Sa., 20.05.2017

Beherzter Sprung ins Wasser Polizistinnen retten Frau aus Kanal

Durch das beherzte Eingreifen zweier Polizistinnen ist eine Frau aus dem Kanal gerettet worden.

Münster - Das beherzte Eingreifen von zwei Polizistinnen rettete einer 64-jährigen Frau am Freitagabend vermutlich das Leben. Passanten hatten die Frau gegen 19.30 Uhr im Dortmund-Ems-Kanal, Höhe Alexianerweg, gesehen und die Rettungskräfte alarmiert. Von Ralf Repöhler

Sa., 20.05.2017

40 Jahre Rheuma-Liga Da steckt Bewegung drin

Mit viel Humor gewürzt ging der 40. Geburtstag der Rheuma-Liga Münster über die Bühne.

Münster - In der Ärztekammer an der Gartenstraße wurde am Freitagnachmittag die engagierte Arbeit der Rheuma-Liga beglückwünscht, die auf 40 Jahre zurückblicken kann. Von Maria Meik


Sa., 20.05.2017

Berthold Sochas „Skulptur-Projekte“ Scharfer Blick und schnelle Leica

Berthold Socha zeigt 40 Jahre „Skulptur-Projekte“ in faszinierenden Fotografien.

Münster - Was macht einen guten Jäger aus? Gute Augen, Schnelligkeit und viel Erfahrung. Berthold Socha ist ein Jäger. Mit scharfem Blick und schneller Leica befindet sich der Münsteraner seit 40 Jahren auf der Pirsch. Von Gerhard H. Kock


Sa., 20.05.2017

SV Blau-Weiß Aasee zieht Bilanz Viele Erfolge im letzten Jahr

Der neue Vorstand des SV Blau-Weiß Aasee

Münster - Im Bistro des Multifunktionshauses fand jetzt die Mitgliederversammlung des SV Blau-Weiß Aasee statt. Erfreulicherweise setzte sich der Aufwärtstrend bei den Mitgliederzahlen auch im Jahr 2016 fort.


Fr., 19.05.2017

50 Jahre Unternehmer in 75 Lebensjahren Abeler geht endgültig von Bord

Beim Empfang zum 75. Geburtstag von Rainer Abeler (Mitte) freuten sich mit dem Jubilar (v.l.): Marlis Abeler, Bürgermeisterin Karin Reismann, Guido und Yvonne Abeler.

Münster - Die Entwicklung der Carl Engelkemper GmbH & Co. KG von 1860 liegt ihm immer noch am Herzen, obgleich er das operative Geschäft schon vor einiger Zeit an seinen ältesten Sohn Guido abgegeben hat. Deshalb ist sein Büro in der Chefetage während der Woche noch häufig besetzt.


Fr., 19.05.2017

Kinderuni in unendlichen Weiten Hörsaal-Reise zum Mond

Der Mond fasziniert viele Kinder – und viele Eltern und Großeltern ebenso: Der Planetologe Prof. Harald Hiesinger entführte seine jungen Studenten ins Weltall.

Münster - Der Planetologe Harald Hiesinger entführte bei der Kinderuni seine jungen Studenten auf den Mond: Sie folgten in hellen Scharen. Von Karin Völker


Fr., 19.05.2017

Chinesischer Nationalzirkus Grandiose Premiere auf den Aaseewiesen: Atemberaubend und poetisch

Hongkong Hotel heißt die aktuelle Show des Chinesischen Nationalzirkus, der mit spektakulären Beiträgen auf den Aaseewiesen gastiert.

Münster - Über zweieinhalb Stunden gepaarte Eleganz und Musikalität, Kraft und Leichtigkeit, Weltklasseakrobatik und Humor – das war die Premiere „The Grand Hongkong Hotel“ vom Chinesischen Nationalzirkus auf den Aaseewiesen. Von Maria Conlan


Fr., 19.05.2017

Cactus zeigt im Pumpenhaus „Vom Schwinden“ Eine Frage der Erinnerung

Verkehrte Rollen: Theater Cactus zeigt eine Welt, in der die Jungen vergessen und die Alten sich um die Jungen kümmern müssen.

Münster - Mädchen, die schlafwandlerisch den Kopf wiegen. Ältere Frauen kümmern sich wuselnd um sie. Bekannte Songs werden eingespielt, Lena singt ihren alten Grand-Prix-Hit, Udo Jürgens war noch niemals in New York. Die Musik hakt, jault und verschleift. Allmählich wird klar, dass hier etwas verschwindet, bis es verloren ist. Von Arndt Zinkant


Fr., 19.05.2017

Ulf Imort und Raphaela Schmidt heiraten Getraut vom Oberbürgermeister

OB Markus Lewe (l.) traute am Freitagmittag im Mühlenhof Ulf Imort und Raphaela Schmidt. Trauzeugen waren Wilbernd Schmidt und Thomas Bäumer (r.).

Münster - Ulf Imort, Besitzer der gleichnamigen Fahrschule und Karnevalsprinz des Jahres 2006, hat am Freitag seine große Liebe Raphaela Schmidt auf dem Mühlenhof geheiratet. Oberbürgermeister Markus Lewe nahm die Trauung vor. Von Oliver Werner


Fr., 19.05.2017

Früherer Stadtdirektor Hartwig Schultheiß ist aus der CDU ausgetreten

Hartwig Schultheiß (r.) bei seiner Verabschiedung mit CDU-Fraktionschef Stefan Weber

Münster - Münsters früherer Stadtdirektor Hartwig Schultheiß ist nach Informationen unserer Zeitung aus der CDU ausgetreten. Seine Amtszeit war vom Rat im vergangenen Jahr nicht verlängert worden. Von Ralf Repöhler


Fr., 19.05.2017

Feuerwehr-Einsatz Tote Fische treiben auf dem Aasee

Passanten hatten im Aasee tote Fische gesichtet.  

Münster - Einen Einsatz am Aasee in der Nähe der Aaseekugeln hatte die Feuerwehr Münster am Freitag. Passanten hatten dort tote Fische gesichtet, die die Einsatzkräfte dann aus dem Wasser fischten.


Fr., 19.05.2017

Fahrradklima-Test 2016 des ADFC Münster bleibt fahrradfreundlichste Großstadt Deutschlands

Stärken, aber auch Schwächen des Radverkehrs in Münster benennt der Fahrradklima-Test 2016 des ADFC.

Münster - Die Westfalenmetropole bleibt Fahrrad-Hauptstadt Nummer eins in Deutschland: Im Fahrradklima-Test 2016, den der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) und das Bundesverkehrsministerium jetzt veröffentlichten, belegt Münster zum siebten Mal in Folge die Spitzenposition in der Größenklasse der 39 deutschen Städte mit mehr als 200 000 Einwohnern. Von Markus Kampmann


Fr., 19.05.2017

Fahrradklima-Test Was sagen Sie zum Radverkehr?

Der Fahrradklima-Test 2016 hat Stärken, aber auch etliche Schwächen für den Fahrradverkehr in Münster benannt. 1711 Münsteraner haben sich hieran beteiligt – allerdings über einen standardisierten Fragebogen. Unsere Zeitung interessiert die frei formulierte Lesermeinung: Was sagen Sie zur Radverkehrssituation in Münster? Wo drückt Fahrradfahrer hier der Schuh? Und was ist besonders positiv?


Fr., 19.05.2017

ADFC-Fahrradklima-Test: Reaktionen auf den Spitzenplatz Mehr Geld und Raum für Radler nötig

Oberbürgermeister Markus Lewe freut sich über die Titelverteidigung.

Münster - Die Freude über den ersten Platz ist in Reaktionen spürbar – aber auch die Gewissheit, dass die Stadt sich anstrengen muss, um die Spitzenposition künftig zu behaupten: Die Stadt Münster selbst stellt in einer Pressemitteilung fest, dass sie „mit einem hauchdünnen Vorsprung den ersten Platz vor Karlsruhe“ belegt. Von Markus Kampmann


Fr., 19.05.2017

Nike Wagner kommt zum Podiumsgespräch ins Theater Münster Schwierige Familienverhältnisse

Nike Wagner – hier 2013 im Theater Münster

Münster - Es ist reiner Zufall und eher dem Terminplan des Gastes geschuldet, dennoch: Am Montag (22. Mai) dem Geburtstag Richard Wagners, stellt sich Nike Wagner aim Theater Münster den Fragen zur Bedeutung der Bayreuther Festspiele im Nationalsozialismus und zur Vergangenheitsbewältigung in der eigenen Familie nach 1945.


Fr., 19.05.2017

Personalveränderungen bei der SPD Schulze soll Generalsekretärin werden

Svenja Schulze soll SPD-Generalsekretärin werden.

Münster - Für Münsters SPD könnte es Glück im Unglück sein. Das schlechte Abschneiden der Partei bei der Landtagswahl hat personelle Veränderungen zur Folge, von denen die münsterische SPD-Landtagsabgeordnete Svenja Schulze profitiert. Der Landesvorstand hat sie als neue SPD-Generalsekretärin in Düsseldorf und damit als Nachfolgerin von André Stinka aus Dülmen nominiert.


Fr., 19.05.2017

Notstand in Freibädern Bademeister dringend gesucht

Beim Schwimmen im Freibad geht es manchmal hoch her. Da ist genügend Aufsichtspersonal wichtig. Doch genau danach wird gesucht, auch in Münster.

Münster - Toben, Planschen, Bahnen ziehen: In den städtischen Schwimmbädern geht es oft hoch her. Damit die Sicherheit nicht unter geht, braucht es genügend Personal. Doch genau daran mangelt es. Von Anna Spliethoff


Fr., 19.05.2017

Wolfgang-Borchert-Theater Arna Aleys Täufer-Stück „Das neue Jerusalem“: Großes Fressen, kleine Moral

Täuferkönig Jan van Leiden (Florian Bender, stehend) tafelt mit Divara (Jannike Schubert, l.), Rothmann (Sven Heiß) und Elisabeth (Hannah Sieh).

Münster - Das Täuferreich in Münster: Wer denkt bei diesem Stichwort nicht an Schreckensgewalt und Käfige in Kirchturmhöhe, an skrupellose Gestalten und deren qualvolle Hinrichtung – kurzum: an das ganze blutige Brimborium vor spätmittelalterlicher Kulisse? Von Harald Suerland


Fr., 19.05.2017

Schmutzwasserkanal zerstört Fahrbahndecke Riesiges Loch in der Straße

Eine umfangreiche Baustelle ist vor dem Jugendzentrum HoT der Andreas-Gemeinde entstanden. Dort hatte sich ein Loch mit einem Durchmesser von einem Meter aufgetan.

Münster-Coerde - Plötzlich war da ein Loch in der Breslauer Straße in Höhe des Andreas-Kirchenzentrums. Es hatte etwa einen Meter Durchmesser und Tiefe. Von Katrin Jünemann


Fr., 19.05.2017

St.-Franziskus-Hospital erweitert Herzkatheterlabor High-Tech fürs Herz

Freuen sich über den in Betrieb genommenen Linksherzkatheter-Messplatz (v.l.): Pater Gisbert Schütte, stellvertretender Pflegeleiter Gerd Hoffmann, Chefarzt Dr. Peter Kleine-Katthöfer, Oberarzt Dr. Christian Reiner, Architekt Torsten Gohrbandt und der Ärztliche Direktor Prof. Dr. Michael Möllmann

Münster - Mit einer feierlichen Einsegnung nahm das St.-Franziskus-Hospital Münster nach mehrmonatiger Umbauphase ein zweites Herzkatheterlabor in Betrieb.


Fr., 19.05.2017

Mutoto Chaud aus dem Kongo auf Deutschland-Tournee    Akrobatik für eine bessere Zukunft

Spontane Kostprobe der Akrobatiknummern im Südpark: Vor der Premiere am 28. Mai wird noch im Abi-Südpark und in VHS-Räumen geprobt.

Münster - Bewegendes Theater, atemberaubende Akrobatik und rhythmische Klänge – die Gruppe Mutoto Chaud macht auf ihrer Deutschland-Tournee mehrfach auch in Münster Halt. Premiere ist am 28. Mai in der Jovel Music-Hall. Von Karin Höller


Fr., 19.05.2017

Mutoto Chaud Termine für Aufführungen

Die Premiere der Mutoto-Show mit Theaterstück und Akrobatikshow „Mutoto Analuka“ (Das Kind springt) findet am 28. Mai um 17 Uhr in der Jovel Music Hall, Albersloher Weg 54, statt. Weitere öffentliche Aufführungen folgen am 30. und 31. Mai jeweils um 20 Uhr in der Waldorfschule in Gievenbeck, Rudolf-Steiner-Weg 11.


Fr., 19.05.2017

Beratungsstelle jetzt am Antoniuskirchplatz Bei Problemen in Partnerschaft und Familie

Gregor Hentschel (l.) stellte den Kooperationspartnern der Beratungsstelle im Stadtgebiet die neuen Räume der Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle vor.

Münster - Zu einem Empfang in die neuen Räume der Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle (EFL) in Münster kamen jetzt die Kooperationspartner der Beratungsstelle im Stadtgebiet zusammen. Die Berater stellten die einzelnen Räume vor und informierten über die verschiedenen Arbeitsbereiche und Schwerpunkte ihrer Arbeit.


Fr., 19.05.2017

Verdacht auf Untreue und Steuerhinterziehung Wieder Ermittlungen beim Pferdestammbuch

Verdacht auf Untreue und Steuerhinterziehung : Wieder Ermittlungen beim Pferdestammbuch

Münster - (Aktualisiert: 18 Uhr) Knapp vier Jahre nach den Ermittlungen gegen das Westfälische Pferdestammbuch wegen des Verdachts der Unterschlagung und fragwürdiger Geschäftstätigkeiten steht der Züchterverein mit Sitz in Münster wieder im Mittelpunkt juristischer Untersuchungen. Von Elmar Ries


16376 - 16400 von 17043 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region