Sa., 03.11.2018

Als die Stadt in Aufruhr war Vor 100 Jahren: Kriegsende in Münster

9. November 1918: Soldaten demonstrieren vor dem Schloss. Die rote Fahne wurde vermutlich nachträglich koloriert.

Münster - Vor 100 Jahren endete der Erste Weltkrieg. Auch in Münster gab es damals Unruhen, ein Arbeiter- und Soldatenrat bildete sich. Doch rasch beruhigte sich die Situation dann auch wieder. Von Martin Kalitschke

Sa., 03.11.2018

Interview mit der Imkervereins-Vorsitzenden Der Trend geht zur Biene

Antonie Averbeck, die Vorsitzende des Kreisimkervereins Münster, hat keinen Grund zur Klage: 2018 war ein gutes Bienenjahr, und das Interesse an der Imkerei nimmt zu.

Münster - Honigbienen sind schwer angesagt. Der Kreisimkerverein Münster verzeichnet seit Jahren steigende Mitgliederzahlen, auch junge Leute begeistern sich für das Hobby. Warum? Das erzählt die Vorsitzende im Interview.


So., 04.11.2018

Pro und Contra Neubaukomplex „Hansator": Überfüllung oder Wiederbelebung am Bremer Platz?

Pro und Contra: Neubaukomplex „Hansator": Überfüllung oder Wiederbelebung am Bremer Platz?

Münster - Steuert der Bremer Platz mit dem bevorstehenden Neubau der Firma Landmarken auf ein Problem zu? In unserer Redaktion gehen die Meinungen dazu auseinander. Von Klaus Baumeister, Martin Kalitschke


Fr., 02.11.2018

Verlegung soll Familien locken Sommer-Send in Sommerferien

Der Send lockt Familien vor allem an den Wochenenden. An Wochentagen ist der private Terminkalender meist sehr voll.

Münster - Mit zwei voraussichtlich besucherstarken Tagen geht am Wochenende der Herbst-Send zu Ende. Die Schausteller tagen am Samstag und beschäftigen sich auch mit einer neuen Struktur für den nur fünftägigen Sommer-Send 2019. Von Ralf Repöhler


Fr., 02.11.2018

Blitz-Aktion Überraschende Tanzeinlage auf der Stubengasse

Blitz-Aktion: Überraschende Tanzeinlage auf der Stubengasse

Münster - Kaum zehn Minuten hat es gedauert, da war es auch schon wieder vorbei: Eine Kooperation zwischen Tanzvereinen aus Münster, den Niederlanden und Polen hat sich am Freitag auf der Stubengasse zu einem Flashmob formiert. Die Botschaft: Tanzen ist inklusiv! Von Pjer Biederstädt


So., 04.11.2018

Theater en face und Gilsuk Ko mit „UpRising“ in der Studiobühne Wenn unentrinnbares Erinnern aufsteigt

In den eindrucksvollen Videos von Gilsuk Ko geht es um das Verarbeiten von Erinnerungen. In der Studiobühne sind parallel dazu Texte aus dem Roman „Menschenwerk“ von Han Kang zu hören.

Münster - Unter den Vorstellungen hat die Erinnerung im Vergleich zur Erwartung einen Nachteil. Hier gibt es keine Wahrscheinlichkeiten mehr. Geschehen ist geschehen. Was nicht bedeutet, dass das Erleben von Vergangenheit weniger Möglichkeiten böte. Und viele schmerzliche sind darunter. Von Gerhard H. Kock


Fr., 02.11.2018

„24 Stunden Münster“ gastiert im Kleinen Haus Früh am Morgen ins Theater

Amüsante, anrührende und aufschlussreiche Briefe von Münsteranern lasen Carsten Bender, Magnus Heithoff und Carolin Wirth morgens um 7 Uhr.

Münster - Zahnbürsten und Zahncreme lagen im Zuschauer-WC des Kleinen Hauses bereit. Derlei Utensilien werden Theaterbesucher hier normalerweise nicht vorfinden. Doch wenn „24 Stunden Münster“ läuft, ist alles ein wenig anders und dieses ein aufmerksamer Zuschauerservice, wie der frische Kaffee ab 7 Uhr. Von Maria Conlan


Fr., 02.11.2018

Uraufführung im Pumpenhaus: Label 33 zeigt „K“ von Kjersti A. Skomsvold Aufwärts Fallen ist möglich

Die Mathematikerin „K“ (Sarah Giese) muss sich mit Liebe und Verlust auseinandersetzen.

Münster - Sie hängt am Transfusionsständer und berichtet von ihrer Schwangerschaftsuntersuchung. Die Sonde tastet sich durch den Uterus, aber von einem Kind keine Spur. Und von einem Vater auch nicht. Der einzige Kandidat, der in Frage gekommen wäre, hat sich vom Balkon gestürzt. Eine Krankheit hatte die beiden einst zusammengeführt. Von Helmut Jasny


Fr., 02.11.2018

Knochenfunde in der Innenstadt Knochen und eine mysteriöse Grube

In diesem Knochenlager fanden die Archäologen etwa 130 Schädel. Schon im 16. Jahrhundert soll es auf dem Friedhof einen Platzmangel gegeben haben, aus diesem Grund wurden wohl auch die sogenannten Lager angelegt. Archäologen der Stadt haben die Funde nun genau dokumentiert.

Münster - Bei Bauarbeiten an der Ludgerikirche ist ein rund 800 Jahre alter Friedhof freigelegt worden. Auf die Experten wartete eine Überraschung – und ein geheimnisvolles Puzzlestück. Von Björn Meyer


Fr., 02.11.2018

Polizei bittet um Hinweise Einbruch in Tankstelle vereitelt

Polizei bittet um Hinweise: Einbruch in Tankstelle vereitelt

Münster - Unbekannte wollten am Freitagmorgen in eine Tankstelle an der Roxeler Straße einbrechen. Doch eine Angestellte verjagte die Männer - quasi aus Versehen, wie die Polizei mutmaßt.


Sa., 03.11.2018

61. „Wilsberg“-Fall im ZDF mit ernsten Zwischentönen Rendite über alles

Sauber geschmiert: Georg Wilsberg (Leonard Lansink, l.) soll für die Gattin von Bankfilialleiter Michael Wolff (Thomas Schmuckert) ein Buch aus seinem Antiquariat als Geburtstagsgeschenk besorgen.

Die Szene ist gespenstisch. Zwei Gestalten treffen sich unter einer Brücke. Eine von ihnen gerät in das Fadenkreuz eines Gewehres. Hochspannung gleich zu Beginn des neuen „Wilsberg“-Krimis im ZDF. Wie ein Thriller führt das Drehbuch in die Handlung ein. Dann fällt der Schuss. Alles Hoffen und Bangen vergebens. Einer der beiden stirbt – das Gesicht weggeschossen. Von dpa-Korrespondent Carsten Linnhoff


Fr., 02.11.2018

Bewegender Abschied von Weihbischof Friedrich Ostermann „Hier ist ein Pastor gestorben“

Bewegender Abschied von Weihbischof Friedrich Ostermann: „Hier ist ein Pastor gestorben“

Münster - In einem feierlichen Pontifikal-Requiem nimmt das Bistum Münster in diesen Stunden Abschied von Weihbischof Friedrich Ostermann. Viele Hundert Gläubige haben bereits in den vergangenen Tagen an seinem Sarg von dem beliebten Seelsorger Abschied genommen. Von Johanes Loy


Fr., 02.11.2018

Mit 1,82 Promille auf der Autobahn Betrunkener Familienvater verursacht Unfall auf A 1

Mit 1,82 Promille auf der Autobahn: Betrunkener Familienvater verursacht Unfall auf A 1

Münster - Mit seiner Frau und Tochter im Auto war ein 58-jähriger Familienvater aus Dülmen auf der Autobahn 1 an der Abfahrt Münster-Nord von der Fahrbahn abgekommen. Der Grund? Er hatte zu tief ins Glas geschaut.


Fr., 02.11.2018

Feuerwehr-Einsatz Feuer bei Golfclub: Flammen schlagen aus Abschlagboxen

Feuerwehr-Einsatz: Feuer bei Golfclub: Flammen schlagen aus Abschlagboxen

Münster - Die Feuerwehr musste am frühen Freitagmorgen zum einem Einsatz beim Golfclub Münster-Tinnen ausrücken. Auf der Anlage, die zwischen Amelsbüren und Loevelingloh liegt, ist ein Großfeuer ausgebrochen. Von Helmut Etzkorn


Fr., 02.11.2018

Hochzeits-Messe Damit alles perfekt wird

Vom Brautkleid mit Spitze über Tischdekorationen, Trauringe und Menüauswahl bis zur Hochzeitstorte gibt es auf den „Hochzeitstagen“ in der Halle Münsterland kompetente und erfahrene Ansprechpartner zu finden.

Münster - Vorfreude ist die schönste Freude – erst recht, wenn es um den sprichwörtlich schönsten Tag im Leben geht: Am Samstag und Sonntag (3./4. November) verwandelt sich die Messehalle Nord der Halle Münsterland erneut in ein Hochzeitsparadies.


Do., 01.11.2018

Hollenbeckerstraße Ende der Besenreinigung

Die Hollenbeckerstraße soll bald wieder mit Maschinen gereinigt werden.

Münster - Seit einem Jahr wird die Hollenbeckerstraße im Kuhviertel per Hand gereinigt. Anlieger sind genervt, weil morgens die Mülltonnen rumpeln. Nun ist für sie Erlösung in Sicht... Von Martin Kalitschke


Fr., 02.11.2018

Feuerwehr-Einsatz Brand: Nachbarn als Lebensretter

Feuerwehr-Einsatz: Brand: Nachbarn als Lebensretter

Münster-Gremmendorf - Großeinsatz für die Feuerwehr Münster am Donnerstagmittag in Gremmendorf. In einem Reihenhaus brach ein Kellerbrand aus, der Rauch zog durch mehrere Gebäude. Zwei Personen mussten hinterher in Krankenhaus eingeliefert werden. Von Helmut Etzkorn


Do., 01.11.2018

Fotos vom Halloween-Abend Tierisches Gruselkabinett im Zoo

Fotos vom Halloween-Abend: Tierisches Gruselkabinett im Zoo

Münster - Erstmals veranstaltete der münsterische Allwetterzoo einen Halloween-Abend. Die Aktion traf voll den Nerv der Besucher, lange Schlangen an den Kassen dokumentierten dies. Besonders die Gruselzone im Kinder- und Pferdepark war dicht belagert mit aufwendig kostümierten Menschen. Auch eine Tigerfütterung passte ins schaurige Konzept.


Do., 01.11.2018

Neues Projekt für Langzeitarbeitslose Fahrrad-Rikschas kutschieren Senioren

Stellten neue Rikschas und die Fahrer vor: Bernhard Messing und Adriane Kerkgeers-Moormann („Chance e.V.“, sitzend) sowie Dezernentin Cornelia Wilkens und Oberbürgermeister Markus Lewe (beide Mitte).

münster - Das Jobcenter bietet Langzeitarbeitslosen, die gern Rikscha fahren möchten, die Chance, wieder am Arbeitsleben teilzunehmen. Sie können ab sofort Senioren, die in ihrer Bewegung eingeschränkt sind, auf Touren zu schönen Plätzen in Münster mitnehmen. Die Hüfferstiftung, Chance e.V. und das Jobcenter machen es möglich. Von Arndt Zinkant


Do., 01.11.2018

Weihbischof wird am Freitag beigesetzt Totenleuchte brennt für Ostermann

Das Licht in der Totenlaterne (l.) brennt für den verstorbenen Weihbischof Friedrich Ostermann, der am Freitagnachmittag auf dem Domherrenfriedhof beigesetzt wird. Ein Kranz hängt am Platz von Ostermann im Chorgestühl des Doms.

Münster - Seit mehreren hundert Jahren steht die Totenlaterne auf dem Domherrenfriedhof. Der verstorbene Weihbischof Friedrich Ostermann hat sie in einem Buch beschrieben. Jetzt brennt sie für ihn. Von Ralf Repöhler


176 - 200 von 10310 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland