Mo., 16.04.2018

Dreiste Täter Diebe stehlen Handtasche von Ersthelferin

Dreiste Täter: Diebe stehlen Handtasche von Ersthelferin

Münster - Dreister geht's kaum: Während eine Frau am Donnerstag (12.4.) einer bewusstlosen Person auf einem Parkplatz an der Bergiusstraße Erste Hilfe geleistet hat, haben Diebe ihre Handtasche geklaut. Jetzt bittet die Polizei um Hinweise. 


Mo., 16.04.2018

Nach Amokfahrt Zwei Verletzte weiter in kritischem Zustand

Blumen und Kerzen stehen vor dem Restaurant «Grosser Kiepenkerl».

Münster - Mehr als eine Woche nach der Amokfahrt von Münster bleibt der Zustand von zwei Opfern weiter kritisch. Ein Patient des Uniklinikums Münster (UKM) schwebe weiter in Lebensgefahr, teilte eine Sprecherin am Mittwoch auf Anfrage mit. Von dpa


Mo., 16.04.2018

Diebes-Duo Polizei nimmt Automaten-Knacker fest

Diebes-Duo: Polizei nimmt Automaten-Knacker fest

Münster - Erwischt: Polizisten haben am Sonntag (15.4.) zwei Männer am Hamannplatz in Münster-Coerde festgenommen, die einen Kondom-Automaten aufgebrochen hatten. Doch das war noch nicht alles. 


Mo., 16.04.2018

Unfall auf A1 Zwei Autofahrer kollidierten beim Kreuz Münster-Nord

Unfall auf A1: Zwei Autofahrer kollidierten beim Kreuz Münster-Nord

Münster - Kollision beim Fahrstreifenwechsel: Auf der A 1 krachte es am Sonntag in Höhe des Autobahnkreuzes Münster-Nord. Eine Frau wurde schwer verletzt.


Mo., 16.04.2018

Illegales Tierlabor an der Medizinischen Fakultät Kommission rät zu Konsequenzen

Illegales Tierlabor an der Medizinischen Fakultät: Kommission rät zu Konsequenzen

Münster - (Aktualisiert: 20.15 Uhr) Zehn Jahre lang gab es an der Uni Münster einen Raum mit illegal gehaltenen Versuchsmäusen - wohl auch weil die Forscher zu bequem waren. Der Unirektor will jetzt eine andere Verantwortungskultur - für die Hochschule durchaus kein neues Thema. Von Ralf Repöhler


Mo., 16.04.2018

Amokfahrt am Kiepenkerl Wie sich Gerüchte den Weg bahnen

Amokfahrt am Kiepenkerl: Wie sich Gerüchte den Weg bahnen

Münster - Rasend schnell verbreitete sich vergangene Woche die Nachricht über ein schreckliches Unglück in Münsters Altstadt. Kaum waren Sirenen zu hören, da kursierten schon die ersten Gerüchte. Auf der Spur des „Stille-Post“-Problems. Von Anne Koslowski


Mo., 16.04.2018

2000 Euro für das Johannes-Hospiz Pfeifensammlung lässt das „Netz“ qualmen

Rainer Duesmann (l.) und Michael Roes, Leiter des stationären Hospizes, freuen sich, dass bei einer Pfeifen-Auktion 2000 Euro zusammengekommen sind.

Münster - Rainer Duesmann dreht ab und zu Filmchen über sein Pfeifenhobby. Ein Mann aus dem Südbadischen entdeckte die Infos im Internet. Er schickte seine Pfeifen nach Münster. Rainer Duesmann versteigerte die Sammlung und spendet das Geld dem Johannes-Jospiz. Von Gabriele Hillmoth


Mo., 16.04.2018

Sendsaison eröffnet Frühjahrssend beginnt mit Schweigeminute

Schausteller und Gäste eröffneten den Frühjahrssend auf dem Schlossplatz mit einer Schweigeminute, angeführt von Sascha Ellinghaus, Seelsorger der Schausteller.

Münster - Die Sendsaison in Münster ist eröffnet. Schausteller und Besucher legten zum Start eine Schweigeminute ein und gedachten den Opfern der Amokfahrt. Von Gabriele Hillmoth


Mo., 16.04.2018

Eine Woche nach der Amokfahrt in Münster „Wir lassen uns nicht vertreiben“

Die Gäste in der Außengastronomie vom Restaurant Stuhlmacher am Prinzipalmarkt wollen sich nicht vertreiben lassen. „Jetzt erst recht“, sagen sie nach den schrecklichen Ereignissen vor einer Woche am Kiepenkerl.

Münster - Die Stadt ist eine Woche nach der Amokfahrt am Kiepenkerl voll. Manche Besucher vermissen die gewohnte Fröhlichkeit, spüren immer noch eine bedrückende Stimmung. Viele Menschen, die in der Sonne vor den Cafés sitzen, betonen ausdrücklich: „Wir lassen uns nicht vertreiben.“ Von Gabriele Hillmoth


Mo., 16.04.2018

Endrunde der Grundschulen Mathewettbewerb: Zahlenjäger rechnen ab

Mathe kann durchaus Spaß machen. Die jungen Rechenkünstler zeigten in der Pötterhoekschule, dass sie voller Eifer bei der Sache sind.

Münster - Samstags zur Schule gehen? Wegen Mathe? Aber ja! 64 Grundschulkinder aus ganz Münster traten jetzt zur Landesrunde des Mathewettbewerbs in der Pötterhoekschule an. Von Friederike Stadtmann


So., 15.04.2018

Festliche Stunde des Handwerks Vorhang auf für die Handwerkskunst

Rosemarie Ehrlich (l.), Jan-Hendrik Schade (2.v.r.) und Hans Hund (r.) gratulierten den Jubilaren.

Münster - Senioren und ehrenamtlich Engagierte des Handwerks trafen sich erneut zu einer festlichen Stunde. Im Mittelpunkt stand die Ehrung von sechs Meistern, die diamantene und goldene Urkunden sowie viel Beifall erhielten. Von Gabriele Hillmoth


So., 15.04.2018

Versammlung des Sauerländischen Gebirgsvereins Spitzenleistung: 793 Wanderkilometer

Die stellvertretende Wanderwartin Elisabeth Heinker, die Vertreterin der Mitgliederverwaltung Susanne Jäger, die Vorsitzende Dr. Gabriele Peus-Bispinck, die stellvertretende Vorsitzende Gabriele Wedekind und Wanderwartin Martina Benneweg (v.l.) haben auch für 2018 wieder ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt.

Münster - Wandern ist ein Volkssport. das wurde bei der Versammlung des SGV Münster deutlich: Im vergangenen Jahr nahmen 4600 Teilnehmer an 200 Wanderungen teil. Von Lena Sünderbruch


So., 15.04.2018

Kinderpsychologe Prof. Georg Romer im Interview Psychische Verarbeitung der Amokfahrt: Kindern Sicherheit und Normalität bieten

Prof. Georg Romer

Münster - Welche seelischen Folgen die Amokfahrt bei Kindern und Jugendlichen haben kann und wann man von einer Traumatisierung spricht, erläutert Prof. Georg Romer, Leiter der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie am Universitätsklinikum Münster im Interview.


So., 15.04.2018

Trainingsseminar zum Diktatwettbewerb „Münster schreibt“: Sprache von ihrer schönsten Seite

Beim Trainingsseminar in der Aula des Gymnasiums Paulinum war Spicken streng verboten.

Münster - Schon lange kein Diktat mehr geschrieben? Dann wird es aber höchste Zeit! Eine schöne Gelegenheit ergibt sich am 29. Mai, wenn der Diktatwettbewerb „Münster schreibt“ stattfindet. Im Paulinum gab es jetzt ein Trainingsseminar. Von Lukas Speckmann


So., 15.04.2018

Oase in der Stadt Klostergarten steht nun allen offen

Der neu hergerichtete Klostergarten des Kapuzinerklosters zog bei der Präsentation viele Interessenten an.

Münster - In der Kirche des Kapuzinerklosters waren am Freitag nur noch ganz wenige Plätze frei, bevor die Kapuzinermönche der Öffentlichkeit ihren neu hergerichteten Klostergarten zeigten. Und bei dieser Präsentation soll es keineswegs bleiben.


So., 15.04.2018

Lebenshaus feiert 15. Lebensfest Benefiz fürs Hospiz: Gelächter macht das Leben schön

Gute Laune, goldene Kehlen: Der A-cappella-Chor „Total Tonal“ sorgte beim Lebensfest für lebhafte Stimmung.

Münster - Zum 15. Mal feierte das Handorfer Hospiz Lebenshaus die große Benefiz-Gala, das „Lebensfest“. Zahlreiche Gäste kam in die Halle Münsterland, um sich bei der von Thomas Philipzen moderierten Show zu unterhalten – und zum Unterhalt des Lebenshauses beizutragen. Von Lena Sünderbruch


So., 15.04.2018

Bummel für Jung und Alt Blütenreiches Frühlingsfest lockte Besucher

Vor dem Torbogen präsentierten die Händler eine reiche Blütenpracht.

Havixbeck - Einen netten Bummel über das Frühlingsfest von Marketing Havixbeck unternahmen zahlreiche Besucher am Sonntag. Von Iris Bergmann


So., 15.04.2018

Besondere Aktion Grundschüler besuchen eine Moschee

Besondere Aktion: Grundschüler besuchen eine Moschee

Die Klasse 4b der Franz-von-Assisi-Grundschule besuchte die DITIB-Zen­tralmoschee Münster.


So., 15.04.2018

Großer Applaus für Jules Massenets Oper „Cendrillon“ in Münster Liebe gibt’s nicht nur im Kino

Die Fee (Kathrin Filip, l.) und ihre Geister sehen das Porträt Cendrillons (Henrike Jacob) auf der Kinoleinwand, während das echte Aschenputtel kurz mal zu Boden gesunken ist.

Münster - Es wird gewiss nicht schaden, sich die Fußnägel zu feilen, bevor man den Pantoffel des Prinzen anprobiert. Dachten sich all die schönen Damen in der Oper „Cendrillon“, die vergebens mit dem titelgebenden Aschenputtel wetteiferten. Ein hübsches Detail, das man auf der Bühne des Großen Hauses wohl nur schwer erkennen könnte. Von unseremRedaktionsmitgliedHarald Suerland


So., 15.04.2018

Walter Sittler als Erich Kästner in Münster Eine Kindheit in Dresden

Walter Sittler schlüpfte in seinem Erfolgsstück in die Rolle Erich Kästners und erzählt: „Als ich ein kleiner Junge war ...“

Münster - Walter Sittler zieht die Leute an, und so waren es am Freitagabend auf Einladung von Weverinck Management über 800 Gäste, die das Große Haus des Theaters Münster füllten.  Von Johannes Loy


So., 15.04.2018

Regisseurin Emily Atef erzählt über „3 Tage in Quiberon“ „Ein Moment in Romys Leben“

Emily Atef

Münster - Immer wieder wird Emily Atef nach Marie Bäumer gefragt. Wie sie es geschafft habe, die Schauspielerin doch noch zu überreden, die Rolle der Romy Schneider zu übernehmen, der sie so verblüffend ähnlich sieht und die zu spielen sie bislang stets abgelehnt hatte. Von unseremRedaktionsmitgliedPetra Noppeney


So., 15.04.2018

Berliner Philharmoniker im Kino Kirill Petrenkos Pläne

Kirill Petrenko

Münster/Berlin - Eigentlich sind die Pauseninterviews der Berliner Philharmoniker ja Lückenfüller für ihre Konzertübertragungen. Von Harald Suerland


So., 15.04.2018

Sabeth Dannenberg stellt ihr neues Stück „Camouflage“ vor Töten oder sterben für eine Idee?

Sabeth Dannenberg tanzt und kämpft sich durch ihr Stück.

Münster - Die Bühne ist ein Wald aus dürren Bäumen. In der Mitte der Chinesische Mast, eine vier Meter lange, vertikal aufgestellte Stange für die akrobatischen Einlagen. Noch ragt er autistisch in die Höhe. Das Intro von Sabeth Dannenbergs neuer Produktion „Camouflage“ spielt sich am Boden ab. Von Helmut Jasny


So., 15.04.2018

Auftakt der Orgelkonzerte im Dom Hayo Boerema lässt es wagnern

Hayo Boerema

Münster - Hayo Boerema ist ein äußerst sportlicher Organist. Das muss er auch sein, zumindest wenn er wie am Samstag im Dom die fünfte Sinfonie von Louis Vierne aufs Programm setzt. Die hat’s nämlich in sich! So entpuppt sich das Carillon-Finale als veritabler Sprint nicht nur über die Manual-, sondern vor allem auch die Pedaltasten. Von Chr. Schulte im Walde


15701 - 15725 von 22318 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland