Fr., 12.05.2017

Schulze und Marquardt möchten gern in NRW weiter regieren „Wir versprechen nicht mehr, als wir halten können“

Die SPD-Landtagsabgeordneten Svenja Schulze und Thomas Marquardt beim Pressegespräch.

Münster - „In dieser Intensität habe ich das noch nicht erlebt.“ Ob der SPD-Landtagskandidat Thoma Marquardt am Sonntag das Direktmandat für den Wahlkreis Münster-Nord gewinnt, darüber konnte er bei einem Pressegespräch am Freitag nur spekulieren. Geradezu euphorisch indes äußerte er sich über die „Mobilisierung innerhalb der SPD“, besonders bei den Jusos. Von Klaus Baumeister

Fr., 12.05.2017

Wassersäcke für Bäume Stadt kämpft gegen Trockenheit

Wassersäcke für Bäume : Stadt kämpft gegen Trockenheit

Münster -  Die anhaltende Trockenheit setzt den Bäumen in der Stadt stark zu. Mitarbeiter des Grünflächenamtes bewässerten jetzt die Bäume auf dem Domplatz. Von Oliver Werner


Fr., 12.05.2017

Neue GOP-Show setzt tolle „Impulse“ Schwerelos zwischen Daunen schweben

Dennis MacDao setzt den Schlusspunkt.

Münster - Dass es in seinen Shows viele schöne Dinge zu sehen gibt, dafür ist das GOP-Varieté-Theater Münster bekannt. Bei der neuesten Produktion „Impulse“ gibt es aber auch ordentlich etwas auf die Ohren. Das rund zweistündige Bühnengeschehen wirkt wie ein einziger Rhythmus aus Beats, Tanz und Körperkunst – atemberaubend schön und unglaublich mitreißend. Von Paul Nienhaus


Fr., 12.05.2017

2200 Teilnehmer kochen bei „RudiRockt“ mit Schlemmen für guten Zweck

Nur eine von zahlreichen Teilnehmer-Runden: Anna-Lena Kühn (l.) und Hanna Schmid (r.) mit ihren Gästen beim studentische Kochevent „RudiRockt“.

Münster - Sofort öffnet Anna-Lena Kühn ihren Kühlschrank, nachdem sie kurz zuvor in ihrer studentischen Wohngemeinschaft eingetroffen ist. Kühn und ihre Kommilitonin Hanna Schmid müssen für den Nachtisch sorgen. Die beiden nehmen am Donnerstagabend am studentischen Kochevent „RudiRockt“ teil. Von Max Keldenich


Fr., 12.05.2017

Vizekanzler trifft preisgekrönte Lehrerin Ghanbari Sigmar Gabriel im Farbtopf

Außenminister Sigmar Gabriel besucht am heutigen Freitag die Universität Münster.

Münster - (Aktualisiert) Außenminister Sigmar Gabriel besuchte am Freitag die Westfälische Wilhelms-Universität (WWU). Grund ist der Erfolg einer Dozentin. Von Karin Völker


Fr., 12.05.2017

Linke erhält prominente Unterstützung im Wahlkampf Sahra Wagenknecht spricht auf Prinzipalmarkt

Sahra Wagenknecht sprach vor rund 400 Zuhörern auf dem Prinzipalmarkt.

Münster - Prominente Unterstützung bekam die Linke bei einer Wahlkampfveranstaltung auf dem Prinzipalmarkt: Sahra Wagenknecht, Linke-Fraktionsvorsitzende im Bundestag, hielt eine halbstündige Rede vor rund 400 Zuhörern. Von Oliver Werner


Fr., 12.05.2017

„Landärztemangel nicht einfach lösbar“ Uni reagiert auf Kritik an Mediziner-Ausbildung

Die Universität Münster reagiert auf Kritik an der Mediziner-Ausbildung.

Münster - Angesichts des Hausärztemangels im ländlichen Raum hat der CDU-Bundestagsabgeordnete Karl-Josef Laumann unter anderem von der Medizinischen Fakultät an der Universität Münster gefordert, die Versorgungslage in Westfalen stärker im Blick zu haben und dafür plädiert, eine bestimmte Zahl von Studienplätzen ohne Numerus clausus zu vergeben


Fr., 12.05.2017

Studie ermittelt geringe Quote in Münster Neue „Verlierer-Generation“ beim Wohneigentum

Die Wohneigentumsquote in Münster liegt bei rund 31 Prozent. 

Münster - Wohnen in den eigenen vier Wänden: Vom Einfamilienhaus bis zur Eigentumswohnung – in Münster gibt es rund 48 500 Wohnungen, für die keine Miete bezahlt werden muss. Denn ihre Eigentümer nutzen sie selbst.


Fr., 12.05.2017

Unternehmensnachfolge Ein Fall für Zwei ist abgeschlossen

André Schulze Forsthövel (r.) freut sich, dass er das Brandschutz-Center Brinck übernehmen konnte. Michael Meese freut sich über die gelungene Vermittlung zwischen dem Familienunternehmen und dem Interessenten.

Münster - Viele Unternehmen suchen für ihre Betriebe Nachfolger. Jeder achte Betrieb im IHK-Bezirk kommt in den nächsten Jahren ernsthaft für eine Übernahme in Betracht. Die Kammer versucht den Gründergeist auch für Übernahmen zu wecken. Von Gabriele Hillmoth


Fr., 12.05.2017

Lebensmittel per Mausklick Schlangestehen war gestern

Die beiden Brüder Christof (l.) und Marcus Hagemann haben vor Jahren ihr Unternehmen „com4buy“ gegründet und sind jetzt damit auch in Münster unterwegs.

Gronau/Münster - Schlangestehen vor Supermarktkassen war gestern. Christof und Marcus Hagemann wollen ihren Kunden dabei helfen, das Leben zu erleichtern. Die beiden Gronauer, die jetzt auch in Münster unterwegs sind, setzen auf Bestellungen per Mausklick und Lieferungen bis ins Haus oder zu Pick-up-Stationen. Von Gabriele Hillmoth


Fr., 12.05.2017

Gewerbe in der Krise Gutachten: Taxipreise sollen steigen

Die Verwaltung schlägt vor, die Taxipreise zum 1. Oktober anzuheben. Der Rat wird über diesen Vorschlag in seiner Juli-Sitzung abstimmen.

Münster - Die Taxipreise sollen zum 1. Oktober steigen. Zudem schlägt ein von der Stadt in Auftrag gegebenes Gutachten vor, die Zahl der Taxi-Genehmigungen zurückzufahren. Von Martin Kalitschke


Fr., 12.05.2017

Unfall auf der Weseler Straße 14-Jähriger schwer verletzt

Unfall auf der Weseler Straße : 14-Jähriger schwer verletzt

Münster - Bei einem Verkehrsunfall ist am Donnerstagabend ein 14-jähriger Münsteraner schwer verletzt worden.


Fr., 12.05.2017

"Bürger für Münster" Mit Kraft und Schwung das Ehrenamt fördern

Das neue Logo der Stiftung präsentierten (v.l.): Designer Ralph Monshausen, Geschäftsführer Joachim Sommer, Frank Knura von der Sparkasse sowie die Vorstandsmitglieder der Stiftung, Margarete Kordt, Prof. Dr. Thorn Kring, Dr. Jörg Bockow und Hans-Peter Kosmider

Münster - Rot statt Gelb und ein neuer Slogan noch dazu: Die Stiftung „Bürger für Münster“ hat ihr Erscheinungsbild verändert. Von Anna Spliethoff


Do., 11.05.2017

3. Münsteraner Bierfest Genussvolle Weltreise mit Gerstensaft

Prost! Noch bis Samstag um 24 Uhr können sich Besucher des dritten „Münsteraner Bierfests“ auf dem Schlossplatz durch internationale Gerstensäfte probieren.

Münster - Wie wär´s mit afrikanischem, englischem oder doch lieber deutschem Gerstensaft? Besucher des dritten Münsteraner Bierfests können sich noch bis Samstag auf dem Schlossplatz durch internationale Gerstensäfte probieren. Von Karin Höller


Do., 11.05.2017

CDU im Wahlkampf Wendland und Nacke spüren großes Interesse in der Lehrerschaft

Zogen ihre Wahlkampfbilanz: Dr. Stefan Nacke und Simone Wendland treten für die CDU an.

Münster - Lehrer sind nach den Beobachtungen der münsterischen CDU-Landtagskandidatin Simone Wendland nicht bekannt für eine besondere Nähe zur CDU. „Das war in diesem Wahlkampf aber anders.“ Von Klaus Baumeister


Do., 11.05.2017

Folkwang-Tanzstudio zeigt bei „Tanz NRW“ im Pumpenhaus Choreographie des Spaniers Iker Arru Das Miteinander auf der Baustelle

Das Miteinander zwischen Anziehung und Ablehnung, zwischen Ausgrenzung und Vereinnahmung ist das Thema der Choreographie „Plummet“.Kurnosova

Münster - „Plummet – a sharp dive down in 3 acts“ nennt der Spanier Iker Arrue seine Choreographie, die er mit dem Folkwang-Tanzstudio am Mittwoch im Pumpenhaus aufführte. Soziale Ausgrenzung und die Unfähigkeit, sich von der Vergangenheit zu lösen, sind die Themen, denen sich die acht Tänzerinnen und Tänzer widmen. Von Helmut Jasny


Do., 11.05.2017

500 Jahre Reformation: Präses Kurschus würdigt konfessionelle Annäherung „Eine neue, herzliche Atmosphäre“

Annette Kurschus (54) ist seit 2011 Präses der Evangelischen Landeskirche von Westfalen.

Bielefeld/Wittenberg/Münster - Die Feierlichkeiten zum Reformationsjubiläum nähern sich ihren Höhepunkten. Heute wird in Wittenberg die dritte nationale Sonderausstellung eröffnet. In knapp zwei Wochen beginnt der Evangelische Kirchentag. Die großen Kirchen nehmen das Jubiläum zum Anlass, am Pfingstmontag (5. Juni) einander ökumenisch zu begegnen.


Do., 11.05.2017

Weltklasse-Pianistin Alice Sara Ott im Schoneberg-Konzert Vom Wunderland ins Schattenreich

Alice Sara Ott 

Münster - „Wonderland“ heißt das Evard-Grieg-Programm der Weltklasse-Pianistin. Nein, nein, sagt Alice Sara Ott: Das habe nichts damit zu tun, dass die Alice heißt. Es sei einfach Zufall. Dennoch lässt der fantastische Bilderbogen, den sie aus den „Lyrischen Stücken“ des Romantikers zaubert, natürlich daran denken: „Alice in Wonderland“. Von unseremMitarbeiterArndt Zinkant


Do., 11.05.2017

Beerige Aussichten Start in die Erdbeersaison

Mit richtig viel Herz läuteten am Donnerstag (v.l.) Burkhard Lütke Laxen, Georg Schulze Dieckhoff und Stephan Bäcker die Erdbeersaison ein.

Münster - Jetzt geht es ran an die süßen Früchtchen, die für ein prächtiges Gedeihen Sonnenschein brauchen. Die Kälte im April haben sie blass aussehen lassen. Doch jetzt ist sie am Drücker – die herrliche Erdbeerzeit. Von Maria Meik


Do., 11.05.2017

Christian Wirmer machte Jon Fosses Roman lebendig Leben als Wunderrätsel sichtbar gemacht

Christian Wirmer rezitierte den Roman des diesjährigen Trägers des „Preises für internationale Poesie“

Münster - Allerweltsmenschen sind oft Helden der Literatur, auch der Fischer Johannes erzählt sein Leben als großformatige Ausnahme. In Jon Fosses Roman „Morgen und Abend“ sind Figuren tot und wieder lebendig, kommentieren das Diesseits aus dem Jenseits und umgekehrt. Sie fühlen sich der Natur ahnungslos verbunden und leben Alltag: „Der Satan lenkt die Welt genauso wie der liebe Gott“. Von Günter Moseler


Do., 11.05.2017

Drei Brüder wegen schweren Raubes vor dem Landgericht Selbstjustiz mit geladener Waffe?

 

Münster - Drei Brüder aus dem Libanon stehen seit Donnerstag vor dem Landgericht. Der Vorwurf lautet schwerer Raub. Von Klaus Möllers


15751 - 15775 von 16225 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region