So., 14.05.2017

Abstrakt: Rodolpho Leonis Tanzabend bietet Beziehungen Spieler und Marionetten

Beziehungen zwischen Individuen werden in dieser Choreografie greifbar.

Münster - Ein Tänzer steht mit weichen, schlängelnden Bewegungen auf der Bühne, dreht sich um die eigene Achse, fällt, erhebt sich wieder. Als eine Frau erscheint, gehen die beiden eine nahezu unsichtbare Verbindung ein. Von Isabell Steinböck

So., 14.05.2017

Chapeau classique: Fabelhaftes Mariani-Klavierquartett Wie eine Tiefsee-Expedition

Das Mariani-Klavierquartett in der NRW-Bank

Münster - Zur Musik muss jeder Hörer einen eigenen Weg finden, oft wird es ihm leicht macht, seltener schwer. Als Standardensemble verleiht sich ein Klavierquartett den Adelstitel selbst: Kammermusik dieser Formation ist selten und der hohe Anspruch obligatorisch. Von Günter Moseler


So., 14.05.2017

Ruhrfestspiele: Frank Hoffmann inszeniert August Strindbergs „Rausch“ Diese Figuren lassen einen kalt

Viel Pathos, wenig Überzeugendes: Robert Stadlober als Dramatiker Maurice und Jacqueline Macaulay als Henriette in Strindbergs „Rausch“.

Recklinghausen - Recklinghausen. Ein Mann betrügt seine Freundin, und kurz darauf stirbt ihr gemeinsames Kind. Mordgeschichte, Psychodrama? Oder ist August Strindbergs „Rausch“ doch eher eine schwarz grundierte Komödie, bei der für den Protagonisten alles glimpflich ausgeht und er fröhlich zur Tagesordnung zurückgehen kann? Von unseremRedaktionsmitgliedHarald Suerland


So., 14.05.2017

Farbenfrohes Kinderkonzert im Theater Wie die Hexe das Fliegen lernt

Münsters Sinfonieorchester lieferte im Kinderkonzert ein schönes Wetterleuchten.

Münster - Was eine Hexe ist, weiß jedes Kind, obwohl alte Märchen leider aus der Mode geraten sind. Im letzten Kinderkonzert der Saison war die sagenhafte Moorhexe Kikimora zu Besuch im Kleinen Haus des Stadttheaters, ein russisches, oft unsichtbares Weiblein, das den Menschen, die es sehen, Unglück bringt. Um den Hexenspuk nicht ungebremst auf die Kleinen loszulassen, gab’s zu Beginn den Slawischen Tanz Nr. Von Günter Moseler


So., 14.05.2017

Bülent Ceylan in der Halle Münsterland Aus seiner Sicht sind viele Zeitgenossen „kronk“

Bülent Ceylan liefert in seinem Programm humoristische Diagnosen zur Zeit. 

Münster - Es krachte und donnerte, als explodierten drei Vulkane gleichzeitig, die Leinwand schien in weißer Lava zu baden, Feuersbrünste schlugen um sich – und Bülent Ceylan tauchte durch nächtliche Nebelschwaden. Die voll besetzte Halle Münsterland tobte, als sei sie Zeuge der Landung eines Außerirdischen geworden. Von Günter Moseler


So., 14.05.2017

Matthias Brandt liest „Psycho“ in Münster Das Grauen braucht nur wenige Worte

Matthias Brandt im Theater Münster  

Münster - Keine Dusche, kein Messer und kein Blut. Für das blanke Entsetzen braucht es keine Requisiten, es breitet sich dennoch im Kopf aus. Ausgelöst von Matthias Brandt und Jens Thomas. Der Schauspiel-Star und der Pianist benötigen wenige Takte und Sätze, um das Publikum im Stadttheater von beklemmendem Grausen zu umgreifen. Von Dietrich Harhues


So., 14.05.2017

Bürgeranregung Gutes tun mit dem „Münster-Wasser“

Thomas Behm schlägt vor, zwei Wasserwerke nicht zu schließen.

Münster - Zwei Wasserwerke sollen geschlossen werden. Thomas Behm ist dagegen und hat daher eine Bürgeranregung an den Rat geschrieben. Er schlägt vor, das dort gewonnene Trinkwasser in Flaschen abzufüllen und - für einen guten Zweck - zu verkaufen. Von Martin Kalitschke


So., 14.05.2017

Insgesamt 18 Direktkandidaten in den beiden Wahlkreisen 31 Parteien stellen sich den Wählern

Am heutigen Sonntag wird ein neuer Landtag gewählt. 

Münster - Bei der Landtagswahl am Sonntag können 232 300 Münsteraner ihre Stimme abgeben. Insgesamt 172 Wahllokale öffnen zu diesem Zweck von 8 bis 18 Uhr ihre Tore. Jeder Wähler hat zwei Stimmen. Mit der Erststimme wird das Direktmandat ermittelt. Es geht an den Kandidaten mit den meisten Stimmen. Von Klaus Baumeister


So., 14.05.2017

Reaktion auf Streit um Neubaugebiete Protestbündnis für 2020 geplant

Seit Jahren gibt es eine Auseinandersetzung um die Wohndichte in dem geplanten neuen Baugebiet südlich des Markweges. 

Münster - Die Bürgerinitiative Markweg, die sich als Verein organisiert hat, zieht für die Kommunalwahl 2020 die Gründung einer „oppositionellen Plattform für mehr Bürgerbeteiligung und Transparenz“ in Erwägung. In einer Pressemitteilung heißt es dazu: „Die Zeit ist reif.“ Von Klaus Baumeister


So., 14.05.2017

Zu oft verwechselt Hessisches Münster bekommt neuen Namen

Münsters Bürgermeister Gerald Frank mit dem Umbenennungs-Erlass.

Münster - Münster liegt in NRW, aber auch in Hessen. Schicksal des kleineren Münster war es indes, dass es immer wieder mit dem „großen Bruder“ verwechselt wurde. Das soll sich nun ändern. Von Martin Kalitschke


Sa., 13.05.2017

Frauke Petry spricht vor 100 Anhängern Viele Stühle bleiben frei

Ihre Parteifreunde hatten schon zwei Stunden gesprochen, als Frauke Petry ans Mikrofon ging.

Münster - Es ist schon 18 Uhr, als die schwangere AfD-Bundesvorsitzende Frauke Petry ans Mikrofon gelassen wird. Zu diesem Zeitpunkt sind die Demonstranten draußen vor dem Stein-Gymnasium längst verschwunden. Von Klaus Baumeister


Sa., 13.05.2017

Reaktionen auf Sperrung der Dieckmanstraße „Die sollen einfach weg bleiben“

Vor dem Stein-Gymnasium gab es am Samstag eine Protest-Kundgebung, in Zuge derer die Dieckmannstraße zwischen Gartenbreie und zur Dornhiege komplett gesperrt wurde.

Münster-Gievenbeck - Das Auenviertel ist am Samstagnachmittag im Ausnahmezustand: Wegen einer Protest-Kundgebung gegen die AfD ist die Dieckmannstaße in einem Teilbereich komplett gesperrt. Was passiert drumherum? Von Kay Böckling


Sa., 13.05.2017

Auch im Tierheim geben Jäger Tiere ab Nur wenige Jäger geben Katzen ab

Doris Hoffe sieht verwilderte Katzen als Problem.

Münster - Vor zwei Jahren hat die rot-grüne Landesregierung das neue Landesjagdgesetz in Nordrhein-Westfalen verabschiedet. Eine der wichtigsten Neuerungen war das Tötungsverbot von Katzen. Das bereitet einigen Tierheimen – beispielsweise in Lengerich – inzwischen Platz-Probleme. Von Markus Kampmann


Sa., 13.05.2017

Flucht endete vor Baum Aggressiver Fahrraddieb muss in Untersuchungshaft

Die Flucht eines aggressiven Fahrraddiebs nahm am Samstagmittag ein jähes Ende.

Münster - (Aktualisiert) Der aggressive Fahrraddieb, der am Samstag bei seiner Flucht der Besitzerin des Rades in den Bauch trat und anschließend mit der gestohlenen Leeze gegen einen Baum fuhr, sitzt nun im Gefängnis.


Sa., 13.05.2017

Tätergruppe raubt Mann aus Grevener mit Messer bedroht

Ein Grevener ist letzte Nacht in der Nähe des Schlossplatzes ausgeraubt worden.

Münster - In der Nacht von Freitag auf Samstag ist ein 30-Jähriger Grevener in der Nähe des Schlossplatzes von einer Tätergruppe überfallen worden. Mit vorgehaltenem Messer bedrohten sie ihn.


Sa., 13.05.2017

Justizministerium zur JVA-Entscheidung „Laer war nie ein Top-Standort“

Laut Land baufällig: JVA an der Gartenstraße

Münster - Das Düsseldorfer Justizministerium hat klargestellt, dass es die Entscheidung des Gemeinderates von Laer, dort keine JVA zu bauen, „akzeptiert“. Zugleich betont ein Ministeriumssprecher, dass Laer „nie ein Top-Standort“ für ein neues Gefängnis gewesen sei. Von Martin Kalitschke


Sa., 13.05.2017

Liveticker Schulfest, AfD-Wahlkampf und Gegendemo

Liveticker : Schulfest, AfD-Wahlkampf und Gegendemo

Nach der Entscheidung des Verwaltungsgerichts vom Donnerstag ist die Stadt offiziell von ihrem Bescheid an die AfD abgerückt: Die Partei kann nun doch am heutigen Samstag um 16 Uhr in der Aula des Stein-Gymnasiums in Gievenbeck ihren NRW-Wahlkampfabschluss veranstalten. Von Markus Kampmann, Klaus Baumeister, Kay Böckling


Sa., 13.05.2017

Münster vor der Landtagswahl Doppel-Duell um Düsseldorf

Wahlwerbung säumt seit Wochen die Straßen. 

Münster - Hochspannung ist garantiert, wenn die 1800 ehrenamtlichen Wahlhelfer am Sonntagabend die Landtagswahl in Münster auszählen. In beiden Wahlbezirken werden zwei spannende Duelle auf Augenhöhe um die Direktmandate für Düsseldorf erwartet. Von Ralf Repöhler, Klaus Baumeister


Sa., 13.05.2017

Kommentar: Landtagswahl in Münster Es geht um alles oder nichts

Die Wahlplakate säumten nicht nur am Niedersachsenring, sondern überall in der Stadt die Straßen.

Die Nacht der Landtagswahl 2012 steckte der münsterischen CDU lange in den Gliedern. Erstmals rutschte sie bei einer Wahl unter 30 Prozent, zum ersten Mal holte sie kein Direktmandat für Düsseldorf. Newcomer Thomas Marquardt gewann, wenn auch knapp, zum ersten Mal für die SPD in Münsters Norden. CDU-Parteichef Josef Rickfelder schaffte erst in diesem Jahr den Wiedereinzug in den Landtag.


Sa., 13.05.2017

Landtagswahl in Münster Wirbel um Wahlbenachrichtigungen

Die Gruppe Jurastudenten war am Freitag irritiert, als sie sich über die Landtagswahl unterhielt. Sechs von 20 Studenten hätten keine Wahlbenachrichtigung erhalten, bei drei weiteren seien die Namen falsch geschrieben worden. „Uns hat überrascht, dass so etwas so gehäuft auftreten kann.


15251 - 15275 von 15761 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland