit „Hans im Glück“ die Kindertheater-Reihe „Roter Hund“ eröffnete. Von Helmut Jasny mehr...


So., 15.07.2018

Die Westfälische Schule für Musik präsentiert sich bei den „AaSeerenaden“ Von Trauermarsch bis Bossa Nova

Erstmals unterstützte eine Streicher-Gruppe die Big Band der Musikschule bei den AaSeerenaden (gr. Bild). Brassissimo und Galaxy Brass freuten sich über den herzlichen Applaus.

Münster - Sommer, Sonne – Regenschirm? Was sonst gegen Feuchtigkeit von oben schützt, dient nun als Schattenspender. Denn die kühleren Plätze sind rar gesät, als mit Brassissimo am Samstagnachmittag die erste Combo der Westfälischen Schule für Musik den zweiten Tag der AaSeerenaden eröffnet. Mit der „Kleinen Nachtmusik“ von Mozart, die hier zur „Kleinen Nachmittagsmusik“ wird. Von Petra Noppeney mehr...


So., 15.07.2018

Notfälle Übelkeit durch Hasch-Brownies: Elternpaar im Krankenhaus

Eine Krankenwagen brachte das Elternpaar aus Münster ins Krankenhaus.

Münster - Für ein Paar aus Münster hat der Verzehr von Hasch-Brownies in der Nacht zum Sonntag nicht zu einem Höhenrausch, sondern direkt ins Krankenhaus geführt.  Von dpa mehr...


So., 15.07.2018

Party-Lärm in Münster Über 50 Polizei-Einsätze wegen Ruhestörung

Party-Lärm in Münster: Über 50 Polizei-Einsätze wegen Ruhestörung

Münster - Das sommerliche Wetter hat für viele Bewohner der Innenstadt in Münster offenbar unangenehme Nebenwirkungen. Die Polizei war in den vergangenen beiden Nächten über 50 mal im Einsatz, um Ruhestörungen zu beenden. Aber ist das nicht eigentlich Aufgabe des Ordnungsamts? Von Jan Hullmann mehr...


So., 15.07.2018

WM-Serie: Kroatien „Die werden rennen bis zum Umfallen“

Pero Popovic

Münster - Vor Jahrzehnten ist Pero Popovic nach Münster gekommen. Das Finale seiner Kroaten gegen Frankreich guckt er mit der ganzen Familie. Als Halbzeit-Snack empfiehlt er die kroatische Spezialität „Sarma“. mehr...


So., 15.07.2018

Der Lärm und das Juwi-Fest Kompromisse sollten möglich sein

War es in diesem Jahr wirklich so viel lauter als sonst beim Juwi-Fest?

Münster - War es in diesem Jahr wirklich so viel lauter als sonst beim Juwi-Fest? Die Frage ist jetzt nicht mehr zu klären. Klar ist aber, dass es viel mehr Beschwerden über das von Studenten organisierte Festival an einem langen Donnerstagabend gab als in früheren Jahren. Von Karin Völker mehr...


151 - 175 von 8374 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung