Mi., 07.06.2017

50 Jahre Partnerschaft zwischen Münster und Kristiansand Eine tief gewachsene Freundschaft

Der Partnerschaftsverein Münster-Kristiansand erlebte unvergessliche Momente bei seinen norwegischen Freunden.  Die Partnerschaft besteht seit 50 Jahren.

Münster - In diesem Jahr wird die 50-jährige Partnerschaft zwischen Münster und der südnorwegischen Stadt Kristiansand gefeiert. Der hiesige Partnerschaftsverein Münster-Kristiansand nahm dieses Ereignis zum Anlass, wieder eine große Bürgerreise nach Kristiansand mit Unterstützung der Stadt Münster auf die Beine zu stellen.

Di., 06.06.2017

Fußballturnier um den Sparkassen-Cup 24 Grundschulteams in der Endrunde

Die glücklichen Mädchen der Theresienschule qualifizierten sich mit dem 16. Neunmeter.

Münster - Den Höhepunkt der sieben Vorrunden-Turniere bei den diesjährigen Fußball-Stadtmeisterschaften der Grundschulen bildete der 16. Neunmeter-Schuss der Spielerin der Theresienschule gegen die Torhüterin der Hermannschule. 


Di., 06.06.2017

Hofimker verstorben Mühlenhof trauert um Terwey

Arnold Terwey  war lange Jahre Hofimker.

Münster - Das Mühlenhof-Freilichtmuseum trauert um seinen langjährigen Hofimker: Arnold Terwey verstarb am 29. Mai nach kurzer, schwerer Krankheit.


Di., 06.06.2017

Benefiz-Golfturnier der Bürgerstiftung Helfen ohne Handicap

Sie warben am Dienstag gemeinsam für das Benefiz-Golfturnier (v.l.): Dr. Jochen Dirichs, Christoph Lückertz, Dr. Jörg Bockow, Margarete Kordt, Hans-Joachim Krautkrämer und Hans-Peter Kosmider.

Münster - Am 8. Juli veranstaltet die Bürgerstiftung ihr zweites Benefiz-Golfturnier und hofft auf viele Spenden. Von Klaus Baumeister


Di., 06.06.2017

Wir verlosen für die „Münster Classics“ Freikarten für die Oldtimer-Bustour Ausfahrt im historischen Omnibus

In diesem historischen Omnibus geht es auf die knapp 100 Kilometer lange Tour. der „Münster Classics“.

Münster - Bereits zum 17. Mal veranstalten die Oldtimerfreunde Münster und Münsterland an diesem Wochenende die „Münster Classics“. In der Speicherstadt Coerde und bei den traditionellen Ausfahrten werden Schmuckstücke der Automobilindustrie präsentiert. Von Jürgen Grimmelt


Di., 06.06.2017

Polizei- und Feuerwehr-Einsätze Nach Sperrung: Warendorfer Straße für Verkehr wieder freigegeben

Polizei- und Feuerwehr-Einsätze : Nach Sperrung: Warendorfer Straße für Verkehr wieder freigegeben

Münster - Gleich mehrere Einsätze der Feuerwehr und Polizei sorgten am frühen Dienstagabend für schwerwiegende Einschränkungen im Berufsverkehr rund um Münster. Von Mirko Ludwig, Helmut Etzkorn


Di., 06.06.2017

Nach Stellwerk-Störung Defekt behoben: Zugstrecke zwischen Münster und Enschede wieder freigegeben

Eine Stellwerk-Störung beeinträchtigt derzeit den Verkehr auf der Bahnstrecke zwischen Münster und Enschede. Foto: Peperhowe

Ochtrup - Eine Störung an einem Stellwerk in Och­trup beeinträchtigte am Dienstag den Zugverkehr zwischen Münster und Enschede. Erst am Abend konnten die Züge auf dieser Strecke wieder fahren. Von Anne Steven, Mirko Ludwig


Di., 06.06.2017

Action-Show Die Monstertrucks kommen

Monstertrucks sind im August in Münster mit einer spektakulären Show zu Gast.

Münster - Eine spektakuläre Monster-Truck- und Stunt- Show macht Station in Münster. „Lagrin's Action Sport Team“ ist zum ersten Mal seit 20 Jahren wieder in der Stadt.


Di., 06.06.2017

Für Sicherheit auf Straßen Kinder fordern bei Demo vor dem Rathaus weniger Autos

Selbst gemalt hatten die Kinder ihre Schilder. Sie lasen die Botschaften über ein Mikrofon vor.

Münster - Kinder hatten offenbar die Idee – dann übernahmen aber doch Erwachsene. Auf einem Transportfahrrad zeigten am Sonntag vor dem Rathaus Anna (9), Linus (8), Justus (6) und Olivia (7) Botschaften ihrer „Demonstration für weniger Autos“. Von Klaus Möllers


Di., 06.06.2017

„Scenic Route to Alaska“ in der Roten Lola Indierock aus Kanada

„Scenic Route to Alaska“ begeisterten das Publikum in der Roten Lola. Die Band reiste aus Kanada an.

Münster - In der Roten Lola stand die nächste Runde mit tollem Indierock aus Kanada an. „Scenic Route to Alaska“ präsentierten ihre Songs gleichzeitig spielerisch und komplex, Halbzeit und Nachspielzeit inklusive. Von Jörn Krüßel


Di., 06.06.2017

Tierschutzverein Münster Hitze kann für Tiere gefährlich werden

Tierschutzverein Münster : Hitze kann für Tiere gefährlich werden

Münster - Zum Wochenende sollen die Temperaturen wieder steigen. Der Tierschutzverein empfiehlt, Tiere vor Hitze zu schützen. Selbst innerhalb weniger Minuten könne das Fahrzeug zur tödlichen Falle werden.


Di., 06.06.2017

„Wintersleep“ und „Paper Beat Scissors“ im Gleis 22 So rockt man in Kanada

Paul Murphy, Sänger der aus Halifax stammenden Band „Wintersleep“, präsentierte mit seinen Bandkollegen ein volltönendes, druckvolles Klanggebilde. Beim Publikum kam das gut an.

Münster - Der Konzertabend im Gleis 22 stand ganz im Zeichen Kanadas, denn mit „Wintersleep“ aus Halifax und „Paper Beat Scissors“ aus Montreal waren gleich zwei Formationen aus Nordamerika eingeladen, die ihre jeweilige Mischung an Indierock zum Besten gaben. Von André de Voos


Di., 06.06.2017

„Kaum Personal zu finden“ Sudmühlenhof schließt Ende des Jahres

Der Sudmühlenhof wird noch bis Ende des Jahres als Veranstaltungshaus für Feiern genutzt.

Münster-Sudmühle - Ein reguläres Restaurant ist der Sudmühlenhof schon seit über zehn Jahren nicht mehr. Doch auch als Veranstaltungsort für Feste und Jubiläen ist er nur noch bis Ende des Jahres geöffnet. Von Lukas Speckmann


Mo., 05.06.2017

Mühlenhof: Bockwindmühle ist wieder funktionsfähig Endlich wieder mit Windkraft

Die Bockwindmühle von 1748 dreht sich nach vier Jahren Zwangspause wieder. Lea (4), im Bild mit Oma Hildegard, konnten sich beim Mühlentag im Freilichtmuseum auch gleich noch eine kleines Windrad für daheim basteln.

Münster - Vier Jahre hat es gedauert, aber jetzt dreht sich die Bockwindmühle, Wahrzeichen des Mühlenhofes am Aasee, wieder. Pünktlich zum bundesweiten Mühlentag am Pfingstmontag präsentierte Handwerker Wilfried Olliges mit seinem kleinen Team die 1960 aus dem emsländischen Oberlangen nach Münster versetzte Bockwindmühle wieder voll funktionsfähig mit Windkraftantrieb. Von Helmut P. Etzkorn


Mo., 05.06.2017

Deutsch-Französische Gesellschaft Beitrag zur Völkerverständigung

Blumen bekamen Inge Schuth (l.) und die zweite Vorsitzende Helga Reuter von Matthias Brockbals (2.v.r.) aus dem Verein Für die Stadt nahm Gerhard Joksch teil.

Münster - Die Deutsch-Französische Gesellschaft feierte am Wochenende ihr 20-jähriges Bestehen. Aktuell hat die Organisation 90 Mitglieder. Von Klaus Möllers


Mo., 05.06.2017

Aasee-Pfingstspaziergang „Pulse of Europe“ zeigte Pfingsten zum neunten Mal Flagge

 

Münster - Die Bewegung „Pulse of Europe“ rief am Pfingstsonntag alle Münsteraner zu einem Aasee-Pfingstspaziergang auf, um ein Zeichen zu setzen für die Zukunft Europas. Hunderte Europa-Fans folgten dem Aufruf.


Mo., 05.06.2017

Kulturfestival Kurdistan tanzt

Viel Farbe und viel Bewegung gehörte für diese Gruppe zum Tanz vor dem Publikum in der Aula. Trachten spielen zumeist bei Veranstaltungen und Festen eine Rolle.

Münster - Hunderte Tänzer aus Kurdistan standen am Wochenend ein Münster auf der Bühne. Anlass war das kurdische Kulturfestival „Mihrican“. Von Klaus Möllers


Mo., 05.06.2017

Büchermarkt Lesefutter für jeden Geschmack

Lesefreunde stöberten am Sonntag in den Auslagen des Büchermarktes.

Münster - Im Kuhviertel fand wieder ein Büchermarkt statt. Für Leseratten gab es ein großes Angebot. Von Maria Conlan


Mo., 05.06.2017

Ökumenisches Fest auf dem Domplatz Gelungene Probe für den Katholikentag

Zum Eröffnungsgottesdienst des ökumenischen Festes waren am Pfingstmontag mehr als 5000 Gläubige auf den Domplatz gekommen. Die Evangelische Kirche in Rheinland und Westfalen sowie das Bistum Münster verpflichteten sich, die Kooperation im Sinne der Ökumene zu vertiefen.

Münster - Das Bistum Münster und die evangelischen Kirchen in NRW wollen ihre ökumenische Zusammenarbeit intensivieren und „gemeinsam Zukunft gestalten“. Auftakt war am Pfingstmontag mit einem Fest mit über 5000 Gläubigen auf dem Domplatz. Von Helmut P. Etzkorn


Mo., 05.06.2017

Tänzer des Mariinsky-Balletts aus St. Petersburg begeistern mit „Enoch Arden“ Hier finden sich die Liebenden

Tanz mit großer Grazie: Titelheld Enoch Arden (Roman Belyakov) bei der umjubelten Aufführung im Großen Haus.

Münster - Was für ein Erfolg! Im beinahe voll besetzten Großen Haus des Theaters Münster feierten die Solisten des Mariinsky-Balletts aus St. Petersburg am Samstagabend die Premiere von „Enoch Arden“. Von Ulrich Coppel


Mo., 05.06.2017

Erster Puppetry-Slam in Münster Bogart-Krimi mit Bananen

Gewinner Dietmar Bertram überzeugte die Jury mit einer Art „Humphrey-Bogart-Krimi“, bei dem neben Bananen auch Lauch und eine Melone mitwirkten.

Münster - Vergesst Kasperle, Kermit und Co.! Was am Samstag im Cuba zu sehen war, entfernte sich von üblichen Vorstellungen von Puppentheater um Lichtjahre. Das war spätestens jedem klar, als eine Art „Humphrey-Bogart-Krimi“ mit Banane, Lauch und Melone über die Rampe ging oder zwei nackte weibliche Hinterbacken zum bellenden Bello wurden. Von Arndt Zinkant


16076 - 16100 von 17045 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region