Di., 27.02.2018

„Horrorhaus-Prozess” Neurochirurgie der Uniklinik Münster widerspricht Gutachten aus Göttingen

„Horrorhaus-Prozess”: Neurochirurgie der Uniklinik Münster widerspricht Gutachten aus Göttingen

Höxter/Münster - Im Mordprozess um die tödlichen Misshandlungen im „Horrorhaus“ von Höxter droht ein Gutachter-Streit. Die Neurochirurgie der Uniklinik Münster widerspricht einer Bewertung der Uni Göttingen. Von dpa

Di., 27.02.2018

Jasmin Tabatabai Vom Kino auf die Jazz-Bühne

Schauspielerin und Sängerin Jasmin Tabatabai wird im Rahmen der „Münster Music Days“ im Factory Hotel auftreten. Die Deutsch-Iranerin hat bereits zwei Jazz-Alben herausgebracht.

Münster - Als Schauspielerin ist Jasmin Tabatabai Dauergast im Fernsehen und auf der Leinwand. Was viele nicht wissen: Sie ist auch eine exzellente Jazz-Musikerin. Mitte März tritt sie bei den „Münster Music Days“ auf.


Di., 27.02.2018

Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung Proteste gegen 1000-Kreuze-Marsch

„Mein Körper, meine Entscheidung“ – steht auf den Plakaten der Aktivisten.

Münster - Für den 17. März, dem Tag, an dem der 1000-Kreuze-Marsch in Münster stattfinden soll, hat das Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung zu zwei Gegenveranstaltungen aufgerufen. Von Björn Meyer


Di., 27.02.2018

Aufräumarbeiten dauern an Sturmtief „Friederike“ hat in Hiltrup-West extrem gewütet

Eine Schneise der Verwüstung hat das Sturmtief Friederike am 18. Januar durch die Forstgebiete am westlichen Rand von Hiltrup geschlagen. Weil die schweren Maschinen zur Räumung der Flächen derzeit woanders gebraucht werden, können die Fußwege auch bis auf Weiteres nicht freigegeben werden.

Münster-Hiltrup - Hier ist nichts mehr, wie es vorher war: In einem Wald in Hiltrups Westen hat Sturmtief „Friederike“ schwere Schäden angerichtet. Der Leiter der Forstverwaltung erklärt, warum die Fußwege vermutlich als Letztes geräumt werden. Von Markus Lütkemeyer


Di., 27.02.2018

Harte Härtefallregelung Schulanmeldung in Münster bleibt Zitterpartie

Harte Härtefallregelung: Schulanmeldung in Münster bleibt Zitterpartie

Münster - Wer an einer der städtischen Gesamtschule angenommen werden will, und noch keine Geschwister hat, die dort unterrichtet werden, braucht Losglück. Wohnortnähe und andere soziale Kriterien zählen nicht. 244 Kinder wurden abgelehnt. Von Karin Völker


Mo., 26.02.2018

Adam-Riese-Show mit Gerd Gorke, Robert Nippoldt und Harry Wijnvoord Liebe zum Münsterland ist geblieben

Gedankenlesen stand in der jüngsten Show in der Cloud auf dem Programm (v.l.): Gerd Gorke, Robert Nippoldt, Adam Riese und Harry Wijnvoord

Münster - Draußen vor der Cloud am Germania-Campus tanzen um sieben noch die Schlittschuhläufer auf dem Eis. Drinnen auf Adam Rieses Bühne tanzen zwei Pinsel auf weißem Papier. Die Pinsel des münsterischen Zeichners Robert Nippoldt, der seine Kunst zur nostalgischen (Berlin-)Show macht. Von Arndt Zinkant


Mo., 26.02.2018

Kälte trifft vor allem Obdachlose Gemeinsam gegen die Kälte

Kälte trifft vor allem Obdachlose: Gemeinsam gegen die Kälte

Münster - Die Heizung aufdrehen, heiß duschen oder eine Suppe kochen – das alles hilft gegen die Kälte, die auch Münster im Moment im Griff hat. Obdachlose können all das nicht und sind deshalb auf Hilfe angewiesen. Von Anna Spliethoff und Marina Sudahl


Mo., 26.02.2018

Kammerorchester Nienberge spielte mit Amarilis Duenas Castán Wie in Mondlicht getaucht

Das Kammerorchester Nienberge gab in der Markuskirche ein Konzert.

Münster - Mythen, Monster, Menschen, Götter: In Wolfgang Amadeus Mozarts Dramma per musica „Idomeneo“ feiern antike Antipathien wilde Triumphe, das Schicksal schleudert alle Protagonisten in Extrembezirke des Fühlens, Wollens und (Nicht-)Könnens, jedes Ego baumelt am seidenen Faden. Von Günter Moseler


Mo., 26.02.2018

Mehr Wasser aus weniger Brunnen Stadt erarbeitet Wasserversorgungskonzept

Mehr Wasser aus weniger Brunnen: Stadt erarbeitet Wasserversorgungskonzept

Münster - Der Wasserverbrauch steigt in Münster, zugleich wollen die Stadtwerke zwei Wasserwerke aufgeben. Jetzt wird ein Versorgungskonzept vorgelegt. Von Klaus Baumeister


Mo., 26.02.2018

Szenische Lesung: „Köstlich, Mustard!“ im Bühnenboden Der Senf siegt über die Sprühsahne

Szenische Lesung (v.l.): Alban Renz, Mareike Fiege und Autor Shaun Fitzpatrick stellten „Hank Mustard“ vor.

Münster - Diesen Typ Detektiv kennt man: Hank Mustard, ein hartgesottener Bursche in der Erbfolge Philip Marlowes und Sam Spades, hat immer eine Kippe oder ein Glas Bourbon zur Hand. Er knurrt Sätze wie „Ich zückte meine Kanone und zielte auf Sakuzas sogenannte Visage“. Klar, dass so einen auch der durchgeknallteste Fall nicht aus der Fassung bringt. Von Wolfgang A. Müller


Mo., 26.02.2018

Viele Influenzafälle Grippe grassiert und fegt die Büros leer

Viele Menschen kämpfen zurzeit mit eienr Erkältung.

Münster - Gefühlt sind derzeit viele Menschen krank. In manchen Firmen steigt der Krankenstand. Auch das städtische Gesundheitsamt in Münster zeichnet nur im Februar mit knapp 400 gemeldeten Influenzafällen. Von Gabriele Hillmoth


Mo., 26.02.2018

Nach Merkels Berufung CDU setzt auf Münsterland-Minister

Nach Merkels Berufung: CDU setzt auf Münsterland-Minister

Münster - Zwei Münsterländer sollen Minister werden. Bei Münsters CDU findet dieser Vorschlag der Bundeskanzlerin Zustimmung - aus unterschiedlichen Gründen. Von Dirk Anger


Mo., 26.02.2018

Auszeichnung «Rektor des Jahres» Deutscher Hochschulverband ehrt Prof. Dr. Johannes Wessels

Auszeichnung «Rektor des Jahres»: Deutscher Hochschulverband ehrt Prof. Dr. Johannes Wessels

Münster - Mit dem Preis würdigt die Berufsvertretung der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler die «vorbildliche Amtsführung» des Kernphysikers, der am 1. Oktober 2016 sein Amt an der WWU angetreten hat.


Mo., 26.02.2018

Fenster sorgen für Probleme Schloss: Sanierungspläne gestoppt

Die Fenster am Schloss sind stark verwittert, die Verzierungen der Fassaden sind teilweise mit Netzen bespannt, damit niemand von herabfallenden teilen verletzt wird.

Münster - Die Fenster sind stark verwittert, die kunstvolle Fassade bröckelt – das Schloss sieht nicht gut aus. Der schon fertige Sanierungsplan wurde jetzt aber gestoppt. Besonders die Restaurierung der 426 denkmalgeschützten Fenster macht Probleme. Von Karin Völker


Mo., 26.02.2018

Bushaltestelle Schorlemer Straße Münsteraner bedroht Fahrkartenkontrolleure mit Waffe

Bushaltestelle Schorlemer Straße: Münsteraner bedroht Fahrkartenkontrolleure mit Waffe

Münster - Kontrolleure erwischten am Sonntag einen betrunkenen Schwarzfahrer im Bus. So weit nichts Ungewöhnliches, doch dann zog der 34-jährige Mann plötzlich eine Waffe.  


Mo., 26.02.2018

Zwei Wochen Gaudi Oktoberfest: Der Vorverkauf startet heute

Tausende Besucher werden auch in diesem Jahr wieder zum Oktoberfest erwartet. Es startet am 28. September.

Münster - Das Oktoberfest steigt zwar erst ab Ende September in Münster. Doch bereits am heutigen Montag startet der Vorverkauf. Erneut werden Tausende Besucher erwartet.


So., 25.02.2018

Wechsel an der THW-Spitze THW unter neuer Führung

Rund ein Vierteljahrhundert leitete Josef Frieling (l.) die Regionalstelle Münster des Technischen Hilfswerkes. Sein Nachfolger ist Frank Achterholt (r.).    

Münster - Josef Frieling ging jetzt nach knapp 25 Jahren an der THW-Spitze in den Ruhestand. Seine Nachfolge trat Frank Achterholt an. Von Claus Röttig


So., 25.02.2018

Empfang im Friedenssaal Polizeichor besteht seit 60 Jahren

Im Friedenssaal erzählte Oberbürgermeister Markus Lewe (M.) den Sängerinnen und Sängern etwas über dessen Geschichte. In Händen hält er eine Ausgabe der Jubiläumsschrift.

Münster - Seit 60 Jahren besteht der Polizeichor. Von Oberbürgermeister Markus Lewe wurden die Sängerinnen und Sänger am Wochenende im Friedenssaal empfangen. Von Klaus Möllers


So., 25.02.2018

Kreislandfrauentag in Münster Goldene Meisterbriefe: 150 Jahre Berufserfahrung

Ihre Goldenen Meisterbriefe bekamen (vorne, v.l.) Margret Henrichmann, Margret Stadtbäumer und Elisabeth Hövelmann von Kreislandwirt Heinz-Georg Hartmann. Mit im Bild sind (v.l.) die neue Geschäftsführerin Susanne Jürgensmeier-Lotz, Präsidentin Regina Selhorst, die bisherige Geschäftsführerin Karoline Mensing und die Vorsitzende für Münster, Brigitte Lippmann.

Münster - Beim Kreislandfrauentag standen unter anderem Ehrungen auf dem Programm. An drei Mitglieder wurden goldene Meisterbriefe vergeben. Von Klaus Möllers


So., 25.02.2018

Stadt Münster warnt Trotz Temperatursturzes bleiben Eisflächen ein Risiko

Stadt Münster warnt: Trotz Temperatursturzes bleiben Eisflächen ein Risiko

Münster - Sibirische Kälte im Münsterland: Bei Temperaturen von bis zu minus zehn Grad Celsius frieren derzeit die Gewässer zu. Ein verführerischer Anblick für alle Schlittschuhläufer. Die Stadt Münster gibt die Wasserflächen aber auch in diesem Winter nicht frei. Warum? Das erklärt Lutz Hirschmann vom Umweltamt im Video. Von Beena Julia Shaikh


So., 25.02.2018

Gardeturnier der närrischen Männerballett-Teams „Pappnasen“ holen sich den Pokal

Gewagte Sprünge im Kostüm: Bei der sechsten Auflage des närrischen Männerballett-Events der KG Schlossgeister am Samstagabend in der Stadthalle Hiltrup begeisterten neun Teams mit kreativen Tänzen und viel Humor; im Bild die „Hornys“ aus Bocholt.

Münster - Bei der sechsten Auflage des „Tofftes Seegers Schwofturnieres“ der KG Schlossgeister in der Stadthalle Hiltrup begeisterten die Männerballett-Teams mit kreativ-humorvollen Tanzshows. Von Helmut P. Etzkorn


So., 25.02.2018

Infomesse für Schüler Karriereplanung von A bis Z

Von A wie Agentur für Arbeit bis Z wie Zollamt reichten die Informationsangebote bei der Messe „Horizon“ in der Halle Münsterland. 4000 Besucher informierten sich.

Münster - Rund 4000 Besucher sahen sich bei der Messe „Horizon“ in der Halle Münsterland um. Schüler informierten sich an über 80 Infoständen über ihre mögliche weitere Karriereplanung nach dem Abi. Prüfungsängste, Bewerbungstipps oder Auslandseinsätze waren Themen. Von Maria Conlan


So., 25.02.2018

Denkmal mit Funktion Die Schloss-Sanierung stockt

Also doch: Die Sanierung der immer unansehnlicheren Schloss-Fassade bleibt weiter in der Rubrik unendliche Geschichten. Viele Jahre, so hieß es, kam die immer drängendere Instandsetzung wegen fehlenden Geldes nicht in Schwung, nun erweist sich die Restaurierung selbst als schwierig. Zwischendurch knirschte es lange zwischen Baubehörde und Denkmalschutz, der sich nun durchgesetzt hat.


So., 25.02.2018

Frank-Markus Barwasser in der Aula am Aasee: „Weg von hier“ Pelzig hält sich weiter wacker

Frank Markus Barwasser bot als Erwin Pelzig in die Aasee-Aula Analysen zur Zeit.

Münster - „Am besten nur noch weg von hier aus der Wirklichkeit, weil alles zu furchtbar ist!“ Das empfiehlt Frank-Markus Barwasser alias Erwin Pelzig. Wer ihn bisher aus der Talk-Show „Pelzig hält sich“ im Fernsehen kannte, konnte den 58-jährigen Franken am Samstag live in der Aula am Aasee erleben. Von Klaus Möllers


So., 25.02.2018

„Lasst uns KreAktiv werden“ Kunstprojekt für ältere Menschen

Die drei Studentinnen (v.l.) Stefanie Weßels, Nina Altena und Linda Schmidt organisieren ein Kunstprojekt für Senioren mit dem Seniorenbüro Mauritz.

Münster - Ein Kunstkursus mit wissenschaftlicher Begleitung wird im Pfarrheim St. Mauritz angeboten: Drei Studentinnen der Fachhochschule haben das Projekt initiiert. Von Lukas Speckmann


17376 - 17400 von 23114 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland