Mo., 14.05.2018

Geschäfte blieben beim Katholikentag leer Gastronomie und Einzelhandel ziehen Bilanz

Zum ersten Mal wurden aufgrund des Katholikentages an den Giebeln der Prinzipalmarkt-Häuser in der Innenstadt fremde Fahnen gehisst.

Münster - Die Befürchtungen einiger Kaufleute, dass die Geschäfte während des Katholikentages leer bleiben, sollten sich erfüllen. Gewinner der fünftägigen Veranstaltung sind die Hotels und die Gastronomie. Von Gabriele Hillmoth

Mo., 14.05.2018

Wechsel an der Spitze der Kaufmannschaft Matthias Lückertz gibt Vorsitz ab

Matthias Lückertz bei seiner Tischrede beim Kramermahl

Münster - Der Verein der Kaufmannschaft zu Münster bekommt einen neuen Vorsitzenden. Matthias Lückertz legt am Dienstagabend sein Amt nieder. Von Ralf Repöhler


Mo., 14.05.2018

Neue Show im GOP Varieté zum Thema „Grand Hotel“ Rasante Kleiderwechsel und Artistik

Die „Boytsovs“ gastieren mit ihrem „Russischen Barren“ in der Varieté-Show „Grand Hotel“.

Münster - Zum „Grand Hotel“ wird die Bühne des münsterischen GOP Varieté-Theaters vom 17. Mai bis zum 8. Juli, wenn die gleichnamige Show einen humorvollen und mitreißenden Blick hinter die Fassade eines altehrwürdigen Hotels präsentiert und die vielschichtigen Charaktere, die dort residieren und arbeiten, auf die Bühne bringt. In dieser Show werden Artistik, Tanz und Schauspiel zu einem Ganzen.


Mo., 14.05.2018

„Klangzeit“-Werkstatt der Musikhochschule eröffnet Klavierstück 840 Mal wiederholt

Auch der beherzte Griff ins Klavier kann in der „Klangzeit“-Werkstatt zum Stück gehören.

Münster - „Play it again, Sam!“, bittet Ingrid Bergmann den Barpianisten im Filmklassiker „Casablanca“; die „Klangzeit“-Werkstatt verschmähte dessen Namen in ihrem Motto: „Play it again!“. Tatsächlich bedeutete es weniger Vergangenheitsverklärung als Zukunftsmotto, Wiederholung als Veränderung. Von Günter Moseler


Mo., 14.05.2018

„Collegium musicum“ mit Leon Stüssel im H1 Virtuosität und jugendliche Attacke

Leon Stüssel (l.) und Jürgen Tiedemann

Münster - Eleganz und Elegie prägten seine Künstlerexistenz: Sir Edward Elgar war Staatskomponist Englands, bevor ihn die Moderne in jene lebensweltliche Resignation abdrängte, die schon die Werke seiner Glanzzeit erahnen. Das „collegium musicum instrumentale“ unter Jürgen Tiedemann spielte im H 1 seine „Serenade für Streicher“ e-moll op.20 von 1892 als Klassiker viktorianischen Abgesangs. Von Günter Moseler


Mo., 14.05.2018

Fachhochschulversammlung wählt Präsidium Prof. Dr. Ute von Lojewski bleibt an der Spitze

Die gerade im Amt bestätigte Hochschulratsvorsitzende Prof. Dr. Dr. h.c. Gisela Engeln-Müllges (2.v.l.) gratuliert zur Wahl des Präsidiums. Die Geschicke der FH Münster lenken die Präsidentin Prof. Dr. Ute von Lojewski und (v.r.n.l.) die Vizepräsidenten Prof. Dr. Frank Dellmann, Carsten Schröder und Prof. Dr. Gernot Bauer sowie als Kanzler der Hochschule, Jens Andreas Meinen.

Münster - Die Wahlversammlung der Fachhochschule Münster, bestehend aus Hochschulrat und Senat, hat am Montag das neue Präsidium gewählt. Die Amtszeit beginnt am 1. Oktober.


Mo., 14.05.2018

Nach Aufbruchsserie in Münster Mutmaßliche Autoknacker ermittelt

 

Münster - 22 Auto-Aufbrüche innerhalb weniger Monate sollten auf das Konto eines Duos gehen.


Mo., 14.05.2018

Aufatmen in Osnabrück Mantelaffen sind wieder da

Aufatmen in Osnabrück: Mantelaffen sind wieder da

Osnabrück/Münster - Zwei Mantelaffenweibchen sind am 8. Mai aus dem Osnabrücker Zoo ausgebrochen. Nun sind sie wohlbehalten wieder zurück. Dass Zootiere mal ausbüxen, ist jedoch gar nicht ungewöhnlich. Auch in Münster kommt es ab und an mal zu einem kleinen "Ausbruch". Von Beena Shaikh


Mo., 14.05.2018

Täter trug eine Anonymous-Maske Bewaffneter Mann überfällt Tankstelle

 

Münster - Ein bewaffneter Mann überfiel am Sonntag gegen 1.55 Uhr eine Tankstelle an der Westfalenstraße, Ecke Amelsbürener Straße. Er verbarg sein Gesicht hinter einer Anonymous-Maske.


Mo., 14.05.2018

Deutscher Schulpreis 2018 Auszeichnung für das Annette-Gymnasium

Deutscher Schulpreis 2018: Auszeichnung für das Annette-Gymnasium

Münster - Das Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium in Münster hat am Montag den zweiten Platz beim Deutschen Schulpreis 2018 belegt. Ihr Konzept zur individuellen Begabungsförderung überzeugte die Jury - und bescherte der Schule 25.000 Euro Preisgeld.


Mo., 14.05.2018

Einladung nach New York Amateur-Chor aus Münster soll in der Carnegie Hall auftreten

Der Junge Chor Münster bei seinem Auftritt im Finale des WDR-Chorwettbewerbs „Bester Chor im Westen“ im Dezember 2017.

Münster - Vor einem Jahr noch hätte Chorleiter Harald Berger „denjenigen für verrückt erklärt, der uns gesagt hätte, dass wir im nächsten Jahr in der Carnegie Hall in New York auftreten sollen“. Dieser verrückte Gedanke wird nun Realität. Von Karin Höller


Mo., 14.05.2018

Lob nach Katholikentag „Münster ist ein perfekter Gastgeber gewesen“

Bischof Felix Genn und ZdK-Präsident Thomas Sternberg zogen Bilanz.

Münster - So viel Lob ist selten: Aber an der Gastgeber-Stadt des 101. Deutschen Katholikentags haben die Veranstalter bei der Schlussbilanz nichts zu kritisieren. Von Johannes Loy und Dirk Anger


Mo., 14.05.2018

Streit um Einsicht von Geheimdienstakten Journalistin klagt gegen Verfassungsschutz

Streit um Einsicht von Geheimdienstakten: Journalistin klagt gegen Verfassungsschutz

Münster - Auch die Geheimdienste müssen ihre Akten unter bestimmten Voraussetzungen öffnen. Wenn es denn Akten gibt. In einem Streitfall zwischen Verfassungsschutz und einer Journalistin ist genau das die Streitfrage. Jetzt müssen Richter am Oberverwaltungsgericht in Münster entscheiden. Von dpa


Mo., 14.05.2018

Kommentar zum Katholikentag Ein Geschenk für Münster

Beim Katholikentag in Münster herrschte – ganz dem Leitwort „Suche Frieden“ entsprechend – weitgehend gelöste Stimmung.

Münster - Die Menschenmassen sind abgereist, die fünftägige Großveranstaltung namens Katholikentag ist beendet. Auch wenn es hier und da mal gehakt hat: Münster sollte dankbar sein für ein besonderes Geschenk. Ein Kommentar. Von Dirk Anger


Mo., 14.05.2018

Starkregen Gewitter führt zu zahlreichen Einsätzen im Münsterland

Starkregen: Gewitter führt zu zahlreichen Einsätzen im Münsterland

Münsterland - (Aktualisiert um 06.52 Uhr) Am Sonntag ist es in weiten Teilen des Münsterlands zu heftigen Gewittern gekommen. Die Feuerwehr rückte münsterlandweit zu rund 100 Einsätzen aus. Von Jan Hullmann


So., 13.05.2018

Katholikentag in Münster Großveranstaltung verlief „reibungslos“

Zehntausende Besucher strömten von Mittwoch bis Sonntag durch Münster.

Münster - Eine positive Bilanz des Katholikentages haben Stadt, Polizei und Rettungsdienste gezogen. Die Großveranstaltung sei „reibungslos“ verlaufen, betonten sie am Sonntag einmütig. Von Martin Kalitschke


So., 13.05.2018

Unwetter Keller und Straßen laufen voll

Eine riesige Pfütze bereitete am Nachmittag den Autofahrern auf der Engelenschanze Schwierigkeiten.

Münster - Kurz nach Schluss des Katholikentag-Programms zog ein Gewitter mit starkem Regen über Münster hinweg. Die Schäden hielten sich jedoch nach Angaben der Feuerwehr in Grenzen.


So., 13.05.2018

Skurriles beim „Ketzertag“ Schöpfung oder Evolution?

Spaghettimonster und Piratenkluft: Die Performance beim Ketzertag lieferte Satirisches – oder was man dort so dafür hält.

Münster - Die Katholiken suchen Frieden, die „Ketzer“ eher Streit. Diesen allerdings im Sinne einer „vernünftigen Streitkultur“, mit der Religionen hinterfragt werden sollen. Stiften sie wirklich Frieden oder sind sie doch eher Zündstoff für Konflikte? Von Helmut Jasny


So., 13.05.2018

Der Katholikentag zeigt auf zahlreichen Kabarettveranstaltungen viel Humor Abraham opfert ein Tofu-Schnitzel

Die schwäbischen „Maulflaschen“ fanden Münster „krass türkisch“ – wegen des Ü im Namen.

Münster - Vor Gott sind alle Menschen gleich. Manchmal auch vor den Augen ehrenamtlicher Saalhüter. „Kein Einlass – auch nicht für die Presse!“ Die Katholikentags-Leitung habe verfügt, dass bei vollem Saal niemand mehr reinkommt. Ausnahmslos. Hätte man nicht bedenken können, dass der Weiße Saal der Halle Münsterland nicht eben riesig ist? Von Arndt Zinkant


So., 13.05.2018

Uraufführung der Friedenskantate von Granville Walker Zarte Mittelalter-Stimmung

Kantor Dr. Winfried Müller leitete die Uraufführung.

Münster - „Ein Laienchor ist manchmal eine Explosion von Wundern“ sagte Granville Walker einmal einer Zeitung, die über die Arbeit des profilierten Stimmbildners berichtete. Anlässlich des Katholikentages sang die Jugendschola an St. Joseph am Freitagabend die Uraufführung der von ihm komponierten Friedenskantate „Why?“ in der restlos gefüllten Kirche an der Hammer Straße. Von Ulrich Coppel


So., 13.05.2018

Musikprojekt des „Schulbistums Münster“ in St. Lamberti Nachdenkliches zum Thema Frieden

Das imposante „Chorester“ in der Lambertikirche.

Münster - Das war eine Menge Arbeit! Gut 200 Jugendliche, die an vierzehn Schulen in Trägerschaft des Bistums Münster lernen, haben viel Zeit und noch viel mehr Gedanken investiert in ein außergewöhnliches Musikprojekt, das am Freitag im Rahmen des Katholikentages in der völlig überfüllten Lambertikirche präsentiert wurde: „Friede auf Erden?“ Wobei das Fragezeichen hinter dem Titel nicht ganz unwichtig war. Von Chr. Schulte im Walde


So., 13.05.2018

Abschied von Münster Katholikentags-Teilnehmer treten ermutigt den Heimweg an

Den festlichen Abschlussgottesdienst des Katholikentags vor dem Schloss feierten 30 000 Menschen.

Münster - 30.000 Menschen erlebten am Sonntagmorgen des Schlussgottesdienst des Katholikentages. Viele erzählen von bewegenden Momenten und Höhepunkten in den zurückliegenden Tagen. Von Karin Völker


So., 13.05.2018

Kommentar Ertragreicher Katholikentag: Münster bleibt im Gedächtnis

Der 101. Katholikentag ist Geschichte und fügt sich mit Nachdruck als vierte Ausgabe der Friedensstadt Münster in die Reihe der Katholikentage seit 1848 ein. Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken, Diözese und Stadt Münster, Mitwirkende und Gäste dürfen auf ertragreiche Tage zurückblicken. Von Johannes Loy


So., 13.05.2018

Katholikentag in Münster Spannende Recherchen im Slam-Rhythmus

Organisator Jochen Markett (v.l.) mit den Slammern Max Meis, Günter Benning, Cosima Gill und Julius Heinrichs.

Münster - Realsatire beim Katholikentag: Beim Reporter-Slam in der Pension Schmidt erzählten vier Journalisten aus dem Nähkästchen. Auf das übliche „Immer mitten in die Presse rein“ mussten die Zuhörer allerdings verzichten. Von Friederike Huff


So., 13.05.2018

Straßenfest am Samstagabend Als die Sonne über Münster untergeht . . .

Götz Alsmann begeisterte am Samstagabend mehrere Tausend Menschen auf dem Domplatz. Der Entertainer aus Münster präsentierte bekannte italienische Schlager.

Münster - Zehntausende sind am Samstagabend in Münsters Innenstadt unterwegs. Der bevorstehende Abschluss des Katholikentages wird mit einem großen Straßenfest gefeiert. Die Freude ist an jeder Ecke spürbar. Von Martin Kalitschke


17576 - 17600 von 24663 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region