Di., 19.09.2017

„Highlights der Physik“ - mit Video Münster steht unter Strom

Faszination Physik: Auf dem Schlossplatz wurde am Dienstag das Wissenschaftsfestival eröffnet.

Münster - Offiziell eröffnet wurde am Dienstag auf der Bühne vor der Schlosskulisse das 17. Wissenschaftsfestival. Über die Stadt verteilt, gibt es diverse Aktionen in weißen Zelten, die staunen lassen und Lust auf Physik machen. Von Maria Meik

Di., 19.09.2017

Weltkindertag 2017 „Kinderrechte sind bei uns immer der rote Faden“

Das Spielfest wird gestaltet von (v.l.) Lisa Bröker-Jambor, Inga Mareile Reuther (beide Musikschule), Dieter Kaiser (Kinderschutzbund) und Hans-Peter Droberg (Kinderbüro).

Münster - Spielen, Toben, Lachen – und dabei noch etwas über die eigenen Rechte lernen: Kindern wird am 24. September im Südpark einiges geboten. Anlass ist der Weltkindertag. Von Anna Spliethoff


Di., 19.09.2017

Auto war am Heitmannsweg geparkt Diebe stehlen Leichenwagen

 

Münster - Einen Leichenwagen stahlen unbekannte Täter am Dienstagmorgen im Norden der Stadt. Das aber wussten die Diebe vermutlich nicht.


Di., 19.09.2017

Münsteranerin fährt auf anderen Pkw auf Angetrunkene Frau mit Sohn im Auto verursacht Unfall

 

Münster - Eine angetrunkene Autofahrerin verursachte am Montagnachmittag an der Wolbecker Straße einen Verkehrsunfall. Noch dazu hatte sie ihren achtjährigen Sohn im Auto dabei.


Di., 19.09.2017

Echte Polizei warnt vor Betrügern Schon 70 Fälle „falscher Polizisten“ im September

 

Münster - Die Flut von Anrufen falscher Polizisten reißt nicht ab: Seit Anfang September sind der Polizei bereits 70 Fälle gemeldet worden.


Di., 19.09.2017

Pippi-Langstrumpf-Ausstellung eröffnet Es gibt sogar Räubersuppe

Die Kidsrockband der Kardinal-von-Galen-Grundschule sorgte mit sorgte für Gänsehautmomente.

Münster - Die Ausstellung „Pippi Langstrumpf“ startete am vergangenen Sonntag im Abi-Südpark in Münster. Als Ort für die Ausstellung wurde der Abenteuerspielplatz des Südparks ausgesucht. Denn durch seine Spielburgen, Versteckhüllen, Riesenrutschen und Märchenhütten eignete er sich dafür sehr gut. Von Daria Berezhnitskaya


Di., 19.09.2017

2. „B-Side-Festival“ von Freitag bis Sonntag Über 120 Künstler bespielen das Hansaviertel

Das „B-Side-Festival“ feierte im vergangenen Jahr Premiere. Wie bei der Erstauflage erwarten die Besucher auch diesmal wieder zahlreiche Live-Auftritte in Kneipen und Läden im Hansaviertel und dem nahen Hafen, aber auch Ausstellungen, Workshops und Walking Acts.

Münster - Mit einem vielfältigen und bunten Programm soll ein Zeichen für den Erhalt von Kunst und Kultur im Hansa-Hafenviertel und der ganzen Stadt gesetzt werden, so die Organisatoren in einer Pressemitteilung. 


Di., 19.09.2017

Großflächige Schmierereien Sprayer besprühen Fassade des LWL-Kunstmuseums

Unbekannte Täter haben die Fassade des LWL-Museums für Kunst und Kultur großflächig mit einem Graffiti besprüht.

Münster - (Aktualisiert) Unbekannte Täter haben die Fassade des LWL-Museums für Kunst und Kultur großflächig beschmiert. Die Reinigung dauert voraussichtlich bis Mitte nächster Woche – wenn sie überhaupt ohne Weiteres möglich ist. Die Polizei sucht Zeugen. Von Markus Kampmann


Di., 19.09.2017

Fundsachenversteigerung Rund 60 Fahrräder im Angebot

Schon beim Fahrradaktionstag Anfang Juli waren in der Innenstadt Fundfahrräder versteigert worden. Weitere Leezen kommen am Freitag unter den Hammer.  

Münster - Die Stadt Münster lädt zur Fundsachenversteigerung am Freitag (22. September) in der Fundfahrradstation am Industrieweg 75 ein. Dort werden wieder Fahrräder und andere Fundsachen, die in das Eigentum der Stadt übergegangen sind, meistbietend versteigert.


Di., 19.09.2017

Treffen von kfd-Delegierten aus dem Bistum Frauen bereiten Katholikentag vor

Die Teilnehmerinnen der kfd-Diözesanversammlung mit ihrem Friedensbild

Münster - Rund 80 ehrenamtliche kfd-Delegierte aus dem ganzen Bistum tagten bei der Jahresversammlung des Diözesanverbandes der Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) im Franz-Hitze-Haus.


Di., 19.09.2017

Sicherheit vor Terrorangriff Schutzpoller am Schlossplatz

Poller sollen bis zum Katholikentag 2018 am Schlossplatz installiert werden.

Münster - Die Stadt will an zentralen Versammlungsplätzen und City-Zufahrten feste oder versenkbare Poller als Schutz vor möglichen Amokfahrten mit Lastwagen aufstellen. Zunächst werden die Sperreinrichtungen bis zum Katholikentag 2018 rund um den Schlossplatz montiert. Von Helmut Etzkorn


Di., 19.09.2017

Kollision mit Auto Junger Motorradfahrer starb nach Unfall

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall».

Münster-Hiltrup - Ein 17 Jahre alter Motorradfahrer ist am Montagabend nach einem Zusammenstoß mit einem Auto bei Münster-Hiltrup gestorben.  Von dpa


Di., 19.09.2017

Debatte über Maßnahmen SPD will Schutzräume für die „Bahnhofs-Szene“

Einen Schutzraum im Bereich der Grünanlagen am Bremer Platz will die SPD-Fraktion für die Menschen in der Bahnhofs-Szene. 

Münster - In einem Antrag an den Rat fordert die SPD Schutzräume für benachteiligte Menschen in der Bahnhofs-Szene. Noch bevor auf der Ostseite die Bauarbeiten richtig starten, müsse etwas geschehen, so SPD-Fraktionschef Dr. Michael Jung. Von Helmut Etzkorn


Di., 19.09.2017

„Highlights der Physik 2017“ gestartet Die Leidenschaft zur Wissenschaft

Die Physik der Ananas: TV-Moderator Ranga Yogeshwar und Bundesforschungsministerin Johanna Wanka erläutern die sogenannte „Fibonacci-Folge“ – eine bestimmte Zahlenfolge – anhand der beliebten Südfrucht. Jonna und Simon leisteten Hilfe und kamen ins Staunen.

Münster - Charmant und unterhaltsam – so können Naturwissenschaften sein. Das bewies die Auftaktshow zu den „Highlights der Physik“. Mit dabei: TV-Moderator Ranga Yogeshwar. Von Anna Spliethoff


Mo., 18.09.2017

35 Jahre Marine-Shanty-Chor Rege Freundschaftspflege

Mit einer gemeinsamen Bootsfahrt und anschließendem Fest im Haus der Saxonia feierte der Marine-Shanty-Chor Münster sein 35-jähriges Bestehen.

Münster - Der Marine-Shanty-Chor blickt auf sein 35-jähriges Bestehen zurück. Zum Jubiläum hatte er hatte er Freunde aus Wilhelmshaven und dem russischen Rjasan zu Gast. Von Nadja Gerdemann


Mo., 18.09.2017

„Treibgut“-Saison endet im Schlossgarten Von einfühlsam bis kraftvoll

Stimmungsvoll beleuchtet war die Pavillonbühne im Schlossgarten beim letzten „Treibgut“-Konzert.

Münster - Nach der Eröffnung im Juli im Schlossgarten-Pavillon und vier Stationen auf der „MS Anaconda“ verabschiedete sich die Festivalreihe „Treibgut“ mit einem letzten Konzert im Musikpavillon des Schlossgartens in die Winterpause.


Mo., 18.09.2017

„Goodbye Summer Festival“ im Jovel Mutiger Stilmix begeisterte das Publikum

Die Band Skarage heizte mit ihren Ska-Interpretationen die Stimmung im Jovel beim „Goodbye Summer Festival“ ordentlich an.

Münster - Mit Pauken und Trompeten, E-Gitarren und Kazoo wurde am Samstag musikalisch unter dem Motto „Goodbye Summer“ der Sommer verabschiedet. So bunt wie die Jahreszeit war auch der Abend im Jovel mit verschiedenen Musikstilen und einem gemischten Publikum. Rock, Jazz, Soul, Pop und Ska gab‘s zu Gehör für ein kleines, aber begeistertes Publikum. Von Maria Conlan


Mo., 18.09.2017

Prominenten-Benefizlesung zugunsten des Prostatazentrums Lachen für den guten Zweck

Viele Prominente beteiligten sich neben der Band am Programm.

Münster - Angriff auf die Lachmuskeln: Am Sonntag ging die Prominenten-Benefizlesung „Literarische Köstlichkeiten, Heiteres und Kurioses“ zugunsten des Prostatazentrums am Universitätsklinikum mit humorvollen Texten, versierten Vorlesern und rockiger musikalischer Untermalung in eine neue Runde. Von Beate Schräder


Mo., 18.09.2017

Kostensteigerung Rettungsdienst-Tarife steigen drastisch an

Wer einen Notarztwagen anfordert, muss künftig 631 statt 309 Euro zahlen.

Münster - Weil die Zahl der Rettungsdienste ansteigt, neue Wachen gebaut, Fahrzeuge beschafft und Personal qualifizierter ausgebildet werden muss, erhöht die Stadt Münster zum 1. Oktober ihre Tarife für den Rettungsdienst teilweise um 100 Prozent. Von Helmut Etzkorn


Mo., 18.09.2017

Wegen Bauarbeiten Arkaden-Parkhaus zwei Wochen dicht

Wegen Bauarbeiten: Arkaden-Parkhaus zwei Wochen dicht

Münster - Das Verkehrschaos auf der Ludgeristraße am ersten Tag der knapp zweiwöchigen Schließung des Arkaden-Parkhauses hielt sich in Grenzen. Von Helmut Etzkorn


Mo., 18.09.2017

Konferenz in Münster TEDx-Talk-Auftritt als Sprungbrett

Konferenz in Münster: TEDx-Talk-Auftritt als Sprungbrett

Vor zwei Jahren hat Unternehmensgründerin Maren Urner aus Münster ihre Geschäftsidee von einem Online-Medium für "Konstruktiven Journalismus" bei der TEDx-Konferenz in Münster vorgestellt. Ihr Auftritt brachte ihr neben Bekanntheit auch Unterstützer und Wegbegleiter ein.  Von Maria Conlan


Mo., 18.09.2017

Unfall an der Kleimannbrücke Gang verwechselt: Frau fährt in Schaufenster

Im Schaufenster eines Fachmarktes endete die Fahrt eine 64-Jährigen. Sie hatte den falschen Gang eingelegt.

Münster - Mit ihrem 310-PS-Audi fuhr eine 64-jährige Frau am Montagmittag an der Straße „An der Kleimannbrücke“ in das Schaufenster eines Fachmarktes. Sie hatte den Gang verwechselt.


Mo., 18.09.2017

Fragen und Antworten zur York-Kaserne 2018 geht es los

Dieses Planungskonzept für das neue Wohnquartier in Gremmendorf liegt vor. Mit der Einigung zwischen der Stadt und dem Bund ist die Realisierung ein erhebliches Stück näher gerückt.

Münster - Nach dem Verhandlungserfolg zwischen der Stadt und der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben zum Kauf der York-Kaserne ergeben sich viele Fragen. Hier die Antworten. Von Klaus Baumeister


Mo., 18.09.2017

CDU-Wirtschaftsforum mit Georg Milbradt „Die Konkurrenz ist grenzenlos“

Beim Wirtschaftsforum diskutierte Georg Milbradt (2.v.l.) mit Sybille Benning (2.v.r.), Marcel Speker und Moderatorin Claudia Kramer-Santel.

Münster - „Realismus in Politik und Wirtschaft“ fordern Bundestagskandidatin Sybille Benning und Ministerpräsident a. D. Georg Milbradt gemeinsam. Der ehemalige Regierungschef des Freistaats Sachsen mit politischer Vorerfahrung in Münster war prominenter Gast beim CDU-Wirtschaftsforum im Restaurant Aposto. Ebenso diskutierte Benning mit Marcel Speker, dem Kommunikationsleiter des Arbeitgeberverbandes Zeitarbeit.


Mo., 18.09.2017

Unterwasser-Steg am populärsten bei den Skulptur-Projekten „Dieses Kunstwerk begeistert"

Unterwasser-Steg am populärsten bei den Skulptur-Projekten: „Dieses Kunstwerk begeistert"

Münster - Der Unterwasser-Steg von Ayşe Erkmen war von Start weg ein Renner. Bei der Abstimmung über die Frage „Was ist Ihre Lieblingsskulptur?“ ist die Arbeit der türkischen Künstlerin unangefochten die Nummer eins der Kunstfreunde. Von Gerhard H. Kock


16601 - 16625 von 19563 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region